archive-de.com » DE » F » FAIRENERGIE.DE

Total: 707

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Pressearchiv
    Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Baumaßnahme Ecke Wilhelmstraße Eberhardstraße In Vorbereitung auf geplante Leitungsarbeiten in der Wilhelmstraße führt die FairEnergie GmbH zwei Grabungen vor dem Gebäude Eberhardstraße 1 durch Vom 13 14 02 2013 kann es für den Fußgängerverkehr hierdurch zu Einschränkungen kommen Für Einschränkungen und Behinderungen der Anlieger und Verkehrsteilnehmer im Baustellenbereich bittet die FairEnergie um Verständnis zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=636 (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Pressearchiv
    und Wasserwirtschaft bdew Verband Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Energie und Wasserzähler werden abgelesen Die FairEnergie liest einmal im Jahr alle Energie und Wasserzähler ab In Betzingen beginnt die Ablesung a m Mittwoch dem 02 Januar 2013 Ohmenhausen und Sondelfingen folgen ab Montag dem 07 Januar 2013 Damit der Terminplan eingehalten werden kann ist es wichtig dass sich die Kunden der FairEnergie auf den Besuch des Ablesers einstellen und vor allem dafür sorgen dass die Zähler zugänglich sind Hinweis Die FairEnergie ist als Netzbetreiber verpflichtet sowohl die Erdgas als auch die Stromzähler abzulesen unabhängig vom jeweiligen Lieferanten Kunden die tagsüber nicht anzutreffen sind sowie Eigentümer unbewohnter Häuser und Wohnungen werden gebeten die Ablesung selbst vorzunehmen und die Zählerstände der FairEnergie schriftlich oder telefonisch unter der Telefonnummer 01801 840050 Ortsgespräch bzw Telefax Nr 0 71 21 5 82 31 25 mitzuteilen Die Zählerstände können der FairEnergie außerdem per E Mail ablesung fairenergie de und über die Internet Homepage www fairenergie de übermittelt werden Für die Jahresablesung werden Aushilfskräfte eingesetzt die auf Verlangen gerne ihren Dienstausweis vorzeigen zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=633 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    0 1 71 7 24 77 66 alle Tage rund um die Uhr 17 12 2012 bis 24 12 2012 Firma Kalla Tel 0 71 21 7 11 28 oder 7 75 07 25 12 2012 Firma Kohfink Tel 0 7072 91 26 23 oder 91 26 25 26 12 2012 Firma Münz Tel 0 71 21 23 91 10 oder 2 18 88 27 12 2012 bis 31 12 2013 Firma Hoffmann Tel 0 71 21 1 71 43 oder 4 40 83 31 12 2012 bis 07 01 2013 Firma Steinlen Tel 0 71 21 50 91 49 oder 50 91 78 3 Öffnungszeiten Verwaltungsgebäude Hauffstr 89 Stadtwerke Reutlingen GmbH FairEnergie GmbH An den gesetzlichen Feiertagen geschlossen Ansonsten gelten die üblichen Öffnungszeiten Montag Donnerstag 07 30 Uhr 17 30 Uhr Freitag 07 30 Uhr 13 00 Uhr 4 Staatlich anerkannte Prüfstellen Die staatlich anerkannten Prüfstellen für Messgeräte für Elektrizität und Gas sind vom 23 12 2012 bis einschließlich 04 01 2013 geschlossen 5 Reutlinger Bäder Achalmbad Unsere Weihnachtsferienöffnungszeiten 23 12 2012 bis 06 01 2013 Öffnungszeiten Achalmbad Schwimmhalle Sauna Sonntag 23 12 10 00 20 00 Uhr 10 00 20 00 Uhr 24 12 und 25 12 Geschlossen Geschlossen 2 Weihnachtstag 26 12 10 00 20 00 Uhr 10 00 20 00 Uhr Donnerstag 27 12 bis Sonntag 30 12 10 00 20 00 Uhr 10 00 20 00 Uhr Silvester 31 12 Geschlossen Geschlossen Neujahr 01 01 2013 12 00 20 00 Uhr 12 00 20 00 Uhr Mittwoch 02 01 bis Sonntag 06 01 10 00 20 00 Uhr 10 00 20 00 Uhr Dampfbad 24 12 und 25 12 Geschlossen Geschlossen 2 Weihnachtstag 26 12 10 00 20 00 Uhr Gemischt Donnerstag 27 12 12 00 20 00 Uhr Gemischt Freitag 28 12 12 00

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=617 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    unterzeichnen Kooperationsvertrag Am Freitag dem 14 12 2012 vereinbarten die Kreishandwerkerschaft Reutlingen und die FairEnergie GmbH eine zukunftsweisende dem nachhaltigen Umweltschutz verpflichtete Zusammenarbeit Für die Kreishandwerkerschaft setzten Ewald Heinzelmann als Geschäftsführer der KHS Reutlingen und Harald Herrmann als Kreishandwerksmeister ihre Unterschriften unter die weitreichende Kooperationsvereinbarung Für die FairEnergie GmbH unter zeichneten die beiden Geschäftsführer Heiko Suter und Klaus Saiger Zentrales Ziel der Vereinbarung ist es beim komplexen Thema Energiewende einem Bereich der für die zukünftige Entwicklung von Handwerk und Energieversorgungsunternehmen von großer Bedeutung sein wird noch enger partnerschaftlich zusammenzuarbeiten und zu kooperieren Bereits seit vielen Jahren arbeiten die KHS und die FairEnergie in verschiedenen Bereichen zusammen Beispiele dafür sind die jährlich stattfindende Messe Handwerk im Zirkuszelt die gemeinsam mit den Reutlinger Energietagen stattfindet oder die Kooperation Wohlfühlwärme mit Betrieben aus den Fachbereichen Sanitär Heizung und Klima Nun folgt ein weiterer Baustein mit dem die Nachhaltigkeit in der Region deutlich gestärkt und die Nutzung von Erneuerbaren Energien vorangetrieben wird Zielsetzung ist es den durch die Kreishandwerkerschaft vertretenen Betrieben im Ganzen 3 700 im Landkreis Reutlingen den Umstieg auf eine umweltfreundliche langfristige und preisgünstige Strom und Erdgasversorgung zu ermöglichen Dies bedeutet konkret eine deutliche Verminderung des Ausstoßes an klimaschädlichem CO 2 Sollten alle 3 700 angeschlossenen Betriebe der Kooperation beitreten so könnten alleine im Bereich der Stromversorgung bis zu 27 400 Tonnen CO 2 pro Jahr eingespart werden Um Ihr Engagement für die Umwelt auch nach Außen darstellen zu können erhalten die Handwerksbetriebe die sich für eine umweltfreundlichere Energieversorgung entscheiden eine entsprechende Urkunde überreicht Der Geltungsbereich der Kooperationsvereinbarung erstreckt sich geografisch gesehen im Wesentlichen auf den Landkreis Reutlingen Mitglieder der Kreishandwerkerschaft außerhalb des Kreisgebietes können die Leistungen der Kooperationsvereinbarung aber ebenso in Anspruch nehmen v l n r Klaus Saiger Technischer Geschäftsführer der FairEnergie GmbH Heiko Suter Kaufmännischer Geschäftsführer der FairEnergie GmbH

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=632 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Energie und Wasserzähler werden abgelesen Die FairEnergie liest einmal im Jahr alle Energie und Wasserzähler ab In Kirchentellinsfurt startet die FairEnergie mit der Ablesung am Donnerstag dem 13 Dezember 2012 Die Gemeinden Degerschlacht und Gönningen folgen ab Freitag dem 14 Dezember in Orschel Hagen und dem Gebiet Ringelbach beginnt die Ablesung am Mittwoch den 19 Dezember 2012 Damit der Terminplan eingehalten werden kann ist es wichtig dass sich die Kunden der FairEnergie auf den Besuch des Ablesers ein stellen und vor allem dafür sorgen dass die Zähler zugänglich sind Hinweis Die FairEnergie ist als Netzbetreiber verpflichtet sowohl die Erdgas als auch die Stromzähler abzulesen unabhängig vom jeweiligen Lieferanten Kunden die tagsüber nicht anzutreffen sind sowie Eigentümer un bewohnter Häuser und Wohnungen werden gebeten die Ablesung selbst vorzunehmen und die Zählerstände der FairEnergie schriftlich oder telefonisch unter der Telefonnummer 01801 840050 Ortsge spräch bzw Telefax Nr 0 71 21 5 82 31 25 mitzuteilen Die Zählerstände können der FairEnergie außerdem per E Mail ablesung fairenergie de und über die Internet Homepage www fairenergie de übermittelt werden Für die Jahresablesung werden Aushilfskräfte eingesetzt die auf Verlangen gerne ihren Dienstausweis vorzeigen zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=630 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Pressearchiv Recherche Tipps Ihr Weg zur FairEnergie Ihr Kontakt zur FairEnergie Pressemeldungen Aktuelle Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv 2015 Pressearchiv 2014 Pressearchiv 2013 Pressearchiv 2012 Pressearchiv 2011 Pressearchiv 2010 Pressearchiv 2009 Pressearchiv 2008 Pressearchiv 2007 Pressearchiv 2006 Pressearchiv 2005 Recherche Tipps Downloadbereich Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft bdew Verband Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Halbseitige Sperrung der Konrad Adenauer Straße Im Zuge von routinemäßig durchgeführten Rohrnetzkontrollen wurde ein Schaden an der Wasserleitung unter der Konrad Adenauer Str festgestellt Infolgedessen muss für die durchzuführenden Reparaturarbeiten die Konrad Adenauer Straße zwischen Kreuzung Gustav Schwab Straße und Autohaus Ford Kimmerle halbseitig stadteinwärts gesperrt werden Zeitraum der halbseitigen Straßensperrung von Montag 10 12 bis voraussichtlich Donnerstag 13 12 2012 Im Zusammenhang mit den Reparaturarbeiten ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen Die FairEnergie bittet für die Einschränkungen um Verständnis zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht FairStromWärme EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee FairGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineanträge Geschäftskunden Bitte wählen Sie ProfiStromOnline ProfiStromPlus EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee ProfiGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineformulare Bitte wählen Sie Einzug Einzugsermächtigung

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=631 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    2014 Pressearchiv 2013 Pressearchiv 2012 Pressearchiv 2011 Pressearchiv 2010 Pressearchiv 2009 Pressearchiv 2008 Pressearchiv 2007 Pressearchiv 2006 Pressearchiv 2005 Recherche Tipps Downloadbereich Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft bdew Verband Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv FairEnergie verlängert Kundenzufriedenheitsmessung Die aktuell durchgeführte Befragung von Privatkunden aus dem Netzgebiet der FairEnergie wird bis zum 08 Dezember 2012 verlängert In Form von 10 bis 15 minütigen Telefoninterviews wird die Zufriedenheit der Kunden mit dem regionalen Energieversorger erfasst Die Beantwortung der Fragen ist natürlich freiwillig und die gewonnenen Informationen werden garantiert vertraulich behandelt und anonymisiert verarbeitet Ziel der Befragung ist es das Leistungsspektrum der FairEnergie GmbH noch besser an den Kundenwünschen auszurichten und die Kundenzufriedenheit weiter zu optimieren Die Aktion wird im Namen der FairEnergie durch die Firma imug Beratungsgesellschaft mbH aus Hannover durchgeführt Fragen der Kunden zur Telefonaktion beantwortet Frau Schulze von der FairEnergie unter der Rufnummer 07 121 5 82 38 47 zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht FairStromWärme EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee FairGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineanträge Geschäftskunden Bitte wählen Sie

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=629 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Tiefbauarbeiten Auf der Lind in Ohmenhausen Im Bereich Auf der Lind in Ohmenhausen müssen im Zuge einer Baumaßnahme Versorgungsleitungen verlegt werden Die Arbeiten sollen im Zeitraum 19 bis 30 November stattfinden Die in diesem Zusammenhang notwendigen Tiefbauarbeiten erfordern eine Vollsperrung der Straße Auf der Lind die vier bis fünf Tage dauern kann Für Einschränkungen und Behinderungen der Anlieger und Verkehrsteilnehmer im Baustellenbereich bittet die FairEnergie um Verständnis zurück KundenserviceOnline Unser

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=628 (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •