archive-de.com » DE » F » FAIRENERGIE.DE

Total: 707

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Produkte & Preise
    Verbrennung im Gebäude da Fernwärme gebrauchsfertig geliefert wird Platzsparend da Heizkessel Brennstofflager und Kamin überflüssig sind Geringer Betriebs und Wartungsaufwand Ökologisch und nachhaltig da CO 2 eingespart wird und Energievorräte geschont werden Fernwärmeübergabestationen arbeiten geräuscharm sauber und sicher mit hohem Wirkungsgrad Wirtschaftlich da Investitionen für teure Energielösungen entfallen Keine Vorfinanzierung des Brennstoffes da die Abrechnung der Fernwärme nach dem individuellen Verbrauch erfolgt Zudem helfen wir Ihnen bei der Erfüllung gesetzlicher Auflagen wie dem nationalen Erneuerbare Energien Wärmegesetz EEWärmeG und dem Erneuerbare Wärme Gesetz EWärmeG des Landes Baden Württemberg Für Kommunen bietet die FairEnergie folgendes Leistungsspektrum an Konzeption neuer Nahwärmenetze Gemeinsam mit Ihnen konzipieren wir ein speziell auf Ihre Bedürfnisse angepasstes Wärmenetz Neben dem Wärmenetz selbst ist die Einbindung bestehender Erzeugungsanlagen wie Biogasanlagen sowie die Dimensionierung und der Bau neuer Erzeugungsmöglichkeiten Teil des von uns angebotenen Gesamtkonzeptes Als erfahrenes und zertifiziertes Unternehmen ist die FairEnergie der ideale Partner für Planung Bau und Betrieb von Wärmenetzen in Ihrer Kommune Unterstützung bei Wartung und Betrieb Ihrer bestehenden Wärmenetze Durch langjährige Erfahrungen im Bereich der Wärmeversorgung ist die FairEnergie der ideale Partner wenn es darum geht Sie bei Fragen zur Wartung und zum Betrieb Ihrer kommunalen Wärmenetze zu unterstützen Auch im Bereich der Wasseraufbereitung

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/04_kommunen/fernwaerme.php (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Produkte & Preise
    eine transparente Abrechnung Erdgasniedertemperaturkessel mit 510 kW Und so einfach funktioniert das Energie Contracting mit der FairEnergie Wir beraten Sie gerne wenn es darum geht welches Contracting Modell aus unserem Portfolio am besten zu Ihnen passt Dies hängt vom Einsparpotential dem Energiepreisniveau sowie der Anlagengröße ab Die Finanzierung Installation und das Management der Anlage wird vom Contractor der FairEnergie übernommen Durch eine individuelle Vertragsgestaltung mit flexiblen Laufzeiten unterschiedlichen Abrechnungsmodi und Zuschussmodellen erarbeiten wir das für Sie optimale Vergütungsmodell Energie Contracting Beim Energie Contracting errichtet und betreibt FairEnergie die Anlagen Wir übernehmen die Investitionskosten und sichern Ihnen rund um die Uhr die benötigte Nutzenergie zu Dafür entrichten Sie an uns einen vertraglich fixierten Energiepreis Fair ausgehandelt und verlässlich kalkulierbar für Sie Einspar Contracting Beim Einspar Contracting sorgt die FairEnergie mit effektiven Energieeinsparmaßnahmen für die Senkung des Verbrauchs und der damit verbundenen Kosten Die garantierte Einsparung sichern wir durch den Einsatz intelligenter Technik Zum Beispiel mit modernen Heizkesseln durch Blockheizkraftwerke oder erneuerbare Energien Dabei übernehmen wir die notwendigen Investitionskosten für die Instandhaltung und Optimierung Ihrer Energieanlagen Im Gegenzug profitieren wir von der erreichten Einsparung die wir uns mit Ihnen teilen Technisches Anlagenmanagement Alles was es braucht um den wirtschaftlichen und umweltschonenden Betrieb Ihrer technischen Anlagen jederzeit zu garantieren und zu erhalten stellen wir Ihnen gerne mit unseren technischen Dienstleistungen zur Verfügung Rufen Sie uns einfach an Ihr Vorteile im Überblick Energie und Kosteneinsparung Durch den Einsatz effizienter Technik und erneuerbarer Energien wird Ihr Energiebedarf gesenkt und Kosteneinsparung erzielt Energiegesetze Natürlich erfüllen die Contracting Anlagen gesetzliche Vorschriften wie z B die Energieeinsparverordnung den Energieausweis und die Wärmegesetze Imagegewinn Mit jeder eingesparten Kilowattstunde Energie verringert sich Ihr CO2 Ausstoß und die Umwelt wird geschont Viele Unternehmen nutzen das heute schon imagewirksam Zeitgewinn FairEnergie übernimmt die Koordination aller Arbeiten bezüglich Ihrer Energieversorgung Somit können Sie

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/04_kommunen/contracting.php (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • FairEnergie
    der Stadtwerke Reutlingen GmbH im liberalisierten Energiemarkt präsentiert sich die FairEnergie GmbH als Tochterunternehmen der Stadtwerke Reutlingen GmbH seit dem Jahr 2000 Die kommunale und privatwirtschaftlich orientierte Eigentümerstruktur setzt sich wie folgt zusammen Die Stadtwerke Reutlingen ist mit 75 1 Mehrheitsgesellschafter der FairEnergie 24 9 hält der Beteiligungspartner EnBW Kommunale Beteiligungen GmbH zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/05_about/gesellschafter.php (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Aktuelles
    Erdgas Personal Karriere Stellenangebote Ausbildung Aktuelles Aktuelles Onlinemedien Kundenmagazin FairEnergie Hits for Kids FairEnergieErneuerbar Auszeichnungen Unsere Auszeichnungen Wir über uns Aktuelles Aktuelles Aktuelles Fragen und Antworten FAQ Häufig gestellte Fragen FAQ KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht FairStromWärme EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee FairGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineanträge

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/05_about/aktuelles.php (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Wasserkraft
    Pressearchiv Recherche Tipps Ihr Weg zur FairEnergie Ihr Kontakt zur FairEnergie Erneuerbare Energien Fotovoltaik Wasserkraft Biomasse Windkraft Innovation Technik Mikro Blockheizkraftwerk Brennstoffzelle Erdwärmenutzung Energierückgewinnung Mobil mit Erdgas Elektromobilität Energie sparen Energie sparen Energiespartipps Energie A Z Energieversorgung Stromversorgung Erdgasversorgung Trinkwasserversorgung Fernwärmeversorgung Energiegemeinschaft Energiegemeinschaft Energiewelt Erneuerbare Energien Wasserkraft Wasserkraft Unsere eigenen Wasserkraftwerke an der Echaz und am Neckar liefern uns auf ganz natürliche umweltschonende Weise regenerativ erzeugten Strom Durch den Bezug von EchazStrom NeckarStrom FairStrom Ostsee oder ÖkoMix leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Ausbau der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien Der Ausbau in der Region führt zu einer CO 2 Reduzierung und damit zu einer Verbesserung des lokalen Kleinklimas Wasserkraftwerk bei Kirchentellinsfurt am Neckar mehr Wasserkraftwerk am Reutlinger Gerberwehr mehr Wasserkraftwerk am Reutlinger Lohmühlewehr mehr Wasserkraftwerk Wernersche Mühle mehr KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht FairStromWärme EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee FairGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineanträge Geschäftskunden Bitte wählen Sie ProfiStromOnline ProfiStromPlus EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee ProfiGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineformulare Bitte wählen Sie Einzug Einzugsermächtigung Förderantrag Fotovoltaik Gradtagszahlen Jahresstromverbrauch Kraftstoffrechner Umzug Wasserhärtegrad Widerrufsformular Zählerstände melden Ihr

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/06_energie/wasserkraft.php (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Biomasse
    Pressearchiv Recherche Tipps Ihr Weg zur FairEnergie Ihr Kontakt zur FairEnergie Erneuerbare Energien Fotovoltaik Wasserkraft Biomasse Windkraft Innovation Technik Mikro Blockheizkraftwerk Brennstoffzelle Erdwärmenutzung Energierückgewinnung Mobil mit Erdgas Elektromobilität Energie sparen Energie sparen Energiespartipps Energie A Z Energieversorgung Stromversorgung Erdgasversorgung Trinkwasserversorgung Fernwärmeversorgung Energiegemeinschaft Energiegemeinschaft Energiewelt Erneuerbare Energien Biomasse Biomasse Holzhackschnitzel der Brennstoff für erneuerbare Energiegewinnung Dafür macht sich die FairEnergie stark Biomasse In der Reutlinger Hackschnitzel Anlage wird der nachwachsende Rohstoff Holz von geschreddertem Grünschnitt bis zu zerkleinerten Waldholzresten umweltfreundlich und CO 2 neutral verbrannt mehr zur Hackschnitzelanlage Technische Betriebsdienste Reutlingen Deponiegas Energie aus Abfall Mit zwei Blockheizkraftwerk Modulen erzeugt die FairEnergie aus den Gasen die ganz natürlich in der Reutlinger Abfalldeponie Schinderteich entstehen jeden Tag 11 000 kWh Strom mit dem etwa 1 000 Haushalte ihren Strom decken können So wird aus Weggeworfenem neue Energie erzeugt mehr zur Deponiegasverwertungsanlage Schinderteich Reutlingen KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht FairStromWärme EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee FairGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineanträge Geschäftskunden Bitte wählen Sie ProfiStromOnline ProfiStromPlus EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee ProfiGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineformulare Bitte wählen Sie

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/06_energie/biomasse.php (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Windkraft
    Windpark Baltic 1 einem Projekt der EnBW an dem sich die FairEnergie beteiligt hat Auf sieben Quadratkilometern stehen 21 Windenergie Rotoren die alle Größendimensionen sprengen Unglaubliche 125 Meter misst jedes der 21 Windräder von der Meeresoberfläche bis zur Rotorspitze und ist damit annähernd so hoch wie der Kölner Dom Jeder Rotor besitzt einen Umfang von 93 Metern etwa der Länge eines Fußballfeldes Jedes Windrad hat eine Leistung von 2 3 Megawatt und der prognostizierte Jahresstromertrag liegt bei 185 Millionen Kilowattstunden Strom für rund 50 000 Haushalte Baltic 1 liefert einen beträchtlichen Baustein zum Erreichen der EU Klimaschutzziele Pro Jahr werden ca 167 000 Tonnen CO 2 eingespart und nicht an die Umwelt abgegeben Durch die Beteiligung der FairEnergie an Baltic 1 stehen jährlich rund 15 Millionen Kilowattstunden Strom zur Verfügung der physikalisch ins Netz eingespeist wird Damit kann der Strombedarf von ca 4 200 Haushalten mit CO 2 freiem Strom gedeckt werden 100 Windkraft und 0 CO 2 frei Dies hat FairEnergie zum Anlass genommen ein neues Produkt einzuführen FairStrom Ostsee Damit unterstreicht FairEnergie ihr klares Bekenntnis den Ausbau Erneuerbarer Energien voranzutreiben Energie wirksam zu nutzen und so Emissionen zu minimieren KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/06_energie/windkraft.php (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Brennstoffzelle
    FairEnergie GmbH und der EnBW AG zur Energieversorgung eines Wohngebäudes vom 30 09 2003 bis 25 05 2007 eingesetzt Eine Serienreife der Brennstoffzelle erwartet die FairEnergie GmbH je nach Anlagengröße in etwa 5 bis 10 Jahren Da der Testbetrieb die Erkenntnis brachte dass die Brennstoffzelle für eine kommerzielle Anwendung zur Beheizung eines Wohngebäudes noch nicht ausreichend stabil betrieben werden kann muss nach Erachten der FairEnergie GmbH noch Entwicklungsarbeit geleistet werden Die Systeme der getesteten Brennstoffzelle müssen noch stabiler werden um eine hohe Verfügbarkeit bei gleichbleibend hohem Leistungsniveau zu erreichen Die Brennstoffzellen Technik Genau genommen ist die Brennstoffzelle über 160 Jahre alt 1839 wurde ihre Arbeitsweise zum ersten Mal demonstriert Technische Probleme ließen sie in Vergessenheit geraten aber heute feiert sie ihr Comeback Jede Brennstoffzelle besteht aus Elektroden zwischen denen ein Elektrolyt liegt An einer Elektrode fließt Wasserstoff vorbei an der anderen Elektrode wird Sauerstoff zugeführt An einer Elektrode bilden sich nun positiv geladene Wasserstoff Ionen an der anderen negativ geladene Sauerstoff Ionen So entsteht eine elektrische Gleichspannung wie zwischen den sogenannten Polen einer Batterie Jede Zelle erzeugt eine Spannung von beispielsweise einem Volt Die Zellen werden zu Stapeln stacks zusammengefasst um höhere Spannungen zu erzielen Mit dem Flug zum Mond begann der Aufstieg der Brennstoffzelle In den 50er und 60er Jahren entwickelte Modelle versorgten die Raumfahrt Missionen mit elektrischer Energie Noch heute kommt dieser Typ in der Raumfahrt beispielsweise in U Booten zum Einsatz Moderne Typen der Brennstoffzelle erzeugen heute schon umweltschonend Strom und Wärme Mit einigen Modellen werden sogar Einfamilienhäusern dezentral versorgt Mit einer Kraft Wärme Kopplung können Brennstoffzellen schon heute einen Wirkungsgrad von ca 80 erreichen Doch das ist erst der Anfang In Zukunft sollen Brennstoffzellen geräuschlose Autos und Heizanlagen ermöglichen die neben Wärme auch Strom produzieren Ziel ist die Stromproduktion ohne schädliche Abgase wenn bei der Brennstoffzelle

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/06_energie/brennstoffzelle.php (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •