archive-de.com » DE » E » EINTRACHT-BADDUERRENBERG.DE

Total: 216

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Aktuelles - SV Eintracht 1990 Bad Dürrenberg e.V.
    die Kegler Zum Auftakt stand die erste Runde im DKBC Pokal an Die Eintracht mußte dabei beim Alberstedter SV antreten Da man schon das letzte Punktspiel dort siegreich beenden konnte ging wir mit guten Erfolgsaussichten an den Start Unser Starterpaar mit Uwe Hoffmann 530 Kegel und Jirka Pescht 547 machten eigentlich schon alles klar Sie holten mit jeweils 4 0 Satzpunkten die ersten beiden Mannschaftspunkte und in der Gesamtkegelzahl 193 Kegel Vorsprung heraus Den Höhepunkt des Wettkampfes konnte man bei Jirkas 15 Wurf Abräumen auf Bahn 3 erleben 81 Kegel dabei 4x9 hintereinander Auch das Mittelpaar Nico Katzenmeier 512 und Joel Brömme 499 gewannen ihre Duelle Im Schlußpaar sorgten dann Christian und Michael Heyl mit 493 bzw 511 Kegel für ein glattes 6 0 Dazu kamen noch die beiden Punkte für das 3092 2808 Gesamtergebnis Somit war es ein eindeutiger 8 0 Auswärtssieg zum Saisonauftakt Dabei wäre sogar noch der Bahnrkord drin gewesen Den verpasste man am Ende nur um 16 Kegel Oldies Niederlage gegen die AH von SG Spergau Von Oldies am 4 September 2015 19 34 auf Oldies Zuletzt geändert von Oldies am 6 September 2015 3 32 Die Oldies verlieren Ihr Heimspiel gegen die AH von SG Spergau mit 0 3 mehr unter Berichte Jugend Seit langer Zeit wieder eine Jugendmannschaft Von Der Kegler am 3 September 2015 19 21 auf Jugend Zuletzt geändert von Der Kegler am 3 September 2015 19 23 Es ist geschafft Zur Saison 2015 16 wird der SV Eintracht Bad Dürrenberg zusammen mit dem Alberstedter SV 1920 eine gemeinsame Nachwuchsmannschaft beim Punktspielbetrieb der Kreisoberliga Jugend an den Start schicken Dabei werden die Heimspiele der neuformierten Spielgemeinschaft in der Hinrunde in Alberstedt die der Rückrunde in Bad Dürrenberg ausgetragen Wir möchten uns namentlich bei Nachwuchstrainerin Marina Hentschel vom Alberstedter SV 1920 Nachwuchstrainer Christian Meusel vom SV Eintracht Bad Dürrenberg sowie beim Trikotsponsor und Teambetreuer Fritz Pilz bedanken die diese Spielgemeinschaft möglich gemacht haben Auf eine erfolgreiche Saison Fußball Nachwuchsfußballer Gesucht Von Minos98 am 3 September 2015 11 54 auf Fußball Zuletzt geändert von Minos98 am 3 September 2015 11 56 Wir suchen noch zur Verstärkung unserer D und F Junioren Jungs und Mädchen die gerne Fußballspielen möchten D Junioren Stichtag ist der 1 1 2003 und Jünger Mädchen können 1 Jahr Älter sein F Junioren Stichtag ist der1 1 2007 Wir bieten auch gerne ein Probetraining an Ihr Könnt Euch melden bei M Günther 03462 80959 od 541273 oder Ihr schuat einfrach mal zum Training vorbei die Trainingszeiten könnt Ihr auf unserer Homepage lesen Fußball Spiele am Wochenende Von Minos98 am 3 September 2015 11 37 auf Fußball Freitag 4 9 2015 Oldies gegen Spergau 18 00 Uhr i in Goddula Samstag 5 9 2015 Manner gegen Borau 13 00 Uhr in Nempitz D Junioren gegen Braunsbedra 10 00 Uhr dort F Junioren gegen Leuna 09 00 Uhr dort Sonntag 6 9 2015 Frauen gegen R Halle 14 00 Uhr dort B Junioren gegen Liekau 10 30 Uhr dort Männer Testspielgegner steht fest
    http://www.eintracht-badduerrenberg.de/index.php/Aktuelles/News/10 (2016-05-01)


  • Aktuelles - SV Eintracht 1990 Bad Dürrenberg e.V.
    Berichte Männer Erstes Heimspiel der Saison Von Flow am 19 August 2015 14 28 auf Männer Zuletzt geändert von Flow am 19 August 2015 21 50 Das erste Heimspiel der Saison findet am kommenden Samstag in Nempitz statt Zu Gast wird GW Langeneichstädt sein In der Vorsaison gab es bei der ominösen Schlammschlacht eine deftige 2 4 Niederlage die es in dieser Saison wieder gutzumachen gilt Auch wird es darum gehen wer mit an der Tabellenspitze bleibt Anstoß ist am 22 08 2015 15 00 Uhr Wir freuen uns auf eure Unterstützung Oldies Heimspiel gegen BW Günthersdorf in Goddula Von Oldies am 17 August 2015 17 30 auf Oldies Zuletzt geändert von Oldies am 17 August 2015 17 35 Die Oldies bestreiten am Freitag Ihr erstes Spiel nach der Sommerpause Gegner sind die AH von BW Günthersdorf Treffpunkt 17 30 Uhr Anstoß 18 00 Uhr Männer Mit einem Dreier in die neue Saison Von Flow am 17 August 2015 7 45 auf Männer Zuletzt geändert von Flow am 17 August 2015 7 45 Zur Saisoneröffnung gab es einen Sieg in Leuna weiter unter Berichte Männer Zum Auftakt gleich ein Leckerbissen Von Flow am 14 August 2015 10 06 auf Männer Zuletzt geändert von Flow am 14 August 2015 10 23 Hallo liebe Eintracht Anhänger ab morgen hat das Warten wieder ein Ende und die Liga startet in Ihre neue Saison Und gleich das Auftaktspiel bietet einen Leckerbissen Es erwartet uns ein ehrwürdiges Duell zwischen dem TSV Leuna und unseren Salinstädtern eine Prise Brisanz mit inbegriffen Aber aufgepasst der Anstoß ist bereits 12 30 Uhr im Stadtstadion Leuna Wir freuen uns auf eure Unterstützung B Junioren Spielplan Von Minos98 am 11 August 2015 11 06 auf B Junioren Hallo der Spielplan der JSG Günthersdorf Bad Dürrenberg steht zur Verfügung Männer Eine
    http://www.eintracht-badduerrenberg.de/index.php/Aktuelles/News/11 (2016-05-01)

  • Aktuelles - SV Eintracht 1990 Bad Dürrenberg e.V.
    Berichte Männer Bereits heute Abend findet der nächste Test statt Von Flow am 15 Juli 2015 11 34 auf Männer Zuletzt geändert von Flow am 28 Juli 2015 15 47 Am heutigen Mittwochabend treffen unsere Herren in Lieskau auf die LSG Anstoß ist in der Auswärtspartie 19 00 Uhr Am 18 07 2015 geht es dann auswärts 14 00 Uhr in Dölbau in die nächste Vorbereitung Weitere geplante Freundschaftsspiele sind 25 07 2015 13 00 Uhr auswärts gegen Zorbau II 01 08 2015 14 Uhr in Nempitz gegen SV Sietzsch 04 08 2015 in Nempitz gegen Wacker Wengelsdorf Anstoß 19 00 Uhr Oldies Freitag auswärts gegen TSV Lützen in Meuchen Von Oldies am 14 Juli 2015 9 08 auf Oldies Zuletzt geändert von Oldies am 14 Juli 2015 9 10 Die Oldies sind am Wochenende im Doppeleinsatz Freitag geht es zu den AH des TSV Lützen und am Samstag auf Opa s Ranch zum Grillen Achtung Spiel ist Freitag in Meuchen 18 30 Uhr Abfahrt 17 30 Uhr Anstoß 18 30 Uhr Oldies Glücklicher Sieg gegen SV Beuna Von Oldies am 11 Juli 2015 17 07 auf Oldies Zuletzt geändert von Oldies am 11 Juli 2015 17 13 Die Oldies siegen mit 3 2 gegen die AH des SV Beuna mehr unter Berichte Fußball Spielplan Von Minos98 am 10 Juli 2015 9 33 auf Fußball Zuletzt geändert von Minos98 am 10 Juli 2015 14 14 Hallo Mädels Der Spielplan für die neue Saison ist da aber unter Vorbehalt Bringe ihn Morgen mit zum Turnier nach Barnstädt Erstes Punktspiel am 6 9 bei Rotation Halle Manfred Männer Saisonauftakt 2015 2016 Von Flow am 8 Juli 2015 13 20 auf Männer Zuletzt geändert von Flow am 8 Juli 2015 14 32 Kaum ist die letzte Saison vergangenheit steht die Neue schon in
    http://www.eintracht-badduerrenberg.de/index.php/Aktuelles/News/12 (2016-05-01)

  • Aktuelles - SV Eintracht 1990 Bad Dürrenberg e.V.
    30 Uhr Samstag 22 8 in Nempitz gegen Langeneichstädt Anstoß 15 00 Uhr Samstag 29 8 in Blösien gegen Blösien Anstoß 15 00 Uhr Fußball Vorbereitungsspiele und Pokalspiel Männer Von Minos98 am 6 Juli 2015 10 52 auf Fußball Zuletzt geändert von Minos98 am 6 Juli 2015 14 50 Samstag den 18 07 2015 in Dölbau Anstoß 14 00 Uhr Samstag den 25 07 2015 in Zorbau Anstoß 13 00 Uhr Zorbau II Pokalspiel am 08 08 2015 Borussia Blösien gegen Eintracht Bad Dürrenberg Anstoß 15 00 Uhr in Blösien Oldies Alt gegen Jung geht 2 5 aus Von Oldies am 3 Juli 2015 19 38 auf Oldies Zuletzt geändert von Oldies am 4 Juli 2015 14 33 Die Oldies verlieren ihr Auswärtsspiel in Meuschau mit 5 2 Damit reißt die Serie der Oldies nach 7 ungeschlagenen Spielen mehr unter Berichte Oldies Ab an den Kanal nach Meuschau Von Oldies am 1 Juli 2015 6 54 auf Oldies Die Oldies müssen am Freitag bei den AH des SV Meuschau ran Abfahrt 17 15 Uhr Anstoß 18 00 Uhr Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Weiter 2016 SV Eintracht 1990 Bad Dürrenberg e
    http://www.eintracht-badduerrenberg.de/index.php/Aktuelles/News/13 (2016-05-01)

  • Oldies - SV Eintracht 1990 Bad Dürrenberg e.V.
    gegen Leuna Von Oldies am 20 April 13 47 Die Oldies spielen am Freitag gegen die AH des TSV Leuna Gespielt wird auf den Sportplatz nahe der BBS Treffpunkt 17 30 Uhr in Leuna Anstoß 18 00 Uhr 5 2 Auftaktniederlage gegen Großkorbetha Von Oldies am 17 April 6 25 Zuletzt geändert von Oldies am 17 April 21 23 Stark angefangen und dann stark nachgelassen So war der Spielverlauf der Oldies am Freitag mehr unter Berichte Saisonstart gegen TSV Großkorbetha Von Oldies am 13 April 6 53 Am Freitag starten die Oldies in die neue Saison Gegner sind die AH von der TSV Großkorbetha Anstoß in Goddula ist 18 00 Uhr Treffpunkt 17 15 Uhr Oldies Winterschlaf ist vorbei Von Oldies am 31 März 9 02 Zuletzt geändert von Oldies am 31 März 9 05 Die Eintracht Oldies kommen langsam wieder in die Gänge und bereiten sich auf die Saison 2016 vor Am 15 04 16 geht es dann mit einen Heimspiel gegen die TSV Großkorbetha los Spielplan ist online Ausgetragen werden die Heimspiele erneut in Goddula Oldies in der Halle im Einsatz Von Oldies am 24 Februar 22 40 Die Oldies treten am Freitag den 26 02 16 19 00 Uhr in Großkorbetha und nächsten Samstag den 05 03 16 14 00 Uhr in Leuna zu Hallenturnieren an Männer auf gehts HKM Altherren 2016 die Oldies sind wieder dabei Von Oldies am 3 Februar 22 00 Am Samstag den 6 2 16 geht es für die Oldies zur Endrunde der HKM im Jahr 2016 Teilnehmer sind BW Günthersdorf Eintracht Gröbers SV Braunsbedra SG Reußen und die TSV Leuna Los geht es in der Merseburger Rischmühlenhalle 13 00 Uhr Viel Glück Infos bei den Sportfreunde Erbse und M Pescht Vorrunde HKM Altherren Von Oldies am 27 Januar 16 35 Am
    http://www.eintracht-badduerrenberg.de/index.php/Oldies/Aktuelles (2016-05-01)

  • Jugend - SV Eintracht 1990 Bad Dürrenberg e.V.
    spielende Jonas Wicher Er erreichte den 3 Platz Glückwunsch Jungs Sieg der SG Alberstedt Bad Dbg gegen Tabellenzweiten Wettiner SV 1910 Von Der Kegler am 30 November 2015 19 44 Zuletzt geändert von Der Kegler am 30 November 2015 19 47 Anders als gegen die Tabellenführer aus Schafstädt konnte sich die Jugend der SG Alberstedt Bad Dbg am vorletzten Freitag den 20 11 2015 gegen den Tabellenzweiten Wettiner SV 1910 mit 1655 1644 Holz durchsetzen Im ersten Paar starteten für die SG das Duo Paul Heilmann Jonas Wicher sowie Ludwig Pilz Ersterer konnte vor allem durch seine guten Vollen den Gegner auf Distanz halten musste aber leider durch die nicht so guten Abräumer durch Jonas Wicher ausgewechselt werden Am Ende spielten beide zusammen 367 Holz und mussten sich Lennard Ehlert mit erreichten 387 Holz knapp geschlagen geben Dennoch konnte die SG mit einem Vorsprung in Durchgang zwei starten Ludwig Pilz erreichte 445 Holz und konnte so das Wettiner Duo um Krizia Danzer die auf 367 Holz kamen klar auf Distanz halten So nahm man 58 Holz Vorsprung mit in Durchgang zwei Dort starteten Nils Nichelmann sowie Pascal Ogorreck anfangs etwas verhalten in die Partie weswegen Wettin um Justin Piller und Tim Schönlein den Vorsprung der Eintracht phasenweise in einen Rückstand umwandeln konnte Doch beide behielten die Nerven spielten beide eine sehr gute Schlussbahn und erzielten für die SG einen knappen 1655 1644 Sieg Nils 419 Holz Pascal 424 Holz Es war eines der schlechteren Spiele der SG doch hat man sich über viel Kampf am Ende den Sieg verdient Das letzte Spiel vor Weihnachten findet man Sonntag den 13 12 2015 beim KSV Merseburg statt die bis dato noch sieglos sind Niederlage für SG Alberstedt Bad Dbg gegen Tabellenführer aus Schafstädt Von Der Kegler am 14 November 2015 20 08 Zuletzt geändert von Der Kegler am 14 November 2015 20 09 Am Freitag den 13 11 2015 stand die vorgezogene Partie gegen den Tabellenführer aus Schafstädt auf dem Programm Die SG Alberstedt Bad Dbg startete mit Jonas Wicher und Nils Nichelmann Nils konnte sich gegen Julian Kämmerer Schafstädt mit 438 429 Holz behaupten leider lief es bei Jonas nicht so gut Er musste nach 60 Wurf ausgewechselt werden für ihn kam Lina Warwel Beide erreichten zusammen leider nur 388 Holz was gegen Selina Radtke Schafstädt 447 Holz nicht ausreichend war Die SG ging so schon mit einem Rückstand von 51 Holz in den 2 Durchgang Dort spielte die SG mit Ludwig Pilz und Joel Brömme Ludwig startete auf den Bahnen 3 und 4 mit starken Leistungen von 120 und 114 Holz Leider konnte er diese Leistung auf den weiteren Bahnen 1 2 nicht halten und ging mit nur 416 Holz von der Bahn Da war deutlich mehr drin Seine Gegnerin Saskia Hartung brauchte einige Zeit um in die Partie hineinzufinden avancierte aber mit 467 Holz doch noch zur Tagesbesten Unser 2 Starter Joel Brömme konnte zwar gegenüber Sarah Rolf vom SV Germania Schafstädt nochmal einige Holz herausholen 459 447 Holz
    http://www.eintracht-badduerrenberg.de/index.php/Jugend/Aktuelles (2016-05-01)

  • Männer - SV Eintracht 1990 Bad Dürrenberg e.V.
    am 18 April 8 11 Zuletzt geändert von Flow am 18 April 8 12 Steven Reißner als Matchwinner in Zöschen weiter unter Berichte Heimsieg gegen SV Großgräfendorf Von Flow am 11 April 7 37 5 1 Sieg der Herren Zur Aufstellung Der nächste Gegner ist immer der Schwerste Von Flow am 6 April 15 11 Zuletzt geändert von Flow am 6 April 15 13 Kommenden Spieltag erwartet unsere Eintracht den SV Großgräfendorf Die Gäste sind im Mittelfeld der Liga versunken und rangieren momentan auf Platz 7 Doch das macht es auch nicht leichter In erster Linie wird es für Großgräfendorf darum gehen den Tabellenzweiten zu ärgern Für unsere Eintracht zählen vielmehr 3 Punkte um an Roßbach den Anschluss zu halten Und genau da liegt kommenden Samstag 15 00 Uhr an der A9 der Hund im Pfeffer begraben es wird in jedem Falle ein schweres Stück Arbeit für Kloppo s Männer Verdienter Sieg bei SV Barnstädt Von Flow am 4 April 8 16 Zuletzt geändert von Flow am 4 April 8 17 3 0 Auswärtserfolg in Barnstädt weiter unter Berichte Aufgabe wird schwerer als die Tabellenkonstellation es vermuten lässt Von Flow am 31 März 8 01 Zuletzt geändert von Flow am 31 März 8 03 Kommenden Samstag führt uns die Reise nach Barnstädt Doch ein Zuckerschlecken wird dies keines falls Denn der Gastgeber holte seit dem Start der Rückrunde in 5 Spielen 7 seiner 8 Punkte Auch Zöschen und Großgräfendorf taten sich alle samt schwer mit knappen Siegen Die Eintracht sollte also vorgewarnt sein Anstoß ist 15 00 in Barnstädt an der Schule Ostern mit drei Punkten Von Flow am 29 März 13 24 Zuletzt geändert von Flow am 29 März 13 25 1 0 Heimerfolg gegen TSV Leuna II weiter unter Berichte Drei Zähler zu Hause gegen Weißenschirmbach Von Flow
    http://www.eintracht-badduerrenberg.de/index.php/M%C3%A4nner/Aktuelles (2016-05-01)

  • Männer - SV Eintracht 1990 Bad Dürrenberg e.V.
    Abschluss oder beim entscheidenden Pass die Genauigkeit Freistöße und Standards gab es auf beiden Seiten reichlich auch weil der an diesem Tag sehr gut agierende Unparteiische Bohrmann das Spiel souverän leitete Nur in einer Situation blieb ihm die Luft weg Doch das war einem Flankenball geschuldet der direkt seinen Brustkorb traf Nach dem Seitenwechsel kam langsam Hektik und Aufregung in die Partie Dies war auch dem Publikum und Betreuerteams zu verdanken Nach 56 Minuten traf Dietsch zum ersehnten Führungstreffer Der Freistoß zentral am 16 er ging von Hammerschmidt aus bevor der Ball via ping pong vor Dietsch am 5ér auftauchte Dann hieß es abwarten bis zum Schulsspfiff Fazit Die Eintracht hat zu Ostern 3 Punkte in Nempitz gefunden Zur Aufstellung Wieder in der Erfolgsspur Von Flow am 21 März 7 56 Zuletzt geändert von Flow am 21 März 8 01 Zum Spiel gegen Weißenschirmbach vergangen Samstag musste Trainer Klopp lediglich auf drei Stammspieler verzichten Die Partie begann eintönig und ohne große Bemühungen auf beiden Seiten Trotzdem reichte die Leistung um die Gäste in Ihrer eigenen Hälfte festzusetzen Nach einer guten viertel Stunde führte Nino Hammerschmidt einen Freistoß nahe der Mittellinie aus der Ball flog in den Raum zwischen 5 er und 11 er Max Drischmann überlupfte den Keeper per Kopfball zur 1 0 Führung Weitere große Chancen in Halbzeit eins blieben alle samt ungenutzt obwohl man das Spiel immer wieder schön über die Außenpositionen öffnete Kurz vor dem Seitenwechsel dezimierte sich Weißenschirmbach um einen Spieler durch ein Foulspiel und einer darauffolgenden kleinen Auseinandersetzung Nach dem Seitenwechsel ergab sich ein ähnliches Bild Unsere Eintracht war am Drücker konnte aber nicht das entscheidende Tor erzielen Zehn Minuten vor dem Abpfiff wird unser Kapitän Drischmann an der Strafraumgrenze von den Beinen geholt Hammerschmidt s flachgeschossener Freistoß wurde entscheidend durch Chris Prorok s Mithilfe über die Linie befördert Danach hatte dann Weißenschirmbach noch zwei kleiner Chancen die jedoch ungenutzt blieben Fazit Ohne großen Ruhm drei Punkte mitgenommen Zur Aufstellung Magere Leistung unserer Eintracht Von Flow am 7 März 8 30 Zuletzt geändert von Flow am 7 März 11 39 Das zweite Rückrundenspiel gegen Borussia Blösien vergangen Samstag bot den Zuschauern nur magere Kost aber der Reihe nach Klopp s geschwächte Startelf begann die Partie auf dem seifigen Boden mit Willen Doch die spielerischen Mittel begrenzten sich auf zu viel Fehlpässe und Stockfehler Auch der Unparteiische pfiff dreimal zu Ungunsten unserer Eintracht Abseits Blösien kam durch Standartsituationen gefährlich vor das Tor Ein Steilpass auf Deparade konnte Martin Scholz den Schuss ins lange Eck noch gerade zur Ecke klären Dann Glück im Unglück nach 35 Minuten für Bad Dürrenberg Martin Kokot musste nach einem Foulspiel ausgewechselt werden Der eingewechselte Chris Prorok schoss 4 Minuten später mit einem satten Schuss aus 25 Metern den Führungstreffer Nach dem Seitenwechsel begnügte man sich mit dem Nötigsten und die Borussia hatte nun mehr Spielanteile Nach 70 Minuten dann ein genialer Pass von Prorok aus dem Mittelfeld in die Schnittstelle der gegnerischen Abwehr Kevin Pilz startet aus dem Rückraum und schob zum 2 0 ein Alle dachten der Sack ist zu doch weit gefehlt Jetzt wurde sogar noch die Laufbereitschaft eingestellt und Deparade kam drei Minuten später nach einer Flanke zum Anschlusstreffer Wieder 2 Minuten später und es stand 2 2 wieder durch einen Flankenball Man rappelte sich nochmal ein wenig auf und Dietsch gelang der schönste Treffer des Tages mit einem schönen Weitschuss der sich hinter den Keeper ins Tor senkte Doch kurz vor Abpfiff stellte sich die Abwehr zu plump an und Blösien erkämpfte sich mit dem 3 3 nicht unverdient einen Punkt Fazit Nicht nur auf dem Spielfeld fehlte es an diesem Tag an Klasse Auch von der Bank hätte ein Wechsel der Flügelspieler erfolgen müssen Zur Aufstellung Zwei Tore durch die Eintracht und doch nur einen Punkt Von Flow am 21 Dezember 2015 9 35 Zuletzt geändert von Flow am 21 Dezember 2015 12 16 Zum Spitzenspiel vergangenen Samstag es war das Einzige der Liga lud der SV Meuschau den SV Einheit Bad Dürrenberg auf Ihrer Homepage zum Nachholspiel Am Ulmenweg ein Von Beginn an zeichneten sich zwei Taktiken ab Die Gastgeber versuchten über die Flügel das Spiel zu öffnen um dann mit Flanken oder Rückpässen zum Torerfolg zu gelangen Unsere Eintracht hingegen wollte aus kompakter Aufstellungen mit schnellem Umkehrspiel zum Abschluss kommen Aus der Defensivvariante wurde auch gleich nach 11 Minuten ein Ergebnis erzielt Die Balleroberung im Mittelfeld und einem schönen Diagonalball von Pilz folgte ein satter Schuss von Hammerschmidt in die Maschen Infolge hatten unsere Salinestädter gleich noch zweimal mit Reißner dessen Schuss nur knapp am langen Pfosten vorbei ging und Pilz der leider den Ball nicht richtig traf gute Tormöglichkeiten Dann ein lautes Schreien von unserer Bank Unser Kapitän Drischmann wurde steil und alleine auf weiter Fluhr in den Strafraum geschickt Ein gegnerischer Spieler konnte Ihn nur noch von den Beinen holen doch leider blieb der Pfiff aus und es gab Abstoß Nun kam auch Meuschau zu seinen Torchancen da sich leichte Lücken in unserer Zentralen ergaben Ein Schuss aus 13 Metern und ein Distanzschuss wurden jedoch abgewehrt Eine unglückliche Szene ergab sich dann in der 29 Minute bei einem Freistoß für Meuschau an der linken Strafraumgrenze Unser Libero wollte den straffen flachen Freistoß klären und erwischte den Ball unglücklich mit dem Schienbein und überwand damit den Schlussmann Nach dem Seitenwechsel sahen die 75 Zuschauer ein ähnliches Bild Die Gegenwehr unseres Teams wurde jedoch noch mehr zurückgefahren auch weil Meuschau hoch stand um noch mehr Druck aufzubauen Gefährliche Torszenen ergaben sich bis zur 75 Minute jedoch nicht Dann hatte Meuschau einen Freistoß wo nur noch der Pfosten den Einschlag verhindern konnte Am Ende standen die Punkteteilung und die verdiente Winterpause Fazit Mit Platz 2 vor dem Jahreswechsel können Klopp s Männer bedingt zufrieden sein Zur Aufstellung Schwarzer Samstag für die Herren Von Flow am 10 Dezember 2015 9 29 Zuletzt geändert von Flow am 10 Dezember 2015 15 35 Das Spiel der Eintracht am vergangenen Samstag gegen SG Spergau wurde zur Farce besonders hervorgehoben
    http://www.eintracht-badduerrenberg.de/index.php/M%C3%A4nner/Berichte (2016-05-01)