archive-de.com » DE » D » DRK-WEDPRE.DE

Total: 287

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Leitungskräfte der Wasserwacht - DRK
    Ansprechpartner der Wasserwacht Kreisleitung Wasserwacht Neue Hochstraße 21 13347 Berlin Tel 030 469019 48 E Mail kl wasserwacht at drk wedpre dot de Sabine Lipps Kreisleiterin Wasserwacht Technische Leitung Neue Hochstraße 21 13347 Berlin Tel 030 469019 48 E Mail tl wasserwacht at drk wedpre dot de Christian Becker B Sc Technischer Leiter Robert Kleinschmidt Stellvertretender Technischer Leiter Weitere Funktionen Nina Broßmann B Sc Jugendwartin E Mail jugendwartin at drk

    Original URL path: http://drk-wedpre.de/angebote/unser-ehrenamt/wasserwacht/ansprechpartner.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Blutspende - DRK
    37 E Mail Neue Hochstraße 21 13347 Berlin Blutspendetermine mehr Arbeitskreis Blutspende Unser DRK Kreisverband bietet regelmäßig Blutspendetermine an Denn ob nach einem Unfall oder zur Behandlung von Krebspatienten Blutkonserven werden immer benötigt Unser ehrenamtliches Blutspende Team übernimmt dabei die Organisation und Durchführung der Termine Hierzu gehören u a Marketingmaßnahmen im Vorfeld Organisation und Planung der Blutspendetermine Betreuung der Spender Unser Team braucht derzeit dringend Verstärkung Helfen Sie mit Stellenanzeige

    Original URL path: http://drk-wedpre.de/angebote/unser-ehrenamt/blutspende.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Ablauf einer Blutspende - DRK
    Erste Hilfe Rotkreuzkurs Fit in EH Rückholdienst Sanitätsdienst bei Veranstaltungen Schuldnerberatung Schwangerschaftsberatung SEG Schnelle Einsatzgruppe Selbsthilfegruppen Senioren aktive Betätigung Netzwerk Senioren Wohnen nicht betreut Seniorenclub Seniorenhilfe Sonstige diverse Leistungen Sonstige Einrichtungen Sozialstationen Spenden Suchdienst Suchtberatung Tages und Begegnungsstätte Tagespflege Überleitungsnetzwerk Case Man Väter und Großväterarbeit Vorsorge Reha Kliniken Wasserwacht Wohnstätte für Behinderte Adressseiten Ablauf einer Blutspende Blutspendern ist das Verfahren bereits bekannt Wer jedoch zum ersten Mal spendet oder noch nicht ganz entschlossen ist hat wahrscheinlich viele Fragen oder auch Bedenken Was passiert bei einer Blutspende eigentlich genau Wie lange dauert sie Was muss ich beachten Um Ihnen Ihre Entscheidung etwas zu erleichtern stellen wir Ihnen hier die wichtigsten Stationen einer Blutspende vor und hoffen auch Sie bald bei einem unserer Blutspendetermine begrüßen zu dürfen Foto D Ende DRK Anmeldung An der Anmeldung werden zuerst Ihre persönlichen Daten überprüft Bei Erstspendern werden diese Daten von uns erfasst denn wir müssen ja jede Spende genau dokumentieren Hierfür benötigen Sie nicht nur Ihren Blutspender und Unfallhilfepass sondern auch unbedingt einen gültigen Lichtbildausweis z B Personalausweis Foto D Ende DRK Feststellung wichtiger Gesundheitsdaten Danach werden die Körpertemperatur im Ohr und der Blutfarbstoffgehalt Hämoglobinwert festgestellt Ein winziges Tröpfchen aus der Fingerkuppe oder dem Ohrläppchen reicht dafür aus Blutdruck und Puls werden gemessen und alle Werte werden dokumentiert Diese Daten geben zusammen mit dem ausgefüllten Anamnese Fragebogen dem Arzt wertvolle Hinweise für seine Entscheidung über die Zulassung zur Blutspende Foto D Ende DRK Anamnese Vor jeder Blutspende füllen Sie einen ausführlichen Fragebogen bezüglich Ihrer gesundheitlichen Vorgeschichte aus Spenderzulassung Ein approbierter Arzt bespricht mit Ihnen den ausgefüllten Fragebogen die erhobenen Gesundheitsdaten und entscheidet dann ob Sie zur Blutspende zugelassen werden können oder ob Sie zeitlich befristet oder sogar auf Dauer von einer Blutspende ausgeschlossen werden müssen Die Gründe werden Ihnen selbstverständlich erläutert Foto D Ende DRK

    Original URL path: http://drk-wedpre.de/angebote/unser-ehrenamt/blutspende/ablauf-einer-blutspende.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Teekreis unserer Seniorengruppe - DRK
    Kurs Blutspende Bundesfreiwilligendienst Dementenbetreuung Ehrenamt Einkaufsservice Entlastende Hilfen für Pflegende Fahrdienst Familienbildung Familienhilfe Flüchtlingshilfe Flugdienst Freiwilliges Soziales Jahr Freizeitangebote Gesundheitskurs Gedächtnis Gesundheitskurs Gymnastik Gesundheitskurs Tanzen Gesundheitskurs Wassergymnastik Gesundheitskurs Yoga Gesundheitsprogramme Hausnotruf Hausnotrufzentrale Hauswirtschaftliche Hilfen Hilfe bei der Körperpflege Hilfe für Suchtkranke Hilfe für Wohnungslose Hilfsmittelverleih Hospize Intensivtransport Interner Kurs Jugendarbeit Jugendrotkreuz Jugendsozialarbeit Kindertageseinrichtung Kleidercontainer Kleiderkammer Kleiderläden Krankenhaus Krankentransport Kur und Erholungseinrichtung Kurs Babyschwimmen Kurs Babysitterausbildung Kurs Betriebssanitäter Kurs Kinder und Familie Kurs Sanitätsausbildung Kursangebote Kurse Pflegeausbildung Kurse Weiterbildung berufl Kurse zur Gesundheit Kurzzeitpflege Menübringdienst Migration und Integration Mitgliedschaft Mittagstisch Mobilruf Ortsvereine Psy Notfallversorgung PSNV KIT Rettungsdienst Rettungshundestaffel Rettungsschule Rettungswache Rotkreuzkurs EH Variante 16UE Rotkreuzkurs EH am Kind Rotkreuzkurs EH Bildungs und Betr Einr BG Rotkreuzkurs EH Fortbildung BG Rotkreuzkurs EH Senioren Rotkreuzkurs EH Sport Rotkreuzkurs Erste Hilfe Rotkreuzkurs Fit in EH Rückholdienst Sanitätsdienst bei Veranstaltungen Schuldnerberatung Schwangerschaftsberatung SEG Schnelle Einsatzgruppe Selbsthilfegruppen Senioren aktive Betätigung Netzwerk Senioren Wohnen nicht betreut Seniorenclub Seniorenhilfe Sonstige diverse Leistungen Sonstige Einrichtungen Sozialstationen Spenden Suchdienst Suchtberatung Tages und Begegnungsstätte Tagespflege Überleitungsnetzwerk Case Man Väter und Großväterarbeit Vorsorge Reha Kliniken Wasserwacht Wohnstätte für Behinderte Adressseiten Teekreis Seit vielen Jahren treffen sich fördernde Mitglieder der Seniorengruppe regelmäßig in unserer Geschäftsstelle zum Teekreis Zusammen genießen sie hier neben Kaffee und Kuchen das gesellige Beisammensein Zudem spielen sie Bingo singen miteinander oder halten mit kleinen und großen Denkspielen den Geist fit Neben den Geburtstags und Faschingsfeiern bereiten auch die kleinen Überraschungen zur Weihnachtsfeier im Dezember große Freude Um im Alter körperlich fit zu bleiben werden in der Zeit von Mai bis Oktober auch Ausflüge unternommen So wurden beispielsweise Lübars die Rehberge der Treptower Park oder Tegel Ort erwandert Natürlich durften auch hierbei die kleinen Kaffeepausen nicht fehlen Im Sommer 2010 gab es sogar einen Ausflug nach Heiligensee wo es sich alle im Garten eines Teekreis Freundes gemütlich machten Unser besonderer

    Original URL path: http://drk-wedpre.de/angebote/unser-ehrenamt/teekreis.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • DRK-Zentrum Antonienstraße - DRK
    469019 77 Fax 030 469019 49 E Mail Antonienstraße 50 A 13403 Berlin Anmeldeformular für die Aus und Fortbildung betrieblicher Ersthelfer DRK Zentrum Antonienstraße Das DRK Zentrum Antonienstraße ist das gemeinsam von den DRK Kreisverbänden Reinickendorf Wittenau und Wedding Prenzlauer Berg getragene Ausbildungszentrum des Deutschen Roten Kreuzes im Norden Berlins Durch die DGUV Fachbereich Erste Hilfe sind wir unter der Nummer 3 0304 zum Ausbilden befugt Erste Hilfe Lehrgang Erste

    Original URL path: http://drk-wedpre.de/angebote/ausbildung.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Informationen zur Novellierung der Erste-Hilfe-Ausbildung in Betrieben - DRK
    Antonienstraße 50 A 13403 Berlin Informationen zur Novellierung der Erste Hilfe Ausbildung in Betrieben Die gesetzlichen Unfallversicherungsträger Berufsgenossenschaften Unfallkassen haben eine Revision der Erste Hilfe Grundausbildung und der Erste Hilfe Fortbildung beschlossen Die Änderungen werden am 01 April 2015 wirksam Während eine Erste Hilfe Grundausbildung bisher zwei Tage sechzehn Unterrichtsstunden á 45 Minuten in Anspruch nahm werden zukünftige Erste Hilfe Grundausbildungen neun Unterrichtsstunden umfassen und als Tagesveranstaltung von uns durchgeführt Fortbildungen der Ersthelfer sind nach zwei Jahren erforderlich und umfassen dann ebenfalls neun statt bisher acht Unterrichtseinheiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bildungs und Betreuungseinrichtungen für Kinder erhalten beim DRK eine Weiterbildung die inhaltlich an speziellen Maßnahmen bei Notfällen mit Kindern ausgerichtet ist Das DRK hat für diese Kurse komplett neue didaktische Unterrichtskonzepte entwickelt welche die Erste Hilfe Maßnahmen symptomorientiert bei überwiegender Praxisausrichtung den Ersthelfern Handlungskompetenz und damit Sicherheit vermittelt Erste Hilfe Maßnahmen wurden vereinfacht und damit weitaus leichter erlernbarer Mit unseren neuen Programmen nehmen wir Sie gerne mit in das neue Erste Hilfe Zeitalter Als von der Qualitätssicherungsstelle der DGUV zertifizierter Partner beraten wir Sie gerne bei der Planung der Aus und Fortbildungen Ihrer Ersthelfer Sprechen Sie uns bitte an wenn Ersthelfer Ihres Betriebes eine Ausbildung oder Fortbildung benötigen Bei

    Original URL path: http://drk-wedpre.de/angebote/ausbildung/novellierung-eh-ausbildung.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Multiplikator EgUG - DRK
    DRK Gästehaus Berlin Behindertenhilfe DRK Jugendladen Wedding Kiezzentrum Humboldthain Flüchtlingshilfe Mehrwert Migrationsberatung Altkleidersammelbehälter Stellenbörse des DRK Suche erweiterte Suche Facebook Twitter RSS Ansprechpartnerin Frau Sabrina Butschkus Tel 030 810 315 112 Fax 030 810 315 119 E Mail Antonienstraße 50 A 13403 Berlin Multiplikatorenlehrgang Erwachsenengerechte Unterrichtsgestaltung Inhalte gemäß Leitfaden und Lehrunterlagen EgUG Teilnehmende Erfahrene Ausbilder die als Ausbilder EgUG vorgesehen sind Teilnahmevoraussetzungen Erfahrungen als Ausbilder in der Aus und Fortbildung im DRK Absolvierung eines Lehrgangs in Erwachsenengerechter Unterrichtsgestaltung nicht länger als zwei Jahre zurückliegend oder vergleichbare Qualifikation als Lehrer Pädagoge Teilnahme am Rotkreuz Einführungsseminar Die Ausbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem DRK Bundesverband Kosten kostenlos Die Kosten werden noch ermittelt Kostenträger Andere Hilfsorganisation Anderer DRK Kreisverband Entsendender Kreisverband KV Berlin Schöneberg Wilmersdorf e V Entsendender Kreisverband KV Berlin Steglitz Zehlendorf e V Entsendender Kreisverband KV Berlin City e V Entsendender Kreisverband KV Berlin Nordost e V Entsendender Kreisverband KV Müggelspree e V Entsendender Kreisverband KV Reinickendorf Wittenau e V Entsendender Kreisverband KV Spandau e V Entsendender Kreisverband KV Tempelhof Kreuzberg e V Entsendender Kreisverband KV Wedding Prenzlauer Berg e V Entsendender Kreisverband Landesverband Berliner Rotes Kreuz e V Selbstzahler zur Gesamtübersicht aller Kurse Kontakt DRK Kreisverband Wedding Prenzlauer Berg e

    Original URL path: http://drk-wedpre.de/angebote/ausbildung/multiplikator-egug.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Lehrgangsverwaltung Wasserwacht - DRK
    DRK Jugendladen Wedding Kiezzentrum Humboldthain Flüchtlingshilfe Mehrwert Migrationsberatung Altkleidersammelbehälter Stellenbörse des DRK Suche erweiterte Suche Facebook Twitter RSS Lehrgangsverwaltung Wasserwacht Ansprechpartnerin Frau Sabrina Butschkus Tel 030 810315 112 Fax 030 810315 119 E Mail Antonienstraße 50 A 13403 Berlin Lehrgangsverwaltung Wasserwacht Das DRK Zentrum Antonienstraße hat die zentrale Lehrgangsorganisation der Wasserwacht im Landesverband Berliner Rotes Kreuz e V übernommen Hier finden Sie die aktuellen Angebote der Berliner Wasserwacht Rettungsschwimmer Fortbildung

    Original URL path: http://drk-wedpre.de/angebote/ausbildung/lehrgangsverwaltung-wasserwacht.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •