archive-de.com » DE » E » ENERGIEALLEE-A7.DE

Total: 18

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Energieallee-A7: Stellungnahmen
    Wir brauchen Regionen wie z B Bayern wo der Anteil der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien bereits 25 Prozent im Bund erst 17 Prozent beträgt und wir brauchen Initiativen wie die Energieallee A 7 Stefan Müller MdB Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU 17 10 2011 Bisher werden erneuerbare Energien durch ihre Dezentralität kaum wahrgenommen Dabei liegen in der Raumordnung die größten Hindernisse für einen weiteren Ausbau erneuerbarer Energien Für frischen Wind kann das Projekt entlang der längsten deutschen Autobahn der A7 sorgen Es ist ein Infrastrukturprojekt mit großer Ausstrahlung So können wir die zwingend notwendige Energiewende gut umsetzen Ich mache mich für die Energieallee stark Edelgard Bulmahn MdB 21 09 2011 Die Initiative zur Errichtung von Windkraftanlagen entlang der A7 unterstütze ich gern Dazu müssen im ersten Schritt entlang der A7 entsprechende Windeignungsgebiete ausgewiesen werden Die dafür nötigen Prüfungen können ab Sommer 2012 beginnen Bis dahin kann ich die Projektinitiative Energieallee A7 nur ermuntern weiter wertvolle Überzeugungsarbeit bei den Gemeinden zu leisten Dr Tamara Zieschang Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig Holstein 21 09 2011 Die Idee zur energetischen Nutzung der Flächen entlang der A7 stammt aus der Feder unseres energie und umweltpolitischen Vordenkers Hermann Scheer Seine Vision von sauberer und bezahlbarer Energie kann mit dieser Energieallee endlich Wirklichkeit werden Hierfür werde ich mich sowohl in Hessen als auch im Bundestag einsetzen Michael Roth MdB Generalsekretär des SPD Landesverbandes Hessen 07 09 2011 Als Anwohner an der A7 genau zwischen der wind und waldreichen Rhön und dem sonnigen Mainfranken kenne ich nur zu gut die großen Potentiale für Erneuerbare Energien die entlang der A7 zur Verfügung stehen Die Energiealle A7 würde als Leuchtturmprojekt dieses große emissionsfreie Energiepotential erschließen und so den Atomausstieg wie den Klimaschutz beschleunigen Hans Josef Fell MdB 14 07 2011 Jetzt da der Atomausstieg

    Original URL path: http://www.energieallee-a7.de/index.php?id=12 (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Energieallee-A7: Veranstaltungen
    Nach einer ersten sehr erfolgreichen Konferenz im Jahr 2010 ist dies die zweite Tagung von EUROSOLAR e V die die Bedeutung von Raumordnung und Regionalplanung für den Ausbau der erneuerbaren Energien thematisiert Der Ideengeber für die Konferenzreihe ist der EUROSOLAR Ehrenpräsident Dr Hermann Scheer Hintergrund ist die Verhinderungsplanung gegen erneuerbare Energien in einigen Bundesländern In seinem letzten Buch Der Energethische Imperativ 2010 eröffnet er die Perspektive um Raum für die Beschleunigung des Ausbaus erneuerbarer Energien zu schaffen und gleichzeitig die regionalwirtschaftlichen Vorteile endlich zu nutzen Die politische Leitlinie zur Beschleunigung besteht darin erneuerbaren Energien durchgängig politischen Vorrang einzuräumen und diesen gesetzlich zu verankern Unter anderem gehe es um den Vorrang für Erneuerbare Energien Anlagen in der Raumordnungspolitik und öffentlichen Bauleitplanung Wenn gleichzeitig die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien außerhalb der Vorranggebiete ausgebaut wird die Windkraft integrierter Bestandteil der kommunalen Flächennutzungsplanung und die Solarstromerzeugung integrierter Bestandteil der Gebäude Bauplanung wird ist die Dezentralisierung der Energieversorgung strukturell unaufhaltsam Heute werden immer mehr regional und kommunalpolitische Debatten von dieser Argumentation bestimmt EUROSOLAR e V möchte Kommunen und Regionen das nötige Werkzeug an die Hand geben um diese Debatte für die vielen Regionen fruchtbar zu machen Auf der Tagesordnung stehen unter anderem folgende Schwerpunkte Schritte zur Umsetzung der Projektinitiative Energieallee A7 Windkraft im Binnenland als zentraler Baustein für den Ausbau erneuerbarer Energien Erneuerbare Energien entlang von Verkehrsinfrastruktur Nutzung von Brach und Konversionsflächen Die Bedeutung von Erneuerbare Energien Katastern für regionale Energiekonzepte Raumordnung und Energiespeicher Die Tagung richtet sich vor allem an Regionalplaner Energieversorger und Energiedienstleister Unternehmen der regenerativen Energiewirtschaft Städte Gemeinden und Kreise Verbände Organisationen und lokale Vereine im Bereich der Erneuerbaren Energien aktive Bürger Sie sind eingeladen mit Fachleuten zu diskutieren welche Modelle erfolgversprechend sind und welche Option für Ihre Kommune oder Ihren Partner in Frage kommt Konferenzort Rheinterrasse Düsseldorf Joseph Beuys Ufer 33

    Original URL path: http://www.energieallee-a7.de/index.php?id=13 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Energieallee-A7: Windkraft
    sechs Windenergieanlagen befinden sich im Besitz von 275 Privatpersonen aus den umliegenden Gemeinden die sich an dem Bürgerwindpark Gollhofen Rodheim GmbH Co KG beteiligt haben Kurzbeschreibung weitere Bilder Windpark an der A63 Windpark Wörrstadt Zehn Windenergie Anlagen mit einer Gesamtleistung von 21 5 Megawatt säumen die Autobahn A 63 bei Wörrstadt Rheinland Pfalz Mit einem Jahresenergieertrag von circa 60 Mio Kilowattstunden dies entspricht dem Jahresverbrauch von ca 17 000 Haushalten Angaben von juwi Wind GmbH Downloads Kurzportrait Windpark Mehringer Höhe Auf den Moselbergen bei Trier nahe der A1 hat die juwi Gruppe 15 Windräder vom Typ Enercon E 70 und einer Gesamtleistung von 30 Megawatt errichtet eines der größten Windenergie Projekte im Südwesten Deutschlands Angaben von juwi Wind GmbH Downloads Kurzportrait Windpark Domnitz Der Windpark liegt an der Autobahn A 14 bei Domnitz in der Nähe von Halle in Sachsen Anhalt und umfasst sechs Windräder mit jeweils zwei Megawatt Leistung Angaben Freisinger Stadtwerke Versorgungs GmbH Weiterführende Links Stadt Freising e n o energy GmbH Stadtwerke Dachau Windpark Kisselbach Der Windpark in der Verbandsgemeinde Rheinböllen Rhein Hunsrück Kreis besteht aus zehn getriebelosen Windrädern mit einer Gesamtleistung von 22 4 Megawatt Die Jahresenergiemenge entspricht der von ca 11 500 Haushalten rund 25

    Original URL path: http://www.energieallee-a7.de/index.php?id=14 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Energieallee-A7: Photovoltaik
    der Welt auf der Lärmschutzeinhausung der A3 bei Goldbach ist 2700 Meter lang und erzeugt pro Jahr rund 2 6 Mio Kilowattstunden Durch die Verwendung dieser zukunftsweisenden Technologie werden jährlich rund 1650 Tonnen Kohlendioxid eingespart Downloads Kurzpräsentation Bewerbungsunterlagen für den Deutschen Solarpreis 2009 Artikel im Hamburger Abendblatt 18 05 2009 Weiterführende Links Homepage von A3 Solar photovoltaik tipps de solarportal24 de Solarpark Mehringer Höhe Elektrische Leistung 3 500 kW Jährlicher

    Original URL path: http://www.energieallee-a7.de/index.php?id=15 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Energieallee-A7: Biomasse
    der Biomasse von extensiv genutztem Grünland Diese Vegetationen sind als außer ordentlich wertvoll und schützenswert für den Erhalt der Biodiversität in der europäischen Flora Fauna Habitatrichtlinie anerkannt worden Flächen entlang der Bundesfernstraßen werden häufig durch Rasendecken befestigt die mehrmals im Jahr gemäht oder gemulcht werden Diese Flächen lassen sich durch gezielte Ansaaten ein angepasstes Management und eine energetische Verwertung mit dem an der Universität Kassel entwickelten IFBB Verfahren Integrierte Festbrennstoff und Biogasproduktion aus Biomasse in ökologisch und ästhetisch wertvolle Biotope wandeln Das IFBB Verfahren wurde in einer mobilen Demonstrationsanlage installiert und hat sich in einem 2jährigen Betrieb innerhalb des von der EU geförderten PROGRASS Projekt siehe Link bewährt Die ersten Ergebnisse der wissenschaftlichen Untersuchungen mit dem PROGRASS Prototypen zei gen dass eine Wassermaischung und anschließende mechanische Entwässerung zu einer deutlichen Verbesserung der Brennstoffeigenschaften führt Durch das Abpressen werden die Gehalte von sämtlichen Inhaltsstoffen die für die Verbrennung schädlich sind reduziert Im Besonderen werden Kalium und Chlor die für die Ascheerweichung und Korrosion verantwortlich sind zu großen Teilen ausgewaschen Die Ascheerweichungstemperatur erhöht sich signifikant und auch der Energiegehalt steigt gegenüber unbehandeltem Grünlandheu deutlich an Schwefel und Stickstoffgehalte werden ebenfalls reduziert In den im zweiten Projektjahr durchgeführten Verbrennungsversuchen konnten keine schädlichen Stickoxide

    Original URL path: http://www.energieallee-a7.de/index.php?id=16 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Energieallee-A7: Weitere Vorhaben
    diesem Sommersemester SoSe 2012 die Idee der Energieallee A 7 aufgegriffen Masterstudenten des Studiengangs Landschaftsarchitektur befassen sich im Rahmen eines Studienprojekts mit der Energieallee A7 innerhalb der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg Weitere Informationen Eine Energieallee an der A 31 Der Genossenschaftsverband Weser Ems in Oldenburg präsentierte vor wenigen Tagen Pläne einer Energieallee Genossenschaft die Energie Allee Ems Achse A 31 eG Diese Genossenschaft könnte entlang der A 31 von

    Original URL path: http://www.energieallee-a7.de/index.php?id=41 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Energieallee-A7: Pressespiegel
    gesamten Artikel Highway to German Energy Revolution knowledge allianz com 29 09 2011 Germany wants to phase out nuclear power by 2022 But how will it replace 23 percent of its energy Nina Scheer chairwoman of the Hermann Scheer Foundation wants to realize Hermann Scheer s Energy Avenue A 7 vision to turn the country s famous autobahns into highways to a renewable energy turnaround Zum gesamten Artikel Mühen der Ebenen Kolumne von Mathias Greffrath TAZ 31 05 2011 Über den Ausstieg ist entschieden ob der Einstieg aber konzerngesteuert oder in Bürgerhand erfolgt ob wo und wie viele Windräder zumutbar sind ob der Wechsel zu sparsamen Tiefkühltruhen dem Käufer oder dem Hersteller überlassen werden soll dieser Streit und der über hundert andere Dinge wird nicht auf der Strasse entschieden Und wenn schon Massenaufläufe dann eher Ermöglichungs und nicht Verhinderungsdemonstrationen 250 000 Menschen waren es am Wochenende die würden reichen entlang der A 7 eine Menschenkette zu bilden alle 4 Meter ein Demonstrant für das Eurosolar Projekt quer durch Deutschland Alle 700 Meter ein Windrad an der Autobahn wo das Baurecht es leicht macht und die Ästheten weniger Probleme haben das ergäbe dezentralen Strom wie von vier Atomkraftwerken Die wirbelnden roten

    Original URL path: http://www.energieallee-a7.de/index.php?id=17 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Energieallee-A7: Login
    können hier Projekte vorstellen und Erfahrungen austauschen Wenn Sie die Teilnahme am Forum wünschen schicken Sie einfach eine E Mail an info at energieallee a7 de Sie erhalten umgehend Ihre Zugangsdaten Benutzeranmeldung Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein

    Original URL path: http://www.energieallee-a7.de/index.php?id=22 (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •