archive-de.com » DE » E » ENERGIENETZ.DE

Total: 497

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • energieverbraucher.de | So finden Sie den richtigen Contracting-Partner!
    research GmbH bieten einen neuen Service speziell für den Contractingmarkt von dem alle Marktteilnehmer profitieren können So finden Sie den richtigen Contracting Partner Unter www contracting markt de werden die potenziellen Kunden aus Industrie Kommunen und öffentlichen Einrichtungen Wohnungs und Immobilienwirtschaft sowie Krankenhäusern mit den vorhandenen Anbietern zusammengeführt Contractoren können ihr Profil ihre Kompetenzen und Leistungen präsentieren Contracting Nehmer ihre Projekte darstellen und entsprechende Angebote einholen nach verschiedenen Anwendungsformen und Contracting Varianten Zurzeit umfasst die Datenbank 90 Contractoren Hier gibt es weitere Informationen zu Contracting Verband für Wärmelieferung Anlagen bzw Energieliefercontracting eMail hannover vfw de Website www vfw de Axima Website www axima de IECOS Ingenieurbüro für Energieeinsparung und Contracting Schmid Website www iecos de Berliner Energie Agentur Website www berliner energieagentur de Es gibt auch eine Zeitschrift zum Thema Contracting Wärmedienst vom Krammer Verlag krammer krammerag de und www krammerag de Segment ID 1006 weiteres zu Contracting 1 Contracting in Kommunen 2 Mehr Licht Aber weniger Strom 3 Ist Guter Rat immer teuer aktive Seite ist 4 Wo gibt es Contractoren Wissenswertes zu Contracting News Links Contracting in Kommunen Ausschreibung Mehr Licht Aber weniger Strom Ist Guter Rat immer teuer Wo gibt es Contractoren Zuhause Heizen Mieten Hausgeräte Beleuchtung

    Original URL path: http://alt.energienetz.de/de/site__545/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • energieverbraucher.de | Meldungen zum Thema Handel & Gewerbe
    für alle Abnahmestellen permanent durch Verivox kontrolliert und durch wiederkehrende Ausschreibungen optimiert Verivox übernimmt dabei alle Formalitäten und bereitet relevante Daten wie Abrechnungen und Statistiken transparent und leicht verständlich auf Zusätzlich werden regelmäßig aktuelle Fördermöglichkeiten geprüft und beantragt schließen Segment ID 13747 Wende im Mittelstand Zum Jahresbeginn startete die Initiative Mittelstandsinitiative Energiewende weiter lesen Wende im Mittelstand 09 Januar 2013 Zum Jahresbeginn startete die Mittelstandsinitiative Energiewende eine gemeinsame Initiative des Bundeswirtschaftsministeriums des Bundesumweltministeriums des Deutschen Industrie und Handelskammertags DIHK und des Zentralverbands des Deutschen Handwerks ZDH Die Initiative wird Mittelstandsunternehmen mit Information rund um die Energiewende unterstützen Für den Erfolg der Energiewende und den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit des Standorts sei es unverzichtbar dass mittelständische Unternehmen aus Industrie Handel Handwerk und Dienstleistungen die Chancen nutzen die sich durch die Energiewende eröffneten hieß es Konkret wurde eine vom DIHK und vom ZDH getragene Servicestelle Mittelstandsinitiative Energiewende samt dem Onlineportal www mittelstand energiewende de eingerichtet wo sich mittelständische Unternehmen über Förder und Beratungsmöglichkeiten vor Ort informieren können schließen Segment ID 13218 Effizienzförderung für KMU Die Förderung der Energieeffizienzberatung wird unter neuem Namen fortgesetzt weiter lesen Effizienzförderung für KMU 27 März 2012 Das Bundeswirtschaftsministerium und die KfW Bank setzen die Förderung der Energieeffizienzberatung für kleine und mittelständische Unternehmen KMU unter dem neuen Namen Energieberatung Mittelstand fort Unternehmen Freiberufler und Selbstständige mit jährlichen Energiekosten von mehr als 5000 Euro bekommen Zuschüsse bis zu 1280 Euro für eine Initial bzw bis zu 4800 Euro für eine Detailberatung Damit können sie je bis zu 80 der Kosten einer Initial bzw 60 der Kosten für die Detailberatung abdecken Erster Ansprechpartner ist unverändert ein Regionalpartner vor Ort wie z B Kammerinstitutionen Anträge können ab 16 März gestellt werden schließen Segment ID 12768 Preis für Einkaufsplattform Das Start up RheCo GmbH Schifferstadt wurde als Preisträger im bundesweiten Wettbewerb 365 Orte im Land der Ideen ausgezeichnet weiter lesen Preis für Einkaufsplattform 21 März 2012 Das Start up RheCo GmbH Schifferstadt wurde als Preisträger im bundesweiten Wettbewerb 365 Orte im Land der Ideen ausgezeichnet Unternehmen können auf der Online Plattform für strategischen Energieeinkauf unter www rheco de Strom und Erdgas beschaffen indem sie die Energie dann einkaufen wenn sie günstig ist Das passiert durch ein automatisiertes und mehrstufiges Überwachungssystem für das RheCo aktuelle Daten der deutschen Energiebörse einspeist Über das System lassen sich die schwankenden Kurse nutzen und Unternehmen finden einen günstigen Versorger Die im Herbst 2010 gegründete RheCo erhielt bereits 2011 den Weconomy Preis des Handelsblatt und des Unternehmensnetzwerks Wissensfabrik für besonders innovative Geschäftsideen Den Wettbewerb 365 Orte im Land der Ideen führt seit 2006 die Standortinitiative Deutschland Land der Ideen von Bundesregierung und BDI zusammen mit der Deutschen Bank durch schließen Segment ID 12714 Burger King energieeffizient Die Fastfood Kette Burger King präsentierte in Waghäusel ihr erstes energieeffizientes Restaurant weiter lesen Burger King energieeffizient 28 Juni 2010 Die Fastfood Kette Burger King präsentierte in Waghäusel ihr erstes energieeffizientes Restaurant Der in Kooperation mit der Wirsol Solar AG entwickelte Prototyp spart durch den Einsatz modernster Technik und erneuerbarer Energien jährlich über

    Original URL path: http://alt.energienetz.de/de/News__1267/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • energieverbraucher.de | Linksammlung für Handel & Gewerbe zum Energiesparen
    weitere Inhalte zu Links Verein Hilfe Hilfe Links Verein Hilfe Hilfe Daten und Statistiken Links Verein Hilfe Preisprotest Links Energiebezug Flüssiggas Links Energiebezug Strom Links Energiebezug Strom Grüner Strom Links Energiebezug Erdgas Links Energiebezug Heizöl Links Energiebezug Kraft Wärme Kopplg Links Zuhause Heizen Links Zuhause Heizen Wärmepumpen Links Zuhause Heizen Schornsteinfeger Links Zuhause Beleuchtung Links Zuhause Bauen Links Zuhause Bauen Passivhaus Links Zuhause Renovieren Links Zuhause Hausgeräte Links Zuhause Lüften Links Zuhause Mieten Links Erneuerbare Biomasse Links Erneuerbare Erneuerbare Links Büro Verkehr Bürogeräte Links Büro Verkehr Kommunen Links Büro Verkehr Verkehr Links Büro Verkehr Contracting Links Büro Verkehr Licht Links Büro Verkehr Schulen Links Büro Verkehr Fliegen Links Umwelt Politik Atomstrom Links Umwelt Politik Effizienz Links Umwelt Politik Frieden und Energie Links Umwelt Politik Frieden und Energie Große Enron Pleite Links Umwelt Politik Umwelt und Klima Links weiteres zu Gewerbe 1 Einzelhandel 2 Ernährungs industrie 3 Gartenbau 4 Gastronomie 5 Kunststoff Verarbeitung 6 Textilindustrie 7 Beschaffung 8 Beste Verfügbare Techniken 9 E fit 10 Grundlast 11 Stromcheck für Gebäude Wissenswertes zu Gewerbe News Links Einzelhandel Ernährungs industrie Gartenbau Gastronomie Kunststoff Verarbeitung Textilindustrie Beschaffung Beste Verfügbare Techniken E fit Grundlast Stromcheck für Gebäude Zuhause Heizen Mieten Hausgeräte Beleuchtung Bauen Renovieren Lüften

    Original URL path: http://alt.energienetz.de/de/Links__1266/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • energieverbraucher.de | Energieeffizienz im Einzelhandel
    und wie diese mit zum Teil einfachen Maßnahmen und schnellen Handgriffen erschlossen werden können Die Tipps reichen von der richtigen Aufstellung auf der Verkaufsfläche bis zur richtigen Beladung von Kühlmöbeln Der Leitfaden wendet sich ebenso an Planer wie an im Handel Zuständige Die Broschüre Kälte im Lebensmittelhandel ist Teil der Initiative Gewerbe Impuls mit der die Bremer Energie Konsens seit 1999 Betrieben praxisnah aufzeigt wo Energieeinspar Potenziale liegen und wie sie diese erschließen können Die Broschüre Energiekosten senken Umwelt schonen ist bei der Bremer Energie Konsens kostenlos erhältlich Tel 0421 376671 0 www energiekonsens de Segment ID 4433 Energieeffizienz im Lebensmittel Einzelhandel 01 Januar 2003 Energieeffizienz im Lebensmittel Einzelhandel so lautet der Titel einer neuen Broschüre der Energieagentur NRW Wuppertal die unter www ea nrw de abrufbar ist In einem Supermarkt beträgt der Anteil der Kälte am Stromverbrauch rund 65 20 entfallen auf die Beleuchtung und zwischen 6 und 10 auf die Lüftung Bei der Kälteversorgung und der Belüftung könnten schon mit wenig kostenintensiven Maßnahmen beachtliche Einsparpotenziale erzielt werden die Beleuchtung sei meist bereits energieoptimiert erklärte die Energieagentur Segment ID 1245 weiteres zu Gewerbe aktive Seite ist 1 Einzelhandel 1 Ernährungs industrie 2 Gartenbau 3 Gastronomie 4 Kunststoff Verarbeitung 5

    Original URL path: http://alt.energienetz.de/de/Einzelhandel__1244/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • energieverbraucher.de | Rationelle Energienutzung in der Ernährungsindustrie
    Thema Energie zu befassen Anstehende bauliche Veränderungen innerhalb des Betriebes wie Umbau Neubau oder Erweiterungsmaßnahmen Veränderungen des Produktions Verfahrensablaufs ein Austausch von Anlagen oder Maschinen Änderungen der gesetzlichen Vorschriften oder die Anwendung umweltschonender Maßnahmen Die Landesinitiative Zukunftsenergien NRW hat zu diesem Thema in Zusammenarbeit mit der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e V BVE die Broschüre Rationelle Energienutzung in der Ernährungsindustrie herausgegeben Aus dem Inhalt In der Broschüre wird gezeigt welche Möglichkeiten Sie haben um die eingesetzte Energie noch wirtschaftlicher als bisher zu nutzen wie Sie aktiv und ohne großen Aufwand Ihre Energiekosten deutlich senken können wie Sie über den Energieeinsatz in Ihrem Unternehmen bestens informiert bleiben und diesen aktiv steuern wie Sie den Energiebedarf von Prozessen und Anlagen reduzieren ohne an der Produktqualität zu sparen wie Sie durch den rationellen Energieeinsatz bares Geld sparen welche Finanzierungsmodelle Ihnen zur Verfügung stehen um Energiesparmaßnahmen zu realisieren Die 20 seitige Broschüre ist kostenlos bei der Landesinitiative Zukunftsenergien NRW erhältlich Landesinitiative Zukunftsenergien NRW c o Ministerium für Wirtschaft und Mittelstand Energie und Verkehr des Landes NRW MWMEV Haroldstraße 4 40213 Düsseldorf Fax 0211 866 42 22 oder online als PDF zum Download unter www energieland nrw de Die Broschüre ist die Kurzfassung eines gleichnamigen Leitfadens Er gibt eine ausführlichere Anleitung zur Verbesserung der Energieeffizienz im Betrieb Neben einer Analyse des Energieeinsatzes in der Ernährungsindustrie bietet er anschauliche Beispiele wie sich einfach Energie einsparen lässt Meyer Kruska Kuhn Sieberger Bonczek Rationelle Energienutzung in der Ernährungsindustrie Leitfaden für die Industrielle Praxis ISBN 3 528 03173 5 Vieweg Verlag Dezember 2003 Der Leitfaden wurde von einer Arbeitsgemeinschaft der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e V des Lehrstuhls für Technische Thermodynamik der RWTH Aachen und der Unternehmensberatung EUtech erstellt Segment ID 3005 weiteres zu Gewerbe 1 Einzelhandel aktive Seite ist 2 Ernährungs industrie 2 Gartenbau 3 Gastronomie 4 Kunststoff

    Original URL path: http://alt.energienetz.de/de/Ernaehrungs--industrie__1310/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • energieverbraucher.de | Rationelle Energienutzung im Gartenbau
    viele Anlässe sich intensiv mit dem Thema Energie zu befassen Vielleicht stehen bauliche Verände rungen in Ihrem Betrieb an wie Umbau Neubau oder Erweiterungsmaßnahmen Vielleicht planen Sie Veränderungen beim Produktions oder Ver fahrensablauf den Austausch von Anlagen oder Maschinen Nicht zuletzt Änderungen der ge setzlichen Vorschriften oder die Vorbereitung zur Teilnahme am Umweltaudit oder am Emis sionshandel können ausschlaggebend sein Die Landesinitiative Zukunftsenergien NRW hat zu diesem Thema die Broschüre Der Weg zur Rationellen Energienutzung im Gartenbau TOP 10 der Energieeinsparung herausgegeben Aus dem Inhalt In der Broschüre wird gezeigt welche Möglichkeiten Sie haben um die eingesetzte Energie noch wirtschaftlicher als bisher zu nutzen wie Sie über den Energieeinsatz in Ihrem Unternehmen nicht nur immer informiert bleiben sondern ihn auch aktiv steuern wie Sie den Energiebedarf von Prozessen und Anlagen reduzieren ohne den Produktionsprozess zu beeinträchtigen welche Finanzierungsmodelle Ihnen zur Verfügung stehen um notwendige Energiesparmaßnahmen zu realisieren Darüber hinaus werden die Top ten der Maßnahmen zur Energieeinsparung kurz skizziert Die 20 seitige Broschüre ist kostenlos bei der Landesinitiative Zukunftsenergien NRW erhältlich Landesinitiative Zukunftsenergien NRW c o Ministerium für Wirtschaft und Mittelstand Energie und Verkehr des Landes NRW MWMEV Haroldstraße 4 40213 Düsseldorf Fax 0211 866 42 22 oder online als PDF zum Download unter www energieland nrw de Die Broschüre ist die Kurzfassung des Leitfadens Rationelle Energienutzung im Gartenbau Er bietet eine ausführlichere Anleitung zur Verbesserung der Energieeffizienz im Betrieb Neben einer Analyse des Energieeinsatzes im Gartenbau und der dort vorhandenen Kostensenkungspotenziale bietet er Hinweise zur Optimierung des betrieblichen Energiemanagements anhand ausgewählter Modellbetriebe Lange Hack Belker Brockmann Domke Krusche Sennekamp Rationelle Energienutzung im Gartenbau Leitfaden für die betriebliche Praxis ISBN 3 528 03189 1 Vieweg Verlag Januar 2002 Der Leitfaden wurde von einer Projektgruppe der Landwirtschaftskammer Westfalen Lippe der Landwirtschaftskammer Rheinland und nordrhein westfälischer Energieversorgungsunternehmen erstellt Segment ID 3017 weiteres

    Original URL path: http://alt.energienetz.de/de/Gartenbau__1317/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • energieverbraucher.de | Energiekennzahlen für Gastronomie & Hotelgewerbe
    Energieverbrauchs für Wärme und Strom hilft Ihnen einen guten Überblick über den Energieverbrauch zu erhalten auch erzielte Einsparungen lassen sich dann klar dokumentieren und das ist einfacher als Sie vielleicht glauben Um festzustellen ob Ihr Energieverbrauch im Vergleich zu anderen Unternehmen der Branche niedrig oder hoch ist können Sie aus Ihren Aufzeichnungen Energiekennzahlen berechnen Beziehen Sie einfach die eingesetzte Energie Strom in Kilowattstunden Öl Gas Holz für Wärme in kWh zum Beispiel auf die Anzahl der Übernachtungen Als Zielwert für Heizen Strom und Warmwasserbedarf kann ein Richtwert von 20 kWh Übernachtung angestrebt werden Der Warmwasserbedarf sollte bei etwa 4 kWh Übernachtung liegen Wasserverbrauch pro Gast Einrichtung Verbrauch pro Gast 60 C Schullandheim Ferienheim für Kinder 10 Liter Tag Jugendherberge Familienerholungsstätte Familienhotel 25 Liter Tag Pension einfaches Hotel 30 Liter Tag Hotel mittlerer Ausstattung 50 Liter Tag Hotel mit gehobener Ausstattung 70 Liter Tag Segment ID 2646 weiteres zu Gewerbe 1 Einzelhandel 2 Ernährungs industrie 3 Gartenbau aktive Seite ist 4 Gastronomie 4 Kunststoff Verarbeitung 5 Textilindustrie 6 Beschaffung 7 Beste Verfügbare Techniken 8 E fit 9 Grundlast 10 Stromcheck für Gebäude Wissenswertes zu Gewerbe News Links Einzelhandel Ernährungs industrie Gartenbau Gastronomie Kunststoff Verarbeitung Textilindustrie Beschaffung Beste Verfügbare Techniken E fit

    Original URL path: http://alt.energienetz.de/de/Gastronomie__1243/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • energeverbraucher.de | Rationelle Energienutzung in der Kunststoff verarbeitenden Industrie
    intensiv mit dem dem Thema Energie zu befassen Anstehende bauliche Veränderungen innerhalb des Betriebes wie Umbau Neubau oder Erweiterungsmaßnahmen Veränderungen des Produktions Verfahrensablaufs ein Austausch von Anlagen oder Maschinen Änderungen der gesetzlichen Vorschriften oder die Anwendung umweltschonender Maßnahmen oder die Teilnahme am Emissionshandel Die Landesinitiative Zukunftsenergien NRW hat zu diesem Thema die Broschüre Rationelle Energienutzung in der Kunststoff verarbeitenden Industrie herausgegeben Aus dem Inhalt In der Broschüre wird gezeigt welche Möglichkeiten Sie haben um die eingesetzte Energie noch wirtschaftlicher als bisher zu nutzen wie Sie aktiv und ohne großen Aufwand Ihre Energiekosten deutlich senken können wie Sie über den Energieeinsatz in Ihrem Unternehmen bestens informiert bleiben und diesen aktiv steuern wie Sie den Energiebedarf von Prozessen und Anlagen reduzieren ohne an der Produktqualität zu sparen wie Sie durch den rationellen Energieeinsatz bares Geld sparen welche Finanzierungsmodelle Ihnen zur Verfügung stehen um Energiesparmaßnahmen zu realisieren Die 32 seitige Broschüre ist kostenlos bei der Landesinitiative Zukunftsenergien NRW erhältlich Landesinitiative Zukunftsenergien NRW c o Ministerium für Wirtschaft und Mittelstand Energie und Verkehr des Landes NRW MWMEV Haroldstraße 4 40213 Düsseldorf Fax 0211 866 42 22 oder online als PDF zum Download www energieland nrw de Die Broschüre ist die Kurzfassung eines gleichnamigen Leitfadens Er bietet eine ausführlichere Anleitung zur Verbesserung der Energieeffizienz im Betrieb Neben einer Analyse des Energieeinsatzes in der Kunststoff verarbeitenden Industrie stellt er energietechnische Innovationen im Kunststoffmaschinen und anlagenbau vor Trautmann Meyer Herpertz Rationelle Energienutzung in der Kunststoff verarbeitenden Industrie Leitfaden für die betriebliche Praxis ISBN 3 528 05810 2 Vieweg Verlag Juni 2002 Der Leitfaden wurde von einer Arbeitsgemeinschaft der Aachener Unternehmensberatungen consulting und EUtech gemeinsam mit Energieversorgern Verbänden der Kunststoff verarbeitenden Industrie und Hochschulinstituten erstellt Segment ID 3016 weiteres zu Gewerbe 1 Einzelhandel 2 Ernährungs industrie 3 Gartenbau 4 Gastronomie aktive Seite ist 5 Kunststoff Verarbeitung 5 Textilindustrie

    Original URL path: http://alt.energienetz.de/de/Kunststoff-Verarbeitung__1316/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •