archive-de.com » DE » D » DIFU.DE

Total: 1338

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Kinderschutz, Frühe Hilfen | DIFU
    vielfältig das Themenspektrum der Difu Fortbildungen Kommunen müssen auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren richtige Entscheidungen treffen effektiv handeln Dies erwarten die Bürgerinnen und Bürger und die kommunale Kassenlage erfordert es Das Deutsche Institut für Urbanistik greift in seinem Fortbildungsprogramm 2014 aktuelle kommunalrelevante Themen auf Weiterlesen Neuigkeiten aus der Forschung rund um die Stadt Medieninformation vom 28 August 2013 Difu Berichte erschienen die aktuelle Vierteljahreszeitschrift des Deutschen Instituts für Urbanistik Difu Anlässlich

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/bevoelkerung-soziales/kinderschutz-fruehe-hilfen.html?typ[1]=pressemitteilung (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Kinderschutz, Frühe Hilfen | DIFU
    st kindern Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe im Deutschen Institut für Urbanistik Hrsg Veröffentlichungsangaben Aktuelle Beiträge zur Kinder und Jugendhilfe 75 2010 174 S deutsch ISBN 978 3 931418 82 3 Hinweis Vergriffen Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Vom Willkommensbesuch zum verpflichtenden Hausbesuch Veränderte Auftragslage für die Jugendhilfe durch das Kinderschutzgesetz Eine Praxisdebatte zu aktuellen Fragestellungen im Kinderschutz Veröffentlichungsangaben Aktuelle Beiträge zur Kinder und Jugendhilfe 73 2009 132 S deutsch ISBN 978 3 931418 80 9 Hinweis Vergriffen Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Frühe Hilfen interdisziplinär gestalten Zum Stand des Aufbaus Früher Hilfen in Deutschland Veröffentlichungsangaben Aktuelle Beiträge zur Kinder und Jugendhilfe 70 2009 265 S deutsch ISBN 978 3 931418 77 9 Hinweis Vergriffen Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Kinderschutz gemeinsam gestalten 8a SGB VIII Schutzauftrag der Kinder und Jugendhilfe Veröffentlichungsangaben Aktuelle Beiträge zur Kinder und Jugendhilfe 58 2007 195 S deutsch ISBN 978 3 931418 63 2 Hinweis Vergriffen Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Frühe Intervention und Hilfe Vom Neben zum Miteinander von Pädiatrie und Jugendhilfe Fachtagung des VfK in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin e V der Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialpädiatrischer Zentren sowie dem Bundesverband der Kinder und Jugendärzte Veröffentlichungsangaben Aktuelle Beiträge zur Kinder und Jugendhilfe 57 2006 ca 245 S

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/bevoelkerung-soziales/kinderschutz-fruehe-hilfen.html?typ[3]=publikation (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Kinderschutz, Frühe Hilfen | DIFU
    2016 in Berlin Bundesweiter Erfahrungsaustausch zur Umsetzung des 42 a SGB VIII Vorläufige Inobhutnahme ausländischer Kinder und Jugendlicher nach unbegleiteter Einreise Brennpunktseminar des Deutschen Instituts für Urbanistik in Kooperation mit der Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe dem Deutschen Städtetag DST und der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement KGST Weiterlesen Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe 24 25 November 2011 in Berlin Erfolg im zweiten Anlauf Umsetzung des Bundeskinderschutzgesetzes in der kommunalen Praxis Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht Grundlage für die Konzipierung dieser Tagung sind die Änderungen des SGB VIII und das neue Gesetz zur Kooperation und Information im Kinderschutz KKG im Rahmen des Gesetzentwurfes der Bundesregierung zur Stärkung eines aktiven Schutzes von Kindern und Jugendlichen Bundeskinderschutzgesetz BKiSchG das am 01 Januar 2012 in Kraft treten soll Wir fragen welche konkreten Folgerungen sich daraus für die kommunale Praxis ergeben Weiterlesen 07 Juni 2011 in Berlin Suchtprävention für Kinder und Jugendliche in besonderen Lebenslagen Strategien und Modelle guter Praxis Die Fachtagung präsentiert die vielfältigen Aktivitäten und die erfolgreiche Entwicklung der kommunalen Suchtpräventionsarbeit für Kinder und Jugendliche die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden Vertreterinnen und Vertreter aus Forschung und Praxis und beleuchten die gegenwärtige Ausgangssituation der kommunalen Suchtprävention präsentieren und diskutieren die Wettbewerbsergebnisse und zeigen die Anforderungen an die

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/bevoelkerung-soziales/kinderschutz-fruehe-hilfen.html?typ[5]=veranstaltung (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Kinderschutz, Frühe Hilfen | DIFU
    Beiträge zur Kinder und Jugendhilfe 58 2007 195 S deutsch ISBN 978 3 931418 63 2 Hinweis Vergriffen Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Frühe Intervention und Hilfe Vom Neben zum Miteinander von Pädiatrie und Jugendhilfe Fachtagung des VfK in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin e V der Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialpädiatrischer Zentren sowie dem Bundesverband der Kinder und Jugendärzte Veröffentlichungsangaben Aktuelle Beiträge zur Kinder und Jugendhilfe 57 2006 ca 245 S deutsch ISBN 978 3 931418 61 8 Preis 17 00 Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Die Verantwortung der Jugendhilfe für Kinder von Eltern mit chronischen Belastungen Veröffentlichungsangaben Aktuelle Beiträge zur Kinder und Jugendhilfe 49 2005 209 S deutsch ISBN 978 3 931418 53 3 Hinweis Vergriffen Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen It Takes Two to Tango Band 2 Konzepte und Modelle zur Früherkennung von Entwicklungsgefährdungen bei Säuglingen und Kleinkindern Veröffentlichungsangaben Aktuelle Beiträge zur Kinder und Jugendhilfe 43 2 2004 117 S deutsch ISBN 978 3 931418 46 5 Hinweis Vergriffen Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen It Takes Two to Tango Band 1 Frühe Kindheit an der Schnittstelle zwischen Jugendhilfe und Entwicklungspsychologie Veröffentlichungsangaben Aktuelle Beiträge zur Kinder und Jugendhilfe 43 1 2004 270 S deutsch ISBN 978 3 931418 47 2 Hinweis

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/bevoelkerung-soziales/kinderschutz-fruehe-hilfen.html?page=1 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Kinderschutz, Frühe Hilfen | DIFU
    Vortrag Zeitschriftenartikel Zeitschriftenheft erste Seite vorherige Seite 1 2 3 und schuld ist im Ernstfall das Jugendamt Probleme und Risiken sozialpädagogischer Entscheidungen bei Kindeswohlgefährdung zwischen fachlicher Notwendigkeit und strafrechtlicher Ahndung Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe AGFJ Hrsg Veröffentlichungsangaben Aktuelle Beiträge zur Kinder und Jugendhilfe 17 1999 110 S deutsch ISBN 978 931418 21 2 Hinweis Vergriffen Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Aufgaben und Möglichkeiten der Jugendhilfe bei der Auseinandersetzung mit sexueller Gewalt gegen

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/bevoelkerung-soziales/kinderschutz-fruehe-hilfen.html?page=2 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Erfolg im zweiten Anlauf!? Umsetzung des Bundeskinderschutzgesetzes in der kommunalen Praxis | DIFU
    ist kein Zufall Folgende weitere Aspekte und Fragestellungen wurden auf dieser Tagung diskutiert Erfolg im zweiten Anlauf das neue BKiSchG Was hat sich auf der rechtlichen Ebene verändert Was verändert sich damit für die Praxis der Kinder und Jugendhilfe Qualitätsentwicklung durch Gesetzgebung Was bedeuten die neuen rechtlichen Anforderungen für die Aufgabenwahrnehmung in der öffentlichen Kinder und Jugendhilfe in Bezug auf Qualitätsentwicklung Die insoweit erfahrene Fachkraft 4 KKG 8a und 8b SGB VIII Wie wird bei Gefährdungseinschätzungen außerhalb der Jugendhilfe eine ieF und mit welchen Qualifikationen beratend hinzugezogen Kinderschutznetzwerke 3 4 KKG Wie soll die verbindliche Zusammenarbeit im Kinderschutz als Netzwerk auf der örtlichen Ebene organisiert werden Qualitätsentwicklung 74 79 79a SGB VIII Was bedeutet dies für die örtliche Fallpraxis für schwierige Kinderschutzfälle Kinderschutz in Einrichtungen 8b 45 79a SGB VIII Was löst ein solches Gesetz zum Kinderschutz bezogen auf die Absicherung der Fachkräfte in der Praxis aus Schutzauftrag für Jugendliche 8a SGB VIII Haben wir Konzepte und Hilfeangebote für Jugendliche im Kinderschutz Wie kann das Jugendamt in diesem Bereich aktiver werden Es gibt noch viel zu tun denn Kinderschutz ist ein nie endender Kommunikationsdauerlauf Daher hoffen wir Ihnen den kommunalen Praktiker innen mit dieser Tagungsdokumentation Impulse und Anregungen bei der Umsetzung des BKiSchG für eine erfolgreiche Kinderschutzarbeit geben zu können Aus dem Inhalt Vorwort KERSTIN LANDUA und MAJA ARLT Deutsches Institut für Urbanistik Berlin Erfolg im zweiten Anlauf das neue Bundeskinderschutzgesetz Was ist anders was ist neu Prof Dr Dr h c REINHARD WIESNER Bundesministerium für Familie Senioren Frauen und Jugend Berlin Qualitätsentwicklung durch Gesetzgebung Echos aus der Praxis Echo aus einem Landkreis CHARLOTTE ORZSCHIG Jugendamt Landkreis Freudenstadt Echo aus einer mittleren Stadt CORNELIA SCHEPLITZ Amt für Jugend und Soziales Frankfurt Oder Echo aus einer Großstadt BRUNO PFEIFLE Jugendamt Stuttgart Jugendhilfe zwischen Hilfe Schutz und Kontrolle Perspektiven für ein subjektorientiertes

    Original URL path: http://difu.de/publikationen/2012/erfolg-im-zweiten-anlauf-umsetzung-des.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Erfolg im zweiten Anlauf!? Umsetzung des Bundeskinderschutzgesetzes in der kommunalen Praxis | DIFU
    ist bereits ausgebucht Grundlage für die Konzipierung dieser Tagung sind die Änderungen des SGB VIII und das neue Gesetz zur Kooperation und Information im Kinderschutz KKG im Rahmen des Gesetzentwurfes der Bundesregierung zur Stärkung eines aktiven Schutzes von Kindern und Jugendlichen Bundeskinderschutzgesetz BKiSchG das am 01 Januar 2012 in Kraft treten soll Wir fragen welche konkreten Folgerungen sich daraus für die kommunale Praxis ergeben Im Mittelpunkt der Tagung sollen u a folgende Fragen stehen Was hat sich auf der rechtlichen Ebene verändert Was verändert sich damit für die Praxis der Kinder und Jugendhilfe Was bedeuten die neuen rechtlichen Anforderungen für die Aufgabenwahrnehmung in der öffentlichen Kinder und Jugendhilfe in Bezug auf Qualitätsentwicklung Was bedeutet dies für die örtliche Fallpraxis für schwierige Kinderschutzfälle Wie wird bei Gefährdungseinschätzungen außerhalb der Jugendhilfe eine insoweit erfahrene Fachkraft und mit welchen Qualifikationen beratend hinzugezogen Wie kann eine stärkere Einbindung von Kooperationspartnern wie z B Schule oder Gesundheitswesen erfolgen Wie soll die verbindliche Zusammenarbeit im Kinderschutz als Netzwerk auf der örtlichen Ebene organisiert werden Wird durch die neuen Regelungen in Bezug auf das Verhältnis von Hilfe Kontrolle und Dienstleistung die Handlungs und Rechtsicherheit der Fachkräfte im ASD gestärkt Was löst ein solches Gesetz zum Kinderschutz bezogen

    Original URL path: http://difu.de/veranstaltungen/2011-11-24/erfolg-im-zweiten-anlauf-umsetzung-des.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Suchtprävention für Kinder und Jugendliche in besonderen Lebenslagen | DIFU
    07 Juni 2011 in Berlin Die Fachtagung präsentiert die vielfältigen Aktivitäten und die erfolgreiche Entwicklung der kommunalen Suchtpräventionsarbeit für Kinder und Jugendliche die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden Vertreterinnen und Vertreter aus Forschung und Praxis und beleuchten die gegenwärtige Ausgangssituation der kommunalen Suchtprävention präsentieren und diskutieren die Wettbewerbsergebnisse und zeigen die Anforderungen an die zukünftige Arbeit der kommunalen Suchtprävention auf Ein Marktplatz mit Preisträgern des Wettbewerbs dient dem Erfahrungsaustausch darüber

    Original URL path: http://difu.de/veranstaltungen/2011-06-07/suchtpraevention-fuer-kinder-und-jugendliche-in-besonderen.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •