archive-de.com » DE » E » ELTERN-MWG.DE

Total: 179

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 2010-10 Elternbeirat MWG, Nachrichten Oktober 2010, Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium Bayreuth
    denn es sind alte und kaum mehr angebaute Sorten Wir wollen die Schüler sensibilisieren für unsere Geschmacks und Artenvielfalt Schließlich sind sie die zukünftigen Verbraucher und es sollte ihnen nicht gleichgültig sein was sie täglich essen sagte Müller Ich fand den Unterricht im Bus sehr lehrreich und interessant erzählte die 14 jährige Leonie Wir achten zu Hause auch darauf dass wir kaum Fleisch aus dem Supermarkt kaufen sondern eher aus Weidehaltung Wer s etwas genauer sehen will Klick 160 KB Getreide zum Anfassen Im Rollenden Klassenzimmer durften die Schüler vom MWG die verschiedenen Formen unserer heimischen Nutzgetreidearten erfühlen Foto Ritter Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Nordbayerischen Kuriers Das höchste der Gefühle Lobpreis auf das Opernstudio Oberfranken Nordbayerischer Kurier Montag 25 Oktober 2010 Es ist das Höchste der Gefühle lobpreisten Papageno und Papagena das 15jährige Bestehen des Bayreuther Opernstudios Oberfranken Die beiden Protagonisten der Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart durften zu diesem Anlass auf die Bühne und den Geburtstag im Markgräfin Wilhelmine Gymnasium in Bayreuth mit einem Konzert feiern dessen Programm Ausschnitte aus den beliebtesten Opernproduktionen der vergangenen Jahre enthielt Das Opernstudio Oberfranken wurde im Februar 1995 ins Leben gerufen Ursprünglich geht es auf das Musiktheater der Städtischen Musikschule Kulmbach zurück die seit jeher Wert darauf legte Menschen aller Altersgruppen eine sängerische und schauspielerische Ausbildung zu vermitteln sie mit Aufführungsmöglichkeiten zu kombinieren und die Bühnenreife zu erlangen Das Opernstudio ist ein gemeinnütziger Verein ein privates Musikinstitut das neben dem Fach Sologesang auch szenische Grundkurse Korrepetition dramaturgischen Unterricht Sprecherziehung und andere Kurse anbietet die für eine erfolgreiche Aufführung notwendig sind Im Opernstudio werden neben Großprojekten auch Liederabende und Konzertabende veranstaltet um die Sänger an jede Aufführungssituation zu gewöhnen und ihnen Routine zu verschaffen Beim Geburtstagskonzert stellten die Sopranistinnen Evi Haberberger Evamaria Peter Monika Sack Anna Seeliger und Doris Steffel Förster die Mezzosopranistinnen Irmgard Seemann und Celine Maya Walkley und die Baritone Herfinnur Árnafjall Wolfgang Schneider und Michael Wolfrum mit der Begleitung von Anna Baturina Ringlein am Klavier ihre professionelle Ausbildung unter Beweis Neben drei Ausschnitten aus Mozarts Zauberflöte sangen die Künstler Duette und Arien aus seinem Werk Die Hochzeit des Figaro unter anderem die Arie der Susanna im vierten Akt Endlich naht sich die Stunde Dies sind die Anfangsworte mit denen Susanna ihr Glück offenbart da der Hochzeit mit dem Figaro nun nichts mehr im Weg zu stehen scheint Ende mit Feuerstrom Im zweiten Teil des Konzerts wurden Stücke aus der Oper Der Barbier von Sevilla des italienischen Komponisten Gioachino Antonio Rossini und aus Der Wildschütz von Albert Lortzings Oper gesungen Danach folgte ein Duett aus Die lustigen Weiber von Windsor eine komisch fantastische Oper in drei Akten von Otto Nicolai Das Konzert endete mit dem Finale des zweiten Akts Im Feuerstrom der Reben aus Die Fledermaus von Johann Strauß ana Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Nordbayerischen Kuriers Zu diesem Bericht paßt daß am 28 Oktober die Klasse 10a ins Staatstheater nach Nürnberg gefahren ist aufgeführt wurde Die Zauberflöte Hallo Auto Eine Woche lang Verkehrssicherheitstraining 18 bis 22 Oktober 2010 In dieser

    Original URL path: http://www.eltern-mwg.de/03_2010-10.htm (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • 2010-08 Elternbeirat MWG, Nachrichten August 2010, Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium Bayreuth
    Klassenzimmern statt Auch dort kollabieren nicht weniger Schüler aufgrund der Hitze in den Klassenzimmern als draußen auf einem Sportplatz wo doch ab und zu mal ein kühler Wind wehen dürfte Zudem gibt es im Hans Walter Wild Stadion eine überdachte Sitztribüne Jeder Beteiligte kann außerdem noch eine schützende Kappe mitnehmen und auch genug zu trinken dürfte vorhanden sein Im Notfall sind Sanitäter vor Ort Auch die gesundheitlichen Schäden die vom Amt angesprochen wurden sind nicht ausschließlich beim Sport vorhanden Schaue man nur ins Kreuzsteinbad in dem sich massenhaft Menschen in die pralle Sonne legen Soll das weniger schädlich für Haut und Körper sein Viele Schüler und Lehrer reagierten entrüstet als die Durchsage kam dass die Spiele ausfallen würden Laura Zeußel Eckersdorf Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Nordbayerischen Kuriers In der Welt des Netzes Abräumer vom MWG mwgXpress gewinnt drei Titel Nordbayerischer Kurier Mittwoch 4 August 2010 Wie versprochen druckt x bay die Bewertungen des Kurier Schülerzeitungswettbewerbs ab Heute Die Zeitung mwgXpress die in den Kategorien Beste Schülerzeitung der Gymnasien Beste Geschichte und Beste Reportage gewonnen hat Mit Tschüss begrüßt die mwgXpress seine Leser Der Grund Nicht nur der Direktor verabschiedet sich zum Schuljahresende auch ein Teil der Redaktion steht bald nicht mehr zur Verfügung Klar Irgendwann ist das mit der Schule eben mal vorbei Ob das bedeutet dass die nächste Ausgabe anders wird weiß niemand die Jury schon gar nicht Was sie weiß ist dass die Ausgabe 2010 wieder mal das Prädikat sehr gut verdient hat Das Titelbild aus Nullen und Einsen erinnert an den Film Matrix und verspricht was die Innenseite hält Artikel zu digitalen Themen Es gibt die Word Spiele witzige Fotografien die Internetbegriffen aufgreifen Auf einem Bild ist ein angewiderter Schüler mit Mehl im Gesicht Bedeutung Ih Mehl Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Nordbayerischen Kuriers Außerdem ein

    Original URL path: http://www.eltern-mwg.de/03_2010-08.htm (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • 2010-07 Elternbeirat MWG, Nachrichten Juli 2010, Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium Bayreuth
    Feier Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Nordbayerischen Kuriers Wer s etwas genauer sehen will Klick 122 KB Im Bild von links Eduard Stopfer stellvertretender Schulleiter Dieter und Annelore Funk Dr Edmund Neubauer Leitender Oberstudiendirektor und Ministerialbeauftragter für die Gymnasien im Regierungsbezirk Oberfranken Foto Harbach Seattle see you MWGler schnuppern in den Beruf des Mediendesigners hinein Nordbayerischer Kurier Mittwoch 21 Juli 2010 Treppe oder Aufzug Wir entschieden uns für das Sportlichere die Treppe Bis ins 5 Stockwerk mussten wir steigen dann waren wir angekommen in der Abteilung für Medien in der Handwerkskammer Bayreuth Doch was taten wir hier Wir die Klasse 8c des MWG hatten einen Tag schulfrei um in den Beruf des Mediendesigners hineinzuschnuppern An 14 Computern mit riesigen Bildschirmen gab Grafikdesignerin Sabine Wöhner einen spannenden und informativen Einblick in ihren Beruf Mit Hilfe des Programms Adobe Photoshop erstellten wir Schritt für Schritt unter Anleitung von Frau Wöhner das Bild einer dreidimensionalen Kugel Verschiedene Farbverläufe Muster Schatten und der Name des jeweiligen Schülers wurden in unterschiedlichen Ebenen hinzugefügt Es war erstaunlich wieviel Arbeit in so etwas relativ unspektakulär Aussehendem steckt Schließlich wurden unsere Kugelbilder ausgedruckt die wir stolz in die Pause mitnahmen Boah sind das viele Brötchen ruft Tim als er nach Beendigung des Bildbearbeitungs Workshops auf dem Flur der HWK das für uns bereitgestellte Buffet mit vielen liebevoll belegten Brötchen sieht Wir können so viel essen wie wir wollen und uns ein Getränk nach Wahl aussuchen Klick 414198 KB Klick 171 KB Lange blonde Haare und dann die Skyline von Seattle Ruth Winter auf dem Bildschirm ist begeistert von ihrer neuen Moderatorenrolle bei der Handwerkskammer Das macht ihm sichtlich Spaß Jakob Wenz als Kameramann Fotos red Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Nordbayerischen Kuriers Als uns Videoproduzent Thomas Großmann nach der Stärkung die Tür zum Filmstudio öffnet bestaunen wir mit großen Augen und aufgerissenen Mündern die Profi Ausstattung und Größe des Filmstudios Satt und zufrieden ist es dann natürlich kein Problem für uns uns noch eine weitere Stunde über Green screens die drei beeindruckenden Kameras und die Beleuchtung zu informieren Die Beleuchtung ist das Wichtigste für das Aussehen eines Moderators im Fernsehen Da kann er so gut geschminkt sein wie er will ohne Beleuchtung bringt das alles nichts erklärt uns Großmann wobei er sich eine Schülerin mit langen blonden Haaren heraussucht und sie vor die Kamera stellt Im Spitzlicht Auf dem Sucher der Kamera können wir erkennen wie sich das Bild aufgrund verschiedener Lichter und Scheinwerfer verändert Das Spitzlicht etwa spielt eine große Rolle da es dem Bild Tiefe verleiht MAZ läuft tönt es kurz darauf aus der Regie in das Studio denn ein Auserwählter darf im Studio eine Nachrichtensendung anmoderieren Das sorgt bei den restlichen Gruppenmitgliedern in der Regie für einige Lacher denn natürlich verhaspelt er sich oft Aber die kleinen Patzer machen das Ganze lockerer und lustiger Der Hintergrund ist so langweilig grün Können wir ihn nicht irgendwie verändern ruft jemand Gesagt getan Plötzlich steht unser talentiertes Klassenmitglied das sich als Moderator versucht vor einer breiten Straße in Seattle oder einer fröhlichen Alm Dann kam uns spontan die Idee einen Werbespot für die Internetseite der HWK aufzunehmen Als der Spot im Kasten war ist die Zeit um und Peter Trebes verabschiedet uns mit der Einladung noch einmal vorbeizukommen Einige von uns werden Peter Trebes sicher beim Wort nehmen red Ein fränkischer Tausendsassa in Spanien Nicole ging nach dem Abi am MWG in den Süden Fußballcoach und Unisprecherin Von Felicitas Wilke Nordbayerischer Kurier Dienstag 20 Juli 2010 Eigentlich wollte Nicole Kalemba nach dem Abi nur was Neues kennen lernen und ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern Gelandet ist sie schließlich in Spanien und dort geblieben Vor zwei Jahren machte die heute 21jährige Abitur am Markgräfin Wilhelmine Gymnasium Sie entschloss sich als Au pair nach Tarragona in Spanien zu gehen und kümmerte sich vier Monate lang um zwei Kinder Am Anfang war alles eine sehr große Umstellung erinnert sich Nicole Ich kannte niemanden und hatte Probleme mit der Sprache Aller Anfang ist schwer Am MWG lernte Nicole zwar Spanisch als weitere Fremdsprache aber im ersten Monat sei es trotzdem hart gewesen etwas zu verstehen zumal man in Tarragona rund 90 Kilometer südlich von Barcelona katalanisch spricht Trotzdem sei die Zeit bei der Gastfamilie eine so tolle Erfahrung gewesen dass sich Nicole nach einer kurzen Zeit in Deutschland entschloss zurück nach Spanien zu gehen Kurzerhand bewarb sie sich an der Uni in Tarragona und wurde genommen Seit vergangenem Oktober studiert sie nun Tourismus in Spanien Die Vorlesungen werden auf Katalanisch gehalten die Fragen in den Klausuren beantwortet Nicole aber auf Spanisch der Sprache die sie besser beherrscht Das ist schon manchmal schwierig gibt Nicole zu Am Anfang habe sie alle Texte zuerst vom Katalanischen ins Spanische und dann noch mal ins Deutsche übersetzen müssen Mir ist nicht alles zugeflogen stellt sie klar Als Ausgleich habe es ihr aber viel gebracht ihre Hobbys Sport und Musik auch in Spanien weiterzuverfolgen Sie trainiert beim Fußball Zweitligisten Gymnástic Tarragona eine Juniorenmannschaft eine Bayreutherin trainiert die potentiellen Nachfolger der Weltmeisterkicker Zudem will Nicole demnächst ein Fernstudium im Eventmarketing und ein Musikstudium aufnehmen Und Studentensprecherin der Fakultät für Tourismus ist sie auch noch Man wächst daran Ich habe mir hier etwas ganz Neues aufgebaut und inzwischen auch viele Menschen kennengelernt erzählt sie Eine große Portion Ehrgeiz und Fleiß müsse man schon mitbringen wenn man als junger Mensch ins Ausland gehe Aber Es ist eine Erfahrung fürs Leben und man wächst daran Wer s etwas genauer sehen will Klick 58 KB Fußballtrainerin Nicole Sie ist zuständig für die Junioren eines Zweitligateams Foto red Info Wenn ihr wie Nicole ein neues Land als Au Pair kennenlernen wollt solltet ihr in den meisten Ländern mindestens 18 Jahre alt sein Im Internet findet ihr zahlreiche Agenturen die euch einen Job als Au Pair vermitteln Eine Übersicht gibt s unter www dmoz org World Deutsch Gesellschaft Familie Kinderbetreuung Au pair Agenturen red Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Nordbayerischen Kuriers Junger Geiger überzeugt Felix Hochbaum aus Bayreuth ist Mitglied im Eliteorchester Nordbayerischer Kurier Donnerstag 15

    Original URL path: http://www.eltern-mwg.de/03_2010-07.htm (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Projekttage_Übersicht_EB
    8 X X 18 Robotik echte Roboter werden hier nach euren Vorstellungen programmiert Stabla Kl 5 7 X 19 Austausch Bilderwand aktualisieren Fotos vom Austausch bearbeiten und kreativ in Szene setzen Weiß X X 20 HipHop Workshop Tanzen bis zum Umfallen Anna Tewes ab Kl 8 X X 21 Crahskurs in Linux und Synthesizer Mal eine Alternative zu Windows kennenlernen Beetz X falls möglich Laptop mitbringen 22 Gott hört zu oder nicht Besinnung und Gedanken für den Schul jahresabschlussgottesdienst u a Vorbereitung des Abschlussgottesdienstes Musiker und Sänger sind auch sehr willkommen Dröge Herrmann X X 23 Blu vorbereiten Vorbereitungen für das Sommerfest Kühner X X nur für Blu Mitarbeiter 24 Afrika eine spannende Entdeckungsreise Afrika mal richtig erleben und das bei uns im MWG Geht nicht Doch das geht Überzeugt euch selbst Olschner M Kl 5 7 X 25 Landtagsbesuch Fahrt nach München Olschner M X geschlossene Teilnehmerliste 26 Golf für jedermann vom Anfänger bis zum Profi Hausmann Strik Hollfelder Rank X X 27a Mountainbiketour Mit dem Rad mit dem Rad mit dem Rad Kamerad Zinn ab Kl 8 X gutes Bike Helm Brotzeit Ersatzschlauch 27b Mountainbiketour Mit dem Rad mit dem Rad mit dem Rad Kamerad Zinn ab Kl 8 X gutes Bike Helm Brotzeit Ersatzschlauch 28 FunSports Beachvolleyball ab Kl 9 sonst ab Kl 7 Frisbee Slackline Buttbombing Hier geht s sportlich zu und das ganze im Kreuzsteinbad Hahn Kästner Witt ab Kl 7 X X Badehose Handtuch Sonnencreme 29 Fußballcamp Mini WM Mädchen und Jungs für Mädels und Jungs Renner Kl 5 7 X X 30 Neueinrichtung der Internatsputzkammer und Entwurf von Putzanleitungen Sauberkeit will organisiert sein Christina Tracht Erzieherin ab Kl 7 X 31 Wundertüten basteln Vorbereitungen für das Sommerfest Pflaum Kl 5a X X 32a Fahrt ins deutsche Museum mit allen 10 verpflichtende Fahrt für alle 10 Klassen Fischer Buchner Rieß Ritter X 32b Nachbereitung Präsentation der Museumsfahrt der 10 Klassen Teilnehmer am Projekt 32a gestalten eine Präsentation Fischer X 33 Graphitti Wer wollte nicht schon einmal eine Wand besprühen hier dürft ihr Gabriele Busch ab Kl 8 X X 34 geschlossenes Kunst Projekt für das Additum läuft bereits ab Montag Stefan Mayer Q11 X X 35 römisches Hühnerorakel Vorbereitung für das Sommerfest Also was die Römer mit Hühnern so alles machen ts ts ts Astrid Wällisch Kl 5 7 X 36a Besuch bei Wilhelmine gerne auch mit Eltern Erich Löw X 36b Besuch bei Wilhelmine gerne auch mit Eltern Erich Löw X 37 Aufbau mit Herrn Rieß Eure Hilfe wird dringend benötigt Waler Rieß X 38 Aufbau mit Herrn Herrmann Eure Hilfe wird dringend benötigt Rolf Herrmann X 39 Origami japanische Faltkunst für Anfänger kaum zu glauben was man aus Papier so alles machen kann Katharina Broswik K12 X X 40 Reiten Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde überzeugt Euch selbst Bernd Weber X 41 Reiten Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde überzeugt Euch selbst Bernd Weber X 42 Raupenexkursion Suchen Sammeln und Bestimmung von tollen

    Original URL path: http://www.eltern-mwg.de/03bilder/2010/Projekttage_Uebersicht_2010.htm (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • 2010-06 Elternbeirat MWG, Nachrichten Juni 2010, Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium Bayreuth
    Sicht ist es zeitlich ziemlich eng bis zum 20 Juli dem Tag der Bundesjugendspiele am GMG neue Ehrenurkunden mit der Unterschrift des neuen Bundespräsidenten der am 30 Juni gewählt wird zu bekommen Altpapier Dieter Funk kann mit den Ehrenurkunden mit Horst Köhlers Autogramm nichts mehr anfangen Foto Ritter Wer s etwas genauer sehen will Klick 103 KB Ein eigener Entwurf Pragmatisch reagierte Dieter Funk Direktor des Markgräfin Wilhelmine Gymnasiums MWG auf das Altpapierproblem das durch den Rücktritt Köhlers entstanden ist Wir haben kurz Rücksprache gehalten und werden einen eigenen Entwurf machen den die Schüler dann bekommen sollen Wenn die neuen Urkunden mit der Unterschrift des nächsten Bundespräsidenten vorliegen dann bekommen die siegreichen Schüler die Ehrenurkunden im neuen Schuljahr von uns nachgereicht Bislang gab es nach Kurier Informationen nur einmal eine Beschwerde von einer Handvoll Schülern aus Bad Wildbad die 1995 Unterschriften von Richard von Weizsäcker auf ihren Ehrenurkunden vorfanden obwohl kurz zuvor Roman Herzog Bundespräsident geworden war Und in Bayreuth waren Urkunden an Schüler die bei Jugend trainiert für Olympia erfolgreich waren mit der Unterschrift des zu dem Zeitpunkt schon aus dem Amt ausgeschiedenen Kultusminister Hermann Schneider verteilt worden was für leichte Verwunderung gesorgt haben soll Auf rund 400 Urkunden für den Abfall schätzt auch Wolfgang Mahr der jedes Jahr für die Bayreuther Volksschulen 1000 Ehrenurkunden beim Publikumsversand der Bundesregierung zentral bestellt seinen derzeitigen Restbestand Den Kindern statt der Urkunden irgendwelche Zettel zu überreichen findet der Sportfachberater unpassend die Zeit bis zum nächsten Schuljahr sei auch ein bisschen lang Warten sei wohl aber die einzige Lösung in diesem Sonderfall Köhler Es sei denn man verzichte ganz auf die Unterschrift eines Bundespräsidenten sollten überraschende Amtsaufgaben an der Tagesordnung bleiben Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Nordbayerischen Kuriers Genug der Reformen FDP Landtagsabgeordneter Hacker zu Besuch am MWG Nordbayerischer Kurier Dienstag Dienstag 15 Juni 2010 Wo drückt der Schuh Das fragte gestern Vormittag der FDP Abgeordnete Thomas Hacker im Markgräfin Wilhelmine Gymnasium Um sich ein Bild von der Situation zu machen suchte der Fraktionsvorsitzende der FDP im Bayerischen Landtag das Gespräch mit Lehrern und Schulleitung Die neuen Bedingungen für den Übertritt zum Gymnasium die Förderklassen für Realschüler das G8 und die Hochbegabten standen im Mittelpunkt des Gedankenaustausches den Hacker mit Schulleiter Oberstudiendirektor Dieter Funk dessen Stellvertreter Studiendirektor Eduard Stopfer und dem Projektbetreuer Hochbegabtenklasse Studienrat Thomas Stiegler führte Tenor am Ende Genug der Reformen so Studiendirektor Stopfer am Ende des Gesprächs Das Gymnasium wolle erfolgreiche Schüler und wolle deshalb in Ruhe unterrichten In den Kernfächern gebe es immer noch zu wenig Lehrer sagte Stopfer der auch die Kürzung der Stundentafel ansprach Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Nordbayerischen Kuriers Schwache und gute Schüler verdienen gleichermaßen Förderung so Hacker in dem Gespräch Er betonte die Staatsregierung habe ihr Ziel von 5000 neuen Lehrern bis zum Ende der Legislaturperiode mit 2700 gegenwärtig schon mehr als zur Hälfte erfüllt Die FDP wolle die Struktur des Gymnasiums nicht antasten sondern flexibler machen Das Gymnasium solle auf gesellschaftliche Veränderungen reagieren können Zuvor hatte der Abgeordnete die Hochbegabtenklasse des Gymnasiums besucht Dort werden 18 Kinder im Alter von zehn Jahren der erste Jahrgang unterrichtet Sie zeigten sich recht wissbegierig Wie viele Mitglieder die FDP habe und wie man eine Partei gründet wollten sie von Hacker wissen Thema war auch das aus Sicht eines hochbegabten Schülers doofe Sparpaket ub Wer s etwas genauer sehen will Klick 166 KB Mathe Stunde mit Politikerbesuch Thomas Hacker Fraktionsvorsitzender der FDP im Landtag Vierter von rechts in der Hochbegabtenklasse des WG Links im Bild der Schulleiter Oberstudiendirektor Dieter Funk Foto Ritter Gesicht des Tages Nordbayerischer Kurier Dienstag Dienstag 15 Juni 2010 Mach mal Theater ist das Motto der Schultheatertage und Hanna Masel macht mit Die Zwölfjährige ist eine von rund 250 Schülerinnen und Schülern aus zehn Bayreuther Schulen die von heute bis Donnerstag im Zentrum Theater spielen Die Sechstklässlerin vom Markgräfin Wilhelmine Gymnasium eröffnet mit ihren Mitspielern der Theatergruppe WilMa heute um 8 30 Uhr die fünften Bayreuther Schultheatertage mit der Szenencollage Entschieden ungewöhnlich mit Szenen aus Der kleine Prinz Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Nordbayerischen Kuriers Hanna war schon im letzten Jahr dabei Ich mag es auf der Bühne zu stehen und verschiedene Rollen zu spielen da entdeckt man viel Neues in sich Die Schultheater sind eine gute Erfindung sagt sie Da kann man den anderen Schulen zeigen was man drauf hat ck Wer s etwas genauer sehen will Klick 33B Foto Ritter Junge Bühne Beginn der Schultheatertage Von Felicitas Wilke Nordbayerischer Kurier Dienstag 15 Juni 2010 Unter dem Motto Mach mal Theater beginnen heute die 5 Bayreuther Schultheatertage Bis zum Donnerstag 17 Juni treffen sich 14 Theatergruppen aus zehn Schulen im Europasaal im Zentrum um ihre Bühnenstücke zu präsentieren Insgesamt wirken 240 Schüler an den Theatertagen mit Mal poetisch mal turbulent mal spannend mal gruselig mal lustig tragisch oder friedlich das Programm der 5 Bayreuther Theatertage ist so unterschiedlich wie die Akteure selbst Dienstag 8 30 bis 9 Uhr Entschieden ungewöhnlich von der Theatergruppe WilMa II vom MWG 9 15 bis 9 40 Uhr Der fliegende Holländer von Schülern der Grundschule St Georgen 10 bis 10 45 Uhr Die chinesischen Gartenzwerge von Schülern des RWG im Alter von elf bis 14 Jahren 11 bis 11 45 Uhr Arsen und Spitzenhäubchen von Schülern des RWG zwischen 17 und 18 Jahren Der Sandmann von Schülern des RWG im Alter von 17 und 19 Jahren INFO Der Eintritt für die Theaterstücke ist für Besucher frei Mittwoch 8 30 bis 9 Uhr Mord ohne Leiche von Schülern des RWG zwischen zwölf und 13 Jahren 9 30 bis 10 Uhr Perfidia Lane von der Theatergruppe The Fringe vom GMG 10 15 bis 10 45 Uhr Schön schöner am schönsten von der Theatergruppe der Johannes Kepler Realschule 11 bis 11 30 Uhr What is behind that curtain von der Theatergruppe der Städtischen Wirtschaftsschule 11 45 bis 12 30 Uhr Der geheimnisvolle Kompass von der Theatergruppe der Alexander von Humboldt Realschule Donnerstag 8 30 bis 9 Uhr Heilheim Heiterkeit von Schülern der Albert Schweitzer Schule 9 15 bis 10 Uhr Der

    Original URL path: http://www.eltern-mwg.de/03_2010-06.htm (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • 2010-05 Elternbeirat MWG, Nachrichten Mai 2010, Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium Bayreuth
    muss immer mit Schule zu tun haben Genau aus dem Grund sei sagt er auf Nachfrage des Kuriers aus seiner Sicht mit dem G8 auch ein Grundsatz touchiert oder verletzt worden Man muss mit Schülern Geduld haben Und das gilt für alle Schüler Nicht nur für die die mehr Aufmerksamkeit brauchen als andere Ein Stück Aufbau Ost Funk hat die Umstellung auf die gerade auslaufende Kollegstufe als Lehrer mitgemacht in Neustadt mitgeholfen ein Stückchen Aufbau Ost zu machen weil das Neustädter Gymnasium das benachbarte Sonneberger Gymnasium beim Aufbau der neuen Strukturen kurz nach der Wende unterstützt hat In die 38 Jahre von Funks Schuldienst fiel auch die rasante mediale Entwicklung Computer Handys die Einzug hielten an der Schule Die technische Entwicklung habe viele positive jedoch auch negative Seiten Womit wir zu kämpfen haben ist zum Beispiel das SchülerVZ Die Animositäten die da oft ausgetauscht werden sind ein negativer Ausfluss der Technik Gerade am MWG gebe es jedoch sonst wenig Ärger in der Richtung gibt es nichts Substanzielles sagt Funk Und trotz der Tatsache dass nach wie vor über das G8 diskutiert werde habe der Zug zum Gymnasium nicht abgenommen Mit Blick auf den doppelten Abiturjahrgang im kommenden Jahr rechnet Funk mit sicher noch heftigen Diskussionen obwohl aus seiner Sicht weitere Neustrukturierungen erfolgt sind und Hilfsmaßnahmen ergriffen wurden um die beiden Jahrgänge auf das Abitur vorzubereiten Auch an der Bayreuther Uni wurden Maßnahmen ergriffen Dass das alles so läuft ist aber sicher ein Verdienst der Fachleute an den Schulen die das alles umsetzen Die Bayreuther Schullandschaft sei unter den fünf Gymnasien nicht von Konkurrenz geprägt sagt der dienstälteste der Direktoren Jede Schule hat ihr besonderes Profil ihre besondere Lernatmosphäre das merken auch die Eltern Wichtig sind der Austausch die regelmäßigen Gespräche der Schulleiter Der Grund dass Funk seinen Schulleitervertrag um ein Jahr verlängert hat eigentlich hätte ich mein Verfallsdatum bereits vergangenes Jahr erreicht gehabt liegt in der Einführung der Hochbegabtenklasse und der Einführungsklasse Beide Angebote hat das MWG das als eine Trumpfkarte das Internat hat als einziges Bayreuther Gymnasium Die Hochbegabtenklasse war für mich der Grund den Antrag auf Verlängerung zu stellen das wollte ich miterleben Sein Fazit nach einem Schuljahr Beides sind ganz wichtige Elemente für die ganze Schule Wir haben eine Schülerklientel die besonders betreut werden muss Die methodische Erfahrung die wir dort machen ist auf die anderen Klassen übertragbar Das bedeutet einen Qualitätssprung für die ganze Schule Funk sagt er sei auf der einen Seite traurig dass ich nicht mehr weitermachen kann Weil man mit den Leuten hier gut arbeiten kann Ich kann mich aber deswegen auch zufrieden zurückziehen weil diejenigen die am MWG weiterarbeiten das sicher in der gleichen Weise tun werden Wer s etwas genauer sehen will Klick 76 KB Dieter Funk vor dem MWG das in den vergangenen 14 Jahren seine schulische Heimat war Foto Waha Eine Zukunft ohne Stundenplan Ab den Sommerferien werde es für ihn keinen Stundenplan mehr geben höchstens noch Projekte sagt Dieter Funk der sich für sein Leben nach der Schule

    Original URL path: http://www.eltern-mwg.de/03_2010-05.htm (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • 2010-04 Elternbeirat MWG, Nachrichten April 2010, Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium Bayreuth
    Einladung des MWG in der Aula über sein Leben und seine Arbeit sprach näher kommt so wie er selbst einem wenn man in der ersten Reihe sitzt nahe kommt als sei man ein guter Freund dann erfährt man dass der seit einem halben Jahrhundert in den USA lebende Mann aus dem Rheinland mit seinem vitalen Mischakzent ein netter Mensch aus Fleisch und Blut ist Wunderbar das Lob das er zwischendurch dem zwischendrein spielenden Klaviertrio der drei Damen vom Verdandi Trio zollt IIona Cudek Violine Elke Funk Hoever Violoncello Mirjam von Kirschten Klavier drei absolute Meisterinnen ihres Fachs zwei davon sitzen an wichtigen Positionen der Münchner Philharmoniker darf übertragen werden Die Stimmung stimmt schon wenn frau die ersten beiden Sätze aus Brahms nachgelassenem Klaviertrio A Dur beseelen so hebt s an zu singen Die Pianistin singt und schwingt sich aus am Flügel einem Steinway der man mag das hören von Mohr gestimmt wurde Dem markant zerrissenen Vivace folgt der Einsatz des Technikers der bescheiden bleibt Ich bin nur der Klavierstimmer Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Nordbayerischen Kuriers Sicher die Hauptsache waren immer die anderen die Großen Gould Rubinstein Horowitz Pollini Man ahnt indes dass auch die mehr oder weniger exzentrischen Tastengenies ihre Arbeit niemals ohne den Mann im Arbeitsschurz hätten machen können 1962 ging er hinüber mit seiner Familie um die verantwortungsvolle Stelle bei Steinway New York zu erhaschen und zum Doktor der großen Flügel zu werden die in vielen Konzerten gespielt und in zahlreichen Studio Recordings und Mitschnitten dokumentiert wurden Den Anekdoten wie er für Rubinstein den Flügel coram publico mit Haarspray besprühen musste wie er im Weißen Haus zu Washington mit einer selbst gebastelten Monsterfliege zu Tisch saß folgen die reizenden kleinen Unterhaltungsnummern die doch so unendlich gut gespielt werden müssen Das Trio spielt Giuseppe Becces schönes Salonstück Légende d amour die Musik eines Mannes der 1913 im ersten Richard Wagner Film den Meister selbst verkörperte und damals durch Bayreuth lief Peter Kiesewetters zitatgespickten Tango pathétique Charles Mayers Rondino op 42 schööön Astor Piazollas Oblivion und Hans Zanders schneidigen Zigeunertanz Hände hoch wer kennt Hans Zander schließlich Jacob Gades Dauerbrenner Ohrwurm Kleinkunstjuwel den Tango tsigane Jalousie Ein toller origineller Abend dank dreier kompetenter Damen und eines älteren erzählfreudigen klugen Herrn der einem fast im Nebenbei erklärt dass es den einzigen richtigen Anschlag nicht geben kann nur das Individuelle die Persönlichkeit die Kunst nicht die Maschinerie Erfolgreiche Bayreuther bei Schüler experimentieren Nordbayerischer Kurier Samstag Sonntag 24 25 April 2010 Freia Raphaella Lorenz ist nicht die einzige erfolgreiche Bayreutherin bei Schüler experimentieren Johanna Burkhardt vom Markgräfin Wilhelmine Gymnasium erreichte mit ihrem Beitrag Auf welches Gymnasium gehst du Der Einzugsbereich der Bayreuther Gymnasien einen dritten Preis im Themenfeld Geo und Raumwissenschaften Über einen Sonderpreis im Bereich Technik können sich zudem Sebastian Franz und Lucas Wetzel vom Graf Münster Gymnasium freuen Ihr Projekt Frischer Tee trinkbereit überzeugte die Jury red Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Nordbayerischen Kuriers Sprache wie Musik Gymnasiasten bei französischem Vorlesewettbewerb Nordbayerischer Kurier Freitag 23 April 2010 Französisch ist eine

    Original URL path: http://www.eltern-mwg.de/03_2010-04.htm (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • 2010-02 Elternbeirat MWG, Nachrichten Februar 2010, Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium Bayreuth
    hat Daniel Nitt auf der Popakademie gelernt wo er nach drei Jahren im Fach Popmusikdesign seinen Bachelor machte Schon während seiner Studienzeit legte er den Grundstein für seine Karriere Er assistierte dem Soul Sänger Xavier Naidoo bei Aufnahmen zu seinem Album Telegramm für X und ging anschließend als Keyboarder und Musical Director mit dem damaligen DSDS Gewinner Tobias Regner auf Tour 2008 zog es den meist gut gelaunten Blondschopf von Hamburg in die heimliche europäische Hauptstadt der Popmusik nach Stockholm Von dort kommt er nur an Weihnachten oder in den Sommerferien nach Hause In seiner noch jungen Laufbahn kooperierte der 28jährige schon mit namhaften Künstlern Rosenstolz Howard Carpendale Cinema Bizarre oder Joana Zimmer Doch das attraktive Angebot neben Dirk Reichhardt und Mirko Schaffer die Filmmusik zu Schweigers aktueller Liebeskomödie Zweiohrküken zu entwickeln erhielt er per Telefon Anfang 2009 Der dritte Mann war dem Chefkomponisten Reichardt abgesprungen und so kam Nitt ins Spiel Offenbar hinterließ der Pegnitzer einen bleibenden Eindruck als er eine Zeit lang als freischaffender Arrangeur für Reichardts Firma jamXmusic Radio Jingels kreierte Ein krasser Workaholic Die Arbeit mit der Filmcrew war für Nitt Neuland Vor Drehbeginn im Mai 2009 mussten zügig die ersten Ideen im Aufnahmestudio in Hamburg umgesetzt werden damit der Film pünktlich zur Weihnachtszeit in den Kinos anlaufen konnte Die allerersten Scores sagt Nitt sind auf Basis des Drehbuchs entstanden und für Änderungen wurden uns dann die Szenen zugeschickt Üblicherweise werden beim Film zuerst die Szenen abgedreht und anschließend in der Postproduction hier wird der Film bearbeitet mit Musik vertont Nitt weiß Schweiger schneidet noch am selben Tag das gedrehte Material inklusive der Musik Oft ist er sich schon im Vorfeld sicher welches Stück zu welcher Szene passt er ist einfach ein krasser Workaholic Extremer Anspruch Auch in der Musik ist Schweiger der Chef sagt Nitt Die Komponisten hatten die Aufgabe die romantische Grundstimmung aus dem Vorgänger in den zweiten Teil zu transportieren Dabei bevorzugte Schweiger einen sehr modernen popelektronischen Sound Wenn ihm ein Stück nicht gefiel sagt Nitt halfen auch keine Überredungskünste Bei der Musikauswahl scheint der Regisseur tatsächlich ein gutes Händchen zu haben wie der Aufstieg der US Band One Republic im Jahre 2007 mit ihrem Hit Apologize zu Keinohrhasen und nun Keri Hilson mit I Like in Zweiohrküken zeigte Schweiger so glaubt Nitt sei in der Musik weniger vom Erfolg besessen sondern immer auf der Suche nach dem Besten Doch was den Score betraf schien der Filmregisseur weniger entscheidungsfreudig Erst drei Wochen vor der Premiere war das Komponistenteam fertig Selbst nach der internen Filmabnahme mussten wir Stücke umkomponieren oder kürzen erzählt Nitt Aber damit war die Arbeit für die Musiker noch nicht getan Die Versionen die man im Film hört wurden für die Soundtrack CD noch einmal modifiziert und neue Remixe mussten angefertigt werden Der Traum geht weiter Ein halbes Jahr lang hat das Team insgesamt an der Filmmusik gearbeitet und die Verkaufszahlen des Sound tracks belegen den Erfolg Mit über 100000 verkaufter Platten haben sie Goldstatus erreicht Ob er beim nächsten Schweiger

    Original URL path: http://www.eltern-mwg.de/03_2010-02.htm (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •