archive-de.com » DE » F » FCSTHUBERT.DE

Total: 138

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • DFB-Frauen-Team trifft Mädchen des FC St.Hubert e.V.
    trifft Mädchen des FC St Hubert e V DFB Frauen Team trifft Mädchen des FC St Hubert e V zum Abschlußtraining vor dem Länderspiel gegen England Tolle Anerkennung für FC St Hubert e V ERLEBNIS s t a t t ERGEBNISFUSSBALL Als gerade die englische Frauen Fußball Nationalmannschaft am Mittwochabend in der Schauinsland Reisen Arena in Duisburg ihr Training beendet hatte wuchs die Spannung bei den Mädchen des FC St Hubert Denn nach dem Training der Engländerinnen hatte die Deutsche Frauen Fußball Nationalmannschaft ihr nicht öffentliches Abschlußtraining vor dem Fußball Länderspiel Und hier durften die UNICEF Kickerinnen des FC St Hubert e V dabei sein DFB Managerin Doris Fitschen hatte die Nachwuchskickerinnen eingeladen weil diese sich seit 30 Jahren für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF für krebskranke Kinder und für die weltweiten Kinderrechte engagieren Tolle Geste nach dem Training trafen sich die Mädchen im UNICEF Fußball Trikot gemeinsam mit Silvia Neid und allen Stars der Frauen Fußball Nationalmannschaft auf dem grünen Rasen zum Foto für den guten Zweck Natürlich sind die UNICEF Kicker auch heute Abend beim Länderspiel Deutschland gegen England im Stadion dabei Und nicht nur sie Der FC St Hubert hat 55 Flüchtlingskinder eingeladen die Tickets gekauft

    Original URL path: http://www.fcsthubert.de/index.php/aktuelles/11-dfb-frauen-team-trifft-maedchen-des-fc-st-hubert-e-v (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Flüchtlingsinitiative: "1:0 FÜR EIN WILLKOMMEN" - Integration durch Fußball.
    Unterschriften und wenn das dann alles vorliegt von Menschen die unsere Schrift nicht lesen können die meist keine Papiere besitzen mit denen eine Verständigung nicht so einfach ist ja dann müssen diese Mädchen und Jungen noch 30 Tage warten bis sie am ersten Spiel teilnehmen können Dagegen ist die Organisation von Fußballschuhen Schienbeinschonern Trikots Hose Stutzen Trainingsanzügen ein Kinderspiel und die Teilnahme am Training total unkompliziert Die Trainer geben ehrenamtlich alles und die Flüchtlingskinder sind stolz Verständigung Tamara und Sara Hasan zwei syrische Schülerinnen die in Kempen geboren wurden unterstützen die UNICEF Kicker des FC St Hubert wo sie können gehen mit in die Flüchtlingsunterkünfte und dolmetschen eine tolle Geste Vorlage Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender Wohnortbescheinigung Beglaubigung des Geburtsdatums und des Geburtsortes Bestätigung Vormundschaft bei allein einreisenden minderjährigen Flüchtlingen auf dem Antrag zur Erteilung einer Spielberechtigung Unterschrift Vormund bei allein einreisenden minderjährigen Flüchtlingen auf dem Antrag zur Erteilung einer Spiel berechtigung Letzter Wohnort vor der Flucht Erst wenn diese Papiere vollständig beim Westdeutschen Fußball und Leichtathletikverband eingereicht wurden werden sie dort bearbeitet Da kommt es dann mal schnell zu Verwirrungen Ein Beispiel In amtlichen Dokumenten ist Aleppo Syrien als Geburtsort beurkundet In Kempen bei der Servicestelle der Stadt im Rathaus sagt der Computer Geburtsort unbekannt Im Antrag auf Erteilung einer Spielberechtigung an den WFLV muß aber der Geburtsort eingetragen sein Ein anderes Beispiel die Flüchtlingsfamilie wohnt Hohenzollernplatz 19 Der Computer bei der Stadt ist aber noch nicht so weit denn dort ist als Wohnort Tönisberger Straße gespeichert Oder wie am Montag für zwei minderjährige allein eingereiste syrischen Flüchtlinge war beim Jugendamt der Stadt Kempen noch nicht entschieden wer die Vormundschaft bekommt Keiner konnte die Unterschriften leisten damit die Kinder Fußball spielen können Ein Mitarbeiter des Jugendamtes Es kann dauern Es steht noch nicht fest wer die Vormundschaft bekommt

    Original URL path: http://www.fcsthubert.de/index.php/aktuelles/46-fluechtlingsinitiative-1-0-fuer-ein-willkommen-integration-durch-fussball (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • UNICEF-Kicker beim Bürgerfest des Bundespräsidenten 2015
    die UNICEF Kicker im Programm des Bürgerfestes BELLEVUE KUNTERBUNT aktiv eingebunden um in Berlin im Park von Schloss Bellevue das Konzept 1 0 für Kinder Kinder und Jugendfußball zeigt soziale Verantwortung vorzustellen und zu präsentieren Dies war für die UNICEF Kicker des FC St Hubert e V eine riesige Anerkennung und große Ehre denn sie vertraten als einziger Verein von 25 544 den Deutschen Fußball Bereits am Donnerstag 10 September reisten die Nachwuchskicker nach Berlin Es fuhren 2 Trainer innen 17 Trainer 3 Spielerinnen und 9 Spieler mit also 31 Personen Übernachtet wurde im Jugendgästehaus JGH Berlin Kalla Josten der sich seit über 52 Jahren ehrenamtlich engagiert war für Donnerstagabend 10 September zu einem Vor Empfang in das Schloss Bellevue eingeladen Auf der Sportfläche im Schlosspark führten die UNICEF Mädchen und Jungen u a Dribbel Wettbewerbe für die weltweiten Kinderrechte durch und auf der Aktionsfläche mit Moderator Juri Tetzlaff KIKA von ARD und ZDF veranstalteten sie das BELLEVUE Fußball Quiz Ein Interview mit Britta aus der U17 und Maximilian aus der U15 des FC St Hubert folgte am Nachmittag Am Freitag 11 September bauten die Nachwuchskicker morgens ihren Stand im Bereich BELLEVUE KUNTERBUNT SPORTFLÄCHE auf Von 17 00 bis 20 00 Uhr präsentierten sie den Ehrengästen des Bundespräsidenten das Konzept 1 0 für Kinder Kinder und Jugendfußball zeigt soziale Verantwortung Am Freitag 11 September waren nur geladene Gäste darunter die Trainer des FC St Hubert e V beim Bürgerfest des Bundespräsidenten dabei die ehrenamtlich über einen langen Zeitraum Hervorragendes für die Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland geleistet haben Das Fest ging bis 23 30 Uhr Am Samstag 12 September waren die UNICEF Kicker innen sind sowohl auf der BELLEVUE KUNTERBUNT AKTIONSFLÄCHE als auch auf der BELLEVUE KUNTERBUNT SPORT FLÄCHE bis 17 15 Uhr aktiv Dabei waren die UNICEF Kicker in

    Original URL path: http://www.fcsthubert.de/index.php/aktuelles/34-unicef-kicker-beim-buergerfest-des-bundespraesidenten-2015 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Internationaler Tag des Ehrenamtes
    eine Aktion und erinnerten die Besucher daran daß ohne Ehrenamt in Deutschland nichts laufen würde weder im Sport aktuell in der Flüchtlingssituation oder in vielen anderen Bereichen der Gesellschaft Auch beim Kindertraining in der Halle bedankten sich die Nachwuchskicker im

    Original URL path: http://www.fcsthubert.de/index.php/aktuelles/23-internationaler-tag-des-ehrenamtes?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • DFB-Frauen-Team trifft Mädchen des FC St.Hubert e.V.
    Doris Fitschen hatte die Nachwuchskickerinnen eingeladen weil diese sich seit 30 Jahren für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF für krebskranke Kinder und für die weltweiten Kinderrechte engagieren Tolle Geste nach dem Training trafen sich die Mädchen im UNICEF Fußball Trikot gemeinsam mit Silvia Neid und allen Stars der Frauen Fußball Nationalmannschaft auf dem grünen Rasen zum Foto für den guten Zweck Natürlich sind die UNICEF Kicker auch heute Abend

    Original URL path: http://www.fcsthubert.de/index.php/aktuelles/11-dfb-frauen-team-trifft-maedchen-des-fc-st-hubert-e-v?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • UNICEF-Kicker beim Bürgerfest des Bundespräsidenten 2015
    FC St Hubert e V eine riesige Anerkennung und große Ehre denn sie vertraten als einziger Verein von 25 544 den Deutschen Fußball Bereits am Donnerstag 10 September reisten die Nachwuchskicker nach Berlin Es fuhren 2 Trainer innen 17 Trainer 3 Spielerinnen und 9 Spieler mit also 31 Personen Übernachtet wurde im Jugendgästehaus JGH Berlin Kalla Josten der sich seit über 52 Jahren ehrenamtlich engagiert war für Donnerstagabend 10 September zu einem Vor Empfang in das Schloss Bellevue eingeladen Auf der Sportfläche im Schlosspark führten die UNICEF Mädchen und Jungen u a Dribbel Wettbewerbe für die weltweiten Kinderrechte durch und auf der Aktionsfläche mit Moderator Juri Tetzlaff KIKA von ARD und ZDF veranstalteten sie das BELLEVUE Fußball Quiz Ein Interview mit Britta aus der U17 und Maximilian aus der U15 des FC St Hubert folgte am Nachmittag Am Freitag 11 September bauten die Nachwuchskicker morgens ihren Stand im Bereich BELLEVUE KUNTERBUNT SPORTFLÄCHE auf Von 17 00 bis 20 00 Uhr präsentierten sie den Ehrengästen des Bundespräsidenten das Konzept 1 0 für Kinder Kinder und Jugendfußball zeigt soziale Verantwortung Am Freitag 11 September waren nur geladene Gäste darunter die Trainer des FC St Hubert e V beim Bürgerfest des Bundespräsidenten dabei die ehrenamtlich über einen langen Zeitraum Hervorragendes für die Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland geleistet haben Das Fest ging bis 23 30 Uhr Am Samstag 12 September waren die UNICEF Kicker innen sind sowohl auf der BELLEVUE KUNTERBUNT AKTIONSFLÄCHE als auch auf der BELLEVUE KUNTERBUNT SPORT FLÄCHE bis 17 15 Uhr aktiv Dabei waren die UNICEF Kicker in prominenter Gesellschaft denn u a auch die Volkswagen AG die Bertelsmann Stiftung die Bayer Stiftungen und die Daimler AG stellen ihre gemeinnützigen Projekte vor Immer wieder gab es im Schlosspark interessante Begegnungen der UNICEF Kicker die natürlich mit UNICEF Trikots im Einsatz

    Original URL path: http://www.fcsthubert.de/index.php/aktuelles/34-unicef-kicker-beim-buergerfest-des-bundespraesidenten-2015?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Flüchtlingsinitiative: "1:0 FÜR EIN WILLKOMMEN" - Integration durch Fußball.
    ersten Spiel teilnehmen können Dagegen ist die Organisation von Fußballschuhen Schienbeinschonern Trikots Hose Stutzen Trainingsanzügen ein Kinderspiel und die Teilnahme am Training total unkompliziert Die Trainer geben ehrenamtlich alles und die Flüchtlingskinder sind stolz Verständigung Tamara und Sara Hasan zwei syrische Schülerinnen die in Kempen geboren wurden unterstützen die UNICEF Kicker des FC St Hubert wo sie können gehen mit in die Flüchtlingsunterkünfte und dolmetschen eine tolle Geste Vorlage Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender Wohnortbescheinigung Beglaubigung des Geburtsdatums und des Geburtsortes Bestätigung Vormundschaft bei allein einreisenden minderjährigen Flüchtlingen auf dem Antrag zur Erteilung einer Spielberechtigung Unterschrift Vormund bei allein einreisenden minderjährigen Flüchtlingen auf dem Antrag zur Erteilung einer Spiel berechtigung Letzter Wohnort vor der Flucht Erst wenn diese Papiere vollständig beim Westdeutschen Fußball und Leichtathletikverband eingereicht wurden werden sie dort bearbeitet Da kommt es dann mal schnell zu Verwirrungen Ein Beispiel In amtlichen Dokumenten ist Aleppo Syrien als Geburtsort beurkundet In Kempen bei der Servicestelle der Stadt im Rathaus sagt der Computer Geburtsort unbekannt Im Antrag auf Erteilung einer Spielberechtigung an den WFLV muß aber der Geburtsort eingetragen sein Ein anderes Beispiel die Flüchtlingsfamilie wohnt Hohenzollernplatz 19 Der Computer bei der Stadt ist aber noch nicht so weit denn dort ist als Wohnort Tönisberger Straße gespeichert Oder wie am Montag für zwei minderjährige allein eingereiste syrischen Flüchtlinge war beim Jugendamt der Stadt Kempen noch nicht entschieden wer die Vormundschaft bekommt Keiner konnte die Unterschriften leisten damit die Kinder Fußball spielen können Ein Mitarbeiter des Jugendamtes Es kann dauern Es steht noch nicht fest wer die Vormundschaft bekommt Es könnte sein dass es Verwandte sein werden Im Klartext heißt das dass die beiden Jungs vorläufig nicht im Verein Fußball spielen können da der Westdeutsche Fußball und Leichtathletikverband die Unterschrift des Vormundes und eine Bestätigung über die Vormundschaft benötigt um die

    Original URL path: http://www.fcsthubert.de/index.php/aktuelles/46-fluechtlingsinitiative-1-0-fuer-ein-willkommen-integration-durch-fussball?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • "FAMILY-CUP 2015"
    Kicker des FC St Hubert auf dem Rasensportplatz an der Stendener Straße in St Hubert nicht nur kennen lernen sondern auch aktiv beim Family Cup mitspielen Der Family Cup 2015 steht für Generationen übergreifende Begeisterung und eine gemeinsame Leidenschaft Fußball Bereits am Samstag 19 September ab 17 00 Uhr trafen sich die Teams der UNICEF Kicker mit ihren Trainern zum Kicken und Grillen Viele Kinder übernachteten in den bereitgestellten Großzelten Am Sonntagmorgen servierten Mütter der Nachwuchskicker das Frühstück Und danach wurde sofort wieder gekickt Mädchen der 5 6 und 7 Schuljahre spielten um den UNICEF Juniorinnen Cup 2015 Die Anne Frank Gesamtschule Viersen war mit zwei Teams die Städt Gesamtschule Kempen und die Mädchen des FC St Hubert waren mit je einem Team am Start Um 09 00 Uhr begann der Weltkindertag mit dem TAG DER OFFENEN TÜR Unter dem Slogan ASYL FUSSBALL hatten die UNICEF Kicker des FC St Hubert Flüchtlinge zum Kicken eingeladen Im Vorjahr nahmen Kinder und Erwachsene aus 20 Nationen am Familien Fußball Tag zugunsten UNICEF aktiv teil Diesmal hatten sich über 30 Flüchtlinge in zwei Teams angemeldet Um 10 45 Uhr wurde der Kinder Oscar 2015 verliehen Der Kinder Oscar wird jährlich immer am Weltkindertag von den UNICEF Kickern des FC St Hubert e V an Firmen Organisationen oder Personen verliehen die einen außerordentlichen Beitrag in der Gesellschaft zur Persönlichkeitsentwicklung von Kindern geleistet haben oder und Kinder und Jugendarbeit beispielhaft finanziell gefördert haben 2015 ging der Kinder Oscar die Sport Voswinkel GmbH GmbH Co KG Thomas Lauwigi übernahm den Oscar und die Urkunde von den kleinen Kickern Alexander Taylan und Tom von den G Junioren Verleihung Kinder Oscar 2015 durch die UNICEF Kicker des FC St Hubert e V Sonntag Weltkindertag 20 September 2015 um 10 45 Uhr Preisträger 2015 SPORT VOSWINKEL GmbH Co KG

    Original URL path: http://www.fcsthubert.de/index.php/aktuelles/41-family-cup-2015 (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •