archive-de.com » DE » E » EMSCHER-LIPPE.DE

Total: 391

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Handwerk - WiN Emscher Lippe GmbH
    Handwerk Impressum Datenschutz Kontakt Wirtschaft Chemie Energie Dienstleistungen Freizeitwirtschaft und Tourismus Gesundheitswirtschaft Handwerk Leben und Wohnen Kultur und Bildung www regioplaner de www energieatlas org www chemieatlas de Ansprechpartner News 11 10 2012 Coaching Veranstaltung zum dynaklim Kreativwettbewerb Klima Wandel Wasser mehr 12 10 2012 MEBEL Vierte Transferveranstaltung thematisierte demografischen Wandel und Fachkräftesicherung mehr 30 11 2012 Erstes virtuelles Brennstoffzellenkraftwerk Stadtwerke Herten bei Deutschland Premiere dabei mehr 07 12 2012 Chemiepark Marl Evonik Ausbildung Nord geprüft und für gut befunden mehr 1 2 3 4 5 6 7 Nächste Das Handwerk Wirtschaftsmacht von nebenan Die meist mittelständischen und kleinen Handwerksbetriebe der der Emscher Lippe Region erweisen sich nach dem weitgehenden Wegfall von Kohle und Stahl als ein wichtiger und vergleichsweise krisensicherer Arbeitgeber Über 7000 Handwerksbetriebe sind in der Region ansässig Sie geben allein im Kreis Recklinghausen über 32 000 Menschen Arbeit und erwirtschaften dort rund 3 Milliarden Euro Umsatz Organisiert ist das Handwerk hier in den beiden Kreishandwerkerschaften Recklinghausen und Emscher Lippe West Bei der Gestaltung des Strukturwandels des demografischen Wandels und der Energiewende spielt das Handwerk als Partner eine wichtige Rolle So kooperiert die WiN Emscher Lippe etwa im Rahmen des Projektes Energieeffizientes Bauen Wohnen und Sanieren mit den

    Original URL path: http://www.emscher-lippe.de/unsere-region/wirtschaft/handwerk.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Leben und Wohnen - WiN Emscher Lippe GmbH
    Premiere dabei mehr 07 12 2012 Chemiepark Marl Evonik Ausbildung Nord geprüft und für gut befunden mehr Alle News anzeigen Leben und Wohnen Als Schnittfläche zwischen Münsterland und Ruhrgebiet lässt sich die Emscher Lippe Region wohl am besten beschreiben Mehr als 1 Millionen Menschen sowie über 41 000 Unternehmen sind überzeugt von der Vereinbarkeit von lebendigem Großstadtflair und idyllischer Landschaftsstruktur Die ruhige Idylle die die Region hergibt ist gekoppelt an ein sehr eng geknüpftes Verkehrsnetz Acht Autobahnen etliche IC Verbindungen drei Flughäfen vier Kanäle und sieben Häfen befinden sich in einem 50 km Radius Ausflug ins Grüne Einen guten atmosphärischen Eindruck bekommt man bei einem Einkauf in einem der vielen Hofläden der Region ebenso wie bei einem gemütlichen Spaziergang oder einer sportlichen Wanderung in der Westruper Heide oder in der Haard einer etwa 55 km² großen bewaldeten Hügellandschaft gelegen im Naturpark Hohe Mark Die Haard hat einen Umfang von etwa 30 km und ist beinahe unbebaut Das Waldgebiet erstreckt sich am Nordrand des Ruhrgebietes im Kreis Recklinghausen etwa neun Kilometer nordnordöstlich der Kreisstadt je von Zentrum zu Zentrum zwischen Haltern am See im Norden Datteln im Osten Oer Erkenschwick im Süden sowie Marl im Westen Zurück zur Natur Obwohl ursprünglich vom Bergbau geprägt bestehen heute über 60 Prozent der Emscher Lippe Region aus Wald Acker und Wasserflächen Einst rein wirtschaftlich genutzte Industriegebäude werden zu erlebbaren Industriedenkmälern aufgeschüttete Halden werden Grundlage für ehrgeizige Gipfelstürmer pragmatisch angelegte Stauseen werden zu erholsamen Seenlandschaften Die Entwicklung zurück zur Natur wird auch durch das Generationenprojekt Emscher Umbau weiter befördert bei dem aus dem Abwassersystem wieder eine attraktive Flusslandschaft mit Naherholungswert werden soll Die Emscher Lippe Region hat sich mittlerweile als weitläufiges Naherholungsgebiet etabliert Der ländliche Charakter eingebettet in die klassische Ruhrgebietsstruktur beinhaltet viele beliebte Ausflugsziele Bezahlbare Lebensqualität Für Wohnungssuchende bietet die Region viele Vorteile bezahlbaren

    Original URL path: http://www.emscher-lippe.de/unsere-region/leben-und-wohnen.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Emscher-Renaturierung - WiN Emscher Lippe GmbH
    org www chemieatlas de Ansprechpartner News 11 10 2012 Coaching Veranstaltung zum dynaklim Kreativwettbewerb Klima Wandel Wasser mehr 12 10 2012 MEBEL Vierte Transferveranstaltung thematisierte demografischen Wandel und Fachkräftesicherung mehr 30 11 2012 Erstes virtuelles Brennstoffzellenkraftwerk Stadtwerke Herten bei Deutschland Premiere dabei mehr 07 12 2012 Chemiepark Marl Evonik Ausbildung Nord geprüft und für gut befunden mehr 1 2 3 4 5 6 7 Nächste Die Emscher vom Abwassersystem zum attraktiven Naherholungsraum Vor rund 100 Jahren sind die Emscher und ihre Zuflüsse zu einem offenen Abwasserableitungssystem geworden Beim Generationenprojekt Emscher Umbau soll sie wieder zu einem naturnahen Flussgebiet entwickelt werden Seit der Jahrtausendwende noch bis zum Jahre 2020 werden 400 Kilometer Abwasserkanäle neu angelegt und etwa 350 Kilometer Bach und Flussläufe ökologisch umgestaltet Der Umbau soll bis 2020 abgeschlossen werden Rund 4 5 Mrd Euro werden bei diesem größten Renaturierungsprojekt Europas investiert An dem Projekt sind zahlreiche Akteure beteiligt darunter die Emschergenossenschaft Arbeitsgemeinschaft Neues Emschertal die Kooperation Soziale Stadt NRW die Kommunen das Land NRW und die Wirtschaftsförderung metropole ruhr Entstehen sollen durch das Projekt einerseits attraktive Naherholungsflächen andererseits das modernste Abwassersystem Europas Das Kanalnetz soll auch für die Anforderungen des Klimawandels fit gemacht werden Vor allem aber bietet ein

    Original URL path: http://www.emscher-lippe.de/unsere-region/leben-und-wohnen/emscher-renaturierung.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Kultur und Bildung - WiN Emscher Lippe GmbH
    2012 MEBEL Vierte Transferveranstaltung thematisierte demografischen Wandel und Fachkräftesicherung mehr 30 11 2012 Erstes virtuelles Brennstoffzellenkraftwerk Stadtwerke Herten bei Deutschland Premiere dabei mehr 07 12 2012 Chemiepark Marl Evonik Ausbildung Nord geprüft und für gut befunden mehr Alle News anzeigen Kultur und Bildung Potenziale für die Zukunft Für einen hohen Lebensstandard an Emscher und Lippe sorgt auch das reichhaltige kulturelle Angebot das in seiner Summe selbst zu einem Wirtschaftsfaktor mit zahlreichen Arbeitsplätzen geworden ist So ist Recklinghausen Standort der international bekannten und renommierten Ruhrfestspiele und des Ikonenmuseums eines der bedeutendsten Museen für östliche Kirchengeschichte Im denkmalgeschützten ehemaligen Umspannwerk Recklinghausen wird die Geschichte der Elektrizität dargestellt Gelsenkirchen ist Sitz des international renommierten Musiktheaters im Revier MIR Viele lokale und regionale Zeitungen Westdeutsche Allgemeine Zeitung Recklinghäuser Zeitung Ruhrnachrichten und Radiosender Radio Vest Radio Emscher Lippe sind in der Region mit Lokalredaktionen vertreten Das in Marl ansässige Grimme Institut macht Medienkultur zum Forschungs und Diskussionsgegenstand und lobt jährlich den Adolf Grimme Preis sowie den Grimme Online Award aus Das Grimme Institut versteht sich als Forum für die kommunikationspolitische Debatte in Deutschland und leistet medientheoretische und medienpraktische Bildungsarbeit Schlüssel für die anstehenden Herausforderungen Bildung ist ein wesentlicher Schlüssel bei der Bewältigung der anstehenden Herausforderungen Neben der Westfälischen Hochschule mit ihren Standorten in Gelsenkirchen und Recklinghausen wird ab 2013 auch die 2009 gegründete Hochschule Ruhr West mit einem Standort in Bottrop in der Region vertreten sein In den Technologiezentren Innovationszentrum Wiesenbusch TechnoMarl Wissenschaftspark Gelsenkirchen und im Zukunftszentrum Herten haben sich Unternehmen und Forschungseinrichtungen unter anderem aus den Bereichen Energietechnologie Informations und Kommunikationstechnologie sowie Gesundheitswirtschaft niedergelassen Sie alle leisten einen Beitrag damit in der Region auch langfristig genügend hochqualifizierte Fachkräfte nachwachsen Um Bedarf und Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt auch kurz und mittelfristig in Einklang zu bringen bedarf es allerdings weiterer Anstrengungen Die WiN Emscher Lippe beteiligt

    Original URL path: http://www.emscher-lippe.de/unsere-region/kultur-und-bildung.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Über uns - WiN Emscher Lippe GmbH
    Förderprojekt Weiterentwicklung des Chemieatlas zum 31 12 2015 erfolgreich abgeschlossen mehr 13 01 2016 Land fördert den Breitbandausbau und die Planungen zum newPark Minister Garrelt Duin übergibt zwei Förderbescheide an die Vertreter der Emscher Lippe Region Mit der ersten Förderung unterstützt das Land mehr 15 12 2015 Konferenz und Workshop BPD s 2016 BIOPROCESSINGDAYS mehr Alle News anzeigen WiN Emscher Lippe GmbH Regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft Die WiN Emscher Lippe GmbH wurde im Jahr 1990 als regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft der beiden kreisfreien Städte Bottrop und Gelsenkirchen sowie den zehn kreisangehörigen Städten des Kreises Recklinghausen gegründet Sie ist eine ergänzende Einrichtung zur kommunalen Wirtschaftsförderung und zu den Kammern Eine Besonderheit ist die Gesellschaftskonstruktion als public private partnership Neben den 12 Städten sind zur Zeit 26 private Unternehmen Banken und Verbände an der WiN Emscher Lippe GmbH beteiligt Die öffentliche Hand hält an der Gesellschaft immer mindestens 51 der Anteile Wichtige gesellschaftliche Gremien sind der regionale Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung Im Laufe der Jahre hat sich die WiN Emscher Lippe GmbH von einer klassischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft zu einer Projektgesellschaft entwickelt Das heißt sie übernimmt im Auftrag der Region ergänzend zu anderen Einrichtungen der Wirtschaftsförderung die Entwicklung und Umsetzung strukturrelevanter Projekte Seit 2005 wurden 21 Projekte erfolgreich

    Original URL path: http://www.emscher-lippe.de/ueber-uns.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Präsidium - WiN Emscher Lippe GmbH
    Wohnen und Sanieren Flächenprofiling Zukunftsdialog Emscher Lippe News Sie sind hier Home Über uns Präsidium Impressum Datenschutz Kontakt Präsidium Beirat Aufsichtsrat Gesellschafter Team Integriertes Handlungskonzept Aktuelle Ausschreibungen www regioplaner de www energieatlas org www chemieatlas de Ansprechpartner News 12 02 2016 Öffentliche Ausschreibung zum NGA Ausbau WiN Emscher Lippe GmbH schreibt Versorgungsanalyse Machbarkeitsstudie und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung aus mehr 15 01 2016 Chemieatlas Das Nr 1 Portal der Chemie in NRW Förderprojekt Weiterentwicklung des Chemieatlas zum 31 12 2015 erfolgreich abgeschlossen mehr 13 01 2016 Land fördert den Breitbandausbau und die Planungen zum newPark Minister Garrelt Duin übergibt zwei Förderbescheide an die Vertreter der Emscher Lippe Region Mit der ersten Förderung unterstützt das Land Nordrhein Westfalen die Städte Bottrop und Gelsenkirchen sowie den Kreis Recklinghausen beim Breitbandausbau mehr 15 12 2015 Konferenz und Workshop BPD s 2016 BIOPROCESSINGDAYS mehr 1 2 3 4 5 6 7 Nächste Präsidium Cay Süberkrüb Landrat Kreis Recklinghausen Werner Arndt Bürgermeister Stadt Marl Frank Baranowski Oberbürgermeister Stadt Gelsenkirchen Rasmus C Beck Vorsitzender Geschäftsführer Wirtschaftsförderung metropoleruhr wmr Dr Josef Hülsdünker Vorsitzender DGB Region Emscher Lippe Prof Dr Reinhard Klenke Regierungspräsident Bezirksregierung Münster Bodo Klimpel Bürgermeister Stadt Haltern am See Peter Schnepper IHK Nord Westfalen Gelsenkirchen Leitender Geschäftsführer Bernd

    Original URL path: http://www.emscher-lippe.de/ueber-uns/praesidium.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Beirat - WiN Emscher Lippe GmbH
    www regioplaner de www energieatlas org www chemieatlas de Ansprechpartner News 12 02 2016 Öffentliche Ausschreibung zum NGA Ausbau WiN Emscher Lippe GmbH schreibt Versorgungsanalyse Machbarkeitsstudie und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung aus mehr 15 01 2016 Chemieatlas Das Nr 1 Portal der Chemie in NRW Förderprojekt Weiterentwicklung des Chemieatlas zum 31 12 2015 erfolgreich abgeschlossen mehr 13 01 2016 Land fördert den Breitbandausbau und die Planungen zum newPark Minister Garrelt Duin übergibt zwei Förderbescheide an die Vertreter der Emscher Lippe Region Mit der ersten Förderung unterstützt das Land Nordrhein Westfalen die Städte Bottrop und Gelsenkirchen sowie den Kreis Recklinghausen beim Breitbandausbau mehr 15 12 2015 Konferenz und Workshop BPD s 2016 BIOPROCESSINGDAYS mehr 1 2 3 4 5 6 7 Nächste Beirat Minister Garrelt Duin MWEIMH NRW Frank Baranowski Oberbürgermeister Stadt Gelsenkirchen Lars Baumgürtel Geschäftsführender Gesellschafter Voigt Schweitzer GmbH Co KG Yildiray Cengiz Geschäftsführer EKIP IntegraM GmbH Henning Deters Vorstandsvorsitzender Gelsenwasser AG Burkhard Drescher Geschäftsführer InnovationCity Ruhr Dorothee Feller Regierungsvizepräsidentin Bez Reg Münster Jutta Haug MdEP a D Kurt Hay Landesbezirksleiter IGBCE Landesbezirk Westfalen Hans Hund Geschäftsführer Hans Hund Gebäudetechnik GmbH Dr Thore Kiski Geschäftsführer Geocart GmbH Prof Dr Bernd Kriegesmann Präsident Westfälische Hochschule Dr Peter Paziorek Regierungspräsident a D Cay Süberkrüb Landrat

    Original URL path: http://www.emscher-lippe.de/ueber-uns/beirat.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Aufsichtsrat - WiN Emscher Lippe GmbH
    Lippe GmbH schreibt Versorgungsanalyse Machbarkeitsstudie und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung aus mehr 15 01 2016 Chemieatlas Das Nr 1 Portal der Chemie in NRW Förderprojekt Weiterentwicklung des Chemieatlas zum 31 12 2015 erfolgreich abgeschlossen mehr 13 01 2016 Land fördert den Breitbandausbau und die Planungen zum newPark Minister Garrelt Duin übergibt zwei Förderbescheide an die Vertreter der Emscher Lippe Region Mit der ersten Förderung unterstützt das Land Nordrhein Westfalen die Städte Bottrop und Gelsenkirchen sowie den Kreis Recklinghausen beim Breitbandausbau mehr 15 12 2015 Konferenz und Workshop BPD s 2016 BIOPROCESSINGDAYS mehr 1 2 3 4 5 6 7 Nächste Der Aufsichtsrat Vorsitzender Cay Süberkrüb Landrat Kreis Recklinghausen 1 stellv Vorsitzender Peter Schnepper Leitender Geschäftsführer IHK Nord Westfalen Gelsenkirchen 2 stellv Vorsitzender Bernd Tischler Oberbürgermeister Stadt Bottrop Werner Arndt Bürgermeister Stadt Marl Frank Baranowski Oberbürgermeister Stadt Gelsenkirchen Johannes Beisenherz Bürgermeister Stadt Castrop Rauxel André Dora Bürgermeister Stadt Datteln Hermann Eiling Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer Münster Christian Gerhardt Stellv Kreishandwerksmeister Kreishandwerkerschaft Emscher Lippe West Gelsenkirchen Dr Josef Hülsdünker Vorsitzender DGB Region Emscher Lippe Bodo Klimpel Bürgermeister Stadt Haltern am See Achim Menge Bürgermeister Stadt Oer Erkenschwick Nicole Moenikes Bürgermeisterin Stadt Waltrop Reinhard Ostermann Stadtverordneter Stadt Gelsenkirchen Dr Uli Paetzel Bürgermeister Stadt Herten Karl Heinz Philippi ehem

    Original URL path: http://www.emscher-lippe.de/ueber-uns/aufsichtsrat.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive