archive-de.com » DE » F » FEUERWEHR-RHEINE.DE

Total: 420

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Feuerwehr Rheine
    den Tod des Mannes feststellen Ein Notfallseelsorger kümmerte sich um die Besatzung Die Stimmung am Unglücksort war sehr bedrückt Wie Einsatzleiter Uli Peters Chef der Feuerwehr Ladbergen vor Ort mitteilte muss der Mann kurz vor 15 Uhr über Bord gefallen sein Das Unglück sei vno einem vorbeifahrenden Schiff beobachtet worden Die haben sofort im Hafen Bescheid gesagt erläuterte Peters Die Feuerwehr Ladbergen wurde alarmiert zugleich eine Tauchergruppe aus Rheine Auch

    Original URL path: http://www.feuerwehr-rheine.de/index2.php?page=detail_e.php&id=1433 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Feuerwehr Rheine
    Breite Str Kellerbrand an der Breite Straße Rheine Zu einem Kellerbrand in einer Doppelhaushälfte an der Breiten Straße wurde die Feuerwehr um 8 45 Uhr gerufen In dem Gebäude unweit des Kreisverkehrs Zeppelinstraße Eckener Straße war aus bislang unbekannten Gründen in einem Keller eine Couchgarnitur in Brand geraten Dadurch war es zu einer erheblichen Rauchentwicklung gekommen Die Feuerwehr löschte das Feuer unter schwerem Atemschutz und lüftete das Gebäude Ein Bewohner

    Original URL path: http://www.feuerwehr-rheine.de/index2.php?page=detail_e.php&id=1429 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Feuerwehr Rheine
    der Surenburgstraße sind am Montagmorgen zwei Menschen leicht verletzt worden Die Feuerwehr brachte Mutter und Tochter mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus In ihrer Wohnung war gegen kurz nach 9 Uhr aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen und hatte unter anderem eine Couch in Brand gesetzt Die Feuerwehr drang unter Atemschutz in die stark verrauchte Wohnung ein Das Feuer war schnell gelöscht Aus der Wohnung rettete die Feuerwehr

    Original URL path: http://www.feuerwehr-rheine.de/index2.php?page=detail_e.php&id=1425 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Feuerwehr Rheine
    Straßenseiten ein Baum umgerissen Der Anhänger löste sich vom Zugfahrzeug fiel um und blieb seitlich auf der Straße liegen Die Sicherungseinrichtungen verhinderten dass der Kraftstoff austreten konnte Der Anhänger hatte etwa 17 500 Liter Dieselkraftstoff geladen Durch eine Spezialfirma wurde der Tankinhalt umgefüllt Dabei liefen geringe Mengen auf den Boden und mussten abgestreut werden teilte die Polizei am Mittwoch mit Nachdem der Anhänger wieder aufgerichtet worden war konnte er abtransportiert

    Original URL path: http://www.feuerwehr-rheine.de/index2.php?page=detail_e.php&id=1404 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Feuerwehr Rheine
    aus noch unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen Die Anwohner in dem angrenzenden Wohngebäude hatten sich bereits in Sicherheit gebracht als die Feuerwehr um 3 20 Uhr mit allen verfügbaren Kräften anrückte Stadtbrandmeister Johannes Plagemann hatte alle Rheiner Löschzüge alarmiert denn sowohl das Lagergebäude als auch das Wohnhaus standen in Flammen Probleme bereitete zunächst die Löschwasserversorgung Die Feuerwehr musste das Wasser aus dem Wohngebiet jenseits der Bauerschaftsstraße an den Brandort führen

    Original URL path: http://www.feuerwehr-rheine.de/index2.php?page=detail_e.php&id=1394 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Feuerwehr Rheine
    der Morsestraße gerufen Da bei Alarmierung der genaue Umfang und die Art des Brandes nicht bekannt waren wurden neben den Hauptamtlichen Kräften der Löschzug Links der Ems und der Löschzug Rechts der Ems alamiert Bei Eintreffen an der Morsestraße konnte eine starke Verrauchung in einem KFZ Betrieb festgestellt werden der sich auf die Umrüstung von PKW auf Gasantrieb spezialisiert hatte Mit Hilfe von schwerem Atemschutz und unter Vornahme eines C Rohres wurden vier Feuerwehrmänner frauen zur Erkundung in den Hallenbereich geschickt Die Ursache für die Verrauchung war ein bereits komplett ausgebrandter PKW der bei Eintreffen der Feuerwehr nicht mehr sichtbar brannte Lediglich einzelne kleine Glutnester mussten von der Feuerwehr gelöscht werden Vermutlich aufgrund von Sauerstoffmangel konnte sich der Schwelbrand der bereits in den Nachtstunden ausgebrochen sein muss nicht auf andere Fahrzeuge und auf in der Halle gelagerte Mineralölprodukte ausbreiten Wäre es zu einer Zerstörung der Glasflächen oder des Daches gekommen wäre der Brand vermutlich nicht auf seinen Ursprungsherd begrenzt worden Durch den Sauerstoffmangel des Brandes wurden sehr große Mengen Rauch frei die sich im gesamten Hallenbereich auf andere Fahrzeuge und auf Einrichtungsgegenstände abgesetzt hatten Die Halle in der sich bei Eintreffen der Feuerwehr keine Personen mehr aufhielten wurde mit Hilfe

    Original URL path: http://www.feuerwehr-rheine.de/index2.php?page=detail_e.php&id=1385 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Feuerwehr Rheine
    schwer verletzt Ein 26 jähriger Mann aus Rheine befuhr mit seinem Pkw den Münsterlanddamm in Richtung Münster Auf dem Beifahrersitz befand sich seine 27 jährige Ehefrau Ausgangs einer Linkskurve geriet er bei eisglatter Fahrbahn ins Schleudern und rutschte quer zur Fahrbahn auf die Seite des Gegenverkehrs In Höhe der Einmündung Am Spieker kam es zum Zusammenprall mit dem entgegenkommenden Pkw eines 27 jährigen Mannes aus Rheine Das Ehepaar wurde bei

    Original URL path: http://www.feuerwehr-rheine.de/index2.php?page=detail_e.php&id=1368 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Feuerwehr Rheine
    Johannes Plagemann Personen kamen nicht zu Schaden Der Vorsitzende des Kleingartenvereins Salinenweg Günter Liebich beziffert den Brandschaden mit etwa 15 000 Euro Die Rheiner Feuerwehr war in der Nacht gegen 2 15 Uhr durch Nachbarn alarmiert worden Der Zugang zur Brandstelle war aufgrund der schmalen Wege etwas problematisch Unter Atemschutz haben Wehrmänner das Gebäude auf etwaige Opfer durchsucht Die Feuerwehr war mit Kräften der Hauptwache und des Löschzuges links der

    Original URL path: http://www.feuerwehr-rheine.de/index2.php?page=detail_e.php&id=1335 (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •