archive-de.com » DE » F » FAIRER-AGRARHANDEL.DE

Total: 14

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Home
    anders aus Mit meinen Beiträgen auf dieser Homepage möchte ich globale Zusammenhänge aufdecken und Perspektiven für die Sicherung der Ernährung und einen gerechten Weltagrarhandel aufzeigen Viel Spaß beim Stöbern und Lesen Marita Wiggerthale Factsheets Sonderinitiative Eine Welt ohne Hunger 2015 EU Agrospritpolitik Der politische Prozess 2013 Fragen und Antworten zu Agrosprit 2013 Deutsche Bank 2011 Landgrabbing 2011 Bioethanol diesel 2011 Nahrungsmittelspekulation 2011 Chronologie Warenterminmärkte 2011 Frauen 2010 Chronologie der Milchkrise 2009 Aktuelles Aus für Doha Entwicklungsrunde in Nairobi besiegelt 20 12 2015 WTO Konferenz in Nairobi Warum die Handelsgespräche in die falsche Richtung gehen 14 12 2015 Eine Welt ohne Hunger Außenansicht Mittelbayerische Zeitung 21 10 2015 Food injustice on our plates Digital Development Debates October 2015 Landgrabbing Chance für Entwicklungsländer oder Landraub an lokalen Bauern Streitgespräch Themenheft Boden und Globalisierung Oktober 2015 Global trade commodity markets and food security PPT 17 6 2015 Hungerbekämpfung darbt Außenansicht Mittelbayrische Zeitung Mai 2015 Keine Zukunft ohne Agrarökologie Südlink 171 März 2015 Cooperation with the private sector Perilous partnerships Rural 21 vom 8 9 2014 Keine Lösung Oxfam warnt vor Hungerrisiko von großen PPPs E Z vom 15 8 2014 Gefährliche Partnerschaft Wie die Bundesregierung unter dem Etikett der Armutsbekämfung die Wirtschaftsinteressen von

    Original URL path: http://www.fairer-agrarhandel.de/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Blogartikel
    Spur 16 12 2014 Neue UN Prinzipien für Agrarinvestitionen fördern Greenwashing 22 10 2014 Zehn Jahre Freiwillige Leitlinien zum Recht auf Nahrung 17 10 2014 Ein Fenster in der Kathedrale der Grünen Revolution 22 9 2014 Reisebericht Die Neue Allianz in Burkina Faso 16 3 2014 2014 Die afrikanische Landwirtschaft steht am Scheideweg 29 1 2014 GFFA 2014 Es geht s ums Business 20 1 2014 Es gibt viel zu

    Original URL path: http://www.fairer-agrarhandel.de/blogartikel.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • English/FR
    s Dairy Export Subsidies in Bangladesh PPT in NGO Centre 7th WTO Ministerial Conference 1st December 2009 To checkout Please The new propensity to consume and booming markets in India What can happen if supermarket chains expand rapidly after liberalization of the retail sector Last Stop Supermarket The Scoop on Tropical Fruit Retailers Buying Power The conditions under which pineapples and bananas sold in Germany are produced a study commissioned by Oxfam Germany January 2008 Surveys show EU s Green Box subsidies are trade distorting TWN Briefing Paper 41 October 2007 Relationships with developing countries the implications of CAP reform PPT presented at Future policies for rural Europe 2013 and beyond delivering sustainable rural land management in a changing Europe BfN and LUPG 19 20 September 2007 Surveys show EU s Green Box subsidies are trade distorting SUNS 6316 Friday 16 August 2007 Does trade make hunger The examples of bananas and rice Schools Act Globally Teacher Trainer Training July 2007 Expansion of supermarkets in the food sector who reaps the benefits PPT G8 alternative summit in Rostock Global Europe Europe s Trade Strategy vis à vis the Developing World PPP 22 May 2007 FHTW Supermarket expansion a threat to small farmers study commissioned by Church Development Services May 2007 Le lobby de l agrobusiness à Bruxelles Campagnes Solidaires No 210 Septembre 2006 The agribusiness lobby in Brussels April 2006 What needs to be done to make Doha a Development Round PPP at ATDN meeting in Berlin 03 06 Neglected right to create a future without poverty An analysis of the outcome of the ministerial conference in Hong Kong Mijarc News 1 2006 The Trade Agenda of the European Agribusiness The interests of the food sector in current WTO agriculture negotiations published by WEED and AbL translated by CCFD France

    Original URL path: http://www.fairer-agrarhandel.de/english-fr.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Welthandel
    Papier Die EU exportiert die Welt hungert Warum die EU Agrarpolitik auf Kosten armer Länder geht April 2011 Spekulieren mit dem Brot der Welt Südwind taz Beilage Wer soll das bezahlen 18 12 2010 S 2 Den Markt verstehen September 2010 Blogtalk in der Frankfurter Rundschau Ungleichgewichte im freien Welthandel Wie viele Regeln braucht der Milchmarkt PPT zur Veranstaltung am 4 10 2010 Die Zukunft der Milchwirtschaft Weniger ist mehr Eine Vergleichsstudie verschiedener Milchmarktkonzepte Studie im Auftrag von Martin Häusling MEP Macht zu viel Handel Hunger Streitgespräch mit Klaus Dieter Schumacher von Töpfer International Böll Thema Ausgabe 2 2010 Teil 1 Teil 2 Macht Handel Hunger Themenheft Welternährung Aus Politik und Zeitgeschichte 2 Februar 2009 Zur Kasse bitte Die neue Konsumfreudigkeit und boomende Märkte in Indien Welche Folgen es haben kann wenn Supermarktketten nach Liberalisierung des Einzelhandels rasch expandieren Studie im Auftrag von Oxfam Deutschland Schwimmt sogar in Milch Die politisch gesteuerte Überproduktion richtet weltweit Schaden an 1 Politischer Kirchentag Plön Extrablatt vom 30 August 2009 Europäische Milchpolitik Stellungnahme zu den Argumenten des BMELV und der EU Kommission 22 Juli 2009 EU Exportsubventionen Milchbauern in Entwicklungsländern haben das Nachsehen Blog bei Aktion Mensch 11 3 2009 Blog bei Baustellen der Globalisierung 19 3 2009 Macht Handel Hunger Themenheft Welternährung Aus Politik und Zeitgeschichte 2 Februar 2009 Zeit für Alternativen Kommentar zu den EPA Verhandlungen Neues Deutschland Brüsseler Spitzen 23 November 2007 Does trade make hunger The examples of bananas and rice Schools Act Globally Teacher Trainer Training July 2007 Armut exportieren Die EPA Strategie der EU PPT G8 alternative summit in Rostock Global Europe Europe s Trade Strategy vis à vis the Developing World PPP 22 May 2007 FHTW Fairer Handel und Welthandel Basis Seminar im Vorfeld des G 8 Gipfels in Heiligendamm Treffen der Nordbayerischen WEltläden und Fairhandels Gruppen

    Original URL path: http://www.fairer-agrarhandel.de/welthandel.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Supermarktketten
    ihnen festgelegten Standards Die damit einhergehende Industrialisierung entlang der gesamten Wertschöpfungskette bringt die Förderung bzw Forcierung einer Landwirtschaft mit sich die auf kapital und inputintensive Massenproduktion sowie die Erreichung von Höchsterträgen ausgerichtet ist Die sozialen und ökologischen Kosten werden externalisiert Risiken werden auf die Zulieferer abgewälzt Artikel und Studien Die VerbraucherInnen als global player Shopping hier Folgen dort FIAN FoodFirst 2 2010 Stellungnahme zur Angebots und Nachfragemacht des Lebensmitteleinzelhandels und die Auswirkungen auf die Verbraucher Öffentliche Anhörung im Ausschuss Ernährung Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Deutschen Bundestages am 05 Juli 2010 To checkout Please The new propensity to consume and booming markets in India What can happen if supermarket chains expand rapidly after liberalization of the retail sector a study commissioned by Oxfam Germany January 2008 Zur Kasse bitte Die neue Konsumfreudigkeit und boomende Märkte in Indien Welche Folgen es haben kann wenn Supermarktketten nach Liberalisierung des Einzelhandels rasch expandieren Studie im Auftrag von Oxfam Deutschland Die Macht der Discounter vorwärts de Interview vom 8 September 2009 Die europäische Fast Food Landwirtschaft Robin Wood Magazin Nr 101 2 09 Tatort Arbeitsplatz Billig billig ist nicht umsonst zu haben Rundbrief I 2009 des Forums Umwelt Entwicklung Supermärkte Billig um jeden Preis FoodFirst

    Original URL path: http://www.fairer-agrarhandel.de/supermarktketten.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Welternährung
    plates Digital Development Debates October 2015 Landgrabbing Chance für Entwicklungsländer oder Landraub an lokalen Bauern Streitgespräch Themenheft Boden und Globalisierung Oktober 2015 Hungerbekämpfung im Schneckentempo Mittelbayrische Zeitung Mai 2015 Keine Zukunft ohne Agrarökologie Südlink 171 März 2015 Cooperation with the private sector Perilous partnerships Rural 21 vom 8 9 2014 Keine Lösung Oxfam warnt vor Hungerrisiko von großen PPPs E Z vom 15 8 2014 Gefährliche Partnerschaft Wie die Bundesregierung unter dem Etikett der Armutsbekämfung die Wirtschaftsinteressen von Agrarkonzernen fördert Oxam Mai 2014 Starke Allianzen für Armut und Hunger Politische Ökologie 136 Ökologische Gerechtigkeit Die CDU will in Brüssel noch mehr Essen in den Tank Gastkommentar Mittelbayrische Zeitung 10 7 2013 A grobusiness bekämpft Hunger eine Illusion PPT Weltladen Fachtage 21 22 6 2013 Bad Hersfeld Strategische Partnerschaften im Nahrungsbereich Der Beginn einer neuen Ära Informationsbrief Weltwirtschaft Entwicklung W E 06 2013 Nicht gut genug Die Bedeutung der Kleinbauern Förderung in der staatlichen Entwicklungszusammenarbeit Broschüre des Weltladendachverbandes Landgrabbing Unser Land Unser Leben Seite 1 2 Seite 3 4 Ökologie Politik Das ÖDP Journal Februar 2013 Studie Mit Essen spielt man nicht Die deutsche Finanzbranche und das Geschäft mit dem Hunger Oxfam Mai 2012 Wie nachhaltig ist die Green Economy Green Economy Chance für weltweite Ernährungssicherheit NRW Eine Welt Landeskonferenze am 16 3 2012 PPT Reiche essen Erde auf Vom Hunger in der Welt politische ökologie 128 2012 Welternährung Global denken lokal säen oekom Verlag März 2012 Gastkommentar zum Zehn Punkte Programm zur ländlichen Entwicklung und Ernährungssicherung Vieles klingt besser als es ist Die Tagespost 30 Januar 2012 Kommentar Zuviel Spekulation im System Deutsche Version für Rural 21 Oktober 2011 Too much speculating in the system Rural 21 The International Journal for Rural Development Vol 45 Nr 5 2011 Price trends on world agricultural markets Aufbruch in eines neues Zeitalter Wie

    Original URL path: http://www.fairer-agrarhandel.de/welternaehrung.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • WTO-Verhandlungen
    den WTO Industriegüterverhandlungen Frankfurter Rundschau 19 April 2006 What needs to be done to make Doha a Development Round PPP at ATDN meeting in Berlin 03 06 Europäisches Agrobusiness im WTO Poker FoodFirst Magazin 1 2006 zu Agrobusiness weltweit Neglected right to create a future without poverty An analysis of the outcome of the ministerial conference in Hong Kong Mijarc News 1 2006 Liberalisierung via WTO Neues Deutschland vom 9 12 2005 Aggressive Liberalisierung Die WTO Verhandlungen sind bislang wenig förderlich für Entwicklungsländer Frankfurter Rundschau vom 9 12 2005 The Trade Agenda of the European Agribusiness The interests of the food sector in current WTO agriculture negotiations published by WEED and AbL translated by CCFD France Agrobusiness Macht Handelspolitik Die Interessen der europäischen Lebensmittelbranche bei den laufenden WTO Agrarverhandlungen WEED und AbL November 2005 What is at stake in Hong Kong prospects for development and environment at the 6th WTO ministerial Global Issues Paper Heinrich Böll Foundation November 2005 Von Doha bis nach Hongkong Global Issues Paper Heinrich Böll Stiftung November 2005 Die Verhandlungen zur Reform des Agrarabkommens Global Issues Paper Heinrich Böll Stiftung November 2005 Wichtige andere Themen Global Issues Paper Heinrich Böll Stiftung November 2005 Unbequem herausfordernd und vielversprechend ein agrarpolitischer Dis Kurswechsel à la Ernährungssouveränität FoodFirst Magazin 3 2005 What s wrong with EU agricultural subsidies July 2005 Wanted Needed Flexibilität beim Zollschutz im Süden oder warum SP und SSM zur Sicherung der Ernährung nicht ausreichen Juli 2005 Vortrag beim Workshop Für eine demokratische Handelspolitik Industrielobbyismus in die Schranken weisen Bsp Landwirtschaft März 2005 WTO unter Anklage Beihilfe zum Hunger Rundbrief 1 2005 des Forums Umwelt Entwicklung Gefahr in Verzug durch WTO Kommentar in der Bauernstimme Januar 2005 Wo steht die G 20 in den Agrarverhandlungen Stellungnahme für Unterausschuß Globalisierung und Außenhandel des Bundestages Januar 2005 Worst

    Original URL path: http://www.fairer-agrarhandel.de/wto-verhandlungen.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • EU-Agrarpolitik
    Warum die EU Agrarpolitik auf Kosten armer Länder geht April 2011 Milchbauern auf dem Weltmarkt Absolut Machtlos taz beilage Januar 2011 Wie viele Regeln braucht der Milchmarkt PPT zur Veranstaltung am 4 10 2010 Die Zukunft der Milchwirtschaft Weniger ist mehr Eine Vergleichsstudie verschiedener Milchmarktkonzepte Studie im Auftrag von Martin Häusling MEP Den Markt verstehen September 2010 Aigner setzt auf ein bloßes Weiter So BZ Interview mit Marita Wiggerthale von der Hilfsorganisation Oxfam Sie verlangt eine umweltschonende Agrarpolitik 23 2 2010 Schwimmt sogar in Milch Die politisch gesteuerte Überproduktion richtet weltweit Schaden an 1 Politischer Kirchentag Plön Extrablatt vom 30 August 2009 Europäische Milchpolitik Stellungnahme zu den Argumenten des BMELV und der EU Kommission 22 Juli 2009 Transparenz ist Bürgerrecht auch in Bayern Standpunkt veröffentlicht am 26 6 2009 auf dem Online Portal für europäische Nachrichten www euractiv de Volle Subventionstöpfe für die Großen Ein Who Is Who der Lebensmittelkonzerne Informationsbrief Weltwirtschaft Entwicklung 24 6 2009 Die europäische Fast Food Landwirtschaft Robin Wood Magazin Nr 101 2 09 EU Exportsubventionen Milchbauern in Entwicklungsländern haben das Nachsehen Blog bei Aktion Mensch 11 3 2009 Blog bei Baustellen der Globalisierung 19 3 2009 Bauern oder Lebensmittelunternehmen wer hat das sagen Marktkonzentration und ihre Auswirkungen auf den Agrar und Nahrungsmittelsektor und die Politik in der EU Beitrag für den Kurswechsel September 2008 Seehofer bremst Kommentar Neues Deutschland Brüsseler Spitzen 25 Januar 2008 Blockade bei Transparenz Kommentar zu EU Agrarsubventionen Neues Deutschland Brüsseler Spitzen 14 September 2007 Relationships with developing countries the implications of CAP reform PPT presented at Future policies for rural Europe 2013 and beyond delivering sustainable rural land management in a changing Europe BfN and LUPG 19 20 September 2007 What s wrong with EU investment aids in agriculture The underestimation of the importance of the Green Box in current WTO

    Original URL path: http://www.fairer-agrarhandel.de/eu-agrarpolitik.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •