archive-de.com » DE » F » FAIRENERGIE.DE

Total: 707

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Pressearchiv
    der SHK Innung und FairEnergie informieren über wissenswertes rund um das Thema energiesparendes Heizen Am Samstag 15 März 2014 von 13 00 Uhr bis 17 00 Uhr und am Sonntag 16 März 2014 von 11 00 Uhr bis 17 00 Uhr veranstaltet die FairEnergie in Kooperation mit Fachbetrieben der Innung Sanitär Heizung Klima SHK Innung die WohlfühlWärme Tage Schwerpunkte sind Heizungsmodernisierung unter Beachtung des Erneuerbare Wärme Gesetzes EWärmeG Energieeinsparung sowie Fördermöglichkeiten Die Informationstage bieten der Bevölkerung die Gelegenheit sich kostenlos und umfassend im Info Haus auf dem Betriebsgelände der FairEnergie in der Hauffstraße in Reutlingen zu informieren Neben einer großen Geräteausstellung mit Beratung durch die Partnerbetriebe der WohlfühlWärme Kooperation und die FairEnergie liegt der Schwerpunkt auf individuellen Antworten zur Optimierung des Heizungsverbrauchs und dem Aufzeigen von Handlungsoptionen für Privatkunden Haus und Wohnungseigentümer sowie Geschäftskunden Gewerbeimmobilien Die FairEnergie und die SHK Partnerbetriebe bieten ein attraktives Förderprogramm für die Komplett Dienst leistung WohlfühlWärme an Bis zum 31 12 2014 können die Bürgerinnen und Bürger bis zu 1 000 Euro als Bonus erhalten wenn ein alter Heizkessel ausgetauscht und von anderen Heizenergien auf WohlfühlWärme umgestellt wird Das Angebot bietet den Kunden individuell maßgeschneiderte Modullösungen für eine moderne Erdgasheizung die Warmwasserbereitung und die Brennstoffversorgung an In Kombination mit BioGas oder einer Solaranlage können die gesetzlichen Vorgaben aus dem EWärmeG in vollem Umfang erfüllt werden Als weitere Bausteine werden darüber hinaus die fachgerechte Demontage des alten Heizkessels des Warmwasserspeichers die Kaminsanierung und eine umweltgerechte Tankentsorgung angeboten Die FairEnergie und die SHK Partnerbetriebe übernehmen sowohl die Finanzierung als auch die Planung den Bau und den Betrieb der Anlage Für diese Leistungen zahlt der Kunde ein fixes monatliches Entgelt und den verbrauchsabhängigen Wärmearbeitspreis Über die gesamte Laufzeit bietet das Produkt einen umfassenden jährlichen Wartungsservice die Übernahme sämtlicher Reparaturkosten inklusive Ersatzteile Schornsteinfegergebühren sowie einen 24 Stunden Bereitschaftsdienst zurück

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=723 (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Pressearchiv
    beginnt am Montag den 17 03 2014 Die Kassenautomaten im Achalmbad werden zuerst auf die neue Technik umgestellt es folgen die Hallenbäder in Betzingen und Orschel Hagen Für die Dauer der Umstellung ist die Bezahlung mit Punktekarten leider nicht möglich daher werden in den Bädern von Montag 17 03 2014 bis Donnerstag 20 03 2014 manuelle Kassen aufgestellt an denen dann folgende vergünstigte Eintrittspreise bar bezahlt werden müssen Erwachsene 3 00 Euro Jugendliche bis 17 Jahre 1 50 Euro Schüler Studenten und Behinderte je 2 20 Euro Sauna 11 00 Euro Wenn die Arbeiten planmäßig verlaufen wird das neue System am Freitag den 21 03 2014 in Betrieb gehen Der Zutritt zu allen Reutlinger Bädern ist dann nur noch mit den neuen Eintrittskarten möglich Die Kasse im Achalmbad wird für eine gewisse Übergangphase über die normalen Öffnungszeiten hinaus besetzt sein damit die alten Magnetstreifen Karten bequem in neue Chip Karten umgetauscht werden können Die bisherigen Daten werden eins zu eins auf die neuen Karten übertragen d h Gültigkeit und Anzahl der Punkte bleiben unverändert Auch die Kassenautomaten des Wellenfreibads Markwasen werden auf die neue Technik umgestellt Bereits gekaufte Freibadkarten können ab dem 24 03 2014 im Achalmbad oder während der

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=724 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    2010 Pressearchiv 2009 Pressearchiv 2008 Pressearchiv 2007 Pressearchiv 2006 Pressearchiv 2005 Recherche Tipps Downloadbereich Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft bdew Verband Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv FairEnergie warnt vor telefonischer Abfrage von Bankdaten Erneut haben sich bei der FairEnergie wachsame Bürger gemeldet die von Personen angerufen wurden die sich als Mitarbeiter des Reutlinger Versorgungsunternehmens ausgegeben haben und unter einem Vorwand um die Angabe ihrer Bankdaten gebeten haben Mit diesen Anrufen haben weder die FairEnergie noch die Reutlinger Stadtwerke in irgendeiner Weise zu tun Das Reutlinger Versorgungsunternehmen weist auf die aktuelle Gesetzeslage hin nach der Telefonanrufe zu Werbezwecken ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung des Angerufenen nicht erlaubt sind 7 Absatz 2 Nr 2 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb Beschwerden zu unerlaubter Telefonwerbung nimmt auch die Bundesnetzagentur entgegen Auf der Internetseite www bnetza de kann ein Formular heruntergeladen werden und der Vorgang angezeigt werden Unter der Telefonnummer 0291 9955 206 werden allgemeine Fragen zum Rufnummernmissbrauch bei der Bundesnetzagentur beantwortet zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht FairStromWärme EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee FairGasPlus BioGas

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=717 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Pressearchiv FairEnergie erneuert Versorgungsleitungen in der Rebentalstraße in Reutlingen Zur Vorbereitung der für den Sommer Herbst 2014 vorgesehenen Auswechslung von Gas Wasser Strom und Fernwärmleitungen in der Rebentalstraße wird die FairEnergie GmbH vom 05 03 bis 07 03 2014 in kleinerem Umfang Tiefbauarbeiten in der Rebentalstraße durchführen In diesen Tagen ist mit Behinderungen für Anlieger und Verkehrsteilnehmer zu rechnen Die FairEnergie GmbH bittet hierfür um Verständnis zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=718 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Pressearchiv 2012 Pressearchiv 2011 Pressearchiv 2010 Pressearchiv 2009 Pressearchiv 2008 Pressearchiv 2007 Pressearchiv 2006 Pressearchiv 2005 Recherche Tipps Downloadbereich Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft bdew Verband Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Auswechslung von Erdgas Trinkwasser und Stromversorgungsleitungen in der Justinus Kerner Straße in Reutlingen Am 05 03 2014 beginnt die FairEnergie GmbH damit die Versorgungsleitungen in der Justinus Kerner Straße zwischen Gellertstraße und Arndtstraße auszuwechseln Im Baustellenbereich wird es zu einer halbseitigen Sperrung der Straße kommen wobei der Verkehr dann örtlich über eine Lichtzeichenanlage geregelt wird Die Arbeiten können voraussichtlich bis zum 04 04 2014 abgeschlossen werden Für Fragen rund um die Leitungsverlegung steht Ihnen die Koordinationsstelle der FairEnergie GmbH unter Telefon 07121 582 38 05 gerne zur Verfügung Im Zusammenhang mit den Reparaturarbeiten ist mit Behinderungen für Anlieger und Verkehrsteilnehmer zu rechnen Die FairEnergie GmbH bittet für die auftretenden Einschränkungen um Verständnis und empfiehlt ortskundigen Verkehrsteilnehmern den Bereich nach Möglichkeit zu umfahren zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht FairStromWärme EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee FairGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineanträge

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=716 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    zur FairEnergie Ihr Kontakt zur FairEnergie Pressemeldungen Aktuelle Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv 2015 Pressearchiv 2014 Pressearchiv 2013 Pressearchiv 2012 Pressearchiv 2011 Pressearchiv 2010 Pressearchiv 2009 Pressearchiv 2008 Pressearchiv 2007 Pressearchiv 2006 Pressearchiv 2005 Recherche Tipps Downloadbereich Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft bdew Verband Kommunaler Unternehmen VKU Zeitschrift für Kommunale Wirtschaft ZfK Pressecenter Pressemeldungen Pressearchiv Pressearchiv Halbseitige Sperrung der Lindachstraße in Reutlingen Im Zuge von routinemäßig durchgeführten Rohrnetzkontrollen wurde ein Schaden an der Wasserversorgungsleitung in der Lindachstraße festgestellt Infolgedessen muss die Lindachstraße für die durchzuführenden Reparaturarbeiten von Gebäude 26 bis in den Einmündungsbereich der Seestraße halbseitig gesperrt werden Die halbseitige Sperrung der Lindachstraße wird von Mittwoch 26 02 bis voraussichtlich Freitag 28 02 2014 erforderlich sein Im Zusammenhang mit den Reparaturarbeiten ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen Die FairEnergie GmbH bittet für die auftretenden Einschränkungen um Verständnis und empfiehlt ortskundigen Verkehrsteilnehmern den Bereich nach Möglichkeit zu umfahren zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht FairStromWärme EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee FairGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineanträge Geschäftskunden Bitte wählen Sie ProfiStromOnline ProfiStromPlus EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee ProfiGasPlus BioGas 5 BioGas 10

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=715 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Reutlinger Bäder Karten Die Reutlinger Bäder stellen ihre bisherigen Eintrittskarten auf moderne berührungslose Transponderkarten um Diese sind anstatt der herkömmlichen Magnetstreifentechnik mit einem Chip versehen Von der Modernisierung profitieren das Achalmbad das Wellenfreibad Markwasen das Hallenbad Betzingen und das Hallenbad Orschel Hagen Größter Vorteil der Transponderkarten ist dass diese nicht wie bis her am Eingangsautomaten eingeführt werden müssen sondern es ausreicht die Karte an ein entsprechendes Lesegerät zu halten Somit verkürzt sich die Wartezeit an den Automaten erheblich Bereits gekaufte Karten können ab Fertigstellung der neuen Anlagen an der Kasse des Achalmbades und während der Freibadsaison auch an der Freibadkasse kostenlos in neue Karten umgetauscht werden Für die Dauer der Umstellung voraussichtlich 2 Tage im März ist die Bezahlung im Achalmbad Hallenbad Betzingen und Hallenbad Orschel Hagen leider nicht mit Punktekarten möglich Der Eintritt muss im genannten Zeitraum bar bezahlt werden Berechnet wird dann der jeweilige Einzelpreis der höchsten Mehrpunktekarte d h für das Hallenbad zahlen Erwachsene 3 00 Euro Jugendliche bis 17 Jahre 1 50 Euro und Schüler Studenten und Behinderte je 2 20 Euro Der Eintritt in die Sauna kostet während der Umstellung 11 00 Euro Die genauen Termine der Umstell bzw Umbauarbeiten werden noch bekannt gegeben zurück

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=714 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Pressearchiv
    Pressearchiv Pressearchiv FairEnergie warnt vor Betrügern und distanziert sich ausdrücklich von unerlaubter Telefonwerbung Aus gegebenem Anlass weist das Reutlinger Versorgungsunternehmen darauf hin keine Telefonwerbung für Strom und Gasprodukte durchzuführen Mit den derzeitigen unerlaubten Werbeanrufen in denen sich die Anrufer als FairEnergie Mitarbeiter ausgeben und vermeintlich billigen Strom und Erdgas anbieten hat die FairEnergie nichts zu tun ebenso tätigt die FairEnergie keinerlei Haustürgeschäfte Der Reutlinger Versorger weist in diesem Zusammenhang auf die aktuelle Gesetzeslage hin nach der Telefonanrufe ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung des Angerufenen nicht erlaubt sind 7 Absatz 2 Nr 2 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb Beschwerden zu unerlaubter Telefonwerbung nimmt auch die Bundesnetzagentur entgegen Auf der Internetseite www bnetza de kann ein Formular heruntergeladen werden und der Vorgang angezeigt werden Unter der Telefonnummer 0291 9955 206 werden allgemeine Fragen zum Rufnummernmissbrauch bei der Bundesnetzagentur beantwortet Aktuell berichten Kunden der FairEnergie auch darüber dass Anrufer Stromabschaltungen ankündigen Diese Nachrichten entbehren im Regelfall jeder Grundlage Bei von FairEnergie veranlassten Baumaßnahmen und damit verbundenen Versorgungsunterbrechungen werden die betroffenen Kunden persönlich bzw durch schriftliche Mitteilung über Zeitraum und Umfang der Arbeiten informiert Für Rückfragen zu Baumaßnahmen steht Ihnen die FairEnergie unter der Telefonnummer 07121 582 0 zur Verfügung zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/08_presse/pressearchiv-artikel.php?id=712 (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •