archive-de.com » DE » E » ENGEL-DER-KULTUREN.DE

Total: 66

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Engel der Kulturen | Aktuelles | Details
    von Köln nach Essen Details 9 bis 20 Mai 2009 Engel der Kulturen rollt von Köln nach Essen Kulturhauptstadt Europas 2010 Die rollende Skulptur des Engels der Kulturen wird zu Fuß über die Stationen Bergisch Gladbach Leverkusen Leichlingen Solingen und

    Original URL path: http://www.engel-der-kulturen.de/09052009.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Engel der Kulturen | Aktuelles | Details
    Schulen Inspirationen Kleinobjekte Multiples Presse Kontakt Aktuelles Details Für Köln Engel der Kulturen Kunstaktion zum 70 Jahrestag der Reichspogromnacht im Rahmen der Interkulturellen Woche 2008 Grußwort von Fritz Schramma Oberbürgermeister

    Original URL path: http://www.engel-der-kulturen.de/09112008.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Engel der Kulturen | Aktuelles | Details
    Aktuelles Das Projekt Abraham Karawane Konzepte für Schulen Inspirationen Kleinobjekte Multiples Presse Kontakt Aktuelles Details Umzug der Plakatwand mit dem Engel der Kulturen von Meerbusch nach Köln Zum Vergrößern anklicken

    Original URL path: http://www.engel-der-kulturen.de/20102008.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Engel der Kulturen | Aktuelles | Details
    Willkommen Aktuelles Das Projekt Abraham Karawane Konzepte für Schulen Inspirationen Kleinobjekte Multiples Presse Kontakt Aktuelles Details Herstellung der Skulptur für die temporären Aktionen Impressum Haftungsausschluss

    Original URL path: http://www.engel-der-kulturen.de/skulptur.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Engel der Kulturen | Aktuelles | Details
    For European Affairs INEA das von Professor Dr Jürgen Gramke geleitet wird war überaus hilfreich So ist die Veranstaltung am 20 April auch ein Teil des Botschafterforums das INEA an diesem Tag in den Räumen der Hauptverwaltung der Sparkasse Essen durchführen wird Weitere Empfehlungen haben die Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland Charlotte Knobloch der amtierende Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland Präses Nikolaus Schneider der Minister für Generationen Familie Frauen und Integration des Landes Nordhrein Westfalen Armin Laschet und Professor Dr Ekmeleddin Ihsanoylu Secretary General of the Organization of the Islamic Conference OIC ausgesprochen Zu den wichtigsten Unterstützern zählen kirchliche Institutionen wie der Caritas Verband im Bistum Essen Finanziert wird die rund 30 000 Euro teure Abraham Karawane allein durch Spenden die von verschiedenen Unternehmen und Einrichtungen stammen Der Engel der Kulturen Der Engel der Kulturen ist ein interreligiöses Kunstobjekt das die bildenden Künstler Gregor Merten und Carmen Dietrich aus Burscheid geschaffen haben Ein rund 1 50 Meter hohes und etwa 100 Kilogramm schweres Rad aus Stahl trägt im Innern die Symbole der drei abrahamschen Religionen in sich Davidstern Kreuz und Halbmond Bei Betrachtung des Kreises erwächst darin der Umriss des Engels der Kulturen als Symbol der Gemeinsamkeit und des gegenseitigen Respekts Am 9 November 2008 rollte das Rad erstmals durch Köln im Mai 2009 machte es sich auf den Weg nach Essen und von dort aus weiter in verschiedene Städte des Ruhrgebiets Überall dort wo das Rad Station macht entsteht unter Beteiligung von Kindern und Jugendlichen aus verschiedenen Kulturen und Religionen eine temporäres Bild des Engels der Kulturen indem die Skulptur auf die Seite gelegt mit weißem Quarzsplitt gefüllt und hinterher mit Hilfe von Schwerlastmagneten wieder aufgestellt wird Parallel dazu wird eine weitere kleinere Intarsie ausgebrannt die dauerhaft im Boden der jeweils nächsten Station verlegt

    Original URL path: http://www.engel-der-kulturen.de/02052010.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Engel der Kulturen | Aktuelles | Details
    frei von Belastungen ist waren zahlreiche Absprachen zu treffen So haben sich etwa Bundeskanzlerin Angela Merkel und der mazedonische Staatspräsident Dr Gjorge Ivanov für die Durchführung des Projekts eingesetzt Auch die aktive Unterstützung durch das Institute For European Affairs INEA das von Professor Dr Jürgen Gramke geleitet wird war überaus hilfreich So ist die Veranstaltung am 20 April auch ein Teil des Botschafterforums das INEA an diesem Tag in den Räumen der Hauptverwaltung der Sparkasse Essen durchführen wird Weitere Empfehlungen haben die Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland Charlotte Knobloch der amtierende Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland Präses Nikolaus Schneider der Minister für Generationen Familie Frauen und Integration des Landes Nordhrein Westfalen Armin Laschet und Professor Dr Ekmeleddin Ihsanoylu Secretary General of the Organization of the Islamic Conference OIC ausgesprochen Zu den wichtigsten Unterstützern zählen kirchliche Institutionen wie der Caritas Verband im Bistum Essen Finanziert wird die rund 30 000 Euro teure Abraham Karawane allein durch Spenden die von verschiedenen Unternehmen und Einrichtungen stammen Der Engel der Kulturen Der Engel der Kulturen ist ein interreligiöses Kunstobjekt das die bildenden Künstler Gregor Merten und Carmen Dietrich aus Burscheid geschaffen haben Ein rund 1 50 Meter hohes und etwa 100 Kilogramm schweres Rad aus Stahl trägt im Innern die Symbole der drei abrahamschen Religionen in sich Davidstern Kreuz und Halbmond Bei Betrachtung des Kreises erwächst darin der Umriss des Engels der Kulturen als Symbol der Gemeinsamkeit und des gegenseitigen Respekts Am 9 November 2008 rollte das Rad erstmals durch Köln im Mai 2009 machte es sich auf den Weg nach Essen und von dort aus weiter in verschiedene Städte des Ruhrgebiets Überall dort wo das Rad Station macht entsteht unter Beteiligung von Kindern und Jugendlichen aus verschiedenen Kulturen und Religionen eine temporäres Bild des Engels der Kulturen indem

    Original URL path: http://www.engel-der-kulturen.de/03052010.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Engel der Kulturen | Aktuelles | Details
    sowie der röm kath Bischof Michael Mayer der Vorsitzende der Moslemischen Gemeinde Mohammed Eisa Shubail der Vorsitzende der jüdischen Gemeinde Tamas Goldmann die Mitglieder der Abraham Karawane und zahlreiche Pecer Bürgerinnen und Bürger vor allem viele Kinder gekommen Stadtvertreter und Religionsvertreter freuten sich sehr über diese Aktion der Verbindung Angesichts des mächtigen viertürmigen Doms zu Pecs im Südwesten Ungarns ist das Rad der Kulturen doch ziemlich klein Das wurde den Aktiven der motorisierten Abraham Karawane sehr bewusst als sie am Tag zuvor mit vielen Neugierigen auf dem Domplatz standen Die Karawane hatte sich am 3 Mai in Essen nach einer feierlichen Verabschiedung durch Vertreter der Stadt und der Religionsgemeinschaften auf den Weg gemacht 1 Station war die Friedensstadt Augsburg Hier wurde abends im Rathaus mit Vertretern aller vorhandenen Religionsgemeinschaften einschließlich der Buddhisten über die Aktionen Ende Mai gesprochen bei der Rückreise der Karawane Sie ist auf dem Trip von Essen nach Pecs und dann nach Istanbul um die drei Kulturhautstädte zu verbinden Zurück zum Domplatz in Pecs Willi Overbeck evangelischer Pfarrer aus Essen stellte das Projekt vor Dann sprachen ein muslimischer Vertreter und ein Mitglied der jüdischen Kultusgemeinde aus dem Ruhrgebiet und der Generalvikar aus Pecs Zahlreiche Journalisten begleiteten diesen Akt ebenso Kinder aus zwei internationalen Schulen die aktiv mithalfen Der Mittelpunkt der Karawane der Engel der Kulturen wurde dann als Zeichen der drei Abraham Religionen Islam Judentum Christentum erklärt Das Rad wurde dann vor dem Dom auf den Boden gelegt und das Innere mit Sand gefüllt Die Religionsvertreter die Künstler Gregor Merten und Carmen Dietrich und viele Kinder nebst dem Generalvikar hoben das Rad dann wieder an und zurück blieb ein Sandabdruck der die Form eines Engels hat Dann wurde das 1 50 Meter große und rund 100 Kilogramm schwere Kunstwerk aus Kruppstahl durch die Altstadt von Pecs gerollt

    Original URL path: http://www.engel-der-kulturen.de/04052010.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Engel der Kulturen | Aktuelles | Details
    Willkommen Aktuelles Das Projekt Abraham Karawane Konzepte für Schulen Inspirationen Kleinobjekte Multiples Presse Kontakt Abraham Karawane Details Tuzla Bosnien und Herzegowina Zum Vergrößern anklicken Impressum Haftungsausschluss

    Original URL path: http://www.engel-der-kulturen.de/07052010.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •