archive-de.com » DE » F » FAIRENERGIE.DE

Total: 707

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Pressearchiv
    2010 Pressearchiv 2009 Pressearchiv 2008 Pressearchiv 2007 Pressearchiv 2006 Pressearchiv 2005 Recherche Tipps Downloadbereich Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft bdew Verband Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Wasserrohrbruch im Stadtgebiet Reutlingen Am Dienstag 25 Juli 2006 kam es gegen 23 30 Uhr in der Silcherstraße zu einem Versorgungsausfall in der Trinkwasserverteilung Ursache war ein gebrochenes Teilstück der Wasserleitung zwischen der Karlstraße und der Brenzstraße das zu einen Wasseraustritt von ca 125 Litern pro Sekunde und die Anhebung der Straßendecke geführt hat In diesem Zusammenhang kam es zu Druckschwankungen in der Wasserdruckzone Scheibengipfel Achalmgebiet Der Bereitschaftsdienst der FairEnergie konnte gegen 0 00 Uhr das Leck abstellen den erforderlichen Wasserdruck wiederherstellen und die Versorgung mit Trinkwasser nach und nach wieder aufbauen Der betroffene Bereich ist zur Zeit noch komplett gesperrt um die notwendigen Reparaturarbeiten an der Wasserleitung durchführen zu können Die Sperrung kann voraussichtlich im Lauf des heutigen Tages wieder aufgehoben werden Die FairEnergie bittet für die auftretenden Einschränkungen um Verständnis zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht FairStromWärme EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee FairGasPlus

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=142 (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Pressearchiv
    Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Erdgas für Oferdingen Bürgerinformationsabend in der Turn und Festhalle Annähernd 300 Bürgerinnen und Bürger haben am Donnerstag 13 Juli 2006 das Angebot der FairEnergie und der Bezirksgemeinde Oferdingen genutzt um sich aus erster Hand über den umweltschonenden Energieträger Erdgas zu informieren Bezirksbürgermeister Dieter Gehr freute sich in seinen Begrüßungsworten Endlich geht auch Oferdingen ans Netz und die Bürgerinnen und Bürger können ab 2007 einen eigenen Erdgas Hausanschluss bekommen In seinem Vortrag Der zukunftsweisende Energieträger Erdgas erläuterte FairEnergie Prokurist Günter Stumpfernagel die Vorteile von Erdgas dessen Anwendungsmöglichkeiten und den Zeitplan für die Orterschließung in Oferdingen Als besonderes Schmankerl stellte er den Bürgerinnen und Bürgern einen Umstellungsbonus in Höhe von 450 Euro in Aussicht Bei der anschließenden Diskussions und Fragerunde stand der FairEnergie Experte Rede und Antwort Sowohl die Themen Versorgungssicherheit und Gerätetechnologie als auch Fragen nach den Anschlusskosten und der Preisentwicklung waren für die Bevölkerung von Interesse Die Energieberater der FairEnergie und der Bezirksschornsteinfegermeister standen danach für individuelle Gespräche zur Verfügung und hatten dabei alle Hände voll zu tun Anschauliche Exponate und Informationstafeln zur Erdgasversorgung ergänzten die Bürgerinformation die ein voller Erfolg war Für die Bewirtung sorgte der Förderverein Seniorenzentrum Oferdingen e V zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=36 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Am Donnerstag 13 Juli 2006 kam es gegen 17 48 zu einer Stromunterbrechung im Versorgungsgebiet der FairEnergie Betroffen waren einige Aussiedlerhöfe in Pfullingen sowie der Stadtteil Gönningen Ursache für den Stromausfall war ein Blitzeinschlag in Folge des schweren Gewitters der zum Ausfall einer Mittelspannungsfreileitungen geführt hat Nach zwei Minuten konnte die FairEnergie die Leitung wieder in Betrieb nehmen Alle betroffenen Kunden konnten ab 17 50 Uhr wieder mit Strom versorgt

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=47 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Pressemeldungen Aktuelle Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv 2015 Pressearchiv 2014 Pressearchiv 2013 Pressearchiv 2012 Pressearchiv 2011 Pressearchiv 2010 Pressearchiv 2009 Pressearchiv 2008 Pressearchiv 2007 Pressearchiv 2006 Pressearchiv 2005 Recherche Tipps Downloadbereich Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft bdew Verband Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Oferdingen geht ans Netz Erdgas Informationsabend der FairEnergie Am Donnerstag 13 Juli 2006 bietet die FairEnergie für die Bevölkerung in Oferdingen einen Erdgas Informationsabend an Ab 19 30 Uhr stehen in der Turn und Festhalle die Fachberater der FairEnergie für alle Fragen rund ums Thema Erdgas zur Verfügung Anschauliche Exponate und Informationstafeln zur Erdgasversorgung ergänzen die Bürgerinformation Neben der Begrüßung durch Bezirksbürgermeister Dieter Gehr erwartet die Gäste ein Vortrag mit dem Thema Der zukunftsweisende Energieträger Erdgas sowie eine Diskussions und Fragerunde Zur Stärkung stehen kostenlose Getränke und ein Imbiss bereit Als besonderes Schmankerl erhalten alle Anwesenden ein blühendes Geschenk der FairEnergie zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht FairStromWärme EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee FairGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineanträge Geschäftskunden Bitte wählen Sie ProfiStromOnline ProfiStromPlus EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=34 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Pressearchiv Recherche Tipps Ihr Weg zur FairEnergie Ihr Kontakt zur FairEnergie Pressemeldungen Aktuelle Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv 2015 Pressearchiv 2014 Pressearchiv 2013 Pressearchiv 2012 Pressearchiv 2011 Pressearchiv 2010 Pressearchiv 2009 Pressearchiv 2008 Pressearchiv 2007 Pressearchiv 2006 Pressearchiv 2005 Recherche Tipps Downloadbereich Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft bdew Verband Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Blitzeinschlag löst Stromunterbrechung aus Am Mittwoch 28 Juni 2006 kam es gegen 04 17 Uhr zu einer Stromunterbrechung im Versorgungsgebiet der FairEnergie Betroffen waren einige Aussiedlerhöfe in Pfullingen sowie die Stadtteile Bronnweiler und Gönningen Ursache für den Stromausfall war ein Blitzeinschlag in Folge des schweren Gewitters der zum Ausfall von zwei Mittelspannungsfreileitungen geführt hat Nach fünf Minuten konnte die FairEnergie die beiden Leitungen wieder in Betrieb nehmen Alle betroffenen Kunden konnten ab 04 22 Uhr wieder mit Strom versorgt werden zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht FairStromWärme EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee FairGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineanträge Geschäftskunden Bitte wählen Sie ProfiStromOnline ProfiStromPlus EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee ProfiGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineformulare Bitte wählen Sie Einzug

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=59 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    bdew Verband Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv i Punkt der FairEnergie schließt zum 30 Juni 2006 Zum 30 Juni 2006 schließt der i Punkt der FairEnergie in der Reutlinger Albstraße 19 seine Pforten Der Beratungsbedarf im Kundenzentrum das den Bürgerinnen und Bürgern seit 1954 an dieser Stelle zur Verfügung steht hat in den vergangenen Jahren stetig abgenommen Aus diesem Grund und angesichts personeller und organisatorischen Veränderungen wird das Beratungs und Serviceangebot der FairEnergie zukünftig in der Firmenzentrale in der Hauffstraße 89 konzentriert Ab Juli steht dort das gesamte Beratungsspektrum ob telefonisch schriftlich oder im persönlichen Gespräch zur Verfügung Selbstverständlich beraten wir Sie zum Thema Erdgasheizung auch bei Ihnen zu Hause Kompetente Beratung und freundlicher Service mit persönlicher Note sind Markenzeichen der FairEnergie Egal ob bei Fragen zum Thema Heizungs und Warmwasserbereitung bei der hauswirtschaftlichen Energieberatung der Schulinformation bei der bauphysikalischen Beratung bei Informationen zu Tarifen Produkten und Verträgen oder Fragen zum Verkehrsverbund naldo die Kunden können sich auch in Zukunft auf fachkundige Auskünfte verlassen Das Berater Team des i Punkt s bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=56 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Hochdruckleitung bis zu 4 bar und einem Durchmesser von 160 mm Bezirksbürgermeister Wolfgang Heusel unterstrich in diesem Zusammenhang Wir freuen uns dass auf Grundlage einer neuen Wirtschaftlichkeitsberechnung der FairEnergie und den stetigen Anstrengungen von Seiten der Bezirksgemeinde der Anschluss an die Erdgasversorgung nun auch für Degerschlacht realisiert werden konnte Es wäre wünschenswert wenn möglichst viele Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit nutzen sich ohne viel Aufwand durch einen eigenen Hausanschluss an die Erdgasversorgung anbinden zu lassen Mittlerweile hat bereits die Orterschließung begonnen die in mehrere Bauabschnitte eingeteilt ist und straßen bzw quartier weise erfolgt Geplant sind 10 Bauabschnitte die bis zum Jahr 2015 eine Kompletterschließung von Degerschlacht mit Erdgas vorsieht Eine wesentliche Voraussetzung ist dass das jeweilige Potenzial für eine wirtschaftliche Versorgung ausreicht was maßgeblich davon abhängt ob sich genügend Kunden für einen Erdgasanschluss entscheiden Der Netzausbau wird entsprechend dem Anliegerinteresse der Notwendigkeit eventueller Auswechslungsmaßnahmen bei Strom und Wasserleitungen und in Abstimmung mit Tiefbauarbeiten der Stadt Reutlingen geschehen In einigen Bauabschnitten kann das in Teilbereichen bereits vorhandene Flüssiggasnetz in Degerschlacht an die neue Erdgasversorgung angeschlossen werden Das Investitionsvolumen für die Gesamtmaßnahme liegt bei ca 1 26 Mio Euro Der offizielle Start für die Erdgasversorgung in Degerschlacht wurde am 21 Juni 2006 mit einer symbolischen Geste gewürdigt Gemeinsam mit den Geschäftsführern der FairEnergie Heiko Suter und Klaus Saiger führte Bezirksbürgermeister Wolfgang Heusel zwei Erdgasleitungen zusammen die fest verschweißt für eine zuverlässige und sichere Erdgasversorgung sowie die partnerschaftliche Zusammenarbeit steht Mit der Ausweitung des Erdgasnetzes der FairEnergie erhalten viele Bürgerinnen und Bürger in Degerschlacht die Gelegenheit einen Beitrag zur Umweltentlastung zu leisten und gleichzeitig die Heizkosten zu senken Im Vergleich zu anderen fossilen Brennstoffen sind die CO2 Emissionen bei der Verbrennung von Erdgas geringer und es entsteht kein Ruß da es einen niedrigen Kohlenstoffgehalt den höchsten Wasserstoffanteil sowie kaum Schwefel und Schwefelverbindungen aufweist

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=123 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    FairStromPlus hilft Stromkosten zu senken Mit einem modernen und einfach verständlichen Preismodell bietet die FairEnergie ab 13 Mai 2006 ihren Privatkunden die Gelegenheit Stromkosten zu senken Neben den Grundversorgungstarifen steht den Kunden jetzt mit FairStromPlus eine attraktive Alternative zur Verfügung FairStromPlus gliedert sich in die flexiblen Preisstufen Single bis 1 200 kWh Partner von 1 201 kWh bis 4 000 kWh und Familie ab 4 001 kWh und bietet eine Best Preis Garantie Im Bereich dieser Stufen wird je nach Verbrauch auf das für den Kunden günstigste Berechnungsmodell zurückgegriffen Das Angebot passt sich gewissermaßen den Lebensgewohnheiten der Kunden an Der Tarif bleibt stets günstig auch wenn der Verbrauch verschiedenen Schwankungen unterliegt Bei einem Jahresverbrauch von 4 000 kWh im Tarif FairStromPlus spart der Kunde gegenüber der Grundversorgung beispielsweise 40 Euro pro Jahr oder rund 5 Alle FairEnergie Privatkunden mit Eintarifmessung finden innerhalb der nächsten fünf Wochen ein individuelles FairStromPlus Angebot im Briefkasten Für Schnellentschlossene die den Vertrag bis zum 31 Juli 2006 abschließen gilt der günstige Preis rückwirkend ab 01 April 2006 Darüber hinaus punktet das neue Preismodell mit einer kurzen Vertragslaufzeit von nur 12 Monaten Mehr Informationen zum Thema FairStromPlus finden Sie im Internet unter www fairenergie de zurück

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=125 (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •