archive-de.com » DE » E » EVENTPUB.DE

Total: 376

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • eventpub.de .:. Thema anzeigen - Notebook eventpub.de - Das Forum für die Veranstaltungsbranche, Forum für Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungstechniker, Veranstaltungscommunity und Eventcommunity
    sein Gruß BlackBull Beiträge 8 Anmeldedatum 13 10 2008 Verfasst am 07 11 2008 09 33 Titel So um 500 max 700 Tom Beiträge 61 Anmeldedatum 16 09 2008 Verfasst am 07 11 2008 13 29 Titel Hi Blackbull welche Sotware verwendest du für Effekte und zum Abmischen Gruß Picknicker Beiträge 70 Anmeldedatum 06 10 2008 Verfasst am 08 11 2008 11 01 Titel Wenn du nicht grade traktor Serrato

    Original URL path: http://www.eventpub.de/viewtopic.php?t=218 (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • eventpub.de .:. Thema anzeigen - Nervige Rückkopplung... eventpub.de - Das Forum für die Veranstaltungsbranche, Forum für Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungstechniker, Veranstaltungscommunity und Eventcommunity
    Kann das auch nen Defekt sein Danke euch für eure hoffentlich schnelle Hilfe oeck Beiträge 36 Anmeldedatum 30 10 2008 Verfasst am 07 11 2008 08 25 Titel was koppelt denn da mit was rück dann könnte man die vielleicht eher helfen Housearbeit Beiträge 38 Anmeldedatum 26 10 2008 Verfasst am 07 11 2008 20 45 Titel vielleicht steht irgend ein mikro näher an den lautsprechern oder an nem amp

    Original URL path: http://www.eventpub.de/viewtopic.php?t=221 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • eventpub.de .:. Thema anzeigen - Live Effekte per PC! eventpub.de - Das Forum für die Veranstaltungsbranche, Forum für Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungstechniker, Veranstaltungscommunity und Eventcommunity
    PC Hi ich nehm mal an die meisten von euch setzten Effektgeräte bei Konzerten ein Aber wenn dafür zunächst das Geld nicht reicht tuts dann auch nen PC mit ner guten Software Wenn ja was für Effektsoftware gibt es die ihr mir empfehlen könnt mfg Salia Beiträge 35 Anmeldedatum 16 09 2008 Verfasst am 06 11 2008 17 50 Titel Ja klaro aber der kann dir halt jederzeit abstürzen Options

    Original URL path: http://www.eventpub.de/viewtopic.php?t=217 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • eventpub.de .:. Thema anzeigen - Was für ein Dj Mixer ?? eventpub.de - Das Forum für die Veranstaltungsbranche, Forum für Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungstechniker, Veranstaltungscommunity und Eventcommunity
    ihr könnt mir helfen Gruß Julian Housearbeit Beiträge 38 Anmeldedatum 26 10 2008 Verfasst am 26 10 2008 20 35 Titel Dj Mixer Guten Ich selber benütze z Z den DXM09 von Numark und bin vollkommen zufrieden Dieser Mixer verfügt über 3x Phono 5x Line Eingänge mit 3 Band Kill EQ 2x Mic mit EQ Außerdem hat er eine klasse Effekteinheit 12 Effekte wobei jeder einzelne Effekt dem 1 2 3 kanal oder dem Master zugeordnet werden und kann auf das Tempo des Stückes abgestimmt werden Ich kann ihn bisher nur weiterempfehlen Gruß Mitdenken Freude schenken und wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten Ramdog Beiträge 71 Anmeldedatum 29 09 2008 Wohnort im Westerwald Verfasst am 27 10 2008 21 40 Titel das mag jetzt blöd klingen aber in dem preisrahmen empfehle ich nichts was man für das geld bekommt ist meiner erfahrung nach weder robust noch ist die klangqualität gut und es macht selten spaß damit zu arbeiten 4 kanal mixer gibt es wie sand am meer für einsteiger sicherlich ausreichend aber wenn du das gerät häufig benutzt wird es schon recht bald an seine grenzen kommen oftmals ist die mechanische beanspruchung zu groß als dass man lange damit arbeiten

    Original URL path: http://www.eventpub.de/viewtopic.php?t=192 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • eventpub.de .:. Thema anzeigen - Klavier richtig abnehmen eventpub.de - Das Forum für die Veranstaltungsbranche, Forum für Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungstechniker, Veranstaltungscommunity und Eventcommunity
    wie man sie am besten abnimmt Erfolg ist das was aus einer Glatze einen glänzenden Kopf macht Wolfram Weidner Ramdog Beiträge 71 Anmeldedatum 29 09 2008 Wohnort im Westerwald Verfasst am 13 10 2008 20 01 Titel Re Klavier richtig abnehmen oh noch garnicht gelesen sorry Fogel hat Folgendes geschrieben Hallöle Klappe auf Stativ mit zwei Kondensatormics rein oder wie das ist zumindest die einfachste und günstigste alternative ein paar gute kondensator mics hat man immer irgend wo rumfliegen Fogel Beiträge 13 Anmeldedatum 06 10 2008 Wohnort Warendorf Verfasst am 15 10 2008 18 49 Titel Zitat das ist zumindest die einfachste und günstigste alternative ein paar gute kondensator mics hat man immer irgend wo rumfliegen Habs riskiert hat ganz gut funktioniert Vielen Dank Ramdog Beiträge 71 Anmeldedatum 29 09 2008 Wohnort im Westerwald Verfasst am 17 10 2008 19 21 Titel warum hätte es auch nicht funktionieren sollen Fogel Beiträge 13 Anmeldedatum 06 10 2008 Wohnort Warendorf Verfasst am 18 10 2008 14 41 Titel Zitat warum hätte es auch nicht funktionieren sollen Dachte es gäbe professionellere Lösungen und das sei nur ne Notlösung war aber wie gesagt gut audimension Beiträge 1 Anmeldedatum 21 10 2008 Wohnort 36179 Bebra Verfasst am 22 10 2008 00 54 Titel Nehme Klaviere immer im Mitte Seite Verfahren ab mit nem AKG C414 S mit 8er Charakteristik und nem Neumann Kleinmembran M mit Nierencharakter Für die richtige Positionierung braucht man die Ohren Nur danach sollte man gehen jedes Klavier klingt ein bischen anders und man braucht ein wenig Zeit um eine ausgewogene Position zu finden Das Signal wird dann dekodiert in ein RL Stereosignal Man kann auch nachträglich dann die Stereobreite einstellen audimension Audio Dienstleistungen 32 Kanal digital Studio analog Mixing finest analog Equipment www audimension de Fogel Beiträge 13 Anmeldedatum 06 10

    Original URL path: http://www.eventpub.de/viewtopic.php?t=89 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • eventpub.de .:. Thema anzeigen - Endstufen koppeln eventpub.de - Das Forum für die Veranstaltungsbranche, Forum für Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungstechniker, Veranstaltungscommunity und Eventcommunity
    A Box Beiträge 6 Anmeldedatum 01 10 2008 Wohnort Berlin Verfasst am 16 10 2008 21 06 Titel wenn deine endstufen keinen link ausgang haben würde sich ein linesplitter durchaus anbieten Ramdog Beiträge 71 Anmeldedatum 29 09 2008 Wohnort im Westerwald Verfasst am 17 10 2008 19 20 Titel in der regel haben endstufen eigentlich einen link ausgang zum durchschleifen sollten deine endstufen dies nicht haben kannst du die einen line splitter kaufen eine günstige und funktionierende alternative bietet das selbst bauen du kannst dir einfach ein Y kabel löten oder eine blende bauen wo du male und female xlr buchsen einbaust und verlötes vielleicht hat dein mischpult ja auch einen 2 ausgang Eventikus Beiträge 21 Anmeldedatum 16 09 2008 Verfasst am 20 10 2008 23 25 Titel Ist leider nicht die neuste Technik daher ist es nicht gegeben bei mir Selber bauen wäre schon cool wenn das so einfach geht Event In A Box Beiträge 6 Anmeldedatum 01 10 2008 Wohnort Berlin Verfasst am 20 10 2008 23 58 Titel ich mein wenn du kurze strecken hast kannst du dir einfach ein Y Adapter löten Ramdog Beiträge 71 Anmeldedatum 29 09 2008 Wohnort im Westerwald Verfasst am 21 10 2008 20 13 Titel wenn du löten kannst geht das ganz einfach ja am besten kaufst du dir eine a box von spelsberg oder eine vergleichbare abzweigdose 4 xlr male und 2 xlr female einbaubuchsen in die abzweigdose bohrst du dann 6 löcher mit dem durchmesser einer xlr einbaubuchse rein und befestigst die buchsen in diesen immer 2 buchsen vom selben gender beieinander nun verbinde mit einem draht die kontakte von einer xlr female und 2 xlr male buchsen auf die pin bezeichnung achten 1 1 1 2 2 2 3 3 3 idealerweise nimmst du einen draht mit einem

    Original URL path: http://www.eventpub.de/viewtopic.php?t=176 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • eventpub.de .:. Thema anzeigen - Dimensionierung von Endstufen eventpub.de - Das Forum für die Veranstaltungsbranche, Forum für Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungstechniker, Veranstaltungscommunity und Eventcommunity
    Stagehands Roadies Eventkalender Eventkalender Off Topic Off Topic Trommelwirbel Beiträge 4 Anmeldedatum 26 09 2008 Verfasst am 02 10 2008 19 40 Titel Dimensionierung von Endstufen Hallöchen meine Frage bezüglich der Endstufendimensionierung Zu wieviel sollte man eine Endstufe generell überdimensionieren von der Leistung her Und wenn ich 2 Boxen parallel schalte halbiert sich die Impendanz erhöht sich dann noch die Leistung Danke euch im Vorab Viele Grüße Trommelwirbel Bong Beiträge 12 Anmeldedatum 18 09 2008 Verfasst am 05 10 2008 13 03 Titel 25 30 dedj Beiträge 44 Anmeldedatum 02 10 2008 Verfasst am 06 10 2008 15 11 Titel du hast 2 tops a 600w hängst diese hinternander hast du nicht mehr 8 sondern 4Ohm soweit klar machste das stereo reicht eine gute 1 2KWler Da braucht es nix zu groß da die eh abschalten und wenn die zu groß sind killst du deine Treiber in der PA Trommelwirbel Beiträge 4 Anmeldedatum 26 09 2008 Verfasst am 06 10 2008 20 29 Titel klint gefährlich ist aber klar soweit vielen Dank Options and Permissions Beiträge der letzten Zeit anzeigen Alle Beiträge 1 Tag 7 Tage 2 Wochen 1 Monat 3 Monate 6 Monate 1 Jahr Die ältesten zuerst Die

    Original URL path: http://www.eventpub.de/viewtopic.php?t=67 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • eventpub.de .:. Thema anzeigen - Knacken in Lautsprechern eventpub.de - Das Forum für die Veranstaltungsbranche, Forum für Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungstechniker, Veranstaltungscommunity und Eventcommunity
    Anmeldedatum 16 09 2008 Verfasst am 18 09 2008 23 05 Titel Knacken in Lautsprechern Hi bei einem meiner Lautsprechersysteme welches derzeit in einem größeren Konferenzsaal aufgebaut ist höre ich ein regelmäßiges Knacken etwa alle 30 Minuten Was könnte das sein Ich habe vermutet dass es von einem externen Gerät kommen könnte was am gleichen Stronnetz hängt Oder haben meine Lautsprecher einen Knacks weg mfg Evenitkus Vision Beiträge 6 Anmeldedatum 19 09 2008 Verfasst am 19 09 2008 13 49 Titel Hey klingt ganz nach nem Gerät dass am selben Stromnetz hängt Wenn es wirklich alle 30 Minuten regelmäßig autritt kann man von ausgehen dass es nen Gerät ist was alle 30 Minuten schaltet evtl nen Kühlschrank der alle 30 Min nachkühlt oder so Gruß atado Beiträge 10 Anmeldedatum 25 09 2008 Verfasst am 25 09 2008 20 26 Titel wäre jetzt auch meine antwort gewesen habe ich auch schon gehabt Eventikus Beiträge 21 Anmeldedatum 16 09 2008 Verfasst am 25 09 2008 20 27 Titel Hi danke hat sich erledigt War tatsächlich ein externes Gerät Vielen Dank und viele Grüße Eventikus Options and Permissions Beiträge der letzten Zeit anzeigen Alle Beiträge 1 Tag 7 Tage 2 Wochen 1 Monat

    Original URL path: http://www.eventpub.de/viewtopic.php?t=30 (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •