archive-de.com » DE » F » FEUERWEHR-RHEINE.DE

Total: 420

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Feuerwehr Rheine
    jährige Rheinenserin schwer verletzt am 10 08 2009 15 17 Uhr Auf dem Burgsteinfurter Damm zwischen Mesum und Hauenhorst ist eine junge Frau in ihrem Auto verunglückt und schwer verletzt worden Aus noch ungeklärter Ursache war die 22 jährige Frau aus Rheine von der Straße abgekommen Die Feuerwehr aus Mesum und auch aus der Hauptwache war vor Ort im Einsatz weil es zunächst geheißen hatte die Frau wäre im Wrack

    Original URL path: http://www.feuerwehr-rheine.de/index2.php?page=detail_e.php&id=802 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Feuerwehr Rheine
    08 2009 00 23 Uhr Reifenhandel Werkstattbrand Burgsteinfurter Damm Werkstattbrand in Mesum Rheine Mesum Die Feuerwehr ist in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einem Werkstattbrand zum Burgsteinfurter Damm nach Mesum ausgerückt Die Kräfte der Feuer und Rettungswache sowie des Löschzugs Mesum bekamen den Brand schnell unter Kontrolle Letztlich hat ein Mülleimer gebrannt Das Feuer beschränkte sich lediglich auf einen Teil des Reifenhandels Unsere Leute haben im Wesentlichen die

    Original URL path: http://www.feuerwehr-rheine.de/index2.php?page=detail_e.php&id=798 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Feuerwehr Rheine
    Rettungstaucher haben am Donnerstagabend gegen 21 Uhr die Leiche eines 74 Jahre alten Wietmarschers aus dem Freizeitsee in Lohne geborgen Der Mann hatte knapp drei Stunden zuvor mit seiner 68 jährigen Frau einmal quer durch den See schwimmen wollen Um 18 15 Uhr verlor er offenbar rund 30 Meter vom Zielufer entfernt das Bewusstsein Zu diesem Zeitpunkt waren keine weiteren Schwimmer im Wasser Eine Mitarbeiterin des Kiosk am Ufer war

    Original URL path: http://www.feuerwehr-rheine.de/index2.php?page=detail_e.php&id=786 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Feuerwehr Rheine
    Kontakt Impressum Home News Neu Die Freiwillige Feuerwehr Fahrzeuge Einsätze Jugendfeuerwehr Musikzug Stadtfeuerwehrverband Links Zurück Einsatzbericht 20 07 2009 07 57 Uhr Verkehrsunfall Neuenkirchener Str Einsatzfotos Zurück 4 User online

    Original URL path: http://www.feuerwehr-rheine.de/index2.php?page=detail_e.php&id=778 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Feuerwehr Rheine
    die Rheinenser Blauröcke zu einem LKW Brand in voller Ausdehnung in die Stiegemannstraße gerufen Aufgrund des Einsatzstichwortes wurde der Löschzug Mesum und die Hauptamtlichen Kräfte alarmiert Bei Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich der LKW Brand als PKW Brand heraus Ein in einem Gewerbegebiet abgestellter PKW Kombi hatte im Bereich des Motorraumes Feuer gefangen Der Brand drohte auf den gesamten PKW überzugreifen Er konnte schnell mit Hilfe von schwerem Atemschutz

    Original URL path: http://www.feuerwehr-rheine.de/index2.php?page=detail_e.php&id=757 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Feuerwehr Rheine
    Uhr Verkehrsunfall B 70n Autos landen im Straßengraben Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein 62 jährige Nissan Fahrer am Dienstag auf der B70 Höhe Kalkwerk in Fahrtrichtung Lingen von der Fahrbahn abgekommen Er prallte auf der Gegenfahrbahn in den Opel

    Original URL path: http://www.feuerwehr-rheine.de/index2.php?page=detail_e.php&id=737 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Feuerwehr Rheine
    ist gegen 16 Uhr auf der Elter Straße aus ungeklärter Ursache nach links von der Straße abgekommen Die Frau die von Elte in Richtung Rheine unterwegs war ist durch zwei Vorgärten gefahren An der Ecke Elter Straße Heidhövelstraße kam das Fahrzeug an der Gebäudewand zum Stehen Die Fahrerin wurde an der Unfallstelle vom Notarzt versorgt und dann zur stationären Versorgung ins Krankenhaus gebracht Da es keine Zeugen gibt wird das

    Original URL path: http://www.feuerwehr-rheine.de/index2.php?page=detail_e.php&id=698 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Feuerwehr Rheine
    Bekämpfung des Brandes möglich war Dichter Rausch quoll aus der Halle die zu einem Bauerngehöft gehört und in der die brennende Maschine steht Die wird gebraucht um Strohballen zu kleinen Schnipseln zu zerhäckseln erläuterte Wehrchef Johannes Plagemann die Situation die sich den ausgerückten Blauröcken bot Schnell rückten erste Trupps vor um einerseits den Brand abzulöschen und andererseits die Ballen die noch auf dem Förderband lagerten vom Brandherd abzuziehen Eine Knochenarbeit

    Original URL path: http://www.feuerwehr-rheine.de/index2.php?page=detail_e.php&id=680 (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •