archive-de.com » DE » E » EWES-EV.DE

Total: 12

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Nur Für Mich
    Für das Abhandenkom men von Garderobe Wertgegen ständen u a am Veranstaltungsort wird keine Haftung übernommen Familienbildung 2016 Nur Für Mich Collage zum neuen Jahr Jede jeder erschafft sich seine persönliche Collage für das neue Jahr Die Zeit des Jahreswechsels ist ideal um Visionen zu den eigenen Lebensperspektiven zu entwickeln Der Workshop beginnt mit einer geführten Tiefenentspannung in der wir das vergangene Jahr Revue passieren lassen um uns dann auf das kommende Jahr einzustimmen Die dadurch entstandene Ruhe und Konzentration sind wunderbare Voraussetzungen um seine eigene Collage zu erstellen Dazu geben wir den Zeitrahmen und eine Anleitung vor die sich in den vergangenen 10 Jahren als sinnvoll bewährt haben Alle Materialien werden von uns gestellt Zum Abschluss geben wir allgemeine Tipps wie die Collage Dich das ganze Jahr über begleiten könnte und Dir vielleicht auch Inspiration sein kann Kurs Nr 161000 Termin Sa 04 01 16 Uhrzeit 14 00 18 00 Uhr Leitung Regina Zwirner Gestalttherapeutin Heilpraktikerin für Psychotherapie und Holger Zwirner Kosten 28 00 inklusive Material Ort Europapavillon Fitness für Ladies n Babies Fit und aktiv mit Baby Dieses effektive Ganzkörpertraining bringt Mamas in Schwung hält fit und steigert das positive Lebensgefühl Das Training findet möglichst draußen an der frischen Luft statt während die Babys entspannt im Kinderwagen liegen Grundsätzlich steht aber natürlich der Raum C 16 in der VHS zur Verfügung Nach einer Aufwärmphase trainieren wir Kraft und Ausdauer im Wechsel Abgeschlossen wird jede Einheit mit einem Stretching und einer kurzen Entspannung Trainieren in der Gruppe motiviert und macht großen Spaß Also Sei dabei wenn es heißt Eins zwei drei im Sauseschritt gehen alle Mamis mit Kurs Nr 161012 Termin Di 29 03 bis 05 07 16 15 Termine Uhrzeit 16 45 17 45 Uhr Leitung Alma Baumann Kosten 75 00 Ort MüGa Park oder VHS Raum C 16 Familienaufstellungen Strukturaufstellungen aus Familie Partnerschaft Beruf und Freizeit Familien und Strukturaufstellungen sind ungewöhnlich effektive und eindrucksvolle Methoden um Verstrickungen und Blockaden ans Licht zu bringen und ressourcenorientierte Lösungen für persönliche Fragestellungen zu ermöglichen Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben im Seminar die Möglichkeit mindestens einmal ein eigenes Thema eigene Familie berufliche Situation Partnerschaftssituation aufzustellen Am Ende steht das Bild das eine Ordnung im System zeigt die Störungen für alle sichtbar macht aber zugleich auch die Informationen Anregungen und Hilfen gibt Lösungsschritte zu erkennen und einzuleiten Sie haben die Möglichkeit eine sogenannte teilnehmende Beobachtung zu buchen Dann stellen Sie selber nicht auf Denn vielleicht möchten Sie ja einen Mitmenschen bei einer Aufstellung nur begleiten oder das Aufstellungskonzept zunächst kennenlernen Sie sind dennoch aktiv und stellen sich für die Aufstellungen als StellvertreterInnen zur Verfügung In die Geschehen eingebunden machen Sie Ihre ganz eigenen Erfahrungen Unter Umständen haben Sie die Gelegenheit sich spontan für eine eigene Aufstellung zu entscheiden Seit 17 Jahren im Programm Kurs Nr 161020 Termin Fr 18 03 und Sa 19 03 16 Uhrzeit Fr 18 30 22 15 Uhr Sa 09 30 17 45 Uhr Leitung Hans Christoph Quick Verhaltenstrainer Systemischer Berater Therapeut Kosten 133 00 Aufstellung 54 00

    Original URL path: http://www.ewes-ev.de/Programm%202016%20V.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Programm Väter und Männer
    aus einer Kursreihe muss spätestens 14 Tage vor Kursbeginn bzw vor dem Beginn des nächsten Blocks schriftlich bei uns eingetroffen sein Bereits bezahlte Gebühren werden abzüglich einer Verwaltungsgebühr von 3 00 Euro je nach Veranstaltung zurückerstattet Danach wird die volle Gebühr fällig es sei denn es findet sich ein e Ersatzteilnehmer in Haftung Die Haftung des Veranstalters gegenüber den TeilnehmerInnen ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt Für das Abhandenkom men von Garderobe Wertgegen ständen u a am Veranstaltungsort wird keine Haftung übernommen Familienbildung 2016 Väter und Männer Väterspielgruppe Papalapap Die Spielgruppe nur für Väter mit ihren Kindern von 1 3 Jahren Väter wollen mit ihren Kindern spielen mit ihnen Rituale einüben mit ihnen vielleicht etwas herstellen gemeinsame Erfolgserlebnisse bejubeln raufen malen kuscheln oder was ihnen noch so einfällt Darüberhinaus nutzen sie die Gelegenheit sich mit den anderen Vätern auszutauschen Erfahrungen und Beobachtungen zu teilen sich Ihrer Kompetenzen zu versichern und Gelassenheit zu entwickeln Kurs Nr 160650 Termin Fr 12 02 15 01 07 16 vierzehntägig Uhrzeit 16 00 17 30 Uhr Leitung Reiner Krafft Kosten 45 00 33 75 Ort Europapavillon Starke Jungs Selbstbehauptung für Jungs mit ihren Vätern Die Jungen entwickeln in lockerer Atmosphäre Gelassenheit um in Stress und Gefahrensituationen angemessen reagieren zu können Es werden Durchsetzungsvermögen Einsatz von Stimme und klare Körpersprache trainiert Mit Hilfe von Strategien sollen sie sich gegen Provokationen und anderen Angriffen willensstark behaupten können so dass Gewalt häufig vermieden werden kann Bei dem begleitenden Elternabend werden die Möglichkeiten der Eltern insbesondere die der Väter erörtert ihre Söhne selbstbewusst und gewaltfrei zu erziehen Denn starke Jungs sind selbstbewusst kennen ihren Körper können streiten und sich vertragen haben Platz für ihre Gefühle und wissen was ihnen gut tut Jungs im Grundschulalter 7 9 J Kurs Nr 160840 Termin Fr 13 05 Sa 14 05 16 Uhrzeit Fr 15 00 bis 18 00 Uhr Sa 10 00 bis 13 00 Uhr Leitung Stefan Klein Heilpädagoge Kosten 60 00 45 00 Infoabend für die Väter Eltern Fr 13 05 16 19 00 20 30 Uhr Jungs im Vorschulalter 4 6 J Kurs Nr 160850 Termin In Planung Uhrzeit Fr 15 00 bis 18 00 Uhr Sa 10 00 bis 13 00 Uhr Leitung Stefan Klein Heilpädagoge Kosten 60 00 45 00 Infoabend für die Väter Eltern Fr 19 00 20 30 Uhr Kanutour mit Papa Für Väter mit ihren Kindern zwischen 6 und 12 Jahren Mit dem Papa Kanufahren macht garantiert eine Menge Spaß und in der Gruppe mit anderen Kindern umso mehr Beim Paddeln geht es darum das Boot gleichmäßig zu bewegen möglichst geradeaus zu fahren und natürlich zu verhindern ins Wasser zu fallen Das erfordert eine gewisse und leicht einzuübende Geschicklichkeit und vor allem Teamarbeit Andererseits ist unsere schöne Ruhr nicht unbedingt ein reißender Fluss so dass die Risiken sich in Grenzen halten und der Spaß an der Fortbewegung auf dem Wasser im Vordergrund stehen kann Geplant ist eine Tour ab Essen Kettwig bis in den Mülheimer Hafen den alten mit ca 3 Stunden reine

    Original URL path: http://www.ewes-ev.de/Programm%202016%20III.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Lebenswelt Familie
    mit der Familie bewusst zu werden Tauschen Sie sich mit anderen Eltern aus erzählen Sie sich gegenseitig wie Familie bei Ihnen gelebt wird was sie planen oder wie sie Herausforderungen meistern Lassen Sie sich berühren von den Erfahrungen und Sichtweisen der Anderen und entdecken Sie Gemeinsamkeiten interessante Blickwinkel überraschende Perspektiven und womöglich neue Einsichten und Orientierungen Kurs Nr 161150 Termin Di 19 04 und 26 04 16 Uhrzeit 19 30 21 45 Uhr Leitung Reiner Krafft Dialogbegleiter Kosten 15 00 Großeltern stärken Einladung zum Dialog Großeltern tauschen sich aus Lernen Sie andere Großeltern kennen erzählen Sie sich gegenseitig wie Familie bei Ihnen gelebt wird wie sie die Herausforderungen meistern tauschen Sie sich aus lassen Sie sich berühren von den Erfahrungen und Sichtweisen der Anderen und entdecken Sie Gemeinsamkeiten interessante Blickwinkel überraschende Perspektiven und womöglich neue Einsichten und Orientierungen Kurs Nr 161160 Termin Di 17 05 und 24 05 16 Uhrzeit 19 30 21 45 Uhr Leitung Reiner Krafft Dialogbegleiter Kosten 15 00 Väter stärken Einladung zum Dialog Väter Männer tauschen sich aus Männer sind und werden hin und her gerissen zwischen Tradition und Moderne Wie sich hieraus Chancen entwickeln lassen und wie ein zukunftsfähiges Männer und Väterleben gelingen kann wollen wir für uns herausfinden im Gespräch Austausch und vor allem im Dialog Nicht zuletzt geht es auch um die Frage was wir unseren Kindern und gerade unseren Söhnen vorleben wollen Der Dialog ist inhaltlich ein völlig offenes Angebot Der Dialogbegleiter schafft dialogische Situationen die zu spontanen Erzählungen Beiträgen und jeweiligen Reaktionen motivieren aus denen heraus alle Beteiligten ihren ganz eigenen oder einen gemeinsamen Gewinn beziehen können Es eröffnen sich interessante Blickwinkel und womöglich neue Einsichten Kurs Nr 151160 Termin Di 05 04 12 04 16 Uhrzeit 20 00 22 15 Uhr Leitung Reiner Krafft Dialogbegleiter Kosten 15 00 Körper Liebe Doktorspiele oder sexuelle Übergriffe Sexualität besteht von Geburt an Kinder erleben sie als Einheit von Körper Geist und Seele und entwickeln so eine ganzheitliche Identität So steht bei der kindlichen Sexualität die Neugier das Erforschen des eigenen Körpers und des Körpers von anderen das Ausprobieren und Spielen im Vordergrund Mittlerweile ist vielen Eltern von Kindergartenkindern bewusst das Sexualerziehung in die präventive Erziehung mit einfließen muss Nur wie erkläre ich es meinem Kind Der Abend soll dazu dienen Informationen zur kindlichen Sexualität zu erhalten wie gehe ich mit Doktorspielen um was ist in Ordnung wo beginnt übergriffiges Verhalten und was kann ich tun wenn mein Kind betroffen ist bzw den sexuellen Übergriff verübt hat Kurs Nr 161250 Termin Di 10 05 16 Uhrzeit 19 30 21 00 Uhr Leitung Marina Lucyga Bewegungspädagogin Konflikt und Familienberaterin Selbstbehauptungs und Verteidigungstrainerin Kosten 10 00 7 50 Moderierte Elternrunde Die Elternrunde existiert seit einigen Jahren und wird von den Teilnehmerinenn und Teilnehmern die sie regelmäßig besuchen als ausgesprochen gewinnbringend und sehr hilfreich eingeschätzt Der monatliche Besuch der moderierten Elternrunde ist für viele zum geradezu unverzichtbaren Bestandteil des Familienalltags geworden Moderierte Elternrunde bedeutet dass Sie nichts vorgesetzt bekommen Das Konzept sind Ihre Fragen und Interessen und

    Original URL path: http://www.ewes-ev.de/Programm%202016%20IV.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Gesundheit
    Fahrlässigkeit beschränkt Für das Abhandenkom men von Garderobe Wertgegen ständen u a am Veranstaltungsort wird keine Haftung übernommen Familienbildung 2016 Gesundheit Erste Hilfe im Kindesalter und kinderspezifische Erkrankungen Der Lehrgang Erste Hilfe am Kind stellt eine zielgruppenorientierte Ausbildung mit integrierter Herz Lungen Wiederbelebung für Säuglinge und Kinder dar Er richtet sich an Eltern und Großeltern sowie Erzieher innen Durch das Einbeziehen von vielen Fallbeispielen wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein aktueller und weitgehend praktisch orientierter Unterricht angeboten Inhalte sind u a Das Erlernen des Notrufes 110 112 19292 sowie das Erkennen und Maßnahmen bei Wunden aller Art Aber auch die Bewusstlosigkeit eine Gehirnerschütterung und das Verschlucken von Fremdkörpern sowie Maßnahmen bei Verbrennungen Knochenbrüchen und Vergiftungen sowie Erkrankungen im Kindesalter wie z B Früherkennung der Meningitis Pseudokrupp Epiglottitis Ertrinkungs unfälle Fieberkrämpfe werden im Rahmen dieses Kursangebotes ange sprochen Außerdem ist auch die Prävention des plötzlichen Säuglingstodes ein Thema Kurs Nr 163500 Termin So 11 09 16 Uhrzeit 10 00 bis 15 30 Uhr Leitung Anja Schlingermann Kinderkrankenschwester Dozentin Kosten 33 00 Informationsveranstaltungen für Eltern mit ihren Kindern unter 1 Jahr In einem kleinen gemütlichen Kreis 8 TN bei Kaffee und Keksen Kinder im ersten Lebensjahr können dabei sein Bitte Schreibzeug mitbringen Erste Hilfe beim Zahnen Welche naturheilkundlichen Mittel aus den Bereichen Homöopathie Schüssler Salze Bachblüten kann man einsetzen bei Zahnungsproblemen Schlafstörungen Bauchschmerzen u a und wie werden sie angewandt Kurs Nr 161510 Termin Di 16 02 2016 Uhrzeit 15 00 bis 16 30 Uhr Leitung Sigrid Bartholomäus PEKiP Kursleiterin und Heilpraktikerin Kosten 7 50 Ort VHS Raum C 16 Erste Hilfe bei Erkältungskrankheiten Welche naturheilkundlichen Mittel aus den Bereichen Homöopathie Schüssler Salze Bachblüten kann man bei Erkältungskrankheiten Schnupfen Husten Halsschmerzen Ohrenschmerzen u a einsetzen und wie werden sie angewandt Kurs Nr 161520 Termin Mo 22 02 2016 Uhrzeit 15 00 bis 16 30 Uhr Leitung Sigrid Bartholomäus PEKiP Kursleiterin und Heilpraktikerin Kosten 7 50 Ort VHS Raum C 16 Erste Hilfe bei Verletzungen Welche naturheilkundlichen Mittel aus den Bereichen Homöopathie Schüssler Salze Bachblüten kann man einsetzen bei verschiedenen Wunden Blutergüssen Insektenstichen Milchschorf Windelausschlag u a und wie werden sie angewandt Kurs Nr 161530 Termin Di 01 03 2016 Uhrzeit 15 00 bis 16 30 Uhr Leitung Sigrid Bartholomäus PEKiP Kursleiterin und Heilpraktikerin Kosten 7 50 Ort VHS Raum C 16 Wickel n und Auflagen aus Heilpflanzen Quark Co Eine alt bewährte Methode zur sanften Linderung bei vielen alltäglichen Beschwerden oder einfach zur Förderung des Wohlbefindens Sie erfahren und erlernen wie einfach und schnell Sie mit der Wickelmethode Abhilfe schaffen können Das heißt es wird praktisch gewickelt und ausprobiert was sie vermittelt bekommen Zusätzlich erhalten Sie ein kleines Handout Kurs Nr 161540 Termin nach Bedarf Uhrzeit 19 30 bis 21 45 Uhr Leitung Heike Röger PyhtAro Dipl Kräuterfachfrau Kosten 10 00 zus kleine Materialumlage Bachblüten für Kinder und Eltern Vielleicht kennen Sie schon die Notfalltropfen Rescue oder einige der 38 Blütenessenzen von Dr Edward Bach und wollen mehr darüber erfahren In diesem Seminar möchte ich Ihnen die Bachblüten und deren Anwendung gerne

    Original URL path: http://www.ewes-ev.de/Programm%202016%20VI.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •