archive-de.com » DE » F » FDP-OSNABRUECK.DE

Total: 297

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

  • besorgten Briefe der Schulen des Schulzentrums Sonnenhügel deutlich Bei einer Umwandlung in eine IGS seien wichtige Faktoren zu berücksichtigen Das Konzept einer IGS sehe zu jedem Klassenraum einen Differenzierungsraum vor Die Einführung der Inklusion stelle die Schulen schon jetzt vor besondere Herausforderungen Auch dafür würden zusätzliche Differenzierungsräume benötigt Für Weiterlesen Thiele FDP Verhinderungspolitik von Rotgrün am Bahnhofsvorplatz Osnabrück 18 10 2013 Die Liberalen kritisieren die andauernde unzureichende Verkehrssituation am Bahnhofsvorplatz Seit Jahren fordert die FDP den Taxenbereich in den Bereich zu verlegen der bislang nur von Bussen genutzt werden darf SPD und Grüne blockieren aber immer wieder und können sich nicht mal zu einer versuchsweisen Verlegung durchringen Der FDP Fraktionsvorsitzende Dr Thomas Thiele erklärt Wer in Osnabrück mit der Bahn anreist betritt einen Bahnhofsvorplatz der zur Hälfte verwaist aussieht und zur anderen Hälfte völlig zugestellt und zugeparkt ist Und genau durch diese Hälfte müssen sich die Besucher einen Weg bahnen wenn sie z B zum Kino wollen Das ist unerträglich Es Weiterlesen Thiele Wir sind schon längst dran Bornemann s Vorstoß zur Erstwohnsitzkampagne kommt zu spät Osnabrück 04 07 2013 Die Erstwohnsitzkampagnenidee der SPD Oberbürgermeisterkandidatin wäre gut wenn es sie nicht schon gäbe erklärt der FDP Fraktionsvorsitzende Dr Thomas Thiele Im März 2012 hatte die FDP Fraktion die Verwaltung aufgefordert zu prüfen wie die Einrichtung einer Außenstelle des Bürgeramtes an den Osnabrücker Hochschulen zu Semesterbeginn umgesetzt werden kann Dadurch sollen die Studenten die Möglichkeit haben alle melderechtlichen Angelegenheiten vor Ort zu erledigen Mittlerweile haben Gespräche der Verwaltung mit weiteren Beteiligten wie Hochschule und Studentenwerk stattgefunden Ich gehe davon aus dass spätestens im nächsten Jahr eine konkrete Umsetzung erfolgt Thiele kritisiert Eigenleben städtischer Gesellschaften und Eigenbetriebe Osnabrück 04 07 2013 Die Liberalen sehen sich bei der Diskussion in ihrer Meinung bestätigt dass durch die weitgehende Eigenständigkeit städtischer Töchter und Eigenbetriebe die

    Original URL path: http://www.fdp-osnabrueck.de/?paged=9&page_id=1957 (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  • Stadtentwicklung und Umwelt Grundmandat im Schul und Sportausschuss Grundmandat im Betriebsausschuss Osnabrücker ServiceBetrieb Kontakt FDP Ratsfraktion Bierstraße 28 49074 Osnabrück Tel 0541 3301633 Fax 0541 3301635 Mail maria theresia sliwka fdp osnabrueck de Anmelden für unseren Newsletter Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Entscheidungen Aktivitäten und Argumente der FDP Osnabrück Mitglieder und Interessierte können sich mit dem Newsletter schnell und umfassend über die Politik der Liberalen informieren Anmelden Scannen

    Original URL path: http://www.fdp-osnabrueck.de/?page_id=1440 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • plädierte dafür bewährte Konzepte zu stärken und die Qualität weiter zu steigern Das allein genügt aber nicht so König weiter Ganz wichtig ist es neue Trends zu erkennen und zeitnah umzusetzen um weiterhin attraktiv zu sein oder neue Zielgruppen anzusprechen Das gelte besonders für die Bereiche Sport Wellness Kultur und Gesundheit Die Landesregierung muss außerdem endlich ihre Hausaufgaben machen und ein tragfähiges Tourismuskonzept vorstellen eine leistungsfähige Infrastruktur schaffen und überflüssige Bagatellsteuern abschaffen fordert die Landtagsabgeordnete König Wir haben in Niedersachsen das Meer und die Berge und dazwischen ganz viel Vielfalt Wir brauchen frischen Wind und finanzielle Mittel um den Tourismus für die Zukunft zu rüsten Allein nur runde Tische reichen nicht aus so König abschließend 5 Juni 2015 Landtag Teile den Beitrag Ähnlicher Beitrag Kundgebung mit Westerwelle und Döring voller Erfolg FDP Finanzvorstand bekennt sich nicht zu Osnabrück Zusatzbelastung bei den Sozialabgaben für Unternehmen wieder abschaffen Liberale aus Niedersachsen und Groningen gegen Ausweitung der Maut Thiele FDP Sind Aufsichtsräte im Klinikum und OPG noch zu halten Die Freiheit ist ein hohes Gut und es gilt sie täglich zu erkämpfen NIHK setzt wichtige Akzente in der Verkehrspolitik Vollstreckung des Urteils gegen Raif Badawi ist Tötung auf Raten Gallenkamp Die Welt duldet Verbrechen gegen die Menschlichkeit durch Saudi Arabien Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag Suche Suche Kalender April 2016 M D M D F S S Mrz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Letzte Beiträge Gutachter Ratsbeschluss zum Neumarkt ist rechtmäßig Regenbogen Koalition wirft OB Griesert Parteipolitik vor Thiele FDP Neuer Neumarkt wird Innenstadt beleben FDP OB fällt eigener Verwaltung in den Rücken Thiele FDP Plagiat SPD macht sich FDP Forderungen zu eigen Letzte Tweets https t co ID8pH2e8KP

    Original URL path: http://www.fdp-osnabrueck.de/?p=1647 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Markt mit staatlichen Subventionen zu regulieren mache grundsätzlich keinen Sinn Verwundert zeigte sich König auch über diese Initiative angesichts der derzeitigen Debatte über die Abschaffung des Soli Beim Solidaritätszuschlag argumentierten schließlich unter anderem Sozialdemokraten dass das Geld der Bürger weiterhin benötigt werde Hier aber soll unsinnig Geld vom Bund ausgegeben werden König Die die sich ein teures Elektroauto leisten können brauchen keine Subventionen Stattdessen sollten alle Bürger entlastet werden Hintergrund Mit einer Kaufprämie und einer Marketingkampagne in Niedersachsen will die rot grüne Landesregierung den schleppenden Verkauf von Elektroautos fördern Demnach will sich das Land im Bundesrat für staatliche Kaufanreize von bis zu 5000 Euro pro Fahrzeug stark machen 14 April 2015 Landtag Teile den Beitrag Ähnlicher Beitrag Griesert hat Chance vertan Gemeinsame Presseerklärung von FDP SPD Grüne UWG Piraten und Linke FDP fordert Zusammenlegung der beiden Osnabrücker Standorte des Gesundheitsamtes Äußerungen von Bajus sind Schlag ins Gesicht der Lehrkräfte Thiele FDP Politische Bankrotterklärung der SPD Griechische Verhältnisse in Osnabrück Gallenkamp Unprofessionelles Handeln führt zum Finanz Desaster der Stadt Fakten statt Ideologie Gabriela König kritisiert rot grüne Blockade von Lang LKW Thiele FDP Insolvenzverschleppung Klinikum Thiele FDP Masterplan Klinikum auf dem Rücken der Anwohner Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag Suche Suche Kalender April 2016 M D M D F S S Mrz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Letzte Beiträge Gutachter Ratsbeschluss zum Neumarkt ist rechtmäßig Regenbogen Koalition wirft OB Griesert Parteipolitik vor Thiele FDP Neuer Neumarkt wird Innenstadt beleben FDP OB fällt eigener Verwaltung in den Rücken Thiele FDP Plagiat SPD macht sich FDP Forderungen zu eigen Letzte Tweets https t co ID8pH2e8KP FDP Osnabrück 11 hours ago https t co xIxfzTTTCt FDP Osnabrück 11 hours ago

    Original URL path: http://www.fdp-osnabrueck.de/?p=1649 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • der Großen Koalition Gerade die Dokumentationspflichten hielten kleine und mittlere Unternehmen von der Arbeit ab und kosteten echtes Geld König Viele Bauern werden in Niedersachsen große Probleme bei der Ernte bekommen wenn das Mindestlohngesetz nicht schnell geändert wird Und auch Handwerker können sich den Bürokratiewahnsinn den sich GroKo und DGB ausgedacht haben einfach nicht leisten Arbeitsplätze werden durch erfolgreiche Arbeit geschaffen und nicht durch Bürokratie Hintergrund Drei Monate nach der Einführung des Mindestlohns zeichnet sich immer deutlicher ab dass das Mindestlohngesetz der Großen Koalition so ein Irrweg ist Auch Wirtschaftsverbände die ursprünglich keine Probleme durch den Mindestlohn erwartet hatten fordern nun dringend Änderungen 9 April 2015 Landtag Teile den Beitrag Ähnlicher Beitrag Thiele fordert Finger weg von spekulativen Geldgeschäften FDP beeindruckt von Wildtierhaltung im Zirkus Charles Knie Neue Trends erkennen und Tourismus in Niedersachsen für die Zukunft rüsten 100 Tage Große Koalition Die GroKo legt den Rückwärtsgang ein Große Belastung für Mittelstand in Niedersachsen Doppelerfassung der Sozialabgaben kostet jedes Jahr 1 2 Milliarden Euro Gabriela König liest zum Vorlesetag Geschichten über Toleranz und Freundschaft Nach ausländischen LKW Fahrern brauchen auch andere Branchen Mindestlohn Ausnahmen niedersächsische Fußballvereine besorgt wegen Mindestlohn Termine für Sommerferien sollen entzerrt werden Alle Fraktionen im Landtag stimmen Antrag zu Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag Suche Suche Kalender April 2016 M D M D F S S Mrz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Letzte Beiträge Gutachter Ratsbeschluss zum Neumarkt ist rechtmäßig Regenbogen Koalition wirft OB Griesert Parteipolitik vor Thiele FDP Neuer Neumarkt wird Innenstadt beleben FDP OB fällt eigener Verwaltung in den Rücken Thiele FDP Plagiat SPD macht sich FDP Forderungen zu eigen Letzte Tweets https t co ID8pH2e8KP FDP Osnabrück 11 hours ago

    Original URL path: http://www.fdp-osnabrueck.de/?p=1651 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • werden diese nur auf einem sehr hohen Niveau eingefroren Ein Abbau von Bürokratie findet nicht statt beklagte König Die Landesregierung forderte die FDP Abgeordnete auf endlich überbordende Regelungen abzuschaffen und damit vor allem Unternehmen zu entlasten König Dabei muss es aber um einen echten Abbau gehen Es bringt nichts wenn alte Regelungen durch neue ersetzt werden Das ist ein Nullsummenspiel Hintergrund Das Bundeskabinett hat eine sogenannte Bürokratiebremse beschlossen Nach dem Prinzip One in One out soll ab 1 Juli für jede neue Verordnung eine alte abgeschafft werden 26 März 2015 Landtag Teile den Beitrag Ähnlicher Beitrag FDP Kamera Arzt Urteil wird den missbrauchten Kindern nicht gerecht FDP Einführung der Baumschutzsatzung ist ein Schlag ins Gesicht der Bürger Zukunftstag in diesem Jahr besonders spannend FDP Abgeordnete Gabriela König lädt in den Landtag ein Thiele Wir sind schon längst dran Bornemann s Vorstoß zur Erstwohnsitzkampagne kommt zu spät Dr Stefan Birkner und Gabriela König zu Besuch bei Saja GmbH in Hagen FDP erwartet Signal für Freiheitsrechte von Innenministerkonferenz Thiele Zinsmanagement es gibt zahlreiche Vorschläge der FDP dazu FDP Vorsitz durch Mitgliederbefragung bestimmen Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag Suche Suche Kalender April 2016 M D M D F S S Mrz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Letzte Beiträge Gutachter Ratsbeschluss zum Neumarkt ist rechtmäßig Regenbogen Koalition wirft OB Griesert Parteipolitik vor Thiele FDP Neuer Neumarkt wird Innenstadt beleben FDP OB fällt eigener Verwaltung in den Rücken Thiele FDP Plagiat SPD macht sich FDP Forderungen zu eigen Letzte Tweets https t co ID8pH2e8KP FDP Osnabrück 11 hours ago https t co xIxfzTTTCt FDP Osnabrück 11 hours ago https t co aZAo4i1nVN FDP Osnabrück 11 hours ago Anmelden für unseren Newsletter

    Original URL path: http://www.fdp-osnabrueck.de/?p=1653 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • jeden Akademiker kommen etwa fünf Nicht Akademiker in den Unternehmen Diese fehlen aber ebenfalls an allen Ecken ergänzte die wirtschaftspolitische Sprecherin Gabriela König Das größte Problem sei jedoch dass sowohl Landes als auch Bundesregierung Wirtschaft und Wissenschaft immer wieder Steine in den Weg legten etwa durch Aufzeichnungspflichten beim Mindestlohn das Landesvergabegesetz die Rente mit 63 oder einer Transparenzpflicht für Hochschulen über Drittmittel Zudem fehle es in Niedersachsen an einer gründerfreundlichen Kultur Von Below Neufeldt Innovationen und Wissenstransfer sowie die dazu passenden Umsetzungsstrategien bewirken nachhaltige Impulse Auch die Hochschulen schaffen dafür die Voraussetzungen und können da noch viel besser werden König ergänzte Das Konzept kann nicht die Probleme der Unternehmen kompensieren die die Landesregierung regelmäßig hervorbringt Hintergrund Auf ihrer zweitägigen Kabinettsklausur hat die rot grüne Landesregierung ein Konzept zur Fachkräftesicherung und zum Wissenstransfer zwischen Hochschulen und Unternehmen beschlossen Bis 2020 sollen 905 Millionen Euro in Innovationspolitik in den Regionen fließen 24 März 2015 Landtag Teile den Beitrag Ähnlicher Beitrag Thiele kritisiert Finanzgebaren der Stadt Thiele FDP Mobilitätskonzepte für Innenstadt und Westerberg haben höchste Priorität FDP fordert Konkretisierung der Beteiligungsrichtlinie FDP zum Schwarzbuch des Steuerzahlerbundes Peinlich aber erwartbar FDP Vorsitz durch Mitgliederbefragung bestimmen FDP Wiederbesetzungssperre auf Vorstandsebene ist das richtige Signal FDP Kamera Arzt Urteil wird den missbrauchten Kindern nicht gerecht FDP Politiker Thiele Abgeordnete Henning und Bajus lehnen ausreichende Kostenübernahme für Flüchtlinge ab Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag Suche Suche Kalender April 2016 M D M D F S S Mrz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Letzte Beiträge Gutachter Ratsbeschluss zum Neumarkt ist rechtmäßig Regenbogen Koalition wirft OB Griesert Parteipolitik vor Thiele FDP Neuer Neumarkt wird Innenstadt beleben FDP OB fällt eigener Verwaltung in den Rücken Thiele

    Original URL path: http://www.fdp-osnabrueck.de/?p=1655 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • die Eltern und verschlechtere die Bildungschancen der Schüler Hier wird wieder einmal ein ideologischer Klassenkampf auf dem Rücken aller Beteiligten ausgefochten fasst König die Situation zusammen Die laut Medienberichten von der Fraktionsvorsitzenden der Grünen Anja Piel getätigten Aussagen an den Gymnasien würden sich Unternehmerkinder zusammenrotten deren einkommensstarke Eltern sie von Schmuddelkindern fernhalten wollten beleidigten weit über 40 der niedersächsischen Eltern und Kinder die das Gymnasium als die für sie richtige Schulform auswählten Solche Erklärungen zeigen deutlich was von den rot grünen Beteuerungen die Gymnasien nicht schwächen zu wollen zu halten ist resümiert die FDP Politikerin Die Schulpolitik der Landesregierung konterkariere die engagierte Leistung der Lehrer an Niedersachsens Gymnasien die willens und in der Lage seien individuell auf die Bedürfnisse der Schüler einzugehen Je nach Begabungsstand werde gefördert oder gefordert Wirtschaft und Eltern fordern zu Recht eine Ausrichtung auf die Qualität und die Stärkung der Schulen in ihrer bewährten und erfolgreichen Form Dieser Forderung kann ich mich uneingeschränkt anschließen so König abschließend 19 März 2015 Landtag Teile den Beitrag Ähnlicher Beitrag Nachzahlungsansprüche von Menschen mit Behinderung sollen vor Verwirkung geschützt werden Henning verwirrt bewusst bei der Zukunft des Abiturs Thiele FDP Realschüler haben Recht auf Gymnasiumsplatz FDP für geordnetes Insolvenzverfahren beim VFL Strategieforum der FDP Bevormundung und Geldverschwendung der Großen Koalition entgegenwirken Thiele FDP Situation am Dammer Hof nicht neu Thiele Bürgerschaftliches Engagement zahlt sich aus FDP OB fällt eigener Verwaltung in den Rücken Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag Suche Suche Kalender April 2016 M D M D F S S Mrz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Letzte Beiträge Gutachter Ratsbeschluss zum Neumarkt ist rechtmäßig Regenbogen Koalition wirft OB Griesert Parteipolitik vor Thiele FDP Neuer Neumarkt wird

    Original URL path: http://www.fdp-osnabrueck.de/?p=1657 (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •