archive-de.com » DE » E » ENERGIEAGENTUR-LSA.DE

Total: 24

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • left

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /left.htm (2016-02-10)



  • bottom
    Autor

    Original URL path: http://www.energieagentur-lsa.de/bottom.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • main
    Umlaute eingegeben werden Ausdrücke mit weniger als 3 Zeichen werden abgelehnt Sollen ganze Ausdrücke gefunden werden dann fügen Sie einfach vor und hinter dem Suchausdruck jeweils ein Leerzeichen an Nach dem Starten der Suche mit dem Button go müssen Sie

    Original URL path: http://www.energieagentur-lsa.de/main.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Energieagentur Sachsen-Anhalt
    Infos 20 Jahre Umweltunion eine Erfolgsgeschichte der Deutschen Einheit Bitterfeld Wolfen 22 Oktober 2010 10 30 bis 16 30 Uhr Kurzhinweis Energieagentur Sachsen Anhalt GmbH Gerichtsrain 3 06217 Merseburg Tel

    Original URL path: http://www.energieagentur-lsa.de/Events.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Energieagentur Sachsen-Anhalt
    die unterschiedlichen Interessen ein Die notwendige Kompetenz und Akzeptanz erhält die Energieagentur durch ihre systematische vorausschauende und umfassende Arbeitsweise vorausschauend Gemäß dem wichtigsten Grundsatz einer innovativen Energiepolitik erst vermeiden dann Energie versorgen werden die Folgeeffekte einer Maßnahme z B ökologische von vornherein mit berücksichtigt Realisierung von Energiecontrolling systemen auf der Grundlage von Einsparanalysen verbunden mit Aussagen zum Klimaschutz Abgestimmte Angebote richten sich in erster Linie an Kommunen Städte Gemeinden Landkreise

    Original URL path: http://www.energieagentur-lsa.de/profil02.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Energieagentur Sachsen-Anhalt
    werden diese Mittel für den Hausbesitzer durch den beauftragten Energieberater Für die Energieagentur Sachsen Anhalt ist Herr Dr Krömer in die Liste der BAFA Energie berater eingetragen Die Energieagentur Sachsen Anhalt bietet diese Dienstleistung bundesweit interessierten Hausbesitzern an Erstellen von Energiebedarfsausweisen nach EnEV 2007 Die Energieeinsparverordnung EnEV soll dazu beitragen die anspruchsvollen deutschen CO 2 Minderungsziele zu erreichen Darüber hinaus ist die EnEV ein weiterer Schritt auf dem Weg zur europäischen Harmonisierung der Klimaschutzgesetzgebung Inzwischen ist die EnEV wiederholt novelliert worden Mit der EnEV werden erstmalig die Aspekte der Bauphysik mit denen der Anlagentechnik auf dem Verordnungswege miteinander verknüpft Maßstab der energetischen Be wertung eines Gebäudes ist zukünftig der Primärenergie bedarf der sich aus dem Produkt der Anlagenaufwandszahl mit der Summe aus Heiz und Trinkwasserwärmebedarf ergibt Durch diese Regelung werden alle am Neu oder Umbau von Gebäuden beteiligten Akteure in eine Mitverantwortung für dessen Energiebedarf einbezogen Die Energieagentur Sachsen Anhalt GmbH erstellt für ihre Kunden Energiebedarfs und Energieverbrauchsausweise nach EnEV 2007 Referententätigkeit Seit Jahren entwickelt sich die Energietechnik aber auch die Energiegesetzgebung dynamisch Beide Felder sind in ho hem Maße erklärungsbedürftig Aus diesem Grund bietet die Energieagentur Sachsen An halt GmbH interessierten Kreisen Kommunen und Unter nehmen ihre Referentendienste an

    Original URL path: http://www.energieagentur-lsa.de/dienstlfly_5.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Energieagentur Sachsen-Anhalt
    15 C liegt Und die mittlere Temperatur aller Heiztage schwankt zwischen 3 C und 7 C Setzt man in die obere Formel Werte ein ergeben sich Gradtagzahlen zwischen 3100 und 4900 In der EXCEL Datei zum Herunterladen stellen wir die langjährigen Gradtagzahlen für 8 Messstationen des Deutschen Wetterdienstes DWD in Sachsen Anhalt zur Verfügung Das sind die mittleren Werte die sich aus langjährigen Messungen 20 bis 30 Jahre der Außentemperatur an diesen Standorten ergeben Der Haken an der Sache Auch der Deutsche Wetterdienst will Geld verdienen und er macht das in dem er die aktuellen Zahlen verkauft Das sachsen anhaltinische Umweltministerium kauft die Daten hat sich aber im Kaufvertrag verpflichtet die Daten unendgeldlich nur an Schulenergieprojekte weiterzugeben An diese Verpflichtung müssen auch wir uns halten 3 1 Deswegen folgende Arbeitsschritte 1 Download der Excel Datei Berechnung xls 2 Ermitteln der Gradtagzahlen 3 Eintragen aller Daten in die Seite Eingabe der Werte der Excel Datei und berechnen Damit sind die bereinigten Verbrauchswerte der Basisjahre ermittelt deren Summe geteilt durch die Anzahl der Jahre der Startwert ist 4 Berechnung der Einsparung Der nächste Schritt ist die Berechnung der Einsparungen bezogen auf ein Projektjahr Ca 3 Wochen nach einem Monatswechsel können Sie bei uns nach dem gleichen Verfahren wie gerade beschrieben die aktuelle Gradttagzahl des Projektjahres anfordern Mit dieser Zahl dem Startwert und dem langjährigen Mittel der Gradttagzahl ihrer nächstliegenden Messstation wird der Bezugswert errechnet Das ist der Verbrauch den die Schule unter Berücksichtigung der Temperaturbedingungen des Projektjahres verbrauchen darf Entspricht dieser Verbrauchswert dem gemessenen Wert ist der Verbrauch der Schule im Projektjahr weder gestiegen noch gesunken Ist der gemessene Verbrauch kleiner als der Bezugswert war man erfolgreich Unabhängig von der Witterung hat die Schule Heizenergie eingespart Im letzten Schritt wird bei erfolgreicher Energieeinsparung in kWh die Kosteneinsparung in Euro errechnet Nun kann zur Abrechnung geschritten werden je nach dem wie es mit dem Schulträger in der Vergütungsvereinbarung festgelegt wurde 5 Startwertkorrekturen im Projektverlauf mit Hilfe des Energieeinspar Fragebogens zur Ermittlung der Einsparungen und Startwertkorrekturen wenn im Projektjahr bauliche und gerätetechnische Änderungen vorgenommen wurden Wenn die Stadt oder der Landkreis z B neue Fenster einbauen lässt sagt er mit Recht die damit verbundenen Einsparungen sind Ergebnis der Investition nicht Ergebnis von bewussterem Verbrauchsverhalten Wenn 20 Computer neu angeschafft werden hat das höheren Stromverbrauch zur Folge und es ist natürlich nicht Sinn der Sache Strom einzusparen indem man die Computer nicht benutzt Der Startwert muss also rechnerisch korrigiert werden um den veränderten Bedingungen gerecht zu werden Zusammengefasst gibt es zwei Gründe für Startwertkorrekturen wenn im Projektjahr größere energierelevante Investitionen vorgenommen wurden wenn im gleichen Zeitraum umfangreichere Nutzungsänderungen vorlagen nicht zu verwechseln mit Verhaltensänderungen und internen organisatorischen Maßnahmen In sind die Medien aufgeführt deren Startwerte auf grund von 1 und oder 2 angepasst werden Zu 1 Solche Investitionen sind vgl Energieeinsparfragebogen Neue Fenster Wärme Dach und Fassadensanierungen mit Wärmedämmung Wärme Erweiterungsbauten Wärme Elt Thermostatventile Wärme Modernisierung der Hausanschlussstation Wärme Modernisierung der Beleuchtungsanlage Elt Modernisierung der Belüftungsanlage Elt Anschaffung elektrischer Geräte Computer Drucker E Herd Kühlschrank

    Original URL path: http://www.energieagentur-lsa.de/KSSchulen.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Energieagentur Sachsen-Anhalt
    zur Realisierung von Investitionen zur Energieeinsparung im Contracting Verfahren Damit Durchführung von wirtschaftlich sinnvollen Investitionen die wegen kritischer Haushaltslage der Gemeinde gar nicht bzw erst wesentlich später realisiert werden können Bildung eines Objektepools im Ergebnis des Energie Controlling Verfahrens Herstellerneutrale Durchführung einer Ausschreibung zur Übertragung von Finanzierung Planung und Realisierung von Einsparinvestitionen auf einen privaten Contractor Vorschlag zur Vergabe an den Anbieter welcher die größte Energieeinsparung garantiert d h die Vergabe erfolgt nicht wie oft gebräuchlich an den Anbieter mit dem günstigsten Energiepreis sondern an den Anbieter der die größte Energie bzw Kostenreduzierung vertraglich garantiert Zielstellung Kosteneinsparung von ca 25 Leistungen der ESA Vorschlag für Objekteauswahl und Zusammenstellung des Pools im Ergebnis des Energie Controlling Projektes Festlegung der Ausgangsbasis Energieverbrauch sowie der Einsparziele und Termine Vorbereitung und Begleitung der Ausschreibung gem VOL A und Formulierung der vom Contracting Geber zu garantierenden Einsparung Vorbereitung des Energieeinspar Garantievertrages Vertragsabschluss erfolgt zwischen Gemeinde und Contractor unter Beachtung von Art und Umfang der durchzuführenden Investitionen und Maßgaben zur Wartung Instandhaltung usw Begleitung und Wahrnehmung der Interessen der Gemeinde während der Investitionsphase Erfolgskontrolle während der Contracting Phase und fachliche Vertretung der Gemeinde Vergütungsregelung Erfahrungsgemäß ist ein Einspar Garantie Vertrag nur für einen Pool von Objekten

    Original URL path: http://www.energieagentur-lsa.de/dienstlfly_1.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •