archive-de.com » DE » D » DR-KLUTHE.DE

Total: 137

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Sprechstunde Dr. med. B. Kluthe - Endokrinologie
    Bildungsort Niere Funktion Das häufig als Dopingmittel missbrauchte E beschleunigt die Bildung und Reifung der roten Blutkörperchen im roten Knochenmark Es wird vermehrt gebildet z B beim Höhentraining eine verminderte Konzentration bei Niereninsuffizienz führt zur Blutarmut renale Anämie Normalwerte zurück

    Original URL path: http://www.dr-kluthe.de/endokrinologie/Hormonlexikon/EPO/epo.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Sprechstunde Dr. med. B. Kluthe - Endokrinologie
    Geschlechtsorgane sowie für die Bildung und Reifung der Samenzellen verantwortlich Weiterhin fördert es die Proteinsynthese und die Libido Normalwerte Männer 40 Männer 40 Frauen 4 10 ng ml 13 8 34 6 nmol l 3 7 ng ml 10 4

    Original URL path: http://www.dr-kluthe.de/endokrinologie/Hormonlexikon/Testosteron/testosteron.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Sprechstunde Dr. med. B. Kluthe - Endokrinologie
    Funktion Das F fördert das Follikelwachstum und die Östrogenproduktion der Frau und stimuliert bei Männern die Bildung von Samenzellen Normalwerte Männer Frauen Follikelphase Ovulationsphase Lutealphase Postmenopause 2 8 mIE ml 10 mIE ml 20 mIE ml 8 mIE ml 20

    Original URL path: http://www.dr-kluthe.de/endokrinologie/Hormonlexikon/FSH/FSH.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Sprechstunde Dr. med. B. Kluthe - Endokrinologie
    Bildungsort Hypothalamus Funktion Das T stimuliert die Bildung des Thyreoidea stimulierenden Hormons Thyreotropin und ist somit an der Regulation der beiden Schilddrüsenhormone Thyroxin und Trijodthyronin beteiligt Normalwerte 2 20 µIE

    Original URL path: http://www.dr-kluthe.de/endokrinologie/Hormonlexikon/TRH/TRH.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Sprechstunde Dr. med. B. Kluthe - Endokrinologie
    Steigerung der Salzsäurebildung Bei einer Überproduktion dieses Hormons z B durch Tumoren der G Zellen kann es zur Übersäuerung und Magengeschwüren kommen Die Ausschüttung von G wird u a durch die Dehnung des Magens ausgelöst bei pH Werten unter 2

    Original URL path: http://www.dr-kluthe.de/endokrinologie/Hormonlexikon/Gastrin/gastrin.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Sprechstunde Dr. med. B. Kluthe - Endokrinologie
    Schwangerschaftshormone werden im Gelbkörper Corpus luteum der Eierstöcke und in der Plazenta aus Cholesterin gebildet Die Regulation erfolgt durch das Luteinisierende Hormon Der wichtigste Vertreter der G ist das Progesteron

    Original URL path: http://www.dr-kluthe.de/endokrinologie/Hormonlexikon/Gestagene/gestagene.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Sprechstunde Dr. med. B. Kluthe - Endokrinologie
    hormone Somatotropin Somatotropes Hormon Bildungsort Hypophysenvorderlappen Adenohypophyse Funktion Wie der Name verrät ist W im wesentlichen für das Wachstum von Muskeln Proteinsynthese und Knochen verantwortlich Es stimuliert die Fettverbrennung und hemmt die Glucoseaufnahme Normalwerte 0 5 5 ng ml zurück

    Original URL path: http://www.dr-kluthe.de/endokrinologie/Hormonlexikon/Wachstumshormon/wachstumshormon.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Sprechstunde Dr. med. B. Kluthe - Endokrinologie
    Diese Seite verwendet Frames Frames werden von Ihrem Browser aber nicht unterstützt

    Original URL path: http://www.dr-kluthe.de/endokrinologie/Hormonlexikon/Angiotensin/index.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive