archive-de.com » DE » D » DIFU.DE

Total: 1338

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Vorbeimodernisiert? Wege zur Zukunftsfähigkeit modernisierter Kommunalverwaltungen | DIFU
    stärker an den Wünschen der Bürgerinnen und Bürger ausgerichtet und die Qualität öffentlicher Dienstleistungen verbessert Aufgrund der Komplexität der Reformvorhaben setzten viele Kommunen allerdings inhaltliche Schwerpunkte und führten nur einzelne ausgewählte Elemente des Neuen Steuerungsmodells ein Da dieses aber gerade auf das Zusammenwirken aller Reformbestandteile ausgerichtet war ließen sich die beabsichtigten Steuerungsgewinne nicht in vollem Umfang realisieren und blieben weitgehend auf das operative Geschäft begrenzt Zur Lösung so komplexer Probleme wie den Auswirkungen des demografischen und des technologischen Wandels oder Veränderungen der ökonomischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen bedarf es aber einer wirksamen strategischen Steuerung der Verwaltung die auf der Grundlage guter Ergebnisse der Verwaltungsmodernisierung das Zusammenspiel aller lokalen Akteure Politiker Verwaltung Bürger und Verbände zu stärken vermag Im Seminar sollen daher eine kritische Analyse des Ist Zustandes unternommen und Wege zu einer strategischen Steuerung aufgezeigt werden die sich stärker als bisher an neuen Herausforderungen kommunalen Verwaltungshandelns orientiert Dabei wird u a erörtert welche positiven Effekte die Verwaltungsmodernisierung bislang erbracht hat wie die Kommunalverwaltungen auf die Veränderung der Rahmenbedingungen reagieren können und was eine langfristig und nachhaltig angelegte politische Steuerung der Kommune auszeichnet Zielgruppen Führungs und Fachpersonal aus den Fachbereichen Finanzen Bauen und Planen Soziales Jugend Schule Gesundheit Wirtschaftsförderung Personal und Organisation

    Original URL path: http://difu.de/veranstaltungen/2012-10-25/vorbeimodernisiert-wege-zur-zukunftsfaehigkeit.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Jobcenter von Kommunen und Arbeitsagenturen. Wer sitzt am Steuer? | DIFU
    Länder das bestehende System zukunftsfest verankert Konstruktive Formen der Zusammenarbeit werden notwendig sein um den Steuerungsinteressen beider Partner in den Jobcentern gerecht zu werden Zielvereinbarungen die Feststellung des Leistungsstandes der einzelnen Jobcenter und eine systematische Leistungssteigerung durch Vergleiche und Lernprozesse werden zukünftig für alle Grundsicherungsstellen eingeführt Die Jobcenter haben ihre Geschäftstätigkeit in der Vergangenheit auch aufgrund der Möglichkeiten einer bundesweit zentralen Datenverarbeitung und konzentrierter Steuerungsimpulse der Zentrale der BA stärker auf deren Ziele ausgerichtet Für die Kommunen stellt sich die Frage mit welchen Mitteln sie künftig Einfluss nehmen und kommunale Ziele verfolgen können Angesichts der generellen Übertragungspflicht der kommunalen Aufgaben einschließlich der flankierenden Eingliederungsleistungen ist diese Steuerung auch im Hinblick auf die lokale Angebotsstruktur z B der Kinder und Jugendhilfe und der sozialen Beratungsleistungen von Bedeutung In der Fachtagung werden folgende Fragen aufgegriffen In welcher Form kann die Aufgabenwahrnehmung bei den kommunalen Eingliederungsleistungen sinnvoll auf die Jobcenter übertragen werden Ist ein gesondertes Budget an sozialintegrativen Eingliederungsleistungen für die Jobcenter oder ein privilegierter Zugang zu den Leistungen ein Ersatz für eine förmliche Aufgabenübertragung Welche Inhalte sind bei kommunalen Zielvereinbarungen mit den Jobcentern sinnvoll Welche Vergleiche und Lernprozesse können hinsichtlich kommunaler Leistungen im SGB II angestoßen werden Zielgruppen Führungs und Fachpersonal aus

    Original URL path: http://difu.de/veranstaltungen/2011-04-11/jobcenter-von-kommunen-und-arbeitsagenturen-wer-sitzt-am.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Zivilgesellschaft, Bürger
    so lange wie möglich negiert werden Weiterlesen 24 Difu Seminar 20 04 Dezember 2015 in Berlin URBANE VISIONEN Die Wissensshow zur Stadt von morgen 25 Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 Zukunftsstadt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Um die Wissenschaftskommunikation anzuregen werden im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 Zukunftsstadt sechs interaktive Wissensshows an unterschiedlichen Orten in Deutschland durchgeführt Die Wissensshows stellen ein partizipatives und dialogisches Format dar bei dem Experten und Publikum miteinander ins Gespräch kommen Bei jeder Show stehen zwei Referenten als Live Experten vor Ort bereit darüber hinaus werden zuvor gedrehte Interviewsequenzen mit Experten und Laien abgespielt Weiterlesen 25 Difu Seminar 20 30 November 2015 in Heidelberg URBANE VISIONEN Die Wissensshow zur Stadt von morgen 26 Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 Zukunftsstadt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Um die Wissenschaftskommunikation anzuregen werden im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 Zukunftsstadt sechs interaktive Wissensshows an unterschiedlichen Orten in Deutschland durchgeführt Die Wissensshows stellen ein partizipatives und dialogisches Format dar bei dem Experten und Publikum miteinander ins Gespräch kommen Bei jeder Show stehen zwei Referenten als Live Experten vor Ort bereit darüber hinaus werden zuvor gedrehte Interviewsequenzen mit Experten und Laien abgespielt Weiterlesen 26 Difu Seminar 20 23 24 November 2015 in Berlin Facebook Twitter Blogs und Co Umgang von Kommunen mit neuen Kommunikations und Informationsmedien 27 Seit geraumer Zeit wird konstatiert dass der Digital Divide insbesondere zwischen in der Regel jüngeren Nutzer innen von social media vor allem über mobile Internet und Informationsinstrumente wie SmartPhones Apps etc und meist älteren Nicht Nutzer innen zunimmt Spätestens im Kontext der ebenfalls seit einigen Jahren an Bedeutung gewinnenden Auseinandersetzung mit Bürgerbeteiligung und Bürgerengagement wird die Frage aufgeworfen inwieweit unterschiedliche Nutzergruppen miteinander kommunizieren bzw Weiterlesen 27 Difu Seminar 20 04 November 2015 in Dortmund URBANE VISIONEN Die Wissensshow zur Stadt von morgen 28 Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 Zukunftsstadt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Um die Wissenschaftskommunikation anzuregen werden im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 Zukunftsstadt sechs interaktive Wissensshows an unterschiedlichen Orten in Deutschland durchgeführt Die Wissensshows stellen ein partizipatives und dialogisches Format dar bei dem Experten und Publikum miteinander ins Gespräch kommen Bei jeder Show stehen zwei Referenten als Live Experten vor Ort bereit darüber hinaus werden zuvor gedrehte Interviewsequenzen mit Experten und Laien abgespielt Weiterlesen 28 Difu Seminar 20 07 Oktober 2015 in Saarbrücken URBANE VISIONEN Die Wissensshow zur Stadt von morgen 29 Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 Zukunftsstadt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Um die Wissenschaftskommunikation anzuregen werden im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 Zukunftsstadt sechs interaktive Wissensshows an unterschiedlichen Orten in Deutschland durchgeführt Die Wissensshows stellen ein partizipatives und dialogisches Format dar bei dem Experten und Publikum miteinander ins Gespräch kommen Bei jeder Show stehen zwei Referenten als Live Experten vor Ort bereit darüber hinaus werden zuvor gedrehte Interviewsequenzen mit Experten und Laien abgespielt Weiterlesen 29 1 2 10 3 11 4 12 5 13 6 14 7 15 8 16 9 17 nächste Seite 10 letzte Seite 18 2016 Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH Datenschutz Impressum Quellen URL abgerufen am

    Original URL path: http://difu.de/print/taxonomy/term/667 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Zivilgesellschaft, Bürger | DIFU
    Newsletter RSS Übersicht Kontakt Zivilgesellschaft Bürger Suchkriterien Dokumententypen Dokument Medieninformationen Projekt Publikation Publikationsreihe Veranstaltung Vortrag Zeitschriftenartikel Zeitschriftenheft Ausgewählte Kriterien Typ Dokument Stresstest Bürgerbeteiligung an bedeutsamen Projekten der Stadtentwicklung Herausforderungen für Politik Verwaltung und Bürgerschaft Seminardokumentation Dokumentation des Difu Seminars vom 11 12 März 2013 in Berlin Programm Anmeldung und weitere Informationen pdf 304 kB Weiterlesen Erfahrungsaustausch Beteiligungskultur Kommunale Beteiligungskultur nicht ohne Leitlinien zur Bürgerbeteiligung Seminardokumentation Dokumentation des Difu Seminars in

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/politik-recht-verwaltung/zivilgesellschaft-b-rger.html?typ[0]=dokument (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Zivilgesellschaft, Bürger | DIFU
    vor große Herausforderungen Um den spezifischen Bedürfnissen alter Menschen gerecht zu werden und ihnen eine gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen sind weit reichende gesellschaftliche politische und planerische Aufgaben umzusetzen Weiterlesen Deutsche Städte und Globalisierung Der große Umbruch Neue Difu Studie erschienen Medieninformation vom 09 Dezember 2008 Der große Umbruch Deutsche Städte und Globalisierung Neue Difu Studie Stadtpolitik benötigt einen Paradigmenwechsel Berlin Wie wirkt sich der aktuelle Globalisierungsprozess auf deutsche Städte und ihre Strukturen aus Mit welchen Strategien und Maßnahmen begegnen Städte den neuen Herausforderungen Wo stoßen diese auf deutliche Grenzen Weiterlesen Mehrzahl der Kommunen setzt auf Cluster Strategien bei der Wirtschaftsförderung Medieninformation vom 02 Dezember 2008 Vom Marketingbegriff zum Prozessmanagement Difu gibt Kompendium zu Cluster in der kommunalen und regionalen Wirtschaftspolitik heraus Berlin Begriffe wie Cluster Clusterinitiative oder Netzwerk sind zwar in aller Munde verstanden werden darunter aber sehr unterschiedliche empirische Phänomene Strategien Konzepte und Initiativen Nach einer aktuellen Umfrage des Deutschen Instituts für Urbanistik Difu verfügen mittlerweile 63 Prozent der deutschen Städte mit mehr als 50 000 Einwohnern über eine umfassende Strategie zur Entwicklung von Clustern Netzwerken Technologie und Kompetenzfeldern Mit zunehmender Gemeindegröße steigt dieser Anteil Weiterlesen Internationale Erfahrungen bei der Transformation städtischer Wasser Infrastrukturen nutzen Medieninformation vom 18 November 2008 Neue Studie dokumentiert Modellprojekte aus den Ballungsräumen verschiedener Industrieländer Berlin Frankfurt Main Oldenburg Nicht nur in Deutschland auch in anderen Ländern ist in den letzten Jahren die Zahl der Projekte und Initiativen angestiegen die sich mit Möglichkeiten neuartiger Versorgungs und Sanitärkonzepte im Bereich der Wasserinfrastruktur befassen Bisher gab es jedoch keinen systematischen Überblick dieser Initiativen Weiterlesen Kommunale Spitzenverbände bilden Koordinierungsgruppe Radverkehr Medieninformation vom 18 November 2008 2 Fahrradkommunalkonferenz Neue Wege für den Radverkehr am 12 13 11 2008 diskutiert über Zukunft des Radverkehrs in Kommunen Frankfurt will fahrradfreundlichste deutsche Metropole werden Zur zweiten Fahrradkommunalkonferenz der drei kommunalen Spitzenverbände Deutscher

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/politik-recht-verwaltung/zivilgesellschaft-b-rger.html?typ[1]=pressemitteilung (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Zivilgesellschaft, Bürger | DIFU
    Bildung und Forschung Laufzeit 2015 bis 2016 Um die Wissenschaftskommunikation anzuregen werden im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 Zukunftsstadt sechs interaktive Wissensshows an unterschiedlichen Orten in Deutschland durchgeführt Weiterlesen Herausforderungen und Handlungsmöglichkeiten in schrumpfenden bzw peripherisierten Klein und Mittelstädten Laufzeit 2014 bis 2015 Die spezifischen Herausforderungen von Klein und Mittelstädten insbesondere in peripheren Lagen rücken zusehends in den Fokus wissenschaftlicher Betrachtungen U a werden viele von ihnen in besonderer Weise gleichzeitig mit Schrumpfungsprozessen und einer Überalterung der dort lebenden Menschen konfrontiert Auch wenn es ortsspezifische Unterschiede gibt ist es auffällig dass die Prozesse in aller Regel negativ belegt sind und drohende Schrumpfungsansätze vor Ort nicht selten so lange wie möglich negiert werden Weiterlesen Einfach miteinander reden Ein Kommunikationsprojekt im Rahmen der Nationalen Stadtentwicklungspolitik Laufzeit 2013 bis 2015 Der letzte Projektaufruf der Nationalen Stadtentwicklungspolitik des damals noch Bundesministeriums für Verkehr Bau und Stadtentwicklung BMVBS im Jahr 2013 hat Stadtentwicklung und Wirtschaft in den Fokus gerückt Weiterlesen Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Städte Laufzeit 2011 bis 2014 Ab 2012 wird der Deutsche Nachhaltigkeitspreis der bislang nur Unternehmen prämiert in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Städtetag auch für Leistungen von Städten und Gemeinden vergeben Ausgezeichnet werden Kommunen die im Rahmen ihrer wirtschaftlichen Möglichkeiten die Stadtentwicklung vorbildlich nachhaltig gestalten und damit in besonderer Weise den Gedanken einer zukunftsfähigen Gesellschaft fördern Die Initiative geht von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e V Weiterlesen Städtebroschüre zur nachhaltigen Stadt Laufzeit im Jahr 2011 Das Difu hat im Auftrag des Rates für Nachhaltige Entwicklung die Aufgabe übernommen eine Broschüre zur nachhaltigen Entwicklung in den Städten zu konzipieren und die Inhalte in enger Abstimmung mit einer Reihe von beteiligten Städten zu erstellen Weiterlesen Verstetigung der Sozialen Stadt in NRW Laufzeit 2010 bis 2011 Seit 1993 werden in benachteiligten Quartieren Nordrhein Westfalens Strategien und Maßnahmen der integrativen Stadtteilentwicklung umgesetzt zunächst im Rahmen des Integrierten Handlungsprogramms

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/politik-recht-verwaltung/zivilgesellschaft-b-rger.html?typ[2]=projekt (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Zivilgesellschaft, Bürger | DIFU
    Urbanistik Hrsg Veröffentlichungsangaben Sonderveröffentlichungen 2013 420 S zahlreiche Abbildungen und Fotos Duplex ISBN 978 3 88118 522 6 Preis 39 00 Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Bürgerbeteiligung in Kommunen Anmerkungen aus der Stadtforschung zu einer aktuellen Herausforderung Univ Prof Dr Ing Klaus J Beckmann Hrsg Veröffentlichungsangaben Difu Impulse 3 2012 72 S ISBN 978 3 88118 506 6 Hinweis Vergriffen Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Verstetigung integrierter Quartiersentwicklung in benachteiligten Stadtteilen in Nordrhein Westfalen Dr rer nat Thomas Franke Bearb Dipl Ing Wolf Christian Strauss Bearb Ministerium für Wirtschaft Energie Bauen Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein Westfalen Hrsg Veröffentlichungsangaben Sonderveröffentlichungen 2011 68 S kostenlos Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Modellvorhaben der Sozialen Stadt Gute Beispiele für sozial integrative Projekte Dipl Ing Christa Böhme Bearb Dr rer nat Thomas Franke Bearb Bundesministerium für Verkehr Bau und Stadtentwicklung BMVBS Hrsg Bundesinstitut für Bau Stadt und Raumforschung BBSR im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung BBR Projektleitung Bundestransferstelle Soziale Stadt Difu Bearb Dr Angela Uttke Hrsg Veröffentlichungsangaben SozialeStadt 2010 42 S durchgängig vierfarbig zahlreiche Fotos kostenlos Bestellungen E Mail sozialestadt difu de Fax 030 39001 269 deutsch ISBN 3 88118 474 8 Hinweis Vergriffen Zum Warenkorb hinzufügen ServiceStadt Berlin 2016 Anforderungen an die künftige Ausgestaltung der Leistungs und Serviceangebote im Land Berlin unter sich verändernden Rahmenbedingungen Dr Busso Grabow Dipl Volkswirt Rüdiger Knipp Dr Stefan Schneider Veröffentlichungsangaben Difu Impulse 3 2009 212 S zahlreiche teilweise vierfarbige Abbildungen deutsch ISBN 978 3 88118 469 4 Preis 23 00 Schutzgebühr Warenkorb anzeigen Aus dem Warenkorb entfernen Der große Umbruch Deutsche Städte und Globalisierung Werner Heinz Veröffentlichungsangaben Edition Difu 6 2008 360 S ISBN 978 3 88118 456 4 Preis 38 00 Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Starke Städter die Ehrenbürgerwürde Dr Gunter Stemmler Veröffentlichungsangaben Sonderveröffentlichungen 2008 15 S Zum Warenkorb hinzufügen Die Europäische Stadt Auslaufmodell oder Kulturgut und Kernelement

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/politik-recht-verwaltung/zivilgesellschaft-b-rger.html?typ[3]=publikation (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Zivilgesellschaft, Bürger | DIFU
    Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 Zukunftsstadt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Um die Wissenschaftskommunikation anzuregen werden im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 Zukunftsstadt sechs interaktive Wissensshows an unterschiedlichen Orten in Deutschland durchgeführt Die Wissensshows stellen ein partizipatives und dialogisches Format dar bei dem Experten und Publikum miteinander ins Gespräch kommen Bei jeder Show stehen zwei Referenten als Live Experten vor Ort bereit darüber hinaus werden zuvor gedrehte Interviewsequenzen mit Experten und Laien abgespielt Weiterlesen Difu Seminar 23 24 November 2015 in Berlin Facebook Twitter Blogs und Co Umgang von Kommunen mit neuen Kommunikations und Informationsmedien Seit geraumer Zeit wird konstatiert dass der Digital Divide insbesondere zwischen in der Regel jüngeren Nutzer innen von social media vor allem über mobile Internet und Informationsinstrumente wie SmartPhones Apps etc und meist älteren Nicht Nutzer innen zunimmt Spätestens im Kontext der ebenfalls seit einigen Jahren an Bedeutung gewinnenden Auseinandersetzung mit Bürgerbeteiligung und Bürgerengagement wird die Frage aufgeworfen inwieweit unterschiedliche Nutzergruppen miteinander kommunizieren bzw Weiterlesen Difu Seminar 04 November 2015 in Dortmund URBANE VISIONEN Die Wissensshow zur Stadt von morgen Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 Zukunftsstadt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Um die Wissenschaftskommunikation anzuregen werden im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 Zukunftsstadt sechs interaktive Wissensshows an unterschiedlichen Orten in Deutschland durchgeführt Die Wissensshows stellen ein partizipatives und dialogisches Format dar bei dem Experten und Publikum miteinander ins Gespräch kommen Bei jeder Show stehen zwei Referenten als Live Experten vor Ort bereit darüber hinaus werden zuvor gedrehte Interviewsequenzen mit Experten und Laien abgespielt Weiterlesen Difu Seminar 07 Oktober 2015 in Saarbrücken URBANE VISIONEN Die Wissensshow zur Stadt von morgen Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 Zukunftsstadt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Um die Wissenschaftskommunikation anzuregen werden im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 Zukunftsstadt sechs interaktive Wissensshows an unterschiedlichen Orten in Deutschland durchgeführt Die Wissensshows stellen ein

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/politik-recht-verwaltung/zivilgesellschaft-b-rger.html?typ[5]=veranstaltung (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •