archive-de.com » DE » F » FAIRENERGIE.DE

Total: 707

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Pressearchiv
    Betzingen freut sich über den Gewinn des Rundum Sorglos Pakets WohlfühlWärme Ursel Federici war eine von insgesamt 57 Teilnehmern an der FairEnergie Aktion Ältester Heizkessel gesucht die im Mai 2005 gestartet wurde Rund vier Monate lang hatten die Bürgerinnen und Bürger im Versorgungsgebiet die Möglichkeit an diesem Wettbewerb teilzunehmen Stichtag war der 15 September 2005 Die Spanne der Einsendungen reichte von wahren Oldies im Heizkeller bis zu Modellen aus den 90 er Jahren Mit einem Kessel aus dem Jahr 1960 und dem stolzen Alter von 45 Jahren konnte sich der altersschwache Energiefresser aus Betzingen als älteste Heizung im Teilnehmerfeld behaupten Heiko Suter Kaufmännischer Geschäftsführer der FairEnergie und Günter Stumpfernagel Leiter des Bereichs Handel konnten im Rahmen einer kleinen Feierstunde und passend zum Beginn der Heizperiode den Gutschein für die neue Heizung überreichen Im Reihenhaus der Federicis sorgt von nun an eine moderne Erdgas Brennwert Heizung für wohlige Temperaturen und warmes Wasser Wir freuen uns dass wir mit der WohlfühlWärme der FairEnergie in Zukunft sparsamer und zugleich umweltschonender heizen freute sich Ursel Federici über den Gewinn Die Brennwerttechnik bietet speziell beim Einsatz von Erdgas ein enormes Energieeinsparpotenzial Im Vergleich zu Ölheizungen älterer Bauart können die Heizkosten um 20 30 gesenkt werden

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=71 (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Pressearchiv
    Tipps Downloadbereich Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft bdew Verband Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Strom und Wasserzähler werden abgelesen Die FairEnergie GmbH liest einmal im Jahr alle Strom und Wasserzähler ab In Bronnweiler beginnt die FairEnergie mit der Ablesung ab Donnerstag dem 08 Dezember 2005 Damit der Terminplan eingehalten werden kann ist es wichtig dass sich die Kunden der FairEnergie auf den Besuch des Ablesers einstellen und vor allem dafür sorgen dass die Zähler zugänglich sind Kunden die tagsüber nicht anzutreffen sind sowie Eigentümer unbewohnter Häuser und Wohnungen werden gebeten die Ablesung selbst vorzunehmen und die Zählerstände der FairEnergie schriftlich oder telefonisch unter den Telefonnummern 5 82 37 73 und 5 82 37 10 bzw Telefax Nr 5 82 31 25 mitzuteilen Die Zählerstände können der FairEnergie außerdem per E Mail ablesung fairenergie de über unsere Internet Homepage www fairenergie de an Frau Herrmann Tel 0 70 72 56 66 übermittelt werden Auch in diesem Jahr werden für die Jahresablesung wieder Aushilfskräfte eingesetzt die auf Verlangen gerne ihren Dienstausweis vorzeigen zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=73 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Strom Gas Wärme und Wasserzähler werden abgelesen Die FairEnergie GmbH liest einmal im Jahr alle Strom Gas Wärme und Wasserzähler ab In der Reutlinger Innenstadt und im Hohbuch beginnt die FairEnergie mit der Ablesung ab Samstag dem 03 Dezember 2005 In der Oststadt dem Achalmgebiet und in Betzenried startet die Ablesung ab Samstag dem 10 Dezember 2005 Damit der Terminplan eingehalten werden kann ist es wichtig dass sich die Kunden der FairEnergie auf den Besuch des Ablesers einstellen und vor allem dafür sorgen dass die Zähler zugänglich sind Kunden die tagsüber nicht anzutreffen sind sowie Eigentümer unbewohnter Häuser und Wohnungen werden gebeten die Ablesung selbst vorzunehmen und die Zählerstände der FairEnergie schriftlich oder telefonisch unter den Telefonnummern 5 82 37 73 und 5 82 37 10 bzw Telefax Nr 5 82 31 25 mitzuteilen Die Zählerstände können der FairEnergie außerdem per E Mail ablesung fairenergie de und über die Internet Homepage www fairenergie de übermittelt werden Auch in diesem Jahr werden für die Jahresablesung wieder Aushilfskräfte eingesetzt die auf Verlangen gerne ihren Dienstausweis vorzeigen zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=74 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Gönningen Am Sonntag 27 November 2005 wird in der Zeit von 04 30 Uhr bis ca 08 00 Uhr in einigen Gebieten von Gönningen der Strom abgeschaltet Der Grund hierfür sind dringend erforderliche Reparaturarbeiten in der 10 kV Station Pfullinger Steige Folgende Bereiche sind von der Stromabschaltung betroffen Torstraße Lichtensteinstraße Burghalde Ernst Felger Weg Pfullinger Steige Im Ländle Barmkapfweg Weiherstraße und Rostellweg Die FairEnergie bittet für die auftretenden Einschränkungen um

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=75 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Strom Gas Wärme und Wasserzähler werden abgelesen Die FairEnergie GmbH liest einmal im Jahr alle Strom Gas Wärme und Wasserzähler ab In Altenburg Mittelstadt Oferdingen Reicheneck Rommelsbach und Sickenhausen sowie in Pfullingen und Wannweil beginnt die FairEnergie mit der Ablesung ab Freitag dem 25 November 2005 In der Tübinger Vorstadt sowie in den Gebieten Römerschanze und Storlach startet die Ablesung ab Dienstag dem 29 November 2005 Damit der Terminplan eingehalten werden kann ist es wichtig dass sich die Kunden der FairEnergie auf den Besuch des Ablesers einstellen und vor allem dafür sorgen dass die Zähler zugänglich sind Kunden die tagsüber nicht anzutreffen sind sowie Eigentümer unbewohnter Häuser und Wohnungen werden gebeten die Ablesung selbst vorzunehmen und die Zählerstände der FairEnergie schriftlich oder telefonisch unter den Telefonnummern 5 82 37 73 und 5 82 37 10 bzw Telefax Nr 5 82 31 25 mitzuteilen Die Zählerstände können der FairEnergie außerdem per E Mail ablesung fairenergie de und über die Internet Homepage www fairenergie de übermittelt werden Auch in diesem Jahr werden für die Jahresablesung wieder Aushilfskräfte eingesetzt die auf Verlangen gerne ihren Dienstausweis vorzeigen zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=76 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Pressearchiv 2013 Pressearchiv 2012 Pressearchiv 2011 Pressearchiv 2010 Pressearchiv 2009 Pressearchiv 2008 Pressearchiv 2007 Pressearchiv 2006 Pressearchiv 2005 Recherche Tipps Downloadbereich Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft bdew Verband Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Wasserversorgung in Bronnweiler kurzzeitig auf Bodenseewasser umgestellt In der Bezirksgemeinde Bronnweiler hat die FairEnergie die Trinkwasserversorgung kurzzeitig auf Bodenseewasser umgestellt Normalerweise wird Bronnweiler größtenteils durch Wasser aus der Wiesaz Quelle versorgt Eine Umstellung auf Bodenseewasser wurde vorgenommen da in unmittelbarer Nähe der Wiesaz Quelle Baumaßnahmen durchgeführt werden Die Wasserhärte des Bodenseewassers beträgt 9 dH Härtebereich 2 Die Wasserhärte des Wassers aus der Wiesaz Quelle liegt bei 17 dH Härtebereich 3 Es wird gebeten diese Änderung zu beachten so sind beispielsweise die Dosierung von Waschmittel oder Spülmittel den Herstellerempfehlungen anzupassen Die erforderlichen Arbeiten werden voraussichtlich bis zum Ende des Jahres abgeschlossen sein Sobald Bronnweiler wieder mit Wasser aus der Wiesaz Quelle versorgt wird erfolgt eine Information durch die FairEnergie zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht FairStromWärme EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee FairGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineanträge Geschäftskunden Bitte

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=69 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Ihr Weg zur FairEnergie Ihr Kontakt zur FairEnergie Pressemeldungen Aktuelle Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv 2015 Pressearchiv 2014 Pressearchiv 2013 Pressearchiv 2012 Pressearchiv 2011 Pressearchiv 2010 Pressearchiv 2009 Pressearchiv 2008 Pressearchiv 2007 Pressearchiv 2006 Pressearchiv 2005 Recherche Tipps Downloadbereich Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft bdew Verband Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Hausanschlussarbeiten in der Hofstattstraße Ab Montag 07 November 2005 werden in der Reutlinger Hofstattstraße Hausanschlussarbeiten für die Versorgung mit Erdgas Trinkwasser Strom sowie Kanal und Telekommaßnahmen durchgeführt Im Zuge dieser Bautätigkeit wird der Bereich Hofstattstraße 21 1 20 und 17 bis 19 für den gesamten Verkehr gesperrt Dadurch ist im Gebiet der Baustelle mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen Die FairEnergie bittet für die auftretenden Einschränkungen um Verständnis und empfiehlt ortskundigen Verkehrsteilnehmern den Bereich zu umfahren Die erforderlichen Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 11 November 2005 abgeschlossen sein zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht FairStromWärme EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee FairGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineanträge Geschäftskunden Bitte wählen Sie ProfiStromOnline ProfiStromPlus EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee ProfiGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineformulare Bitte

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=78 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Ringelbachstraße in Reutlingen Am Mittwoch 02 November 2005 beginnt die FairEnergie bei guter Witterung in der Ringelbachstraße zwischen Peter Rosegger Straße und Hermann Hesse Straße in Reutlingen mit der Auswechslung der Erdgasversorgungsleitungen Dazu ist im Gebiet der Baustelle mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen Die FairEnergie bittet für die auftretenden Einschränkungen um Verständnis und empfiehlt ortskundigen Verkehrsteilnehmern den Bereich zu umfahren Die erforderlichen Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte Dezember 2005 abgeschlossen sein

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=79 (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •