archive-de.com » DE » F » FAIRENERGIE.DE

Total: 707

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Pressearchiv
    ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Stromunterbrechung in Teilen der Gemeinde Eningen u A Am Dienstag 24 Juli 2007 kam es um 14 40 Uhr zu einer Stromunterbrechung in Eningen u A Betroffen waren die Bereiche nördlich des Betzenriedweg Auslöser für die Stromunterbrechung war ein Kurzschluss in einer 10 kV Mittelspannungsanlage Gegen 15 15 Uhr konnten alle Kunden wieder mit Strom versorgt werden zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=267 (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Pressearchiv
    nicht er reichbar Am Dienstag 24 Juli 2007 werden in der Zeit von 02 00 Uhr bis 06 00 Uhr am Telefonnetz des Netzbetreibers der Stadtwerke Reutlingen und der FairEnergie Wartungsarbeiten durchgeführt Innerhalb dieser Zeit wird es für ca 10 Minuten zu einer Unterbrechung des Telefonanschlusses kommen Bei Versorgungsstörungen ist die Leitstelle während dieser Zeit über den Anschluss der Stadtverwaltung unter der Telefonnummer 0 71 21 3 03 32 22

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=265 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    telefonisch nicht erreichbar Am Dienstag 24 Juli 2007 werden in der Zeit von 02 00 Uhr bis 06 00 Uhr am Telefonnetz des Netzbetreibers der Stadtwerke Reutlingen und der FairEnergie Wartungsarbeiten durchgeführt Innerhalb dieser Zeit wird es für ca 10 Minuten zu einer Unterbrechung des Telefonanschlusses kommen Bei Versorgungsstörungen ist die Leitstelle während dieser Zeit über den Anschluss der Stadtverwaltung unter der Telefonnummer 0 71 21 3 03 32 22

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=266 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Abschluss der Sanierungsarbeiten Nichtschwimmerbecken im Freibad Markwasen steht wieder für den Badebetrieb zur Verfügung Die umfangreichen Sanierungsarbeiten am Nichtschwimmerbecken im Freibad Markwasen konnten in diesen Tagen abgeschlossen werden Nach einer gründlichen Reinigung des Beckens und der sicherheitstechnischen Abnahme erfolgt seit dem 16 Juli 2007 die Befüllung des Beckens Die Reutlinger Bäder freuen sich das Nichtschwimmerbecken mit der Breitwasserrutsche ab Freitag 20 Juli 2007 wieder für den Badebetrieb freigeben zu können Die sicherheitstechnische Abnahme der neuen Halbröhrenrutsche steht noch aus Die Reutlinger Bäder gehen davon aus dass der TÜV bis spätestens 24 Juli 2007 grünes Licht für den neuen und verlängerten Rutschenspaß geben wird Damit kann vor Beginn der Sommerferien die rund eine Mio Euro teure Komplettsanierung des Wellen und Nichtschwimmerbeckens abgeschlossen werden Das Wellenbecken war bereits am 29 Juni 2007 für den Badebetrieb freigegeben worden Die Eintrittspreise im Wellenfreibad Markwasen bleiben noch den ganzen Monat Juli um 20 gesenkt Ab 01 August 2007 gelten wieder die regulären Eintrittspreise Im Rahmen der nächsten Open Air Veranstaltung im Freibad mit dem H 2 O Fun Event am 02 August 2008 wird auf der neuen Halbröhrenrutsche das diesjährige Wettrutschen ausgetragen zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=263 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    BJ Barry Show on big fm feat Rockmaster B DJ Aleks DJ Attila Ab 00 00 Uhr wird dann in der Reutlinger Diskothek M Park die After Show Party gefeiert Eintritt frei für alle Freibadfestler Infos und Tickets unter www mexa events de Am Sonntag 15 Juli 2007 findet bereits zum 20 mal das allseits beliebte familienorientierte Freibadfest statt Das Bäderteam der Reutlinger General Anzeiger und die Kreis sparkasse Reutlingen haben ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt das mit viel Spaß im und am Wasser für die ganze Familie konzipiert ist Das offizielle Programm beginnt um 10 00 Uhr und endet gegen 18 00 Uhr Für Kinder und Jugendliche hält die Kreissparkasse viel Action bereit wie die KNAX Hüpfburg ein Glücksrad mit vielen tollen Preisen und ganz neu der Surfbrett Simulator auf dem man testen kann wie lange man sich beim Ritt über die Wellen halten kann Außerdem wieder dabei die Street Soccer Anlage vom Street Soccer NeckarAlb e V sowie Informationsstände zu den Themen Gesundheitsvorsorge Fitness und Wellness Um 11 00 Uhr fällt der Startschuss für den Schwimmstaffelwettbewerb für Hobbyschwimmer Die Titelverteidiger und andere Teams sind bereits voll im Training und fiebern dem Ereignis entgegen Wer sich noch anmelden oder nähere Informationen einholen möchte kann sich an den Reutlinger General Anzeiger Frau Jehne Tel 0 71 21 3 02 3 53 wenden Ab 13 30 Uhr werden auf der Showbühne verschiedene Tanzvorführungen Dance Aerobic und Hipp Hopp gezeigt Splashdiving diesen Namen sollte man sich merken Dahinter verbirgt sich eine neue und ernst zu nehmende Fun und Trendsportart mit internationalem Charakter die aus dem Turmspringen entstanden ist Der Name setzt sich aus dem englischen splash Spritzer und diving Kunstspringen zusammen Die Springer können ihre Sprünge Salti oder Schrauben vom 10 Meter Turm im Freistil ausführen müssen die gewählte Sprungkombination allerdings

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=261 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Wasserwirtschaft bdew Verband Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Anpassung der Trinkwasserpreise zum 01 Juli 2007 Die FairEnergie investiert kontinuierlich in die Sanierung und Erweiterung ihrer Netze und Anlagen in der Wasserversorgung damit der Bevölkerung zu jeder Zeit einwandfreies Trinkwasser zur Verfügung steht Nach über vier Jahren Preisstabilität kommt die FairEnergie zum 01 Juli 2007 nicht umhin die Trinkwasserpreise leicht anzuheben Ab diesem Zeitpunkt steigt der Verbrauchspreis von bisher 1 65 Euro m 3 auf 1 75 Euro m 3 netto Die Grundpreise bleiben hingegen weiterhin unverändert Die betrieblichen Aufwendungen in der Wasserversorgung haben sich seit der letzten Preisanpassung am 01 April 2003 deutlich erhöht und zu erheblichen Kostensteigerungen geführt die von der FairEnergie nicht länger kompensiert werden können Im Wesentlichen handelt es sich dabei um die Erhöhung der Verbandsumlage der Bodensee Wasserversorgung sowie gestiegene Sach und Lohnkosten insbesondere für die Sanierung und Erweiterung von Trinkwasserversorgungsanlagen und leitungen Bei einem Durchschnittshaushalt 3 4 Personen 120 m 3 Jahresverbrauch beträgt die Mehrbelastung durch die Preisanpassung im Jahr brutto 12 84 Euro einschließlich 7 Umsatzsteuer oder 4 8 zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=259 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    erfordern Vollsperrung in der Burgstraße Im Rahmen der Erneuerung von Erdgas und Trinkwasserleitungen in der Charlottenstraße zwischen Uhlandstraße und Jakob Fetzer Straße wird die FairEnergie in der Kalenderwoche 27 die Verbindung der neu verlegten Leitungsteile vornehmen Die Baumaßnahme erfordert eine dreitägige Vollsperrung der Burgstraße oberhalb der Charlottenstraße bis zur Silberburgstraße Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert Für etwaige Behinderungen der Anlieger und Verkehrsteilnehmer im Baustellenbereich bittet die FairEnergie um Verständnis zurück KundenserviceOnline

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=260 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    für den Badebetrieb zur Verfügung Die umfangreichen Sanierungsarbeiten am Wellenbecken im Freibad Markwasen konnten in diesen Tagen abgeschlossen werden Nach einer gründlichen Reinigung des Beckens und der sicherheitstechnischen Abnahme durch den TÜV erfolgt seit 25 Juni die Befüllung des Beckens Die Reutlinger Bäder freuen sich das Wellenbecken ab Freitag 29 Juni 2007 wieder für den Badebetrieb freigeben zu können Das Wellenbecken war unmittelbar im Anschluss an die Badesaison 2006 bis auf die Betonwanne freigelegt worden um eine Komplettsanierung durchzuführen Dabei wurden ca 1 600 m 2 Fliesen mit schwerem Gerät abgeschlagen Die abzutransportierende Schuttmenge entsprach etwa 18 LKW Ladungen Danach folgten Strahl und Estricharbeiten die Spachtelung des Beckens und das neu verlegen der Wand und Bodenfliesen sowie der Rinnensteine Trotz erheblicher witterungsbedingter Unwegsamkeiten konnte die Sanierung des Wellenbeckens noch im Juni fertiggestellt werden Nicht zuletzt durch den unermüdlichen Einsatz der Handwerker Fachingenieure und Mitarbeiter der Reutlinger Bäder die auch an den Wochenenden und am frühen Morgen gearbeitet haben Auch bei der Sanierung des Nichtschwimmerbeckens geht es gut voran Aus heutiger Sicht steht das Nichtschwimmerbecken mit der neuen Halbröhrenrutsche ab dem 20 Juli 2007 wieder für den Badespaß zur Verfügung Selbstverständlich bleiben die Eintrittspreise im Wellenfreibad Markwasen bis zur Fertigstellung sämtlicher

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=257 (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •