archive-de.com » DE » E » EKIWI.DE

Total: 422

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • SELFHTML: HTML/XHTML / Tabellen / Zellen verbinden
    Zelle über mehrere Spalten hinweg erstreckt colspan column span Spalten spannen Die Angabe ist nur wirksam wenn die Tabelle mindestens so viele Spalten besitzt wie angegeben Beachten Sie Wenn Sie in einer Tabellenzeile eine Zelle beispielsweise über vier Spalten hinweg spannen sollten Sie in den anderen Zeilen der Tabelle anstelle dieser einen Zelle vier eigene Zellen definieren Die Summe der Zellen sollte in jeder Zeile der Tabelle gleich sein Zellen in einer Spalte zeilenweise verbinden Sie können mehrere Zellen in einer Spalte verbinden sodass sich eine Zeile in dieser Spalte über mehrere Zeilen hinweg erstreckt Beispiel Anzeigebeispiel So sieht s aus DOCTYPE HTML PUBLIC W3C DTD HTML 4 01 EN http www w3 org TR html4 strict dtd html head title Zellen in einer Spalte zeilenweise verbinden title head body h1 Zoologie II h1 table border 1 tr th rowspan 2 Die Eselheit besteht aus th td echten Eseln td tr tr td verkappten Eseln Menschen td tr tr th rowspan 2 Die Affenheit besteht aus th td echten Affen td tr tr td verkappten Affen Menschen td tr table body html Erläuterung Durch das Attribut rowspan Anzahl Zeilen erreichen Sie dass sich eine Zelle in einer Spalte über mehrere Zeilen hinweg erstreckt rowspan Zeilen spannen Die Angabe ist nur wirksam wenn die Tabelle mindestens so viele Zeilen besitzt wie angegeben Beachten Sie Wenn Sie in einer Tabellenzeile eine Zelle beispielsweise über vier Zeilen hinweg spannen sollten Sie in der gleichen Zeile den Inhalt der ersten danebenstehenden Zelle definieren In den drei folgenden Zeilen sollten Sie an gleicher Stelle die drei übrigen Zellen definieren die neben der gestreckten Zelle stehen sollen Zellen spalten und zeilenweise zugleich verbinden Sie können Zellen definieren die sich gleichzeitig über mehrere Zeilen und Spalten hinweg erstrecken Beispiel Anzeigebeispiel So sieht s aus DOCTYPE HTML PUBLIC

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/html/tabellen/zellen_verbinden.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • SELFHTML: HTML/XHTML / Tabellen / Tabellenbeschriftung und Tabellenausrichtung
    Inhalte um die Tabelle herumfließen Beispiel Anzeigebeispiel So sieht s aus DOCTYPE HTML PUBLIC W3C DTD HTML 4 01 Transitional EN http www w3 org TR html4 loose dtd html head title Tabellenausrichtung title head body table border 1 align left tr th Berlin th th Hamburg th th M uuml nchen th tr tr td Milj ouml h td td Kiez td td Bierdampf td tr table p Die Tabelle sagt zwar schon eine Menge aus aber nat uuml rlich nicht alles Deshalb sollten Sie die drei St auml dte lieber mal selbst besuchen br clear all p p Keine Zeit kein Geld Na dann tun Sie s doch im Web p table border 1 style float left margin right 10px margin bottom 6px tr th colspan 2 Menschen th tr tr td Esel td td Affen td tr table p Die Tabelle sagt zwar schon eine Menge aus aber nat uuml rlich nicht alles Deshalb sollten Sie sich selbst von der Richtigkeit ihrer Aussagen uuml berzeugen p p style clear left Gehen Sie einfach mal in den Zoo gucken Sie sich Esel und Affen an und vergleichen Sie dann selbst p body html Erläuterung Im Beispiel sind zwei Tabellen und unterhalb davon jeweils zwei Textabsätze notiert Die obere Tabelle ist mit align left im einleitenden table Tag linksbündig ausgerichtet Bei Netscape und beim Internet Explorer hat das die Wirkung dass nachfolgender Text rechts um die Tabelle fließt Mit align right können Sie eine Tabelle rechtsbündig ausrichten und mit align center zentriert Das align Attribut ist jedoch als deprecated gekennzeichnet und soll künftig aus dem HTML Standard entfallen Die zweite Tabelle im obigen Beispiel zeigt daher wie sich der gleiche Effekt mit CSS Formaten erzielen lässt Bei der Variante mit den CSS Formaten sind außerdem noch Angaben zum Abstand

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/html/tabellen/umgebung.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Tabellen und nicht-visuelle Medien
    f uuml r Zellen definieren title head body table border 1 tr th Berlin th th Hamburg th th M uuml nchen th tr tr td abbr Es folgen Infos zu Berlin Hier eine Menge Inhalt td td abbr Es folgen Infos zu Hamburg Hier eine Menge Inhalt td td abbr Es folgen Infos zu München Hier eine Menge Inhalt td tr table body html Erläuterung Mit dem Attribut abbr im einleitenden Tag einer Datenzelle td oder einer Kopfzelle th können Sie eine Kurzinformation zu der entsprechenden Zelle voranschicken abbr abbreviated verkürzt Kopfzellen in Zellen referenzieren Für nicht visuelle Ausgabemedien etwa für Sprachausgabesysteme können Sie bestimmen dass bei der Ausgabe einer Datenzelle ein expliziter Bezug zu einer oder mehreren Kopfzellen hergestellt wird Das System könnte den Inhalt der Kopfzelle n dann bei der Datenzelle wiederholen Ansonsten ist es bei der Sprachausgabe sehr schwer den Bezug zwischen einer Datenzelle und den zugehörigen Kopfzellen herzustellen da die optische Eindeutigkeit einer Tabelle dort nicht vorhanden ist Beispiel Anzeigebeispiel So sieht s aus DOCTYPE HTML PUBLIC W3C DTD HTML 4 01 EN http www w3 org TR html4 strict dtd html head title Kopfzellen in Zellen referenzieren title head body table border 1 tr th id Stadt 1 Berlin th th id Stadt 2 Hamburg th th id Stadt 3 M uuml nchen th tr tr td headers Stadt 1 Buletten td td headers Stadt 2 Frikadellen td td headers Stadt 3 Fleischpflanzerl td tr table body html Erläuterung Um Bezüge zwischen Datenzellen und Kopfzellen nach dem obigen Beispiel herzustellen müssen Sie für die Kopfzellen mit dem Universalattribut id individuelle Namen vergeben im obigen Beispiel Stadt 1 Stadt 2 und Stadt 3 Innerhalb einer Datenzelle können Sie dann mit dem Attribut headers auf Kopfzellen Bezug nehmen headers Kopfzellen Im obigen Beispiel könnte ein Sprachausgabesystem durch den Bezug also etwa ausgeben Berlin ist gleich Bulletten Falls Sie eine Kreuztabelle haben bei der zwei Kopfzellen zu einer Datenzelle gehören können Sie hinter headers auch weitere id Namen von Kopfzellen angeben Trennen Sie die id Namen durch Leerzeichen Die Angabe hinter headers sollte in jedem Fall in Anführungszeichen stehen Der umgekehrte Weg nämlich das Wiederholen der Kopfzelleninformation in jeder zugehörigen Datenzelle zu wiederholen ist ebenfalls möglich Beispiel Anzeigebeispiel So sieht s aus DOCTYPE HTML PUBLIC W3C DTD HTML 4 01 EN http www w3 org TR html4 strict dtd html head title Kopfzelleninformation in jeder zugehörigen Datenzelle wiederholen title head body table border 1 tr th scope col Berlin th th scope col Hamburg th th scope col M uuml nchen th tr tr td Buletten td td Frikadellen td td Fleischpflanzerl td tr table body html Erläuterung Um Bezüge zwischen Datenzellen und Kopfzellen nach dem obigen Beispiel herzustellen müssen Sie in den Kopfzellen das Attribut scope notieren scope Geltungsbereich Dabei sind folgende Angaben erlaubt scope col ist für Spaltenüberschriften gedacht und bedeutet dass der Inhalt der Kopfzelle bei allen Zellen dieser Spalte wiederholt wird col Spalte scope row ist für Zeilenüberschriften z B links als erste

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/html/tabellen/nicht_visuell.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: HTML/XHTML / Verweise (Links) / Projekt-interne Verweise
    Kapitel 2 a h2 p a href anfang Seitenanfang a a href kapitel2 Kapitel 2 a oder a href projektintern htm anker Anker definieren und Verweise zu Ankern a p hr hr hr hr hr hr hr hr hr hr hr hr hr hr hr hr usw lauter Trennlinien um Raum zu schaffen body html Erläuterung Ein Anker wird genau wie ein Verweis mit Hilfe des a Elements erzeugt Der Unterschied besteht darin dass kein Attribut href notiert wird sondern stattdessen ein Attribut name Ein kompletter Anker sieht also so aus a name ankername a Wahl eines geeigneten Ankernamens Den Ankernamen können Sie frei vergeben Vergeben Sie möglichst kurze aber prägnante und lesbare Namen Sie sollten im Ankernamen lediglich die lateinischen Buchstaben die arabischen Ziffern sowie als Sonderzeichen höchstens den Unterstrich den Bindestrich und den Punkt benutzen Als erstes Zeichen des Namens sollten Sie einen Buchstaben wählen Diese Empfehlung ist eine Faustregel die sich in der Praxis als sicher herausgestellt hat Es gibt nämlich keine klaren und eindeutigen Vorschriften für Ankernamen HTML 4 schränkt nicht ein welche Zeichen Sie in Ankernamen verwenden dürfen Demnach dürfen im name Attribut alle in HTML zugelassenen Zeichen und Sonderzeichen notiert werden z B a name Ein für Kinder a rein formal zulässig Trotzdem gelten einige Regeln dadurch dass Ankernamen in einer URI auftauchen sobald Sie einen Verweis mit dem Anker als Ziel notieren Diese Regeln der technischen Standards RFC 2396 und RFC 3986 sind aber immer noch sehr freizügig Neben lateinischen Buchstaben a z bzw A Z und arabischen Ziffern 0 9 sind zahlreiche Sonderzeichen erlaubt Alle anderen Zeichen darunter das Leerzeichen und deutsche Umlaute können nicht direkt notiert werden sondern müssen kompliziert umschrieben werden Das Zeichen wird mittels der Kodierung UTF 8 mit ein oder mehreren Bytes ausgedrückt Die zweistelligen Hexadezimalwerte der Bytes werden nacheinander notiert indem ihnen jeweils ein Prozentzeichen vorangestellt wird Zum Beispiel wird das Gatterzeichen mit 23 umschrieben und der Umlaut ö mit C3 B6 Soweit die graue Theorie denn die Praxis sieht ganz anders aus Fast kein Browser unterstützt all diese Sonderzeichen in Ankernamen und verarbeitet Verweise auf solche Anker korrekt Sie sollten sich daher auf die wenigen genannten Zeichen beschränken die den verbreiteten Browsern keine Probleme machen Die Zurückhaltung beim Wählen geeigneter Ankernamen ist auch für die Zukunftsfähigkeit Ihrer HTML Dateien sinnvoll Denn seit HTML 4 können Anker alleine mit dem Universalattribut id anstelle eines a Elements mit name Attribut notiert werden Dies hat einige Vorteile denn Sie können bereits vorhandenen Elementen z B Überschriften id Attribute zuweisen Somit kann das a Element eingespart werden h2 id ankername Text der Uuml berschrift h2 Manche alte Browser wie Netscape 4 verstehen jedoch nur die Notation a name ankername a Der entscheidende Punkt ist nun dass für das id Attribut in HTML 4 sehr strenge Regeln gelten Neben den lateinischen Buchstaben A Z und den arabischen Ziffern sind nur der Unterstrich der Bindestrich der Punkt und der Doppelpunkt erlaubt Sie sehen diese Anforderungen stimmen mit der oben genannten Faustregel nahezu

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/html/verweise/projektintern.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: HTML/XHTML / Verweise (Links) / E-Mail-Verweise
    Betreff Feld bereits mit einem Text Ihrer Wahl ausgefüllt ist einen Body Inhalt vordefinieren sodass beim Öffnen des E Mail Editors bereits Text im Nachrichtentext der E Mail steht z B eine Anrede alle Optionen kombinieren Es besteht jedoch keinerlei Garantie dass alle Möglichkeiten in allen Browsern und allen Kombinationen mit E Mail Programmen funktionieren Beispiel Anzeigebeispiel So sieht s aus DOCTYPE HTML PUBLIC W3C DTD HTML 4 01 EN http www w3 org TR html4 strict dtd html head title Optionen bei E Mail Verweisen title head body h1 Tolle E Mails h1 p Mail an einen Hauptempf auml nger und einen sichtbaren Kopienempf auml nger br a href mailto beispiel example org cc heidi bratze example org Mail mit Kopie a p p Mail an einen Hauptempf auml nger und einen unsichtbaren Kopienempf auml nger br a href mailto beispiel example org bcc heidi bratze example org Mail mit Geheimkopie a p p Mail mit vordefiniertem Subject Betreff br a href mailto beispiel example org subject eine 20Mail 20von 20deinen 20Web Seiten Mail mit Betreff a p p Mail mit vordefiniertem Body Nachrichtentext br a href mailto beispiel example org body Hallo 20Fritz 0D 0A 0D 0Aich 20wollte 20nur 20sagen 20dass 20 Mail mit Body a p p Mail mit kombinierten Optionen br a href mailto fritz eierschale example org cc heidi bratze example org amp subject Hallo 20Fritz 20hallo 20Heidi cc und Subject a p p Mail an zwei Hauptempf auml nger br a href mailto beispiel example org 20heidi bratze example org Mail an zwei a p p Mail mit vollst auml ndigem Adressierungsschema br a href mailto Fritz 20Eierschale 20 3Cfritz eierschale example org 3E Mail mit Adressierungsschema a p body html Erläuterung Die Optionen werden in dem Wert notiert der dem href Attribut zugewiesen wird Es gibt also keine speziellen HTML Attribute für diese Optionen und deshalb ist die Handhabung auch etwas umständlich Zuerst wird wie üblich der Empfänger notiert In den obigen Beispielen mit Ausnahme des letzten geschieht das jeweils durch mailto beispiel example org Dahinter wird ein Fragezeichen notiert Das ist in der URI Syntax das übliche Zeichen um Parameter an eine aufgerufene Adresse zu übergeben Hinter dem Fragezeichen folgen die Parameter Jede Option ist so ein Parameter und besteht aus einem Namen einem Istgleichzeichen und einem zugewiesenen Wert Als Optionsnamen sind erlaubt cc sichtbarer Kopienempfänger bcc unsichtbarer Kopienempfänger subject Betreff und body Nachrichtentext Ein Konstrukt wie cc heidi bratze example org ist also ein vollständiger Parameter und bedeutet sichtbare Kopie an heidi bratze example org Bei den Wertzuweisungen an die Parameter können Zeichen vorkommen die nicht zu einer gültigen URI gehören Damit die URI gültig bleibt andernfalls wäre das Dokument auch kein gültiges HTML mehr müssen diverse Zeichen maskiert werden Die Maskierung besteht darin ein Prozentzeichen zu notieren gefolgt von der hexadezimal ausgedrückten Zeichennummer des gewünschten Zeichens Die folgende Tabelle listet Zeichen auf die maskiert werden müssen weil sie innerhalb von URIs nicht vorkommen dürfen oder eine bestimmte Bedeutung haben Links

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/html/verweise/email.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: HTML/XHTML / Verweise (Links) / Typisierte Verweise
    subsection Unterabschnitt rev subsection bedeutet Rückverweis vom Unterabschnitt rel index bedeutet Verweis zum Stichwortverzeichnis rev index bedeutet Rückverweis vom Stichwortverzeichnis rel glossary bedeutet Verweis zum Glossar rev glossary bedeutet Rückverweis vom Glossar rel appendix bedeutet Verweis zum Anhang appendix Anhang rev appendix bedeutet Rückverweis vom Anhang rel author bedeutet Verweis zum Autor z B in Form einer E Mail Adresse oder persönlichen Informationen rev author bedeutet Rückverweis vom Autor z B von einer privaten Homepage rel copyright bedeutet Verweis zur Copyright Angabe rev copyright bedeutet Rückverweis von einer Copyright Angabe rel next bedeutet Verweis zur nächsten Datei in der Guided tour next nächste Seite rev next bedeutet Rückverweis von der nächsten Datei rel prev bedeutet Verweis zur vorherigen Datei in der Guided tour prev previous vorherige Seite rev prev bedeutet Rückverweis von der vorherigen Datei rel first bedeutet Verweis zur ersten Datei in der Guided tour first erste Seite rev first bedeutet Rückverweis von der ersten Datei rel last bedeutet Verweis zur letzten Datei in der Guided tour last letzte Seite rev last bedeutet Rückverweis von der letzten Datei rel up bedeutet Verweis zur übergeordneten Kapitelseite rel up bedeutet Rückverweis von der übergeordneten Kapitelseite rel top und rel start bedeutet Verweis zur Startseite rel top und rel start bedeutet Rückverweis von der Startseite rel help bedeutet Verweis zum Hilfekontext help Hilfe rev help bedeutet Rückverweis zum Hilfekontext rel bookmark bedeutet Verweis zu einem allgemeinen Orientierungspunkt bookmark Lesezeichen rev bookmark bedeutet Rückverweis von einem allgemeinen Orientierungspunkt rel alternate bedeutet Verweis zu einer Datei mit dem gleichen Inhalt wie der aktuellen jedoch in einer anderen Dokumentversion alternate alternierend rev alternate bedeutet Rückverweis von einer Datei mit dem gleichen Inhalt wie der aktuellen jedoch in einer anderen Dokumentversion Sprache und Zeichenkodierung des Verweisziels angeben Sie können auch angeben in welcher Landessprache das Verweisziel

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/html/verweise/typisierte.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: HTML/XHTML / Verweise (Links) / Tabulator-Reihenfolge und Tastaturkürzel für Verweise
    br a href http www meinestadt de tabindex 1 Meine Stadt a br a href http http paperball fireball de tabindex 3 Paperball a p body html Erläuterung Mit dem Attribut tabindex im einleitenden Verweis Tag können Sie Angaben zur Tabulator Reihenfolge machen Notieren Sie die Angabe in allen Verweisen und vergeben Sie bei jeder Angabe eine Zahl Beim Anspringen der Verweise mit der Tabulator Taste wird zuerst der Verweis mit der niedrigsten Tabindex Nummer angesprungen dann der mit der zweitniedrigsten usw und als letztes der Verweis mit der höchsten Tabindex Nummer Im obigen Beispiel wird also zuerst der dritte Verweis angesprungen dann der zweite dann der vierte und zuletzt der erste Es sind Zahlen zwischen 0 und 32767 erlaubt Beachten Sie Die Tabindizes beziehen sich stets auf die gesamte angezeigte Datei Dabei werden auch Formulare Verweisbereiche in verweis sensitiven Grafiken und Objekte mit einbezogen Wenn Sie außer normalen Verweisen auch solche Elemente in Ihrer Datei haben sollten Sie die Tabulator Reihenfolge für alle Elemente gemeinsam festlegen Siehe auch Tabulator Reihenfolge bei Formularen In der Mac Version unterstützt bereits Opera 6 tabindex Attribute In Safari ist deren Anwendung auf Formular Elemente beschränkt Tastaturkürzel für Verweise Sie können dem Anwender anbieten mit einem Tastendruck zu einem bestimmten Verweis zu springen Der Verweis wird damit angesprungen ausgeführt werden kann er anschließend durch Betätigen der Return Taste Beispiel Anzeigebeispiel So sieht s aus DOCTYPE HTML PUBLIC W3C DTD HTML 4 01 EN http www w3 org TR html4 strict dtd html head title Tastaturkürzel für Verweise title head body h1 Greifen Sie in die Tasten h1 p a href http www selfhtml org accesskey s SELFHTML a Alt s br a href http www polylog org accesskey p Polylog a Alt p br a href http hrw org accesskey h Human Rights Watch

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/html/verweise/tastatur.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: HTML/XHTML / Grafiken / Grafiken ausrichten
    vspace 10 hspace 20 alt Text Ein Text h1 p Manche Texte erschlie szlig en sich nur aus der n ouml tigen Distanz usw Aber das hier das ist richtiger Text Und er flie szlig t sogar n auml mlich um die Grafik br clear all p body html Erläuterung Mit align left richten Sie eine Grafik linksbündig aus Nachfolgend notierter Text fließt rechts um die Grafik Mit align right können Sie die Grafik rechtsbündig ausrichten Der nachfolgend notierte Text fließt dann links um die Grafik Von nachfolgend notiertem Text wird hier nur der Einfachheit halber gesprochen Es kann sich um beliebige Elemente handeln also z B auch andere Grafiken Tabellen Multimedia Referenzen usw Um Abstand zwischen Grafik und umfließendem Text zu erzeugen stehen die Attribute hspace und vspace zur Verfügung Mit hspace Pixel bestimmen Sie den Abstand zwischen Grafik und anderen Elementen links bzw rechts davon hspace horizontal space horizontaler Abstand Mit vspace Pixel bestimmen Sie den Abstand zwischen Grafik und anderen Elementen darüber bzw darunter vspace vertical space vertikaler Abstand Das Attribut hspace betrifft immer den linken und den rechten Randabstand von der Grafik vspace immer den oberen und den unteren Randabstand Wenn Sie also beispielsweise bei einer links ausgerichteten Grafik hspace definieren wird nicht nur rechts der Grafik zum nebenstehenden Text ein Abstand erzeugt sondern auch links zum Rand des Anzeigefensters hin Um dies zu verhindern können Sie exakter arbeiten indem Sie Stylesheets verwenden Sie können beide Attribute notieren oder auch nur eines davon Um den automatischen Textumfluss zu unterbrechen und zu erzwingen dass alles was folgt unterhalb der Grafik angezeigt wird können Sie einen Zeilenumbruch mit dem Attribut clear notieren Mit br clear all erreichen Sie dass der Textfluss ab der nächsten Zeile in jedem Fall unterhalb der Grafik fortgesetzt wird Mit br clear left erreichen Sie dass der Textfluss ab der nächsten Zeile unterhalb einer linksbündig ausgerichteten Grafik fortgesetzt wird Mit br clear right erreichen Sie dass der Textfluss ab der nächsten Zeile unterhalb einer rechtsbündig ausgerichteten Grafik fortgesetzt wird Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen In der Praxis kommt es häufig vor dass Sie Grafiken sauber nebeneinander oder untereinander platzieren und mit Text beschriften wollen In solchen Fällen bietet sich das Arbeiten mit blinden also unsichtbaren Tabellen an Beispiel Anzeigebeispiel So sieht s aus DOCTYPE HTML PUBLIC W3C DTD HTML 4 01 Transitional EN http www w3 org TR html4 loose dtd html head title Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen title head body div align center table border 0 cellpadding 4 width 600 tr th h3 Schadenfreude h3 th th h3 Erstaunen h3 th th h3 Skepsis h3 th th h3 Betretenheit h3 th tr tr td align center img src ausdruck 1 gif width 100 height 100 alt Schadenfreude td td align center img src ausdruck 2 gif width 100 height 100 alt Erstaunen td td align center img src ausdruck 3 gif width 100 height 100 alt Skepsis td td align center img src ausdruck 4 gif width 100

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/html/grafiken/ausrichten.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •