archive-de.com » DE » E » EVENTPUB.DE

Total: 376

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • eventpub.de .:. Thema anzeigen - Schwerpunkte in der Ausbildung richtig vertteilt? eventpub.de - Das Forum für die Veranstaltungsbranche, Forum für Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungstechniker, Veranstaltungscommunity und Eventcommunity
    aber ich finde es viel zu intensiv und finde das berufsspezifische ist viel zu wenig Weiß nicht ob das nur bei mir so ist aber das bissil Marketing und mehr ists ja im Prinzip auch schon garnicht mehr ansonsten nur kaufmännisch allgemein Wie soll man denn da wichtige Sachen aus dem Berufsleben eines Veranstaltungskaufmanns bzw einer Veranstaltungskauffrau lernen Also bislan bin ich echt enttäuscht Libbeks Beiträge 38 Anmeldedatum 29 09 2008 Verfasst am 07 10 2008 23 07 Titel Zitat Hi Leute also ich mache seit letztem Jahr meine Ausbildung zum Eventkaufmann und ich muss sagen mit dem Schulstoff bin ich ja mal total unzufrieden Ich mein es ist mir schon klar dass auch Schwerpunkte auf den allgemeinen Kaufmannberuf gesetzt werden müssenn aber ich finde es viel zu intensiv und finde das berufsspezifische ist viel zu wenig Weiß nicht ob das nur bei mir so ist aber das bissil Marketing und mehr ists ja im Prinzip auch schon garnicht mehr ansonsten nur kaufmännisch allgemein Wie soll man denn da wichtige Sachen aus dem Berufsleben eines Veranstaltungskaufmanns bzw einer Veranstaltungskauffrau lernen Also bislan bin ich echt enttäuscht Hi gebe dir da leider voll und ganz recht Ist halt so ne Sache

    Original URL path: http://www.eventpub.de/viewtopic.php?t=71 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • eventpub.de .:. Thema anzeigen - Praktikum in Eventagentur eventpub.de - Das Forum für die Veranstaltungsbranche, Forum für Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungstechniker, Veranstaltungscommunity und Eventcommunity
    2008 Wohnort Frankfurt am Main Verfasst am 29 09 2008 22 13 Titel Huhu Am Besten du schnappst dir ein Telefonbuch oder suchst im Internet nach Eventagenturen bsp Gelbe Seiten Dann musst du dir einfach nur noch einen kleinen Ruck geben und ein paar Blindbewerbungen raushauen Wenn du sicher gehen willst dass deine Mühen nicht umsonst sind solltest du vielleicht sogar voher in den Betrieben anrufen und dich erkundigen ob sie an einem Praktikanten einer Praktikantin interessiert sind LG Vy Keks Beiträge 12 Anmeldedatum 18 09 2008 Wohnort Essen Verfasst am 30 09 2008 18 18 Titel Hallo vielen Dank für eure Antworten Also ich suche nach nem Praktiukmsplatz im Raum Essen Klar Vy das mit den Gelben Seiten ist die sinnvollste Möglichkeit an solche Adressen ranzukommen Nur da es bei mir um nen 1 Jahr Praktiukm geht schulbegleitend wäre es schön wenn mir hier jmd was empfehlen könnte sodass ich schon vorab weiß ob es ein schöner Arbeitsplatz sein wird bei dem ich mich bewerbe und ggf ein Jahr lang verbringe lg Vy Beiträge 4 Anmeldedatum 29 09 2008 Wohnort Frankfurt am Main Verfasst am 06 10 2008 22 05 Titel Keks hat Folgendes geschrieben Hallo vielen Dank für eure Antworten Also ich suche nach nem Praktiukmsplatz im Raum Essen Klar Vy das mit den Gelben Seiten ist die sinnvollste Möglichkeit an solche Adressen ranzukommen Nur da es bei mir um nen 1 Jahr Praktiukm geht schulbegleitend wäre es schön wenn mir hier jmd was empfehlen könnte sodass ich schon vorab weiß ob es ein schöner Arbeitsplatz sein wird bei dem ich mich bewerbe und ggf ein Jahr lang verbringe lg Natürlich Das ist ja auch verständlich aber du musst bedenken dass sie dich bei einem 1 Jahres Praktikum wahrscheinlich sowieso vorher sehen möchten und du die Leute dann

    Original URL path: http://www.eventpub.de/viewtopic.php?t=32 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • eventpub.de .:. Thema anzeigen - Prüfungsvorbereitung Abschlussprüfung Winter 08 eventpub.de - Das Forum für die Veranstaltungsbranche, Forum für Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungstechniker, Veranstaltungscommunity und Eventcommunity
    wie ich mich am besten auf die Sache vorbereite Ich mein klar wir gehen in der Schule als alte Prüfungen durch usw aber ich mein kann ich noch mehr tun Gibt s gute Lernmaterialien und Hilfen die mich Erfolgreich durch die Prüfung führen Wie läuft das eigentlich bei den Veranstaltungskaufleuten in der mündlichen Prüfung Was wird man genau abgefragt Die Lehrer haben uns gesagt man bekommt Kram abgefragt der im Berichtsheft drinne steht Ist das korrekt Ist das ne besondere Eigenschaft der Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann Danke vorab für eure Antworten ich hatte damals nur mit alten Abschlussprüfungen gelernt und zieh dir Buchhaltung rein das wird immer ausführlich behandelt Und für den freien Teil solltest du so von jedem Veranstaltungsberreich Ahnung haben von Messe über Promotiontourenüber Konzerte Tourneen über CI Events Marketing Events etc da du selten weist was drankommt Das Berichtsheft ist anfürsich völlig fürn Arsch in Bezug auf die schriftliche Das schauen die sich allerdings bei der mündlichen an und suchen thematisch meist etwas aus das du auch in deiner Firma gemacht hast rock n roll until i die Delo Beiträge 75 Anmeldedatum 16 09 2008 Verfasst am 02 10 2008 13 38 Titel Ahhhhh ich hasse Buchhaltung hättest du das sagen müssen Spaß ich bin dir natürlich sehr dankbar für diese Info dann weiß ich nämlich dass ich noch ordentlich was zu lernen hab Das aus allen Veranstaltungsbereichen etwas drankommen kann find ich echt doof weil ich mit so manchen halt nicht viel zu tun habe Mündliche Prüfung und Berichtsheft is dann tatsächlich so dass die es sich durchlesen zum teil und mir dann ienfach Fragen dazu stellen Wie lang dauert das in etwa Gruß Deluxe Beiträge 46 Anmeldedatum 03 10 2008 Wohnort Homburg Verfasst am 03 10 2008 13 45 Titel Genau das Thema was ich in

    Original URL path: http://www.eventpub.de/viewtopic.php?t=11 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • eventpub.de .:. Forum anzeigen - Aus- und Weiterbildung eventpub.de - Das Forum für die Veranstaltungsbranche, Forum für Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungstechniker, Veranstaltungscommunity und Eventcommunity
    Event Akademie 0 admin 2563 06 10 2008 19 22 admin Grundbaustein Kauffrau für Bürokommunikation 0 Vermilion 2615 04 03 2009 17 56 Vermilion Suche Ausbildung VA Kfm Eventmanager 5 Vinylkid 2700 16 01 2009 09 12 maddin Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann abbrechen 9 beef 4258 09 01 2009 09 13 Raissa Welche Ausbildung 3 herbert 1908 06 01 2009 16 09 Libbeks Mündliche Prüfung 9 Libbeks 6644 16 12 2008 13 28 maddin 3 Wochen noch der Panik Thread 12 Libbeks 4780 02 12 2008 23 21 Libbeks Richtig gegleidet und vorbereitet ins Vorstellungsgespräch 7 Oli 3327 18 11 2008 00 23 Oli Berichtsheft manipulieren Gehe zu Seite 1 2 16 Deluxe 10251 12 11 2008 12 16 Oli Schon jemals bereut 2 Rocky 1752 04 11 2008 21 49 Crischto Abschlussprüfung Eventkaufmann frau Winter 2008 6 admin 3842 01 11 2008 13 24 Picknicker Prüfungsfragen offener Teil 6 Deluxe 3006 31 10 2008 15 05 Deluxe Prüfungsfrage 3 Deluxe 2009 25 10 2008 19 59 Deluxe Ausbildungsberuf Eventkaufmann Infos 4 Eventikus 3473 21 10 2008 18 35 markus Ausbildungsbetriebe im Raum Kassel 7 Oli 3796 09 10 2008 20 40 PA Schwerpunkte in der Ausbildung richtig vertteilt 1 Deluxe

    Original URL path: http://www.eventpub.de/viewforum.php?f=11&start=0 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • eventpub.de .:. Thema anzeigen - Wo Eventtechnik studieren? eventpub.de - Das Forum für die Veranstaltungsbranche, Forum für Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungstechniker, Veranstaltungscommunity und Eventcommunity
    dem Material arbeiten und wirst nicht zum Fachidioten Ich kenn das von SAE Studenten die wissen theoretisch immer alles besser sind aber froh wenn sie den Power Schalter vom Gerät finden Meine Meinung Mach ne Ausbildung zu V Techniker oder arbeite dich als Freier Techniker ein Theoretische Studiengänge zu Eventechnik also ich halte davon nichts Und das wird Dir auch jeder alte Hase sagen Du lernst auf der Baustelle peu a peu immer mehr Es sei denn du machst als mega erfahrener irgendwann dann deinen Bühnenmeister oder sowas das ist sinnvoll Veranstaltungstechnik musst du selbst aufbauen und mit dem Material arbeiten Wie das funktioniert kannst du nicht aus Büchern lernen genau wie cisk sagte Da fehlt dir jegliches Gefühl für die Praxis und jeder der seit Jahren vor Ort Arbeitet ist dir um Lichtjahre voraus rock n roll until i die Dominik Beiträge 11 Anmeldedatum 31 10 2008 Wohnort Neu Isenburg Verfasst am 11 11 2008 16 14 Titel Also ich habe die Erfahrung gemacht dass die SAE super Leute ausspuckt aber nur wenn man neben dem schulischen Teil auch als Techniker auf Konzerten oder im Studio arbeitet Ein guter Freund hat sein SAE Studium durchgezogen nachdem er schon ca 6 Jahre Stagehand bei einer Gala Party Band war und Sänger und Gitarrist in einer Band war Jetzt ist er fertig macht die fettesten Studioaufnahmen die ich seit langem gehört habe und bringt einen sehr guten Livesound zu Stande Wer die SAE fertig bringt ohne nebenher zu schaffen sieht meißtens recht schwach aus auf Live Konzerten Ich denke das ist nicht anders als bei jeder anderen Ausbildung auch Die schule gibt dir die werkzeuge und du musst sehen wie du damit zurechtkommst Womit ich 50cent ins Phrasenschwein schmeiße und noch anmerken will Übung macht den Meister Crischto Beiträge 27 Anmeldedatum

    Original URL path: http://www.eventpub.de/viewtopic.php?t=28 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • eventpub.de .:. Thema anzeigen - Eventmanager große Vorteile gegenüber Veranstaltungskaufmann eventpub.de - Das Forum für die Veranstaltungsbranche, Forum für Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungstechniker, Veranstaltungscommunity und Eventcommunity
    70 Anmeldedatum 06 10 2008 Verfasst am 31 10 2008 10 51 Titel Prinzipiell richtig allerdings studiert halt heutzutage jeder ar Marketing bzw will jeder irgendwie Marketing machen man hat es also schwer in der Schiene Fuß zu fassen aber das sollte dich natürlich nicht davon abhalten Auf Dauer kann man in der Eventbranche eh nur was mit Selbstständigkeit reißen Ich bin der Picknicker kein scheiß mann jeder weiß mann Musik ist der Soundtrack unseres Lebens Dominik Beiträge 11 Anmeldedatum 31 10 2008 Wohnort Neu Isenburg Verfasst am 31 10 2008 13 39 Titel Momentan versucht auch jeder irgendwie VA Kaufmann zu werden oder Event zu studieren Aber wie man sieht siebt es einfach sehr viele raus Bestehen kann nur wer es drauf hat und vor allem wers ernst meint So ist das mit den meisten Berufen die irgendwann mal in Mode sind denke ich Mir geht es im Prinzip darum dass ich meine mehr know how errassen zu können als des was in der Berufsschule durchgenommen wurde Da ich nun aber wirklich in der Schiene bleiben will denke ich ist BWL erst mal eine sichere Grundlage für die wirtschaftlischen Kenntnisse im algemeinen Gepaart mit der Eher praktisch ausgerichteten Ausbildung und der Zeit die man diesen Job macht ist man eigentlich super ausgerüstet um zum Beispiel eine eigene Agentur auf zu machen oder auch bei anderen Firmen eben nicht als Projektassi anfangen zu müssen In meinem Fall ist es so dass ich die nächsten Jahre erst mal Rock n Roll machen will in welcher Form auch immer Booking Tour Location das bedeutet viel arbeit wenig kohle irgendwann will ich aber wenig arbeit viel kohle Irgendwann heißt es also Tätigkeitsfeld wechseln und dazu ist ein abgeschlossenes studium dass sich mit jahrelanger praktischer erfahrung vereinen lässt sicher nicht das dümmste Puh ende des Monologs Maverick Beiträge 4 Anmeldedatum 31 10 2008 Wohnort Berlin Verfasst am 31 10 2008 15 02 Titel Wie ich auch schon in der Vorstellungsrubrik geschrieben habe habe ich über die IHK ein 3jähriges Dual Studium absolviert was ich aus meiner Sicht heutzutage wirklich empfehlen kann Hatte BWL studiert und gelichzeitig Berufsausbildung zum Veranstaltungskaufmann Da hast Du nach drei Jahres alles auf einmal abgeschlossen und kannst es auch besser in der realen Welt anwenden Denn das BWL Studium ist nicht so trocken und allgemein gehalten wie an der Uni sondern sehr praxisnah Es sind alles Dozenten die direkt in der Wirtschaft sind und auf aktuellen Stand sind Nicht irgendwelche Uniproffs die noch veraltete Methoden lehren Habe momentan zwei Praktikanten die an der normalen Uni BWL studieren da kann ich manchmal nur mit dem Kopf schütteln was die da haben Dominik Beiträge 11 Anmeldedatum 31 10 2008 Wohnort Neu Isenburg Verfasst am 04 11 2008 09 53 Titel Naja meine Ausbildung ist ja jetzt durch daher wäre diese Möglichkeit wohl nicht mehr so optimal oder Was mich bei dieser dualen Geschichte ein wenig aufstößt Du machst das 3 Jahre in denen du ein 3 4 jähriges Studium und eine 3

    Original URL path: http://www.eventpub.de/viewtopic.php?t=180 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • eventpub.de .:. Thema anzeigen - Software für Eventmanager eventpub.de - Das Forum für die Veranstaltungsbranche, Forum für Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungstechniker, Veranstaltungscommunity und Eventcommunity
    Zeitpläne und Tabellen zu erstellen oder ein Bookingprogramm oder irgendwelche spezielle Software zum Zeichnen von Messeplänen oder was Nameless Beiträge 5 Anmeldedatum 18 09 2008 Verfasst am 18 09 2008 01 01 Titel Hehe lol hast Recht sorry war blöd von mir geschrieben Also ich suche Software mit der ich nen Zeitplan erstellen kann Personalplan erstellen kann und Ablaufpläne erstellen kann Hoffe das ist nun genau genug formuliert Viele Grüße Nameless tar Beiträge 20 Anmeldedatum 18 09 2008 Verfasst am 20 09 2008 21 54 Titel Hi sehr gute Software wäre amiando Kann ich nur empfehlen beinhaltet eigentlich fast alles was das Herz eines Eventmangers begehrt Viele Grüße Shavo Beiträge 15 Anmeldedatum 29 09 2008 Wohnort Frankfurt Verfasst am 02 10 2008 12 20 Titel Nameless hat Folgendes geschrieben Hehe lol hast Recht sorry war blöd von mir geschrieben Also ich suche Software mit der ich nen Zeitplan erstellen kann Personalplan erstellen kann und Ablaufpläne erstellen kann Hoffe das ist nun genau genug formuliert Viele Grüße Nameless Excel reicht meiner meinung nach für sämtliche Belange aus rock n roll until i die Nameless Beiträge 5 Anmeldedatum 18 09 2008 Verfasst am 02 10 2008 15 07 Titel Zitat Excel reicht meiner meinung nach für sämtliche Belange aus Hi Shavo klar Excel ist für solche Sachen eigentlich die Software schlecht hin Aber gerade darstellungstechnisch und von den Funktionen her dachte ich gäbe es etwas was noch mehr bietet Z B ständige Erinnerungen aus dem Zeitplan was weiß ich 12 30 Uhr trage ich ein Anlieferung Getränke zack kommt automatisch ne Erinnerung um 12 30 das ganze halt auch in übersichtlicher Darstellung und bitte sag mir jetzt nich Outlook Erinnerung schreiben Ich hoffe du verstehst mein Bedarf Viele Grüße Tobsen Beiträge 13 Anmeldedatum 17 09 2008 Verfasst am 05 10 2008 12

    Original URL path: http://www.eventpub.de/viewtopic.php?t=22 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • eventpub.de .:. Forum anzeigen - Studieren in der Eventbranche eventpub.de - Das Forum für die Veranstaltungsbranche, Forum für Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungstechniker, Veranstaltungscommunity und Eventcommunity
    Autor Aufrufe Letzter Beitrag BWL oder Evenmanagement 1 Hipo 4342 16 12 2008 09 59 Picknicker Wo Eventtechnik studieren 7 Salia 4217 24 11 2008 23 50 Crischto Eventmanager große Vorteile gegenüber Veranstaltungskaufmann 10 Deluxe 5363 21 11 2008 15 42 Deluxe Software für Eventmanager 7 Nameless 3651 29 10 2008 16 08 Picknicker Siehe Beiträge der letzten Alle Themen anzeigen 1 Tag 7 Tage 2 Wochen 1 Monat 3

    Original URL path: http://www.eventpub.de/viewforum.php?f=13&start=0 (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •