archive-de.com » DE » F » FANCLUB-FFC-FRANKFURT.DE

Total: 69

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Ecke, Ecke, Ecke - Tor, Tor, Tor - 1. Fanclub des 1. FFC Frankfurt
    wieder einige treue Fans den Weg ins Stadion am Brentanobad um ihren FFC anzufeuern und sie sollten nicht enttäuscht werden Heute galt es zu gewinnen um die Hoffnung auf eine Sensation am letzten Spieltag gegen Wolfsburg am 10 05 nicht zu verlieren Die Mannschaft spielte gut und bereits nach fünf Minuten traf Celia Sasic zum 1 0 Im Laufe des Spiels lieferten sich unsere Fans ein lautstarkes Trommelduell mit einem einsamen Duracellhäschen aus Hoffenheim In der 25 Minute kam dann unser bekannter Ruf Ecke Ecke Ecke Tor Tor Tor zum Einsatz und wurde belohnt Erst dachten wir alle oh nein wieso schießt Maro die bloß flach aber wir wurden eines Besseren belehrt denn der Ball zappelte zum 2 0 im Netz Svenja Huth hatte ein paar Chancen aber der Ball wollte nicht rein Dann ertönte wieder unser Ruf Ecke Ecke Ecke Tor Tor Tor und siehe da Veró staubte nach einer Ecke zum 3 0 in der 60 Minute ab Veró erhöhte dann auch noch nach einem schönen Lauf zum 4 0 Endstand So erfolgreich wie heute war unser Ecke Ecke Ecke Ruf schon lange nicht mehr Zeitgleich fand auch schon das Spiel Essen gegen Wolfsburg statt das Wolfsburg ebenfalls

    Original URL path: http://www.fanclub-ffc-frankfurt.de/2015/04/22/ecke-ecke-ecke-tor-tor-tor/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • On the Road to Berlin - 1. Fanclub des 1. FFC Frankfurt
    Eigentor Die Saison Rekordzuschauerzahl von 3120 durfte in den nächsten Minuten noch 2 weitere FFC Tore bestaunen Zum einen konnte Celia unbedrängt zum 3 0 einschieben bevor Maro durch einen sehr sehenswerten Fernschuss aus ca 25 Metern den Ball ins Tor drosch Zur Halbzeit haben wir uns sehr über den aktuellen Spielstand von 4 0 gefreut Mit dem keiner in solcher Deutlichkeit gerechnet hätte hatte Bröndby doch den schwedischen Teilnehmer Linköping rausgekickt Die Fans freuen sich über den Halbzeitstand Wir hatten kaum wieder unsere Plätze eingenommen als die zweite Halbzeit begann und das zwischenzeitliche 5 0 fiel Fulminant startete Simone Laudehr einen tollen Lauf der mit einem Tor gekrönt wurde Nachdem Celia den Torreigen eröffnete hatte war sie es auch die die letzten 2 Tore beisteuern durfte so dass allein auf ihr Konto 4 Treffer gingen und es am Ende 7 0 stand Bald schon hallte der lange nicht mehr gehörte Ruf Berlin Berlin wir fahren nach Berlin durchs Brentano Früher hörte man diesen oft als das DFB Pokalfinale der Frauen noch in Berlin direkt vor dem Männerfinale stattfand Umso mehr freut es uns dieses Jahr mal wieder nach Berlin reisen zu können auch wenn das Finale nicht im Olympia

    Original URL path: http://www.fanclub-ffc-frankfurt.de/2015/04/19/on-the-road-to-berlin/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Schwarzwald-Krimi mit Happy End - 1. Fanclub des 1. FFC Frankfurt
    das 1 0 Führungstor von Petermann verarbeiten dem ein klares Foul voran gegangen war welches von der Schiedsrichterin nicht gesehen wurde Unsere Mädels wollten sich dies nicht gefallen lassen doch es fehlte anfangs die zündende Idee Eine Erleichterung war der Ausgleich von unserer Celia in der 21 nach Vorlage von KG Doch Freiburg ließ sich nicht beirren suchte immer wieder den Abschluss Sie machten Druck und erzielten in der 29 erneut das Führungstor durch Petermann Unsere Mädels antworteten darauf direkt mit einem schönen Tor von KG in der 30 Dass dieses Spiel sehr schwer wird war uns allen klar nichtsdestotrotz ertönte immer wieder FRANKFURT und FFC FRANKFURT durchs Stadion begleitet von Auf geht s Frankfurt kämpfen und siegen Ein harter Kampf gegen einen sich steigernden SC Freiburg Dass sich in der 2 Hälfte einiges ändern muss dem waren sich alle bewusst Nicht so verwunderlich war daher dass die Ansprache von Colin etwas länger ging Etwas verspätet wurde die 2 Halbzeit eingeleitet Erwähnenswert hierbei in der gesamten 1 Halbzeit gab es lediglich eine Ecke und diese für den SC Freiburg Wir mussten geschlagene 57 Minuten warten um das erste Mal unseren ECKE ECKE ECKE Schrei ausleben zu können Darauf folgte Ecke nach Ecke die dritte Ecke in der 61 brachte unseren Führungstreffer Kopfball Simon Nur ein paar Minuten zuvor hatten wir Sorge um unsere KG Nach einem Zusammenprall mit der Torfrau ging es für sie erst mal nicht weiter und sie wurde längere Zeit am Spielfeldrand behandelt konnte aber dann doch weitermachen Das Spiel war noch lange nicht entschieden Freiburg kämpfte aber hatte an Durchsetzungskraft verloren Aber auch unsere Mädels jagten über den Platz um eine Niederlage bzw Unentschieden auf Biegen und Brechen zu verhindern Wieder einmal sorgte unsere Vero für die Befreiung in der 86 Spielminute nach Vorlage von Mandy

    Original URL path: http://www.fanclub-ffc-frankfurt.de/2015/04/17/schwarzwald-krimi-mit-happy-end/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Knapper Sieg in Leverkusen - 1. Fanclub des 1. FFC Frankfurt
    der FFC den Weggang von Jess Fishlock kompensieren würde Leider wurden unsere schlimmsten Befürchtungen wahr und wir sahen keine gute erste Halbzeit Auch in der zweiten Halbzeit taten sich unsere Mädels schwer In einem Gewusel vor dem Leverkusener Tor nach einer Ecke für uns brachte Peggy den Ball dann über die Linie Leverkusen glich zwanzig Minuten später jedoch aus ein Tor mit Ansage bei dem unsere Abwehr nicht gut aussah

    Original URL path: http://www.fanclub-ffc-frankfurt.de/2015/04/12/knapper-sieg-in-leverkusen/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Verdienter Einzug ins Halbfinale - 1. Fanclub des 1. FFC Frankfurt
    größtenteils nur in der gegnerischen Spielhälfte statt was uns Fans vom Block E erfreute da wir so die beste Sicht hatten Es dauerte nur acht Minuten bis die Torfrau der Engländerinnen durch Ando überwunden wurde Anschließend versuchte es KG immer wieder mit dem Kopf und kam nicht zum Ziel Maro traf auch nur Aluminium erhöhte dann jedoch vor der Halbzeitpause noch zum 2 0 Auch Jess hatte zwei sehenswerte Chancen allesamt aber leider nur an die Latte Sie wird uns schmerzlich fehlen wenn sie nach dem Pokalhalbfinale am Mittwoch zurück nach Amerika gehen wird Mandy Islacker sorgte dann für ein Highlight in der zweiten Halbzeit Sie traf dreimal hintereinander ein lupenreiner Hattrick Anschließend kam noch die eingewechselte Laura Störzel zu ihrem ersten Championsleague Tor Aber das größte Highlight war zum Abschluss der verwandelte Elfmeter zum 7 0 durch Jana Löber Jana kam zu ihrem ersten Championsleagueeinsatz und wurde bei der Einwechslung schon gefeiert Ihre Mutter saß mitten unter uns in Block E Als dann Ana Maria im Strafraum gefoult wurde und der Pfiff der Schiedrichterin ertönte konnten wir es auf der Tribüne kaum glauben Keine der sonst präferierten Elfmeterschützinnen lief zum Ball nein unser Küken trat an und traf Der

    Original URL path: http://www.fanclub-ffc-frankfurt.de/2015/03/29/verdienter-einzug-ins-halbfinale/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Banner-Premiere - 1. Fanclub des 1. FFC Frankfurt
    Do 19 Mär 2015 Banner Premiere Bild von Carlotta Erler Im Rahmen der Internationalen Woche gegen Rassismus kam beim Heimspiel gegen Essen erstmals unser neuer Banner FFC Fans gegen Rassismus

    Original URL path: http://www.fanclub-ffc-frankfurt.de/2015/03/19/banner-premiere/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Spannung im Meisterkampf - 1. Fanclub des 1. FFC Frankfurt
    Spiel am Fanblock vorbeilief Wir gucken nur auf uns Daher richtete sich der Blick ab 14 Uhr vorerst auf das Geschehen auf dem schlechten Rasen des Ludwig Jahn Stadions Nach einigen guten aber vergebenen Chancen und einem nicht zählenden Abseitstor brachte KG den Ball in der 17 Minute das erste Mal erfolgreich im Tor unter Schon kurz danach folgte der zweite Treffer dieses Mal durch Celia Mit der 2 0 Führung ging es in die Halbzeitpause in der eine Samba Trommler Band dem Publikum einheizte und uns kurz die Kälte vergessen ließ Schon kurz nach Wiederanpfiff waren es dann erneut KG und Celia die jeweils mit ihrem zweiten Treffer erfolgreich waren Kurz nach ihrer Einwechslung durfte sich dann auch noch Mandy mit einem sehenswerten Treffer in die Torschützenliste eintragen Ab der 67 Minute konnten wir außerdem noch Laura Störzel bei ihrem ersten Einsatz im FFC Dress zujubeln Mit der sicheren Führung im Rücken ergab sich zwischendurch auch immer mal ein Blick auf den Liveticker aus Potsdam wo Wolfsburg zum Spitzenspiel zu Gast war Dank des Ergebnisses dort 2 0 bleibt es in der Liga um die Meisterschaft sehr spannend und wir dürfen uns auf einen tollen Kampf um den Titel

    Original URL path: http://www.fanclub-ffc-frankfurt.de/2015/03/16/spannung-im-meisterkampf/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Es bleibt spannend - 1. Fanclub des 1. FFC Frankfurt
    die Spielerinnen nach dem Aufwärmen erstmal zurück in die Kabinen Die Fans genossen in der Wartezeit die Wintersonne Um halb Zwölf nach einer erneuten Platzbegehung dann die erlösende Nachricht dass um High Noon definitiv angepfiffen werden würde Das Spiel begann dann auch fulminant Schon nach wenigen Minuten ertönte ein Pfiff der Schiedsrichterin Elfmeter für Frankurt Diesen verwandelte Celia Sasic souverän Angefeuert durch die zahlreichen Fans spielte der FFC einen attraktiven Fußball und setzte Potsdam früh unter Druck So musste Potsdams neue Torfrau noch zweimal in der ersten Halbzeit hinter sich greifen Darunter ein direkt verwandelter Freistoß von Maro Weitere Großchancen wurden leider vergeben Auch nach der Halbzeitpause ging es munter weiter Fünf Minuten nach Wiederanpfiff stand es dann nach einem weiteren Treffer von Celia 4 0 Die Laune bei den Fans stieg denn mit so einem eindeutigen Spielverlauf hatte kaum jemand vorher gerechnet Und dann ertönte wieder ein Pfiff Diesmal Elfmeter für Potsdam Cramer trat an und scheiterte an unserer Desi die auch den Nachschuß parierte Kurz vor Schluss gelang Potsdam dann noch der Ehrentreffer doch dies konnten wir verschmerzen weil in der Nachspielzeit die kurz zuvor eingewechselte Mandy Islacker zum 5 1 Endstand traf Es bleibt spannend in der

    Original URL path: http://www.fanclub-ffc-frankfurt.de/2015/02/15/es-bleibt-spannend/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •