archive-de.com » DE » E » EMSCHER-LIPPE.DE

Total: 391

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Über 150.000 interessierte Besucher seit Jahresanfang - WiN Emscher Lippe GmbH
    Seit Jahresanfang wurden bereits 150 000 Besuche verzeichnet Die meisten Klicks kommen aus der chemischen Industrie dem industriellen Kern unserer Region Neben der Industrie und der Forschung hat die Plattform aber ausdrücklich auch junge Menschen vor und während der Ausbildung im Visier so Süberkrüb Vor einem Jahr hat die Emscher Lippe Region mit der Landesregierung den Neustart der Wirtschaftsförderung als Projekt Umbau 21 vereinbart Den Zuwendungsbescheid für das Förderprojekt Chemieatlas überreichte Wirtschaftsminister Garrelt Duin auf seiner Sommerreise 2014 Der Chemieatlas vernetzt Unternehmen der Region miteinander ist auch Plattform für Lieferbeziehungen Wissenschaft Forschung und Arbeit Unser Ziel ist es Unternehmenskontakte zu erleichtern und den Technologietransfer zwischen den Einrichtungen anzustoßen so Peter Karst Geschäftsführer der WiN Emscher Lippe GmbH Er ergänzt Wichtige Informationen über Standorte Produkte und Dienstleistungen sind jetzt mit einer höheren Detailschärfe im Internet abrufbar Die Eintragung auf der Seite ist ebenso schnell und einfach möglich wie die Recherche Über 1 000 Unternehmen und Organisationen sind auf der Seite zu finden Der Chemieatlas ist ein Kooperationsprojekt der WiN Emscher Lippe mit dem Kreis Recklinghausen und wird gefördert durch Zuwendungen des Landes Nordrhein Westfalen und der Europäischen Union Gemeinschaftsprogramm Ziel 2 Phase V Umbau 21 ist ein Projekt der nordrhein westfälischen Landesregierung unter Federführung des Ministeriums für Wirtschaft Energie Industrie Mittelstand und Handwerk Das Projekt unterstützt die WiN Emscher Lippe Gesellschaft zur Strukturverbesserung mbH in Herten innovative Strategien zu entwickeln um den wirtschaftlichen sozialen und strukturellen Herausforderungen durch den bis Ende 2018 andauernden Steinkohlerückzug zu begegnen Im Rahmen eines Regionalmanagements werden zunächst Kosten für Mitarbeiter gefördert Die Themenschwerpunkte des Umbau 21 sind Menschen Perspektiven vernetzter Stadtumbau Wirtschafts und Strukturentwicklung Neben dem Umbau 21 ist die WiN Emscher Lippe GmbH Trägerin der Regionalagentur Projektbüro der Chemsite Initiative der Chemischen Industrie im nördlichen Ruhrgebiet und führt strukturrelevante Projekte durch z B Chemieatlas Gesellschafter

    Original URL path: http://www.emscher-lippe.de/news/artikel/ueber-150-000-interessierte-besucher-seit-jahresanfang-71.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Projekt „Umbau 21“ im nördlichen Ruhrgebiet nimmt weiter Fahrt auf - WiN Emscher Lippe GmbH
    zum Up Cycling der Produkte erklärte WiN Geschäftsführer Peter Karst Up Cycling bedeutet dass aus alten Produkten zu hundert Prozent neue Produkte auf der gleichen Qualitätsstufe gewonnen werden Das NRW Wirtschaftsministerium unterstützt die WiN Emscher Lippe Gesellschaft und Umbau 21 bei diesem Ansatz Die Emscher Lippe Region ist dafür sehr gut geeignet Dort gibt es bereits eine Reihe von zertifizierten Unternehmen für Up Cycling und Verbundstandorte die als Vorbild dienen können erklärte Minister Duin nach einem Gespräch mit Peter Karst in Düsseldorf Karst blickt auch aus anderen Gründen positiv in die nahe Zukunft Weitere vier konkrete Projekte der Region befinden sich momentan in der Qualifizierungsphase des Aufrufs Regio NRW Im September 2015 steht hierzu die abschließende Entscheidung des Gutachtergremiums an Die Wirtschaftsförderung Emscher Lippe beschäftigt sich auch mit dem Breitbandausbau der Digitalisierung und mit der Flächenentwicklung in der Region Ihren erfolgreichen Einsatz für Bildung Qualifizierung und Arbeitsplatzsicherung wird die WiN fortsetzen Das Fachkräftekonzept wird derzeit aktualisiert und die Region wird weitere wichtige Bildungs und Qualifizierungsangebote gemeinsam entwickeln und anbieten Umbau 21 ist ein Projekt der nordrhein westfälischen Landesregierung unter Federführung des Ministeriums für Wirtschaft Energie Industrie Mittelstand und Handwerk Das Projekt unterstützt die WiN Emscher Lippe Gesellschaft zur Strukturverbesserung mbH in Herten innovative Strategien zu entwickeln um den wirtschaftlichen sozialen und strukturellen Herausforderungen durch den bis Ende 2018 andauernden Steinkohlerückzug zu begegnen Im Rahmen eines Regionalmanagements werden zunächst Kosten für Mitarbeiter gefördert Die Themenschwerpunkte des Umbau 21 sind Menschen Perspektiven vernetzter Stadtumbau Wirtschafts und Strukturentwicklung Neben dem Umbau 21 ist die WiN Emscher Lippe GmbH Trägerin der Regionalagentur Projektbüro der Chemsite Initiative der Chemischen Industrie im nördlichen Ruhrgebiet und führt strukturrelevante Projekte durch z B Chemieatlas Gesellschafter der WiN Emscher Lippe GmbH sind die kreisfreien Städte Gelsenkirchen und Bottrop alle 10 Städte des Kreises Recklinghausen und Unternehmen und Organisationen aus

    Original URL path: http://www.emscher-lippe.de/news/artikel/projekt-umbau-21-im-noerdlichen-ruhrgebiet-nimmt-weiter-fahrt-auf-70.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Umbau 21 arbeitet weiter an Fachkräfteentwicklung - WiN Emscher Lippe GmbH
    nach vorne zu bringen Von unserem gemeinsamen Einsatz profitieren sowohl die Menschen als auch die Wirtschaft bei uns vor Ort so Süberkrüb Präsidiumsmitglied Dr Josef Hülsdünker Vorsitzender des DGB Emscher Lippe ergänzt Wir knüpfen dabei an die Erkenntnisse unseres Fachkräftesicherungskonzepts aus dem Jahr 2012 an Diese verbinden wir mit der aktuellen Situation in der Region und den wichtigen Anregungen unseres Beirates unter Vorsitz von Wirtschaftsminister Garrelt Duin Besonders bedeutend für die erfolgreiche Zukunft der Region seien die Verantwortung der Unternehmer und die Unterstützung der Wirtschaft durch alle Organisationen Das Fachkräftesicherungskonzept 2012 will auch Prof Bernd Kriegesmann Präsident der Westfälischen Hochschule fortschreiben Das Projekt Talentscouting findet sich als Maßnahme darin und ist heute ein Leuchtturmprojekt in Nordrhein Westfalen An der Westfälischen Hochschule 2011 gestartet wird dieses Projekt jetzt auf sieben Ruhrgebiets Hochschulen übertragen und inhaltlich deutlich ausgeweitet berichtet Kriegesmann Die Wirtschaftsförderung die Regionalagentur der DGB und die Westfälische Hochschule haben für das weitere Engagement im Bereich Fachkräfte nun Themen herausgearbeitet und sich auf eine abgestimmte Vorgehensweise verständigt Umbau 21 ist ein Projekt der nordrhein westfälischen Landesregierung unter Federführung von Minister Garrelt Duin Ministerium für Wirtschaft Energie Industrie Mittelstand und Handwerk Das Projekt unterstützt die WiN Emscher Lippe Gesellschaft zur Strukturverbesserung mbH in Herten dabei innovative Strategien zu entwickeln um den wirtschaftlichen sozialen und strukturellen Herausforderungen durch den bis Ende 2018 andauernden Steinkohlerückzug zu begegnen Im Rahmen eines Regionalmanagements werden zunächst Kosten für Mitarbeiter gefördert Die Themenschwerpunkte des Umbau 21 sind Menschen Perspektiven vernetzter Stadtumbau Wirtschafts und Strukturentwicklung Neben dem Umbau 21 ist die WiN Emscher Lippe GmbH Trägerin der Regionalagentur Projektbüro der Chemsite Initiative der Chemischen Industrie im nördlichen Ruhrgebiet und führt strukturrelevante Projekte durch z B Chemieatlas Gesellschafter der WiN Emscher Lippe GmbH sind die kreisfreien Städte Gelsenkirchen und Bottrop alle 10 Städte des Kreises Recklinghausen und Unternehmen und Organisationen

    Original URL path: http://www.emscher-lippe.de/news/artikel/umbau-21-arbeitet-weiter-an-fachkraefteentwicklung-69.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Die Cluster Umwelttechnologien.NRW und cd2e weiten ihre Zusammenarbeit aus - WiN Emscher Lippe GmbH
    Oberfläche Kooperationsprojekte S2B Initiative Mittelstand Gesunde Ernährung Regionalbudget Energieeffizientes Bauen Wohnen und Sanieren Flächenprofiling Zukunftsdialog Emscher Lippe News Sie sind hier Home News Die Cluster Umwelttechnologien NRW und cd2e weiten ihre Zusammenarbeit aus Impressum Datenschutz Kontakt Die Cluster Umwelttechnologien NRW und cd2e weiten ihre Zusammenarbeit aus Das Cluster cd2e ist in der Region Nord Pas de Calais für die Unterstützung bei Gründungen und die Entwicklung neuer Initiativen im Umweltsektor zuständig und vereint eine Vielzahl von Akteuren aus den Bereichen Umwelttechnologien Geschäftsfeld und Regionalentwicklung Dateien 150605 Pressemitteilung CUT SAS 01 pdf 257 K Zurück zur Übersicht www regioplaner de www energieatlas org www chemieatlas de Ansprechpartner News 12 02 2016 Öffentliche Ausschreibung zum NGA Ausbau WiN Emscher Lippe GmbH schreibt Versorgungsanalyse Machbarkeitsstudie und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung aus mehr 15 01 2016 Chemieatlas Das Nr 1 Portal der Chemie in NRW Förderprojekt Weiterentwicklung des Chemieatlas zum 31 12 2015 erfolgreich abgeschlossen mehr 13 01 2016 Land fördert den Breitbandausbau und die Planungen zum newPark Minister Garrelt Duin übergibt zwei Förderbescheide an die Vertreter der Emscher Lippe Region Mit der ersten Förderung unterstützt das Land mehr 15 12 2015 Konferenz und Workshop BPD s 2016 BIOPROCESSINGDAYS mehr Alle News anzeigen Unsere Region Wirtschaft Leben und

    Original URL path: http://www.emscher-lippe.de/news/artikel/die-cluster-umwelttechnologien-nrw-und-cd2e-weiten-ihre-zusammenarbeit-aus-67.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Minister Duin begrüßt neuen Geschäftsführer - WiN Emscher Lippe GmbH
    Garrelt Duin hat den neuen Geschäftsführer von Umbau 21 Peter Karst bei seinem Antrittsbesuch im Wirtschaftsministerium begrüßt Der 44 jährige Jurist hat Anfang März 2015 die Leitung der Wirtschaftsförderung in der Emscher Lippe Region übernommen Die Herausforderungen im nördlichen Ruhrgebiet erfordern eine innovative Zukunftsstrategie die gemeinsam von den Akteuren in der Region erarbeitet und umgesetzt wird Ich freue mich dass Peter Karst nun als neuer Geschäftsführer für die Wirtschaftsförderung in der Emscher Lippe Region durchstarten kann betonte Duin Der Minister sagte Karst seine persönliche Unterstützung im Beirat von Umbau 21 zu Umbau 21 ist die Bezeichnung für den Neustart der Wirtschaftsförderung in der Emscher Lippe Region Die WiN Emscher Lippe GmbH wird zu einer kreativen Innovationsgesellschaft in der regionale Kompetenzen Ideen und Netzwerke gebündelt werden Das Wirtschaftsministerium unterstützt die Innovationsgesellschaft Umbau 21 mit Fördermitteln Zurück zur Übersicht www regioplaner de www energieatlas org www chemieatlas de Ansprechpartner News 12 02 2016 Öffentliche Ausschreibung zum NGA Ausbau WiN Emscher Lippe GmbH schreibt Versorgungsanalyse Machbarkeitsstudie und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung aus mehr 15 01 2016 Chemieatlas Das Nr 1 Portal der Chemie in NRW Förderprojekt Weiterentwicklung des Chemieatlas zum 31 12 2015 erfolgreich abgeschlossen mehr 13 01 2016 Land fördert den Breitbandausbau und die Planungen

    Original URL path: http://www.emscher-lippe.de/news/artikel/minister-duin-begruesst-neuen-geschaeftsfuehrer-66.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Neues Gesicht für den Umbau 21 - WiN Emscher Lippe GmbH
    Lippe Region hat ein neues Gesicht Peter Karst ist seit Monatsbeginn Geschäftsführer der WiN Emscher Lippe GmbH Umbau 21 Seine neue Aufgabe ist Herausforderung und Chance zugleich Während andernorts im Ruhrgebiet der Strukturwandel schon weiter fortgeschritten ist werden in der Emscher Lippe Region die letzten Zechen erst noch schließen Diese Region hat ungeheure Stärken aber auch Herausforderungen die nur zu bewältigen sind wenn alle an einem Strang ziehen und zwar in dieselbe Richtung sagt Peter Karst Und Cay Süberkrüb Landrat des Kreises Recklinghausen und Aufsichtsratsvorsitzender der Umbau 21 ergänzt Damit sind wir genau bei dem was Wirtschaftsminister Garrelt Duin von uns erwartet eine Struktur die effizient und schlagkräftig ist und die schnell entscheidet Darum haben wir die Struktur verändert so dass es nun kurze Wege und schnellere Entscheidungsmöglichkeiten gibt sagt Cay Süberkrüb dafür gibt es etwas Einzigartiges der Wirtschaftsminister bringt sich als Beiratsvorsitzender aktiv ein Das ist ein starkes und zugleich wichtiges Zeichen für unsere Region Dafür gebührt ihm unser ausdrücklicher Dank Regierungspräsident Prof Dr Reinhard Klenke fasste die aktuelle Situation so zusammen Wir freuen uns dass das alles so gut geklappt für unsere Emscher Lippe Region Der Motor läuft jetzt müssen wir fahren Dem pflichten auch die beiden Oberbürgermeister Frank Baranowski Gelsenkirchen und Bernd Tischler Bottrop bei Keiner von uns kann im Land Nordrhein Westfalen etwas alleine ausrichten das müssen wir schon als Region gemeinsam machen betonte Bernd Tischler Die ersten Erfahrungen so Frank Baranowski hätten gezeigt dass der Wille da ist und dass es geht Zurück zur Übersicht www regioplaner de www energieatlas org www chemieatlas de Ansprechpartner News 12 02 2016 Öffentliche Ausschreibung zum NGA Ausbau WiN Emscher Lippe GmbH schreibt Versorgungsanalyse Machbarkeitsstudie und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung aus mehr 15 01 2016 Chemieatlas Das Nr 1 Portal der Chemie in NRW Förderprojekt Weiterentwicklung des Chemieatlas zum 31 12 2015

    Original URL path: http://www.emscher-lippe.de/news/artikel/neues-gesicht-fuer-den-umbau-21-64.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Regionalagentur Emscher Lippe ist Teil des Beratungsnetzwerkes - WiN Emscher Lippe GmbH
    Lippe ist Teil des Beratungsnetzwerkes Impressum Datenschutz Kontakt Gewerbegebiet Schlägel Eisen Regionalagentur Emscher Lippe ist Teil des Beratungsnetzwerkes Die Regionalagentur Emscher Lippe wird Teil des Beratungsnetzwerkes für das neue Gewerbegebiet Schlägel Eisen Einen entsprechenden Letter of Intent haben am 27 10 2014 Bürgermeister Dr Uli Paetzel und Martin Peetzen Leiter der Regionalagentur Emscher Lippe unterzeichnet Auf dem ehemaligen Bergwerksgelände Schlägel Eisen entsteht ein neues Gewerbegebiet mit etwa sieben Hektar neuen Gewerbeflächen Neben dem reinen Flächenangebot entwickelt die Stadt Herten ein Informations und Beratungsangebot In Fragen eines nachhaltigen Personalmanagement für die dort anzusiedelnden Unternehmen Dieses Beratungsangebot entwickelt die Stadt Herten gemeinsam mit regionalen Partnern und Institutionen mehr Dateien 20141027 Kooperation Schlaegel und Eisen 01 jpg 218 K Zurück zur Übersicht www regioplaner de www energieatlas org www chemieatlas de Ansprechpartner News 12 02 2016 Öffentliche Ausschreibung zum NGA Ausbau WiN Emscher Lippe GmbH schreibt Versorgungsanalyse Machbarkeitsstudie und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung aus mehr 15 01 2016 Chemieatlas Das Nr 1 Portal der Chemie in NRW Förderprojekt Weiterentwicklung des Chemieatlas zum 31 12 2015 erfolgreich abgeschlossen mehr 13 01 2016 Land fördert den Breitbandausbau und die Planungen zum newPark Minister Garrelt Duin übergibt zwei Förderbescheide an die Vertreter der Emscher Lippe Region Mit der ersten

    Original URL path: http://www.emscher-lippe.de/news/artikel/regionalagentur-emscher-lippe-ist-teil-des-beratungsnetzwerkes-62.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Erster Leitmarktwettbewerb „CreateMedia.NRW“ startet am 21.10 2014 - WiN Emscher Lippe GmbH
    Bauen Wohnen und Sanieren Flächenprofiling Zukunftsdialog Emscher Lippe News Sie sind hier Home News Erster Leitmarktwettbewerb CreateMedia NRW startet am 21 10 2014 Impressum Datenschutz Kontakt Erster Leitmarktwettbewerb CreateMedia NRW startet am 21 10 2014 Am 21 Oktober 2014 startet der neue Leitmarktwettbewerb CreateMedia NRW Innovation in Medien und Kreativwirtschaft Mit dem Wettbewerb unterstützt die Landesregierung Nordrhein Westfalen im Rahmen der Leitmarktwettbewerbe 2014 2020 kreative Unternehmer und Unternehmerinnen bei innovativen nachhaltigen Projekten die für die zukünftige Entwicklung der Medien und der Kreativwirtschaft in NRW maßgeblich sein werden mit 10 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung EFRE mehr Zurück zur Übersicht www regioplaner de www energieatlas org www chemieatlas de Ansprechpartner News 12 02 2016 Öffentliche Ausschreibung zum NGA Ausbau WiN Emscher Lippe GmbH schreibt Versorgungsanalyse Machbarkeitsstudie und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung aus mehr 15 01 2016 Chemieatlas Das Nr 1 Portal der Chemie in NRW Förderprojekt Weiterentwicklung des Chemieatlas zum 31 12 2015 erfolgreich abgeschlossen mehr 13 01 2016 Land fördert den Breitbandausbau und die Planungen zum newPark Minister Garrelt Duin übergibt zwei Förderbescheide an die Vertreter der Emscher Lippe Region Mit der ersten Förderung unterstützt das Land mehr 15 12 2015 Konferenz und Workshop BPD s 2016 BIOPROCESSINGDAYS mehr

    Original URL path: http://www.emscher-lippe.de/news/artikel/erster-leitmarktwettbewerb-createmedia-nrw-startet-am-21-10-2014-58.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •