archive-de.com » DE » F » FAIRENERGIE.DE

Total: 707

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Pressearchiv
    Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Leitungsbauarbeiten in der Federnseestraße Ab Montag dem 20 01 2014 beginnt die FairEnergie GmbH in der Federnseestraße zwischen Federnseeplatz und Nikolaiplatz mit der Auswechslung von Erdgas und Trinkwasserversorgungsleitungen Die Arbeiten können voraussichtlich bis zum 14 Februar 2014 abgeschlossen werden Im genannten Zeitraum ist die Zufahrt in die Federnseestraße nicht möglich Für Einschränkungen und Behinderungen im Baustellenbereich bittet die FairEnergie um Verständnis zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=710 (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Pressearchiv
    Recherche Tipps Ihr Weg zur FairEnergie Ihr Kontakt zur FairEnergie Pressemeldungen Aktuelle Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv 2015 Pressearchiv 2014 Pressearchiv 2013 Pressearchiv 2012 Pressearchiv 2011 Pressearchiv 2010 Pressearchiv 2009 Pressearchiv 2008 Pressearchiv 2007 Pressearchiv 2006 Pressearchiv 2005 Recherche Tipps Downloadbereich Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft bdew Verband Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Halbseitige Sperrung der Hohenstaufenstraße in Sickenhausen Im Zuge von routinemäßig durchgeführten Rohrnetzkontrollen wurde ein Schaden an der Wasserleitung in der Hohenstaufenstraße festgestellt Infolgedessen muss für die durchzuführenden Reparaturarbeiten die Hohenstaufen straße im Kreuzungsbereich Hohenstaufenstraße Kniebisstraße halbseitig gesperrt werden Zeitraum der halbseitigen Straßensperrung von Montag 20 01 bis voraussichtlich Freitag 24 01 2014 Im Zusammenhang mit den Reparaturarbeiten ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen Die FairEnergie GmbH bittet für die auftretenden Einschränkungen um Verständnis und empfiehlt ortskundigen Verkehrsteilnehmern den Bereich weiträumig zu umfahren zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht FairStromWärme EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee FairGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineanträge Geschäftskunden Bitte wählen Sie ProfiStromOnline ProfiStromPlus EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee ProfiGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineformulare Bitte wählen Sie Einzug

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=711 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Aktuelle Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv 2015 Pressearchiv 2014 Pressearchiv 2013 Pressearchiv 2012 Pressearchiv 2011 Pressearchiv 2010 Pressearchiv 2009 Pressearchiv 2008 Pressearchiv 2007 Pressearchiv 2006 Pressearchiv 2005 Recherche Tipps Downloadbereich Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft bdew Verband Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Stromunterbrechung durch Kurzschluss Kurzschluss löst Stromunterbrechung aus Am Freitag 27 Dezember 2013 kam es um 00 44 Uhr zu einer Stromunterbrechung im Netzgebiet der FairEnergie Betroffen war der Bereich nordöstlich der Hauptstraße in Wannweil und Teile der Gemeinde Kirchentellinsfurt Ursache für die Stromunterbrechung war ein Kurzschluss an einem 10 KV Mittelspannungskabel in einer Ortsnetzstation in Wannweil Nach Umschaltungen durch die FairEnergie konnten die meisten der betroffenen Kunden bis gegen 03 00 Uhr wieder mit Strom versorgt werden Ein kleineres Versorgungsgebiet rund um die Ortsnetzstation Marienstraße in Wannweil wurde vorübergehend mit einem Notstromaggregat der FairEnergie versorgt Derzeit wird das defekte Kabel durch die FairEnergie repariert zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht FairStromWärme EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee FairGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineanträge Geschäftskunden Bitte wählen Sie ProfiStromOnline ProfiStromPlus EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=708 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Verband Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Energie und Wasserzähler werden abgelesen Die FairEnergie liest einmal im Jahr alle Energie und Wasserzähler ab In Betzingen beginnt die Ablesung am Donnerstag dem 02 Januar 2014 Ohmenhausen und Sondelfingen folgen ab Dienstag dem 07 Januar 2014 Als Netzbetreiber ist die FairEnergie verpflichtet sowohl die Erdgas als auch die Stromzähler abzulesen unabhängig vom jeweiligen Lieferanten Die FairEnergie bittet die Kunden sicherzustellen dass die Zähler zugänglich sind Kunden die tagsüber nicht anzutreffen sind sowie Eigentümer unbewohnter Häuser und Wohnungen werden gebeten die Ablesung selbst vorzunehmen und die Zählerstände der FairEnergie schriftlich oder telefonisch unter der Telefon nummer 01801 840050 Ortsgespräch bzw Telefax Nr 0 71 21 5 82 3125 mitzuteilen Die Zählerstände können der FairEnergie gerne auch per E Mail ablesung fairenergie de oder über die Internet Homepage www fairenergie de übermittelt werden Für die Jahresablesung werden Aushilfskräfte eingesetzt die auf Verlangen gerne ihren Dienstausweis vorzeigen Aus aktuellem Anlass weist die FairEnergie ausdrücklich darauf hin dass in ihrem Namen oder im Namen der Stadtwerke Reutlingen GmbH keinerlei Vertragsabschlüsse an der Haustüre getätigt werden zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=709 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    allen Betriebsbereichen ist die FairEnergie GmbH zuständig Telefon für Bereitschaftsdienst jeden Tag 24 h erreichbar 0 71 21 5 82 32 22 Hinweis Eingehende Störmeldungen werden aufgezeichnet 2 Elektro Heizungs und Sanitäranlagen Das Reutlinger Handwerk hat einen Notdienst eingerichtet dabei gilt Alle Defekte an Hausinstallationen und Geräten behebt der diensthabende Betrieb Die Fachbetriebe sind wie folgt erreichbar Sanitär Heizung Klima 01 71 3 35 12 09 alle Tage rund um die Uhr Elektro 0 1 71 7 24 77 66 alle Tage rund um die Uhr 3 Öffnungszeiten Verwaltungsgebäude Hauffstr 89 Stadtwerke Reutlingen GmbH FairEnergie GmbH Vom 24 12 bis einschließlich 26 12 sowie am 31 12 2013 01 01 2014 und 06 01 2014 bleibt das Verwaltungsgebäude geschlossen Ansonsten gelten die üblichen Öffnungszeiten Montag Donnerstag 07 30 Uhr 17 30 Uhr Freitag 07 30 Uhr 13 00 Uhr 4 Staatlich anerkannte Prüfstellen Die staatlich anerkannten Prüfstellen für Messgeräte für Elektrizität und Gas sind vom 23 12 2013 bis einschließlich 06 01 2014 geschlossen 5 Reutlinger Bäder Achalmbad Achtung Dienstag 07 01 2014 öffnet die Schwimmhalle und die Sauna erst um 12 00 Uhr Anmerkungen Frühschwimmen jeweils von 06 30 07 30 Uhr am 23 12 27 12 30 12

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=706 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Energie und Wasserzähler werden abgelesen Die FairEnergie liest einmal im Jahr alle Energie und Wasserzähler ab In Degerschlacht Gönningen und Kirchentellinsfurt beginnt die FairEnergie am Freitag dem 13 Dezember 2013 mit der Ablesung In Orschel Hagen und im Gebiet Ringelbach beginnt die Ablesung am Freitag dem 20 Dezember 2013 Als Netzbetreiber ist die FairEnergie verpflichtet sowohl die Erdgas als auch die Stromzähler abzulesen unabhängig vom jeweiligen Lieferanten Die FairEnergie bittet die Kunden sicherzustellen dass die Zähler zugänglich sind Kunden die tagsüber nicht anzutreffen sind sowie Eigentümer unbewohnter Häuser und Wohnungen werden gebeten die Ablesung selbst vorzunehmen und die Zählerstände der FairEnergie schriftlich oder telefonisch unter der Telefonnummer 01801 840050 Ortsgespräch bzw Telefax Nr 0 71 21 5 82 3125 mitzuteilen Die Zählerstände können der FairEnergie gerne auch per E Mail ablesung fairenergie de oder über die Internet Homepage www fairenergie de übermittelt werden Für die Jahresablesung werden Aushilfskräfte eingesetzt die auf Verlangen gerne ihren Dienstausweis vorzeigen Aus aktuellem Anlass weist die FairEnergie ausdrücklich darauf hin dass in ihrem Namen oder im Namen der Stadtwerke Reutlingen GmbH keinerlei Vertragsabschlüsse an der Haustüre getätigt werden zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=705 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Im Stromnetzgebiet der FairEnergie GmbH sind von Dezember 2013 bis März 2014 Mitarbeiter der FairEnergie unterwegs um die in Freileitungen gewachsenen Bäume auszuasten Die Arbeiten werden in Gebieten der Stadt Reutlingen Stadt Pfullingen und den Gemeinden Eningen unter Achalm Gomaringen Kirchentellinsfurt und Wannweil durchgeführt Diese Arbeiten sind zur Sicherstellung der Stromversorgung notwendig Fragen hierzu oder auch Hinweise auf auszuastende Bäume nimmt die FairEnergie gerne unter der Telefonnummer 07121 582 3763

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=704 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Energie und Wasserzähler werden abgelesen Die FairEnergie liest einmal im Jahr alle Energie und Wasserzähler ab In der Reutlinger Innenstadt und dem Hohbuch Gebiet sowie in der Gemeinde Bronnweiler startet die FairEnergie mit der Ablesung ab Donnerstag dem 05 Dezember 2013 Die Reutlinger Oststadt sowie die Gebiete Achalm Betzenried und In Laisen folgen ab Montag dem 09 Dezember 2013 Als Netzbetreiber ist die FairEnergie verpflichtet sowohl die Erdgas als auch die Stromzähler abzulesen unabhängig vom jeweiligen Lieferanten Die FairEnergie bittet die Kunden sicherzustellen dass die Zähler zugänglich sind Kunden die tagsüber nicht anzutreffen sind sowie Eigentümer un bewohnter Häuser und Wohnungen werden gebeten die Able sung selbst vorzunehmen und die Zählerstände der FairEnergie schriftlich oder telefonisch unter der Telefonnummer 01801 840050 Ortsgespräch bzw Telefax Nr 0 71 21 5 82 31 25 mitzuteilen Die Zählerstände können der FairEnergie gerne auch per E Mai l ablesung fairenergie de und über die Internet Homepage www fairenergie de übermittelt werden Für die Jahresablesung werden Aushilfskräfte eingesetzt die auf Verlangen gerne ihren Dienstausweis vorzeigen Aus aktuellem Anlass weist die FairEnergie ausdrücklich darauf hin dass in ihrem Namen oder im Namen der Stadtwerke Reutlingen GmbH keinerlei Vertragsabschlüsse an der Haustüre getätigt werden zurück KundenserviceOnline Unser

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=703 (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •