archive-de.com » DE » F » FAHRRADKURIER-FORUM.DE

Total: 515

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Kettenthema: Polizei macht komische Sachen.
    Naja jedenfalls hab ich ganz nett nachgefragt ob ich eben wenn es frei wird trotzd fehlendem Überweg hier kurz über die Straße gehen könnte Da rief der eine NEIN und rannte auf mich zu an mir vorbei auf die Straße stellte sich vor den Verkehr und hielt ihn an und sagte Aber jetzt Run and tell Randy Gonzalez Nach oben Profanity Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Di 19 Jun 2012 20 46 Registriert Di 29 Mai 2012 12 46 Beiträge 83 Wohnort bremen ach gottchen das ist dann ja sogar mal ne nette und niedliche geschichte put some fuckin fun between ur legs ride a bike Nach oben DOChris Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Sa 23 Jun 2012 12 10 Registriert Mi 27 Okt 2010 20 16 Beiträge 506 Wohnort GM In der Tat schöne Geschichte Habe mich auch schon oft sehr nett mit Polizisten unterhalten Es gibt halt solche und solche Aber die netten mit unsinnigen Aktionen auch noch gegen sich aufzubringen halte ich für unsinnig Einsicht zu zeigen bei absichtlichen Fehlern und nicht unsinnig rumzudiskutieren hilft sogar manchmal Strafen zu vermeiden Nach oben SXHC Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Di 26 Jun 2012 18 23 Moderator Registriert Fr 30 Jan 2009 16 51 Beiträge 11506 Wohnort L E Polizei Leipzig hat geschrieben Sonstiges Die Polizei Dein Freund und Helfer und das im wahrsten Sinne des Wortes Ort Leipzig Zentrum Südost Zeit 27 04 2012 Es war an einem Freitagabend gegen 18 45 Uhr als eine Frau auf dem Polizeirevier Leipzig Mitte erschien und die Kollegen verzweifelt um Hilfe bat Sie hatte am Samstag einen wichtigen Termin den wichtigsten Termin überhaupt Ihre Hochzeit Doch dafür fehlte ihr das Hochzeitskleid Das hatte sie nämlich in eine Reinigung gebracht und völlig vergessen es rechtzeitig abzuholen Als sie kurz nach 18 00 Uhr das Kleid holen wollte hatte das Geschäft bereits geschlossen Auch Samstag blieb es geschlossen also keine Chance Aber Hochzeit ohne Kleid Also versuchte sie einen Mitarbeiter der Reinigung telefonisch zu erreichen vergeblich Auch klingeln und klopfen an der Eingangstür des Geschäftes brachten keinen Erfolg Blieb nur die Polizei Die Beamten zeigten Verständnis und versuchten nun ihrerseits zunächst am Geschäft später über intensive Recherchen im Internet und noch mehr Telefonaten einen Mitarbeiter der Firma zu erreichen Endlich fand sich eine Mitarbeiterin welche sich bereit erklärte noch einmal in das Geschäft zu fahren und das Hochzeitskleid an die überglückliche Braut zu übergeben Da war es bereits 21 30 Uhr Das Brautpaar bedankte sich am nächsten Tag bei den Polizisten die mit ihrer unkomplizierten Hilfe dafür sorgten dass diese Hochzeit ein schönes und unvergessliches Fest wurde FiA Kilometerklopper unter den Radfahrern by Mistfink Nach oben flikse Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Sa 20 Okt 2012 23 11 Registriert Do 16 Apr 2009 23 06 Beiträge 66 Wohnort berlin ein prostmahlzeit fuer die fette silhouette prost doppelt haelt besser praesentiert Pressemeldung http www berlin de polizei presse fah index html Eingabe 19 10 2012 09 35 Uhr Stadtweite Präventionsaktion Dunkle Jahreszeit und Tag des Einbruchschutzes der Polizei Berlin Die früh einsetzende Dunkelheit und die zunehmend eingeschränkten Sichtverhältnisse der Herbst und Wintermonate begünstigen einerseits die Begehung bestimmter Straftaten z B Wohnraumeinbrüche erhöhen aber auch die Gefahren im Straßenverkehr Daher wird die Polizei Berlin in der kommenden Woche vom 22 Oktober bis 26 Oktober 2012 doppelt aktiv Fußgänger und Radfahrer sind zu dieser Jahreszeit besonders gefährdet Dunkle Kleidung und ihre schmale Silhouette bringen erhebliche Gefahren mit sich Eine bessere Erkennbarkeit dieser Verkehrsteilnehmer und vorschriftsmäßige Beleuchtungseinrichtungen an Fahrzeugen haben einen wesentlichen Einfluss auf die Verkehrssicherheit Zur Sensibilisierung dieser Verkehrsteilnehmer führt die Polizei Berlin die diesjährige Präventionsaktion Dunkle Jahreszeit in der Zeit vom 22 bis 26 Oktober 2012 im gesamten Stadtgebiet durch Getreu dem Slogan Sehen und gesehen werden überprüfen die Beamten die Beleuchtungseinrichtungen an Fahrzeugen insbesondere die an Fahrrädern Im Rahmen der unterschiedlichen Präventionsaktivitäten sollen Fußgänger und Radfahrer aber auch vom Tragen heller oder reflektierender Kleidung überzeugt werden Ein wesentlicher Schwerpunkt der polizeilichen Maßnahmen ist die Vorbeugung von Einbruchstaten im Rahmen des bundesweiten Tages des Einbruchschutzes Täter agieren bevorzugt im Schutze der einsetzenden Dämmerung während die meisten Menschen noch ihrer Arbeit nachgehen In der ganzen Stadt werden daher Präventionsveranstaltungen insbesondere in großen Einkaufszentren durchgeführt Dort können Interessierte Fragen stellen und Informationsmaterial zum Einbruchsschutz aber auch zu anderen Themen wie Tipps zum Schutz vor Trick und Taschendiebstählen erhalten Als Abschluss der Beratungen zum Einbruchschutz findet am 29 Oktober 2012 von 15 bis 20 Uhr eine kostenfreie Sonderberatung im Polizeipräsidium in Berlin Tempelhof Platz der Luftbrücke 6 zusammen mit der Innung für Metall und Kunststoffverarbeitung und Fachbetrieben der Sicherungstechnik statt Nähere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie über das Bürgertelefon der Polizei Berlin unter 030 4664 4664 Pressemeldung http www berlin de polizei presse fah index html Eingabe 17 10 2012 14 30 Uhr Über 100 Schwerpunktkontrollen zum Schutz des Radfahrverkehrs Polizei zieht Bilanz Steglitz Zehlendorf Tempelhof Schöneberg 3336 Beamte der Polizeidirektion 4 führten in diesem Sommer 108 Aktionen zur Steigerung der Verkehrssicherheit in Schöneberg und Steglitz durch Zwischen dem 18 Juni und dem 14 Oktober 2012 führten die Beamten in der Schloßstraße rund um den Innsbrucker Platz sowie der Hauptstraße Kontrollen insbesondere von Radfahrern und Kraftfahrzeugführern durch Insgesamt 1926 Radfahrer und 235 Kraftfahrzeugführer wurden von den Einsatzbeamten überprüft und hinsichtlich der Verkehrssicherheit beraten Insbesondere zu Beginn des Aktionszeitraumes sowie im Vorfeld des Schulbeginns in Berlin stand die Aufklärung von Verkehrsteilnehmern im Vordergrund Bei 43 Einsätzen führten die Beamten Beratungsgespräche durch machten die Berlinerinnen und Berliner auf die Gefahren eines Fehlverhaltens aufmerksam und sensibilisierten sie aufeinander Rücksicht zu nehmen Bei den 65 durchgeführten Verkehrskontrollen leiteten die Beamten 917 Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren ein 744 Verkehrsverstöße wurden von Radfahrern begangen hierbei missachteten 388 Radler das Rotlicht von Ampeln und gut ein Drittel befuhr verbotswidrig den Gehweg Darüber hinaus waren 36 kontrollierte Fahrräder in einem verkehrsunsicheren bzw technisch schlechten Zustand sodass die Beamten Mängelberichte an die Betroffenen aushändigen mussten 173 Autofahrer wurden festgestellt

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=6609&start=325 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Kettenthema: Polizei macht komische Sachen.
    28 Aug 2013 15 27 Registriert Fr 2 Apr 2010 22 24 Beiträge 782 Wohnort Kiel Mir stellt sich einfach die Frage des Warums Kenne zwar die Ecke aber als Auswärtiger auch nicht genug Warum sollten da keine Räder langfahren Das rechts ist ja wohl nur ein Fußweg oder Und links ist der Gegenverkehr Bedeutet dass dann als Radfahrer kommt man nicht hinterm HBF lang Nach oben SXHC Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Mi 28 Aug 2013 15 32 Moderator Registriert Fr 30 Jan 2009 16 51 Beiträge 11506 Wohnort L E Das ist der KFZ und Taxi Weg Da haben Räder einfach nix zu suchen Wir sind hier im Autowunderland Kilometerklopper unter den Radfahrern by Mistfink Nach oben Icke Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Do 29 Aug 2013 07 51 Registriert Mo 5 Nov 2012 21 49 Beiträge 37 Es ist im Prinzip eine Schlaufe oder ein U Die Anfahrt von der anderen Seite aus dem Tiergartentunnel ist nur den Taxis vergönnt Die Schlaufe dient als Park and Kiss oder wie das heißt um Reisende zu verabschieden Scheinbar stören auf dieser Seite die Radfahrer dabei Es bleibt also nur die Südseite oder stehen da auch einschlägige Schilder Nach oben Timeless1979 Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Do 29 Aug 2013 11 29 Registriert Fr 22 Jun 2012 12 02 Beiträge 42 Auf der Südseite sieht es glaube ich auch nicht viel besser aus Aber in der Praxis ist das in der Regel egal da normalerweise keine geplanten Kontrollen in unmittelbarer Bahnhofsnähe stattfinden die Vorplätze und selbst die Fahrradständer gehören in den Verantwortungsbereich des Landes Berlin und ihrer Polizei und nicht der DB und der Bundespolizei im Hbf gibt wahrscheinlich zu viele Kompetenzstreitigkeiten In meinem Fall war es wohl so dass die Polizei wegen irgendeiner Lappalie nur ein paar Minuten vor Ort war und sie die Gelegenheit genutzt haben die Radler rauszuwinken Alles in allem würde ich sagen dass es ein vertretbares Risiko ist wenigstens bis zu den Fahrrädständern vorzufahren Das Wissen um die Beschilderung und ein aufmerksamer Blick in die Straße sollten dann genügen Nach oben Karlsson Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Do 29 Aug 2013 15 38 Moderator Registriert Do 4 Mär 2010 11 13 Beiträge 3316 Wohnort Trier Die Polizei in Ludwigshafen brauchte Hilfe um einen armen Kurier an seiner Flucht zu hindern und hat diese wohl leider auch bekommen Wo bleibt die Radfahrersolidarität Nach oben NullNullSix Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Do 29 Aug 2013 21 39 Registriert Di 15 Jan 2008 22 36 Beiträge 575 Wohnort Darmstadt Um nochmal auf das Verkehrsschild oben zurückzukommen Einspruch macht schon Sinn aber nicht gegen den Bußgeldbeschied sonder ngegen die Verkehrsregelung Die Anrodnung von Verboten unterliegt nämlich auch Regeln weshalb ja Radwegebenutzungspflichten weggeklagt werden können Bei so einer Stelle könnte ich mir das durchaus auch vorstellen Nach oben Timeless1979 Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Fr 30 Aug 2013 14 34 Registriert Fr 22 Jun 2012 12 02 Beiträge 42 Karlsson hat geschrieben Die Polizei in Ludwigshafen brauchte Hilfe um einen armen Kurier an seiner Flucht zu hindern und hat diese wohl leider auch bekommen Wo bleibt die Radfahrersolidarität Klingt ziemlich krass Aber wie ist so eine Situation denn jetzt rechtlich zu beurteilen Nur weil jemand augenscheinlich von der Polizei verfolgt wird kann ich ihm als unbeteiligter Dritter doch nicht einfach mein Rad vor den Latz knallen dass er stürzt Was wäre wenn der Kurier sich aufgrund dieser Aktion schwer oder gar tödlich verletzt hätte In meinen Augen ist das versuchter Totschlag Und die Polizei lobt diese Blockwartmentalität auch noch Nach oben Timeless1979 Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Fr 30 Aug 2013 14 52 Registriert Fr 22 Jun 2012 12 02 Beiträge 42 NullNullSix hat geschrieben Um nochmal auf das Verkehrsschild oben zurückzukommen Einspruch macht schon Sinn aber nicht gegen den Bußgeldbeschied sonder ngegen die Verkehrsregelung Die Anrodnung von Verboten unterliegt nämlich auch Regeln weshalb ja Radwegebenutzungspflichten weggeklagt werden können Bei so einer Stelle könnte ich mir das durchaus auch vorstellen Das habe ich auch vor Hat von den Berlinern hier im Forum schonmal jemand so eine Eingabe gemacht Wenn ja wohin muss ich mich am besten wenden Nach oben flikse Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Di 25 Mär 2014 13 55 Registriert Do 16 Apr 2009 23 06 Beiträge 66 Wohnort berlin mahlzeit zum vormerken aus den pressemitteilungen der berliner polizei Pressemeldung Eingabe 25 03 2014 11 30 Uhr Schutz vor Fahrraddiebstahl Die Polizeidirektion 1 informiert Pankow 0723 Beamte des Polizeiabschnitts 16 führen am Dienstag den 1 April 2014 in Prenzlauer Berg einen Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung des Fahrraddiebstahls durch In diesem Rahmen werden interessierte Bürgerinnen und Bürger in der Zeit von 10 bis 18 Uhr vor dem Forum Landsberger Allee darüber informiert wie sie ihr Fahrrad vor Diebstahl schützen können Darüber hinaus besteht in der Zeit von 12 bis 17 Uhr die Möglichkeit mitgebrachte Fahrräder mit einer Individual Codierung zu versehen Für die Gravur sind ein Eigentumsnachweis Kaufbeleg sowie der Personalausweis erforderlich Im selben Zeitraum wird es im Nahbereich eine Verkehrssonderkontrolle geben bei der Radler überprüft werden Nach oben stefan 1 Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Di 25 Mär 2014 14 15 Registriert So 12 Feb 2012 18 44 Beiträge 465 Wohnort Ostbayern Komisch wäre eher wenn die gratis Lampen verteilen würden BUMM 180L 383 Sigma 18440 o ä nur so als Vorschlag an die Behörden S Support your local bike shop Nach oben per gessle Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst So 6 Jul 2014 08 07 Moderator Registriert Fr 31 Dez 2010 11 35 Beiträge 4195 Wohnort Deutscheland http www spiegel de panorama koeln po seoartikel Da will ich nicht Chef sein Nach oben per gessle Betreff des Beitrags Fahrradstaffel Berlin Verfasst Mi 16 Jul 2014 06 49 Moderator

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=6609&start=350 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Kettenthema: Polizei macht komische Sachen.
    Moderator Registriert Fr 31 Dez 2010 11 35 Beiträge 4195 Wohnort Deutscheland Radwege entgegen der Fahrrichtung nutzen kostet Klick mich Hab grad keine Zeit zu recherchieren ab wann Nach oben PiQuadrat Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Mo 29 Sep 2014 17 34 Registriert Di 28 Jun 2011 15 57 Beiträge 596 Wohnort Wien Siehe auch hier http www hna de nachrichten politik r 55475 html Am Ende wird alles gut und wenn es nicht gut ist dann ist es noch nicht das Ende Nach oben Wind Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Di 7 Okt 2014 14 15 Registriert Mo 30 Jul 2007 16 28 Beiträge 280 Wohnort Königsbrunn b Augsburg Uh wird Radfahren wieder teurer Nach oben Lim Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Fr 14 Nov 2014 14 46 Registriert Di 21 Jul 2009 10 52 Beiträge 188 Die Kölner Polizei hat eine durchaus komische Art Situationen zu beurteilen Zum Lachen ist das leider eher weniger In einer aktuellen Pressemitteilung heißt es Zitat Fahrradfahrer als Verkehrsrowdy Zeugensuche Köln ots Am Freitagnachmittag 7 November hat ein Velofahrer in Köln Nippes nebst seiner Beherrschung auch das Gleichgewicht verloren Er kippte um und beschimpfte wüst eine Autofahrerin 54 und ihren Beifahrer 48 Gegen 15 20 Uhr befuhr die 54 Jährige mit ihrem Pkw die Hartwichstraße in Richtung Merheimer Straße Auf der Einbahnstraße war es sehr eng sodass ich sehr dicht an dem Fahrradfahrer vorbeigefahren bin Ich habe ihn aber nicht berührt Er schlug jedoch plötzlich auf mein Autodach äußerte die Erschrockene bei der Anzeigenaufnahme Ich setzte meine Fahrt fort sah jedoch dass der Radfahrer durch den Schlag sein Gleichgewicht verloren hatte und zu Boden gefallen war gab die Autofahrerin weiter an Die Frau eilte dem Gestürzten zu Hilfe Dieser entgegnete direkt wüste Beschimpfungen und beleidigte auch ihren 48 jährigen Begleiter Jegliche weitere Kommunikation lehnte der Mann ab Der Radfahrer ist circa 30 Jahre alt dunkelhäutig und hat schwarze kurze Haare Er war bekleidet mit einem grauen Sweatshirt und einer Jeans In den entsprechenden Kommentaren auf der Facebook Seite der Kölner Polizei hat diese dann mitgeteilt dass der Fahrradrowdy gesucht wird weil gegen ihn eine Anzeige wegen Beleidigung vorliegt 50 6c 61 74 7a 68 61 6c 74 65 72 20 66 fc 72 20 73 70 e4 74 65 72 65 20 57 65 69 73 68 65 69 74 Nach oben RBT Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Fr 14 Nov 2014 15 05 Moderator Registriert Mo 18 Jan 2010 00 23 Beiträge 4152 wo beginnt strafvereitelung im amt Nach oben elHuron Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Fr 14 Nov 2014 16 59 Moderator Registriert Mo 9 Nov 2009 14 27 Beiträge 4547 Geil die kriegen ja richtig schön den Shitstorm ab findsch jut NBG Nach oben RBT Betreff des Beitrags Re Kettenthema Polizei macht komische Sachen Verfasst Fr 14 Nov 2014 19 15 Moderator Registriert Mo 18

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=6609&start=375 (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •