archive-de.com » DE » E » ENERGIECONTRACTING.DE

Total: 759

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Erlebnisbad überzeugt durch zukunftsweisende Energieversorgung
    erwartet Das verkehrsgünstig nahe der Autobahn A6 unweit des Technikmuseums Sinsheim gelegene Erlebnisbad überzeugt durch seine zukunftsweisende Energieversorgungs Konzeption auch umweltbewusste Badegäste Die gesamten Investitionen der Unter nehmens gruppe Wund beliefen sich auf rund 45 Mio Euro Für die Energieversorgung wurde Technik im Gesamtwert von 1 4 Mio Euro eingebaut die sich der Investor sparen konnte da dieser Aufwand von der Südwärme im Rahmen eines Energie Contracting Vertrages komplett getragen wurde In Sinsheim konnte sich Südwärme im Rahmen einer sehr offen gehaltenen Ausschreibung mit einem individuellen konsequent auf die Bedürfnisse der Badewelt zugeschnittenen Energie versorgungs konzept als Contracting Partner durchsetzen Drei Kriterien waren letztlich aus schlag gebend Der attraktive Preis die absolute Versorgungs sicherheit und die pünktliche Fertigstellung Foto Badewelt Sinsheim GmbH Technische Ausstattung BHKW 650 kWel 900 kWth 90 Prozent des benötigten Stroms werden dabei über das BHKW erzeugt Die hierbei anfallende Wärme wird zu 100 Prozent im Erlebnisbad genutzt Diese wiederum deckt alleine schon rund 60 des gesamten Wärmebedarfs ab Gas Niedertemperaturkessel 2 000 kW Öl Niedertemperaturkessel 2 000 kW Einsparung 2 890 To pro Jahr an CO 2 Emissionen Das entspricht einer Fahrleistung mit dem Auto bei einem CO 2 Ausstoß von 160 g km derzeitiger Flottenverbrauch in Deutschland von ca 21 050 000 km a Bei geschätzten 750 000 Badegästen im Jahr kann damit jeder Badegast rund 24 km CO 2 neutral anreisen Schwimmbad Sporthalle 2013 Erdgas Öl BHKW 74889 Sinsheim Ausführende s Mitgliedsunternehmen Contractor SÜDWÄRME Gesellschaft für Energielieferung AG 85716 Unterschleißheim Tel 49 89 32170 6 Fax 49 89 32170 750 rudi maier suedwaerme de http www suedwaerme de Projekte dieser Firma ansehen Zurück FOLGEN PRESSEMITTEILUNGEN 12 02 2016 Mehr Energieeffizienz in öffentlichen Gebäuden durch Contracting 03 02 2016 Wärmewende bis 2050 kann nicht mit Strom gelöst werden Verbändegespräch vom 19 01 2016 15 01

    Original URL path: http://www.energiecontracting.de/4-projekte/projektansicht.php?pid=6071&art=Schwimmbad/Sporthalle&energie= (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Nahwärmenetz für Nittenau
    Energieträger nach Firmen im Einspar Contracting Nahwärmenetz für Nittenau Contractingart Energieliefer Contracting Ausgangslage Der Landkreis Schwan dorf und die Stadt Nittenau hatten sich gemeinsam darauf verständigt ein großes mit Holzhack schnitzeln befeuertes Heizwerk mit einem Nah wärme netz in Nittenau errichten zu lassen Mit der Hack schnitzel heizung wollte die Politik vor Ort die regionale Waldwirtschaft stärken den Geldabfluss für klassische Energieträger verhindern und die Kaufkraft in der Region halten Technische Ausstattung Holzhackschnitzelkessel 900 kW Heizöl Niedertemperaturkessel 1 750 kW Einsparung Die CO 2 Einsparung gegenüber der früheren Beheizung der Gebäude liegt in Summe bei ca 850 to a Krankenhaus 2012 Holz Öl 93149 Nittenau Ausführende s Mitgliedsunternehmen Siegelträger BayWa Energie Dienstleistungs GmbH 81925 München Tel 49 89 92222841 Fax 49 89 92122841 energiedienstleistungen baywa de http www baywa de Projekte dieser Firma ansehen Zurück FOLGEN PRESSEMITTEILUNGEN 12 02 2016 Mehr Energieeffizienz in öffentlichen Gebäuden durch Contracting 03 02 2016 Wärmewende bis 2050 kann nicht mit Strom gelöst werden Verbändegespräch vom 19 01 2016 15 01 2016 Bundeswirtschaftsministerium verbessert Bürgschaftsbedingungen für Contracting alle Pressemeldungen Projekte finden Con trac ting Pro jekte in Ihrer Nähe Contractinganfrage Ihre Anfra ge an die VfW Ener gie dienst leis ter Mitglied werden Der VfW

    Original URL path: http://www.energiecontracting.de/4-projekte/projektansicht.php?pid=4028&art=Schwimmbad/Sporthalle&energie= (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Effiziente Wärmeversorgung für das Splash Bad in Kürten
    der RheinEnergie Contracting installierte BHKW Modul 250 kW el hat derzeit als einziges BHKW in dieser Leistungsklasse einen elektrischen Wirkungsgrad von über 42 Prozent der einen wirtschaftlichen Einsatz als EEG Anlage möglich macht Dieses Verhältnis von Stromerzeugung zu Brennstoffeinsatz ist ein klares Alleinstellungsmerkmal Dadurch lassen sich ökonomische und ökologische Aspekte optimal miteinander verknüpfen Die Anlage ist seit Mitte August 2013 in Betrieb Die jährliche Einsparung an CO 2 gegenüber der konventionellen Wärmeversorgung über einen Erdgaskessel beträgt ca 329 Tonnen Rechnet man die Einsparung von 687 5 Tonnen CO 2 pro Jahr aus der Stromerzeugung hinzu erhält man eine CO 2 Reduktion von insgesamt rund 1 016 5 Tonnen pro Jahr Die Wärmeauskopplung des neuen BHKW beträgt etwa 1 500 MWh im Jahr Es entlastet somit die vorhandenen Kesselanlagen die eine Jahres wärme aus kopplung von rund 3 200 MWh aufweisen Die für den Betrieb erforderlichen Biomethanmengen bezieht die RheinEnergie Contracting von ihrem Kooperationspartner der BEW GmbH aus Wipperfürth Der Bezugspreis für das Biomethan ist bis auf die Kosten Dritter preislich auf zehn Jahre fixiert so dass mit Beginn der Wärme lieferung auch die Betriebskosten langfristig kalkulierbar sind Die RheinEnergie Contracting übernimmt die Optimierung des bestehenden Heizwerkes zugunsten einer sicheren und effizienten Wärmeerzeugung eine eigene Betriebsführung mit regelmäßigen Wartungs intervallen sowie ein 24 Stunden Service tragen zur Betriebssicherheit bei Technische Ausstattung BHKW Aggregat 250 KWel 268 KWth Ca 1 500 MWh a Wärmeauskopplung Einspeisung des Stroms ins öffentliche Netz Zusatzleistungen Betrieb Wartung der von uns installierten Anlage Einkauf der erforderlichen Primärenergien Investionsübernahme und Abrechnung der Wärme Einsparung 329 T a zzgl 687 5 T a aus Stromerzeugung 1 016 5 T a Schwimmbad Sporthalle 2012 sonstiges 51515 Kürten Ausführende s Mitgliedsunternehmen Contractor RheinEnergie AG 50823 Köln Tel 49 221 178 4040 Fax 49 221 178 2374 t winterscheid rheinenergie com http

    Original URL path: http://www.energiecontracting.de/4-projekte/projektansicht.php?pid=6073&art=Schwimmbad/Sporthalle&energie= (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Energiecontracting-Projekte nach Energiedienstleistern
    in Köln Stammheim Bislang wurden die rund 1 800 Wohnungen und etwa 100 Einfamilienhäuser der Wohnsiedlung im rechtsrheinischen Kölner Norden von einem Heizwerk mit umschaltbarem Erdgas Heizölbetrieb beheizt Der Vertrag zwischen dem Eigentümer der Immobilien der GAG Köln und dem bisherigen Wärmeversorger lief im Dezember 2011 aus weiter Sonstige 2012 Sonstige Erdgas Einsparung Durch die Umsetzung des durchdachten Energiekonzepts wird die Kilowattstunde Wärme sogar günstiger als vorher Doch nicht nur das Portemonnaie der Kunden profitiert von dem Projekt sondern auch die Umwelt Pro Jahr werden 4 100 Tonnen CO 2 eingespart Effiziente Wärmeversorgung für das Splash Bad in Kürten Die Gaskesselanlagen vom Splash Bad produzieren ca 3 200 MWh Wärme pro Jahr Durch das neue BHKW können die Primärenergien deutlich effizienter und Kosten schonender umgewandelt werden weiter Schwimmbad Sporthalle 2012 sonstiges Einsparung 329 T a zzgl 687 5 T a aus Stromerzeugung 1 016 5 T a Objekt in Hohenschönhausen Berlin Veraltete Übergabestation Warmwasseraufbereitung und Lüftungsanlage vollständig modernisiert und an einen Heizkessel angeschlossen Zudem wurde die Anlage an eine Gebäudeleittechnik angebunden Der Wirkungsgrad wurde um mehr als 15 Prozent gesteigert weiter Wohnen 2005 Öl Einsparung durchschnittlich rund 13 000 a Objekt in Spandau Berlin Veraltete Heizungsanlage mit drei Heizkesseln wurde 2000 vollständig umgerüstet und zu Berlins größten Öl Brennwertanlage ausgebaut Zudem wurde die Anlage an eine Gebäudeleittechnik angeschlossen Die Leitungen bis in die HAST wurden hydraulisch abgeglichen Der Wirkungsgrad wurde um rund 24 Prozent gesteigert weiter Wohnen 2000 Öl Einsparung ca 350 t CO 2 a Zurück FOLGEN PRESSEMITTEILUNGEN 12 02 2016 Mehr Energieeffizienz in öffentlichen Gebäuden durch Contracting 03 02 2016 Wärmewende bis 2050 kann nicht mit Strom gelöst werden Verbändegespräch vom 19 01 2016 15 01 2016 Bundeswirtschaftsministerium verbessert Bürgschaftsbedingungen für Contracting alle Pressemeldungen Projekte finden Con trac ting Pro jekte in Ihrer Nähe Contractinganfrage Ihre Anfra ge

    Original URL path: http://www.energiecontracting.de/4-projekte/nach-firmen-2.php?ERIDD=81895048 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Wärmelieferung mit KWK für die Driburg Therme
    Rahmen eines Energie Contractings ausgeschreiben Die RWE Energiedienstleistungen GmbH hat sich bei der öffentlichen Ausschreibung im Wettbewerb durchsetzen können und erhielt im September 2009 den Auftrag zur Modernisierung der Energieversorgung Im Zuge dieser Modernisierung wurde die vorhandene Technik durch ein hocheffizientes Blockheizkraftwerk mit einer elektrischen Leistung von 50 kW und einer thermischen Leistung von 85 kW sowie einen Gas Spitzenlastkessel ersetzt Die verwendete Technik führt zu Primärenergieeinsparungen von 15 Prozent und reduziert die Energiekosten der Driburg Therme um fünfstelligen Eurobetrag pro Jahr Vorteil durch die Umsetzung im Rahmen eines Contractingvertrages ist dass sich die Driburg Therme nicht mehr um Betrieb Instandhaltung und Ersatzbeschaffungen kümmern muss Dies erledigt nun die RWE Energiedienstleistungen GmbH die die Anlagen fernüberwacht und durch einen 24 Stunden Störungsdienst absichert Während der Vertragslaufzeit von 10 Jahren liegt die volle Verantwortung für einen einwandfreien Betrieb bei der RWE ED Technische Ausstattung 1 x Erdgas BHKW 49 kWel 85 kWth 1 x Erdgaskessel 1 100 kW Zusatzleistungen hydraulische und elektrische Einbindung der neuen Komponenten in das vorhandene Netz Betriebsführung Wartung und Instandsetzung der gesamten Anlage während der Vertragslaufzeit Fernüberwachung mit 24h Bereitschaftsdienst Aufwand Eigenbetrieb 2 262 MWh a Aufwand Contracting 2 587 MWh a Einsparung 140 t CO 2 pro Jahr Der Zubau des BHKW erhöht zunächst den Primärenergieverbrauch der Driburg Therme Da durch den BHKW Strom jedoch Strom aus dem allgemeinen Stromnetz verdrängt wird können jedes Jahr 140 Tonnen CO 2 eingespart werden Schwimmbad Sporthalle 2010 Erdgas BHKW 33014 Bad Driburg Ausführende s Mitgliedsunternehmen Contractor RWE Energiedienstleistungen GmbH 44143 Dortmund Tel 49 231 438 6405 Fax 49 231 438 386405 norbert neuhaus rwe com http www rwe com Projekte dieser Firma ansehen Zurück FOLGEN PRESSEMITTEILUNGEN 12 02 2016 Mehr Energieeffizienz in öffentlichen Gebäuden durch Contracting 03 02 2016 Wärmewende bis 2050 kann nicht mit Strom gelöst werden Verbändegespräch

    Original URL path: http://www.energiecontracting.de/4-projekte/projektansicht.php?pid=4006&art=Schwimmbad/Sporthalle&energie= (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Projekte  |  nach Energieträger  |  nach Objektart  |  Unternehmen
    Erdgas Einsparung Einspareffekte ergeben sich gegenüber einer konventionellen real geteilten Erschließung um deutlich über 10 der Gesamtbaukosten OVE Objekt Versorgung mit rationellem Energieeinsatz GmbH Co KG Pellets statt Heizöl Regenerative Wärmeversorgung für das Hotel Herzog Heinrich in Arrach Mit der Umstellung von Heizöl auf Pellets hat im Hotel Herzog Heinrich in Arrach das Ende des fossilen Zeitalters Einzug gehalten Mit der neuen innovativen Wärmeversorgung werden ab November 2013 nun über 85 der benötigten Wärme über einen 540 kW Grundlastkessel mit 16 500 Liter Pufferspeicher abgedeckt die zusammen mit dem 60m3 Pelletslager in einem separaten Heizhaus untergebracht sind Die vorhandenen Ölheizkessel 290 kW und 500 kW werden zur Abdeckung der Spitzenlast sowie zur Redundanz verwendet weiter Hotel 2013 Holz Öl SÜDWÄRME Gesellschaft für Energielieferung AG Wärmelieferung für das Künstlerhaus am Schwabinger Bach Die BayWa Energie Dienstleistungs GmbH beliefert die Magda Bittner Simmet Stiftung in München mit Wärme im Rahmen eines Energieliefer Contractings Die Stiftung verwaltet den künstlerischen Nachlass der im Jahr 2008 verstorbenen Künstlerin Magda Bittner Simmet zu dem auch ein Mehrfamilienhaus samt Ateliermuseum gehört das sogenannte Künstlerhaus am Schwabinger Bach weiter Wohnen 2012 Erdgas Einsparung Pro Jahr werden ca 18 000 kg CO 2 Äquivalentemissionen gespart BayWa Energie Dienstleistungs GmbH Wohnanlage Mülheimer Straße 403 405 Bei dem Energielieferungs Contracting wurden 2 defekte Niedertemperaturkeseel durch ein wandhängendes Brennwertgerät ersetzt weiter Wohnen 2012 Erdgas Einsparung ca 8 2 t CO 2 pro Jahr Energieversorgung Oberhausen AG evo AG Moderne Energieversorgung für eine Eigentümergemeinschaft Planung Errichtung und Betrieb einer Wärmeerzeugungsanlage für die Versorgung mit Raumwärme und Trinkwassererwärmung für eine Eigentümergemeinschaft mit 4 Wohneinheiten und einer Arztpraxis weiter Wohnen 2012 Erdgas Erdgas Einsparung ca 13 5 t pro Jahr CO 2 Emissionen Energieversorgung Oberhausen AG evo AG Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

    Original URL path: http://www.energiecontracting.de/4-projekte/projekte.php?art=Wohnen&energie=&seite=2 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Projekte  |  nach Energieträger  |  nach Objektart  |  Unternehmen
    Raumheizung und Warmwasser liefern weiter Wohnen 2011 Erdgas BHKW Einsparung Durch die gleichzeitige Erzeugung von Wärme und Strom werden im herkömmlichen Kraftwerk CO 2 Emissionen vermieden abasto ökolog Energietechnik GmbH Aviko setzt auf erneuerbare Energien in der Dampferzeugung Der Ersatz von fossilen Brennstoffen für die Dampfversorgung war das Ziel der AVIKO einem der größten kartoffelverarbeitenden Unternehmen der Welt Durch den Einsatz von Biomasse zur Energieerzeugung können der Wärmepreis reduziert und CO 2 Emissionen eingespart werden Darüber hinaus wird die Stadt Rain am Lech über ein zu errichtendes Fernwärmenetz versorgt weiter Industrie 2011 Holz sonstiges Einsparung 53 500 t a Lechwerke AG Energiedienstleistungen Nahwärme Putzbrunn Wohnen an der Waldkolonie Der Münchner Bauträger HI Wohnbau bebaut in Putzbrunn bei München ein Areal mit 26 Doppelhaushälften drei Reihenhauseinheiten und ein Mehrfamilienhaus mit fünf Wohneinheiten beheizende Fläche rund 5 250 qm weiter Wohnen 2011 Holz Öl Einsparung CO 2 Einsparung gegenüber einer Einzelbeheizung mit Gas Brennwert ca 100 to pro Jahr Das entspricht einer Fahrleistung mit dem Auto bei einem CO 2 Ausstoß von 160 g km derzeitiger Flottenverbrauch in Deutschland von jährlich ca 625 000 km Bei 34 Nutzeinheiten kann somit jede Eigentümerfamilie 17 850 km Jahr CO 2 frei mit dem eigenen Auto reisen SÜDWÄRME Gesellschaft für Energielieferung AG Luxushotel Grand Spa Resort A Rosa Sylt Das Hotel in der einzigartigen Naturlandschaft von List bietet nicht nur ein außergewöhnlich luxuriöses Ambiente für seine Gäste auch das Energiekonzept des 5 Sterne Hauses ist etwas Besonderes Cofely sorgt im Rahmen eines Energieliefer Contractings über 20 Jahre für Versorgungssicherheit zuverlässigen Betrieb und planbare Kosten weiter Hotel 2010 Gas Cofely Deutschland GmbH Mehrgenerationen Wohnen Klosterhardter Straße in Oberhausen Planung Errichtung und Betrieb einer Wärmerzeugungsanlage inkl eines Nahwärmenetzes für die Versorgung eines Wohnquartieres Mehrgenerationen Wohnen 4 Objekte mit insg 62 WE 4200 m² Die bereitgestellte Wärme wird

    Original URL path: http://www.energiecontracting.de/4-projekte/projekte.php?art=Wohnen&energie=&seite=3 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Projekte  |  nach Energieträger  |  nach Objektart  |  Unternehmen
    Siemens AG Siemens Deutschland Building Technologies Kirchheim unter Teck Grundschule ev Gemeindezentrum Wohnanlage und ein Mehrfamilienhaus In Kirchheim Teck im baden württembergischen Landkreis Esslingen stand eine neue Lösung für die Nahwärmeversorgung mehrerer in Nachbarschaft angeordneter Gebäude an Versorgt wird eine Wohnanlage mit 140 Einheiten eine Grundschule und Kindergarten der Stadt Kirchheim unter Teck das evangelische Gemeindezentrum und ein Mehrfamilienhaus weiter Schule 2010 Holz Öl Einsparung 82 Prozent 446 Tonnen CO 2 Einsparung SÜDWÄRME Gesellschaft für Energielieferung AG Wohngebiet Hückelhovener Ring Wildau bei Berlin Seit 17 Jahren versorgte ein zentrales Heizwerk das Wohngebiet südöstlich von Berlin mit Wärme Über ein Nahwärmenetz waren alle 16 Häuser 411 WE mit einer zu beheizenden Fläche von gut 24 000 qm mit den Kesseln verbunden Aus dem Netz gelangte die Wärme über 3 Übergabestationen in die Gebäude und dann über weitere 16 Unterstationen zu den Verbrauchern weiter Wohnen 2010 Erdgas Einsparung 2009 44 Prozent CO 2 38 Prozent Energieverbrauch 75 Prozent weniger Stromverbrauch 20 Prozent Wärmekosten m 2 Techem Energy Contracting GmbH Gemeinde Köngen Wärmeversorgung mehrerer Neubauten In der Gemeinde Köngen im baden württembergischen Landkreis Esslingen stand die Lösung der Wärmeversorgung mehreren Neubauten an Für insgesamt vier Doppelhaushälften drei Mehrfamilienhäuser und die Gemeindehalle galt es eine Wärmeversorgung zu konzipieren die den heutigen Anforderungen EnEV gerecht wird Zusätzlich galt es mit einer Sanierung die Heizungsanlagen zweier benachbarter Gebäude einer WEG sowie der Geschäftsstelle einer Bank an die Wirtschaftlichkeit heutigen Standards anzupassen weiter Wohnen 2009 Holz Erdgas Einsparung Die Umwelt freut sich über einen gegenüber einer konventionellen Gasheizung um 78 Prozent 207 Tonnen reduzierten CO 2 Ausstoß SÜDWÄRME Gesellschaft für Energielieferung AG Deutsche Angestellten Wohnungsbau Aktiengesellschaft DAWAG Umweltfreundliches Blockheizkraftwerk deckt die Grundlast Die bestehende Wohnanlage Diekmoorweg Diekwisch der DAWAG umfasst 216 Wohnungen mit ca 14 000 qm Wohnfläche Im Rahmen der umfangreichen Sanierung und Modernisierung der vier

    Original URL path: http://www.energiecontracting.de/4-projekte/projekte.php?art=Wohnen&energie=&seite=4 (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •