archive-de.com » DE » E » EKIWI.DE

Total: 422

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • SELFHTML: Grafik / Typische Grafiksorten für Web-Seiten
    vor Absätzen die Text eines bestimmten Typs enthalten z B eine Warnung eine Zusatzinfo ein Hinweis auf andere Information oder dergleichen Cliparts Illustrationen Anzeigebeispiel Typische Cliparts Cliparts sind aussagekräftige oft humorvolle Grafiken die größere Texte ansprechend auflockern können Wichtig ist es Cliparts so einzusetzen dass sie zu der umgebenden Textinformation eine sinnvolle Ergänzung bilden Idealerweise bringt eine Clipart Grafik genau das auf den Punkt was tausend Worte nicht zu sagen vermögen Manche Web Seiten sind vollgepfropft mit irgendwo wahllos besorgten fertigen Cliparts Dabei werden meist zwei schwere Fehler begangen erstens sind zu viele verschiedene Grafiken an allen Ecken und Enden schlecht weil jede einzelne Aufmerksamkeit erzwingt und beim Betrachter daher ein spontanes Gefühl von Stress Überforderung und Orientierungslosigkeit entsteht Und zweitens passen die Grafiken oft in Farbe Größe und Stil nicht zueinander Alles deutet darauf hin dass da jemand wahllos eine der zahlreichen auf dem Markt erhältlichen CD ROMs mit Clipart Sammlungen ausgeschlachtet hat aber ohne jedes Gespür für grafische Harmonie Cliparts machen sich dann gut wenn sie ein Gegengewicht zu vorhandenen Texten darstellen und einen nachvollziehbaren Bezug zum Text herstellen Ideal sind Clipart Serien wo beispielsweise eine lustige Figur verschiedene Posen einnimmt und damit einen Textbezug herstellt Um Cliparts in HTML neben Text anzuordnen bieten sich zwei Möglichkeiten an Die eine ist den Text um die Grafik fließen zu lassen Das folgende typische Beispiel richtet eine Grafik rechts neben dem Text eines Absatzes aus und der Text fließt um die Grafik p img src clipart gif width 200 height 250 alt Clipart border 0 align right hspace 10 vspace 5 Text des Absatzes p Die andere Möglichkeit besteht darin Text und Grafik mit Hilfe einer blinden Tabelle zu positionieren Das folgende Beispiel zeigt das Prinzip table border 0 cellspacing 10 tr td valign top img src clipart gif width 200 height 250 alt Clipart border 0 td td valign top Text links neben der Grafik td tr table Thumbnails Vorschaugrafiken Anzeigebeispiel Typische Thumbnails Leider stehen nicht allen Besuchern von Web Seiten solche Bandbreiten der Datenübertragung zur Verfügung die es erlauben mal eben eine wunderschöne aber speicherfressende Grafik am Bildschirm anzuzeigen Wenn Sie großformatige Fotos oder Landkarten auf Ihren Web Seiten anbieten sollten Sie diese nicht ohne Vorwarnung in Seiten einbinden Stattdessen sollten Sie eine stark verkleinerte Version der betreffenden Grafik einbinden Die verkleinerte Version sollte gerade so groß sein dass der Anwender entscheiden kann ob er die Grafik in voller Größe betrachten möchte oder nicht Die verkleinerte Grafik sollte anklickbar sein und beim Anklicken die große Grafik aufrufen z B in einem neuen Anzeigefenster Ein typisches HTML Konstrukt dafür ist a href bild jpg target blank img src minibild jpg width 100 height 80 alt Vorschau border 1 a Fotos Anzeigebeispiel Typische Fotos Viel zu viele Web Seiten bieten viel zu wenig Fotos an Dabei sind Menschen also Besucher von Web Seiten doch von Natur aus so neugierig und freuen sich immer wenn sie Fotos zu sehen bekommen Im Zeitalter der preiswert gewordenen Digitalkameras und Scanner ist es auch

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/grafik/sorten.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • SELFHTML: Grafik / Techniken und Begriffe der Bildbearbeitung
    Schemas Wenn Sie Ihre Ansprüche an die Hardware des Endanwenders noch weiter zurückschrauben wollen können Sie sich auch auf Grafiken beschränken die eine 16 Farbpalette enthalten Auch dabei gilt theoretisch kann jede der 16 Farben einer solchen Farbpalette beliebige Farbwerte haben Es gibt jedoch 16 Farben die von jedem VGA kompatiblen Bildschirm angezeigt werden können In MS Windows sind das deshalb auch die 16 Grundfarben Bei einer Beschränkung auf 16 Farben ist es sinnvoll mit diesen 16 Grundfarben zu arbeiten Anzeige die 16 Farben des VGA Schemas Alphakanal und echte Transparenz Der Alphakanal ist eine Erweiterung der Farbmodelle Dabei wird für jeden Bildpunkt Pixel neben dessen Farbwert ein Alphawert gespeichert Beim RGB Modell spricht man daher auch vom erweiterten RGBA Modell R ot G rün B lau A lpha Über den Alphakanal wird die Transparenz der Farbe beschrieben Sinnvoll ist das Arbeiten mit dem Alphakanal wenn man mit der so genannten Layer Technik arbeitet Dabei wird eine Grafik durch Übereinanderlegen mehrerer Ebenen komponiert wobei jede Ebene ein oder mehrere bestimmte Bestandteile der Grafik enthält Wenn Sie nichts anderes angeben überdecken sich die Ebenen dabei Mit Hilfe diverser Filtereffekte die im Alphakanal gespeichert werden lässt sich jedoch bestimmen dass und wie eine unterhalb angeordnete Deckfarbe durch eine oberhalb angeordnete Deckfarbe hindurchschimmert Die folgenden beiden Abbildungen zeigen zwei typische Filter Effekte die durch Arbeit mit mehreren Ebenen und Alphakanal entstanden In diesem Fall wurde ein Foto als erster Layer erste Ebene definiert und ein Schriftzug NATUR als zweiter Layer Der zweite Layer enthält nur den Schriftzug und ist ansonsten vollständig transparent Damit der untere Layer aber auch durch den Schriftzug hindurchschimmern kann ist der Alphakanal erforderlich Bei aktiviertem Alphakanal lassen sich die gewünschten Filtereffekte einstellen Gute Grafikprogramme unterstützen Sie bei der Arbeit mit mehreren Layern und mit dem Alphakanal Bei den Transparenz Effekten wie sie mit Hilfe des Alphakanals möglich sind spricht man auch von echter Transparenz Im Gegensatz dazu steht die im folgenden beschriebene Transparenz einer bestimmten Palettenfarbe Transparenz einer bestimmten Palettenfarbe Die meisten Web Browser bieten dem Anwender per Voreinstellung einen hellgrauen oder weißen Hintergrund für das Anzeigefenster an sehen jedoch die Möglichkeit vor die Hintergrundfarbe dem eigenen Geschmack anzupassen Wenn Sie nun eine Grafik mit hellgrauem Hintergrund haben wirkt diese Grafik auf einem weißen oder bunten Fensterhintergrund wie ein hässlicher grauer Fleck Ideal ist da eine Grafik die einen unsichtbaren transparenten Hintergrund hat sodass sie auf jedem Fensterhintergrund wirkt Auch in Verbindung mit selbst definierten Hintergrundfarben und Hintergrundbildern Wallpapers ist der Einsatz von Grafiken mit transparentem Hintergrund sinnvoll Das GIF Format sieht die Möglichkeit vor eine bestimmte Palettenfarbe als unsichtbar zu definieren Dies ist jedoch erst mit dem neuen 89er Format von GIF möglich im älteren 87er Format noch nicht Sinnvoll ist die Anwendung bei Grafiken die einen klaren einfarbigen Hintergrund haben Moderne Grafikprogramme unterstützen beim Auswählen und Testen der transparenten Palettenfarbe Dithering Error Diffusion Wenn Sie mit Farbpaletten und indizierten Farben arbeiten und so ein begrenztes Farbschema auf Bilder mit feinen Übergängen und zahlreichen Zwischentönen anwenden dann muss der Computer eine Lösung für das Problem finden dass weniger Farbwerte zur Verfügung stehen als das Bild erfordert Dazu gibt es verschiedene Algorithmen Die folgende Abbildung zeigt zwei Möglichkeiten darunter diejenige mit dem Algorithmus für Dithering Farbverlauf mit 16 7 Millionen Farben die Anzeigequalität hängt allerdings von Ihrem Bildschirm ab falls dieser weniger Farben darstellen kann besorgt der Web Browser das Dithering Bild auf Farbpalette mit 16 optimierten Indexfarben reduziert ohne Dithering Bild auf Farbpalette mit 16 optimierten Indexfarben reduziert mit Dithering Ausschnittsvergrößerung die den Dithering Effekt deutlich macht Beim Dithering werden Farbverläufe in Punktmuster aufgelöst die mit Hilfe der vorhandenen Palettenfarben darstellbar sind Das Prinzip wird auch als Error Diffussion bezeichnet Der bekannteste Algorithmus dafür ist der Floyd Steinberg Algorithmus der in den meisten Grafikprogrammen zum Einsatz kommt Beachten Sie dass GIF Grafiken mit intensivem Dithering schnell sehr groß werden können Meistens ist es besser solche Grafiken gleich als JPEG Grafiken abzuspeichern Dann muss allerdings der Web Browser des Anwenders das Dithering besorgen falls die Grafikumgebung auf der er läuft nur eine begrenzte Anzahl von Farben zulässt Graustufen Bei Graustufenbildern wird mit einer Farbpalette von 256 Farben gearbeitet Es handelt sich jedoch um eine ganz bestimmte Palette Rot Grün und Blau Anteile sind bei allen 256 definierten Werten jeweils gleich was in der Addition zu einem Ton zwischen Schwarz und Weiß führt Wenn R G und B den Wert 0 haben ist die damit definierte Farbe ein reines Schwarz Wenn alle drei Farbanteile den Wert 255 haben wird damit ein reines Weiß definiert Ein Zwischenwert etwa 192 192 192 definiert eine graue Farbe von bestimmter Helligkeit Die Palette eines Graustufenbildes besteht nun darin dass darin alle 256 Farben zwischen 0 0 0 und 255 255 255 gespeichert sind also 256 Grautöne Die folgenden Abbildungen zeigen links die typische Graustufentabelle bestehend aus 256 Grautönen von Schwarz bis Weiß und rechts die Anwendung einer solchen Graustufentabelle auf ein Foto In der Beispiel Abbildung wurde allerdings das Foto nach der Reduzierung auf Graustufen wieder auf volle Farbtiefe gesetzt und dann im JPEG Format nicht im GIF Format abgespeichert Die Grafik wird dadurch deutlich kleiner Denn auch bei der Reduzierung eines Farbfotos mit voller Farbtiefe auf Graustufen wird kräftig mit Dithering gearbeitet was die Dateigrößen bei Fotos schnell in die Höhe treibt Helligkeit Sättigung und Kontrast Helligkeit Sättigung und Kontrast sind typische Funktionen der Bildbearbeitung die sich auf ein ganzes Bild oder auf zuvor markierte Ausschnitte anwenden lassen Helligkeit Farben können den gleichen Farbton haben aber unterschiedlich hell wirken Die folgenden Farbvergleiche zeigen jeweils links eine Farbe und rechts eine hellere Variante davon Für die Farben der rechten Seite wurde eine ca 25 mehr Helligkeit gegenüber den Farben der linken Seite eingestellt Durch Helligkeit werden Farben nicht leuchtender Kräftige Farben bleiben kräftig Pastellfarben bleiben pastell Sättigung Im Gegensatz zur Helligkeit beeinflusst die Sättigung die subjektiv empfundene Leuchtkraft einer Farbe Die folgenden Farbvergleiche zeigen in der Mitte jeweils eine Ausgangsfarbe links davon eine Variante mit geringerer Sättigung und rechts davon eine Variante mit höherer

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/grafik/techniken.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: Grafik / Animierte GIF-Grafiken
    Navigation oder Information ablenken Setzen Sie animierte GIFs daher vorsichtig und mit Bedacht ein Das sprichwörtliche Gezappel auf manchen Web Seiten für überflüssiges Gimmicks ist mittlerweile verpönt und gilt als stümperhaft Das Erstellen animierter GIF Grafiken wird von vielen professionellen Grafikprogrammen unterstützt Daneben gibt es Spezialprogramme mit deren Hilfe Sie bereits vorhandene Grafiken zu animierten Grafiken zusammenstellen können Dia Show Effekte durch animierte GIF Grafiken Dia Show Effekte können Sie z B verwenden um in schneller Abfolge die typischen Produkte Ihrer Firma anzuzeigen oder um in einem interaktiven Lernprojekt zum Erlernen einer Fremdsprache neue Vokabeln kurz einzublenden unterbewusst lernen Sie können auch mehrere mit einer Gesamtbedeutung assoziierten Bilder in Reihe schalten und auf diese Weise animierte Symbole oder animierte Cliparts präsentieren Wichtig ist dass die Einzelbilder für den Anwender einen nachvollziehbaren Zusammenhang ergeben Die Anzeigedauer der Einzelbilder können Sie frei einstellen Typische Dia Show Effekte Daumenkino Effekte durch animierte GIF Grafiken Daumenkino Effekte können Sie z B verwenden um Cliparts zu einfachen Trickfilmsequenzen zu erweitern um wissenschaftliche Ablaufprozesse zu visualisieren oder um in der technischen Dokumentation Handgriffe und andere zeitliche Abläufe zu verdeutlichen Die Geschwindigkeit der Bildsequenzen und damit die Ablaufgeschwindigkeit können Sie frei einstellen Typische Daumenkino Effekte Vorgehensweise beim Erstellen animierter GIF Grafiken Bevor Sie eine animierte Grafik erstellen können müssen Sie folgende Vorbereitungen treffen Sie müssen die Einzelbilder mit Hilfe eines geeigneten Grafikprogramms erstellen bzw auswählen Sie sollten alle Bilder in neue Grafikdateien mit einheitlicher Bildgröße und einheitlicher Farbpalette kopieren Speichern Sie alle auf diese Weise erzeugten Bilder als GIF Grafiken ab Vergeben Sie dabei am besten durchnummerierte Dateinamen wie bild1 gif bild2 gif usw und zwar in der Reihenfolge in der Sie die Bilder später als Einzelbilder in der animierten Grafik ablegen wollen Nachdem Sie diese Vorbereitungen getroffen haben können Sie die Software zum Erstellen der animierten

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/grafik/animierte_gifs.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: Web-Projektverwaltung / Web-Projekte planen
    beginnen und Feedback abzuwarten Gibt es uferlos viel zu den Suchbegriffen Das kann bedeuten dass Ihre Pläne voll im Trend liegen aber auch dass Sie hier nicht mehr viel Neues werden bieten können Folgen Sie den Verweisen der Suchergebnisse und analysieren Sie sorgfältig was es bereits gibt und wie Sie sich von bestehenden Angeboten nachvollziehbar abgrenzen können z B erstes Angebot dieser Art im südpfälzischen Raum Inhalte und Redaktion Anfänger unterliegen häufig dem Irrglauben ein geiles Layout oder ein paar tolle Gimmicks würden ein Web Projekt interessant machen Die Erfahrung zeigt das Gegenteil Anwender besuchen neue fremde Web Projekte normalerweise nicht weil sie ganz besoffen sind aus lauter Vorfreude auf viel buntes Zeug am Bildschirm sondern weil sie etwas ganz Bestimmtes suchen und das aufgesuchte Projekt als aussichtsreichen Kandidaten für ihr Anliegen auserkoren haben Solche Besucher erwarten zwar durchaus ein ansprechendes Layout aber in erster Linie wollen sie möglichst schnell ihr Ziel erreichen Das Ziel aber ist nicht das Betrachten und Verweilen auf Ihren Seiten sondern meistens ein inhaltliches Die Besucher wollen Informationen Auch wenn es ein elektronischer Shop ist wollen die meisten Besucher mehr über Produkte erfahren als nur Artikelnamen und Preise Und selbst wenn es einfach eine private Homepage ist wollen die Besucher etwas über Sie Ihre Gedanken usw erfahren Das Web ist in erster Linie ein Informationen vermittelndes Medium und dem sollten Web Projekte Rechnung tragen Doch Inhalte zu erstellen ist aufwendig Inhalte zu pflegen und zu aktualisieren nicht minder Dazu ist redaktionelle Arbeit erforderlich Viele die im Web publizieren sind zuvor noch nie oder nur am Rande mit redaktionellen Tätigkeiten in Berührung gekommen Der anfängliche Leitspruch des W3 Konsortiums Everyone s a publisher beinhaltet eben nicht nur die verlockenden neuen technischen Möglichkeiten ein Publikum zu erreichen sondern auch die ganze Arbeit eines Publishers die damit verbunden ist Die Textarbeit wird viel zu häufig gegenüber dem Programmieraufwand eines Web Projekts unterschätzt Und genau aus diesem Grund scheitern viele sehr gut programmierte Web Projekte Im Planungsstadium eines Web Projekts müssen Sie sich deshalb unbedingt Gedanken machen über folgende Punkte Startinhalte Woher sollen die ersten Inhalte kommen Gibt es vorhandene geeignete Texte Gibt es beispielsweise ein Firmenprospekt wissenschaftliche Aufsätze Dokumentarchive Datenbanken Sind diese Quellen wirklich geeignet enthalten sie beispielsweise keine vertraulichen nicht für die Öffentlichkeit geeigneten Daten Müssen die Quellen also noch ausgewertet werden Und wenn gar keine Quellen vorhanden sind wer erstellt dann die Inhalte Sind dazu Recherchen erforderlich Wer liest Korrektur Laufende neue Inhalte Woher sollen laufende neue Inhalte kommen Besucher von Web Projekten werden nur dann zu Stammbesuchern wenn es regelmäßig etwas Neues auf den Seiten zu entdecken gibt Sorgen Redakteure oder Zulieferer für neue Inhalte Oder sollen neue Inhalte von den Besuchern selbst beigetragen werden beispielsweise durch Anbieten eines Diskussionsforums Aktualität Wer überwacht die Aktualität und Richtigkeit der Inhalte Wer ändert im Web Datenbestand geänderte Fakten z B Informationen zu Produkten die vom Markt genommen wurden Nachrichten von gestern usw Wer repariert nicht mehr funktionierende Verweise zu anderen Projektseiten oder zu nicht mehr existierenden anderen Web Adressen Kostenaufwand Der Kostenaufwand eines Web Projekts verteilt sich auf folgende Bereiche Konzept und Planung Realisierung Pflege In allen Fällen handelt es sich um Zeitaufwand der nicht zu unterschätzen ist Wenn Sie aus Begeisterung oder als Hobbyist arbeiten werden Sie die Formel Zeit Geld nicht so sehr empfinden aber wenn Sie kommerziell arbeiten müssen Sie für alle drei genannten Bereiche Kalkulationen anstellen Wenn Sie Geld für das Projekt investieren müssen sind folgende Abwägungen wichtig Selbst oder Fremdarbeit Ist es günstiger sich selbst die Zeit Geld zu nehmen um sich in Konzept und Realisierung fachlich technisches Know How einzuarbeiten oder ist es besser jemanden zu beauftragen ebenfalls Geld der sich damit auskennt und dies übernimmt Rentabilität Wie empfindlich treffen Sie die anfallenden Kosten Können Sie sich leisten dass das Projekt ein Flop wird Wenn ein Flop Ihren Untergang bedeutet sollten Sie es vielleicht erst mal mit weniger riskanten Investitionen versuchen Bei kommerziellen Web Projekten ist es mittlerweile meist so dass die erste Erstellung als Auftragsarbeit an Web Agenturen vergeben wird Die laufende Pflege der Inhalte einer solchen Web Agentur zu überlassen hat sich dagegen als unrentabel erwiesen Das bedeutet bei der Auftragsvergabe müssen bereits Regelungen getroffen werden wie Sie als Auftraggeber anschließend das Projekt inhaltlich pflegen können Immer häufiger verlangen Auftraggeber von den Web Agenturen deshalb die Implementierung eines so genannten Content Management Systems CMS Ein solches System erlaubt web technisch unerfahrenen aber inhaltlich kompetenten und redaktionell verantwortlichen Mitarbeitern des Auftraggebers über eine anwenderfreundliche Internet Schnittstelle häufig web basierte Lösungen neue Inhalte in das Projekt einzuarbeiten Es gibt fertige Software Lösungen für CMS aber oft werden auch individuelle Lösungen programmiert Professionelle CMS Software beinhaltet gegenüber einfachen Lösungen Features wie Redaktionsvorstufe und endgültiges Freischalten durch die Redaktionsleitung usw Im Link Verzeichnis des Online Angebots von SELFHTML aktuell finden Sie Verweise zum Thema Content Management Systeme WWW Links Content Management Systeme Terminierung und Ankündigung Egal ob Sie ein privates oder ein professionelles Web Projekt planen eines sollten Sie in jedem Fall tun sich Termine setzen Denn ohne selbst gesetzte Termine wird ein Projekt nie fertig Die Termine sollten allerdings realistisch sein Ein Termin der nicht zu halten ist ist nicht mehr wert als kein Termin Für einfache Projekte reicht eine schlichte Deadline Bei komplexeren Projekten an deren Realisierung mehrere Hände oder unabhängige Parteien arbeiten ist möglicherweise Terminkoordinierung mit Hilfe von Projektplanungs Software erforderlich ähnlich wie bei Produktrealisierungen oder Bauprojekten Gleichzeitig stellt sich die Frage nach einer Vorankündigung Häufig wird ein Domain Name reserviert sobald eine Projektidee geboren ist Dagegen ist auch nichts einzuwenden Aber nach kurzer Weile steht dann der angemietete Speicherplatz im Web zur Verfügung und die Adresse ist öffentlich aufrufbar In dieser Phase neigen viele Heißsporne dazu irgendwelche prahlerischen Vorankündigungen zu veröffentlichen mit lustigen animierten Baustellenschildern oder moderneren Flash Trailern versehen und das Ganze wird dann sogleich in allen bekannten Suchmaschinen angemeldet Vorankündigungen können unter bestimmten Umständen sinnvoll sein so etwa um auf eine neu reservierte Marke schon mal vorab hinzuweisen In den meisten Fällen aber sind Vorankündigungen ein Ärgernis

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/projekt/planen.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: Web-Projektverwaltung / Web-Projekte publizieren
    Web zu stellen Ernsthaft in Erwägung ziehen sollten Sie diese Möglichkeit jedoch nur für private Homepages ohne Anspruch sowie für reine Spaß Projekte Denn bei fast allen Anbietern von kostenlosem Webspace wird beim Aufruf der Web Seiten automatisch Werbung eingeblendet Die meisten Besucher der Seiten empfinden diese Werbung als lästig und halten sich kaum freiwillig länger auf solchen Seiten auf Dagegen können Sie auch nichts weiter unternehmen da die Web Seiten bevor sie zum Anwender in den Browser gelangen durch ein Script auf dem Server Rechner gelotst werden das die automatisch aufpoppende oder in ein Frameset integrierte Werbung einbaut Bei den kostenlosen Anbietern erhalten Sie in der Regel mehrere Megabyte Speicherplatz was für die meisten Privatprojekte durchaus ausreicht Die Beschränkungen sind ähnlich wie bei den Online Diensten Eigene Domain Adresse Wenn Sie eine eigene Domain Adresse für Ihr Projekt haben möchten müssen Sie sich einen geeigneten Namen ausdenken Bei den Domain Namen der Top Level Typen de deutsche Adressen at österreichische Adressen ch schweizer Adressen com kommerzielle Adressen net internetbezogene Adressen oder org Organisationen brauchen Sie mittlerweile viel Phantasie denn fast alle einfachen Namen und Wörter sind längst vergeben Beliebt sind daher zusammengesetzte Namen mit Bindestrichen geworden wie beispielsweise heute geh ich ins kino de Oder Sie weichen auf die neuen Top Level Typen wie info oder name aus Fragen Sie dazu gegebenenfalls den Provider Ihrer Wahl Der Provider übernimmt in den meisten Fällen die Anmeldung Ihres Domain Namens Häufig bieten Provider auch die Möglichkeit an Sub Domains einzurichten Wenn Sie beispielsweise eine Domain namens moecht ich gern de haben dann können Sie Sub Domains wie das moecht ich gern de oder liebe moecht ich gern de einrichten lassen Die entsprechenden Web Seiten wären dann beispielsweise aufrufbar unter http das moecht ich gern de Gerade bei Sub Domain Namen kann man mit etwas Phantasie mehrere attraktive kurze und gut zu merkende Namensadressen haben Sub Domains sind für Provider technisch problemlos einrichtbar und erfordern keine weiteren Anmeldungen Fragen Sie den Provider Ihrer Wahl nach Sub Domains Virtual Hosting mit eigener Domain Beim Virtual Hosting mieten Sie eine bestimmte Menge Speicherplatz Den Rechner der normalerweise beim Provider steht und auf den Sie dann Ihre Web Seiten hoch laden können teilen Sie sich dabei normalerweise mit anderen Kunden des Providers die ebenfalls ein solches Angebot gewählt haben Virtual heißt diese Form deshalb weil es bei solchen Web Angeboten kein 1 1 Verhältnis zwischen der IP Adresse des Rechners und dem Domain Namen gibt eben weil meistens mehrere Web Angebote alle mit eigenen Domain Namen auf dem gleichen Rechner liegen Virtual Hosting ist für einfache bis umfangreichere werbefreie Homepages mit eigener Domain Adresse also elektronische Visitenkarten und Firmenportraits aber auch seriöse Fachpublikationen oder Feature Seiten zu einem bestimmten Thema meistens ausreichend und gut geeignet Bei Angeboten dieser Art erhalten Sie neben dem Speicherplatz in der Regel auch ein eigenes CGI Verzeichnis um serverseitig dynamische Web Seiten zu erzeugen sowie Zusatzleistungen wie Statistiken über Besucher Ihrer Seiten oder einen Service Bereich in dem Sie meist

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/projekt/publizieren.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: Web-Projektverwaltung / Web-Projekte bekannt machen
    Seiten bei einem solchen Verzeichnis an dann werden die Seiten nach einer Weile von einem Redakteur besucht der darüber entscheidet ob die Seiten in das Verzeichnis aufgenommen werden Bei folgenden Suchmaschinen und Web Verzeichnissen sollten Sie deutschsprachige Angebote auf jeden Fall anmelden http www google de http www fireball de http de altavista com http de yahoo com http web de http www dino online de Wenn Sie in einer Suchmaschine angemeldet sind bedeutet das allerdings noch nicht dass nun sofort die Besuchermassen auf Ihre Seiten strömen Denn erst einmal müssen die Anwender des Suchdienstes ja nach Begriffen suchen bei denen Ihre Seiten zu den Suchtreffern gehören und dann müssen sie unter den angebotenen Suchtreffern Ihre Seiten als besonders aussichtsreich einschätzen Deshalb sind ja auch ordentliche Meta Angaben in HTML so wichtig Je nach Projekt ist es auch sinnvoll das Projekt bei kleineren spezielleren Suchmaschinen und oder Verzeichnissen anzumelden So sind beispielsweise fast alle bekannten Branchen Verzeichnisse auch im Web vertreten Wenn Sie einen Firmenauftritt im Web bekannt machen wollen ist eine Anmeldung dort durchaus sinnvoll wenngleich Sie auch dabei nicht zu viel erwarten sollten zumal die Anmeldung im Gegensatz zu der Anmeldung bei Suchmaschinen Geld kostet Bei Fach Projekten lohnt auf jeden Fall die Anmeldung bei Katalogen und fachbezogenen Suchdiensten Dazu müssen Sie allerdings erst mal wissen welche Spezial Suchdienste und Verzeichnisse es überhaupt gibt Für diesen Zweck gibt es eine Suchmaschine für Suchmaschinen http www suchlexikon de Es kann auch sinnvoll sein Betreiber bekannter anderer Web Angebote anzuschreiben und höflich anzufragen ob es dort möglich ist einen Link auf das eigene Angebot zu setzen Treten Sie aber nicht so auf als ob darauf irgendein Anspruch bestünde Es bleibt dem Ermessen des Anbieters überlassen ob er einen Link auf Ihre Seiten setzt oder nicht Strategien bei der Online Kommunikation Vermutlich werden Sie das Internet ja auch für E Mail Korrespondenz nutzen Legen Sie sich in Ihrem E Mail Programm eine Signatur an die automatisch am Ende aller E Mails eingefügt wird die Sie schreiben Die Signatur sollte auch Ihre Web Adresse enthalten ansonsten aber unaufdringlich wirken Beispiel Rudolf Rabenstein Hamburg Tel 0173 308934023 http www rudolf rabenstein online de Wenn Sie Seiten zu bestimmten Fachgebieten oder Themen haben empfiehlt es sich auch an Internet Diskussionen zu den entsprechenden Themen teilzunehmen So gibt es für fast alle Gebiete Newsgroups Mailing Listen oder web basierte Foren Gute Übersichts und Einstiegsadressen dafür sind http de groups yahoo com http groups google de http www wer weiss was de Überzeugen Sie in Diskussionen durch fachliche und kommunikative Kompetenz Benutzen Sie auch in solchen Diskussionsbeiträgen eine Signatur ähnlich wie in privaten E Mails Aber achten Sie dabei erst recht darauf eine unauffällige Signatur zu verwenden Alles andere wird als lästige Werbung empfunden Durch überzeugendes Auftreten in Fachkreisen spricht sich dann auch Ihre Web Adresse herum Sonstige Bekanntmachungsstrategien Bei neuen professionellen Projekten sind auch Pressemitteilungen angebracht Wenn es sich um Computer orientierte Projekte handelt sind PC Fachzeitschriften zum Beispiel eine gute Adresse Wenn es sich

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/projekt/bekanntmachen.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: Web-Projektverwaltung / Web-Projekte kontrollieren
    beeinflussen So zum Beispiel der Cache Speicher eines jeden Web Browsers Je nachdem was der Anwender dort eingestellt hat wird die Web Seite obwohl vom Anwender aufgerufen gar nicht vom Web Server geholt sondern aus dem Browser Cache ohne dass der Browser wenigstens noch mal beim Server nachfragt ob es von der Web Seite mittlerweile eine neuere Version gibt als die in seinem Cache Der Web Server bekommt folglich gar nichts davon mit Ebenso ist es mit den zahlreichen Proxy Servern im Netz Viele Anwender haben im Browser freiwillig oder auf Anforderung ihres Providers hin Proxy Server eingestellt Proxy Server sind für den Internet Zugang des Anwenders besonders leicht und ohne viele Umwege erreichbar und das Übertragen der Daten von dort aus zum Browser geht merklich schneller als wenn die Daten vom Original Server übertragen werden Wenn Ihr Web Projekt auf einem solchen Proxy Server verfügbar ist jawohl Ihr Web Projekt wird von solchen Proxy Servern automatisch komplett geklaut und zur Verfügung gestellt das ist ganz normal im Internet ist der Effekt der gleiche wie beim Browser Cache der Web Server Ihres Projekts bekommt gar nichts davon mit Andererseits werden in der Log Datei des Web Servers aber auch viele Einträge erzeugt die gar nicht von menschlichen Besuchern stammen Such Robots von Suchmaschinen die Ihre Seiten indizieren oder Software Agenten von Proxy Servern die Ihre Seiten an den Proxy Server übertragen sie alle erzeugen Traffic also Verkehr auf Ihren Seiten ohne dass ein Mensch daran beteiligt ist Statistiken auswerten Die folgende Checkliste soll Ihnen helfen Statistiken zu interpretieren und Schlüsse daraus zu ziehen Haben Sie so gut wie keine Zugriffe Wenn Ihr Projekt erst seit wenigen Tagen im Netz steht ist das normal Wenn es allerdings schon seit Monaten online ist haben Sie zu wenig unternommen um das Projekt bekannt zu machen Die Zugriffszahlen hängen natürlich auch von den angebotenen Themen ab Ein Projekt über die neuesten Computer Spiele hat nun einmal mehr Zugriffe als ein Projekt über seltene Orchideensorten Haben Sie viele Zugriffe auf die Einstiegsdatei jedoch so gut wie keine auf die Unterseiten Es ist ganz normal dass die Einstiegsseite mit Abstand die meisten Zugriffe zu verzeichnen hat Wenn aber die Unterseiten so gut wie gar nicht besucht werden deutet das darauf hin dass vielen Besuchern Ihre Einstiegsseite nicht gefällt dass bei der Einstiegsseite zu viele Daten z B aufwendige Grafiken Flash Intros usw übertragen werden oder dass die Einstiegsseite so unübersichtlich ist dass die Besucher die Verweise zu den Unterseiten nicht finden In diesem Fall sollten Sie Ihre Einstiegsseite neu einfacher und übersichtlicher gestalten und überprüfen ob das Verhältnis anschließend günstiger wird Werden große Grafiken häufig genug vollständig übertragen Das gilt besonders für Einstiegsseiten Wenn eine solche Seite ihren Blickfang beispielsweise aus einer 50 Kilobyte großen Grafik bezieht und von dieser Grafik im Schnitt nur die Hälfte übertragen wird bedeutet das dass kaum ein Besucher darauf wartet bis die Seite ihre ganze Pracht entfaltet hat In diesem Fall sollten Sie die Seite dringend neu gestalten Wie lange

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/projekt/kontrollieren.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SELFHTML: Web-Projektverwaltung / Provider wechseln mit Web-Projekten
    Fragen Sie am besten den neuen Provider danach Dieser startet die Umkonnektierung Dabei werden die Routing Tabellen auf allen Gateway Rechnern im Internet geändert die dafür sorgen dass weltweit alle Aufrufe mit Ihrem Domain Namen auf den Rechner geroutet werden auf dem Ihre Daten nun abgelegt sind In einem gewissen Übergangszeitraum nach der Umkonnektierung kann es zu technischen Problemen kommen an denen weder der alte noch der neue Provider Schuld sind Denn ein Teil der Seitenbesucher wird dann noch zu dem alten Server Rechner geroutet ein anderer Teil bereits zu dem neuen Diese Probleme müssen Sie einfach in Kauf nehmen sie erledigen sich nach einer Weile von alleine Provider wechseln und neue Domain Adresse Dieser Fall tritt ein wenn Sie bereits ein Web Projekt haben aber bislang keine eigene Domain Adresse z B weil Sie das Projekt bei einem Online Dienst oder einem kostenlosen Anbieter gehostet haben und nun aber Nägel mit Köpfen machen wollen In diesem Fall müssen Sie erst mal eine eigene Domain Adresse reservieren Ihr neuer Provider hilft Ihnen dabei und kann für Sie herausfinden ob der gewünschte Name noch frei ist Nach der Konnektierung ist die neue Adresse dann weltweit erreichbar und Sie können Ihre Projektdateien auf den neuen Rechner hoch laden Damit nun aber die Besucher auch zu der neuen Adresse finden müssen Sie jedoch noch ein paar Dinge regeln Fragen Sie Ihren alten Provider ob es möglich ist Ihre Daten wenigstens noch ein paar Wochen lang unter der alten Adresse zu stehen zu lassen Dort können Sie dann anstelle der ehemaligen Einstiegsseite eine einfache Seite platzieren die einen Verweis auf die neue Adresse enthält Dazu brauchen Sie keine opulenten Grafiken Es genügt ein einfacher Hinweis auf den Umzug und ein gut sichtbarer anklickbarer Verweis oder eine automatische Weiterleitung auf die neue Adresse Wiederholen Sie

    Original URL path: http://html.ekiwi.de/projekt/wechseln.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •