archive-de.com » DE » D » DR-KLUTHE.DE

Total: 137

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Sprechstunde Dr. med. B. Kluthe - Endokrinologie

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /endokrinologie/Schilddruese/struma/frame_struma.htm (2016-04-26)


  • Sprechstunde Dr. med. B. Kluthe - Endokrinologie
    versucht der Körper dieses Defizit auszugleichen Dass dies bis zu einem gewissen Grad möglich ist beweisen die normalen T 3 und T 4 Spiegel im Blut Krankheitsverlauf Solange die mangelnde Versorgung durch das Dickenwachstum und die Erhöhung der Bioverfügbarkeit des mit der Nahrung zugeführtes Jods kompensiert werden kann treten außer der Kropfbildung keine Mangelsymptome auf Ein länger bestehender Jodmangel führt zu einem Umbau der Schilddrüse und zur Vermehrung einzelner Zellgruppen Handelt es sich dabei um Zellen die unabhängig von Hypothalamus und Hirnanhangdrüse Schilddrüsenhormone produzieren spricht man von Autonomien Diese können über die gesamte Schilddrüse verteilt disseminierte Autonomien oder auf knotige Areale beschränkt fokale Autonomien oder heiße Knoten sein Im Szintigramm stellen sich diese Areale besonders kräftig dar Die sogenannten heißen Knoten sind in der Regel nie bösartig Wenn die Menge des von diesem autonomen nicht mehr steuerbaren Zellen produzierten Schilddrüsenhormons den Bedarf des Körpers übersteigt kommt es zur Entwicklung einer Schilddrüsenüberfunktion Die sogenannten kalten Knoten sind gekennzeichnet durch eine lokale Vermehrung von nicht hormonaktiven Zellen Bei diesen Knoten besteht ein Risiko von 1 5 dass es sich bei den Zellen um bösartige Tumorzellen handelt follikuläres papilläres medulläres oder anaplastisches Schilddrüsenkarzinom Therapie Eine vorhandene Struma kann durch eine ausreichende Zufuhr von Jod Jodid und oder die Gabe von Schilddrüsenhormonen L Thyroxin zurückgebildet werden Führt der Kropf zu mechanischen Komplikationen ist eine eine Entfernung von Schilddrüsengewebe erforderlich Bei einer vollständigen Entfernung der Schilddrüse ist im Anschluss an die Operation eine medikamentöse Gabe von L Thyroxin erforderlich Bei einer einseitigen Schilddrüsenresektion reicht postoperativ oft eine ausreichende Jodzufuhr als Wachstumsprophylaxe aus Prophylaxe Für die Therapie und Prophylaxe der euthyreoten Struma wird nach D A CH eine orale Jodzufuhr von täglich 200 µg während der Schwangerschaft und Stillzeit 260 µg empfohlen Da der Jodgehalt der Böden regional schwankt und von Norden nach Süden abnimmt trägt

    Original URL path: http://www.dr-kluthe.de/endokrinologie/Schilddruese/struma/struma.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Sprechstunde Dr. med. B. Kluthe - Endokrinologie
    Noradrenalin Adrenocorticotropes Hormon ACTH Östrogene Aldosteron Oxytocin Androgene Parathormon Calcitonin Progesteron Calcitriol Prolaktin Cortisol Renin Dopamin Serotonin Erythropoetin EPO Testosteron Follikelstimulierendes Hormon FSH Thyreotropin Releasing Hormon TRH Gastrin Thyreoidea stimulierendes

    Original URL path: http://www.dr-kluthe.de/endokrinologie/Hormonlexikon/lexikon.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Sprechstunde Dr. med. B. Kluthe - Endokrinologie

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /endokrinologie/Schilddruese/sd-funktion/frame_funk.htm (2016-04-26)


  • Sprechstunde Dr. med. B. Kluthe - Endokrinologie
    T3 und T4 zu einer Steigerung des Energie bzw Grundumsatzes da der Sauerstoffverbrauch und die Wärmeproduktion erhöht sind und bestimmte Enzyme des Stoffwechsels aktiviert werden Da für die Funktion dieser beiden Hormone drei bzw vier Jodatome pro Molekül notwendig sind ist der Körper auf eine ausreichende Jodzufuhr 200 µg Tag mit der Nahrung angewiesen Ausführliche Informationen über die Jodversorgung können Sie im Kapitel Jodversorgung nachlesen Regulation Die hormonale Regulation von

    Original URL path: http://www.dr-kluthe.de/endokrinologie/Schilddruese/sd-funktion/sd-funktion.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Sprechstunde Dr. med. B. Kluthe - Endokrinologie

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /endokrinologie/Schilddruese/hypothyreose/frame_hypo.htm (2016-04-26)


  • Sprechstunde Dr. med. B. Kluthe - Endokrinologie
    hervorrufen Dazu zählen Wirkstoffe die die Jodaufnahme in die Schilddrüse hemmen z B Perchlorat die Schilddrüsenhormon Synthese hemmen z B Thiamazol Carbimazol Propylthiouracil oder Freisetzung von Schilddrüsenhormonen hemmen Lithium Selten kommt auch eine exzessive Jodzufuhr vor allem nach der Einnahme von jodhaltigen Kontrastmitteln in Betracht Von einer sekundären Hypothyreose spricht man wenn die Schilddrüsenfunktion in Ordnung ist der Defekt jedoch vom Hypothalamus bzw der Hypophyse ausgeht meist Tumoren Diese Form ist gekennzeichnet durch einen Mangel des Hormons welches die Bildung von Schilddrüsenhormonen fördert TSH 3 Periphere Hormonresistenz Bei einer peripheren Hormonresistenz liegen zwar genügend Schilddrüsenhormone vor die Wirkung an den Zielzellen ist jedoch aufgrund von Defekten an den Rezeptoren herabgesetzt Symptome Das Krankheitsbild der Schilddrüsenunterfunktion ist geprägt durch die verminderte Konzentration der beiden Schilddrüsenhormone Thyroxin und Trijodthyronin Die Symptome lassen sich wie folgt gliedern 1 Allgemeine Symptome Kälteempfindlichkeit Verstopfung chronische Müdigkeit Gewichtszunahme durch verminderten Grundumsatz langsame Sprechweise und Motorik kalte trockene Haut Wasseransammlungen an den Augenlidern brüchige Nägel Haare 2 Zusätzlich bei Neugeborenen übergroße Zunge erniedrigter Blutdruck kalte Extremitäten Trinkschwäche verzögerte physische und intellektuelle Entwicklung 3 Zusätzlich bei Kindern und Jugendlichen Störungen der Skelett und Zahnentwicklung plumpe Gestalt da das Längenwuchs im Gegensatz zum Knochendickenwachstum stark eingeschränkt ist verzögerte pubertäre Entwicklung Schwerhörigkeit Taubheit verminderte Intelligenz 4 Zusätzlich bei Erwachsenen Myxödeme Einlagerung von zäher Flüssigkeit teigige Hände Neigung zu Wassereinlagerungen Haarausfall Verlangsamung der Reflexe v a Achillessehnenreflex Muskelschwäche Menstruationsstörungen Libido und Potenzverlust 5 Zusätzlich bei hohem Lebensalter subjektive Allgemeinbeschwerden die nicht eindeutig der Hypothyreose zugeordnet werden Depressionen Diagnostik Neben der Anamnese und der körperlichen Untersuchung ist die Bestimmung der TSH Konzentration im Blut von entscheidender Bedeutung Zum Nachweis einer Hypothyreose werden Thyroxin bzw freies Thyroxin T 4 fT 4 herangezogen da Trijodthyronin und freies Trijodthyronin T 3 fT 3 auch bei längerer Unterfunktion im Normalbereich liegen Eine Erhöhung des TSH und

    Original URL path: http://www.dr-kluthe.de/endokrinologie/Schilddruese/hypothyreose/hypothyreose.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Sprechstunde Dr. med. B. Kluthe - Endokrinologie

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /endokrinologie/Schilddruese/hyperthyreose/frame_hyper.htm (2016-04-26)




  •