archive-de.com » DE » E » ERNAEHRUNGSQUIZ.DE

Total: 20

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Ernährungsquiz - Quizfragen aus der Ernährungswissenschaft - ernaehrungsquiz.de
    es folgende Quizkategorien Ernährungsmedizin Sporternährung Diabetes mellitus Gicht Bluthochdruck Blutarmut Anämie Rheuma Verdauung Karies Lebensmittel Allergien Zöliakie Nierenerkrankungen Vitamine Vitamin A Vitamin C Vitamin E Vitamin D Biochemie Enzyme Glykolyse Harnstoffzyklus Ernährungsquiz Einführung Oben auf der Seite finden Sie die momentan verfügbaren Quizkategorien Ernährungsmedizin Vitamine Biochemie Diese werden stetig erweitert Jedes Quiz besteht aus einer unterschiedlichen Anzahl an Quizfragen mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten Es gibt jedoch immer nur eine richtige

    Original URL path: http://www.ernaehrungsquiz.de/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Sporternährung | Ernährungsmedizin - ernaehrungsquiz.de
    der anaeroben Glykolyse entsteht Benzoesäure Weinsäure Asparagussäure Milchsäure Durch den Abbau von Glucose Traubenzucker entsteht Milchsäure Laktat 3 Was bezeichnet ein Maß für Blutzuckeranstieg nach einer kohlenhydratreichen Mahlzeit Glykämischer Index Body Mass Index Lipolytische Masse Molare Masse Der Glykämische Index gibt an um wie viel der Blutzucker durch den Verzehr eines bestimmten Lebensmittels ansteigt 4 Welches Proteingemisch hat die höchste Biologische Wertigkeit Rinderleber und Roggen Schweineblut und Hafer Milch und Weizen Kartoffeln und Hühnerei Kartoffeln und Hühnerei im Verhältnis 65 35 haben eine Biologische Wertigkeit von 137 5 Welches Vitamin spielt im Kohlenhydratstoffwechsel eine besonders wichtige Rolle Vitamin B1 Vitamin B6 Vitamin B12 Vitamin C Vitamin B1 unterstützt u a die Umwandlung von Brenztraubensäure in Acetyl CoA bei der Oxidation von Kohlenhydraten aerobe Glykolyse 6 Wie sollte die Beschaffenheit eines Sportgetränkes NICHT sein Isoton Hyperton Hypoton Egal Hauptsache Flüssigkeit Ein Sportgetränk sollte immer isoton bis leicht hypoton sein Hypertone Getränke werden langsamer vom Körper aufgenommen resorbiert 7 Welche Funktion besitzt L Carnitin im menschlichen Körper Steigerung der Glykolyse Aufbau von Muskelmasse Transport von langkettigen Fettsäuren in die Mitochondrien Abbau von Cholesterin L Carnitin transportiert langkettige Fettsäuren in die Mitochondrien Kraftwerke der Zellen Eine zusätzliche Einnahme bewirkt jedoch keine Zunahme der

    Original URL path: http://www.ernaehrungsquiz.de/1-ernaehrungsmedizin/1-sporternaehrung.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Vitamin A | Vitamine - ernaehrungsquiz.de
    ist essentiell lebensnotwendig Vitamin A ist NICHT in Wasser löslich Alle anderen Aussagen sind korrekt 3 Wie hoch ist der tägliche Vitamin A Bedarf 0 8 1 0 ng 0 8 1 0 µg 0 8 1 0 mg 0 8 1 0 g Die tägliche Zufuhr an Vitamin A sollte nach DACH zwischen 0 8 und 1 0 mg liegen abhängig von Alter und Geschlecht 4 Welches Provitamin stellt eine Vorstufe von Vitamin A dar Beta Carotin Cholesterin Lycopin Purin Beta Carotin kann im menschlichen Körper zu Vitamin A umgewandelt werden und besitzt somit Vitamin A Wirkung 5 Lang anhaltender Vitamin A Mangel führt zu Diabetes mellitus Nachtblindheit Skorbut Rachitis Da Vitamin A maßgeblich am Sehvorgang beteiligt ist kann eine Unterversorgung zur Nachtblindheit führen 6 Welches Lebensmittel hat den höchsten Vitamin A Gehalt Haferflocken Kakaobutter Lebertran Karotten Lebertran enthält mit 30 mg 100g mit Abstand am meisten Vitamin A gefolgt von diversen Innereien Karotten enthalten nur 1 6 mg Nächste Rubriken Vitamin C Vitamin E Vitamin D Kommentare Marvin 21 01 2010 09 36 55 die fragen sind sehr schwer können sie bitte leichtere fragen rein packen Admin 24 01 2010 09 58 26 Hallo Marvin die Quizfragen sind

    Original URL path: http://www.ernaehrungsquiz.de/2-vitamine/9-vitamin-a.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Enzyme | Biochemie - ernaehrungsquiz.de
    use Für Enzymnamen ist die Endung ase vorgesehen z B Oxidase oder Lipase 5 Wie bezeichnet man die Art und Weise wie Enzym und Substrat miteinander reagieren Schlüssel Schloss Prinzip Hase Igel Prinzip Katz Maus Prinzip Minimalprinzip Das Schlüssel Schloss Prinzip wurde 1894 von Emil Fischer beschrieben Es basiert auf der Tatsache dass ein bestimmtes Substrat zum entsprechenden Enzym wie ein Schlüssel in das passende Schloss passt 6 Welche Theorie gilt als der Grundstein der Enzymkinetik Embden Meyerhof Theorie Miller Urey Theorie Kolmogorow Smirnow Theorie Michaelis Menten Theorie Die Michaelis Menten Theorie nach Leonor Michaelis und Maud Menten 1913 liefert einen Zusammenhang zwischen der Reaktionsgeschwindigkeit einer Enzymreaktion sowie der Enzym und Substratkonzentration 7 Wie bezeichnet man den Vorgang bei dem zwei Substanzen Enyzme um einen Rezeptor konkurrieren Komplementäre Hemmung Katalytische Hemmung Kompetitive Hemmung Katastrophale Hemmung Als kompetitive Hemmung wird in der Biochemie ein Vorgang bezeichnet bei dem zwei Substanzen Agonist und Antagonist um die Bindung an einen Rezeptor z B das aktive Zentrum eines Enzyms konkurrieren 8 Wie heisst das numerische Klassifikationssystem für Enzyme AU Nummer AG Nummer EU Nummer EC Nummer Die EC Nummern engl Enzyme Commission numbers bilden ein numerisches Klassifikationssystem für Enzyme Jede EC Nummer besteht aus

    Original URL path: http://www.ernaehrungsquiz.de/3-biochemie/16-enzyme.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Diabetes mellitus | Ernährungsmedizin - ernaehrungsquiz.de
    die Hauptursache des Altersdiabetes Etwa 80 der Typ 2 Diabetiker sind übergewichtig 4 Welche Aussage bzgl der Aufnahme von Einfachzuckern Mono und Disaccharide entspricht den derzeitigen Empfehlungen Einfachzucker müssen komplett gemieden werden Minimale Zuckermengen sind erlaubt d h 1 Esslöffel 10 g pro Tag Eine moderate Zufuhr von Einfachzuckern ist unter gewissen Voraussetzungen erlaubt Mono und Disaccharide können unbegrenzt zugeführt werden Bei guter Blutzuckereinstellung ist gegen einen moderaten Konsum nichts

    Original URL path: http://www.ernaehrungsquiz.de/1-ernaehrungsmedizin/2-diabetes-mellitus.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Gicht | Ernährungsmedizin - ernaehrungsquiz.de
    in den Gelenken ablagern Natriumurat Calciumoxalat Kaliumpermanganat Magnesiumsulfat Bei Werten über 6 5 mg dl kann es zu Harnsäureausfällungen in Form von Natriumurat Natriumsalz der Harnsäure kommen 4 Eine Folgeerkrankung der Gicht sind sogenannte Gichtknoten Wie ist hierfür die medizinische Bezeichnung Testikel Ekzem Tofu Tophi Gichtknoten bezeichnet der Mediziner als Tophi Weitere Folgeerkrankungen wären die Gichtniere sowie Nierensteine 5 Unter einer Uratnephropathie versteht man eine Erkrankung der Leber des Herzens

    Original URL path: http://www.ernaehrungsquiz.de/1-ernaehrungsmedizin/3-gicht.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Bluthochdruck | Ernährungsmedizin - ernaehrungsquiz.de
    dauerhaft erhöhten Blutdruckwerten liegt ein Bluthochdruck vor 120 80 140 90 160 90 160 120 Ab Werten über 140 90 spricht man von Bluthochdruck Optimal sind Werte unter 120 80 4 Wie viel Prozent der erwachsenen deutschen Bevölkerung leiden an Bluthochdruck 10 20 35 50 Etwa jeder zweite Erwachsene 50 hat Blutdruckwerte über 140 90 mmHg 5 Wie hoch sollte die Kochsalzzufuhr beim Erwachsenen vor allem aber beim Bluthochdruck Kranken maximal sein 3 g Kochsalz 6 g Kochsalz 9 g Kochsalz 12 g Kochsalz Die tägliche Zufuhr von Kochsalz sollte 6 g nicht übersteigen 6 Wie hoch darf der Natriumgehalt eines Mineralwassers maximal sein damit der Hinweis natriumarm angebracht werden darf 20 Natrium mg pro Liter 50 Natrium mg pro Liter 200 Natrium mg pro Liter 500 Natrium mg pro Liter Ein Mineralwasser mit der Auslobung natriumarm darf maximal 20 mg Natrium pro Liter enthalten 7 Wie viel Gramm Kochsalz sind in 140 g Salzstangen enthalten 0 8 Gramm Kochsalz 1 4 Gramm Kochsalz 4 1 Gramm Kochsalz 5 9 Gramm Kochsalz 140 Gramm Salzstangen enthalten ca 6 g Kochsalz also genau die Menge die pro Tag nicht überschritten werden sollte 8 Welche Sportart ist für Patienten mit Bluthochdruck nicht

    Original URL path: http://www.ernaehrungsquiz.de/1-ernaehrungsmedizin/4-bluthochdruck.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Blutarmut / Anämie | Ernährungsmedizin - ernaehrungsquiz.de
    Anzahl an roten Blutkörperchen Verhältnis zwischen roten und weißen Blutkörperchen Maß für den Eisengehalt im Blut Volumenanteil der roten Blutkörperchen am Gesamtvolumen des Blut Der Hämatokritwert wird in Prozent angegeben und entspricht dem Volumenanteil der roten Blutkörperchen am Gesamtvolumen des Blutes 5 Wie viel Prozent der deutschen Bevölkerung leiden unter Blutarmut 1 der Männer und 5 der Frauen 5 der Männer und 1 der Frauen 2 der Männer und 10 der Frauen 10 der Männer und 2 der Frauen In Deutschland leiden etwa 2 der Männer und 10 der gebärfähigen Frauen unter einer Anämie 6 Wie lautet die chemische Abkürzung für Eisen im Periodensystem Fe Mg Es En Im Periodensystem wird Eisen mit Fe abgekürzt lat ferrum Eisen 7 Der Mangel an welchem Vitamin führt zur sogenannten perniziösen Anämie Vitamin B1 Vitamin B2 Vitamin B6 Vitamin B12 Lang andauernder Mangel an Vitamin B12 führt zur perniziösen Anämie einer Sonderform der Blutarmut bei der die Zellteilung der roten Blutkörperchen verzögert ist 8 Die gleichzeitige Zufuhr welches Vitamins fördert die Eisen Resorption Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin E Durch gleichzeitige Zufuhr von Vitamin C wird die Aufnahme von Eisen verbessert da hierbei dreiwertiges Eisen Fe3 zu zweiwertigem Fe2 reduziert wird

    Original URL path: http://www.ernaehrungsquiz.de/1-ernaehrungsmedizin/5-blutarmut-anaemie.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •