archive-de.com » DE » F » FAHRRADKURIER-FORUM.DE

Total: 515

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Vorstellung
    wir am punkt angelangt RH49 bis 50 ist das zauberwort das ist der grund meines hierseins so jetzt hoffe ich dass ich mich einigermaßen richtig vorgestellt habe und mich nicht sofort jemand anmotzt wie es anderen hier ergangen ist wenn ich was falsch mache wäre es nett wenn man mir hilft es richtig zu machen ich schreibe sonst NIE in foren und kenn mich genau NULL aus darum danke im voraus für eure freundliche hilfe Dateianhänge bianchi jpg 125 38 KiB 141 mal betrachtet Nach oben PiQuadrat Betreff des Beitrags Re Vorstellung Verfasst Mi 15 Jul 2015 08 23 Registriert Di 28 Jun 2011 15 57 Beiträge 596 Wohnort Wien Du suchst also n Rad für deine Freundin Warum nicht einfach eBay kleinanzeigen durchschauen und n Rad kaufen Hier mal als Bsp lässt sich auch auf Singlespeed Kram umbauen http kleinanzeigen ebay de anzeigen s 3 217 4712 Am Ende wird alles gut und wenn es nicht gut ist dann ist es noch nicht das Ende Nach oben Tobi Betreff des Beitrags Re Vorstellung Verfasst Mi 15 Jul 2015 12 20 Registriert Do 2 Jul 2015 15 43 Beiträge 6 Moin Moin Blum denke mal du bist hier nicht auf der suche nach einen Rad sondern nach hilfe beim Aufbau oder Dein bike gefällt mir Wo fährst du denn damit rum LG Nach oben Blum Betreff des Beitrags Re Vorstellung Verfasst Mi 15 Jul 2015 14 47 Registriert Mi 15 Jul 2015 07 03 Beiträge 2 Ich brauche keine Hilfe Ich brauche einen rennradrahmen rh 49 bis 50 aus Stahl Am liebsten alt Ich fahre von speyer nach worms oder mal nach pfungstadt Karlsruhe oder weissenburg Zwischen 20 und 100 km Distanz bei etwa 20 schnitt Das ist so meins Keine Schaltung Aber nicht fix Nach oben Beiträge der letzten

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=49&t=10239 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Moin von einem Rennradneuling!
    28 Moderator Registriert Fr 30 Jan 2009 16 51 Beiträge 11506 Wohnort L E Moin Scheibe wurde mal für den amerikanischen Markt eingeführt Wenn das Schaltwerk nicht korrekt eingestellt ist kann die Kette zwischen Ritzel und Speichen abfallen Das kann zum Blockieren des Rades bzw Speichenbruch führen Die Scheibe verhindert das In der Realität ist mir das noch nie passiert Um die Scheibe zu entfernen muss man das Ritzel abnehmen Kettenspeitsche und entsprechende Ritzelnuss braucht man dafür Mit roher Gewalt und einem Cutter gehts wohl auch Kilometerklopper unter den Radfahrern by Mistfink Nach oben vikingr Betreff des Beitrags Re Moin von einem Rennradneuling Verfasst Do 2 Jul 2015 11 34 Registriert Do 2 Jul 2015 10 31 Beiträge 5 Alles klar danke Dann habe ich da schon mal eine erste kleine Arbeit am Rad Nach oben vikingr Betreff des Beitrags Re Moin von einem Rennradneuling Verfasst Mi 8 Jul 2015 18 27 Registriert Do 2 Jul 2015 10 31 Beiträge 5 Ich habe hier nun nochmal umfangreich quergelesen und versucht mein Wissen etwas zu erweitern Außerdem ist mir aufgefallen dass hier sehr viel wert auf Gemeinschaft gelegt wird weshalb ich meine Vorstellung noch etwas umfangreicher gestalten möchte Ich gehe stark auf die 30 zu und komme aus der Nähe Hannovers Das oben gezeigte Rad ist bereits in meine Habe gewandert und wird nun fleißig gefahren Wann immer möglich nutze ich das Rad nun Macht wirklich Spaß Da ich beruflich nur vom Computer sitze wie just in diesem Moment versuche ich durch Sport und eben nun auch vermehrt Radfahren einen Ausgleich zu schaffen Ich fahre dabei grundsätzlich in der Stadt also sehr eben Der alte Stahlrenner hat mich so begeistert dass ich schon wieder mit einem zusätzlichen Rad liebäugle Würde grundsätzlich gern eins ganz frisch aufbauen da mir aber die Fachkenntnisse fehlen bin ich mir dessen noch nicht so sicher Mein alter Herr könnte mir da zwar im begrenzten Rahmen zur Seite stehen ernsthafte Fachkenntnis bringt er aber leider auch nicht mit Belese mich schon krampfhaft aber so einige Baustellen bereiten mir noch Kopfschmerzen Würde wenn ein Fixie werden steinigt mich nicht Hat mehrere Gründe 1 Habe ich ja nun mein Schalt Rennrad und hätte gerne eine sich grundsätzlich unterscheidende Alternative 2 Tobe ich mich gerne kreativ aus wofür ein Fixie prädestiniert zu sein scheint 3 Scheint es mir einfacher ein Rad mit nur einem Gang von Grund aufzubauen als eins mit 10 oder mehr Wenn ihr noch was über mich wissen möchtet fragt mich Nach oben RBT Betreff des Beitrags Re Moin von einem Rennradneuling Verfasst So 12 Jul 2015 20 12 Moderator Registriert Mo 18 Jan 2010 00 23 Beiträge 4152 1 vergiss die bremsen nicht 2 2 fachwissen bekommt man durchs malmachen wenn was kaputt geht nennt man das lehrgeld ist in jedem fall zu entrichten Nach oben vikingr Betreff des Beitrags Re Moin von einem Rennradneuling Verfasst So 12 Jul 2015 20 16 Registriert Do 2 Jul 2015 10 31 Beiträge 5 Zwei Bremsen kommen ran so

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=49&t=10222 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Ahoi... von Hamburg nach Göttingen
    Time mit ATAC System Dateianhang Dateikommentar Pista IMG 20150620 194423 Kopie jpg 405 47 KiB 188 mal betrachtet Ebenfalls ein Stadtrad Eigentlich das Standartrad für Alleycats 3 Mein Tallbike Selbst zusammengebraten aus nem alten Peugeot MTB und einem Tourer Marke vergessen Alles in einem agressiven Low Pro look mit sportlichem 5 Spoke Alulaufrad locker 3 KG Dazu 08 15 Flatpedal solide 3 Gang Sachs Das wichtigste am Rad ist jedoch das Körbchen für den alltäglich Ausflug um Essen zu besorgen Mit Quickrelease zur Mitnahme über den Markt in den Supermarkt oder sonstwohin Dateianhang IMG 20150620 200331 jpg 291 4 KiB 188 mal betrachtet Fahre ich auch sehr gerne im Alltag oder mal zu einer lustige Ausfahrt 4 Mein Cinelli Vigorelli Mit einer schwarzen Primato Pista Kurbelgarnitur gepaart mit einem BLB Ritzel hinten 49 17 Selle Italia SLR carbon monolink mit Selle Italia carbon Sattelstüze Deda Piste Vorbau daran hängt ein Deda Crono Nero Bullhorn mit Drop Die Laufräder bestehen vorne aus einer Rigida Pulse Felge mit einer DT Swiss 350 Nabe 28 Speichen Radial und hinten aus der gleichen Felge und Miche Primato Pista Nabe 32 Speichen 3 Fach gekreuzt Als Pedalen kommen hier Time ATAC XC 8 zum Einsatz Dateianhang IMG 20150620 200432 jpg 324 13 KiB 188 mal betrachtet Fahre ich gerne auf längeren Strecken 80km aufwärts oder aber mal am Deich Das erstmal zu mir und meinen Rädern Fragen folgen in einem anderen Thread Nach oben mistfink Betreff des Beitrags Re Ahoi von Hamburg nach Göttingen Verfasst Sa 20 Jun 2015 23 48 Registriert So 28 Sep 2008 07 29 Beiträge 10060 Bremsen werden allgemein ueberbewertet und ist viel kewler ohne Nach oben Tobi Betreff des Beitrags Re Ahoi von Hamburg nach Göttingen Verfasst So 12 Jul 2015 16 25 Registriert Do 2 Jul 2015 15 43

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=49&t=10214 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Moin moin
    moin Verfasst Do 2 Jul 2015 17 30 Registriert So 28 Sep 2008 07 29 Beiträge 10060 Tag auch Du faehrst das Basso mit Freilauf nur mit Vorderradbremse Nach oben SXHC Betreff des Beitrags Re Moin moin Verfasst Do 2 Jul 2015 21 53 Moderator Registriert Fr 30 Jan 2009 16 51 Beiträge 11506 Wohnort L E Moin Moin Kilometerklopper unter den Radfahrern by Mistfink Nach oben elHuron Betreff des Beitrags Re Moin moin Verfasst Do 2 Jul 2015 22 05 Moderator Registriert Mo 9 Nov 2009 14 27 Beiträge 4547 Moin det Basso ist wohl ein reines Bahnrad und hat wohl kein Arschloch SSP mit einer Bremse ist trotzdem suizidal NBG Nach oben mistfink Betreff des Beitrags Re Moin moin Verfasst Do 2 Jul 2015 22 26 Registriert So 28 Sep 2008 07 29 Beiträge 10060 Jo vorne hat s ja wohl auch keine Bremsbohrung deshalb gehoert s so auch nicht auf die Strasse Nach oben Tobi Betreff des Beitrags Re Moin moin Verfasst Fr 3 Jul 2015 06 37 Registriert Do 2 Jul 2015 15 43 Beiträge 6 moin ja ich fahre das Basso mit einer Bremse vorne Ich bin jetzt seit knapp 2 5 Jahren damit unterwegs und habe natürlich auch schon die ein oder andere Gefahrensituation gehabt Wie mit nem Fixi fährt man damit natürlich auch anders aber ich habe natürlich keine entkräftenden Argumente dagegen Die Bremse Packt so gut zu das ich mich durchaus über den Lenker hebt aber klar wie wenn man Brakless fährt sollte die eine ausfallen dann habe ich ein Problem Das nächste wird auch kein Bahnrahmen mehr und hat dann zwei Bremsen Güße Nach oben NathanaeI Betreff des Beitrags Re Moin moin Verfasst Sa 4 Jul 2015 15 28 Registriert Do 10 Okt 2013 15 50 Beiträge 132 Moin mit meiner Zucchini waren die Harburger Berge schon absolut genug ist eben n Reiserad für Apshalt und nicht für Schottersandrindelaubbergab von daher Ich entnehme den Harburger Bergen dass Du aus Hamburch kommst Vielleicht trifft man sich dann mal soll ja am Ende jeden Monats sone Fahrradsache geben wo dann plötzlich Autos im Stau stehen müssen tun sie sonst ja nie und so Für s dritte Fahrrad wird eben das Bett auf Stelzen gestellt oder sowas Hauptsache es muss nicht draußen stehen Auch Fahrräder sind Rudeltiere und habens gern kuschlig LG Anna Nach oben Tobi Betreff des Beitrags Re Moin moin Verfasst Sa 4 Jul 2015 19 35 Registriert Do 2 Jul 2015 15 43 Beiträge 6 Richtig geraten aber zujezogen Ja war auch ein wenig Überrascht mit den Bergen da in Harbug geht halt oft kurz Bergauf Bergab Macht mit dem MTB schon spaß Habe mir auch mal sagen lassen das die Richtige anzahl an Fahrräder im eigenen Besitz n 1 ist wobei n natürlich der Istzahl an Fahrrädern entspricht Bin diesen Montag auf auf der CM Habe die vom letzten nur aus dem Kaffee herraus gesehen Vllt sieht man sich ja wirklich mal LG Nach oben NathanaeI Betreff des Beitrags Re

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=49&t=10224 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Moin Moin,...
    in Berlin als Partner ausgeschaut da die Präsentation der Produkte und des Service auf der Website schlüssig wirkt Auch wenn ich mich selbstverständlich noch vor Ort überzeugen möchte bin ich natürlich für jeden Tipp hinsichtlich der Zusammenstellung und des Einkaufsortes fürs Rad sehr dankbar Hab fürs Rad bisher immer Teile gekauft und alles soweit selbst erledigt vermute aber aweng professionelle Hilfe kann beim Zusammenstellen eines professionell zu nutzenden robusten und wartungsarmen Drahtesels nicht schaden zumindest zu Anfang Sicher stehen noch unzählige Fragezeichen in meinem Gesicht Für einige werde ich euer Refugium durchstöbern bei anderen werde ich sicher die Community mit hoffentlich nicht allzu naiven Fragen um Hilfe bitten Da ich nur ausgesprochen ungern aus Fehlern lerne welche ich durch planvolless Vorgehen und ein wenig Nachdenken hätte vermeiden können plane ich erst einmal mit min 3 Monaten bevor ich mich in den Sattel schwinge Sollte nun die Neugier der Community größer sein als die gegebene Info bitte einfach fragen ich bemühe mich etwaige Lücken zu füllen So denn freue ich mich erstmal hier zu sein Friede Langekrank The trouble with having an open mind of course is that people will insist on coming along and trying to put things in it Terry Pratchett Nach oben sattelstuetze Betreff des Beitrags Re Moin Moin Verfasst Di 23 Jun 2015 00 06 Registriert Mo 14 Jul 2014 17 19 Beiträge 82 gute besserung wo willst du anfangen Nach oben Langekrank Betreff des Beitrags Re Moin Moin Verfasst Di 23 Jun 2015 00 29 Registriert Mo 22 Jun 2015 14 47 Beiträge 3 Ah das habe ich natürlich völlig vergessen In Berlin Friede Langekrank The trouble with having an open mind of course is that people will insist on coming along and trying to put things in it Terry Pratchett Nach oben sattelstuetze Betreff des Beitrags Re Moin Moin Verfasst Di 23 Jun 2015 00 37 Registriert Mo 14 Jul 2014 17 19 Beiträge 82 bei welcher firma Nach oben Langekrank Betreff des Beitrags Re Moin Moin Verfasst Di 23 Jun 2015 00 58 Registriert Mo 22 Jun 2015 14 47 Beiträge 3 Ehrlich gesagt bin ich da bisher von der Vielfalt aweng über fordert Im Forum so scheint mir der Tenor bei jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen zu liegen Da sich mir der Grund dafür nicht völlig erschließt werd ich mir wohl einige Firmen persönlich anschauen und dann einmal mit einer engeren Wahl die Community befragen Sorry bin noch ziemlich am Anfang Guts Nächtle Friede Langekrank The trouble with having an open mind of course is that people will insist on coming along and trying to put things in it Terry Pratchett Nach oben per gessle Betreff des Beitrags Re Moin Moin Verfasst Di 23 Jun 2015 07 18 Moderator Registriert Fr 31 Dez 2010 11 35 Beiträge 4195 Wohnort Deutscheland Mach mal ne Liste aller dir geläufigen und von dir gefundenen Kurierbuden Wenn eine fehlt kann man die ja ergänzen Wenn dir nur ein zwei einfallen nun ja und willkommen im Forum

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=49&t=10216 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Hallo! Ich möchte Lieferkurier.de vorstellen!
    thomas Betreff des Beitrags Re Hallo Ich möchte Lieferkurier de vorstellen Verfasst Do 7 Mai 2015 14 19 Registriert Fr 17 Mär 2006 16 25 Beiträge 445 was paßiert eigentlich mit den touren die keinen kurier bekommen auf diesen plattformen Nach oben Lieferkurier Betreff des Beitrags Re Hallo Ich möchte Lieferkurier de vorstellen Verfasst Fr 29 Mai 2015 10 04 Registriert Do 5 Feb 2015 11 26 Beiträge 8 Hallo auf Lieferkurier de kann sich jeder kostenlos anmelden und auch die Benachrichtigungen über neue Aufträge sind kostenlos Inzwischen ist auch die SMS Benachrichtigung verfügbar sodass es auch unterwegs schneller geht Die Provision von 15 fällt erst an wenn es zu einer erfolgreichen Auftragsvermittlung gekommen ist Bei uns ist es so dass Aufträge für die sich kein Kurier findet leider nicht ausgeführt werden Das ist natürlich schade weil diese Aufträge verloren gehen Wir möchten also allen die noch Kapazitäten offen haben oder sich nebenbei Geld dazu verdienen möchten die Möglichkeit bieten neue Aufträge zu erhalten Wir haben unsere Website nochmal neu aufgebaut Auf der Startseite findet sich zum Beispiel unser Video mit dem gezeigt wird wie Lieferkurier de funktioniert Vielleicht habt ihr ja Lust mal rein zu schauen www lieferkurier de Liebe Grüße Marie Nach oben sattelstuetze Betreff des Beitrags Re Hallo Ich möchte Lieferkurier de vorstellen Verfasst Fr 29 Mai 2015 17 52 Registriert Mo 14 Jul 2014 17 19 Beiträge 82 geile sache kann ich ja als privatperson bei euch geld verdienen und muss es nicht versteuern hab mal an den zoll weiterheleitet Nach oben Lieferkurier Betreff des Beitrags Re Hallo Ich möchte Lieferkurier de vorstellen Verfasst So 31 Mai 2015 21 51 Registriert Do 5 Feb 2015 11 26 Beiträge 8 Wir weisen in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen darauf hin dass natürlich geltende Gesetze in diesem Fall insbesondere die Vorgaben des Steuerrechts einzuhalten sind Nach oben delle Betreff des Beitrags Re Hallo Ich möchte Lieferkurier de vorstellen Verfasst So 31 Mai 2015 22 15 Registriert So 18 Mär 2012 23 48 Beiträge 2648 Wohnort Hannover Was ist mit Sozialversicherung bzw Anmeldung als Minijob Das Geschäftsmodell erinnert stark am Uber Nach oben mistfink Betreff des Beitrags Re Hallo Ich möchte Lieferkurier de vorstellen Verfasst Mo 1 Jun 2015 06 29 Registriert So 28 Sep 2008 07 29 Beiträge 10060 Lieferkurier hat geschrieben Bei uns ist es so dass Aufträge für die sich kein Kurier findet leider nicht ausgeführt werden Das ist natürlich schade weil diese Aufträge verloren gehen Und die Kunden auch wer laesst sich auf ein so unsicheres System ein Nach oben Karlsson Betreff des Beitrags Re Hallo Ich möchte Lieferkurier de vorstellen Verfasst Mo 1 Jun 2015 18 09 Moderator Registriert Do 4 Mär 2010 11 13 Beiträge 3316 Wohnort Trier Was kann man denn verschicken bei dem egal ist ob es nun ankommt oder nicht hm Nach oben mistfink Betreff des Beitrags Re Hallo Ich möchte Lieferkurier de vorstellen Verfasst Mo 1 Jun 2015 19 13 Registriert So 28 Sep 2008 07 29 Beiträge 10060 Wieviele Premium Mitglieder habt ihr denn am Start und wieviele Lieferungen wickelt ihr pro Tag ab Ich hab bisher noch kein Angebot bekommen Das penetrante Duzen in den AGBs wuerde ich nochmal ueberdenken Nach oben Lieferkurier Betreff des Beitrags Re Hallo Ich möchte Lieferkurier de vorstellen Verfasst Fr 5 Jun 2015 09 31 Registriert Do 5 Feb 2015 11 26 Beiträge 8 Teilweise gibt es Ähnlichkeiten zu Uber allerdings haben wir nicht die Absicht den Zentralen die Kuriere abzuwerben insbesondere da wir viele Funktionen wie Disposition gar nicht übernehmen anbieten Wir sehen uns eher als zusätzlichen Vertriebskanal Das bedeutet zum einen dass Kuriere die bei uns angemeldet sind auf selbständiger Basis arbeiten Zweitens besteht die Möglichkeit dass die Kunden nach einem erfolgreich ausgeführten Auftrag das nächste Mal die Kuriere Zentrale direkt kontaktieren anstatt wieder per Lieferkurier de zu suchen So können also neue Kunden gewonnen werden Aus Sicht der Kunden funktioniert unsere Plattform so dass sie ihren Auftrag einstellen können und dann die Angebote der interessierten Kuriere zugeschickt bekommen Sie können die Angebote vergleichen und sich für einen Kurier entscheiden Wir vermitteln dann den Kontakt Sollte also kein Kurier zu finden sein oder kein Kurier interessiert sein besteht nicht die Gefahr dass die Sendung nicht ankommt da sie ja gar nicht erst verschickt wird Dieser Kunde wird dann vermutlich woanders nach Alternativen suchen und es nicht nochmal über Lieferkurier de versuchen Wir sind hier im Fahrradkurier Forum aktiv um erstmal die Auftragnehmerseiter Kurierseite auszubauen Denn ohne eine ausreichende Zahl an Kurieren wird das Erfolgserlebnis für den Kunden ausbleiben Geschäftszahlen geben wir nicht raus aber der Premiumanteil der Kuriere und die Auftragszahlen sind aufgrund der frischen Plattform noch gering Darum möchten wir alle Kuriere die schon angemeldet sind und auf Aufträge warten noch um etwas Geduld bitten Mit den Aufträgen wird es richtig losgehen wenn wir gewährleisten können dass für jeden Auftrag auch ein Kurier gefunden werden kann Das Du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und auch sonst ist eine bewusste Entscheidung da es für uns zu einer offenen unkomplizierten und kollegialen Kommunikation dazugehört Wir sehen uns als Partner der Kuriere denen wir eine neue Plattform bieten wollen und sitzen im gleichen Boot in dem Sinne dass wir gemeinsam neue Aufträge und Kunden gewinnen wollen www lieferkurier de flyer Nach oben mistfink Betreff des Beitrags Re Hallo Ich möchte Lieferkurier de vorstellen Verfasst Fr 5 Jun 2015 09 58 Registriert So 28 Sep 2008 07 29 Beiträge 10060 Euren Flyer hattest Du schonmal verlinkt delle hat irgendwann mal die Links auf no follow gesetzt das bringt also nix fuer s Google Ranking Nach oben Lieferkurier Betreff des Beitrags Re Hallo Ich möchte Lieferkurier de vorstellen Verfasst Fr 5 Jun 2015 10 10 Registriert Do 5 Feb 2015 11 26 Beiträge 8 Daran hatte ich gar nicht gedacht Ich dachte eher es wäre interessant für alle die sich die genaueren Informationen angucken möchten Aber danke für den Hinweis Nach oben delle Betreff des Beitrags Re Hallo Ich möchte Lieferkurier de vorstellen Verfasst Fr 5 Jun

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=49&t=10173 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Hallo! Ich möchte Lieferkurier.de vorstellen!
    verdienen als Kurierfahrer Es hat zwar eine Anlaufzeit von etwa 2 Jahren gebraucht inzwischen habe ich schon eine beachtliche Zahl von Stammkunden Das ist seriös und kostet nichts Zum Leben reicht es zwar nicht ist aber ein lukrativer Nebenverdienst Vor 2 Jahren mußte ich sogar einen Großkunden ablehnen da der Sommer sehr heiß war mir es gesundheitlich nicht gut ging und die Anfahrt 10 km betrug Immerhin habe ich es 2 Tage durchgehalten und insgesamt etwa 50 in etwa 1 Stunde pro Tag verdient Die Kunden im Stadtbereich bringen es auf ca 10 für 20 min Arbeit Nach oben Lieferkurier Betreff des Beitrags Re Hallo Ich möchte Lieferkurier de vorstellen Verfasst Di 16 Jun 2015 11 28 Registriert Do 5 Feb 2015 11 26 Beiträge 8 Jede Person die selbständig tätig ist muss sich vor dem Finanzamt verantworten Wir weisen in unseren AGBs lediglich darauf hin In unserem Impressum kann man erkennen dass wir ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Witten in Nordrhein Westfalen sind Von Abzocke kann keine Rede sein denn alle Preise und Bedingungen werden offen kommuniziert und jeder kann sie sich auf unserer Homepage und in unserem Flyer anschauen Außerdem fallen auch erst Kosten an wenn Aufträge ausgeführt werden Wir möchten für Fahrradkuriere und Kurierzentralen ein Vermittler und eine zusätzliche Möglichkeit sein Aufträge zu erhalten In der aktuellen Form scheint unser System für Fahrradkuriere die im Fahren Aufträge erhalten wollen zu zeitintensiv Deshalb wenden wir uns auch an die Zentralen die mit uns für ihre Fahrradkuriere weitere Aufträge einholen und es sind auch schon einige Fahrradkurierzentralen und Fahrradkuriere aus ganz Deutschland dabei Trotzdem arbeiten wir stetig daran unser System schneller zu machen um auch Fahrradkuriere direkt besser zu erreichen Nach oben Lieferkurier Betreff des Beitrags Re Hallo Ich möchte Lieferkurier de vorstellen Verfasst Di 16 Jun 2015

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=49&t=10173&start=25 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • www.fahrradkurier-forum.de • Thema anzeigen - Ein 'Zeitungsradler'
    ca 70kg Straßen bzw Nachttauglich habe ich s selber gemacht Mittlerweile ist ein Mix aus Shimano Teilen dran von XT Bremsen bis zum Alivio Schaltwerk Hauptsache es funktioniert fahre pro Nacht ab 01 30 ca 20km mit xmal Auf und Absteigen im fränkischen Mittelgebirge Ein richtiges MTB habe ich auch noch Radfahren soll ja Spaß machen Principia MSL Pro mit XTR und SRAM 9 0 Canti Bremsen Da ich das öfters auch im Ausland fahre sind keine Discs dran für die Canti s kriege ich selbst in Afrika Bremsgummis Überlege gerade ob man in einer Stadt mit 30 000 Einwohnern einen Fahrrad Kurierservice anbieten sollte Nach oben mistfink Betreff des Beitrags Re Ein Zeitungsradler Verfasst Fr 5 Jun 2015 11 45 Registriert So 28 Sep 2008 07 29 Beiträge 10060 Tag auch Nach oben per gessle Betreff des Beitrags Re Ein Zeitungsradler Verfasst Sa 6 Jun 2015 16 50 Moderator Registriert Fr 31 Dez 2010 11 35 Beiträge 4195 Wohnort Deutscheland 30 000 Versuch für ein paar Apotheken zu fahren Wären feste wiederkehrende Touren die festes wiederkehrendes Geld bedeuten Einige aus dem Foren sollten oder haben das mal gemacht Die Zuverlässigkeit geht dabei natürlich über alles Aber das wirst du kennen Willkommen im Forum und poste mal ein paar Bilder deines Fuhrparkes Wie viel wiegt eigentlich die Zuladung Deiner Sendungen Nach oben Beiträge der letzten Zeit anzeigen Alle Beiträge 1 Tag 7 Tage 2 Wochen 1 Monat 3 Monate 6 Monate 1 Jahr Sortiere nach Autor Erstellungsdatum Betreff Aufsteigend Absteigend Seite 1 von 1 3 Beiträge Foren Übersicht Das Forum Vorstellungen Alle Zeiten sind UTC 1 Stunde Wer ist online Mitglieder in diesem Forum 0 Mitglieder und 1 Gast Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen Du darfst

    Original URL path: http://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=49&t=10207 (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •