archive-de.com » DE » F » FAIRENERGIE.DE

Total: 707

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Stromkennzeichnung
    kWh 0 0005 0 0 0005 0 0005 CO 2 Emission g kWh 391 0 411 508 Die Produkte FairStrom Ostsee ÖkoMix EchazStrom und NeckarStrom sowie alle TopStrom Individualverträge mit Ökostrom Option sind Bestandteil des genannten Anteils sonstiger Erneuerbarer Energien Allgemeine Versorgung und private Einspeiser Daten des BDEW Stand 11 08 2015 Fragen und Antworten zur Stromkennzeichnung Was ist ein Strommix Deutschland Als Strommix Deutschland bezeichnet man die prozentuale Aufteilung der Energieträger aus denen der Strom erzeugt wird der an die Endverbraucher abgegeben wird Was ist ein Strommix FairEnergie Bezeichnet die prozentualen Anteile des jeweiligen Energieträgers an der Gesamtmenge des an Endkunden durch FairEnergie gelieferten Stroms Was ist ein Residualmix Verbleibender Energieträgermix nach Abzug der Erneuerbaren Energien Produkte vom Strommix der FairEnergie Was sind Erneuerbare Energien Im Sinne des Erneuerbare Energien Gesetz vom 25 10 2008 gehören dazu Wasserkraft Deponiegas Klärgas Grubengas Biomasse Geothermie Windenergie und Fotovoltaik Was sind fossile und sonstige Energieträger Darunter versteht man z B Braunkohle Steinkohle Erdgas und Heizöl Was ist radioaktiver Abfall Radioaktiver Abfall entsteht bei der Stromerzeugung aus Kernenergie Durch die Kernspaltung des Urans entstehen radioaktive Spaltprodukte und Transuranelemente KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/02_business/strom-stromkennzeichnung.php (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Erdgastankstellen
    FairEnergieErneuerbar Geschäftskunden Innovative Antriebstechnik Mobil mit Erdgas Erdgastankstellen Erdgastankstellen Reutlingen Erdgastankstelle FairEnergie GmbH Hauffstraße 89 72762 Reutlingen Anfahrtsskizze Aral Tankstelle Rommelsbacher Straße 140 72760 Reutlingen Anfahrtsskizze Gomaringen Erdgastankstelle FairEnergie GmbH Dieselstraße 25 72810 Gomaringen Anfahrtsskizze KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht FairStromWärme EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee FairGasPlus BioGas

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/02_business/erdgas-tankstellen.php (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Infobrief
    der Energiewende immer wichtiger Der stetig wachsende Anteil von regenerativen Energiequellen macht Deutschland zunehmend unabhängiger von fossilen Energieträgern und ermöglicht es die Klimaschutzziele von morgen zu erreichen Beim Brutto Stromverbrauch 2015 zeichnet sich für Deutschland schon jetzt ein Spitzenwert ab Die Erneuerbaren Energien werden aller Wahrscheinlichkeit nach rund 33 Prozent abdecken so das Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff Forschung Baden Württemberg ZSW und der Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft BDEW in ersten Prognosen Fast 193 Mrd kWh Strom aus Sonne Wind und anderen regenerativen Quellen könnten bis zum Jahresende erzeugt werden also rund 20 mehr als 2014 Im Vergleich zu 2015 lag der Anteil der Erneuerbaren mit 161 Mrd kWh noch bei rund 27 des Brutto Stromverbrauchs Signifikante Zuwächse seien so ZSW und BDEW insbesondere bei der Stromerzeugung aus Windkraft und Photovoltaik zu erkennen Hier gab es bei Windenergieanlagen einen Stromertrag von 63 Mrd kWh und damit eine Steigerung von 47 Prozent gegenüber 2014 Demgegenüber stieg die Zahl der Solaranlagen 2015 geringfügig an jedoch produzierten sie von Januar bis Oktober mit 35 Mrd kWh so viel Strom wie im gesamten Vorjahr Weitere Informationen finden Sie auf www zsw bw de Bildnachweis Überlandleitung Snvv shutterstock com Rotes Stromkabel Joachim Wendler shutterstock

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/05_about/infobrief_detail.php?id=108 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Infobrief
    Betriebsbesichtigungen Unsere Produkte Strom Erdgas Personal Karriere Stellenangebote Ausbildung Fragen und Antworten Häufig gestellte Fragen FAQ Onlinemedien Kundenmagazin FairEnergie Hits for Kids FairEnergieErneuerbar Auszeichnungen Unsere Auszeichnungen Wir über uns Onlinemedien FairEnergieErneuerbar FairEnergie Erneuerbar Zukunftsweisend Elektroautos in Deutschland Bis 2020 eine Million Elektroautos bundesweit auf die Straßen bringen so lautet das Ziel der Bundesregierung in Sachen Elektromobilität Deutschland soll sich auf Basis von technologieoffenen Ansätzen für diverse Antriebstechniken als führender Markt und Anbieter rund ums Thema Elektromobilität etablieren E Mobility steht als Schlüsseltechnologie für ein nachhaltiges klimafreundliches Verkehrssystem um lokale CO2 Emissionen zu senken und weniger Primärenergien zu verbrauchen Auch FairEnergie leistet ihren aktiven Beitrag zur Steigerung der regionalen E Mobilität und hat neben dem Bau und Betrieb von Elektrotankstellen ein attraktives Förderprogramm aufgelegt das mit 500 Euro Förderbonus einen finanziellen Anreiz zum Kauf eines reinen Elektroautos schafft Aktuell wurde das FairEnergie Förderprogramm bis 31 12 2016 verlängert Bildnachweis Stau bei Stuttgart Juergen Faelchle shutterstock com zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht FairStromWärme EchazStrom ErmsStrom NeckarStrom ÖkoMix FairStromOstsee FairGasPlus BioGas 5 BioGas 10 Onlineanträge Geschäftskunden Bitte wählen Sie ProfiStromOnline

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/05_about/infobrief_detail.php?id=109 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Infobrief
    Kundenmagazin FairEnergie Hits for Kids FairEnergieErneuerbar Auszeichnungen Unsere Auszeichnungen Wir über uns Onlinemedien FairEnergieErneuerbar FairEnergie Erneuerbar Hochmodern Prüf und Entwicklungszentrum für Windkraftkomponenten Thyssen Krupp hat das nach eigenen Angaben weltweit modernste Prüf und Entwicklungszentrum für schwere Windkraftkomponenten in Betrieb genommen Hier laufen Tests für Wälzlager mit einem Außendurchmesser von bis zu sechs Metern Länge Die technische Weiterentwicklung von Großwälzlagern für Windkraftanlagen hat ihren Sitz im nordrhein westfälischen Lippstadt Auf rund 3 000 m2 Fläche werden hier Wälzlager für On und Offshore Windkraft Anlagen mit bis zu 7 MW Leistung auf den Prüfstand gestellt Großwälzlager sind übrigens überall dort im Einsatz wo im Inneren der Windturbine Bewegungen übertragen und Kräfte weitergeleitet werden Windkraftanlagen verfügen meistens über insgesamt fünf Großwälzlager Bis zu zwei Hauptlager sind normalerweise im Rotor verbaut Für nächstes Jahr ist laut Thyssen Krupp eine Erweiterung des Testzentrums in Lippstadt geplant um hier auch Wälzlager für Turbinenklassen bis zu 10 MW unter Realbedingungen zu testen und weiterzuentwickeln Detailinformationen gibt es auf www thyssen krupp com Bildnachweis Green energy Pics xl shutterstock com zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung Login Kostenlos registrieren Onlineanträge Privatkunden Bitte wählen Sie FairStromPlus FairStromPlus Tag Nacht

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/05_about/infobrief_detail.php?id=110 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Infobrief
    Entwicklungen Die UN Generalversammlung hat erneut in New York getagt und Einigung erzielt Künftig wird der Ausbau von Erneuerbaren Energien unter den 17 Zielen zur Nachhaltigen Entwicklung der Weltgemeinschaft zu finden sein UN Hauptauartier New York City Die Energiewende und der Umbau der zukünftigen Energieversorgung sind ein länderübergreifendes Phänomen das wollen die Vereinten Nationen UN nun unterstützen Mit den 17 neuen Zielen zur nachhaltigen Entwicklung Sustainable Development Goals SDGs bauen die UN ihre acht im Jahr 2000 verabschiedeten Milleniumsziele weiter aus die unter anderem auch einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt forderten Im Ziel 7 2 ist eine bis 2030 spürbare Erhöhung des Anteils Erneuerbarer Energien im globalen Energiemix formuliert Konkreter hat dies UN Generalsekretär Ban Ki Moon in der UN Initiative Sustainable Energy for all Nachhaltige Energie für alle formuliert bis 2030 den Anteil Erneuerbarer Energien am globalen Energiemix auf 30 Prozent verdoppeln Wer sich für weitere interessante Fakten rund um die zunehmende Internationalisierung der Energiewende interessiert kann Faktenkarten unter www unendlich viel energie de online abrufen Nähere Informationen finden Sie auf www un org Bildnachweis Gesicht mit UN Flagge Semmick Photo shutterstock com UN Hauptquartier New York City Jorg Hackemann shutterstock com zurück KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/05_about/infobrief_detail.php?id=111 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Infobrief
    FairEnergie Erneuerbar Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem kostenlosen Newsletter FairEnergie Erneuerbar Bitte tragen Sie nachstehend Ihre Daten in das vorgegebene Formular ein und klicken Sie auf anmelden FairEnergie Kunde ja nein Vertragskontonummer Anrede Herr Frau Vorname Nachname Strasse Nr PLZ Ort eMail Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden Pfllichtfelder KundenserviceOnline Unser KundenserviceOnline steht Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/05_about/infobrief_abo.php (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • EchazStrom
    noch weitere private Betreiber an der Echaz deren Stromerzeugung ebenfalls in das Netz der FairNetz GmbH eingespeist wird Wir garantieren Ihnen dass wir nur die Menge an EchazStrom vermarkten die auch tatsächlich erzeugt und in das Netz der FairNetz GmbH eingespeist wird Ihr EchazCent Förderbeitrag fließt vollständig in den Ausbau und Erhalt der Wasserkraft in der Region Dabei soll es aber nicht bleiben Weitere Wasserkraftanlagen sind in Planung Mit dem Ausbau der Wasserkraftnutzung an der Echaz wollen wir unseren Beitrag zum aktiven Klimaschutz für die Region leisten EchazStrom gut für unsere Umwelt Unerschöpfliche natürliche Energiequelle Ausgereifte und sichere Kraftwerkstechnologie Umweltfreundlich und klimaschonend Effektiv und ohne Schadstoffausstoß produziert Durch die Umstellung Ihrer Stromversorgung auf die saubere Energiequelle Wasserkraft können Sie Ihre persönliche CO 2 Bilanz bei einem Jahresverbrauch von 4 000 kWh um 2 044 kg CO 2 verbessern Basis Strommix 2013 Deutschland Außerdem unterstützen Sie durch den Bezug von EchazStrom den weiteren Ausbau der Wasserkraftnutzung und deren positive Wirkung auf das Klima unserer Region Ein kleiner Schritt für Sie mit großer Wirkung für unsere Umwelt So können Sie EchazStrom beziehen Einfach kombinierbar mit jedem unserer Stromprodukte Ihr EchazCent Förderbeitrag d h 1 Cent kWh netto fließt garantiert vollständig in unseren Förderfonds Dieser Förderfond dient zu 100 dem Ausbau der Stromerzeugung aus Wasserkraft in der Region FairEnergie garantiert dass EchazStrom vollständig aus Wasserkraftanlagen gewonnen wird Mehrkosten durch den Bezug von EchazStrom Beispielrechnung Verbrauch Jahr EchazCent Mehrkosten 4 000 kWh 0 01 Euro kWh 40 00 Euro netto 47 60 Euro brutto entspricht dem durchschnittlichen Jahresverbrauch eines 3 4 Personen Haushalts Für weniger als 4 Euro pro Monat wie in der Beispielrechnung dargestellt können Sie Strom aus 100 Wasserkraft beziehen Entscheiden Sie sich jetzt für EchazStrom EchazStrom ist mit jedem Stromprodukt der FairEnergie kombinierbar Voraussetzung für den Abschluss eines EchazStrom Vertrages ist

    Original URL path: https://www.fairenergie.de/01_privat/strom-echazstrom.php (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •