archive-de.com » DE » F » FEUERWEHR-ATZBACH.DE

Total: 278

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Kontakt-Musik
    Kontakt zur Musikabteilung Leiter der Musikabteilung Lothar Brückmann Heinestr 9 35633 Lahnau 06441 62718 0160 7237997 E Mail Musikzug Feuerwehr Atzbach de

    Original URL path: http://www.feuerwehr-atzbach.de/Musikzug/Kontakt-Musik/body_kontakt-musik.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Bilder

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /Musikzug/Bilder/left_bilder.html (2016-04-26)


  • Bilder
    in Atzbach Open Air Gottesdienst gut besucht Musikalisch begleitet durch den Kirchenchor und den Musikzug der Feuerwehr Das erste Platzkonzert Reges Markttreiben Viel Einsatz Unser Jüngster Die Thekenboy s Kleine

    Original URL path: http://www.feuerwehr-atzbach.de/Musikzug/Bilder/body_bilder.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Vorstand

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /Verein/Vorstand/left_vorstand.html (2016-04-26)


  • Vorstand
    Wiegand Lilienweg 3 35452 Heuchelheim Tel Fax 0641 66338 E Mail Flodomwiegand aol com Rechnungsführer Jörg Velte Lahnstr 10 35633 Lahnau Tel 06441 669690 E Mail jvelte web de Abteilungsleiter Musik Lothar Brückmann Heinestr 9 35633 Lahnau Tel 06441 62718

    Original URL path: http://www.feuerwehr-atzbach.de/Verein/Vorstand/body_vorstand.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Satzung

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /Verein/Satzung/left_satzung.html (2016-04-26)


  • Satzung
    aberkannt werden 5 In allen Fällen ist der Auszuschließende vorher zu hören Der Ausschluss ist schriftlich zu begründen 6 Mit dem Ausscheiden erlöschen alle vermögensrechtlichen Ansprüche des Mitgliedes gegen den Verein 6 Mittel Die Mittel zur Erreichung des Vereinszweckes werden aufgebracht durch a jährliche Mitgliederbeiträge deren Höhe von der Mitgliederversammlung festzusetzen ist b freiwillige Zuwendungen c Zuschüsse aus öffentlichen Mitteln 7 Organe des Vereins Die Organe des Vereins sind a Mitgliederversammlung b Vereinsvorstand 8 Mitgliederversammlung 1 Die Mitgliederversammlung setzt sich aus den Vereinsmitgliedern zusammen und ist das oberste Beschlussorgan 2 Die Mitgliederversammlung wird vom Vereinsvorsitzenden oder im Verhinderungsfalle von seinem Stellvertreter geleitet und ist mindestens einmal jährlich unter Bekanntgabe der vorgesehenen Tagesordnung mit einer 14tägigen Frist einzuberufen 3 Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung müssen spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung dem Vereinsvorsitzenden schriftlich mitgeteilt werden 4 Auf Antrag von mindestens einem Drittel der Stimmberechtigten ist innerhalb einer vierwöchigen Frist eine außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen In dem Antrag müssen die zu behandelnden Tagesordnungspunkte bezeichnet sein 9 Aufgaben der Mitgliederversammlung Die Aufgaben der Mitgliederversammlung sind a Beratung und Beschlussfassung über eingebrachte Anträge b die Wahl des Vorsitzenden des stellv Vorsitzenden des Rechnungsführers des Schriftführers und der Beisitzer auf die Dauer von 5 Jahren c die Festsetzung der Mitgliedsbeiträge und die Genehmigung des Haushaltsvoranschlages d die Genehmigung der Jahresrechnung e Entlastung des Vorstandes und des Rechnungsführers f Wahl der Kassenprüfer je Jahr 2 Kassenprüfer g Beschlussfassung über Satzungsänderungen h Wahl von Ehrenmitgliedern i Entscheidungen über die Beschwerde von Mitgliedern gegen den Ausschluss aus dem Verein j Beschlussfassung über die Auflösung des Vereins 10 Verfahrensordnung für die Mitgliederversammlung 1 Die Mitgliederversammlung ist bei ordnungsgemäßer Einladung grundsätzlich beschlussfähig 2 Die Mitgliederversammlung beschließt mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen Stimmengleichheit bedeutet Ablehnung Satzungsänderungen bedürfen der Mehrheit von zwei Drittel der abgegebenen Stimmen Abstimmungen erfolgen grundsätzlich offen Die Mitgliederversammlung kann auf Antrag mit einfacher Mehrheit beschließen geheim abzustimmen 3 Alle Vorstandsmitglieder werden geheim gewählt Die Mitgliederversammlung kann mit einfacher Mehrheit beschließen die Wahl offen durchzuführen Gewählt ist wer die meisten Stimmen auf sich vereinigt 4 Stimm und wahlberechtigt sind nur geschäftsfähige Mitglieder 5 Über die Mitgliederversammlung ist eine Niederschrift zu fertigen deren Richtigkeit vom Schriftführer und dem Vorsitzenden zu bescheinigen ist 6 Jedes Mitglied ist berechtigt seine Anträge zur Niederschrift zu geben 11 Vereinsvorstand 1 Der Vereinsvorstand besteht aus dem a Vorsitzenden b Stellv Vorsitzenden c Rechnungsführer d Schriftführer e Jugendfeuerwehrwart f Vertreter der Musikabteilung g Vertreter der Ehren und Altersabteilung h Beisitzer Zeugwart i Beisitzer Gerätewart j Beisitzer 2 Schriftführer k bis zu 2 weiteren Beisitzern 2 Der Vorstand des Vereins im Sinne des 26 BGB sind der Vorsitzende der stellv Vorsitzende und der Rechnungsführer Je zwei der Vorgenannten sind nur gemeinsam vertretungsberechtigt 3 Der Vorstand hat die Mitglieder fortgesetzt angemessen über die Vereinsangelegenheiten zu unterrichten 4 Der Vorsitzende lädt zu den Vorstandsversammlungen ein und leitet die Versammlung Über den wesentlichen Gang ist eine Niederschrift zu fertigen die von ihm unterzeichnet wird Der Vorstand ist beschlussfähig wenn mindestens die Hälfte der Vorstandsmitglieder anwesend ist 5 Der Vorstand

    Original URL path: http://www.feuerwehr-atzbach.de/Verein/Satzung/body_satzung.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Termine-Verein

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /Verein/Termine-Verein/left_termine-verein.html (2016-04-26)




  •