archive-de.com » DE » D » DIFU.DE

Total: 1338

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Immissionsschutz | DIFU
    Janßen LK Argus GmbH Ministerium für Klimaschutz Umwelt Landwirtschaft Natur und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein Westfalen Auftraggeber Veröffentlichungsangaben Sonderveröffentlichungen 2015 86 S 12 Abb 9 Tab Zum Warenkorb hinzufügen Kommunale Lärmaktionsplanung Von der Planung zur Aktion Dipl Geogr Kathrin Schormüller Dipl Geografin Nicole Langel Veröffentlichungsangaben Difu Papers 2015 24 S mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Evaluierung und Bewertung von Maßnahmen der Lärmaktionsplanung im Rahmen der Umsetzung der Umgebungslärmrichtlinie auf kommunaler Ebene Laufzeit 2013 bis 2014 Der Lärm der von Straßen Schienenwegen Flughäfen Industrie und Gewerbeanlagen sowie sozialen Aktivitäten ausgeht stellt eines der Hauptprobleme für die Lebensqualität in den Kommunen dar Die Vermeidung und Verminderung von Umgebungslärm ist daher von erheblicher Bedeutung zum Erhalt der Attraktivität der Städte und Gemeinden als Wohn und Aufenthaltsort Die Durchführung vieler Lärmschutz und Lärmminderungsmaßnahmen aus den Lärmaktionsplänen liegt in der Verantwortung der Kommunen Weiterlesen Fortbildung rund um das Thema Stadt Medieninformation vom 06 September 2013 Difu Fortbildungsprogramm für 2014 erschienen Berlin Umfangreich sind die Aufgaben der Kommunen vielfältig das Themenspektrum der Difu Fortbildungen Kommunen müssen auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren richtige Entscheidungen treffen effektiv handeln Dies erwarten die Bürgerinnen und Bürger und die kommunale Kassenlage erfordert es Das Deutsche Institut für Urbanistik greift in seinem Fortbildungsprogramm 2014 aktuelle kommunalrelevante Themen auf Weiterlesen Neuigkeiten aus der Forschung rund um die Stadt Medieninformation vom 28 August 2013 Difu Berichte erschienen die aktuelle Vierteljahreszeitschrift des Deutschen Instituts für Urbanistik Difu Anlässlich des 40 Jährigen Difu Jubiläums startet die aktuelle Ausgabe mit einem Interview Stadtforschung hilft bei der Lösung unserer Zukunftsaufgaben so Dr Ulrich Maly der Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg im Gespräch mit Difu Institutschef Univ Prof Dr Ing Klaus J Beckmann Stimmen über das Difu aus ganz unterschiedlichen Perspektiven sind auf den Folgeseiten zu finden Weiterlesen Städtischer Wirtschaftsverkehr Commercial

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/umwelt-nachhaltigkeit/immissionsschutz.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Klimawandel | DIFU
    Stadtplanung am Beispiel des Modellgebietes Quartier Feldmark Plan4Change Laufzeit 2014 bis 2017 Weiterlesen Notwendigkeiten und Möglichkeiten zur klimaresilienten und zukunftsfähigen Ausgestaltung von nationalen und grenzübergreifenden Infrastrukturen KLARIS Laufzeit 2014 bis 2017 Im Rahmen der Europäischen Anpassungsstrategie und der Weiterentwicklung der Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel DAS rückt die Klimaresilienz von Infrastrukturen zunehmend in den Vordergrund Wichtige Gründe hierfür sind die hohe Anfälligkeit von Infrastrukturen vor allem durch Klima Extremereignisse ihre zentrale Versorgungsfunktionen für Wirtschaft und Gesellschaft sowie lange Planungszeiten und Lebensdauern die es notwendig machen auch langfristige Wandelprozesse bei der Planung zu berücksichtigen Weiterlesen Praxisratgeber Klimaanpassung und Klimaschutz für Bauherren als Handreichung für Kommunen zu Neubau und Sanierung Laufzeit 2015 bis 2017 Die steigende Zahl von Extremwetterereignissen wie Hitze Starkregen oder Sturm wird künftig verstärkt Maßnahmen zur Klimaanpassung im Gebäudebereich erfordern Während zum Themenfeld Klimaschutz und Bauen von Kommunen schon Kampagnen umgesetzt werden Broschüren erstellt und von einer Vielzahl von Bauherren berücksichtigt werden rückt das Themenfeld Klimaanpassung in der Immobilienbranche erst nach und nach in den Fokus der Öffentlichkeit Weiterlesen Wissenschaftliche Koordinierung der BMBF Fördermaßnahme Intelligente und multifunktionelle Infrastruktursysteme für eine zukunftsfähige Wasserversorgung und Abwasserentsorgung WK INIS Laufzeit 2013 bis 2016 Die Folgen des Klimawandels und eine veränderte Demografie stellen weltweit neue Anforderungen an eine nachhaltige Bewirtschaftung von Wasserressourcen Dies stellt in Deutschland die Infrastrukturen der Wasserversorgung und der Abwasserentsorgung vor erhebliche Herausforderungen da die Anpassungsfähigkeit der teilweise veralteten Systeme verbessert und neue flexible Lösungen entwickelt werden müssen Weiterlesen Spatial Planning and Energy for Communities in all Landscapes SPECIAL Laufzeit 2013 bis 2016 Das Projekt Spatial Planning and Energy for Communities in all Landscapes SPECIAL wird im Rahmen des EU Programms Intelligent Energy Europe IEE gefördert Ziel ist es erneuerbare Energien und Energieeffizienz besser in kommunale und stadtregionale Planungsprozesse zu integrieren um somit eine nachhaltige und wirksame Energiepolitik zu gestalten

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/umwelt-nachhaltigkeit/klimawandel.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Klimaschutz | DIFU
    zu können Weiterlesen Neue Wege zu einer klimaangepassten Stadtplanung am Beispiel des Modellgebietes Quartier Feldmark Plan4Change Laufzeit 2014 bis 2017 Weiterlesen Notwendigkeiten und Möglichkeiten zur klimaresilienten und zukunftsfähigen Ausgestaltung von nationalen und grenzübergreifenden Infrastrukturen KLARIS Laufzeit 2014 bis 2017 Im Rahmen der Europäischen Anpassungsstrategie und der Weiterentwicklung der Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel DAS rückt die Klimaresilienz von Infrastrukturen zunehmend in den Vordergrund Wichtige Gründe hierfür sind die hohe Anfälligkeit von Infrastrukturen vor allem durch Klima Extremereignisse ihre zentrale Versorgungsfunktionen für Wirtschaft und Gesellschaft sowie lange Planungszeiten und Lebensdauern die es notwendig machen auch langfristige Wandelprozesse bei der Planung zu berücksichtigen Weiterlesen Praxisratgeber Klimaanpassung und Klimaschutz für Bauherren als Handreichung für Kommunen zu Neubau und Sanierung Laufzeit 2015 bis 2017 Die steigende Zahl von Extremwetterereignissen wie Hitze Starkregen oder Sturm wird künftig verstärkt Maßnahmen zur Klimaanpassung im Gebäudebereich erfordern Während zum Themenfeld Klimaschutz und Bauen von Kommunen schon Kampagnen umgesetzt werden Broschüren erstellt und von einer Vielzahl von Bauherren berücksichtigt werden rückt das Themenfeld Klimaanpassung in der Immobilienbranche erst nach und nach in den Fokus der Öffentlichkeit Weiterlesen Transformation des städtischen Energiesystems und energetische Stadtsanierung Kommunales Transformationsmanagement auf Basis integrierter Quartierskonzepte Laufzeit 2013 bis 2016 Die Transformation des Energiesystems ist eine der zentralen gesellschaftlichen Aufgaben der kommenden Jahrzehnte in Deutschland Für die Städte stellt sich die Herausforderung vor dem Hintergrund unterschiedlicher Sanierungsstände auf Gebäudeeben vorhandener Infrastruktur zur Wärmeversorgung sowie des möglichst vollständigen Umstiegs auf erneuerbare Energien für Quartiere mit ganz unterschiedlichen Strukturen angepasste Lösungen zu finden Weiterlesen Anwendung europäischer Modelllösungen in deutschen Regionen Laufzeit 2014 bis 2016 In den Programmen der transnationalen Zusammenarbeit INTERREG B entwickeln deutsche Kommunen und Regionen sowie Akteure aus Wissenschaft Wirtschaft und Verbänden mit ihren europäischen Projektpartnern vielfältige Lösungen für eine integrierte räumliche Entwicklung Weiterlesen Wissenschaftliche Koordinierung der BMBF Fördermaßnahme Intelligente und multifunktionelle Infrastruktursysteme für eine

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/umwelt-nachhaltigkeit/klimaschutz.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Landschaftsplanung | DIFU
    Ing Klaus J Beckmann Stimmen über das Difu aus ganz unterschiedlichen Perspektiven sind auf den Folgeseiten zu finden Weiterlesen Satzungsrecht der Gemeinden zur Anordnung von Betretungsrechten auf Uferwegen Laufzeit 2011 bis 2012 Mit der Studie wurde der Frage nachgegangen ob durch gemeindliches Satzungsrecht eine ausreichende Grundlage für die Sicherung der öffentlichen Zugänglichkeit von Seeufern geschaffen werden kann Im ersten Schritt der Studie werden die gemeindlichen Satzungsbefugnisse auf Grund Bundes bzw Landesgesetzen systematisch erfasst und dahingehend analysiert ob sich daraus Regelungsmöglichkeiten zur Sicherung von Betretungsrechten auf Uferwegen Ableiten Weiterlesen Friedhofsentwicklung in Kommunen Stand und Perspektiven Angela Uttke Luise Preisler Holl Veröffentlichungsangaben Difu Impulse 6 2011 142 S zahlreiche Grafiken und Fotos ISBN 978 3 88118 500 4 Preis 18 00 Schutzgebühr Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Das Bebauungsplanverfahren nach dem BauGB 2007 Muster Tipps und Hinweise für eine zweckmäßige und rechtssichere Verfahrensgestaltung 2 aktualisierte Auflage Marie Luis Wallraven Lindl Anton Strunz Monika Geiß Veröffentlichungsangaben Difu Arbeitshilfen 2011 224 S ISBN 978 3 88118 498 4 Preis 35 00 Schutzgebühr Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Difu Seminar 26 27 Mai 2011 in Berlin Urbane Landwirtschaft ein Beitrag zur zukunftsfähigen Stadt entwicklung Seminar in Kooperation mit der Stiftungsgemeinschaft anstiftung ertomis Nachhaltige Stadtentwicklung und Stadtumbau greifen ebenso wie innovative Landnutzungskonzepte und Ansätze zum Umgang mit dem Klimawandel das Stichwort Urbane Landwirtschaft auf Urbane Agrarflächen sollen einen Beitrag zur Stärkung ökonomischer und ökologischer Nachhaltigkeit und zur dezentralen Energieversorgung leisten Sie befördern Klimaschutz gesunde Ernährung kostengünstige Bewirtschaftung städtischer Freiflächen und Brachen Weiterlesen Friedhofsentwicklung in Kommunen Stand und Perspektiven Laufzeit 2006 bis 2010 In einer Untersuchung zur kommunalen Friedhofsentwicklung in den bundesdeutschen Städten und Gemeinden wurde eine Sekundäranalyse und Befragung zur aktuellen Situation und zum Veränderungsbedarf auf Friedhöfen vorgenommen Dabei konnte festgestellt werden dass durch den demographischen Wandel finanzielle Sparzwänge und verändertes Bestattungsverhalten in relevantem Umfang Flächenüberhänge entstehen werden

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/umwelt-nachhaltigkeit/landschaftsplanung.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Lokale Agenda | DIFU
    und die kommunale Kassenlage erfordert es Das Deutsche Institut für Urbanistik greift in seinem Fortbildungsprogramm 2014 aktuelle kommunalrelevante Themen auf Weiterlesen Neuigkeiten aus der Forschung rund um die Stadt Medieninformation vom 28 August 2013 Difu Berichte erschienen die aktuelle Vierteljahreszeitschrift des Deutschen Instituts für Urbanistik Difu Anlässlich des 40 Jährigen Difu Jubiläums startet die aktuelle Ausgabe mit einem Interview Stadtforschung hilft bei der Lösung unserer Zukunftsaufgaben so Dr Ulrich Maly der Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg im Gespräch mit Difu Institutschef Univ Prof Dr Ing Klaus J Beckmann Stimmen über das Difu aus ganz unterschiedlichen Perspektiven sind auf den Folgeseiten zu finden Weiterlesen 15 Deutscher Fachkongress der kommunalen Energiebeauftragten Laufzeit im Jahr 2010 Der Deutsche Fachkongress der kommunalen Energiebeauftragten wird seit 1995 vom Difu gemeinsam mit einer Gastgeberstadt und weiteren Kooperationspartnern dem Arbeitskreis Energieeinsparung des DST den kommunalen Spitzenverbänden DST DStGB DLT ausgerichtet Weiterlesen 12 Deutscher Fachkongress der kommunalen Energiebeauftragten Laufzeit im Jahr 2007 Der Deutsche Fachkongress der kommunalen Energiebeauftragten wird seit 1995 vom Difu gemeinsam mit einer Gastgeberstadt und weiteren Kooperationspartnern ausgerichtet Weiterlesen Bundesaktion Bürger initiieren Nachhaltigkeit BIN Laufzeit 2006 bis 2007 Die Bundesregierung förderte im Rahmen ihrer nationalen Nachhaltigkeitsstrategie lokale Nachhaltigkeitsinitiativen Damit wurde durch die Vergabe begrenzter Fördermittel bürgerschaftliches Engagement besonders honoriert Förderfähig waren zivilgesellschaftliche Initiativen die wegweisende übertragbare Beiträge zur lokalen Nachhaltigkeit in ihrer Stadt oder Gemeinde leisten Die Mittelvergabe erfolgte in erster Linie für die Anbahnung von neuen lokalen Projekten zur Nachhaltigkeit seed money Weiterlesen Bundesaktion Bürger initiieren Nachhaltigkeit Laufzeit 2005 bis 2007 Die Bundesregierung hat 2002 eine Strategie vorgelegt die für alle Politikfelder konkrete Nachhaltigkeitsziele formuliert Die Umsetzung und Fortschreibung dieser Nationalen Nachhaltigkeitsstrategie sind in Fortschrittsberichten dokumentiert Die Bundesregierung unter Bundeskanzlerin Angela Merkel hat im Koalitionsvertrag vom November 2005 festgeschrieben die Nationale Nachhaltigkeitsstrategie aufzugreifen und weiterzuentwickeln Weiterlesen Creating Favourable Health Conditions

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/umwelt-nachhaltigkeit/lokale-agenda.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Naturschutz | DIFU
    Prof Dr Ing Klaus J Beckmann Dipl Ing Andrea Wagner Umweltbundesamt Hrsg Veröffentlichungsangaben Sonderveröffentlichungen 2013 Teil I 139 S Teil II 135 S Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Fortbildung rund um das Thema Stadt Medieninformation vom 06 September 2013 Difu Fortbildungsprogramm für 2014 erschienen Berlin Umfangreich sind die Aufgaben der Kommunen vielfältig das Themenspektrum der Difu Fortbildungen Kommunen müssen auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren richtige Entscheidungen treffen effektiv handeln Dies erwarten die Bürgerinnen und Bürger und die kommunale Kassenlage erfordert es Das Deutsche Institut für Urbanistik greift in seinem Fortbildungsprogramm 2014 aktuelle kommunalrelevante Themen auf Weiterlesen Neuigkeiten aus der Forschung rund um die Stadt Medieninformation vom 28 August 2013 Difu Berichte erschienen die aktuelle Vierteljahreszeitschrift des Deutschen Instituts für Urbanistik Difu Anlässlich des 40 Jährigen Difu Jubiläums startet die aktuelle Ausgabe mit einem Interview Stadtforschung hilft bei der Lösung unserer Zukunftsaufgaben so Dr Ulrich Maly der Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg im Gespräch mit Difu Institutschef Univ Prof Dr Ing Klaus J Beckmann Stimmen über das Difu aus ganz unterschiedlichen Perspektiven sind auf den Folgeseiten zu finden Weiterlesen Klimaschutz Biodiversität Praxisbeispiele für Kommunen zum Schutz von Klima und Biodiversität Dipl Ing Ilka Appel Bearb Service und Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz Hrsg Veröffentlichungsangaben Service und Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz 2013 84 S vierfarbig zahlreiche Abbildungen Hinweis Vergriffen Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Natur und Landschaft bei der Nachnutzung ehemals militärisch genutzter Liegenschaften Fallbeispiele Naturschutzrechtlicher Ausgleich bei Konversionsvorhaben Wie können Gestaltungsspielräume besser genutzt werden Laufzeit 2011 bis 2012 Die Umnutzung ehemaliger militärischer Anlagen für zivile Zwecke ist von anhaltender Aktualität für die Städte und Gemeinden im gesamten Bundesgebiet In den 1990er Jahren überwiegend durch den Abzug der Alliierten freigegeben fallen nun durch die Strukturreform der Bundeswehr und die deutliche Truppenreduzierung zahlreiche weitere Flächen in den Kommunen brach Weiterlesen Natur und Landschaft bei der

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/umwelt-nachhaltigkeit/naturschutz.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Wasser, Abwasser | DIFU
    tritt immer stärker die Erwartung eines sparsamen Umgangs mit Energie und Ressourcen in den Vordergrund Flexible kostengünstige und robuste Lösungen werden gesucht Weiterlesen Ressourcenleichte zukunftsfähige Infrastrukturen umweltschonend robust demografiefest Laufzeit 2013 bis 2016 Das übergeordnete Ziel des Forschungsvorhabens ist es Vorschläge und Handlungsempfehlungen insbesondere Politikempfehlungen für die ressourcenleichte und zukunftsfähige Gestaltung von technischen Infrastrukturen unter Berücksichtigung wesentlicher Veränderungsprozesse und Zukunftstrends zu erarbeiten Weiterlesen Wissenschaftliche Koordinierung der BMBF Fördermaßnahme Intelligente und multifunktionelle Infrastruktursysteme für eine zukunftsfähige Wasserversorgung und Abwasserentsorgung WK INIS Laufzeit 2013 bis 2016 Die Folgen des Klimawandels und eine veränderte Demografie stellen weltweit neue Anforderungen an eine nachhaltige Bewirtschaftung von Wasserressourcen Dies stellt in Deutschland die Infrastrukturen der Wasserversorgung und der Abwasserentsorgung vor erhebliche Herausforderungen da die Anpassungsfähigkeit der teilweise veralteten Systeme verbessert und neue flexible Lösungen entwickelt werden müssen Weiterlesen Konzepte für urbane Regenwasserbewirtschaftung und Abwassersysteme KURAS Laufzeit 2013 bis 2016 Übergeordnetes Ziel des Projektes KURAS ist die Erarbeitung und modellhafte Demonstration von integrierten Konzepten eines nachhaltigen Umgangs mit Abwasser und Regenwasser für urbane Standorte Die Konzepte sollen Weiterlesen netWORKS 3 Intelligente wasserwirtschaftliche Systemlösungen in Frankfurt am Main und Hamburg Laufzeit 2013 bis 2016 netWORKS 3 möchte Kommunen und Wasserwirtschaft Handreichungen bieten wie Umsetzungsprozesse neuartiger Systemlösungen von Wasserinfrastrukturen organisiert werden können Dafür werden die Potenziale und Grenzen der intelligenten Nutzung und Umgestaltung von Wasserinfrastrukturen abgeschätzt damit Kommunen rational über die angemessene Weiterentwicklung derselben entscheiden können In zwei Modellregionen werden auf Quartiersebene innovative Systemlösungen simuliert bewertet und umgesetzt um diese für die Standardanwendung vorzubereiten Weiterlesen 20 21 April 2016 in Berlin INIS Abschlusskonferenz Zukunftsfähige Wasserinfrastrukturen Technische Innovationen integrierte Planungsansätze zielgruppenorientierte Kommunikation institutionelle Anforderungen Die Wasser und Abwasserinfrastrukturen Grundbausteine der städtischen Versorgung stehen in Deutschland vor großen und mitunter neuen Herausforderungen Vor dem Hintergrund umfassender Veränderungen wie dem Klimawandel dem demografischen Wandel und der Energiewende ist es erforderlich die Infrastrukturen

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/umwelt-nachhaltigkeit/wasser-abwasser.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Beschäftigung, Arbeitsmarkt | DIFU
    kommunale Kassenlage erfordert es Das Deutsche Institut für Urbanistik greift in seinem Fortbildungsprogramm 2014 aktuelle kommunalrelevante Themen auf Weiterlesen Neuigkeiten aus der Forschung rund um die Stadt Medieninformation vom 28 August 2013 Difu Berichte erschienen die aktuelle Vierteljahreszeitschrift des Deutschen Instituts für Urbanistik Difu Anlässlich des 40 Jährigen Difu Jubiläums startet die aktuelle Ausgabe mit einem Interview Stadtforschung hilft bei der Lösung unserer Zukunftsaufgaben so Dr Ulrich Maly der Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg im Gespräch mit Difu Institutschef Univ Prof Dr Ing Klaus J Beckmann Stimmen über das Difu aus ganz unterschiedlichen Perspektiven sind auf den Folgeseiten zu finden Weiterlesen Difu Seminar 05 06 Mai 2010 in Berlin Entwicklung und Vermarktung von Gewerbeflächen Strategien Konzepte Instrumente Die Erschließung und Vermarktung von Gewerbeflächen gehört zu den Kernaufgaben der kommunalen Wirtschaftspolitik Faktoren wie der technologische und ökonomische Strukturwandel oder veränderte betriebliche Produktions und Logistikkonzepte führen zu veränderten und immer stärker ausdifferenzierten Standortanforderungen und Flächenbedarfen von Unternehmen Anstelle von Standortentwicklungen auf der grünen Wiese gewinnt die Qualifizierung und Aktivierung von Gewerbeflächenpotenzialen im Bestand an Bedeutung Weiterlesen Kommunale Wirtschaftsförderung 2008 Strukturen Handlungsfelder Perspektiven Von Beate Hollbach Grömig und Holger Floeting Veröffentlichungsangaben Difu Papers 2008 20 S 16 Abb 2 Tab deutsch Preis 5 00 Schutzgebühr Zum Warenkorb hinzufügen Difu Seminar 15 17 Mai 2006 in Berlin Hartz IV eine Reform im Umsetzungsprozess Die Zusammenführung von Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe gestaltet sich wie vielfach erwartet nicht ohne Schwierigkeiten Die Zusammenarbeit der Agenturen für Arbeit mit den Kommunen in Arbeitsgemeinschaften muss neu überdacht werden Die Kooperation der unterschiedlichen Kulturen führt zu Reibungsverlusten die insbesondere den Umsetzungs und Entscheidungsprozess behindern Die Fragen und Probleme hinsichtlich der Eingliederungsleistungen sind weiterhin offen Hinzu kommen Probleme wie z B Weiterlesen Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe 18 19 Januar 2006 in Berlin Jugendhilfe Hartz IV Umsetzungsstand und Handlungsbedarf Die

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/wirtschaft-finanzen/besch-ftigung-arbeitsmarkt.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •