archive-de.com » DE » F » FAHRRADKURIER-FORUM.DE

Total: 515

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Bianchi Pista Dalmine gestohlen Berlin 04.09.2015 FINDERLOHN
    mal betrachtet Nach oben mistfink Betreff des Beitrags Re Bianchi Pista Dalmine gestohlen Berlin 04 09 2015 FINDER Verfasst Mo 7 Sep 2015 21 54 Registriert So 28 Sep 2008 07 29 Beiträge 10060 Wo soll man anfangen Oops das war ja gar keine Vorstellung Wenn Du Glueck hast ist das in der Hausratversicherung mit abgedeckt das ist doch ein Rad von der Stange also das Problem mit Kohle in den Griff zu bekommen Nach oben Bianchi Betreff des Beitrags Re Bianchi Pista Dalmine gestohlen Berlin 04 09 2015 FINDER Verfasst Mo 7 Sep 2015 22 15 Registriert Mo 7 Sep 2015 19 54 Beiträge 4 Nix da dass is kein Bike von der Stange sondern vielmehr ein Liebhaber Stück nachdem ich lange gesucht habe und einen individuellen Stellenwert im alltäglichen gebrauch besass Daher wandte ich mich auch an das Forum hier bin für jeglichen Hinweis der mir bei der Wiederbeschaffung meines geliebten Bianchi s einen Schritt weiter hilft unglaublich dankbar Und was den Finderlohn von 250 betrifft halte ich mein Wort Best Sebastian Nach oben per gessle Betreff des Beitrags Re Bianchi Pista Dalmine gestohlen Berlin 04 09 2015 FINDER Verfasst Mo 7 Sep 2015 22 26 Moderator Registriert Fr 31 Dez 2010 11 35 Beiträge 4195 Wohnort Deutscheland Mauerpark am Wochenende Flohmarkt unter den Eichen die Bucht aller Buchten aber bitte nicht nur auf de ahnden Ja wirklich eine Diebstahlanzeige Es gab Räder die im Fundbüro wieder auftauchten und dann die hier noch http www computerbild de artikel cb A 77160 html Lackierbuden informieren Mit Aushang Köpi 44 Strahlfix etc Nach oben Bianchi Betreff des Beitrags Re Bianchi Pista Dalmine gestohlen Berlin 04 09 2015 FINDER Verfasst Mo 7 Sep 2015 22 31 Registriert Mo 7 Sep 2015 19 54 Beiträge 4 danke für die Tipps Diebstahlanzeige ist mittlerweile schon getätigt worden Fundbüro hab ich via online Suche heut gecheckt falls Dir bzw Euch noch mehr einfällt bin ich für jeden Tipp dankbar Nach oben RBT Betreff des Beitrags Re Bianchi Pista Dalmine gestohlen Berlin 04 09 2015 FINDER Verfasst Mo 7 Sep 2015 22 36 Moderator Registriert Mo 18 Jan 2010 00 23 Beiträge 4152 umliegende großstädte bzw deren kleinanzeigen wenn professionell gemops0rt dann wird idR nicht am gleichen ort weiterverkauft Nach oben Bianchi Betreff des Beitrags Re Bianchi Pista Dalmine gestohlen Berlin 04 09 2015 FINDER Verfasst Mo 7 Sep 2015 22 46 Registriert Mo 7 Sep 2015 19 54 Beiträge 4 ich durchforste täglich sämtliche Foren und Kleinanzeigen Portale doch wenn mich jemand von Euch dabei unterstützen möchte bzw kann bin ich gern dazu bereit bei erfolgreicher Suche dem jenigen auch noch einen Finderlohn zu zahlen Ihr könnt Euch garnicht vorstellen wie sehr ich an dem Rad hänge Nach oben mistfink Betreff des Beitrags Re Bianchi Pista Dalmine gestohlen Berlin 04 09 2015 FINDER Verfasst Di 8 Sep 2015 07 45 Registriert So 28 Sep 2008 07 29 Beiträge 10060 Bianchi hat geschrieben Nix da dass is kein Bike von der Stange Ist es nicht

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=10288 (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Typische Kurierkunden
    der leichtere Teil meine Kuriertätigkeit Nach oben DOChris Betreff des Beitrags Re Typische Kurierkunden Verfasst Di 20 Sep 2011 15 02 Registriert Mi 27 Okt 2010 20 16 Beiträge 506 Wohnort GM Oft sind noch Sachen zwischen Zahnärzten und Zahntechnikern zu fahren dann Bücher zu Anwaltskanzleien oder Handys vom Geschäft kommen auch häufiger vor Dann viele Ordner zu Steuerberatern und zurück Werbeargenturen natürlich aber auch Filme zum ORF oder Festplatten Das sind so mehr oder weniger die Klassiker Der Rest ist oft heterogen und manchmal auf kurios Die Auftragszahlen hängen sicher stark von der Stadt bzw deren Wirtschaft ab Dazu kommen jahreszeitliche Schwankungen und allerhand Effekte die manchmal zur Auftragsflut manchmal zur Ebbe führen Distanz ist sicher auch sehr individuell und wiederrum von der Stadt und täglichen Arbeitsdauer abhängig Ich habe früher zwischen 80 und 120km auf dem Tacho gehabt bei 9 Stunden Arbeitszeit Momentan fahr ich wegen Dipl Arbeit kürzer also Strecke wie Zeit Woher der Wissendurst Nach oben xiliyi Betreff des Beitrags Re Typische Kurierkunden Verfasst Di 20 Sep 2011 18 04 Registriert Mo 25 Jul 2011 09 59 Beiträge 71 DOChris hat geschrieben Woher der Wissendurst Ich wäre nicht hier wenn ich mich nicht fürs Kuriergeschäft interessieren würde habe aber einen Bürojob neben dem Studium Und sich von Leuten die ihren Job mögen aus ihrem Leben erzählen lassen das ist auch schön Nach oben Minos Betreff des Beitrags Re Typische Kurierkunden Verfasst Di 20 Sep 2011 18 50 Registriert Fr 22 Jan 2010 00 42 Beiträge 477 Ich fahr in HH seit ein paar Tagen mit einem GPS fähigen Garmin Forerunner 310XT Der zeichnet mir alle Daten auf Geiles Teil Auf der Stadtplanansicht abends nett anzusehen wo man überall gewesen ist und wieviel Höhenmeter tatsächlich dabei waren bis zu 1000Hm Unter 100km bin ich seitdem nicht nach Hause gekommen Es stimmt also tatsächlich wenn alle immer lapidar sagen das es schon so 100km werden Wollte es selber nie wirklich glauben Netter Nebeneffekt und Grund für diese Anschaffung ist das man nun auch die Vorwürfe man würde immer nur die selben Schienen fahren endlich mal anschaulich widerlegen kann hahaha Dan Meine längster Auftrag war heute 12km A nach B keine Rundtour Du siehst wir können auch anders Nach oben kiwi kirsch Betreff des Beitrags Re Typische Kurierkunden Verfasst Di 20 Sep 2011 23 48 Registriert Mi 17 Mai 2006 15 11 Beiträge 11994 bücher von der staatsbibliothek zur geo redaktion oder zurück blut von der uniklinik zur arztpraxis abdrücke vom dentallabor zum zahnarzt vergessene telefone oder schlüssel vom arbeitsplatz nachhause computerteile vom laden zur firma druck ergebnisse vom drucker sonstwohin aktenordner zum finanzamt oder zurück requisiten zum photoshooting oder zurück kündigungen von firmen zu nichtmehrlang mitarbeitern kündigungen von vermietern zu geschäftsinhabern formulare von der handelskammer zu speditionen und oder reedereien zigarettenstangen zu privatpersonen werbegeschenke von firma zu firma blumensträuße und die worte es tut ihm leid von einem fast exfreund zu seiner fast exfreundin es hat wohl geklappt konstruktionszeichnungen von einer schiffswerft zum overnight büro bedruckte tshirts zu

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=8709 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Typische Kurierkunden
    was in einen Kuriersack Tasche eigentlich reingeht und bestellen einfach Dann kommt es schonmal vor das ein Fahrradkurier vor einem 20 Kilo Paket steht was zwar in den Rucksack reinpasst aber die Auslieferadresse 10 km entfernt ist Meistens liegt der fehler dann aber bei derAuftragsannahme weil derlei Infos nicht aufgenommen wurden und die Dispo von einem Fahrradauftrag ausgeht Oder die Dispo hats vergeigt gibts auch Ich finde einen Lastenaufschlag in so einem Fall gerechtfertigt Kosten hierfür sollte das Kurierunternehmen übernehmen da der Kurierfahrer als solches keine Verantwortung trägt aber Anfahrt schon geleistet hat bei nicht Möglicher Abholung weil zu gross oder zu schwer sollte dem fahrer auch zumndest eine Fehlanfahrt gutgeschrieben werden Es gibt auch viele Aufträge die ein Radkurier fahren kann obwohl der Kunde einen PKW bestellt hat auch wieder Auftragsannahmeproblem da die Nachfrage was transportiert werden soll manchmal echt mangelhaft ist hab ich oben ja schon geschildert Wenn Not am Mann ist kann der Kunde nochmals kontaktiert werden um die genauen Maße und Gewicht abzufragen meistens schaffts dann doch ein Fahrrad wichtig ist die Koordination aller aber manchmal klappts halt einfach nicht so reibungslos wie man es gern hätte Nach oben Profanity Betreff des Beitrags Re Typische Kurierkunden Verfasst Mi 30 Mai 2012 11 20 Registriert Di 29 Mai 2012 12 46 Beiträge 83 Wohnort bremen Wir nehmen 2 Aufschlag wenn die Lieferung mehr als 8kg wiegt oder nicht in die Tasche passt das heisst immer wenn du n Gepäckträger brauchst oder die Sendung unterm Arm klemmen musst Wenns gar nicht geht dann gibts eben ne Fehlanfahrt und auch die kostet bei uns Wir hatten einen Kunden der meinte mal Ich will n paar Gläser Honig transportiert haben N paar waren dann 80 Gläser Das war dann Fehlanfahrt und hinterher neue Tour mit Anhänger aber selbst das ätzte put some fuckin fun between ur legs ride a bike Nach oben dynamite Betreff des Beitrags Re Typische Kurierkunden Verfasst Mo 24 Sep 2012 16 42 Registriert Do 20 Sep 2012 12 20 Beiträge 15 hatte letztens eine Rolle mit ca 1 50m Länge im Rucksack ging kaum rein und war ein Horror zum transportieren weil mir die Rolle dann ständig aufn Helm gedrückt hat und ich nicht ordentlich nach vorne schauen konnte Nach oben SXHC Betreff des Beitrags Re Typische Kurierkunden Verfasst Mo 24 Sep 2012 18 42 Moderator Registriert Fr 30 Jan 2009 16 51 Beiträge 11506 Wohnort L E konnstest du die nicht seitlich außen fixxxieren Kilometerklopper unter den Radfahrern by Mistfink Nach oben dynamite Betreff des Beitrags Re Typische Kurierkunden Verfasst Mo 24 Sep 2012 19 35 Registriert Do 20 Sep 2012 12 20 Beiträge 15 ne leider wusste zu dem zeitpunkt nich ob das geht bzw wie weiss nich mal ob das überhaupt geht bei unseren rucksäcken Nach oben nachtregen Betreff des Beitrags Re Typische Kurierkunden Verfasst Mo 24 Sep 2012 21 31 Registriert Mo 30 Mai 2011 22 53 Beiträge 115 Ohne Zubehör geht das wahrscheinlich nicht aber ein Spanngurt oder ein Koffergurt ist

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=8709&start=25 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Kurierboten
    Mär 2015 08 20 Administrator Registriert Fr 4 Nov 2005 10 07 Beiträge 3214 Wohnort München ähm Du hast hoffentlich bemerkt dass es sich hier um ein FAHRRADKURIER Forum handelt Ob Dir also jemand dezidiert Auskunft über den Verdienst als Autokurier in Berlin geben kann darf bezweifelt werden Aber vielleicht weiß ja doch jemand etwas net ois wos an Wert hat muss a an Preis ham aber mach des amoi wen kloar W Ambros Nach oben Hempel Betreff des Beitrags Re Kurierboten Verfasst So 6 Sep 2015 13 11 Registriert So 6 Sep 2015 13 04 Beiträge 12 Ich kenne von einem Freund das Startup Digga erster Tag und gleich links rausfeuern mach mal logga der Fährt da aber mit Fahrrad da bekommt man 8 50 die Stunde Tringeld außerdem bekommst du Benzingeld ob du Geld für die Abnutzung bekommst weiß ich nicht Nach oben Beiträge der letzten Zeit anzeigen Alle Beiträge 1 Tag 7 Tage 2 Wochen 1 Monat 3 Monate 6 Monate 1 Jahr Sortiere nach Autor Erstellungsdatum Betreff Aufsteigend Absteigend Seite 1 von 1 3 Beiträge Foren Übersicht Der Beruf Tagesgeschäft Alle Zeiten sind UTC 1 Stunde Wer ist online Mitglieder in diesem Forum 0 Mitglieder und 1 Gast Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen Suche nach Gehe zu Wähle ein Forum aus Das Forum Vorstellungen Feedback Gastbereich F I X I E SSFG Bereich Es gibt keine dummen Fragen zum Kurierberuf Es gibt keine dummen Fragen zur Fahrradtechnik Der Beruf Tagesgeschäft Berufseinstieg Rechtliches Gesundheit Heiße News Das Material Ausrüstung Selbsthilfegruppe Wie fixe ich mein Rad Selbsthilfegruppe Soll

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=10146 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Richtige Arbeitshose
    3316 Wohnort Trier Ich kann Mistfinks an die Decke gehen gut nachvollziehen In mir lösen manche Postings auch mittlerweile gehörigen Unmut aus weil ich sie unmittelbar in Zusammenhang mit andersweitigen Provokationen bringe Das sind wohl die berühmten Alarmglocken die besonders Delle häufiger als andere triggert Manchmal zu Recht manchmal zu Unrecht aber das weiß man ja vorher nie Im Endeffekt ärgert man sich dann auch immer dass man sich dann hat provozieren lassen weil dies ja eben das Hauptziel des Provokateurs ist Naja das vermiest mir und auch hoffentlich anderen nicht den Tag und man lässt Intriganten sofern sie denn wirklich welche sind aber auch wenn nicht einfach links liegen und kümmert sich am besten nicht drum Nach einem viel zu langem Text zu einer viel zu nichtigen Angelegenheit nun mein Tipp zu einer geeigneten Arbeitshose Ich nutze seit ca 2 Jahren diverse Sportshorts von Adidas und habe die Erfahrung gemacht dass diese sehr haltbar im Schritt sind und auch sehr viel seitliche Beweglichkeit zulassen Letzteres ist ja besonders wichtig bei aberwitzig aussehenden aber unheimlich effizienten Ab und Aufsteigemanövern im Kurieralltag Derzeit habe ich sowohl zum arbeiten als auch zum Tischtennis folgende Hosen Adidas chelsea shorts Nach oben elHuron Betreff des Beitrags Re Richtige Arbeitshose Verfasst Sa 24 Nov 2012 15 59 Moderator Registriert Mo 9 Nov 2009 14 27 Beiträge 4547 Ich trag ganz normale Taschonhosenshorts vom C A für 15 20 Die kriegen nach nem Jahr oderso Löcher da näht dann meine Oma nen Stück Stoff drüber mit der Maschine Drunter halt Radhose oderso Funktioniert bestens Machen denke ich die meisten auch so NBG Nach oben Minos Betreff des Beitrags Re Richtige Arbeitshose Verfasst Sa 24 Nov 2012 18 31 Registriert Fr 22 Jan 2010 00 42 Beiträge 477 Ich trage die Scott Path Loose Fit am liebsten Die Nähte im Schritt halten eine ganze Weile müssen dann aber irgendwann mal nachgebessert werden Vorteil ist das Material Sie ist sehr dehnbar und vor allem dünn so daß nach einem Regenguss sie sehr schnell trocknet Man kann sie mit Gürtel tragen wodurch man Schlosshalter oder ähnliches befestigen kann Seitentaschen sind auch dran Darunter kurze Radlerhose lange Jogging Tight darüber kniehohe Sealskinz Socken Perfekt Zunächst als Kurierhose gedacht und inzwischen gerne Privat getragen die Raceface Ambush Pant Gut für Winter oder aufgeknöpft als 3 4Hose Nachteil reißt im Schritt schnell und lässt sich aufgrund des Materials schlecht nähen Sieht aber geil aus locker und weiter Schnitt Die Knopfleiste in der Mitte sieht man kaum Daher wirkt sie nicht wie diese Trekking Hosen von Jack Wolfskin o ä Nach oben mistfink Betreff des Beitrags Re Richtige Arbeitshose Verfasst So 25 Nov 2012 00 18 Registriert So 28 Sep 2008 07 29 Beiträge 10060 Danke allen fuer die Informationen die Raceface werde ich mir auch anschauen Leider ist der Threadstarter julius ein Spamer wir werden ihn wohl nicht wieder sehen Ich hab ihn bei Stop Forum Spam mit IP und Mailadresse gemeldet Nach oben thomas Betreff des Beitrags Re Richtige Arbeitshose Verfasst

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=9273 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Richtige Arbeitshose
    Arbeitshose Verfasst Mi 19 Aug 2015 09 42 Registriert Mi 19 Aug 2015 09 37 Beiträge 5 Kurze Hosen passen auch bei uns ins Büro Ein Mix aux aus Lockerheit und Seriösitiät sollte schon vorhanden sein Nach oben tpwv Betreff des Beitrags Re Richtige Arbeitshose Verfasst Di 25 Aug 2015 12 00 Registriert Do 20 Aug 2015 13 34 Beiträge 18 mistfink hat geschrieben Die sind aber auch nicht gerade billig wer billig kauft kauft zwei mal Nach oben Beiträge der letzten Zeit anzeigen Alle Beiträge 1 Tag 7 Tage 2 Wochen 1 Monat 3 Monate 6 Monate 1 Jahr Sortiere nach Autor Erstellungsdatum Betreff Aufsteigend Absteigend Seite 2 von 2 29 Beiträge Gehe zu Seite Vorherige 1 2 Foren Übersicht Der Beruf Tagesgeschäft Alle Zeiten sind UTC 1 Stunde Wer ist online Mitglieder in diesem Forum 0 Mitglieder und 1 Gast Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen Suche nach Gehe zu Wähle ein Forum aus Das Forum Vorstellungen Feedback Gastbereich

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=9273&start=25 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Ärger von Fahrradkurieren
    02 on rradfahren Nach oben BirteE Betreff des Beitrags Re Ärger von Fahrradkurieren Verfasst Di 16 Jun 2015 20 37 Registriert Di 26 Mai 2015 21 29 Beiträge 5 Vielen Dank schon einmal an diejenigen die bereits an der Umfrage teilgenommen haben Um aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten brauche ich noch ein paar letzte Teilnehmer Es kann immer noch an der Verlosung teilgenommen werden und bei spontaner also zügiger Beantwortung kann man den Fragebogen auch gut in unter 15 Minuten beantworten Ich wäre wirklich sehr dankbar für jede weiteren Teilnehmer an der Umfrage Sobald die Umfrage abgeschlossen ist werde ich das hier vermerken Bis dahin Gerne teilnehmen Viele Grüße Birte Nach oben BirteE Betreff des Beitrags Re Ärger von Fahrradkurieren Verfasst Di 23 Jun 2015 15 58 Registriert Di 26 Mai 2015 21 29 Beiträge 5 Hallo hallo ich bins schon wieder Könnt ihr mir verraten wie ich sonst noch weitere Fahrradkuriere erreichen und um die Teilnahme an der Umfrage bitten kann Beispielsweise andere Foren oder Facebookseiten etc Die Unternehmen direkt spreche ich natürlich auch an Danke und viele Grüße Nach oben BirteE Betreff des Beitrags Re Ärger von Fahrradkurieren Verfasst Mi 22 Jul 2015 08 37 Registriert Di 26 Mai 2015 21 29 Beiträge 5 Um die Umfrage abschließen zu können werden noch 7 Teilnehmer benötigt Vielleicht möchte noch jemand die letzte Chance ergreifen Es gibt immer noch 10 Amazon Gutscheine zu gewinnen und die Gewinnchancen stehen sehr gut da insgesamt ungefähr 30 Leute an der Verlosung teilnehmen wollen Nach oben fl0ws Betreff des Beitrags Re Ärger von Fahrradkurieren Verfasst Fr 24 Jul 2015 14 24 Registriert Di 16 Sep 2014 14 10 Beiträge 7 Wohnort Berlin Leute helft ihr doch mal Ich weiss aus eigener Erfahrung wie schwierig es sein kann Leute dazu zu bewegen an Umfragen für Forschung

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=10200 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - interessante kleinigkeiten , die den kurieralltag erheitern
    DOChris Betreff des Beitrags Re interessante kleinigkeiten die den kurieralltag erheit Verfasst Fr 12 Apr 2013 15 24 Registriert Mi 27 Okt 2010 20 16 Beiträge 506 Wohnort GM Fährt elhuron nicht so rum Nach oben per gessle Betreff des Beitrags Re interessante kleinigkeiten die den kurieralltag erheit Verfasst Fr 12 Apr 2013 16 44 Moderator Registriert Fr 31 Dez 2010 11 35 Beiträge 4195 Wohnort Deutscheland Ich halte auch schon mal den Arm in die Richtung welche ich demnächst bevorzuge Ach so und wählen gehe ich auch noch Nach oben elHuron Betreff des Beitrags Re interessante kleinigkeiten die den kurieralltag erheit Verfasst Fr 12 Apr 2013 17 22 Moderator Registriert Mo 9 Nov 2009 14 27 Beiträge 4547 DOChris hat geschrieben Fährt elhuron nicht so rum Mifatrekking Eingang Torpedo Rücktritt mit Schutzblechen und Gepäckträger beste NBG Nach oben kiwi kirsch Betreff des Beitrags Re interessante kleinigkeiten die den kurieralltag erheit Verfasst Fr 12 Apr 2013 17 27 Registriert Mi 17 Mai 2006 15 11 Beiträge 11994 ich hab reflektoren halte den arm vorm abbiegen raus und hab vier paar bremsen in meinem fuhrpark Nach oben per gessle Betreff des Beitrags Re interessante kleinigkeiten die den kurieralltag erheit Verfasst Fr 12 Apr 2013 18 22 Moderator Registriert Fr 31 Dez 2010 11 35 Beiträge 4195 Wohnort Deutscheland per gessle hat geschrieben Ich halte auch schon mal den Arm in die Richtung welche ich demnächst bevorzuge Ach so und wählen gehe ich auch noch Das klingt sowas von ungewollt politisch ich glaub für Heute schreib ich lieber nix mehr Nach oben Icke Betreff des Beitrags Re interessante kleinigkeiten die den kurieralltag erheit Verfasst Fr 12 Apr 2013 21 20 Registriert Mo 5 Nov 2012 21 49 Beiträge 37 Ich habe einen Radfahrschein Nach oben per gessle Betreff des Beitrags Re interessante kleinigkeiten die den kurieralltag erheit Verfasst Sa 13 Apr 2013 07 23 Moderator Registriert Fr 31 Dez 2010 11 35 Beiträge 4195 Wohnort Deutscheland Und ich hab eine goldene Eins zur Verkehrsprüfung bekommen Klick Nach oben Röd Betreff des Beitrags Re interessante kleinigkeiten die den kurieralltag erheit Verfasst Sa 13 Apr 2013 08 03 Registriert Sa 6 Okt 2012 15 47 Beiträge 25 Die gab es zu meiner Zeit nicht mehr wir haben nur Urkunden bekommen die besten drei mit Platzierung die restlichen haben eine Teilnahmeurkunde gekriegt dasselbe Spielchen gab es dann nochmal von der örtlichen Feuerwehr mit Hilfe eines Quiz rund um Feuer richtiges löschen und so Nach oben per gessle Betreff des Beitrags Re interessante kleinigkeiten die den kurieralltag erheit Verfasst Sa 13 Apr 2013 08 30 Moderator Registriert Fr 31 Dez 2010 11 35 Beiträge 4195 Wohnort Deutscheland Ob es sowas in Nordkorea auch gibt Nach oben BOWM Betreff des Beitrags Re interessante kleinigkeiten die den kurieralltag erheit Verfasst Sa 13 Apr 2013 09 56 Registriert Sa 2 Jun 2012 23 53 Beiträge 35 Wohnort Hannover Linden Icke hat geschrieben Zitat Ich kriege immer gute Laune wenn ich einen Unfall miterleben kann in den nur Autos involviert

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=9455 (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •