archive-de.com » DE » D » DIFU.DE

Total: 1338

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Neue Wege zu einer klimaangepassten Stadtplanung am Beispiel des Modellgebietes "Quartier Feldmark" | DIFU
    setzt genau an dieser Stelle des Übergangs von der Theorie in die Praxis an Das bereits erstellte Bochumer Klimaanpassungskonzept gefördert durch die BMU Klimaschutzinitiative soll anhand des konkreten Planungsvorhabens Quartier Feldmark beispielhaft in die Praxis umgesetzt und auf andere Plangebiete übertragbar aufbereitet werden Hierzu wird das Planungsverfahren durch das Difu und der Universität Bochum über drei Jahre hinweg kontinuierlich begleitet und bewertet Insbesondere bei wichtigen planerischen Weichenstellungen des Planungsverfahrens arbeiten die Experten eng mit den kommunalen Planern der Stadt Bochum sowie Dritten zusammen Der Einbezug wichtiger Akteure aus verschiedenen Sektoren wird ein zentrales Element im Rahmen des Pilotprojektes sein Das Difu wird einen praxistauglichen Leitfaden erarbeiten der eine erfolgreiche Einbeziehung und Umsetzung von Maßnahmen im kommunalen Planungsprozess unterstützen soll Das Vorhaben wird im Rahmen der Anpassungsstrategie DAS durch das BMUB gefördert Aktuelle Informationen finden Sie auf der Projekthomepage www plan4change de Jetzt mitmachen Füllen Sie unseren Fragebogen aus Plan4Change Klimabogen Plan4Change Climate adaptation in urban and regional planning Climate change impacts on everyday life which is why in addition to climate action mitigation adaptation to climate change is an increasingly important area of activity for local governments The city of Bochum took up this issue back in 2012 and developed a climate adaptation strategy which is now set to be applied in practice The New Paths to Climate Adapted Urban Planning Based on the Example of the Feldmark Quarter Model Area Plan4Change lighthouse project which is being funded by the German Federal Ministry for the Environment Nature Conservation Building and Society BMUB is to be used to pick up know how derived from the climate adaptation strategy and to incorporate it into the Feldmark Quarter planning project by way of example The framework planning for urban housing land development for more than 1 000 residential units has already begun Over

    Original URL path: http://difu.de/projekte/2014/neue-wege-zu-einer-klimaangepassten-stadtplanung-am.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Aktionsplan Flächensparen | DIFU
    Bunzel M Sc Magdalene Rakel Auftraggeber Bundesministerium für Umwelt Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit BMUB vertreten durch das Umweltbundesamt UBA Laufzeit 2014 bis 2017 Status laufend Das Forschungsvorhaben Institutionelle und instrumentelle Aufbereitung und Weiterentwicklung von Maßnahmen zur Reduzierung der Flächeninanspruchnahme im Hinblick auf deren Umsetzung in der Gesetzgebung im Verwaltungsvollzug und im Bereich privater Akteure beim Flächenmanagement Teilvorhaben 1 Aktionsplan kurz Aktionsplan Flächensparen unterstützt das Bundesministerium für Umwelt Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit BMUB dabei mit fachlicher Expertise und im Dialog mit Stakeholdern das weitere Vorgehen zur Reduzierung der Flächeninanspruchnahme zu strukturieren Angesichts der zahlreichen Forschungsergebnisse und politischen Initiativen zum Thema Reduzierung der Flächeninanspruchnahme richtet sich der Fokus auf die Zusammenstellung integrierte Betrachtung und Bewertung der vorliegenden Erkenntnisse und ihrer Weiterentwicklung in Richtung eines politikfähigen Aktionsplans Im Rahmen des Projekts werden Instrumente und Maßnahmen zur Reduzierung der Flächeninanspruchnahme im Hinblick auf ihre Umsetzung in der Gesetzgebung im Verwaltungsvollzug und im Bereich privater Akteure des Flächenmanagements aufbereitet und weiterentwickelt Besonders betrachtet werden bei der Zusammenstellung von Maßnahmenbündeln mögliche Auswirkungen eines Flächenzertifikatehandels Die Forschungsergebnisse werden unter Berücksichtigung der abgeschlossenen und laufenden Arbeiten bei Bund und Ländern in einem Aktionsplan Flächensparen zusammengeführt In diesem Zusammenhang sollen auch Vorschläge erarbeitet werden mit denen flächenrelevante Erkenntnisse einem

    Original URL path: http://difu.de/projekte/2014/aktionsplan-flaechensparen.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Praxisratgeber „Klimaanpassung und Klimaschutz für Bauherren“ | DIFU
    Helmut Peters M A Dipl Geogr Anna Kristin Jolk Dipl Ing Daniela Michalski Dina Lieder Laufzeit 2015 bis 2017 Status laufend Die steigende Zahl von Extremwetterereignissen wie Hitze Starkregen oder Sturm wird künftig verstärkt Maßnahmen zur Klimaanpassung im Gebäudebereich erfordern Während zum Themenfeld Klimaschutz und Bauen von Kommunen schon Kampagnen umgesetzt werden Broschüren erstellt und von einer Vielzahl von Bauherren berücksichtigt werden rückt das Themenfeld Klimaanpassung in der Immobilienbranche erst nach und nach in den Fokus der Öffentlichkeit Das Deutsche Institut für Urbanistik Difu erstellt daher im Auftrag der Schwäbisch Hall Stiftung bauen wohnen leben und unter Schirmherrschaft des Deutschen Städtetages einen Praxisratgeber Klimaanpassung für Bauherren Die Handreichung für Kommunen Bauherren und Bürger soll über Vorsorgemaßnahmen zur Risikominimierung im Kontext Klimaanpassung und Immobilien informieren Zwei Praxisratgeber sollen die Frage beantworten wie private Bauherren bei Neubau bzw bei einer Sanierung klimaangepasst handeln können Für das Projekt wurde eine begleitende Arbeitsgruppe eingerichtet die vorrangig beratend tätig ist und sich aus Vertretern des Auftraggebers des Auftragnehmers und des Kooperationspartners Deutscher Städtetag sowie weiteren Experten zusammensetzt Um das bestehende Praxis und Fachwissen bei der Erstellung der Ratgeber einzubinden wurde am 17 September 2015 eine Werkstatt mit Kommunalvertretern und weiteren Experten u a aus Planung

    Original URL path: http://difu.de/projekte/2015/praxisratgeber-klimaanpassung-und-klimaschutz-fuer.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Umwelt, Nachhaltigkeit
    Gemeinden Kommunikation der Ergebnisse Laufzeit 2015 bis 2017 Im Forschungsvorhaben Implementierung von Flächensparinstrumenten werden zwei zentrale Projektbausteine bearbeitet Zum einen wird eine Informations und Kommunikationsformen für das Flächensparen praktisch erprobt Hierzu wird ein im Auftrag des UBA bereits entwickeltes Informationsportal zum kommunalen Flächenmanagement hinsichtlich seiner Funktionalität Wirksamkeit Nutzbarkeit sowie seines Mehrwertes für kommunale Akteure erprobt und bewertet Weiterlesen 35 Umsetzung einer integrierten Strategie zu Umweltgerechtigkeit Pilotprojekt in deutschen Kommunen 36 Laufzeit 2015 bis 2017 In dem Forschungs Praxis Projekt wird die Umsetzbarkeit von Handlungsempfehlungen die sich im bereits abgeschlossenen und ebenfalls vom Difu bearbeiteten Forschungsvorhaben Umweltgerechtigkeit im städtischen Raum 37 als erfolgversprechend und zielführend herauskristallisiert haben an Hand konkreter Planungs und Umsetzungsvorhaben in drei Pilotkommunen mit wissenschaftlicher Begleitung modellhaft erprobt Hierfür sucht das Difu noch bis zum 19 Weiterlesen 36 Neue Wege zu einer klimaangepassten Stadtplanung am Beispiel des Modellgebietes Quartier Feldmark 38 Plan4Change Laufzeit 2014 bis 2017 Weiterlesen 38 Notwendigkeiten und Möglichkeiten zur klimaresilienten und zukunftsfähigen Ausgestaltung von nationalen und grenzübergreifenden Infrastrukturen 39 KLARIS Laufzeit 2014 bis 2017 Im Rahmen der Europäischen Anpassungsstrategie und der Weiterentwicklung der Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel DAS rückt die Klimaresilienz von Infrastrukturen zunehmend in den Vordergrund Wichtige Gründe hierfür sind die hohe Anfälligkeit von Infrastrukturen vor allem durch Klima Extremereignisse ihre zentrale Versorgungsfunktionen für Wirtschaft und Gesellschaft sowie lange Planungszeiten und Lebensdauern die es notwendig machen auch langfristige Wandelprozesse bei der Planung zu berücksichtigen Weiterlesen 39 Demografischer Wandel und Auswirkungen auf die Abfallwirtschaft 40 Ermittlung der Auswirkungen des demografischen Wandels auf Abfallanfall Logistik und Behandlung und Erarbeitung von ressourcenschonenden Handlungsansätzen Laufzeit 2015 bis 2017 Das UBA Vorhaben hat zum Ziel die Auswirkungen des demografischen Wandels auf die künftige Kreislaufwirtschaft zu untersuchen und Lösungsvorschläge für die entsprechenden Herausforderungen zu entwickeln Vor diesem Hintergrund untersucht das Projektkonsortium mittel und langfristige Auswirkungen des demografischen Wandels auf die kommunale Abfall und Entsorgungswirtschaft In dem Projekt werden Szenarien entwickelt mit denen Auswirkungen für die Jahre 2030 bzw 2050 abgeschätzt werden Weiterlesen 40 Möglichkeiten der verstärkten Nutzung von Synergien zwischen Umweltschutz und sozialer Gerechtigkeit in Programmen wie der Sozialen Stadt 41 Laufzeit 2015 bis 2017 Die Umsetzung des Programms Soziale Stadt zeigt dass bislang die gebaute Umwelt Wohnen Wohnumfeld Grün und Freiflächen etc sowie die soziale Umwelt Zusammenleben und Nachbarschaften Teilhabe und Integration etc im Zentrum standen während die natürliche Umwelt mit ihren Naturressourcen Boden Wasser Luft und Klima Flora und Fauna und ökologischen Systemen eher implizit Berücksichtigung fanden Weiterlesen 41 1 2 22 3 23 4 24 5 25 6 26 7 27 8 28 9 29 nächste Seite 22 letzte Seite 30 2016 Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH Datenschutz Impressum Quellen URL abgerufen am 13 02 2016 11 42 http difu de themenfelder umwelt nachhaltigkeit html Verweise 1 http difu de themenfelder umwelt nachhaltigkeit abfallwirtschaft stoffstrommanagement html 2 http difu de themenfelder umwelt nachhaltigkeit altlasten bodenschutz html 3 http difu de themenfelder umwelt nachhaltigkeit energie html 4 http difu de themenfelder umwelt nachhaltigkeit fl chennutzung fl chenkreislaufwirtschaft html 5 http difu de themenfelder umwelt nachhaltigkeit gr nfl

    Original URL path: http://difu.de/print/taxonomy/term/609 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Umwelt, Nachhaltigkeit | DIFU
    Klimaschutz als lokale Aufgabe Neue Weichenstellung durch die Liberalisierung des Energiemarktes Weiterlesen Urbane Landwirtschaft ein Beitrag zur zukunftsfähigen Stadt entwicklung Seminardokumentation Dokumentation des Difu Seminars vom 26 27 Mai 2011 in Berlin Programm Weiterlesen Zwischennutzungen als Impulsgeber für Stadtentwicklung und Wirtschaft Seminardokumentation Seminar in Kooperation mit der Freien Hansestadt Bremen Dokumentation des Difu Seminars in Kooperation mit der Freien Hansestadt Bremen vom 18 19 September 2014 in Berlin Programm Anmeldung und weitere Informationen pdf 256 kB Weiterlesen Deutscher Fachkongress der kommunalen Energiebeauftragten Publikationen Deutscher Fachkongress der kommunalen Energiebeauftragten 2001 Energie sparen Kosten reduzieren Dokumentation des 6 Deutschen Fachkongresses der kommunalen Energiebeauftragten in Garbsen am 9 10 November 2000 Hrsg von Annett Fischer 2001 162 S Schutzgebühr DM 40 ISBN 3 88118 309 4 Weiterlesen Sauber leise klimaneutral Was kann die kommunale Verkehrspolitik leisten Dokumentation Dokumentation des Difu Seminars 08 09 September 2011 in Berlin Programm Weiterlesen Gartenschauen Trends Konzepte und Perspektiven Seminardokumentation Dokumentation des Difu Seminars vom 11 12 September 2014 in Berlin Programm pdf 322 kB Weiterlesen 10 Deutscher Fachkongress der kommunalen Energiebeauftragten Exkursionen vom 11 12 April 2005 in Hagen Programm und weitere Informationen Anmeldeformular Weiterlesen Energieeffizienz und die Nutzung erneuerbarer Energien in der Stadt das Zusammenwirken zwischen

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/umwelt-nachhaltigkeit.html?typ[0]=dokument (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Umwelt, Nachhaltigkeit | DIFU
    und wirkungsvolle Projekte zum Klimaschutz und zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels auf die Gewinner wartet ein Preisgeld von jeweils 25 000 Euro Weiterlesen Bundeswettbewerb Klimaaktive Kommune 2016 startet im Januar Medieninformation vom 09 Dezember 2015 Köln Der seit 2009 laufende bundesweite Wettbewerb Kommunaler Klimaschutz heißt ab sofort Wettbewerb Klimaaktive Kommune Der neue Name unterstreicht das umfassende Engagement von Kommunen in Bezug auf die Bewältigung des Klimawandels Gefragt sind erfolgreich realisierte und wirkungsvolle Klimaprojekte dafür stehen insgesamt 225 000 Euro Preisgeld zur Verfügung Weiterlesen Fortbildung zu allen Themen rund um die Stadt Difu Fortbildungsprogramm 2016 Medieninformation vom 22 Oktober 2015 Berlin Umfangreich sind die Aufgaben der Kommunen vielfältig das Themenspektrum der Difu Fortbildungen Kommunen müssen auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren richtige Entscheidungen treffen effektiv handeln Dies erwarten die Bürgerinnen und Bürger und die kommunale Kassenlage erfordert es Das Deutsche Institut für Urbanistik greift in seinem Fortbildungsprogramm 2016 aktuelle kommunalrelevante Themen auf Weiterlesen Wettbewerb Kommunaler Klimaschutz 2015 Medieninformation vom 01 Oktober 2015 Neun Städte Gemeinden und Landkreise erhalten je 25 000 Euro Preisgeld für herausragende Klimaschutzaktivitäten Hannover Köln Heute sind neun Städte Gemeinden und Landkreise im Wettbewerb Kommunaler Klimaschutz für ihre vorbildlichen Projekte zum CO 2 Sparen ausgezeichnet worden Ausgelobt wird der Wettbewerb seit 2009 vom Bundesministerium für Umwelt Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit zusammen mit dem Deutschen Institut für Urbanistik Kooperationspartner sind der Deutsche Städtetag der Deutsche Landkreistag und der Deutsche Städte und Gemeindebund Weiterlesen Neuigkeiten aus der Forschung rund um die Stadt Medieninformation vom 22 September 2015 Difu Berichte die Vierteljahreszeitschrift des Deutschen Instituts für Urbanistik Difu erschienen In der Rubrik Standpunkt rufen Christa Böhme Wissenschaftlerin des Bereichs Stadtentwicklung Recht Soziales und Thomas Preuß Wissenschaftler des Bereichs Umwelt dazu auf mehr Umweltgerechtigkeit in unseren Städten zu schaffen Das Heft 3 2015 behandelt zudem viele aktuelle kommunalrelevante Themen Neben Forschungsergebnissen und

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/umwelt-nachhaltigkeit.html?typ[1]=pressemitteilung (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Umwelt, Nachhaltigkeit | DIFU
    möchte diese positiven Prozesse befördern Impulse aufnehmen und auf andere Kommunen übertragen So sollen Kommunen bei den Anforderungen und Belangen des Klimaschutzes umfassend unterstützt werden um die Ziele zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen erreichen zu können Weiterlesen Hemmnisse und Potentiale zur Ressourceneffizienzsteigerung durch Optimierung regionaler und lokaler Stoffkreisläufe und Stoffströme Optimierung regionaler und lokaler Stoffkreisläufe Laufzeit 2014 bis 2017 Unsere Gesellschaft steht seit Jahren vor verschiedenen Herausforderungen die bisher nicht zufriedenstellend gelöst sind wie etwa Klimawandel demografische Entwicklung Wirtschaftswachstum Finanzkrise Urbanisierung um nur einige zu nennen Die aufgeführten Herausforderungen erhöhen den Druck auf die Entnahme und Nutzung von natürlichen Ressourcen und erhöhen den Ressourcenverbrauch z B Rohstoffe Wasser Boden Der nachhaltige Umgang mit Ressourcen bzw Weiterlesen Umsetzung einer integrierten Strategie zu Umweltgerechtigkeit Pilotprojekt in deutschen Kommunen Laufzeit 2015 bis 2017 In dem Forschungs Praxis Projekt wird die Umsetzbarkeit von Handlungsempfehlungen die sich im bereits abgeschlossenen und ebenfalls vom Difu bearbeiteten Forschungsvorhaben Umweltgerechtigkeit im städtischen Raum als erfolgversprechend und zielführend herauskristallisiert haben an Hand konkreter Planungs und Umsetzungsvorhaben in drei Pilotkommunen mit wissenschaftlicher Begleitung modellhaft erprobt Hierfür sucht das Difu noch bis zum 19 Weiterlesen Implementierung von Flächensparinstrumenten Innovative Instrumente zum Flächensparen und zur Förderung der Innenentwicklung Kommunaler Praxistest Schlussfolgerungen für Akteure in Bund Ländern Regionen und Gemeinden Kommunikation der Ergebnisse Laufzeit 2015 bis 2017 Im Forschungsvorhaben Implementierung von Flächensparinstrumenten werden zwei zentrale Projektbausteine bearbeitet Zum einen wird eine Informations und Kommunikationsformen für das Flächensparen praktisch erprobt Hierzu wird ein im Auftrag des UBA bereits entwickeltes Informationsportal zum kommunalen Flächenmanagement hinsichtlich seiner Funktionalität Wirksamkeit Nutzbarkeit sowie seines Mehrwertes für kommunale Akteure erprobt und bewertet Weiterlesen Neue Wege zu einer klimaangepassten Stadtplanung am Beispiel des Modellgebietes Quartier Feldmark Plan4Change Laufzeit 2014 bis 2017 Weiterlesen Notwendigkeiten und Möglichkeiten zur klimaresilienten und zukunftsfähigen Ausgestaltung von nationalen und grenzübergreifenden Infrastrukturen KLARIS Laufzeit 2014 bis 2017 Im

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/umwelt-nachhaltigkeit.html?typ[2]=projekt (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Umwelt, Nachhaltigkeit | DIFU
    5 2015 100 S zahlreiche teils vierfarbige Abbildungen ISBN 978 3 88118 547 9 Preis 15 00 Schutzgebühr Weiterlesen Warenkorb anzeigen Aus dem Warenkorb entfernen Planspiel Lärmaktionsplanung im Rahmen des Masterplans Umwelt und Gesundheit NRW Abschlussbericht Dipl Ing agr Thomas Preuß Projektleitung Dipl Geogr Kathrin Schormüller Dipl Ing Antje Janßen LK Argus GmbH Ministerium für Klimaschutz Umwelt Landwirtschaft Natur und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein Westfalen Auftraggeber Veröffentlichungsangaben Sonderveröffentlichungen 2015 86 S 12 Abb 9 Tab Zum Warenkorb hinzufügen Akzeptanz von Grauwasserbehandlung und Wärmerückgewinnung im Wohnungsbau Ergebnisse einer qualitativen Bewohnerbefragung Tomas Hefter Barbara Birzle Harder Jutta Deffner Veröffentlichungsangaben Forschungsverbund netWORKS 2015 44 S netWORKS Paper Nr 27 Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Kommunale Lärmaktionsplanung Von der Planung zur Aktion Dipl Geogr Kathrin Schormüller Dipl Geografin Nicole Langel Veröffentlichungsangaben Difu Papers 2015 24 S mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen KommAKlima Hinweise 4 Kommunale Strukturen Prozesse und Instrumente zur Anpassung an den Klimawandel in den Bereichen Planen Umwelt und Gesundheit Dipl Ing Vera Völker Projektleitung Dipl Geogr Anna Kristin Jolk Dipl Geografin Nicole Langel Dipl Geogr Luise Willen Deutsches Institut für Urbanistik Hrsg Bundesministerium für Umwelt Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit Auftraggeber Veröffentlichungsangaben Sonderveröffentlichungen 2015 65 S Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen KommAKlima Hinweise 7 Kommunale Strukturen Prozesse und Instrumente zur Anpassung an den Klimawandel in den Bereichen Planen Umwelt und Gesundheit Dipl Ing Vera Völker Projektleitung Dipl Geogr Anna Kristin Jolk Dipl Geografin Nicole Langel Dipl Geogr Luise Willen Deutsches Institut für Urbanistik Hrsg Bundesministerium für Umwelt Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit Auftraggeber Veröffentlichungsangaben Sonderveröffentlichungen 2015 11 S Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Kleine Kommunen Groß im Klimaschutz Die Förderung kleiner und mittlerer Kommunen im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative Linda Krampe Bearb Mareike Lettow Bearb Anna Lotta Nagel Bearb Dipl Ing Christine Krüger Bearb Stefanie Schäfter Bearb Gerte Buchheit Bearb Service und

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/umwelt-nachhaltigkeit.html?typ[3]=publikation (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •