archive-de.com » DE » F » FDP-OSNABRUECK.DE

Total: 297

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

  • setzt sich seit über einem Jahrzehnt für eine Aufwertung des Neumarktes ein Bürgergutachten Masterplan und Verkehrsprognosen bestätigen uns in unserer Entscheidung den Neumarkt autofrei zu gestalten Als Weiterlesen 11 April 2016 Monika Feil Suche Letzte Beiträge Gutachter Ratsbeschluss zum Neumarkt ist rechtmäßig Regenbogen Koalition wirft OB Griesert Parteipolitik vor Thiele FDP Neuer Neumarkt wird Innenstadt beleben FDP OB fällt eigener Verwaltung in den Rücken Thiele FDP Plagiat SPD macht sich FDP Forderungen zu eigen Archive April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014 April 2014 März 2014 Januar 2014 Dezember 2013 November 2013 Oktober 2013 September 2013 Juli 2013 April 2013 Kategorien Kreisverband Landtag Stadtrat Anmelden für unseren Newsletter Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Entscheidungen Aktivitäten und Argumente der FDP Osnabrück Mitglieder und Interessierte können sich mit dem Newsletter schnell und umfassend über die Politik der Liberalen informieren Anmelden Scannen Sie uns Bleiben wir in Kontakt FDP Kreisverband Osnabrück Moritz Gallenkamp Kreisvorsitzender Hasemauer 8 49074 Osnabrück T 0541

    Original URL path: http://www.fdp-osnabrueck.de/?m=20160411 (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  • von einer neutralen Amtsführung sondern ist eher ein weiterer Hinweis darauf dass Wolfgang Griesert längst zu einem Teilnehmer der politischen Auseinandersetzung auf Seiten der CDU geworden Weiterlesen 16 April 2016 Monika Feil Suche Letzte Beiträge Gutachter Ratsbeschluss zum Neumarkt ist rechtmäßig Regenbogen Koalition wirft OB Griesert Parteipolitik vor Thiele FDP Neuer Neumarkt wird Innenstadt beleben FDP OB fällt eigener Verwaltung in den Rücken Thiele FDP Plagiat SPD macht sich FDP Forderungen zu eigen Archive April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014 April 2014 März 2014 Januar 2014 Dezember 2013 November 2013 Oktober 2013 September 2013 Juli 2013 April 2013 Kategorien Kreisverband Landtag Stadtrat Anmelden für unseren Newsletter Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Entscheidungen Aktivitäten und Argumente der FDP Osnabrück Mitglieder und Interessierte können sich mit dem Newsletter schnell und umfassend über die Politik der Liberalen informieren Anmelden Scannen Sie uns Bleiben wir in Kontakt FDP Kreisverband Osnabrück Moritz Gallenkamp Kreisvorsitzender Hasemauer 8 49074 Osnabrück T 0541 22409

    Original URL path: http://www.fdp-osnabrueck.de/?m=20160416 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Einzelratsmitgliedern Brandes Steggewentz und Cheeseman fordert Oberbürgermeister Wolfgang Griesert auf seinen Einspruch gegen den Ratsbeschluss vom 05 04 2016 zur Einleitung des Teilentwidmungsverfahrens des Neumarkts zurückzunehmen und den Weiterlesen 26 April 2016 Monika Feil Suche Letzte Beiträge Gutachter Ratsbeschluss zum Neumarkt ist rechtmäßig Regenbogen Koalition wirft OB Griesert Parteipolitik vor Thiele FDP Neuer Neumarkt wird Innenstadt beleben FDP OB fällt eigener Verwaltung in den Rücken Thiele FDP Plagiat SPD macht sich FDP Forderungen zu eigen Archive April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014 April 2014 März 2014 Januar 2014 Dezember 2013 November 2013 Oktober 2013 September 2013 Juli 2013 April 2013 Kategorien Kreisverband Landtag Stadtrat Anmelden für unseren Newsletter Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Entscheidungen Aktivitäten und Argumente der FDP Osnabrück Mitglieder und Interessierte können sich mit dem Newsletter schnell und umfassend über die Politik der Liberalen informieren Anmelden Scannen Sie uns Bleiben wir in Kontakt FDP Kreisverband Osnabrück Moritz Gallenkamp Kreisvorsitzender Hasemauer 8 49074 Osnabrück T

    Original URL path: http://www.fdp-osnabrueck.de/?m=20160426 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • jedoch abgelehnt Der Beweggrund für den Antrag war die überbordende Ausnutzung des alten Bebauungsplanes durch einen Bauherrn Es wurde ein Haus gebaut dass wie ein 3 geschossiges Haus wirkt im B Plan ist eine Eingeschossigkeit vorgesehen Der FDP Fraktionsvorsitzende Dr Thomas Thiele und die stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion Maria Theresia Sliwka sehen sich mit dem jetzt eingeleiteten Verfahren bestätigt Thiele sagt dazu Trotzdem komisch dass die Verwaltung jetzt so tut als wäre das ihre Idee gewesen Als wir die Höhenbegrenzung gefordert hatten hieß es noch das wäre rechtlich nicht machbar 24 März 2015 Stadtrat Teile den Beitrag Ähnlicher Beitrag Zusatzbelastung bei den Sozialabgaben für Unternehmen wieder abschaffen Förderschule Sprache bleibt erhalten Druck der FDP war erfolgreich FDP Wiederbesetzungssperre auf Vorstandsebene ist das richtige Signal Höhe der Geldauflage im Fall Edathy dem Bürger nicht vermittelbar 2 FDP OB fällt eigener Verwaltung in den Rücken FDP begrüßt Crowdfunding Mindestlohn ist Jobkiller und Wachstumsbremse Änderungen dringend nötig Stoppt die Westumgehung Stoppt die LKW Trasse am Hegerholz Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag Suche Suche Kalender April 2016 M D M D F S S Mrz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Letzte Beiträge Gutachter Ratsbeschluss zum Neumarkt ist rechtmäßig Regenbogen Koalition wirft OB Griesert Parteipolitik vor Thiele FDP Neuer Neumarkt wird Innenstadt beleben FDP OB fällt eigener Verwaltung in den Rücken Thiele FDP Plagiat SPD macht sich FDP Forderungen zu eigen Letzte Tweets https t co ID8pH2e8KP FDP Osnabrück 11 hours ago https t co xIxfzTTTCt FDP Osnabrück 11 hours ago https t co aZAo4i1nVN FDP Osnabrück 11 hours ago Anmelden für unseren Newsletter Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Entscheidungen Aktivitäten und Argumente der FDP Osnabrück Mitglieder und Interessierte

    Original URL path: http://www.fdp-osnabrueck.de/?p=1571 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • und wann sich eine solche Möglichkeit wieder bietet ist vollkommen unsicher Wir müssen aus den roten Zahlen raus Ein ausgeglichener Haushalt sollte auch für Rot Grün zur Pflicht gehören und kein Kürprogramm sein 10 April 2013 Kreisverband Teile den Beitrag Ähnlicher Beitrag Regenbogen Koalition wirft OB Griesert Parteipolitik vor Menschenrechtler und FDP Chef der Bayern kritisiert die GroKo und bietet Lösungsansätze Schlussspurt gegen die Westumgehung Rot Grün hält sich nicht an eigenes Vergabegesetz Liberale aus Niedersachsen und Groningen gegen Ausweitung der Maut Stoppt die Westumgehung Stoppt die LKW Trasse am Hegerholz König kritisiert Absagen an Osnabrücker Realschüler Kultusministerin ist gefordert Liberale initiieren Spritspartraining für Verwaltungsmitarbeiter Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag Suche Suche Kalender April 2016 M D M D F S S Mrz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Letzte Beiträge Gutachter Ratsbeschluss zum Neumarkt ist rechtmäßig Regenbogen Koalition wirft OB Griesert Parteipolitik vor Thiele FDP Neuer Neumarkt wird Innenstadt beleben FDP OB fällt eigener Verwaltung in den Rücken Thiele FDP Plagiat SPD macht sich FDP Forderungen zu eigen Letzte Tweets https t co ID8pH2e8KP FDP Osnabrück

    Original URL path: http://www.fdp-osnabrueck.de/?p=1536 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • der CDU aber auch in einer gemeinsamen Regierungskoalition nicht durchsetzbar Die Probleme die sich jetzt ergeben wären damit erst gar nicht entstanden Zuwanderung sei wichtig für Deutschland Sie müsse aber gesteuert und auf die Bedürfnisse vor Ort abgestimmt werden Die aktuellen Flüchtlingszahlen überfordern die finanziellen und organisatorischen Kapazitäten der Kommunen Die Kommunen haben definitiv keinerlei Einfluss auf die globalen Ursachen der Flucht und auch nicht auf das Asylrecht Da ist der Bund gefordert endlich klare Regeln zu schaffen die Kommunen finanziell und personell ausreichend auszustatten und die Fluchtursachen zu bekämpfen Dafür sollten sich die Abgeordneten von CDU und SPD einsetzen so Thiele 20 November 2015 Stadtrat Teile den Beitrag Ähnlicher Beitrag FDP Vorratsdatenspeicherung 80 Millionen Menschen stehen amtlich unter Generalverdacht Vorratsdatenspeicherung der GroKo ist Stasi 2 0 Regierung tritt die Freiheit mit Füßen Thiele FDP Insolvenzverschleppung Klinikum Thiele Zinsmanagement es gibt zahlreiche Vorschläge der FDP dazu Jugend trainiert für Olympia vor dem Aus Schulen in Osnabrück betroffen Zusatzbelastung bei den Sozialabgaben für Unternehmen wieder abschaffen Starrer Verteilungsschlüssel für den Straßenbau benachteiligt den ländlichen Raum Liberale aus Niedersachsen und Groningen gegen Ausweitung der Maut Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag Suche Suche Kalender April 2016 M D M D F S S Mrz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Letzte Beiträge Gutachter Ratsbeschluss zum Neumarkt ist rechtmäßig Regenbogen Koalition wirft OB Griesert Parteipolitik vor Thiele FDP Neuer Neumarkt wird Innenstadt beleben FDP OB fällt eigener Verwaltung in den Rücken Thiele FDP Plagiat SPD macht sich FDP Forderungen zu eigen Letzte Tweets https t co ID8pH2e8KP FDP Osnabrück 11 hours ago https t co xIxfzTTTCt FDP Osnabrück 11 hours ago https t co aZAo4i1nVN FDP Osnabrück 11 hours ago Anmelden

    Original URL path: http://www.fdp-osnabrueck.de/?p=1974 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • übernommen haben Zum Eigenschutz dieser Aufsichtsratsmitglieder und zum Schutz der Stadt möchten wir dass die Verwaltung die Handlungsanweisungen für Aufsichtsratsmitglieder und vor allem für die Eigenbetriebe konkretisiert Insbesondere sollen Hinweise aufgenommen werden die die Mitglieder im Aufsichtsrat über ihre Rechte und Pflichten sowie Risiko der Haftung und Strafbarkeit aufklären Auch sollen interne Weiterbildungen für Ratsmitglieder angeboten werden die Interesse an einem Aufsichtsratsmandat haben bzw ein Aufsichtsratsmandat innehaben Nur so kann gewährleistet werden dass Ratsmitglieder ihre Funktion im Aufsichtsrat nämlich die Überwachung der Geschäftsführung auch gewissenhaft nachkommen können Verwundert hat uns die Reaktion des SPD Fraktionsvorsitzenden wonach das alles nicht erforderlich ist Wir sehen das anders Wir wollen den ehrenamtlichen Ratsmitgliedern in Aufsichtsräten alle möglichen Hilfestellungen an die Hand geben dass haben diese Mitglieder sicher verdient 8 Juli 2015 Stadtrat Teile den Beitrag Ähnlicher Beitrag Staatliche Subventionen für Elektroautos sind völlig unsinnig Geld besser in Forschung und Entwicklung stecken Leserbrief zum Kommentar Zu Recht verärgert aus der NOZ vom 07 01 2014 Kundgebung mit Westerwelle und Döring voller Erfolg SPD entscheidet sich für Methoden der SED Gallenkamp SPD ist durch Zustimmung zur Vorratsdatenspeicherung keine wählbare Volkspartei mehr Gallenkamp fassungslos Verfassungsschützer Maaßen ruft zum Bespitzeln auf 100 Tage Große Koalition Die GroKo legt den Rückwärtsgang ein FDP Angst und fehlende Aufklärung durch falsche Politik Liberale Aufstiegsperspektiven Arbeitsmarktexperte Johannes Vogel diskutiert in Osnabrück Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag Suche Suche Kalender April 2016 M D M D F S S Mrz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Letzte Beiträge Gutachter Ratsbeschluss zum Neumarkt ist rechtmäßig Regenbogen Koalition wirft OB Griesert Parteipolitik vor Thiele FDP Neuer Neumarkt wird Innenstadt beleben FDP OB fällt eigener Verwaltung in den Rücken Thiele FDP Plagiat

    Original URL path: http://www.fdp-osnabrueck.de/?p=1552 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • 50 Euro pro Stunde Die jüngst entlassenen Taxifahrer werden diesen vermeintlich sozialen Reflex der Großen Koalition jedoch mittlerweile deutlich kritischer sehen In vielen Branchen hat der Mindestlohn König zufolge unerwartet negative Auswirkungen Kleine und mittlere Unternehmen sehe sich plötzlich mit einen Bürokratiemonster konfrontiert das kostbare Arbeitszeit und Geld bindet Diese Zeit sollte besser darauf verwendet werden die Kunden glücklich zu machen Das Geld könnte besser in neue Anlagen investiert werden so König Der Mindestlohn erweist sich als Wachstums und Wohlstandshemmnis Wir sollten schnellstmöglich zum bewährten Prinzip der Sozialen Marktwirtschaft zurückkehren und die Lohnfindung wieder den Tarifpartnern überlassen Hintergrund Das Niedersächsische Institut für Wirtschaftsforschung und der NIHK kritisierten den Mindestlohn jüngst scharf Zudem klagen KMU über umfangreiche Dokumentationspflichten zum Nachweis des Mindestlohns Seit dem 1 Januar 2015 gilt gesetzlich verbindlich der allgemeine und flächendeckende Mindestlohn von 8 50 Euro pro Stunde 16 Januar 2015 Landtag Teile den Beitrag Ähnlicher Beitrag FDP Politiker Thiele Abgeordnete Henning und Bajus lehnen ausreichende Kostenübernahme für Flüchtlinge ab Thiele kritisiert Finanzgebaren der Stadt Starrer Verteilungsschlüssel für den Straßenbau benachteiligt den ländlichen Raum Vorratsdatenspeicherung der GroKo ist Stasi 2 0 Regierung tritt die Freiheit mit Füßen FDP Vorsitz durch Mitgliederbefragung bestimmen Mittelstand ist Fundament unseres Wohlstandes Liberaler Mittelstand Niedersachsen wählt neuen Vorstand Neue Zuordnungen im Landesraumordnungsprogramm schallende Ohrfeige für Stadt und Landkreis Osnabrück Thiele FDP Mit Steuergeldern experimentiert man nicht Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag Suche Suche Kalender April 2016 M D M D F S S Mrz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Letzte Beiträge Gutachter Ratsbeschluss zum Neumarkt ist rechtmäßig Regenbogen Koalition wirft OB Griesert Parteipolitik vor Thiele FDP Neuer Neumarkt wird Innenstadt beleben FDP OB fällt eigener Verwaltung in den Rücken

    Original URL path: http://www.fdp-osnabrueck.de/?p=1667 (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •