archive-de.com » DE » D » DROGENBEAUFTRAGTE.DE

Total: 527

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Beratungsangebote - Drogenbeauftragte
    Persönlichkeiten heranwachsen können die die Risiken von Suchtmitteln richtig einschätzen können Mehr erfahren Pressemeldungen PRESSEMITTEILUNG 07 Februar 2016 Fasching und Karneval bewusst genießen PRESSEMITTEILUNG 05 Februar 2016 Safer Internet Day 2016 PRESSEMITTEILUNG 01 Februar 2016 Start der DAK Kampagne Hauptnavigation Drogenbeauftragte Drogen und Sucht Alkohol Tabak Medikamente Illegale Drogen Glücksspiel Computerspiele und Internetsucht Suchtstoffübergreifende Themen Presse Kontakt und Service Sie sind hier Startseite Kontakt und Service Beratungsangebote Beratungsstellen und Beratungstelefone Beratungstelefone Sucht Drogenhotline Telefon 01805 313031 BZgA Infotelefon zur Suchtvorbeugung Telefon 0221 892031 BZgA Telefonberatung zur Raucherentwöhnung Telefon 01805 313131 Nach oben Beratungsstellen Fast jede Stadt verfügt über Beratungsstellen für Menschen mit Suchtproblemen Dort arbeiten ausgebildete und erfahrene Beraterinnen und Berater Psychologen Sozialarbeiter Ärzte Teilweise sind diese Beratungsstellen auf Abhängigkeiten von bestimmten Suchtmitteln spezialisiert Direkt Betroffene Angehörige und vor allem auch Eltern können sich an diese Stellen wenden Im Telefonbuch finden Sie Beratungsstellen unter den Stichworten Suchtberatungsstelle Psychosoziale Beratungsstelle oder Jugend und Drogenberatungsstelle unter den Trägerorganisationen Arbeiterwohlfahrt AWO Caritasverband Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Deutsches Rotes Kreuz oder Diakonisches Werk Örtlichen Gesundheitsämter Telefonseelsorge Weitere Informationen erhalten Sie hier Nach oben veröffentlicht am 18 03 2013 Artikel drucken Quelle www sucht und drogen hotline de Kontakt und Service Kontakt Standort und Anfahrt Selbsthilfeangebote

    Original URL path: http://drogenbeauftragte.de/kontakt-und-service/beratungsangebote.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Selbsthilfeangebote in Deutschland - Drogenbeauftragte
    Stylesheets verwendet werden Ich will dass in unserer Gesellschaft Kinder zu starken Persönlichkeiten heranwachsen können die die Risiken von Suchtmitteln richtig einschätzen können Mehr erfahren Pressemeldungen PRESSEMITTEILUNG 07 Februar 2016 Fasching und Karneval bewusst genießen PRESSEMITTEILUNG 05 Februar 2016 Safer Internet Day 2016 PRESSEMITTEILUNG 01 Februar 2016 Start der DAK Kampagne Hauptnavigation Drogenbeauftragte Drogen und Sucht Alkohol Tabak Medikamente Illegale Drogen Glücksspiel Computerspiele und Internetsucht Suchtstoffübergreifende Themen Presse Kontakt und Service Sie sind hier Startseite Kontakt und Service Selbsthilfeangebote in Deutschland Selbsthilfeangebote in Deutschland Die Einrichtungsdatenbank der DHS enthält stets aktuell alle wichtigen Informationen zu den bundesweit über 1800 ambulanten Suchtberatungsstellen und 800 stationären Suchthilfeeinrichtungen Sie haben dort die Möglichkeit Hilfeangebote mit detaillierten Informationen zu den Einrichtungen zu finden Ansprechpartner zu Einrichtungen und Selbsthilfegruppen in den einzelnen Bundesländern sind auch die Landesstellen Sucht Deren Kontaktdaten finden Sie hier Landesstellen Verzeichnisse örtlicher Selbsthilfegruppen finden Sie hier Anonyme Alkoholiker AA Blaues Kreuz in Deutschland e V BKD Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche Bundesverband e V BKE Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe Guttempler in Deutschland Kreuzbund e V Nach oben veröffentlicht am 25 07 2013 Artikel drucken Kontakt und Service Kontakt Standort und Anfahrt Beratungsangebote Publikationen RSS News Service abonnieren Übersicht wichtiger Links Drogenbeauftragte

    Original URL path: http://drogenbeauftragte.de/kontakt-und-service/selbsthilfeangebote-in-deutschland.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Publikationen - Drogenbeauftragte
    Sucht Alkohol Tabak Medikamente Illegale Drogen Glücksspiel Computerspiele und Internetsucht Suchtstoffübergreifende Themen Presse Kontakt und Service Sie sind hier Startseite Kontakt und Service Publikationen Artikel Publikationen Hier können Sie sich Publikationen und aktuelle Forschungsberichte rund um die Themen Drogen und Sucht kostenlos als pdf herunterladen Einige unserer Publikationen können Sie auch hier auf der Seite des Bundesministeriums für Gesundheit bestellen veröffentlicht am 29 05 2013 Artikel drucken Publikationen Drogen und Suchtbericht 2015 PDF Datei PDF 11 MB Drogen und Suchtbericht 2014 PDF Datei PDF 4 MB Die Fetale Alkoholspektrum Störung Die wichtigsten Fragen der sozialrechtlichen Praxis PDF Datei PDF 257 KB Drogen und Suchtbericht 2013 PDF Datei PDF 3 MB Drogen und Suchtbericht 2012 PDF Datei PDF 2 MB Drogen und Suchtbericht 2011 PDF Datei PDF 2 MB Broschüre Moderne Drogen und Suchtpolitik Der Mensch im Mittelpunkt PDF Datei PDF 645 KB Kinderbroschüre Was macht die Drogenbeauftragte PDF Datei PDF 1 MB Flyer Schwangerschaft PDF Datei PDF 326 KB Drogen und Suchtbericht 2009 PDF Datei PDF 1 MB Drogen und Suchtbericht 2008 PDF Datei PDF 1 MB Drogen und Suchtbericht 2007 PDF Datei PDF 2 MB Drogen und Suchtbericht 2006 PDF Datei PDF 2 MB Drogen und Suchtbericht 2005 PDF

    Original URL path: http://drogenbeauftragte.de/kontakt-und-service/publikationen.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Benutzerhinweise - Drogenbeauftragte
    Sie an dem entsprechenden Link Texten Sollten Sie Inhalte aus nicht barrierefreien Dokumenten in einer für Sie zugänglichen Form benötigen wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an uns Wir werden versuchen Ihnen die Inhalte so weit wie möglich auf einem anderen Weg zur Verfügung zu stellen Nach oben Navigationsmöglichkeiten Die Seiten sind einheitlich strukturiert die Navigation und der Inhalt sind in getrennte Bereiche gegliedert Sie können gleichermaßen mittels der Hauptnavigation im oberen Bereich der Seite navigieren wie auch mit der Navigation im unteren Seitenbereich Footer Navigation Bei der Hauptnavigation klappt sich beim Punkt Drogen und Sucht ein Untermenü Flyout aus sobald Sie mit dem Mauszeige über den Menüpunkt fahren Dort können Sie unmittelbar auf das für Sie interessante Thema klicken Außerdem können Sie natürlich unsere Suchfunktion verwenden Näheres dazu finden Sie unten in diesem Text unter dem Stichwort Suche Nach oben Schriftgröße Die Schriftgröße unseres Angebotes können Sie über Ihren Browser verändern Im Internet Explorer geht das über das Menü Ansicht Unterpunkt Schriftgrad Im Firefox ändern Sie die Schriftgröße über das Menü Ansicht Unterpunkt Schriftgrad vergrößern beziehungsweise verkleinern Nach oben Suche Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe in die dafür vorgesehene Suchmaske ein z B am oberen rechten Rand der Webseite zeigt die Suche in einer gesonderten Ergebnisansicht an in welchen Bereichen sie Treffer zu Ihrer Suchanfrage gefunden hat Zunächst gibt die Suche Aufschluss darüber ob sie Treffer auf unserem Angebot und oder auf anderen ausgewählten externen Seiten gefunden hat Standardmäßig werden Suchergebnisse auf unserem Angebot angezeigt Sie können jedoch über einen Klick auf die entsprechende Schaltfläche zwischen unserem Angebot und Ergebnissen dieser externen Webseiten umschalten Um Sie schnell zu Ergebnissen Ihrer Suchanfrage zu führen bietet die Suche Ihnen eine Autovervollständigungsfunktion an Diese liefert für den Begriff den Sie gerade eingeben eine Liste mit Suchbegriffvorschlägen die zu Suchergebnissen führen

    Original URL path: http://drogenbeauftragte.de/menues/footer-servicemenue/benutzerhinweise.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Datenschutz - Drogenbeauftragte
    der Bestellung von Publikationen oder eines Newsletters angeben werden ausschließlich für den entsprechenden Versand verwendet Die einmalige Bestellung von Broschüren und Druckerzeugnissen wird über den Publikationsversand der Bundesregierung abgewickelt welcher mit den technischen Dienstleistern IBRo Versandservice GmbH und Deutsche Vertriebsgesellschaft mbh DVG zusammenarbeitet Eine Weitergabe Ihrer Bestelldaten an weitere Dritte erfolgt nicht Der Newsletterversand wird über den Dienstleister Optivo GmbH abgewickelt der mit der Agentur Ressourcenmangel GmbH zusammenarbeitet Eine Weitergabe Ihrer Daten an weitere Dritte erfolgt nicht Nach oben Elektronische Anfragen Eingaben an die Drogenbeauftragte Stellen Sie elektronische Anfragen oder tätigen Sie elektronische Eingaben an die Drogenbeauftragte der Bundesregierung werden Ihre Daten ebenso wie die Daten Ihrer schriftlichen Anfragen Eingaben ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet Nach oben Freiwillige persönliche Angaben An einigen Stellen des Internetangebots der Drogenbeauftragten der Bundesregierung haben Sie die Möglichkeit freiwillig personenbezogene Angaben zu machen Die übermittelten personenbezogenen Daten speichern und verwenden wir ausschließlich für den Zweck für den ihre Angabe erfolgte Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht Automatisch gespeicherte Protokolldaten siehe Zugriff auf das Internetangebot werden nach Ablauf eines begrenzten Zeitraums gelöscht Nach oben Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung nutzt für die Beantwortung von telefonischen elektronischen und schriftlichen Bürgeranfragen gelegentlich die Dienste der Telemark Rostock Kommunikations und Marketinggesellschaft mbH Telemark Rostock einem multimedialen Kommunikationscenter für oberste Bundesbehörden Die Telemark Rostock erhebt verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur im Rahmen der vom Bundesdatenschutzgesetz vorgegebenen Grenzen Sie hat vielfältige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen um die Einhaltung der gesetzlichen Regelungen zu gewährleisten Dies gilt in gleichem Maße für die von der Bundesregierung mit dem Publikationsversand beauftragten IBRo Versandservice GmbH und Deutsche Vertriebsgesellschaft mbh DVG Nach oben Einsatz von Cookies Cookies sind kleine Textdateien die beim Aufrufen bestimmter Seiten oder bestimmter Funktionen auf Ihrem Rechner gespeichert werden Voraussetzung für die Speicherung ist dass in Ihrem Browser z B Internet Explorer Mozilla Opera die Annahme von Cookies aktiviert ist Cookies können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und enthalten keine persönlichen Daten Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren Das Internetangebot der Drogenbeauftragten der Bundesregierung ist größtenteils ohne die Zulassung von Cookies nutzbar Einzig für die Nutzung des Warenkorbes bei der Bestellung von Informationsmaterial muss die Annahme von Cookies in Ihrem Browser eingestellt sein Es handelt sich bei dem in diesem Zusammenhang gesetzten Cookie um einen sog Session Cookie der bei Beendigung der Internetsitzung automatisch wieder von Ihrem Rechner entfernt wird Ist die Annahme von Cookies in Ihren Browsereinstellungen aktiviert werden bei Besuch dieses Internetangebots automatisch drei Cookies unseres Webanalyse Anbieters auf Ihrem Rechner gespeichert Zwei dieser Cookies sind sog Session Cookies die unabhängig von Ihren Browsereinstellungen zur Löschung von Cookies bei Beendigung der Internetsession automatisch wieder von Ihrem Rechner entfernt werden Der dritte Cookie ein sog Ever Cookie zur Erkennung von Neu Stammkunden bleibt für 60 Monate bzw 5 Jahre auf Ihrem Rechner gespeichert wenn Sie ihn nicht manuell löschen bzw Ihr Browser nicht so eingestellt ist dass er alle Cookies automatisch nach der Beendigung einer Session löscht Nach

    Original URL path: http://drogenbeauftragte.de/menues/footer-servicemenue/datenschutz.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Impressum - Drogenbeauftragte
    18441 4960 E Mail drogenbeauftragte bmg bund de Verantwortlich Leiter der Geschäftsstelle der Drogenbeauftragten Dr Andreas Schoppa Ansprechpartner Referent für Öffentlichkeitsarbeit in der Geschäftsstelle der Drogenbeauftragten Andreas Deffner Nach oben Haftungsausschluss Die auf diesen Seiten vorhandenen Links zu Inhalten der Internet Seiten Dritter wurden durch die Geschäftsstelle der Drogenbeauftragten nach bestem Wissen und unter Beachtung größtmöglicher Sorgfalt erstellt und ermöglichen lediglich den Zugang zu diesen externen Angeboten Dabei wurde auf die Vertrauenswürdigkeit dritter Anbieter und die Fehlerfreiheit sowie Rechtmäßigkeit der externen Angebote besonders geachtet Da jedoch der Inhalt von Internetseiten dynamisch ist und sich jederzeit ändern kann ist eine stetige Einzelfallprüfung sämtlicher Inhalte auf die ein Link erstellt wurde nicht in jedem Fall möglich Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung macht sich deshalb den Inhalt von Internet Seiten Dritter die mit der eigenen Internetpräsenz verlinkt sind insoweit ausdrücklich nicht zu eigen Für Schäden aus der Nutzung oder Nichtnutzung externer Angebote haftet ausschließlich der jeweilige Anbieter der Seite auf die verwiesen wurde Nach oben Verlinkungsregeln Wir freuen uns wenn Sie auf unsere Seite verlinken wollen Diese Erlaubnis ist jederzeit widerrufbar und gilt nur wenn Sie die nachfolgenden Regeln einhalten Der Hyperlink kann auf die Startseite www drogenbeauftragte de oder auf eine einzelne Unterseite dieser Seite verweisen Die verlinkte Seite der Drogenbeauftragten der Bundesregierung muss jeweils vollständig neu geladen werden und darf nicht in einen Rahmen gesetzt werden Die Nutzung des Logos der Drogenbeauftragten der Bundesregierung bedarf einer gesonderten Genehmigung Nach oben Veröffentlichungsregeln Es ist grundsätzlich möglich kostenlos aus Publikationen und Veröffentlichungen der Drogenbeauftragten unverändert und im Sachzusammenhang zu zitieren soweit eine korrekte Zitierweise und Quellenangabe sichergestellt ist Die Abdruckgenehmigung enthält nicht eine etwaige zusätzlich erforderliche Genehmigung auf Grund von Nutzungsrechten Dritter Soweit notwendig wurden diese ausschließlich für die Veröffentlichung durch die Drogenbeauftragte eingeholt Nach oben Bildmaterial Das Bildmaterial auf der Internetseite der Drogenbeauftragten

    Original URL path: http://drogenbeauftragte.de/menues/footer-servicemenue/impressum.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Suche - Drogenbeauftragte
    6457 Alle 1181 Artikel 223 Medien 813 Pressemitteilungen 145 Suchergebnisse Sortieren nach Relevanz Datum PDF Pressemitteilung HAUSANSCHRIFT POSTANSCHRIFT Friedrichstraße 108 10117 Berlin 11055 Berlin TEL 49 0 30 18 441 4412 FAX 49 0 30 18 441 4960 INTERNET www bundesgesundheitsministerium de E MAIL drogenbeauftragte bmg bund de Berlin 15 Februar 2016 Mehr erfahren Pressemitteilung Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten Familien Konzept Trampolin wird jetzt von den Krankenkassen erstattet Mehr erfahren Pressemitteilung Fasching und Karneval bewusst genießen Fastenzeit nutzen Ob Fasching oder Karneval viele Menschen in Deutschland nutzen die närrischen Tage um beschwingt und ausgelassen zu feiern Doch was fröhlich beginnt kann bitter enden Jahr für Jahr werden in dieser Zeit insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene mit Mehr erfahren PDF Pressemitteilung HAUSANSCHRIFT POSTANSCHRIFT Friedrichstraße 108 10117 Berlin 11055 Berlin TEL 49 0 30 18 441 4412 FAX 49 0 30 18 441 4960 INTERNET www bundesgesundheitsministerium de E MAIL drogenbeauftragte bmg bund de Berlin 5 Februar 2016 Mehr erfahren Pressemitteilung Safer Internet Day 2016 Neues Beratungsangebot zum Onlineverhalten Jugendlicher Meine Tochter schreibt pausenlos WhatsApp Nachrichten Meine Schüler sind ständig mit den Smartphones zu Gange Gibt es eigentlich Handysucht Eltern und Lehrkräfte sind oft unsicher wie sie mit der intensiven Internetnutzung von Kindern und Jugendlichen vor allem via Mehr erfahren Projekt des Monats Die KV Sprechstunde Eine Vortragsveranstaltung für Patienten Einmal im Monat immer am letzten Dienstag um 18 00 Uhr lädt die Kassenärztliche Vereinigung KV Berlin seit 13 Jahren Interessierte zu einer Vortragsveranstaltung in das Gebäude der KV Berlin ein Mehr erfahren Termine der Drogenbeauftragten Termine 2016 in der Übersicht 14 16 März 2016 59 Tagung der Suchtkommission in Wien darunter ein Spezialsegment an der Vorbereitung der Sondertagung der Generalversammlung über des Weltdrogenproblems im Jahr 2016 6 April 2016 11 Uhr Vorstellung der BZgA Drogenaffinitätsstudie im Haus der Mehr erfahren

    Original URL path: http://drogenbeauftragte.de/service/suche.html?tx_rsmsemanticsearch_pi1%5Bcontroller%5D=Search&cHash=449a8df193166b5c58b0084ea62aa26e (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Start der DAK Kampagne - Drogenbeauftragte
    siebten Mal statt Bundesweit können 11 000 Schulen teilnehmen Hintergrund Kassenübergreifend kamen in den vergangenen Jahren bis zu 26 000 Kinder und Jugendliche nach Alkoholmissbrauch ins Krankenhaus Seit 2013 gehen die Zahlen langsam zurück Es landen immer noch zu viele Jungen und Mädchen betrunken in einer Klinik erklärt Herbert Rebscher Vorstandschef der DAK Gesundheit Wir sehen jetzt dass Alkoholprävention wirkt Bei bunt statt blau zeigen junge Künstler kreativ die Gefahren beim Komasaufen auf Das kommt offenbar an Seit 2010 haben mehr als 72 500 Teilnehmer Plakate zum Thema eingereicht Zahlreiche Landesregierungen Suchtexperten und Künstler unterstützen die mehrfach ausgezeichnete Aktion Marlene Mortler Präventionsanstrengungen zeigen Wirkung Alkoholkonsum ist tief in unserer Gesellschaft verwurzelt Das macht es so schwierig auf die unzweifelhaft bestehenden immensen Gefahren aufmerksam zu machen sagt die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Marlene Mortler Aber unsere Präventionsanstrengungen zeigen Wirkung Es ist richtig bereits Kinder für die Risiken des Alkoholkonsums zu sensibilisieren Die erfolgreiche DAK Kampagne bunt statt blau ist hierbei ein wichtiger Baustein Deshalb übernehme ich auch 2016 die Schirmherrschaft aus voller Überzeugung bunt statt blau ist mir eine echte Herzensangelegenheit geworden Weniger Rauschtrinken bei bunt statt blau Teilnehmern Nach einer Studie des Kieler Instituts für Therapie und Gesundheitsforschung IFT Nord beteiligen sich Jungen und Mädchen nach dem Wettbewerb bunt statt blau deutlich seltener am Rauschtrinken als Schüler ohne Teilnahme Jeder fünfte der jugendlichen Teilnehmer erklärte ferner er denke nach dem Wettbewerb anders über die Wirkung von Alkohol als früher Band Luxuslärm kündigt neuen Song zum Komasaufen an Gemeinsam mit der Drogenbeauftragten sitzt die Band Luxuslärm erneut in der Bundesjury die nach dem Einsendeschluss am 31 März aus 16 Landesgewinnern den Bundessieger bunt statt blau 2016 wählt Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder dabei zu sein und sind gespannt auf die Ideen betonen die Musiker Die Band kündigt für ihr

    Original URL path: http://drogenbeauftragte.de/presse/pressemitteilungen/2016-01/start-bunt-statt-blau.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •