archive-de.com » DE » E » EKIWI.DE

Total: 422

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • SELFHTML: Web-Projektverwaltung / Rechtliche Aspekte von Web-Projekten
    strafrechtliche Verstöße die relevant sind doch die entsprechenden Gesetze haben ein relativ weites Anwendungsfeld Hinter der Anleitung zu Straftaten verbirgt sich letztlich das halbe Strafgesetzbuch unvorsichtige Bemerkungen aus Zorn und Empörung in Dateiform gespeichert und im Web veröffentlicht können also schnell gefährlich werden Auch der in 184 definierte Jugendschutz kann schnell zum Problem werden Solange es dazu keine anderen oder einschränkenden Bestimmungen für Web Anbieter gibt ist er anwendbar und jedes Web Angebot das nicht nachweisen kann effiziente Abschirmungsmittel einzusetzen ist bei Nacktdarstellungen oder obszönen Texten selbst wenn sie künstlerischer Natur sind potentiell angreifbar Zivilrecht Das Zivilrecht umfasst Bürgerliches Recht Handels Wettbewerbs und Urheberrecht Wer im Web publiziert verteilt im Sinne des Zivilrechts Information Damit werden vor allem folgende typische Unterbereiche des Zivilrechts auf Inhalte von Web Seiten anwendbar das Urheberrecht Verstöße gegen fremdes geistiges Eigentum das Marken und Patentrecht Verletzungshandlungen gegen registrierte Marken und Patente das Wettbewerbsrecht Verstöße gegen Regelungen zur vergleichenden Werbung gegen berufsspezifische Werbeverbote gegen Preisbindungsregelungen usw das Vertragsrecht relevant bei Verkaufsabschlüssen Mietabschlüssen usw via Internet das Persönlichkeitsrecht Verstöße wie Rufschädigung Veröffentlichung privater Schriften darunter auch E Mails das Produkthaftungsrecht Haftung bei Falschinformationen die nachweislich Schäden verursachen Gefährlich für Web Anbieter sind im Bereich des Zivilrechts vor allem die Rechte kommerzieller Unternehmen Größere Firmen unterhalten Rechtsabteilungen die immer häufiger auch im Internet nach Verletzungshandlungen gegen Schutzansprüche dieses Unternehmens schnüffeln zumal in unserem Medienzeitalter der wirtschaftliche Erfolg vieler Unternehmen auch immer stärker an deren Image und Marken hängt Es gibt jedoch große Unterschiede Während einige Unternehmen viel erdulden nach dem Motto Hauptsache man redet über uns gehen andere vehement gegen Verletzungshandlungen vor die man ebenso gut als kostenlose Werbung für Produkte des Unternehmens interpretieren könnte Die Spielräume sind da leider sehr groß und deshalb ist der Web Anbieter gerade in diesem Rechtsbereich einer Art Willkür ausgesetzt der nur mit Rechtsschutzversicherung und guten Kontakten zu kompetenten Anwälten zu begegnen ist Öffentliches Recht Das öffentliche Recht umfasst in Deutschland das Verfassungsrecht und das Verwaltungsrecht Für Web Anbieter gibt es in diesem Bereich weniger typische Anwendungsfälle Zwar enthält das Grundgesetz Passagen die sich in Rechtsstreitigkeiten über Web Inhalte auswirken können Doch in der Regel sind die Artikel des Grundgesetzes zu allgemein um in einem konkreten Rechtsstreit entscheidende Anwendungsschlagkraft zu besitzen Vorwürfe gegen Web Inhalte können sich theoretisch auf den Angriff auf die Menschenwürde Art 1 GG oder auf die Behinderung der freien Entfaltung der Persönlichkeit Art 2 GG berufen Doch meistens nur im Zusammenhang mit anderen konkreteren strafrechtlichen oder zivilrechtlichen Vorwürfen Beachten Sie Im Link Verzeichnis des Online Angebots von SELFHTML aktuell finden Sie Verweise zu den relevanten Gesetzestexten WWW Links Rechtliche Aspekte Gesetze für neue Medien in Deutschland In Deutschland gibt es mittlerweile Gesetze die im Hinblick auf die neuen Realitäten des Internet geschaffen wurden Diese Gesetze sollten Sie als Web Autor kennen Informations und Kommunikationsdienstegesetz IuKDG Dieses Gesetz ist maßgeblich für elektronische Angebote zur Information oder Kommunikation soweit nicht die redaktionelle Gestaltung zur Meinungsbildung für die Allgemeinheit im Vordergrund steht Datendienste zum Beispiel Verkehrs Wetter Umwelt und Börsendaten Verbreitung

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/projekt/recht.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • SELFHTML: Einführung / Internet und WWW / Dienste im Internet
    wenn Sie beim Einloggen einen Usernamen und ein Passwort angeben Mit diesen Zugangsdaten muss der FTP Serververwalter Sie am Server als berechtigten Anwender eingetragen haben Bei anonymem FTP handelt es sich um öffentlich zugängliche Bereiche auf Server Rechnern Dazu brauchen Sie keine Zugangsberechtigung Wenn Ihre FTP Software Sie dennoch nach Username und Passwort fragt loggen Sie sich einfach mit dem Usernamen anonymous ein als Passwort sollte jede beliebige Zeichenkombination funktionieren Traditionell war es früher üblich als Passwort die eigene E Mail Adresse einzugeben da man aber nie genau weiß ob diese Information nicht in falsche Hände gelangt ist diese Angabe mittlerweile unüblich geworden Es gibt etliche öffentliche FTP Server im Internet die umfangreiche Dateibestände zum Download anbieten Dort finden Sie Software Hilfetexte Grafiksammlungen usw Für öffentliche anonyme FTP Server gibt es Regeln Da Sie beim Besuch solcher Server nur Gast sind sollten Sie sich auch entsprechend verhalten Bleiben Sie nicht länger als nötig Laden Sie sich nicht unnötig viele Dateien herunter Lesen Sie zuerst die Readme Dateien die es in fast jedem Verzeichnis gibt und die den Inhalt des Verzeichnisses erläutern Wenn Sie lediglich hin und wieder öffentlich zugängliche FTP Server besuchen um von dort Dateien herunterzuladen können Sie das auch mit modernen WWW Browsern wie Netscape oder dem Internet Explorer tun Solche Browser zeigen die Dateilisten auf FTP Servern als anklickbare Verweise an Je nach Dateityp können Sie Dateien dann downloaden oder direkt im Browser Fenster anzeigen Für anspruchsvollere Arbeiten vor allem wenn Sie die Dateien Ihres eigenen Web Projekts verwalten wollen brauchen Sie ein FTP Programm Solche Programme gibt es für alle Betriebssysteme und einige Betriebssysteme etwa alle Unix Derivate oder OS 2 haben bereits einen eingebauten FTP Client Gopher Gopher gilt als der Vorläufer des World Wide Web ist aber mittlerweile in der Bedeutungslosigkeit versunken Nahezu alle Gopher Server haben ihren Betrieb mittlerweile eingestellt nur einige wenige werden aus historischen Gründen weiterbetrieben und vermutlich nur noch von Nostalgikern besucht Der Name kommt von go for und drückt damit aus was der wichtigste Zweck dieses Dienstes war nämlich große Informationsbestände leichter durchsuchbar zu machen Gopher ist eine menübasierte Bedienoberfläche zum Auffinden von Information aber auch zum Nutzen anderer Internet Dienste wie FTP oder Telnet Einem Eintrag in einem Gopher Menü ist nicht anzusehen wo sich die damit verbundenen Dateien oder Programme befinden Anwender mit text und tastaturorientierten Rechnern können aus den Menüs die das Gophersystem am Bildschirm anzeigt mit Buchstaben oder Zifferntasten Einträge auswählen Bei grafischen Benutzeroberflächen sind die Menüs mit der Maus anklickbar In dieser Hinsicht gleicht Gopher dem World Wide Web denn auch bei diesem Dienst müssen Sie keine Insider Befehle kennen um im Informationsbestand zu navigieren Der Nachteil von Gopher gegenüber dem WWW ist dass es keine Standards wie HTML gibt Es gibt lediglich die Gopher Menüs und die damit verknüpften Dateiaufrufe oder Befehle Ein guter Gopher Client kann zwar diverse Dateiformate anzeigen doch es gibt kein Mittel um Bildschirmseiten zu gestalten und dadurch eigenständige Präsentationen von Information zu schaffen Moderne Web Browser sind auch

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/intro/internet/dienste.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: Einführung / Internet und WWW / Basis-Standards im Internet
    der Server zuerst aktiv wird und dem Client etwas ohne dessen Anforderung zuschickt Das nennt man Server Push Server drängt dem Client Daten auf Einige Technologien wollten diesen Ausnahmefall vor einigen Jahren zu einer Regel erheben mit den so genannten Push Technologien Diese Technologien sollten ermöglichen dass ein Client regelmäßig Daten empfangen kann ohne diese eigens anzufordern Das ermöglicht Broadcasting Dienste wie aktuelle Nachrichten Netscape und Microsoft Internet Explorer beide ab Version 4 0 bauten entsprechende Schnittstellen um solche Dienste in Anspruch zu nehmen Man kann jedoch von Glück sagen dass sie sich nicht durchsetzten Das Internet ist eben nicht Fernsehen sondern ein Medium das von der Aktivität der Anwender lebt nicht von deren Konsumbeflissenheit DNS Domain Name Service Computer können mit Zahlen besser umgehen Menschen in der Regel besser mit Namen Deshalb hat man ein System ersonnen das die nummerischen IP Adressen für die Endanwender in anschauliche Namensadressen übersetzt Dieses System ist ähnlich wie das der IP Adressen hierarchisch aufgebaut Eine Namensadresse Domain Name in diesem System gehört zu einer Top Level Domain Die einzelnen Teile solcher Namensadressen sind wie bei IP Adressen durch Punkte voneinander getrennt Namensadressen Domains sind beispielsweise yahoo com mozilla org oder denic de Top Level Domains stehen in so einem Domain Namen an letzter Stelle Es handelt sich um einigermaßen sprechende Abkürzungen Die Abkürzungen die solche Top Level Domains bezeichnen sind entweder Landeskennungen oder Typenkennungen Beispiele sind de Deutschland at Österreich ch Schweiz it Italien my Malaysia com Kommerziell orientierter Namensinhaber org Organisation net Allgemeines Netz edu amerikanische Hochschulen gov amerikanische Behörden mil amerikanische Militäreinrichtungen Im Jahre 2000 wurden sieben neue Top Level Domains ausgewählt und danach bis 2002 für die Nutzung aktiviert Diese sind biz Unternehmen pro Professionals Anwälte Steuerberater Ärzte usw die eine staatliche Zulassung nachweisen können name Privatpersonen info Informationsdienste aller Art museum Museen aero Flugunternehmen Flughäfen Reiseveranstalter usw coop Genossenschaften Verbände Organisationen Jede Top Level Domain stellt einen Verwaltungsbereich dar für den es eine Verwaltungsbehörde gibt die für die Namensvergabe von Domains innerhalb ihres Verwaltungsbereichs zuständig ist Wenn Sie beispielsweise einen Domain Namen wie MeineFirma de beantragen wollen muss der Antrag an das DENIC Deutsches Network Information Center gestellt werden Kommerzielle Provider erledigen das für Sie wenn Sie dort einen entsprechenden Service in Anspruch nehmen Ihren Wunschnamen erhalten Sie aber nur wenn die Namensadresse noch nicht anderweitig vergeben wurde Schlaufüchse sind daher auf die Idee gekommen tausende Domain Namen für sich zu reservieren um sie dann an Interessenten weiterzuverkaufen Mittlerweile gibt es um die Domain Namen leider schon eine ganze Latte von Schauergeschichten und Rechtsstreitigkeiten Wenn etwa zwei zufällig gleichnamige Firmen die sonst nichts miteinander zu tun haben den gleichen Domain Namen reservieren lassen wollen kann nur eine der Firmen den Zuschlag erhalten Beliebt geworden sind angesichts der Namensknappheit mittlerweile auch längere Namensadressen wie heute geh ich ins kino de Inhaber von Domain Namen können nochmals Sub Level Domains vergeben So gibt es beispielsweise eine Domain namens seite net Die Betreiber dieser Domain haben nochmals Sub Domains vergeben wodurch Domain

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/intro/internet/standards.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: Webserver/CGI / Webserver
    besteht aus folgenden Seiten Webserver lokal auf einem PC einrichten Apache HTTP Webserver SSI Server Side Includes htaccess Server Reaktionen kontrollieren Umleitungen mit mod rewrite Andere Webserver HTTP Statuscodes SELFHTML aktuell Im Online Angebot von SELFHTML aktuell finden Sie weitere

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/servercgi/server/index.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: Webserver/CGI / CGI
    CGI Scripts lokal am eigenen Rechner zum Laufen zu bringen und was zu beachten ist um CGI Scripts auf einem richtigen Web Server zum Laufen zu bringen Ferner behandelt dieser Abschnitt wichtige Zusammenhänge die Sie zum Verständnis der Materie benötigen

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/servercgi/cgi/index.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: Diverse technische Ergänzungen / MIME-Typen
    Strukturen repräsentieren Subtypen für server eigene Dateiformate d h Dateitypen die auf dem Server ausgeführt werden können werden meist mit x eingeleitet Das Schema der MIME Typen wird in den Requests for Comments RFCs mit den Nummern 2045 2046 und 2077 festgelegt Übersicht von MIME Typen Die Auswahl ist alphabetisch sortiert und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit MIME Typ Dateiendung en Bedeutung application acad dwg AutoCAD Dateien nach NCSA application applefile AppleFile Dateien application astound asd asn Astound Dateien application dsptype tsp TSP Dateien application dxf dxf AutoCAD Dateien nach CERN application futuresplash spl Flash Futuresplash Dateien application gzip gz GNU Zip Dateien application listenup ptlk Listenup Dateien application mac binhex40 hqx Macintosh Binärdateien application mbedlet mbd Mbedlet Dateien application mif mif FrameMaker Interchange Format Dateien application msexcel xls xla Microsoft Excel Dateien application mshelp hlp chm Microsoft Windows Hilfe Dateien application mspowerpoint ppt ppz pps pot Microsoft Powerpoint Dateien application msword doc dot Microsoft Word Dateien application octet stream bin exe com dll class Ausführbare Dateien application oda oda Oda Dateien application pdf pdf Adobe PDF Dateien application postscript ai eps ps Adobe PostScript Dateien application rtc rtc RTC Dateien application rtf rtf Microsoft RTF Dateien application studiom smp Studiom Dateien application toolbook tbk Toolbook Dateien application vocaltec media desc vmd Vocaltec Mediadesc Dateien application vocaltec media file vmf Vocaltec Media Dateien application xhtml xml htm html shtml xhtml XHTML Dateien application xml xml XML Dateien application x bcpio bcpio BCPIO Dateien application x compress z zlib komprimierte Dateien application x cpio cpio CPIO Dateien application x csh csh C Shellscript Dateien application x director dcr dir dxr Macromedia Director Dateien application x dvi dvi DVI Dateien application x envoy evy Envoy Dateien application x gtar gtar GNU tar Archivdateien application x hdf hdf HDF Dateien application x httpd php php phtml PHP Dateien application x javascript js serverseitige JavaScript Dateien application x latex latex LaTeX Quelldateien application x macbinary bin Macintosh Binärdateien application x mif mif FrameMaker Interchange Format Dateien application x netcdf nc cdf Unidata CDF Dateien application x nschat nsc NS Chat Dateien application x sh sh Bourne Shellscript Dateien application x shar shar Shell Archivdateien application x shockwave flash swf cab Flash Shockwave Dateien application x sprite spr sprite Sprite Dateien application x stuffit sit Stuffit Dateien application x supercard sca Supercard Dateien application x sv4cpio sv4cpio CPIO Dateien application x sv4crc sv4crc CPIO Dateien mit CRC application x tar tar tar Archivdateien application x tcl tcl TCL Scriptdateien application x tex tex TeX Dateien application x texinfo texinfo texi Texinfo Dateien application x troff t tr roff TROFF Dateien Unix application x troff man man troff TROFF Dateien mit MAN Makros Unix application x troff me me troff TROFF Dateien mit ME Makros Unix application x troff ms me troff TROFF Dateien mit MS Makros Unix application x ustar ustar tar Archivdateien Posix application x wais source src WAIS Quelldateien application x www form urlencoded HTML Formulardaten an CGI application zip zip ZIP Archivdateien

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/diverses/mimetypen.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: Diverse technische Ergänzungen / Sprachen- und Länderkürzel
    bo Tibetanisch br Bretonisch ca Katalanisch co Korsisch cs Tschechisch cy Walisisch da Dänisch de Deutsch dz Dzongkha Bhutani el Griechisch en Englisch eo Esperanto es Spanisch et Estnisch eu Baskisch fa Persisch fi Finnisch fj Fiji fo Färöisch fr Französisch fy Friesisch ga Irisch gd Schottisches Gälisch gl Galizisch gn Guarani gu Gujaratisch ha Haussa he Hebräisch hi Hindi hr Kroatisch hu Ungarisch hy Armenisch ia Interlingua id Indonesisch ie Interlingue ik Inupiak is Isländisch it Italienisch iu Inuktitut Eskimo iw Hebräisch veraltet nun he ja Japanisch ji Jiddish veraltet nun yi jv Javanisch ka Georgisch kk Kasachisch kl Kalaallisut Grönländisch km Kambodschanisch kn Kannada ko Koreanisch ks Kaschmirisch ku Kurdisch ky Kirgisisch la Lateinisch ln Lingala lo Laotisch lt Litauisch lv Lettisch mg Malagasisch mi Maorisch mk Mazedonisch ml Malajalam mn Mongolisch mo Moldavisch mr Marathi ms Malaysisch mt Maltesisch my Burmesisch na Nauruisch ne Nepalesisch nl Holländisch no Norwegisch oc Okzitanisch om Oromo or Oriya pa Pundjabisch pl Polnisch ps Paschtu pt Portugiesisch qu Quechua rm Rätoromanisch rn Kirundisch ro Rumänisch ru Russisch rw Kijarwanda sa Sanskrit sd Zinti sg Sango sh Serbokroatisch veraltet si Singhalesisch sk Slowakisch sl Slowenisch sm Samoanisch sn Schonisch so Somalisch sq Albanisch sr Serbisch ss Swasiländisch st Sesothisch su Sudanesisch sv Schwedisch sw Suaheli ta Tamilisch te Tegulu tg Tadschikisch th Thai ti Tigrinja tk Turkmenisch tl Tagalog tn Sezuan to Tongaisch tr Türkisch ts Tsongaisch tt Tatarisch tw Twi ug Uigur uk Ukrainisch ur Urdu uz Usbekisch vi Vietnamesisch vo Volapük wo Wolof xh Xhosa yi Jiddish yo Joruba za Zhuang zh Chinesisch zu Zulu Übersicht zu Länderkürzeln nach ISO 3166 Falls Sie solche Länderkürzel für zusammengesetzte Sprachenkürzel benutzen um Ländervarianten von Sprachen zu bezeichnen also etwa en US oder de CH dann notieren Sie das Länderkürzel in Großbuchstaben In anderen Zusammenhängen etwa bei Top Level Domains werden die Länderkürzel dagegen klein geschrieben Die Tabelle ist nach Kürzeln alphabetisch sortiert und erhebt keinen Anspruch auf aktuelle Vollständigkeit Eine aktuelle Liste finden Sie auf der Webseite der International Organization for Standardization ISO English country names and code elements Kürzel Bedeutung AD Andorra AE Vereinigte Arabische Emirate AF Afghanistan AG Antigua und Barbuda AI Anguilla AL Albanien AM Armenien AN Niederländische Antillen AO Angola AQ Antarktis AR Argentinien AS Samoa AT Österreich AU Australien AW Aruba AZ Aserbaidschan BA Bosnien Herzegowina BB Barbados BD Bangladesh BE Belgien BF Burkina Faso BG Bulgarien BH Bahrain BI Burundi BJ Benin BM Bermudas BN Brunei BO Bolivien BR Brasilien BS Bahamas BT Bhutan BV Bouvet Inseln BW Botswana BY Weißrussland BZ Belize CA Kanada CC Kokosinseln CD Demokratische Republik Kongo ehemals ZR Zaire CF Zentralafrikanische Republik CG Kongo CH Schweiz CI Elfenbeinküste CK Cook Inseln CL Chile CM Kamerun CN China CO Kolumbien CR Costa Rica CS Serbien und Montenegro früher Tschechoslowakei CU Kuba CV Kap Verde CX Christmas Island CY Zypern CZ Tschechische Republik DE Deutschland DJ Djibuti DK Dänemark DM Dominika DO Dominikanische Republik DZ Algerien EC Ecuador EE Estland EG Ägypten EH

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/diverses/sprachenlaenderkuerzel.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: Diverse technische Ergänzungen / Client-Identifikationen
    da Version 5 0 übersprungen wurde und b1 steht für Betaversion 1 Auch andere Zusätze wie 3 01Gold können vorkommen Gold stand seinerzeit für die erste Variante des Netscape Browsers die zugleich WYSIWYG Editieren erlaubte also ein Vorläufer des Netscape Composer Hinter der Versionsangabe kann in eckigen Klammern ein Sprachenkürzel folgen das die Sprache der Browser Bedienelemente angibt Das Sprachenkürzel ist bei neueren Versionen zwar Standard aber es kann auch mal fehlen In runden Klammern folgen anschließend weitere Informationen Mehrere davon werden durch Semikolon voneinander getrennt Zunächst wird die verwendete Plattform genannt Dabei sind Abkürzungen wie Win95 Win98 oder WinNT für entsprechende Windows Versionen möglich Bei allen Unix basierten Systemen wird an der Stelle meistens X11 angegeben was für X Windows steht und bei Mac Rechnern Macintosh An zweiter Stelle innerhalb der runden Klammern folgt ein Großbuchstabe der das Sicherheits Level des Browsers bezeichnet Länge von Schlüsseln Ein U steht für strong security US diese Version wurde früher aufgrund von Exportbestimmungen nur in den USA vertrieben ein I für weak security international das war die erlaubte Export Version mit schwacher Verschlüsselung Das N steht für no security Hinter dem Sicherheitskennzeichen folgen dann noch beschreibende Informationen zum verwendeten Prozessortyp und oder nähere Angaben zum Betriebssystem Alle Teile können Leerzeichen dazwischen haben aber zwingend ist dies nicht Client Identifikationen des Internet Explorers Der Internet Explorer gibt sich in seiner Browser Identifikation deutlich weniger selbstbewusst als sonst Er versteckt sich stets hinter dem gleichen Codenamen wie die Netscape Browser gibt zunächst eine Versionsnummer an die sich auf Netscape bezieht und rückt dann durch das Schlüsselwort compatible eingeleitet mit den Informationen über sich selber heraus Die folgenden Beispiele zeigen einige typische Identifikationen des Internet Explorers Beispiele Identifikation Mozilla 1 22 compatible MSIE2 01 WindowsNT Mozilla 2 0 compatible MSIE3 0 AK Windows95 Mozilla 2 0 compatible MSIE3 02 Updatea AK AOL3 0 Windows95 Mozilla 4 0 compatible MSIE 4 0 Windows 95 BPH01 Mozilla 4 0 compatible MSIE 4 0 Mac 68000 Mozilla 4 0 compatible MSIE 4 0 Mac PowerPC e412354MCICDV4 0 Mozilla 4 0 compatible MSIE 4 0b2 Windows 95 Mozilla 4 0 compatible MSIE 5 0 AOL 4 0 Windows 95 Mozilla 4 0 compatible MSIE 5 0 MSN 2 5 Windows 98 Mozilla 4 0 compatible MSIE 5 0 Windows 95 Erläuterung Das grundsätzliche Schema für Produktname und Version folgt dem von Netscape und wird also eingehalten die Identifikation startet immer mit Mozilla Versionsangabe Die Versionsangabe dahinter bedeutet zu welcher Netscape Browser Version sich der ausgewiesene Internet Explorer voll kompatibel hält Das ist natürlich immer mit gewissen Vorbehalten zu genießen denn ein Internet Explorer hat beispielsweise zu keinem Zeitpunkt je das layer Element in HTML interpretiert also ist die Behauptung der Kompatibilität zu Netscape 4 0 nicht unbedingt haltbar Von daher bringt die Versionsangabe hinter dem Mozilla beim Internet Explorer keine wirkliche Erkenntnis Seine eigentliche Identität verrät der Internet Explorer erst in den runden Klammern Diese enthalten normalerweise mehrere Angaben durch Semikolon getrennt Der erste Teil ist stets das Schlüsselwort

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/diverses/clients.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •