archive-de.com » DE » E » ERNAEHRUNG.DE

Total: 147

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Ernährungsforum - Was könnte das sein
    ich einen halben Liter Milch trinken und es passiert gar nichts Aber oft meistens nach dem Frühstück oder wenn ich irgendeine fettige Sauce gegessen hab zum Beispiel Sauce Hollondaise krümme ich mich vor Schmerzen Ich hoffe sehr dass es keine Zöliakie ist Oder Histamin Intoleranz Was meint ihr Danke Nach oben Mondi Anmeldedatum 02 06 2015 Beiträge 10 Wohnort Weimar Verfasst am 04 06 2015 21 41 Titel Vielleicht hast du eine Laktoseintoleranz Ich habe dasselbe Problem auch wenn ich Sauce Hollandaise gegessen habe oder Schmand Bei normaler Milch hatte ich lange keine Probleme Habe eine Laktoseintoleranz Ich habe zuerst einen Selbsttest gemacht mit dem machst du eigentlich nichts falsch Verzichte 2 Wochen lang auf Laktose achte unbedingt immer auf die Zutatenliste von Lebensmitteln die du im Supermarkt kaufst Nach 2 Wochen dann alles mit Milch enthalten schlemmen auf das du verzichtet hast Wenn du dann Schmerzen hast weißt du dass es Laktoseintoleranz ist Danach habe ich noch einen Test beim Arzt gemacht und genau dasselbe wurde mir dann auch diagnostiziert Nach oben Beiträge der letzten Zeit anzeigen Alle Beiträge 1 Tag 7 Tage 2 Wochen 1 Monat 3 Monate 6 Monate 1 Jahr Die ältesten zuerst Die neusten zuerst

    Original URL path: http://forum.ernaehrung.de/viewtopic.php?t=1099 (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Ernährungsforum - Untergewicht, wie kann man besser zunehmen?
    Beruflichen Stress auf eher Schnelle kost sprich morgens eine Schalle Cornflakes Mittags meist Fastfood oder fettiges oder was schnelles auf die Hand Im laufe des Nachmittags zwischen durch immer wieder was süßes vereinzelt mal Obst abends manchmal was warmes manchmal auch nur zwei belegte Brötchen je nachdem wann ich Feierabend habe Sport treibe ich so ziemlich gar nicht Meine Frage wie kann ich recht schnell zunehmen und das Gewicht vor allem halten Liebe Grüße Rafael und danke schon mal vorab Nach oben Katharina Croissant Anmeldedatum 25 02 2011 Beiträge 112 Verfasst am 04 02 2015 21 30 Titel Hallo Rafael die Gewichtszunahme sollte immer in Verbindung mit Sport stehen Erstens Muskelmasse ist schwerer als Fett Und man hat natürlich auch gleichzeitig eine bessere Figur Macht dich doch mal schlau im Internet über Rohkost Vegan und Massephase Hört sich etwas kompliziert an da gibt es aber gesunde Tipps zum Zunehmen Viel Erfolg LG Cathy Nach oben quittengelee Anmeldedatum 27 05 2015 Beiträge 10 Verfasst am 27 05 2015 10 54 Titel Am besten nichts ungesundes essen aber Lebensmittel mit guten Fetten wie Nüsse Avocados und Olivenöl Nach oben Mondi Anmeldedatum 02 06 2015 Beiträge 10 Wohnort Weimar Verfasst am 04 06

    Original URL path: http://forum.ernaehrung.de/viewtopic.php?t=1083 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Ernährungsforum - Heißhunger!
    nessele Nach oben Headder Anmeldedatum 15 01 2009 Beiträge 1 Verfasst am 15 01 2009 21 31 Titel Hallo nessele hast du in letzter Zeit vielleicht angefangen viel Sport zu treiben Ich glaube das jetzt natürlich nicht sonst hättest du es wahrscheinlich geschrieben Mein Trainer hat mir erzählt dass ein Heißhunger auf Schokolade nach 10 15min vergeht egal ob man sie isst oder nicht Wenn du Heißhunger bekommst und ihm standhalten willst dann bist du entweder willensstark oder du isst einfach etwas anderes Ess Nüsse welche du noch selbst öffnen musst weil es dann länger dauert Oder mach dir einfach ein bisschen Rohkost Aber im allgemeinen würde ich nicht sagen dass der Heißhunger unbedingt schlecht ist MfG headder Nach oben Perikles Anmeldedatum 24 01 2009 Beiträge 10 Verfasst am 25 01 2009 10 48 Titel Hallo es könnte einfach die Kälte sein Kälte macht Heißhunger weil der Körper mehr Energie benötigt um sich warm zu halten Sonst ist so eine Art von Heißhunger auch eine Hormonumstellung Wechsel bedeuten Wenn sich Ihr Heißhunger auf Fleisch und Eier bezieht könnten Sie einen Eiweißmangel haben Hühnerfleisch Hüttenkäse Käse Fisch damit bekommen Sie es vielleicht in den Griff L G Perikles Nach oben Kathrin Lu01 Anmeldedatum 27 03 2015 Beiträge 3 Verfasst am 19 04 2015 06 55 Titel Hallo Nessele Heißhunger ist wohl ein Zeichen für eine falsche Ernährung Ich würde Dir empfehlen eine Ernährungsberatung aufzusuchen Viele Krankenkassen können Dir Adressen geben und übernehmen meist auch die Kosten Oder die Krankenkassen bieten auch solche Beratungen an Ja auch habe manchmal Hunger auf etwas süßes oder möchte am Abend auch einfach mal etwas knabbern Hier gehe ich so wie es Headder empfohlen hat auf Nüsse Aber nicht die Industrieware welche oft übersalzen überzuckert oder mit viel Fett verarbeitet wurde Vielleicht schreibst Du ein Ernährungstagebuch

    Original URL path: http://forum.ernaehrung.de/viewtopic.php?t=488 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Ernährungsforum - Was eigentlich hinter dem Bio-Siegel steckt?
    Produkten und das Vertrauen in das BIO Siegel der Europäischen Union bleibt ungebrochen Ist es aber wirklich so Die vorliegende Umfrage ist Teil meiner Masterarbeit an der Friedrich Schiller Universität Jena welche sich mit dem Kaufverhalten bei Bio Lebensmitteln beschäftigt Ich würde Ihnen mehr als dankbar sein für die Teilnahme Das Ausfüllen dauert nicht länger als 10 min Vielen Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Hilfe Anna http www facebook com l php u http 3A 2F 2Fww3 unipark de 2Fuc 2FFSUJena 2F2015 2F h SAQHZer9h Nach oben Kathrin Lu01 Anmeldedatum 27 03 2015 Beiträge 3 Verfasst am 27 03 2015 22 02 Titel Was gibt es für ein Indiz dafür dem Siegel nicht zu vertrauen Es steht eine Zertifizierung von Produzenten Groß und Einzelhändlern dahinter Nach oben Mondi Anmeldedatum 02 06 2015 Beiträge 10 Wohnort Weimar Verfasst am 04 06 2015 21 22 Titel Das Siegel ist verifiziert und zertifiziert von Experten daran sollte man nicht zweifeln Nach oben Beiträge der letzten Zeit anzeigen Alle Beiträge 1 Tag 7 Tage 2 Wochen 1 Monat 3 Monate 6 Monate 1 Jahr Die ältesten zuerst Die neusten zuerst Ernährungsforum Foren Übersicht Ernährung allgemein Alle Zeiten sind GMT Seite 1 von 1

    Original URL path: http://forum.ernaehrung.de/viewtopic.php?t=1091 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Ernährungsforum - Auch mal ungesund Essen?
    einem Frühstück gehören Espresso und Queijadas dabei spart man 1 90 Nach oben Steward02 Anmeldedatum 03 08 2013 Beiträge 1 Verfasst am 03 08 2013 22 46 Titel Ich versuche mit überwiegen Gesund zu ernähren mit viel Obst und Gemüse och 1 mal die Woche esse ich irgendwo draußen oft in FastFood Restaurants wie Mcdonalds Co da ich schnell zunehme muss ich ständig auf Kalorien achten Ich erkundige mich davor ersmtal was ich essen will und welche Nähwerte es hat Gruß Nach oben sonze Anmeldedatum 14 10 2013 Beiträge 4 Verfasst am 22 10 2013 00 00 Titel Hi ja mir geht es auch manchmal so Entweder bin ich zu müde und zu faul oder ichhabe gar keine Zeit was zu kochen Da mache ich mir tiefgefrorenes fertig und das wars was aber auf dauer sich bemerkbar macht Bauchschmerzen usw Nach oben larry Anmeldedatum 28 10 2013 Beiträge 10 Verfasst am 29 10 2013 22 32 Titel Bei uns gibt es ein kleines regel Wen wir alle nicht junky essen fur zwei Wochen dann ist am Sonntag des zweites Woche alles erlaubt Nach oben Katharina Croissant Anmeldedatum 25 02 2011 Beiträge 112 Verfasst am 04 11 2013 20 33 Titel Hallo wenn man sich auf Dauer von frischen Naturprodukten ernährt verliert man mit der Zeit den Appetit an Fast Food und wenn man doch mal wieder zu greift merkt man dass man eigentlich gar nichts verpasst hatte Päckchen auf machen geht natürlich schneller aber hinterher fühlt man sich wieder elend Gruß Cathy Nach oben julianepeter Anmeldedatum 13 01 2014 Beiträge 14 Verfasst am 24 01 2014 12 54 Titel Ich versuche eigentlich immer frische Sachen zu kochen viel Gemüse und Obst zu mir zunehmen und komplett auf Fastfood zu verzichten Bin auch der Meinung meiner Vorrednerin dass je länger man sich gut ernährt desto weniger hat man Lust auf Junk Nach oben julianepeter Anmeldedatum 13 01 2014 Beiträge 14 Verfasst am 28 01 2014 12 23 Titel schnell heißt nicht immer ungesund hey klar kann man sich auch mal was ungesundes gönnen essen soll ja immer auch mit Genuss einhergehen aber ständig nur Pizza und Pommes macht ja auch keinen Spaß Es gibt auch gesundes Fast Food bzw kochen muss nicht immer aufwändig sein Es geht schneller sich eine frische Gemüsepfanne oder Suppe nicht aus der Tüte zuzubereiten als das Backrohr für die Fertigpizza vorzuheizen dazu frisches Schwarzbrot und etwas Olivenöl lecker gesund und schnell Nach oben julianepeter Anmeldedatum 13 01 2014 Beiträge 14 Verfasst am 13 02 2014 10 28 Titel klaro Sich ab und zu was liefern lassen ist doch super Nach oben Jojo Anmeldedatum 15 10 2012 Beiträge 10 Wohnort Dessau Verfasst am 17 02 2014 10 28 Titel Auf Arbeit haben wir auch so einen Lieferservice Wenn ich mitbestelle dann aber nur einen Salat mehr nicht Es fällt mir zwar schwer aber ich möchte ein paar Kilos verlieren und versuche deshalb mich sehr gesund zu ernähren Ich muss allerdings sagen dass ich an besonderen Tagen schon

    Original URL path: http://forum.ernaehrung.de/viewtopic.php?t=807 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Ernährungsforum - Auch mal ungesund Essen?
    21 15 Titel Klar so Cheat Days kann man doch mal machen aber bitte nicht vergessen Sport zu machen Und nicht übertreiben Nach oben Beiträge der letzten Zeit anzeigen Alle Beiträge 1 Tag 7 Tage 2 Wochen 1 Monat 3 Monate 6 Monate 1 Jahr Die ältesten zuerst Die neusten zuerst Ernährungsforum Foren Übersicht Ernährung allgemein Alle Zeiten sind GMT Gehe zu Seite Zurück 1 2 Seite 2 von 2

    Original URL path: http://forum.ernaehrung.de/viewtopic.php?t=807&start=15 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Ernährungsforum - Mineralwasservergleich
    Kalium 0 5 mg Calcium 14 4 mg Chlorid 4 2 mg Magnesium 8 5 mg Sulfat 8 8 mg Hydrogencarbonat 74 0 mg je l 2 Natrium 258 0 mg Kalium 5 0 mg Calcium 1 5 mg Chlorid 122 0 mg Sulfat 23 0 mg Hydrogencarbonat 446 0 mg Bei 2 fehlt die Angabe Magnesium Ich bin mir bewusst dass beide Mineralwasser trinkbar sind Wo sind evtl Risiken wenn ich z B Natrium 2 2 zu 258 Hydrogencarbonat 74 zu 446 in der Analyse lese An welchen Werten mache ich ein wertvolles und ausgeglichenes Mineralwasser fest Danke für eine Antwort Nach oben Mondi Anmeldedatum 02 06 2015 Beiträge 10 Wohnort Weimar Verfasst am 04 06 2015 21 12 Titel Du kannst auch bedenkenlos Leitungswasser trinken weil das denselben Mineralienhaushalt besitzt wie Mineralwasser Generell ist kein Mineralwasser gesundheitsschädlich Sonst wäre es auch nicht auf dem Markt Nach oben Beiträge der letzten Zeit anzeigen Alle Beiträge 1 Tag 7 Tage 2 Wochen 1 Monat 3 Monate 6 Monate 1 Jahr Die ältesten zuerst Die neusten zuerst Ernährungsforum Foren Übersicht Ernährung allgemein Alle Zeiten sind GMT Seite 1 von 1 Gehe zu Forum auswählen DEBInet Ernährung allgemein Diabetes mellitus Pankreatektomie Bluthochdruck

    Original URL path: http://forum.ernaehrung.de/viewtopic.php?t=1096 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Ernährungsforum - Ist Essen vom Lieferservice ungesund?
    uns keinen BIO Supermarkt wie in einigen Großstätten gibt haben wir uns jetzt wieder auf das Kochen besonnen und nehmen das Essen am nächsten Tag zur Arbeit mit Spezielle Lebensmittel bestellen wir jetzt online Gemüse Fleisch und Saisonware holen wir einmal wöchentlich vom Biohof den wir hier gefunden haben bioverzeichnis de biohoefe htm Nach oben larry Anmeldedatum 28 10 2013 Beiträge 10 Verfasst am 02 11 2013 01 14 Titel Da mussten sie schon mehr aufpassen was sie ordnen und nicht etwas sagen wenn es auf die Tür kommt wenn sie schon wissen was ich mein Nach oben ChristianF Anmeldedatum 14 01 2014 Beiträge 7 Verfasst am 31 01 2014 14 20 Titel Kommt auf den Lieferservice an würde ich sagen Also grundsätzlich kommts natürlich auf die Zutaten selber die Qualität der Zutaten und die Zubereitung an Nach oben julianepeter Anmeldedatum 13 01 2014 Beiträge 14 Verfasst am 05 02 2014 09 07 Titel AlexSch hat Folgendes geschrieben Per se ist ein Lieferservice natürlich nicht ungesund Er liefert schließlich nur das Essen welches auch im Restaurant angeboten wird und ich habe noch nie gehört dass Essen aus dem Restaurant ungesund wäre ja eben das ist so als würdest du pauschal fragen ist Essen ungesund es kommt ja auch beim selbst kochen darauf an WAS du kochst und WIE du es zubereitest ebenso gibt es Restaurants mit gesunden und weniger gesunden Gerichten Nach oben Jojo Anmeldedatum 15 10 2012 Beiträge 10 Wohnort Dessau Verfasst am 17 02 2014 10 52 Titel Mir geht es ähnlich Bei uns gibt es auch einen Lieferservice bei dem immer bestellt wird Ich versuche mir aber mein Essen zu Hause vorzukochen Immer habe ich dafür allerdings auch nicht Zeit oder Lust weshalb ich ab und an mal mitbestelle Dann allerdings nur einen Salat ohne Dressing das bringe ich mir selber mit da weiß ich nämlich ganz sicher was drin ist Sicherlich kann das Essen von einem Lieferservice auf Dauer auf die Figur gehen allerdings kommt es halt immer darauf an was du bestellst und was das für ein Lieferservice ist Auch wenn du versuchst immer vegetarisch zu bestellen kann das nach hinten losgehen Denn auch Pasta mit Sahnesoße ist ja ein vegetarisches Gericht hat unendlich viele Kalorien und geht auf die Figur Nach oben Klaus4456 Anmeldedatum 08 02 2010 Beiträge 11 Wohnort Leipzip Verfasst am 09 04 2014 14 33 Titel Was auch noch dazu kommt ist was für ein Lieferservice Ich kenne das Problem und bestelle auch sehr oft wovon ich aber komplett die Finger lasse ist alles von Chinesischen und Japanischen Lieferdiensten Warum Chinesisch zum einen wegen den hohem Glutamat Einsatz und zusätzlich weill mir nach drei Löffeln davon schlecht wird Die Übelkeit liegt vor allem daran dass es für mich extrem chemisch und unnatürlich schmeckt Zu hause esse und koche ich gerne nur mit Gemüse Fleisch Käse etc und verzichte auf Fertiggerichte und Soßen Der Gegensatz zu einem chin Gericht und Natürlichem ist so hart dass ich es selber nicht vertrage Warum Japanisch

    Original URL path: http://forum.ernaehrung.de/viewtopic.php?t=930 (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •