archive-de.com » DE » E » EISENBAHNSIGNALE.DE

Total: 715

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • HalleHannMünden
    Näheres siehe unten Heringen Helme 89 45 Bk Bielen 93 62 Nordhausen 97 07 km 157 43 der Strecke Hannover Hbf 0 0 Northeim Han 88 56 Nordhausen 157 43 Abzw Kleinwerther Strecke zum Gbf Nordhausen Bk Werther 101 82 Wolkramshausen 105 29 km 0 0 der Strecke Wolkramshausen 0 0 Erfurt Hbf 71 15 Nohra Wipper 108 68 Wipperdorf 111 53 Bleicherode Ost 115 41 km 0 0 der Strecke Bleicherode Ost 0 0 Zwinge 26 31 Grenze DDR BRD 26 59 Streckenunterbrechung Rhumspringe 32 36 Herzberg Harz 41 93 Gebra Hainleite 118 87 Sollstedt 123 94 Bernterode 127 59 Niederorschel 132 86 Hausen 135 60 Leinefelde 139 35 km 67 10 der Strecke Gotha 0 0 Leinefelde 67 10 km 39 85 der Strecke Wulften 0 0 Duderstadt 20 59 Grenze BRD DDR 23 21 Streckenunterbrechung Teistungen 25 47 Leinefelde 39 85 km 0 0 der Strecke Leinefelde 0 0 Geismar 34 66 Grenze DDR BRD 37 38 Streckenunterbrechung Eschwege West Niederhone 49 20 Malsfeld 89 61 Treysa 130 00 Beuren 143 24 Wingerode 146 20 Bodenrode 148 64 Heiligenstadt Eichsfeld 155 14 km 0 0 der Strecke Heiligenstadt Eichsfeld 0 0 Heiligenstadt Ost 2 56 Uder 159 73 Arenshausen 166 99 DDR Grenze 169 28 Streckenunterbrechung BRD Eichenberg 170 51 km 227 32 der Strecke Frankfurt Main Hbf 0 0 Flieden 85 24 km 92 20 Bebra 166 66 Göttingen 247 11 km 25 03 der Strecke Velmeden 0 0 Großalmerode Ost 6 61 Eichenberg 25 03 Witzenhausen Nord 175 74 Gertenbach 181 38 Hedemünden 185 05 Laubach Werra 188 82 Hannoversch Münden 193 54 km 142 03 der Strecke Hannover Hbf 0 0 Northeim Han 88 56 Göttingen 108 09 Kassel Hbf 166 23 Seitenanfang Stand der Kilometrierung 2002 Halle Saale Hbf 0 01 km 161 65 der Strecke Berlin Anhalter Bf Halle Saale Hbf km 86 04 der Strecke Magdeburg Hbf Halle Saale Hbf km 0 16 der Strecke Halle Saale Hbf Guntershausen km 0 31 der Strecke Halle Saale Hbf Guben km 1 16 der Strecke Halle Saale Hbf Halberstadt Vienenburg Abzw At 2 14 Abzw Ac 3 48 km 4 57 der Strecke Halle Saale Gbf 0 0 Abzw Ac 4 57 Halle Rosengarten 4 03 Abzw Aw 5 60 km 0 00 der Strecke Abzw Aw Halle Ammendorf 2 85 Abzw Saalebrücke 7 68 km 3 11 der Strecke Abzw Aw 0 0 Abzw Saalebrücke 3 11 Abzw Awo 15 05 km 15 05 der Strecke Abzw Awo 15 05 Halle Nietleben 19 21 Angersdorf 9 87 km 20 61 der Strecke Holleben 17 95 Angersdorf 20 61 Zscherben 12 71 Teutschenthal Ost 15 88 Teutschenthal 18 28 Wansleben am See 21 05 Arnsdorf 23 02 Röblingen am See 26 74 km 0 00 der Strecke Röblingen am See 0 0 Vitzenburg 25 68 Erdeborn 29 10 Helfta 34 49 Lutherstadt Eisleben 37 75 Wolferrode 41 52 Blankenheim Trennungsbf 46 61 km 188 09 der Strecke Berlin Charlottenburg Güsten Blankenheim Trennungsbf Tunneleingang 47 15 Blankenheimer Tunnel 875 m Tunnelausgang 48 03 Blankenheim Kr Sangerhausen 48 37 Riestedt 52 65 Sangerhausen 59 21 km 0 00 der Strecke Sangerhausen 0 0 Erfurt Hbf 69 67 Wallhausen Helme 65 88 Bennungen 71 58 Roßla 75 58 Berga Kelbra 79 35 km 0 0 der Strecke Berga Kelbra 0 0 Stolberg Harz 14 93 Görsbach 84 58 Heringen Helme 89 44 Nordhausen 97 07 km 157 43 der Strecke Hannover Hbf 0 0 Northeim Han 88 56 Nordhausen 157 43 Werther 101 84 Wolkramshausen 102 30 km 0 0 der Strecke Wolkramshausen 0 0 Erfurt Hbf 71 05 Nohra Wipper 108 63 Wipperdorf 111 52 Bleicherode Ost 115 41 km 0 0 der Strecke Bleicherode Ost 0 0 Bischofferode Eichsfeld 13 34 Gebra Hainleite 118 86 Sollstedt 123 94 Bernterode 127 55 Abzw Bernterode West 130 37 km 0 03 der Strecke Abzw Bernterode West 0 03 Werkbf Deuna 3 30 Niederorschel 132 86 Hausen 135 55 Leinefelde 139 37 km 67 11 der Strecke Gotha 0 0 Leinefelde 67 11 Beuren 143 26 Wingerode 146 21 Bodenrode 148 66 Heiligenstadt Eichsfeld 155 14 Uder 159 74 Arenshausen 166 99 Abzw Verbindungskurve zur Strecke Frankfurt Main Hbf 0 0 Flieden 85 24 km 92 20 Bebra 166 66 Göttingen 247 11 Eichenberg 170 59 km 227 32 der Strecke Frankfurt Main Hbf 0 0 Flieden 85 24 km 92 20 Bebra 166 66 Göttingen 247 11 Abzw Eschenwiese 172 50 Verbindungskurve zur Strecke Frankfurt Main Hbf 0 0 Flieden 85 24 km 92 20 Bebra 166 66 Göttingen 247 11 Witzenhausen Nord 175 74 Gertenbach 181 38 Hedemünden 185 05 Hannoversch Münden 193 54 km 142 03 der Strecke Hannover Hbf 0 0 Northeim Han 88 56 Göttingen 108 09 Kassel Hbf 166 23 Seitenanfang Seitenanfang km 9 9 in Angerdorf 183 500 am 12 10 2012 Foto Helmut Sangmeister Seitenanfang km 17 2 zwischen Teutschenthal Ost und Teutschenthal METRANs E 186 182 Foto Nils 14 06 2013 Seitenanfang km 17 5 zwischen Teutschenthal Ost und Teutschenthal 183 947 Foto Nils 17 07 2013 Seitenanfang km 18 3 in Teutschenthal 132 235 Foto Ingmar Weidig 21 03 1991 Seitenanfang km 18 7 in Teutschenthal Foto Nils 22 04 2014 Seitenanfang km 18 8 in Teutschenthal 143 283 Foto Nils 22 04 2014 Seitenanfang km 18 8 in Teutschenthal Detail Foto Nils 22 04 2014 Seitenanfang km 18 9 in Teutschenthal 143 011 Foto Nils 22 04 2014 Seitenanfang km 18 9 in Teutschenthal Detail Foto Nils 22 04 2014 Seitenanfang km 26 9 in Röblingen am See 106 083 Foto Ingmar Weidig 21 03 1991 Seitenanfang Blankenheim Trennungsbf kreuzungsfreies Ausfädeln der Strecken Links das Gleis Berlin Charlottenburg Blankemheim Trennungsbf der Zug befindet sich auf dem Gleis in Ri Berlin Charlottenburg durch die Brücke kommen die beiden Gleise der Strecke Halle Saale Hbf Hann Münden 41 1231 am 15 04 1988 Foto Dieselkutscher Seitenanfang Lageplan 1977 Blankenheim Trennungsbf Seitenanfang Seitenanfang Seitenanfang Blankenheimer Tunnel Nordostportal Oktober 2005

    Original URL path: http://www.eisenbahnsignale.de/Strecken1/HalleHannMuenden/HalleHannMuenden.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • SangerhausenErfurt
    96 Oberröblingen Helme 5 13 km 0 00 der Strecke Oberröblingen Allstedt Edersleben 9 11 Kreuzungsbahnhof bis 1992 Bk bis Ende1993 Voigtstedt 10 71 Artern 14 01 km 28 69 der Strecke Berga Kelbra Artern Reinsdorf b Artern 16 86 km 52 67 der Strecke Naumburg Saale Hbf Reinsdorf b Artern Bretleben 20 07 km 0 00 der Strecke Bretleben Sondershausen Bk Unstrut 22 99 bis etwa 1972 Heldrungen 26 11 Etzleben 31 73 Griefstedt 36 46 Leubingen 39 78 Sömmerda 44 86 km 12 62 der Strecke Straußfurt Großheringen Bk Neutor 46 79 Bk Schloßvippach 50 51 bis etwa 1972 Großrudestedt 53 09 Stotternheim 58 90 Erfurt Ost 63 80 ab 1927 Abzw Elo 65 50 ab 1951 Erfurt Hbf 69 83 km 108 35 der Strecke Halle Saale Hbf Guntershausen km 71 15 der Strecke Wolkramshausen Erfurt Hbf Streckenkarte Auszug aus der Streckenkarte der Rbd Erfurt von1967 km 2 2 nahe der Bk Helme im Jahre 1957 Rechts ein Neigungsanzeiger Foto Sammlung B Schiffmann km 14 2 in Artern 44 1093 Foto Steffen Tautz 1989 118 681 mit dem regelmäßig verkehrenden Russenzug Erfurt Brest und zurück am Einfahrsignal des Bf Griefstedt aus Richtung Sangerhausen bei km 35 3

    Original URL path: http://www.eisenbahnsignale.de/Strecken1/SangerhausenErfurt/SangerhausenErfurt.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Eisenach
    44 Großfurra 7 05 Glückauf 9 11 Sondershausen 12 03 km 30 88 der Strecke Bretleben Sondershausen Bk Geschling 15 87 Hohenebra 19 25 km 0 00 der Strecke Hohenebra Ebeleben Hohenebra Ort 21 79 Niederspier 25 05 Wasserthaleben 30 73 Greußen 35 77 km 0 00 der Strecke Greußen Keula Thür Gangloffsömmern 40 73 Straußfurt 44 99 km 0 00 der Strecke Straußfurt Großheringen km 32 15 der Strecke Ballstädt Kr Gotha Straußfurt Ringleben Gebesee 52 19 Walschleben 56 16 Kühnhausen 60 08 km 0 00 der Strecke Kühnhausen Döllstädt Erfurt Gispersleben 62 27 Erfurt Nord 65 25 km 0 00 der Strecke Erfurt Nord Nottleben Abzw Eln 66 78 ab 1955 Erfurt Hbf 71 15 km 108 35 der Strecke Halle Saale Hbf Guntershausen km 69 82 der Strecke Sangerhausen Erfurt Hbf Fehlkilometrierungen Bf Straußfurt km 44 316 km 44 322 Fehllänge 6 m der Abstand zwischen km 44 3 und 44 4 beträgt 94 m Streckenkarte Auszug aus der Streckenkarte der Rbd Erfurt von1967 km 35 3 bei Greußen Foto Henning Folz km 40 0 Aufnahme aus einem Heißluftballon Anja Erbeck km 40 0 Aufnahme aus einem Heißluftballon Anja Erbeck Bf Kühnhausen Stw Kn Foto Gerhard Albrecht Juli 2006 Bf Kühnhausen Aufahrt Ri Wolkramshausen km 59 8 Foto Gerhard Albrecht Juli 2006 Bf Kühnhausen Straßenseite Foto Gerhard Albrecht Juli 2006 Bf Kühnhausen Gleisseite Foto Gerhard Albrecht Juli 2006 Bf Gispersleben Straßenseite Foto Gerhard Albrecht Juli 2006 Bf Gispersleben Gleisseite Foto Gerhard Albrecht Juli 2006 Bf Gispersleben Laderampe Foto Gerhard Albrecht Juli 2006 Bf Gispersleben Blick Ri Wolkramshausen Foto Gerhard Albrecht Juli 2006 Bf Erfurt Nord Rechts das Gleis Ri Wolkramshausen links Ri Nottleben Foto Gerhard Albrecht Juli 2006 Bf Erfurt Nord Stw W1 Foto Gerhard Albrecht Juli 2006 km 64 6 im Bf Erfurt Nord ER 20

    Original URL path: http://www.eisenbahnsignale.de/Strecken1/WolkramshausenErfurt/WolkramshausenErfurt.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • NortheimNordhausen
    7 3 Kleinbahn AG Ellrich Zorge Woffleben 147 68 Niedersachswerfen 151 05 Nordhausen Salza 154 47 Bk Steinmühle 155 39 bis 1945 Abzw Steinmühle Nordhausen 157 43 km 97 07 der Strecke Halle Saale Hbf 0 01 Sangerhausen 59 22 Nordhausen 97 07 Eichenberg 170 48 Hann Münden 193 54 km 0 0 der Strecke Nordhausen Nord 0 0 Wernigerode 60 48 HSB Schmalspur 1000 mm Die Strecke heißt Northeim Han Nordhausen obwohl die Kilometrierung nicht bei Null beginnt Bei den von Hannover ausgehenden Strecken ist die starke Verästelung der Streckenkilometrierung bemerkenswert Bei den abgehenden Zweigstrecken läuft die Kilometerzählung weiter Streckenverzweigungen um Hannover Hannover Hbf 0 00 Barnten 22 87 Abzw Rössing 26 68 nach Hildesheim Northeim Han 88 56 Herzberg Harz 115 71 Nordhausen 157 43 Göttingen 108 16 Dransfeld 123 84 Hann Münden 142 03 Kassel Hbf 166 23 Seitenanfang Streckenkarte Auszug aus der Streckenkarte Quelle AKESON Streckenkarte Auszug aus der Streckenkarte der Rbd Erfurt von1967 Die Strecke lief bereits im Bereich der Gemeinden Tettenborn und Bad Sachsa bis 1945 über thüringisches Gebiet Gleichzeitig war das zu Braunschweig gehörende Gebiet des östlichen Kreises Blankenburg und damit 1945 zur britischen Zone gehörend nur über eine Straße und eine Schmalspurbahn erreichbar Bei dieser Grenzziehung wären gleichzeitig in diesem Gebiet 8 Bahnlinien unterbrochen gewesen Am 12 Juli 1945 schlossen Generalleutnant Harrocks für das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Generalleutnant Andrejew für die Sowjetunion ein Abkommen über den Gebietsaustausch Dieses Abkommen wurde am 30 Juli 1945 von der Alliierten Kontrollratskommission bestätigt Demarkationslinie zwischen britischer Zone und sowjetischer Zone später Staatsgrenze DDR BRD Gebiet der Gemeinden Tettenborn und Bad Sachsa ursprünglich zum Regierungsbezirk Erfurt gehörend kam zur britischen Zone Östlicher Teil des Kreises Blankenburg ursprünglich zu Braunschweig gehörend kam zur sowjetischen Zone km 114 0 vor Herzberg Harz Foto Reinhard Gumbert 30 01

    Original URL path: http://www.eisenbahnsignale.de/Strecken1/NortheimNordhausen/NortheimNordhausen.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Eisenach
    km 0 00 der Strecke Bad Langensalza Haussömmern Schönstedt 26 00 Großengottern 29 35 Seebach Kr Mühlhausen Thür 33 33 Mühlhausen Thür 39 93 km 0 00 der Strecke Mühlhausen Thür Treffurt km 25 60 der Strecke Ebeleben Mühlhausen Thür Ammern seit 2002 Dachrieden 48 43 Breitenbich 53 15 Silberhausen 57 77 km 0 00 der Strecke Silberhausen Hüpstedt Rbd Grenze 1922 45 58 24 Silberhausen Trennungsbf 58 90 km 8 22 der Strecke Leinefelde Schwebda Treysa Birkungen 63 69 km 3 41 der Strecke Leinefelde Schwebda Treysa Leinefelde 67 10 km 139 35 der Strecke Halle Saale Hbf Hann Münden km 0 00 der Strecke Leinefelde Schwebda Treysa km 39 85 der Strecke Wulften Leinefelde Streckenkarte Auszug aus der Streckenkarte der Rbd Erfurt von1967 km 0 2 in Gotha 172 143 und172 743 Foto Ingmar Weidig 07 03 1991 km 6 6 bei Bufleben Foto Frank Poppe Oktober 2007 Detail km 6 6 bei Bufleben Foto Frank Poppe Oktober 2007 km 40 7 bei Mühlhausen Thür November 2012 Dammrutsch 2002 bei km 50 2 Dammrutsch 2002 bei km 50 2 Dammrutsch 2002 bei km 50 2 Dammrutsch 2002 bei km 50 2 Dammrutsch 2002 bei km 50 2 Unterführung

    Original URL path: http://www.eisenbahnsignale.de/Strecken1/GothaLeinefelde/GothaLeinefelde.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • CoburgErnstthal
    DDR BRD 114 17 Coburg 130 12 Lichtenfels 150 99 km 0 0 der Strecke Coburg 0 0 Rodach b Coburg 17 65 Coburg Nord 1 3 Dörfles Esbach 3 92 Rödental 6 40 Rödental Mitte 8 10 Mönchröden 8 98 Neustadt b Coburg 15 22 Bayern Landesgrenze 17 16 Thüringen Sonneberg Thür Hbf 19 51 km 32 87 der Strecke Eisfeld 0 0 Sonneberg Thür Hbf 32 87 Sonneberg Thür Ost 21 82 Mitte Bahnsteig Sonneberg Thür Nord 23 94 Mitte Bahnsteig Hüttengrund 25 56 Mitte Bahnsteig Blechhammer Thür 27 85 Mitte Bahnsteig Steinach Thür Süd 32 30 Steinach Thür 33 40 Lauscha Thür 38 44 kommend von Coburg Lauscha Thür 38 66 gehend nach Ernstthal am Rennsteig Tunneleingang 39 86 Lauschastein Tunnel 275 m Tunnelausgang 40 13 Oberlauscha 43 22 Ernstthal am Rennsteig 45 03 km 23 32 der Strecke Probstzella 0 0 Ernstthal am Rennsteig 23 32 Neuhaus am Rennweg Igelshieb 26 34 Seitenanfang Durch den Neubau des Sonneberger Bahnhofes im Jahre 1907 ergab sich eine Streckenverkürzung Fehllänge von 175 86 m Diese Fehllänge lag im Bereich Sonneberg Hbf zwischen km 19 5 und 19 7 Dort existierte die Fehllänge bis zur Inbetriebnahme des ESTW Sonneberg am 15 12 2002 Dabei wurde die Strecke von Sonnebrg Thür Hbf bis zum Bf Lauscha neu vermessen und umkilometriert Die Fehllänge wurde in den Bf Lauscha Spitzkehrenbf veschoben Lauscha kommend von Coburg km 38 44 Lauscha gehend nach Ernstthal am Rennsteig km 38 66 Auszug Lageplan Bf Sonneberg Thür von 1941 Die Fehllänge zwischen km 19 5 und 19 7 ist deutlich zu erkennen Seitenanfang Nullstein in Bf Coburg Foto Dirk Ammon Seitenanfang Bf Coburg Höhe über Normalnull Foto Dirk Ammon Seitenanfang km 0 1 im Bf Coburg Foto Dirk Ammon Seitenanfang Sonderfahrt am 26 09 1993 bei Coburg Links das Gleis der Strecke Coburg Rodach der Gleisrest in der Mitte gehört zur Strecke Eisenach Lichtenfels ganz rechts die Schiene gehört zur Strecke Coburg Ernstthal am Rennsteig Foto Dirk Ammon Seitenanfang Dörfles Esbach km 4 2 Regionalbahn fährt aus Sonneberg kommend in Dörfles Esbach ein Foto Dirk Ammon Februar 2005 Seitenanfang Sonderzug am 10 12 2005 mit der 52 8195 bei km 4 8 Foto Dirk Ammon Dezember 2005 Seitenanfang Regionalbahn bei Dörfles Esbach Im Hintergrund die Veste Coburg Foto Dirk Ammon Mai 2004 Seitenanfang ICE Baustelle zwischen Coburg und Dörfles Esbach Das Gleisbett kurz hinter Dörfles Esbach wurde extra wegen der ICE Strecke Nürnberg Ebensfeld Erfurt nach links verschoben Rechts siehst man den Bahndamm für die Verbindungskurve Nord von der ICE Strecke Foto Dirk Ammon Mai 2004 Seitenanfang Foto Dirk Ammon Mai 2004 Seitenanfang Foto Dirk Ammon Mai 2004 Seitenanfang Foto Dirk Ammon Mai 2004 Seitenanfang km 4 8 Im Hintergrund die Itztalbrücke der zukünftigen Strecke Nürnberg Ebensfeld Erfurt Foto Dirk Ammon Februar 2005 Seitenanfang bei Dörfles Esbach vorn die Autobahnbrücke dahinter die ICE Brücke Foto Dirk Ammon 05 09 2005 Seitenanfang km 5 0 Nicht ganz so groß wie km 10 0 aber immerhin ca 95 cm Foto

    Original URL path: http://www.eisenbahnsignale.de/Strecken1/CoburgErnstthal/CoburgErnstthal.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • WeimarGera
    m genau km 37 9 90 18 km 38 0 0 00 Fehllänge 9 82 m bei Bf Kraftsdorf km 56 440 km 56 449 Fehllänge 9 m genau km 56 4 40 0 km 56 4 48 95 Fehllänge 8 95 m km 0 8 Stabbogenbrücke überspannt die Strecke Halle Saale Hbf Guntershausen 10 September 2008 18 201 bei km 0 9 10 September 2008 Schlusslok 52 8079 bei km 0 9 10 September 2008 km 1 0 Foto Frank Poppe Mai 2007 Ilmtalviadukt bei Weimar Oktober 2006 Zwischen Mellingen und Großschwabhausen 2002 km 11 8 zwischen Mellingen und Großschwabhausen Noch steht der Stein 08 06 2015 km 11 8 zwischen Mellingen und Großschwabhausen Noch steht der Stein 08 06 2015 km 12 0 hat bereits ausgedient 08 06 2015 km 12 9 zwischen Mellingen und Großschwabhausen 11 11 2000 km 13 0 zwischen Mellingen und Großschwabhausen 11 11 2000 Bf Großschwabhausen Ausfahrvorsignal Ri Jena West 2002 Ausfahrt Frei erwarten 2002 Bf Großschwabhausen Ehemaliges Fahrdienstleiterstellwerk So Großschwabhausen hieß früher Schwabhausen deshalb So Oktober 2005 01 0509 8 bei km 18 0 im Mühltal Foto Mirko Peter 2010 ehemaliger Schrankenposten 19 km 19 2002 Bf Jena West Aufahrsignal Ri Weimar Im Bild rechts das ehemalige Fahrdienstleiterstellwerk J Oktober 2005 Bf Jena West km 22 5 Oktober 2005 Jena West Stw Js bei km 23 1 September 2012 km 23 1 Detail Sonderkonstruktion wegen beengtem Raum auf der Brücke September 2012 km 23 2 bei Jena West 612 633 Foto Matthias Manske 31 12 2013 km 28 4 Autobahnbrücke Göschwitz März 1986 Foto Steffen Tautz Beim Bau der Autobahnbrücke bei Göschwitz über die Saale und die Roda 1937 1939 wurde für die Zuganlieferung von Baumaterial ein provisorischer Abstellbf mit sieben Gleisen errichtet Bei km 28 25 erfolgte der Anschluss an die

    Original URL path: http://www.eisenbahnsignale.de/Strecken1/WeimarGera/WeimarGera.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • FörthaGerstungen
    Elte 2 40 Verbindungskurve von Marksuhl Dietrichsberg 6 30 Gerstungen 15 78 km 189 32 der Strecke Halle Saale Hbf 0 0 Erfurt Hbf 108 35 Gerstungen 189 32 Bebra 210 36 Beiseförth 233 09 Guntershausen 254 65 km 0 00 der Strecke Gerstungen 0 0 Vacha 24 75 Seitenanfang Nullstein im Bf Förtha Kr Eisenach April 2003 Seitenanfang km 0 1 im April 2003 Seitenanfang bei km 1 4 Blick Ri Förtha Links das Planum der ehemaligen Strecke Förtha Kr Eisenach Gerstungen rechts das Gleis der Strecle Eisenach Lichtenfels August 2005 Seitenanfang bei km 1 4 Blick Ri Gerstungen Rechts das Planum der ehemaligen Strecke Förtha Kr Eisenach Gerstungen links das Gleis der Strecle Eisenach Lichtenfels August 2005 Seitenanfang km 1 4 August 2005 Seitenanfang km 1 7 Blick Ri Gerstungen August 2005 Seitenanfang Detail Seitenanfang km 2 0 Blick Ri Gerstungen April 2003 Seitenanfang Detail Seitenanfang km 2 2 April 2003 Seitenanfang bei km 2 4 Bereich der Abzw Elte April 2003 Seitenanfang Widerlager der ehemaligen Brücke über die B 84 zwischen km 2 4 und 2 5 April 2003 Seitenanfang km 2 5 April 2003 Seitenanfang km 2 5 April 2003 Seitenanfang km 7 3 Mai 2012 Seitenanfang km 8 8 Bf Dietrichsberg 132 090 Foto Ingmar Weidig 09 05 1991 Seitenanfang Lageplan Bf Dietrichsberg von 1979 Seitenanfang km 9 1 Mai 2012 Seitenanfang km 9 3 Juni 2003 Seitenanfang km 9 4 juni 2003 Seitenanfang km 9 7 Juni 2003 Seitenanfang km 9 8 Juni 2003 Seitenanfang km 9 8 Dieser Stein steht nach der Restaurierung heute in unserem Garten und erinnert uns an den Geburtstag unseres Enkels Tim Johann 09 08 2002 Seitenanfang 09 08 2004 Seitenanfang 09 08 2005 Seitenanfang 09 08 2006 Seitenanfang 09 08 2008 Seitenanfang Überreste der Werraflutbrücke Oktober 2005 Seitenanfang

    Original URL path: http://www.eisenbahnsignale.de/Strecken1/FoerthaGerstungen/FoerthaGerstungen.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •