archive-de.com » DE » E » EINESCHULEFUERBISSAU.DE

Total: 225

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Schüler
    der nächsten musste ich Kühe hüten Nach einer Weile bin ich abgehauen zurück zu meinen Eltern Das war genau zu der Zeit als hier in Ilondé die neue Schule eröffnet wurde Ich bin dann gleich in die erste Klasse gekommen und durfte die Vorschule überspringen Was hat Dir bei uns besonders gefallen Ich fand es toll dass wir gleich so intensiv Portugiesisch gelernt haben Wir sprechen ja in der Familie einen Dialekt der Region da muss man sich erst einmal umstellen Ich habe auch meinen Klassenlehrer sofort gemocht Von überall bekam ich Unterstützung Ich wollte unbedingt ein guter Schüler werden und das konnte ich hier Außerdem gab und gibt es jeden Mittag etwas zu essen für uns Disziplin finde ich übrigens sehr wichtig Ich bin immer Klassensprecher gewesen und habe mit dafür gesorgt dass der Unterricht nicht gestört wird Dein Lieblingsfach Ganz klar Mathematik Und zwar schon seit der ersten Klasse Seit ich auf dem Kolleg des SOS Kinderdorfs bin interessiere ich mich auch sehr für Psychologie Aber das ist ein schweres Fach für das ich viel lernen muss Was machst Du seit Du unsere Schule verlassen hast Heute gibt es ja neun Klassen hier bei mir waren es damals leider nur sechs So bin ich daher erst mal in die siebte Klasse des staatlichen Gymnasiums in Quinhámel gewechselt Das ist etwas mehr zehn Kilometer entfernt von hier Der Unterricht dort ist aber nicht sehr gut gewesen Von den meisten Prüfungen bin ich gleich befreit worden ich konnte das meiste ja schon Dann bin ich erst mal wieder zurückgekommen nach Ilondé Schließlich erfuhr ich von den neuen Stipendien für das Kolleg des SOS Kinderdorfs Ich habe mich beworben und die Eignungsprüfung bestanden Die erste Zeit war dann schwierig Ich habe in der Stadt bei einem Mann gewohnt für den ich

    Original URL path: http://www.eineschulefuerbissau.de/en/die-schule/schueler/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Guinea-Bissau
    a devastating civil war in 1998 99 the political situation has improved but is far from being stable Until now no president has successfully served a full five year term Two thirds of the able population are working in agriculture Only half of the fertile land is being cultivated Low prices on the world market for some of the typical local produce such as rice make their cultivation not worthwhile The most important produce is cashews peanuts and fruits such as papayas and mangos Foresting and fishing also play a crucial role in the country s economy The average life expectancy is around 50 years which is the third lowest in the world Portuguese is the official language but each tribe speaks its own vernacular which in turn is divided into dialects The majority of the people follow traditional religious beliefs Islam is the dominant minority religion Christianity has made few inroads in Guinea Bissau Even in smaller villages people of different beliefs live together peacefully Education in Guinea Bissau is compulsory from age 6 to 12 grades 1 to 6 although barely 55 of children attend the basic level and just 25 complete the complementary 3 years that follow

    Original URL path: http://www.eineschulefuerbissau.de/en/die-schule/guinea-bissau/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • About us
    that he once attended himself and that was now reduced to rubble Mike Herting Christel Achilles Max von Velsen Beate Schüler Claudia von Velsen Raoul Mörchen Gerhard von Velsen Manos Tsangaris Kirsten Nepstad Carlos Robalo In 2001 we founded a charitable society to help the children of Ilondé to go back to school Carlos s father Victor Robalo offered us a piece of his land as a building site After

    Original URL path: http://www.eineschulefuerbissau.de/en/die-schule/der-verein/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Spenden
    month will help to secure the position of one of our teachers A new school bench costs 100 Euros 200 Euros will buy a used printer for the office of our headmistress Each Euro donated helps to renovate our buildings to maintain the well and the solar system to buy garden seeds sports equipment and tools to support our most gifted pupils and encourage all the others Our school depends

    Original URL path: http://www.eineschulefuerbissau.de/en/spenden/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Contact
    93 30 33 Sparkasse KölnBonn IBAN DE03 3705 0198 0029 1527 41 BIC COLSDE33XXX Name E Mail Your message Menü Home The School Staff Pupils History Guinea Bissau About us Donate Contact Deutsch Guineische Gesellschaft e V Hansaring 94 50670

    Original URL path: http://www.eineschulefuerbissau.de/en/contact/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Impressum
    Contact 49 221 17 93 30 33 info eineschulefuerbissau de Webdesign sponsored by velsen velsen Illustrations sponsored by Thilo Rothacker Menü Home The School Staff Pupils History Guinea Bissau About us Donate Contact Deutsch Guineische Gesellschaft e V Hansaring 94

    Original URL path: http://www.eineschulefuerbissau.de/en/aktuelles/2014/september-2/en/impressum/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Historie
    seiner Vollendung April Unser Container ist endlich in Bissau angekommen März Konrad Beikircher sammelt Rekordbetrag Februar Wir packen einen neuen Container Januar Benefiz Erfolgreiches Finale in Darmstadt 2010 Weihnachten Tolle Bescherung für unsere Schule Dezember Benefiz jetzt sammelt auch Stuttgart Oktober Fünftes Schulhaus fertig Juni Der dritte Spendenlauf des Dreikönigsgymnasiums Februar Riesiger Spenden Erfolg am Theater Kosmos in Bregenz mit dem Theaterstück Benefiz von Ingrid Lausund 2009 10 bis 16 Dezember Besuch von 3 Mitgliedern in Guinea Bissau anläßlich der 5 Jahresfeier der Schule Dezember Wir bleiben am Ball und renovieren November Die Theatergruppe Villa Paletti aus Eitorf spielt und sammelt für Bissau November Das vierte Schulgebäude ist fertig Oktober Die Solaranlage für den Brunnen wird erneuert Oktober Das neue Schuljahr beginnt Mai Hier entsteht gerade unser viertes Schulhaus März Fertig unsere neues Santitärhaus 2008 Dezember Zu Beginn des Monats ist unser Mitarbeiter und Freund Carlos Robalo wieder nach Bissau geflogen um vor Ort die Fertigstellung des neuen Sanitärhauses zu überwachen Der Bau geht zügig voran Juli Unser drittes Schulhaus ist bereit für den Unterricht 14 Februar Heute Nachmittag erreichte uns die traurige Nachricht aus Bissau dass unser lieber Freund und Spender des Schulgeländes Victor Robalo kurz vor Vollendung seines 94 Lebensjahrs im Beisein seines Sohnes Carlos verstarb 2007 September Unser drittes Schulhaus wird gebaut Mai Während Carlos Robalo in Bissau den Ausbau unserer Schule vorbereitet ist seine Schwester und unsere treue Freundin und Förderin Esperença Robalo Furtado im Alter von 66 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes gestorben 2006 September Zu Beginn des neuen Schuljahrs freuen wir uns über die Fertigstellung der Mensa April Zur Zeit in Bau Eine Schulkantine mit Platz für 100 Kinder 2005 November Klaus der Geiger besucht unsere Schule Oktober Unser solarbetriebener Wasserturm ist in Betrieb Juli Die letzten Tage des ersten Schuljahrs Juni Der

    Original URL path: http://www.eineschulefuerbissau.de/pt-pt/historie/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Início
    Fevereiro Adeus Alberto mehr 2016 Januar mehr 2015 Jahresende Wir sind vor Ort und schmieden neue Pläne mehr Menü Início A Escola Equipe da Escola Alunos História Guiné Bissau Quem somos Donativos Contacto Deutsch Guineische Gesellschaft e V Hansaring 94

    Original URL path: http://www.eineschulefuerbissau.de/pt-pt/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •