archive-de.com » DE » E » EKIWI.DE

Total: 422

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • SELFHTML: Stylesheets / CSS-Eigenschaften / Schriftformatierung
    1 2em die Schriftgröße und 1 5em die Zeilenhöhe Bei dieser Notationsweise bezeichnet der Wert vor dem Schrägstrich stets die Schriftgröße und der Wert hinter dem Schrägstrich stets die Zeilenhöhe font weight Schriftgewicht Das Schriftgewicht bezeichnet die Dicke und Stärke einer Schrift Beispiel Anzeigebeispiel So sieht s aus DOCTYPE HTML PUBLIC W3C DTD HTML 4 01 EN html head title font weight title head body p span style font weight bold kleiner Beispieltext mit Schriftgewicht bold span br span style font weight bold font size 200 großer Beispieltext mit Schriftgewicht bold span p usw p span style font weight 100 kleiner Beispieltext mit Schriftgewicht 100 span br span style font weight 100 font size 200 großer Beispieltext mit Schriftgewicht 100 span p usw body html Erläuterung Mit font weight können Sie das Schriftgewicht bestimmen Folgende Angaben sind möglich bold fett bolder extrafett lighter dünner 100 200 300 400 500 600 700 800 900 extra dünn 100 bis extrafett 900 normal normales Schriftgewicht Bei den numerischen Werten entspricht die Angabe 500 dem im DTP Bereich üblichen Begriff medium und die Angabe 700 entspricht dem Begriff bold Beachten Sie Wohl kaum eine installierte Schriftart unterstützt alle erlaubten Angaben zum Schriftgewicht font Schrift allgemein Diese Eigenschaft ist eine Zusammenfassung der folgenden fakultativen Einzelangaben font style font variant font weight font size line height font family Beispiel Anzeigebeispiel So sieht s aus DOCTYPE HTML PUBLIC W3C DTD HTML 4 01 EN html head title font title style type text css Text01 font bold 9em Times Text02 font italic 1cm Helvetica Text03 font small caps 110 Verdana Text04 font 2em 180 Courier style head body p id Text01 Beispieltext mit Schrift bold 9em Times p p id Text02 Beispieltext mit Schrift italic 1cm Helvetica p p id Text03 Beispieltext mit Schrift small caps 110 Verdana p p id Text04 Beispieltext mit Schrift 2em 180 Courier br und einem Zeilenumbruch p body html Erläuterung Mit font können Sie verschiedene Schriftformatierungen kombinieren Erlaubt sind die üblichen Wertangaben zu den erlaubten Eigenschaften die in font zusammengefasst sind Es müssen nicht alle Eigenschaften angegeben werden denn lediglich font size und font family sind verpflichtend Die in der Zusammenfassung verwendete Reihenfolge ist aber einzuhalten font family wäre also beispielsweise als letzte Eigenschaft zu notieren Die Eigenschaften font size und line height sind sofern sie beide notiert werden wie im vierten Beispiel mit einem Schrägstrich zu trennen Der erste Wert definiert font size der zweite line height Wird an dieser Stelle lediglich ein Wert angegeben so steht dieser für font size da line height optional ist Beachten Sie Zunächst werden alle font Eigenschaften auf ihren Ausgangswert zurückgesetzt und somit nur die ausdrücklich definierten Eigenschaften angewandt word spacing Wortabstand Mit dieser Eigenschaft können Sie den Abstand zwischen Wörtern im Text bestimmen Beispiel Anzeigebeispiel So sieht s aus DOCTYPE HTML PUBLIC W3C DTD HTML 4 01 EN html head title word spacing title head body p span style word spacing 0 5em Beispieltext mit Wortabstand 0 5em span br span style word spacing

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/css/eigenschaften/schrift.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • SELFHTML: Stylesheets / CSS-Eigenschaften / Rahmen
    und diese durch Leerzeichen zu trennen zum Beispiel border color FFFF00 red Dabei gelten folgende Regeln Zwei Angaben die erste Angabe bedeutet die Rahmenfarbe für oben und unten die zweite Angabe die Rahmenfarbe für rechts und links Drei Angaben die erste Angabe bedeutet die Rahmenfarbe für oben die zweite die Rahmenfarbe für rechts und links und die dritte die Rahmenfarbe für unten Vier Angaben die erste Angabe bedeutet die Rahmenfarbe für oben die zweite die Rahmenfarbe für rechts die dritte die Rahmenfarbe für unten und die vierte die Rahmenfarbe für links Die zweite Möglichkeit besteht darin die Untereigenschaften von border color zu verwenden border top color definiert die Rahmenfarbe für oben border right color die Rahmenfarbe für rechts border bottom color die Rahmenfarbe für unten und border left color die Rahmenfarbe für links Die Untereigenschaften von border color stehen im Gegensatz zu den Untereigenschaften von border width jedoch erst seit CSS2 zur Verfügung und werden von älteren Browsern ignoriert Beachten Sie Die Angabe border color wird nur interpretiert wenn außerdem der Rahmentyp border style angegeben wird also etwa p style border style solid border color red Netscape 4 x hat mit Angaben zur Rahmenfarbe zum Teil erhebliche Probleme und interpretiert teilweise augenscheinlich unsinniges Zeug Das obige Beispiel etwa lässt ihn böse straucheln border top right bottom left style Rahmentyp Mit dem Rahmentyp können Sie verschiedene Schmuckrahmen definieren Damit die Typen zur Geltung kommen empfiehlt sich die Kombination mit Angaben zur Rahmendicke und oder zur Rahmenfarbe Beispiel Anzeigebeispiel So sieht s aus DOCTYPE HTML PUBLIC W3C DTD HTML 4 01 EN html head title border style title head body p style border width medium border color FF9999 border style dotted padding 5px Textabsatz mit Rahmendicke medium und Typ dotted p p style border width medium border color 9999FF border style dashed padding 5px Textabsatz mit Rahmendicke medium und Typ dashed p p style border width medium border color 66CC66 border style solid padding 5px Textabsatz mit Rahmendicke medium und Typ solid p p style border width medium border color FF9999 border style double padding 5px Textabsatz mit Rahmendicke medium und Typ double p p style border width 12px border color 9999FF border style groove padding 5px Textabsatz mit Rahmendicke 12px und Typ groove p p style border width 12px border color 66CC66 border style ridge padding 5px Textabsatz mit Rahmendicke 12px und Typ ridge p p style border width 12px border color FF9999 border style inset padding 5px Textabsatz mit Rahmendicke 12px und Typ inset p p style border width 12px border color 9999FF border style outset padding 5px Textabsatz mit Rahmendicke 12px und Typ outset p body html Erläuterung Mit border style können Sie den Rahmentyp festlegen Erlaubt ist eine der folgenden Angaben none kein Rahmen bzw unsichtbarer Rahmen hidden kein Rahmen bzw unsichtbarer Rahmen siehe Hinweis dotted gepunktet dashed gestrichelt solid durchgezogen double doppelt durchgezogen groove 3D Effekt ridge 3D Effekt inset 3D Effekt outset 3D Effekt Um für einzelne Seiten des Elements einen unterschiedlichen Rahmentyp zu bestimmen gibt

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/css/eigenschaften/rahmen.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: Stylesheets / CSS-Eigenschaften / Listenformatierung
    lower latin für ol Listen Nummerierung a b c d usw upper alpha oder upper latin für ol Listen Nummerierung A B C D usw disc für ul Listen gefüllter Kreis als Bullet Zeichen circle für ul Listen leerer Kreis als Bullet Zeichen square für ul Listen rechteckiges Bullet Zeichen none kein Bullet Zeichen keine Nummerierung Die folgenden neueren CSS Angaben sind ebenfalls möglich werden bislang jedoch nur von Netscape ab Version 6 0 Firefox und teilweise von Opera Konqueror und Safari interpretiert lower greek für ol Listen Nummerierung mit den griechischen Buchstaben α β γ δ usw hebrew für ol Listen Nummerierung mit den hebräischen Buchstaben decimal leading zero für ol Listen Nummerierung mit führender 0 01 02 03 04 98 99 usw cjk ideographic für ol Listen Nummerierung mit ideographischen Zeichen hiragana für ol Listen Nummerierung in Japanisch a i u e o ka ki katakana für ol Listen Nummerierung in Japanisch A I U E O KA KI hiragana iroha für ol Listen Nummerierung in Japanisch i ro ha ni ho he to katakana iroha für ol Listen Nummerierung in Japanisch I RO HA NI HO HE TO list style position Listeneinrückung Sie können bestimmen wie sich Bullet Zeichen oder Nummerierung mit dem Inhalt eines Listenpunktes in Bezug auf Einrückung verhalten Beispiel Anzeigebeispiel So sieht s aus DOCTYPE HTML PUBLIC W3C DTD HTML 4 01 EN html head title list style position title head body h4 Nummerierte Liste lt ol gt mit Listeneinr uuml ckung i inside i h4 ol style list style position inside li Tagesordnung br zweizeilig li usw ol h4 Nummerierte Liste lt ol gt mit Listeneinr uuml ckung i outside i h4 ol style list style position outside li Tagesordnung br zweizeilig li usw ol body html Erläuterung Mit list style position können

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/css/eigenschaften/listen.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: Stylesheets / CSS-Eigenschaften / Anzeigefenster
    head body div style background color F8F8FF padding 13px border thin solid black cursor crosshair p Dies ist ein Bereich mit der Angabe b cursor crosshair b Fahren Sie mit der Maus uuml ber diesen Bereich p div usw body html Erläuterung Mit cursor können Sie das Aussehen des Mauszeigers für den Fall definieren dass der Anwender mit der Maus über den entsprechenden Bereich fährt Folgende Angaben sind erlaubt auto automatischer Cursor Normaleinstellung default Plattformunabhängiger Standard Cursor crosshair Cursor in Form eines einfachen Fadenkreuzes pointer Cursor in Form eines Zeigers move Cursor in Form eines Kreuzes das die Fähigkeit zum Bewegen des Elements signalisiert n resize Cursor in Form eines Pfeils der nach oben zeigt n Norden ne resize Cursor in Form eines Pfeils der nach rechts oben zeigt ne Nordost e resize Cursor in Form eines Pfeils der nach rechts zeigt e Osten se resize Cursor in Form eines Pfeils der nach rechts unten zeigt se Südost s resize Cursor in Form eines Pfeils der nach unten zeigt s Süden sw resize Cursor in Form eines Pfeils der nach links unten zeigt sw Südwest w resize Cursor in Form eines Pfeils der nach links zeigt w Westen nw resize Cursor in Form eines Pfeils der nach links oben zeigt nw Nordwest text Cursor in einer Form die normalen Text symbolisiert wait Cursor in Form eines Symbols das einen Wartezustand signalisiert help Cursor in Form Symbols das Hilfe zu dem Element signalisiert progress Cursor in Form eines Symbols das einen Programmfortschritt signalisiert welcher aber anders als wait eine Interaktion zulässt Dieser Wert wird erst mit CSS 2 1 eingeführt Beachten Sie Der Internet Explorer bis Version 5 5 kennt pointer nicht jedoch den nicht standardisierten Wert hand Cursor Symbole sollten Sie nicht zweckentfremden Wenn Sie beispielsweise cursor move für ein Element benutzen sollte dieses Element auch tatsächlich beweglich sein etwa mit Hilfe von Dynamischem HTML und wenn Sie cursor help benutzen erwartet der Anwender beim Anklicken des Bereichs dass am Bildschirm ein Fenster oder ein Bereich mit einem Hilfetext erscheint cursor Mauszeiger mit eigener Grafik Mit cursor url Datei können Sie eigene Bilddateien als Mauszeiger definieren Die Angabe einer externen Grafik wird uneinheitlich unterstützt Zwingend ist für alle Browser die das Feature überhaupt unterstützen dass zusätzlich zur Grafikangabe auch eine Alternative in Form einer Standardangabe berücksichtigt wird Es ist außerdem möglich ähnlich wie bei Schriftarten mehrere externe Grafiken aufzulisten Trennen Sie alle einzelnen Angaben durch ein Komma beispielsweise cursor url cursor gif move Beachten Sie Nicht alle Browser unterstützen alle Grafikformate und auch nicht unter allen Betriebssystemen So unterstützt z B der Internet Explorer nur cur und ani als Format wärend Firefox ani überhaupt nicht und unter Linux cur nicht unterstützt scrollbar Microsoft Eigenschaften für Scroll Leisten Die hier beschriebenen Eigenschaften lassen sich auf HTML Elemente wie beispielsweise html body oder textarea anwenden Mit html und body legen Sie die Farben der Fenster Scroll Leisten fest bei textarea die Farben der Scroll Leisten des Eingabebereichs Beispiel Anzeigebeispiel So sieht s

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/css/eigenschaften/anzeigefenster.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: HTML/XHTML / Allgemeine Regeln für HTML / Farben definieren in HTML
    im Hexadezimal Modus Derzeit sind jedoch nur 16 Farbnamen offiziell standardisiert Weitere Farbnamen gibt es sie sind jedoch Browser abhängig Hexadezimale Angabe von Farben Wenn Sie Farben direkt im Hexadezimal Modus definieren müssen Sie die gewünschte Farbe aus Angaben zu den drei Grundfarben R ot G rün und B lau RGB Werte zusammenstellen Beispiele body bgcolor 808080 dunkelgrauer Dateihintergrund table bgcolor 00C0C0 blaugrüner Tabellenhintergrund hr color CC00CC violette Trennlinie Erläuterung Jede hexadezimale Farbdefinition ist 6stellig und hat das Schema RRGGBB Zunächst notieren Sie also ein Gatter Dahinter folgen 6 Stellen für die Farbdefinition Die ersten beiden Stellen stellen den Rot Wert der Farbe dar die zweiten beiden Stellen den Grünwert und die letzten beiden Stellen den Blau Wert Hexadezimale Ziffern sind 0 entspricht dezimal 0 1 entspricht dezimal 1 2 entspricht dezimal 2 3 entspricht dezimal 3 4 entspricht dezimal 4 5 entspricht dezimal 5 6 entspricht dezimal 6 7 entspricht dezimal 7 8 entspricht dezimal 8 9 entspricht dezimal 9 A entspricht dezimal 10 B entspricht dezimal 11 C entspricht dezimal 12 D entspricht dezimal 13 E entspricht dezimal 14 F entspricht dezimal 15 Eine hexadezimale Ziffer kann also 16 Zustände haben Für jeden Farbwert Rot Grün Blau stehen 2 Ziffern zur Verfügung Das macht 16 x 16 256 mögliche Zustände pro Farbwert Beachten Sie Es gibt 16 Grundfarben die von jedem VGA kompatiblen Bildschirm angezeigt werden können Anzeigebeispiel So sieht s aus Es gibt ferner 216 Standardfarben die Netscape intern und plattformübergreifend zur Verfügung stellt Diese Farbpalette hat sich im WWW zu einer Art Quasi Standard entwickelt Anzeigebeispiel So sieht s aus Mehr über diese Paletten und ihre Bedeutung erfahren Sie im Dokumentabschnitt über Standard Farbpaletten Um Ihnen das Definieren von Farben zu erleichtern gibt es innerhalb dieser Dokumentation einen Farbauswähler Farbnamen für die 16 Grundfarben Um eine

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/html/allgemein/farben.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: HTML/XHTML / Allgemeine Regeln für HTML / Zeichenvorrat, Sonderzeichen und HTML-eigene Zeichen
    eigenen vertrauten Zeichencodes sehen aber es wird ein wilder sinnloser Zeichensalat sein HTML bietet Ihnen deshalb die Möglichkeit an dem Browser mitzuteilen welche Zeichenkodierung die Datei verwendet Im Kopf einer HTML Datei notieren Sie dazu in einem so genannten Meta Tag eine Angabe zur Zeichenkodierung Eine solche Angabe ist unbedingt zu empfehlen da Sie dem Browser die Entscheidung leichter macht wie die Bytes der HTML Datei in Zeichen umzuwandeln sind Dann liegt es am Browser die von Ihnen gemeinten Zeichen auf dem Bildschirm beispielsweise eines Seitenbesuchers aus Fernost so anzuzeigen wie Sie sie eingetippt haben Die verbreiteten ISO Kodierungen arbeiten mit einem Zeichenvorrat von 256 Zeichen Dies hat den Vorteil dass ein Zeichen immer genau mit einem Byte dargestellt wird Somit lassen sich mit solchen Kodierungen nur 256 unterschiedliche Zeichen speichern Trotzdem ist der Zeichenvorrat von HTML das heißt die Menge aller verwendbaren Zeichen unabhängig von der Art wie sie in Bytes gespeichert werden nicht auf den Zeichenvorrat der verwendeten Kodierung beschränkt In einem HTML Dokument können grundsätzlich alle Zeichen aus Unicode verwendet werden Fortschrittliche Kodierungen wie UTF 8 können alle Zeichen des Unicode Standards direkt in Bytes bzw Byteketten kodieren Wenn Sie im Text einzelne Zeichen eingeben wollen die nicht im Zeichenvorrat der verwendeten Kodierung enthalten sind können Sie zwischen zwei Möglichkeiten wählen Entweder Sie verwenden eine spezielle numerische Notation Für häufiger verwendete Sonderzeichen stellt HTML aber auch so genannte benannte Zeichen zur Verfügung Für beide Möglichkeiten sollten Sie sich mit der HTML Zeichenreferenz beschäftigen Deutsche Umlaute und scharfes S Wenn Sie Kodierungen wie ISO 8859 1 oder UTF 8 verwenden können Sie die deutschen Umlaute direkt in Ihrem Editor eintippen Sofern Sie die besagte Angabe zur Zeichenkodierung im Kopf der HTML Datei notieren können Sie davon ausgehen dass aktuelle und auch ältere Browser die Datei korrekt verarbeiten Dennoch gibt es einige Sonderfälle in denen es sinnvoll ist sich auf die ASCII Zeichen zu beschränken um mögliche Probleme bei der Verarbeitung zu vermeiden In diesem Fall können Sie deutsche Umlaute sowie das scharfe S durch benannte Zeichen umschreiben Das gilt für den gesamten Inhalt einer HTML Datei Zeichen Ersetzung ä auml Ä Auml ö ouml Ö Ouml ü uuml Ü Uuml ß szlig Beispiel In M uuml nchen steht ein Hofbr auml uhaus Dort gibt es Bier aus Ma szlig kr uuml gen Erläuterung Die deutschen Sonderzeichen werden durch die entsprechenden benannten Zeichen ersetzt Auch wenn die Zeichenfolgen irritieren mögen keine Sorge die Web Browser verstehen das und zeigen die Zeichen korrekt an Beachten Sie Es gibt eine Menge weiterer Sonderzeichen die durch solche Umschreibungen dargestellt werden sollten Diese finden Sie in der HTML Zeichenreferenz aufgelistet Das Euro Zeichen in HTML Auch für das Euro Zeichen gibt es ein benanntes Zeichen in HTML Das Euro Zeichen ist nicht im Zeichenvorrat von ISO 8859 1 enthalten sodass Sie das benannte Zeichen an dessen Stelle nutzen müssen wenn Sie diese Kodierung verwenden möchten Beispiel Preis euro 199 Erläuterung Notieren Sie an der Stelle wo das Euro Zeichen stehen soll die Zeichenfolge

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/html/allgemein/zeichen.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: HTML/XHTML / Elemente zur Textstrukturierung / Ältere browser-proprietäre Elemente
    Hintergrundfarbe bestimmen Mit der Höhe des Marquee Bereichs legen Sie dann die Höhe des andersfarbigen Kastens fest in dem der Marquee Text gescrollt wird Die Angabe erfolgt entweder absolut in Pixeln oder in Prozent relativ zur Höhe des Anzeigefensters Mit hspace bestimmen Sie den Abstand zwischen Marquee Text und dem Text davor bzw dahinter hspace horizontal space horizontaler Abstand Dieses Attribut ist nur von Bedeutung wenn Sie den Marquee Bereich mitten im Text definieren Der Wert erfolgt in Pixeln Der angegebene Abstand gilt sowohl für den Text davor als auch für den Text dahinter Beachten Sie Es gibt mehrere Alternativen zum marquee Element Eine davon ist mit Hilfe von Dynamischem HTML einen Lauftext Effekt zu programmieren Eine andere ist so etwas mit Java oder Flash zu tun Sie können ein Beispiel mit Java aufrufen und Beispiel mit Java downloaden In jedem Fall sollten Sie bedenken dass zappeliger Text vom restlichen Inhalt ablenkt und bei übertriebener Verwendung sehr schnell störend wirkt Mehrspaltiger Textfluss Netscape Netscape unterstützt in den Versionen 3 x und 4 x nicht mehr in 6 x eine Methode mehrspaltigen Fließtext im Zeitungsstil in HTML zu realisieren Dieses Feature gehört jedoch nicht zum HTML Standard Beispiel Anzeigebeispiel So sieht s aus Quelle zum Beispieltext html head title Mehrspaltiger Text title head body multicol cols 3 gutter 10 p Lesen des folgenden Textes usw p multicol body html Erläuterung Mit multicol leiten Sie einen mehrspaltigen Abschnitt ein multicol multiple columns mehrere Spalten Zwingend erforderlich ist das Attribut cols mit dem Sie die Anzahl der gewünschten Spalten festlegen Daran anschließend können beliebige andere Elemente folgen Mit multicol wird der mehrspaltige Abschnitt beendet Alles was zwischen dem einleitenden Tag multicol und dem abschließenden multicol steht wird automatisch so verteilt dass es sich optimal über die angegebene Anzahl Spalten erstreckt Bei Bildern Java Applets usw kann es allerdings zu unschönen Anzeigen kommen Denn anders als bei Tabellen richtet sich die Breite einer Spalte nicht nach dem breitesten Inhalt sondern nach der rechnerischen Spaltenbreite Das kann dazu führen dass Grafiken die breiter sind als die Spalte in die Nachbarspalte hineinreichen und sich mit dem dort stehenden Inhalt überlappen Mit dem Attribut width können Sie die Gesamtbreite der Spalten beeinflussen Sie können eine Zahl oder einen Prozentwert angeben Mit einer Zahl z B 500 erzwingen Sie dass alle Spalten zusammengenommen so viel Pixel breit sind wie angegeben Mit einem Prozentwert erreichen Sie dass alle Spalten zusammengenommen maximal so viel Breite des Anzeigefensters einnehmen wie angegeben Für eine prozentuale Angabe notieren Sie hinter der Zahl einfach ein Prozentzeichen Mit dem Attribut gutter können Sie den Abstand zwischen den Spalten vergrößern oder verkleinern Die Voreinstellung ist ein Abstand von 10 Pixeln Mit einem höheren Wert erreichen Sie einen größeren Spaltenabstand mit einem niedrigeren Wert einen geringeren Spaltenabstand Beachten Sie Eine Alternative zu diesem HTML Element gibt es derzeit nicht In CSS war mehrspaltiger Textfluss einmal vorgesehen wurde dann jedoch wieder verworfen und wird erst in künftigen Spezifikationen voraussichtlich wieder zu finden sein Mehrere Spalten nebeneinander können Sie

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/html/text/proprietaer.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: HTML/XHTML / Dateiweite Einstellungen / Hintergrundmusik
    mid loop infinite head body Netscape embed src background mid autostart true loop true hidden true height 0 width 0 h1 Inhalt der Seite h1 body html Erläuterung Mit bgsound definieren Sie im Kopf einer HTML Datei eine Hintergrundmusik nach Microsoft Syntax für die Anzeige der Datei bgsound background sound Hintergrundmusik Mit embed erreichen Sie das Gleiche für Netscape embed einbetten Im Attribut src folgt in beiden Fällen die Angabe der gewünschten Musikdatei src source Quelle Es sollte sich möglichst um Dateien der Typen MID AU oder WAV handeln Um eine sichtbare Anzeige des Abspiel Players zu unterdrücken sind bei der Netscape Syntax die Angaben hidden true height 0 width 0 erforderlich width Breite height Höhe hidden versteckt Auch den automatischen Start des Abspielvorgangs müssen Sie in der Netscape Syntax explizit angeben durch autostart true Schließlich können Sie noch bestimmen ob die Musikdatei nur einmal mehrmals oder endlos oft bis zum Aufrufen einer anderen HTML Datei abgespielt wird Nach der Microsoft Syntax können Sie mit loop infinite eine Endloswiederholung erzwingen Wenn Sie die Wiederholungszahl begrenzen wollen geben Sie anstelle von infinite einfach die gewünschte Anzahl der Wiederholungen an Bei der Netscape Syntax haben Sie nur die Wahl zwischen Endloswiederholung und

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/html/dateiweit/hintergrundmusik.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive