archive-de.com » DE » E » ERINNERT-EUCH.DE

Total: 897

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Projekt-Portal Erinnert Euch | Außenlager des SS-Sonderlagers KZ Hinzert in Neubrücke/Nahe (Hoppstädten-Weiersbach)
    Schwalbach Überherrn Wadgassen Wallerfangen im RV Saarbrücken Saarbrücken Heusweiler Quierschied Friedrichsthal Sulzbach Riegelsberg Püttlingen Völklingen Großrosseln Kleinblittersdorf in Nachbarregionen France Frankreich Rheinland Pfalz Luxembourg Formular Erinnerungsorte Generationendialog Generationendialog Saar Förderung von Projekten So funktioniert der JS Barrierefreiheit Wir über uns Archiv Datenschutz Impressum Kontakt E Mail schreiben Wir lassen uns linken Newsletter abonnieren RSS Feed abonnieren Zur Startseite machen Favoriten hinzufügen Außenlager des SS Sonderlagers KZ Hinzert in Neubrücke Nahe

    Original URL path: http://www.erinnert-euch.de/index.php?id=1790 (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Projekt-Portal Erinnert Euch | Dokumentationszentrum in der Villa Pauly, Luxembourg
    Nur der Vorraum ist beleuchtet Ich zögere etwas ich spüre wie mich Angst beim ersten Anblick dieses Hauses überkommt Nun muss ich mich rasch entscheiden Ich trete entschlossen ein Leicht verängstigt doch zuversichtlich stehe ich in der Vorhalle der Villa Pauly Ein breitschultriger Gestapokerl sitzt den dicken Kopf in die Hände gestützt hinter dem schmalen Schreibtisch Er scheint müde glotzt mich eine Weile mit blutunterlaufenen versoffenen Augen an und springt plötzlich hoch Er packt mich am Kragen und schnauft fuchswild Nu guck dir mal das Schwein an trägt unverschämt unser HJ Abzeichen an seinem Saupelz Runter damit Ich hatte das HJ Zeichen als Tarnung an die Jacke geheftet Ich gebe ihm das Abzeichen und bekomme dafür eine Ohrfeige Tut nichts Fast feierlich legt er das entheiligte Abzeichen auf die grüne Filzschreibmappe Dann schreit er mich an Name Ich muss laut und deutlich buchstabieren wiederholen und nochmals wiederholen vorwärts und rückwärts buchstabieren derweil mein ABC Pauker um mich herumkreist Jetzt greift er plötzlich in meine rechte Jackentasche und packt meine kleine Brieftasche Unwillkürlich drücke ich den Oberarm an die Tasche Ein Kinnhaken der nicht ein Montagskinnhaken ist lässt mich zusammen sacken Aufstehen Hinlegen Aufstehen kommandiert er wütend Ich bin jung und schaffe diese Morgengymnastik eigentlich gut Nun muss ich ihm brav den Ausweis geben Er legt ihn in die Schublade packt mich wieder beim Kragen rüttelt mich durch und schubst mich mit einer etwas verfehlten Fußbegleitung in einen kleinen Raum Stell dich in die Ecke die LPL Fratze zur Mauer hin und mucks dich nicht du Sau Letzeburger Plag mich doch nicht schon am frühen Morgen mit so was herum faucht er wild und schließt die Tür ab Ich bin allein Angst habe ich keine mehr Am Abend will ich wieder zu Hause sein Die Backe schmerzt schon ganz ordentlich der rechte Augenzahn blutet und die Oberlippe ist angeschwollen Eigentlich bin ich bis jetzt glimpflich davongekommen Vielleicht steht mir die schlimme Spezialbehandlung in den Kellern der Villa Pauly von der so Schreckliches im Land geflüstert wird noch bevor Gleich wie es auch kommen mag ich weiß von nichts rede ich mir unentwegt ein In den Büros tipptappen im Zweifingerrhythmus zwei oder drei Schreibmaschinen Von den Gängen und aus der Halle sind Stiefelschritte zu hören ab und zu schallt ein gekonnter Heil Hitlergruss herüber und dann ertönt ein teuflisches Gelächter vor der Tür meines Wartezimmers Jemand öffnet die Tür Ich werfe einen schnellen Blick hin Augen gerade aus brüllt eine bekannte Stimme Ein Paar Stiefelabsätze hacken militärisch exakt zusammen und die gleiche Stimme meldet in strammem Ton Gefangener zum Abtransport bereit Danke trifft sich gut Sparen Unkosten Begleiten Sie das LPL Früchtchen gleich zum Wagen erwidert eine heisere Stimme die Meldung Unterwegs werden wir uns mit dem Burschen unterhalten fügt er höhnisch lachend hinzu und entfernt sich Meine Hoffnung am Abend wieder bei Mutter zu sein ist zerschlagen Aus den Erinnerungen Student in Hinzert und Natzweiler von Metty Barbel Am Tor zur Villa Pauly befindet sich eine Gedenktafel die an die historische

    Original URL path: http://www.erinnert-euch.de/index.php?id=1785 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Projekt-Portal Erinnert Euch | France/Frankreich
    Perl Wadern Weiskirchen im Kreis WND Freisen Marpingen Namborn Nohfelden Nonnweiler Oberthal St Wendel Tholey im Kreis SLS Bous Dillingen Ensdorf Lebach Nalbach Rehlingen Siersburg Saarlouis Saarwellingen Schmelz Schwalbach Überherrn Wadgassen Wallerfangen im RV Saarbrücken Saarbrücken Heusweiler Quierschied Friedrichsthal Sulzbach Riegelsberg Püttlingen Völklingen Großrosseln Kleinblittersdorf in Nachbarregionen France Frankreich Rheinland Pfalz Luxembourg Formular Erinnerungsorte Generationendialog Generationendialog Saar Förderung von Projekten So funktioniert der JS Barrierefreiheit Wir über uns Archiv Datenschutz Impressum Kontakt E Mail schreiben Wir lassen uns linken Newsletter abonnieren RSS Feed abonnieren Zur Startseite machen Favoriten hinzufügen France Frankreich A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle Lothringen Lorraine Ihre Auswahl A Auswahl zurücksetzen Arbeitslager in Thil bei Longwy Meurthe et Moselle Das Konzentrationslager wurde offiziell mit dem Namen Arbeitslager Erz oder Außenkommando des Arbeitslagers Erz bezeichnet mehr erfahren Auffanglager für Statusquo Anhänger in Bouzonville Lothringen In Erwartung der Flüchtlingsmassen hatte Frankreich vier Auffanglager an der Grenze eingerichtet sogenannte Centres d Hébergement mehr erfahren Auffanglager für Statusquo Anhänger in Forbach Lothringen In Erwartung der Flüchtlingsmassen hatte Frankreich 1935 vier Auffanglager an der Grenze eingerichtet sogenannte Centres d Hébergement mehr

    Original URL path: http://www.erinnert-euch.de/index.php?id=1234&noMobile=1&tx_abook_pi1%5Batoz%5D=A&tx_abook_pi1%5Bpointer%5D=0&cHash=c3f1454b032eb40d144f54c51d1161e7 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Projekt-Portal Erinnert Euch | France/Frankreich
    Wadgassen Wallerfangen im RV Saarbrücken Saarbrücken Heusweiler Quierschied Friedrichsthal Sulzbach Riegelsberg Püttlingen Völklingen Großrosseln Kleinblittersdorf in Nachbarregionen France Frankreich Rheinland Pfalz Luxembourg Formular Erinnerungsorte Generationendialog Generationendialog Saar Förderung von Projekten So funktioniert der JS Barrierefreiheit Wir über uns Archiv Datenschutz Impressum Kontakt E Mail schreiben Wir lassen uns linken Newsletter abonnieren RSS Feed abonnieren Zur Startseite machen Favoriten hinzufügen France Frankreich A B C D E F G H I

    Original URL path: http://www.erinnert-euch.de/index.php?id=1234&noMobile=1&tx_abook_pi1%5Batoz%5D=Z&tx_abook_pi1%5Bpointer%5D=0&cHash=9becada31d6539d542769b25f0830c50 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Projekt-Portal Erinnert Euch | France/Frankreich
    Quierschied Friedrichsthal Sulzbach Riegelsberg Püttlingen Völklingen Großrosseln Kleinblittersdorf in Nachbarregionen France Frankreich Rheinland Pfalz Luxembourg Formular Erinnerungsorte Generationendialog Generationendialog Saar Förderung von Projekten So funktioniert der JS Barrierefreiheit Wir über uns Archiv Datenschutz Impressum Kontakt E Mail schreiben Wir lassen uns linken Newsletter abonnieren RSS Feed abonnieren Zur Startseite machen Favoriten hinzufügen France Frankreich A B C D E F G H I J K L M N O P

    Original URL path: http://www.erinnert-euch.de/index.php?id=1234&noMobile=1&tx_abook_pi1%5Bpointer%5D=1&cHash=eea4d739a51843c18f27e916fd231ce1 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Projekt-Portal Erinnert Euch | Ehrenfriedhof in Metz-Chambière, Département Moselle
    Österr Ung Armee Erster Weltkrieg 7814 französische Kriegstote 1870 71 728 französische Kriegstote 326 sowjetische Kriegstote 250 Opfer der Deportation Zweiter Weltkrieg 110 britische Kriegstote Erster Zweiter Weltkrieg Der Soldatenfriedhof Metz auf der Moselinsel Chambière entstand nach der Einnahme der Festung durch die Deutschen im Jahre 1870 Ein erstes Gräberfeld war für die während der Belagerung von Metz gefallenen oder an Krankheiten gestorbenen französischen Soldaten angelegt worden Mit der Eingliederung eines Teiles von Lothringen einschließlich der Stadt Metz in das Deutsche Reich wurde die Festung eine der größten Garnisonen in Deutschland Für die bis zur Rückgliederung an Frankreich im Jahre 1918 in Metz stationierten Soldaten und Angehörigen der Militärverwaltung sowie deren Familien entstand nach 1871 für die aus diesem Personenkreis Verstorbenen der Garnisonsfriedhof Mit Ausbruch des Ersten Weltkrieges wurde Metz Hauptnachschubbasis und zentraler Standort vieler Lazarette Die ihren Verwundungen erlegenen deutschen und französischen Soldaten sowie die in Metz und Umgebung in der Kriegsgefangenschaft an Krankheiten oder infolge von Unfällen gestorbenen Soldaten fremder Heere fanden im Gelände des Garnisonsfriedhofes ebenfalls ihre letzte Ruhestätte Während der Schlacht um Verdun vom Februar 1916 bis November 1917 sind zahlreiche Schwerverwundete nach Metz transportiert worden und hier im Lazarett gestorben Im Jahre 1965 erfolgte im beiderseitigen Einvernehmen die Überführung der in Friedenszeiten gestorbenen und auf dem Garnisonsfriedhof beigesetzten Soldaten und Zivilpersonen auf den benachbarten Zivilfriedhof da diese Toten nicht unter die Bestimmungen des internationalen Völkerrechts Fortdauerndes Ruherecht fallen Lediglich die Gräber der in Metz gestorbenen vier Militärgouverneure sind auf den deutschen Teil des Soldatenfriedhofes verlegt worden Dieses erfolgte auf ausdrücklichen Wunsch der französischen Behörden Anschließend nahmen die französischen Militärbehörden eine Neugestaltung des Garnisonsfriedhofes vor In diesem Zusammenhang sind 1966 weitere 990 deutsche Gefallene des Ersten Weltkrieges von außerhalb liegenden Friedhöfen nach Metz umgebettet worden Instandsetzungsarbeiten zwischen den Kriegen erste Arbeiten zur Verbesserung des Zustandes des

    Original URL path: http://www.erinnert-euch.de/index.php?id=1780 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Projekt-Portal Erinnert Euch | Ehrenfriedhof in Niederbronn-les-Bains
    französischen Kriegsgräberabkommens auf die zentrale Kriegsgräberstätte Niederbronn umgebettet In den Jahren 1961 bis 1966 hat der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge den Friedhof gärtnerisch und baulich hergerichtet Für die 15 472 deutschen Gefallenen entstand hier in Niederbronn eine würdige Ruhestätte Die deutsche Kriegsgräberstätte liegt etwa 350 Meter vom Ostrand des Ortes entfernt auf einer rund fünf Hektar großen Hochfläche Von hier hat man einen weiten Blick auf die Berge im Norden Westen und Südosten An drei Seiten wird der Friedhof durch Felder begrenzt die Ostseite reicht bis an einen Eichenwald Im Eingangsgebäude einem langgestreckten eingeschossigen Bau als Vogesensandstein befinden sich der Besucherraum und das Büro des Friedhofsverwalters In dem Besucherraum ausliegende Namenbücher mit den Angaben über die hier bestatteten Toten sowie ein Orientierungsplan helfen dem Besucher beim Auffinden der Grablage Das Gräberfeld ist in 46 Blöcke unterteilt Die Einzelgräber durch Grabkreuze aus Naturstein Hartmolasse gekennzeichnet tragen auf beiden Seiten die Namen von je zwei Toten jedes Kreuz kennzeichnet damit den Ruheplatz von vier Toten Liegende Namentafeln kennzeichnen die Lage eines Gruppengrabes mit mehr als zwei Toten Vom Eingang aus führt der Hauptweg auf das sich in der Mitte der Kriegsgräberstätte befindliche Hochkreuz Auf sieben in gleichem Abstand zueinander stehenden Steinblöcken liest der Besucher die Namen der Gemeinden aus deren Bereich Gefallene nach Niederbronn überführt wurden Die wenigen Namen stehen hier stellvertretend für etwa 800 Umbettungsorte Am Ende des Hauptweges der vom Hochkreuz nach rechts abbiegt befindet sich das Ehrenmal Es ist ein Rundbau aus rotem Vogesensandstein mit einem Durchmesser von 18 Metern Sein kuppelförmiges mit Blei verkleidetes Dach ruht auf Stahlbetonpfeilern Durch eine kreisrunde Öffnung in der Dachmitte dringt Licht in den fensterlosen Innenraum ein in dessen Mitte sich das Kameradengrab befindet Zur Erinnerung an in Frankreich ruhende ungarische Soldaten wurde in der Halle eine Stele aufgestellt Die Kriegsgräberstätte wurde am 01

    Original URL path: http://www.erinnert-euch.de/index.php?id=1775 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Projekt-Portal Erinnert Euch | Gedenkstätte und Museum Natzweiler-Struthof, Elsaß
    funktioniert der JS Barrierefreiheit Wir über uns Archiv Datenschutz Impressum Kontakt E Mail schreiben Wir lassen uns linken Newsletter abonnieren RSS Feed abonnieren Zur Startseite machen Favoriten hinzufügen Gedenkstätte und Museum Natzweiler Struthof Elsaß Natzweiler Natzweiler Deportiertendenkmal Josef Kramer Kommandant KZ Natzweiler Gedenkstätte und Museum für das ehemalige Konzentrationslager Natzweiler Struthof Gedenkstätte und Museum Natzweiler Struthof 1941 Errichtung des Konzentrationslagers April 1943 Professoren der Universität Straßburg veranlassen den Bau einer

    Original URL path: http://www.erinnert-euch.de/index.php?id=1783 (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •