archive-de.com » DE » E » ERINNERT-EUCH.DE

Total: 897

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Projekt-Portal Erinnert Euch | Gefangenenlager in Merzig
    Kreis SLS Bous Dillingen Ensdorf Lebach Nalbach Rehlingen Siersburg Saarlouis Saarwellingen Schmelz Schwalbach Überherrn Wadgassen Wallerfangen im RV Saarbrücken Saarbrücken Heusweiler Quierschied Friedrichsthal Sulzbach Riegelsberg Püttlingen Völklingen Großrosseln Kleinblittersdorf in Nachbarregionen France Frankreich Rheinland Pfalz Luxembourg Formular Erinnerungsorte Generationendialog Generationendialog Saar Förderung von Projekten So funktioniert der JS Barrierefreiheit Wir über uns Archiv Datenschutz Impressum Kontakt E Mail schreiben Wir lassen uns linken Newsletter abonnieren RSS Feed abonnieren Zur Startseite

    Original URL path: http://www.erinnert-euch.de/index.php?id=1418 (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Projekt-Portal Erinnert Euch | Gustav Regler
    Namborn Nohfelden Nonnweiler Oberthal St Wendel Tholey im Kreis SLS Bous Dillingen Ensdorf Lebach Nalbach Rehlingen Siersburg Saarlouis Saarwellingen Schmelz Schwalbach Überherrn Wadgassen Wallerfangen im RV Saarbrücken Saarbrücken Heusweiler Quierschied Friedrichsthal Sulzbach Riegelsberg Püttlingen Völklingen Großrosseln Kleinblittersdorf in Nachbarregionen France Frankreich Rheinland Pfalz Luxembourg Formular Erinnerungsorte Generationendialog Generationendialog Saar Förderung von Projekten So funktioniert der JS Barrierefreiheit Wir über uns Archiv Datenschutz Impressum Kontakt E Mail schreiben Wir lassen uns linken Newsletter abonnieren RSS Feed abonnieren Zur Startseite machen Favoriten hinzufügen Gustav Regler Widerstandskämpfer gegen die Nazis Gustav Regler wurde 1898 in Merzig geboren Er ist der bekannteste Schriftsteller des Saarlandes und kämpfte 1935 gegen den Anschluss des Saargebiets an Hitler Deutschland In seiner Erzählung Nix wie hemm beschreibt er seinen Spießrutenlauf zum Wahllokal Er kämpfte auch in den Internationalen Brigaden im Spanischen Bürgerkrieg 1955 in der Saarabstimmung war er für das Saarstatut Dem Vorsitzenden der DPS Demokratischen Partei Saar Heinrich Schneider sagte er deutlich ins Gesicht was er von dessen lupenreiner NS Vergangenheit hielt Das Saarland tat sich lange Zeit mit Gustav Regler schwer 1960 erhielt er den ersten Saarländischen Kunstpreis für Literatur Ministerpräsident Franz Josef Röder früheres NSDAP Mitglied kam weder zur Verleihung noch unterschrieb er die Urkunde

    Original URL path: http://www.erinnert-euch.de/index.php?id=2125 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Projekt-Portal Erinnert Euch | Jüdischer Friedhof Merzig
    Freisen Marpingen Namborn Nohfelden Nonnweiler Oberthal St Wendel Tholey im Kreis SLS Bous Dillingen Ensdorf Lebach Nalbach Rehlingen Siersburg Saarlouis Saarwellingen Schmelz Schwalbach Überherrn Wadgassen Wallerfangen im RV Saarbrücken Saarbrücken Heusweiler Quierschied Friedrichsthal Sulzbach Riegelsberg Püttlingen Völklingen Großrosseln Kleinblittersdorf in Nachbarregionen France Frankreich Rheinland Pfalz Luxembourg Formular Erinnerungsorte Generationendialog Generationendialog Saar Förderung von Projekten So funktioniert der JS Barrierefreiheit Wir über uns Archiv Datenschutz Impressum Kontakt E Mail schreiben Wir lassen uns linken Newsletter abonnieren RSS Feed abonnieren Zur Startseite machen Favoriten hinzufügen Jüdischer Friedhof Merzig Auf dem jüdischen Friedhof an der Kreuzberg und Fellenbergstraße steht seit 1949 ein Gedenkstein Friedhof um 1748 angelegt 1904 und 1910 erweitert In der NS Zeit völlig zerstört 1938 abgeräumt 1949 instand gesetzt 1949 Gedenkstein mit der Inschrift Unseren in dieser Erde ruhenden Brüdern und Schwestern zur ehrenden Erinnerung Synagogengemeinde Saar 1978 letzte Beisetzung Februar 2006 geschändet 16 Grabsteine aus der Verankerung gerissen und umgeworfen Gedenkplatten zerschlagen Lage des Friedhofs Unterhalb der Kreuzbergkapelle begrenzt von den Straßen Am Kaisergarten und Am Kreuzberg bzw an der Straße Auf der Blätsch Literatur Volk Hermann Heimatgeschichtlicher Wegweiser zu Stätten des Widerstandes und der Verfolgung 1933 1945 Bd 4 Saarland Köln 1989 70 Puvogel Ulrike Stankowski Martin Hg

    Original URL path: http://www.erinnert-euch.de/index.php?id=1420 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Projekt-Portal Erinnert Euch | Lenchen Weber
    Mettlach Perl Wadern Weiskirchen im Kreis WND Freisen Marpingen Namborn Nohfelden Nonnweiler Oberthal St Wendel Tholey im Kreis SLS Bous Dillingen Ensdorf Lebach Nalbach Rehlingen Siersburg Saarlouis Saarwellingen Schmelz Schwalbach Überherrn Wadgassen Wallerfangen im RV Saarbrücken Saarbrücken Heusweiler Quierschied Friedrichsthal Sulzbach Riegelsberg Püttlingen Völklingen Großrosseln Kleinblittersdorf in Nachbarregionen France Frankreich Rheinland Pfalz Luxembourg Formular Erinnerungsorte Generationendialog Generationendialog Saar Förderung von Projekten So funktioniert der JS Barrierefreiheit Wir über uns Archiv Datenschutz Impressum Kontakt E Mail schreiben Wir lassen uns linken Newsletter abonnieren RSS Feed abonnieren Zur Startseite machen Favoriten hinzufügen Lenchen Weber Widerstandskämpferin gegen die Nazis Magdalena Weber Lenchen genannt wurde am 21 01 1908 in Merzig geboren Sie gehörte dem SPD Ortsverband Besseringen an war im Arbeiter Samariter Bund und in der Arbeiterwohlfahrt aktiv wo sie als Sanitäterin ausgebildet wurde Sie setzte sich aktiv gegen den Anschluss des Saargebiets an Nazideutschland ein und wirkte am größten antifaschistischen Aufmarsch am 26 08 1934 in Sulzbach mit Nach der Rückgliederung des Saargebiets musste sie mit ihrem Mann 1935 nach Frankreich fliehen 1936 beteiligte sie sich als Röntgenschwester mit am spanischen Bürgerkrieg und floh nach dem Sieg der Faschisten nach Montauban in Frankreich wo sie 1941 von der Gestapo verhaftet und ins

    Original URL path: http://www.erinnert-euch.de/index.php?id=2124 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Projekt-Portal Erinnert Euch | Mahnmal vor dem Hauptgebäude des Landeskrankenhauses Merzig
    E Mail schreiben Wir lassen uns linken Newsletter abonnieren RSS Feed abonnieren Zur Startseite machen Favoriten hinzufügen Mahnmal vor dem Hauptgebäude des Landeskrankenhauses Merzig Vor dem Hauptgebäude des Landeskrankenhauses Merzig wurde am 25 November 1990 ein Mahnmal aufgestellt das an die Euthanasie Verbrechen erinnert Die von dem Bildhauer Eberhardt Killguss geschaffene Skulptur besteht aus zwei aufragenden Eisenplatten die von Eisenstangen durchbohrt sind und vier in die Rasenfläche eingelassenen Eisenbahnwaggonrädern welche die Deportation symbolisieren sollen Auf einer der Eisenplatten stehen die Worte Zum Gedenken an die Menschen die als seelisch Kranke oder Behinderte in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt gequält und ermordet wurden Auf der anderen Platte steht der Ausspruch eines Bewohners aus dem Ortsteil Besseringen zur Deportation eines jungen Patienten Den Stefanchen hunse wei och weggeschaaft Auf einer der beiden Platten steht ein Vers aus einem Gedicht von Rose Ausländer Im verbrannten Hof steht noch der Brunnen voll Tränen Wer weinte sie wer trinkt seinen Durst leer Die Landeskrankenhäuser Merzig und Homburg waren die beiden größten Psychiatrischen Anstalten des Saarlandes In Merzig wurden zwischen 1936 und 1939 etwa 400 Patienten der Psychiatrischen Abteilung zwangsweise sterilisiert Im Laufe der Jahre 1938 und 1939 wurden die Insassen der Landesnervenklinik in hessische Anstalten

    Original URL path: http://www.erinnert-euch.de/index.php?id=1424 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Projekt-Portal Erinnert Euch | RAD-Lager in Bachem-Brotdorf
    Saarwellingen Schmelz Schwalbach Überherrn Wadgassen Wallerfangen im RV Saarbrücken Saarbrücken Heusweiler Quierschied Friedrichsthal Sulzbach Riegelsberg Püttlingen Völklingen Großrosseln Kleinblittersdorf in Nachbarregionen France Frankreich Rheinland Pfalz Luxembourg Formular Erinnerungsorte Generationendialog Generationendialog Saar Förderung von Projekten So funktioniert der JS Barrierefreiheit Wir über uns Archiv Datenschutz Impressum Kontakt E Mail schreiben Wir lassen uns linken Newsletter abonnieren RSS Feed abonnieren Zur Startseite machen Favoriten hinzufügen RAD Lager in Bachem Brotdorf Bachem 1960

    Original URL path: http://www.erinnert-euch.de/index.php?id=1414 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Projekt-Portal Erinnert Euch | RAD- und Kriegsgefangenenlager in Hilbringen
    Saarbrücken Saarbrücken Heusweiler Quierschied Friedrichsthal Sulzbach Riegelsberg Püttlingen Völklingen Großrosseln Kleinblittersdorf in Nachbarregionen France Frankreich Rheinland Pfalz Luxembourg Formular Erinnerungsorte Generationendialog Generationendialog Saar Förderung von Projekten So funktioniert der JS Barrierefreiheit Wir über uns Archiv Datenschutz Impressum Kontakt E Mail schreiben Wir lassen uns linken Newsletter abonnieren RSS Feed abonnieren Zur Startseite machen Favoriten hinzufügen RAD und Kriegsgefangenenlager in Hilbringen Schon 1935 entstand das erste Lager in den Hilbringer Saarwiesen

    Original URL path: http://www.erinnert-euch.de/index.php?id=1416 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Projekt-Portal Erinnert Euch | Mettlach
    Nalbach Rehlingen Siersburg Saarlouis Saarwellingen Schmelz Schwalbach Überherrn Wadgassen Wallerfangen im RV Saarbrücken Saarbrücken Heusweiler Quierschied Friedrichsthal Sulzbach Riegelsberg Püttlingen Völklingen Großrosseln Kleinblittersdorf in Nachbarregionen France Frankreich Rheinland Pfalz Luxembourg Formular Erinnerungsorte Generationendialog Generationendialog Saar Förderung von Projekten So funktioniert der JS Barrierefreiheit Wir über uns Archiv Datenschutz Impressum Kontakt E Mail schreiben Wir lassen uns linken Newsletter abonnieren RSS Feed abonnieren Zur Startseite machen Favoriten hinzufügen Mettlach A B

    Original URL path: http://www.erinnert-euch.de/index.php?id=1199&noMobile=1&tx_abook_pi1%5Batoz%5D=Z&tx_abook_pi1%5Bpointer%5D=0&cHash=9becada31d6539d542769b25f0830c50 (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •