archive-de.com » DE » D » DIFU.DE

Total: 1338

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Kommunalpolitik | DIFU
    Klaus J Beckmann Hrsg Veröffentlichungsangaben Difu Impulse 3 2012 72 S ISBN 978 3 88118 506 6 Hinweis Vergriffen Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Difu Seminar 22 23 März 2012 in Berlin Wirkungsorientierte Steuerung in der Kommunalverwaltung Indikatoren Konzepte und Fallstudien Das Seminar ist leider ausgebucht Sie können sich jedoch in eine Warteliste eintragen Weiterlesen Servicestelle Kommunaler Klimaschutz 23 24 November 2011 in Berlin 4 Kommunalkonferenz Kooperation und Vernetzung aktuelle Herausforderungen für den kommunalen Klimaschutz Kooperation und Vernetzung aktuelle Herausforderungen für den kommunalen Klimaschutz mit Preisverleihung zum Wettbewerb Kommunaler Klimaschutz 23 und 24 November 2011 in Berlin Humboldt Carré Weiterlesen Kommunale Datenlage Sucht Schuleingangsuntersuchungen Laufzeit im Jahr 2011 Das vom Difu im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA bearbeitete Projekt zielt auf die Nutzung und Weiterverwendung gesundheitsrelevanter Daten die auf kommunaler Ebene und Länderebene erhoben werden Recherchiert wurde zum einen inwieweit in den Kommunen Daten zur Beschreibung der suchtbezogenen Ausgangs und Bedarfssituationen erhoben werden und vorliegen Zum anderen ging es darum den aktuellen Status Quo der Schuleingangsuntersuchungen der Länder und die hierbei erhobenen Daten zu ermitteln Difu Seminar 03 04 November 2011 in Berlin Indikatoren Benchmarks Städterankings Zahlenspielerei oder Grundlage informierter Stadtpolitik Aus unterschiedlicher Perspektive gewinnen in den letzten Jahren indikatorengestützte Formen des Monitoring des Städtevergleichs oder von kommunalen Benchmarks immer mehr an Bedeutung Kommunalpolitik und verwaltung versuchen im Sinne einer strategischen Steuerung und Weiterentwicklung vorhandene Datenbasen stärker zu nutzen und sich selbst mit anderen Städten und Gemeinden zu vergleichen Bundesländer Nationalstaaten und die EU entwickeln Indikatorensysteme um dokumentieren zu können ob und in welchem Umfang politische Ziele erreicht werden Weiterlesen Rekommunalisierung Eine Bestandsaufnahme Dr Jens Libbe Ass iur Stefanie Hanke LL M Dipl Ing FH Maic Verbücheln Veröffentlichungsangaben Difu Papers 2011 24 S deutsch Hinweis Vergriffen Weiterlesen Warenkorb anzeigen Aus dem Warenkorb entfernen 5 Bundeswettbewerb Kommunale Suchtprävention Suchtprävention für

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/politik-recht-verwaltung/kommunalpolitik.html?page=4 (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Kommunalpolitik | DIFU
    öffentlichen Daseinsvorsorge Derzeit gibt es in einigen Bereichen der kommunalen Daseinsvorsorge eine Rekommunalisierungs Bewegung So wurde auch im Land Berlin eine Arbeitsgruppe Rekommunalisierung eingerichtet die sich insbesondere mit den Bereichen Wasser Strom Gas und Nahverkehr befasst Hauptargument für eine Rekommunalisierung ist dass man bestimmten öffentlichen Kernaufgaben besser gerecht wird wenn sie in öffentlicher Regie durchgeführt werden Unter Rekommunalisierung wird dabei nicht immer dasselbe verstanden Weiterlesen ProDiskurs Zukunftsfähige öffentliche Dienstleistungen im Metropolenraum Laufzeit 2009 bis 2010 Mit der Studie ServiceStadt Berlin 2016 wurde ein umfassender Ansatz für die Weiterentwicklung der durch die Berliner Verwaltung und ihre Partner bereitgestellten Serviceangebote vorgelegt Aufgrund der ganzheitlichen Betrachtungsweise und des breiten Untersuchungsfeldes ganz Berlin alle Services insbesondere auch öffentliche Unternehmen Zivilgesellschaft usw konnte eine Vielzahl grundlegender Erkenntnisse gewonnen werden Gleichzeitig wurde von Anfang an Wert auf einen engen Bezug zur Verwaltungspraxis und auf die Erarbeitung konkreter Handlungsempfehlungen gelegt Weiterlesen Aktivierung von Gewerbeflächenpotenzialen durch E Government Laufzeit 2007 bis 2010 Gegenstand des Projekts war die Erarbeitung und pilothafte Umsetzung von integrierten geschäftsprozess und organisationsübergreifenden informations und kommunikationstechnischen Lösungen im Rahmen kommunaler und regionaler E Government und Flächenmanagementstrategien Ziel war eine bessere Nutzung und Wiederverwertung von Flächenpotenzialen im Bestand sowie die flankierende Optimierung von Organisation Prozessen und Marketingwissen Weiterlesen Kommunale Bildungspolitik Heftverantwortlicher Klaus Hebborn Veröffentlichungsangaben Deutsche Zeitschrift für Kommunalwissenschaften DfK 1 2009 106 S ISBN 978 3 88118 476 2 Preis 20 00 Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen 4 Bundeswettbewerb Vorbildliche Strategien kommunaler Suchtprävention Suchtprävention für Kinder und Jugendliche Laufzeit 2008 bis 2009 Nach bereits drei betreuten Bundeswettbewerben Vorbildliche Strategien kommunaler Suchtprävention erhielt das Difu den Auftrag zur Organisation und Durchführung auch des 4 Wettbewerbs in dieser Reihe Der Wettbewerb wurde von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA gemeinsam mit der Drogenbeauftragten der Bundesregierung und mit Unterstützung der Kommunalen Spitzenverbände sowie der Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der Krankenkassen ausgeschrieben

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/politik-recht-verwaltung/kommunalpolitik.html?page=5 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Kommunalpolitik | DIFU
    978 3 88118 466 3 Preis 15 00 Schutzgebühr Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Qualitätsmanagement Strategischer Erfolgsfaktor einer leistungsstarken Verwaltung Medieninformation vom 25 Februar 2009 Die sichere Handhabung der Instrumente und Methoden des Qualitätsmanagements wird in den Kommunalverwaltungen mit fortschreitender Umstellung auf das Neue Kommunale Rechnungswesen immer wichtiger Nachdem zunächst das gesamte Spektrum der Verwaltungsleistungen in Produktkatalogen dargestellt worden ist liegt der Schwerpunkt der Aktivitäten nun auf der Präzisierung von Zielen und Kennzahlen zur Messung der Zielerreichungsgrade und deren Nutzung zur Planung Durchführung und Kontrolle im Rahmen der Haushaltswirtschaft Weiterlesen Hohe Preisgelder für vorbildliche Klimaschutz Kommunen ausgelobt Difu betreut neuen Wettbewerb des Bundesumweltministeriums Medieninformation vom 16 Januar 2009 Preisgelder zwischen 10 000 und 50 000 Euro für vorbildlichen Klimaschutz in Kommunen Bundesumweltministerium startet Wettbewerb Kommunaler Klimaschutz 2009 Köln Berlin Mit dem vom Bundesumweltministerium gestarteten Wettbewerb Kommunaler Klimaschutz 2009 sollen Kommunen und Regionen für vorbildlichen Klimaschutz ausgezeichnet werden Der Wettbewerb ist ein weiteres Angebot das sich im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative speziell an die Zielgruppen Kommunen und Regionen richtet Bewerben können sich Kommunen oder Regionen mit realisierten Projekten Maßnahmen und Strategien die in besonderem Maße zur Reduzierung von Treibhausgasen beigetragen haben Weiterlesen Hervorragende wissenschaftliche Arbeiten zu kommunalen Themen gesucht Medieninformation vom 14 Januar 2009 Kommunalwissenschaftliche Prämienausschreibung 2008 ausgelobt Berlin Die Stiftung der deutschen Städte Gemeinden und Kreise zur Förderung der Kommunal wissenschaften vergibt gemeinsam mit der Carl und Anneliese Goerdeler Stiftung für das Jahr 2008 Prämien für hervorragende Abhandlungen insbesondere Dissertationen aus folgenden Disziplinen Kommunalpolitik und verwaltung Kommunalrecht Carl Goerdeler Preis Sozialpolitik Kulturpolitik neuere Stadtgeschichte Kommunalwirtschaft Daseinsvorsorge Kommunalfinanzen Räumliche Planung Stadtbauwesen Bau und Planungsrecht Weiterlesen Rückübertragung operativer Dienstleistungen durch Kommunen am Beispiel der Abfallwirtschaft Von Maic Verbücheln Veröffentlichungsangaben Difu Papers 2009 24 S deutsch Preis 5 00 Schutzgebühr Warenkorb anzeigen Aus dem Warenkorb entfernen Neuigkeiten aus der Forschung rund um die Stadt

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/politik-recht-verwaltung/kommunalpolitik.html?page=6 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Kommunalpolitik | DIFU
    zur Entwicklung von Clustern Netzwerken Technologie und Kompetenzfeldern Mit zunehmender Gemeindegröße steigt dieser Anteil Weiterlesen Internationale Erfahrungen bei der Transformation städtischer Wasser Infrastrukturen nutzen Medieninformation vom 18 November 2008 Neue Studie dokumentiert Modellprojekte aus den Ballungsräumen verschiedener Industrieländer Berlin Frankfurt Main Oldenburg Nicht nur in Deutschland auch in anderen Ländern ist in den letzten Jahren die Zahl der Projekte und Initiativen angestiegen die sich mit Möglichkeiten neuartiger Versorgungs und Sanitärkonzepte im Bereich der Wasserinfrastruktur befassen Bisher gab es jedoch keinen systematischen Überblick dieser Initiativen Weiterlesen Kommunale Spitzenverbände bilden Koordinierungsgruppe Radverkehr Medieninformation vom 18 November 2008 2 Fahrradkommunalkonferenz Neue Wege für den Radverkehr am 12 13 11 2008 diskutiert über Zukunft des Radverkehrs in Kommunen Frankfurt will fahrradfreundlichste deutsche Metropole werden Zur zweiten Fahrradkommunalkonferenz der drei kommunalen Spitzenverbände Deutscher Städtetag Deutscher Landkreistag Deutscher Städte und Gemeindebund trafen sich auf Einladung der Stadt Frankfurt Main mehr als 150 für den Radverkehr verantwortliche Vertreter der deutschen Kommunen am 12 13 November 2008 Weiterlesen Auszeichnungen für vorbildliche Forschungsarbeiten rund um das Thema Stadt Medieninformation vom 17 November 2008 Für sieben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hat sich ihre Forschungsarbeit im doppelten Sinne gelohnt Sie werden von der Stiftung der deutschen Städte Gemeinden und Kreise zur Förderung der Kommunalwissenschaften mit einer Prämie dafür belohnt dass ihre Arbeiten besonders wertvolle wissenschaftliche Erkenntnisse für die Praxis der kommunalen Selbstverwaltung vermitteln Die eingereichten Arbeiten wurden durch Expertinnen und Experten des Deutschen Instituts für Urbanistik Difu Berlin begutachtet Weiterlesen Radverkehrsexperten treffen sich in Frankfurt am Main zu bundesweiter Kommunalkonferenz Medieninformation vom 12 November 2008 Gemeinsame Veranstaltung der kommunalen Spitzenverbände und des Deutschen Instituts für Urbanistik widmet sich der Radverkehrsförderung Berlin Energiekrise Klimaerwärmung Feinstaub Lärm Bewegungsmangel der Bevölkerung es gibt viele Gründe den Radverkehr zu fördern Vor diesem Hintergrund gewinnt der Radverkehr in den Überlegungen und Strategien von immer mehr Städten und

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/politik-recht-verwaltung/kommunalpolitik.html?page=7 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Kommunalpolitik | DIFU
    für Urbanistik Difu kommen auf die Wirtschaftsförderung jedoch neue Aufgaben zu die zusätzliche Qualifizierungen erfordern Dazu gehören Clustermanagement Arbeitsmarkt und Beschäftigungspolitik sowie Maßnahmen einer präventiven Wirtschaftspolitik Weiterlesen Investitionsrückstand der Kommunen kann abgebaut werden Medieninformation vom 14 Juli 2008 Investitionsrückstand der Kommunen kann abgebaut werden Berlin Der bis zum Jahr 2020 mit 704 Mrd Euro bezifferte Investitionsbedarf der Kommunen stellt nicht nur die Städte und Gemeinden sondern auch Bund und Länder vor große Herausforderungen Um die notwendigen Investitionen in die Verbesserung den Erhalt und den Ausbau der Infrastruktur Straßen Ver und Entsorgungseinrichtungen Verwaltungsgebäude Schulen und vieles mehr leisten zu können sind die Kommunen stärker als bisher gefordert strategisch zu handeln und neue Finanzierungsinstrumente zu nutzen Weiterlesen Neues Förderprogramm für den kommunalen Klimaschutz gestartet Difu ist Servicestelle Kommunaler Klimaschutz Medieninformation vom 07 Juli 2008 Das Bundesumweltministerium startet ein neues Förderprogramm für den kommunalen Klimaschutz Das Deutsche Institut für Urbanistik Difu fungiert hierbei als Servicestelle Kommunaler Klimaschutz Berlin Das Bundesumweltministerium BMU hat eine umfassende Klimaschutzinitiative gestartet Ziel ist es Klimaschutzpotenziale durch Energieeffizienzsteigerungen und den vermehrten Einsatz regenerativer Energien effektiv zu nutzen Mit mehreren neuen Programmen sollen Investitionen in Energieeffizienz und erneuerbare Energien gefördert werden Die Kommunen sind eine besonders wichtige Zielgruppe für die Nationale Klimaschutzinitiative Weiterlesen Neuigkeiten aus der Forschung rund um die Stadt Difu Berichte 2 2008 erschienen Medieninformation vom 02 Juli 2008 Die Difu Berichte der aktuelle Newsletter des Deutschen Instituts für Urbanistik Difu Berlin sind erschienen Heft 2 2008 greift viele aktuelle kommunalrelevante Themen auf Neben Forschungsergebnissen und Neuerscheinungen des Instituts informiert die Zeitschrift über neue Forschungsprojekte Fortbildungsangebote und Veranstaltungen rund um das Thema Stadt I N H A L T Standpunkt Klimaschutz eine neue Leitlinie der Stadtentwicklungspolitik Weiterlesen 2013 Rechtsanspruch auf einen Kinderkrippenplatz Was kommt auf die Kommunen zu Dokumentation des Brennpunkt Seminars zum Thema Kindertagesbetreuung am 9 Oktober

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/politik-recht-verwaltung/kommunalpolitik.html?page=8 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Kommunalpolitik | DIFU
    Programm Weiterlesen Wirkungsorientierte Steuerung in der Kommunalverwaltung Indikatoren Konzepte und Fallstudien Dokumentation Dokumentation der Difu Fachtagung vom 22 23 März 2012 in Berlin Programm pdf Weiterlesen Kulturinfrastruktur und Kulturförderung zwischen veränderten gesellschaftlichen Anforderungen und knappen Kassen Gemeinsames Seminar mit der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung im Bundesministerium des Innern Dokumentation des Difu Seminars vom 22 23 Oktober 2012 in Berlin Programm Anmeldung und weitere Informationen pdf 381 7 kB Weiterlesen Rahmenbedingungen und aktuelle Aspekte der kommunalen Sportpolitik Seminardokumentation Seminar in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Städtetag Dokumentation des Difu Seminars vom 26 bis zum 27 November 2012 in Berlin Programm pdf 460 kB Weiterlesen Stresstest Bürgerbeteiligung an bedeutsamen Projekten der Stadtentwicklung Herausforderungen für Politik Verwaltung und Bürgerschaft Seminardokumentation Dokumentation des Difu Seminars vom 11 12 März 2013 in Berlin Programm Anmeldung und weitere Informationen pdf 304 kB Weiterlesen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit ein alltagskulturelles Phänomen Kommunale Handlungsstrategien Seminardokumentation Dokumentation des Difu Seminars vom 21 22 März 2013 in Berlin Programm Anmeldung und weitere Informationen pdf 1 3 MB Weiterlesen Kommunale Strategien der Wohnraumversorgung Schaffung und Erhaltung von preisgünstigem Wohnraum Seminardokumentation Dokumentation des Difu Seminars vom 2 3 Juni 2014 in Berlin Programm Anmeldung und weitere Informationen pdf 287 kB Weiterlesen Difu Ansprechpartnertreffen 2014

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/politik-recht-verwaltung/kommunalpolitik.html?page=34 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Erfahrungsaustausch Beteiligungskultur: ein Weg zu mehr oder weniger direkter Demokratie? | DIFU
    mehr oder weniger direkter Demokratie Erfahrungsaustausch in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Potsdam 16 17 Juni 2016 in Potsdam Von den einen gewünscht von den anderen gefürchtet Direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung stehen in einem schwierigen Verhältnis zueinander Ob gewollt oder nicht Erfahrungen in Kommunen zeigen dass Bürgerbegehren und Volksentscheide als Instrumente der direkten Demokratie immer wieder Pläne von Stadtverwaltung und politik durchkreuzen In dem Erfahrungsaustausch möchten wir aus verschiedenen Perspektiven und vor dem Hintergrund unterschiedlicher Erfahrungen das Zusammenspiel von informellen und formalen Verfahren der Bürgerbeteiligung und direktdemokratischen Elementen diskutieren Einen Fokus bildet das Erkennen von Konflikten durch die frühzeitige Einbindung und Mitwirkung der Zivilgesellschaft Hieraus sollen in der Diskussion Perspektiven für die Weiterentwicklung einer kommunalen Beteiligungskultur eröffnet werden Folgende Fragen sind relevant Wie kann ein kommunaler Verständigungsprozess über direktdemokratische Elemente der Bürgerbeteiligung befördert werden Sollen und wenn ja wie können Verfahren direkter Demokratie in die kommunale Beteiligungskultur integriert werden Wie können Blockadesituationen zwischen direktdemokratischen Vorhaben und Ratsentscheidungen vermieden werden Unter welchen Voraussetzungen stärken Instrumente der direkten Demokratie die repräsentative Demokratie Lassen sich Erfahrungen der einen Stadt auf die andere übertragen Wie unterschiedlich bewerten Stadtverwaltung Kommunalpolitik und Zivilgesellschaft dieses Thema Zielgruppen Führungs und Fachpersonal aus den Bereichen Bürgerbeteiligung Stadtentwicklung Stadtplanung Grün Infrastruktur

    Original URL path: http://difu.de/veranstaltungen/2016-06-16/erfahrungsaustausch-beteiligungskultur-ein-weg-zu-mehr-oder.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Nicht ohne meine Nachbarn!? Interkommunale Kooperation in der "Spreeregion" | DIFU
    Sinnhaftigkeit interkommunaler Kooperation in Frage Bekannt ist aber auch dass sie keine Selbstverständlichkeit ist und nur bedingt freiwillig funktioniert Berlin und Brandenburg bemühen sich um Anreize für interkommunale Kooperation U a werden in den kommunalen Nachbarschaftsforen gemeinsam Fragen der Stadt Umland Entwicklung diskutiert Angesichts des Wachstums der Stadtregion zeichnen sich neue Herausforderungen ab z B die Entwicklung des Wohnungsbestandes oder der Pendlerverkehre Berlin und sein Umland haben dabei unterschiedliche Ausgangsvoraussetzungen und müssen dennoch zu einer schlüssigen Gesamtstrategie finden Vertreter der Gemeinsamen Landesplanung Berlin Brandenburg einer Umlandgemeinde und eines Berliner Bezirks reflektieren die aktuellen Entwicklungen Herausforderungen und Perspektiven Hierzu werden Fragen aufgeworfen wie Hat sich die Bereitschaft zu interkommunalen Kooperationen verändert Welche guten Beispiele gibt es Was wird absehbar nicht möglich sein Was können die Länder tun um interkommunale Kooperation stärker zu fördern und warum sollten sie dies tun Teilnehmerkreis und Ablauf Die Vortrags und Dialogreihe widmet sich verschiedenen aktuellen Themen zur Zukunft der Städte Je nach Themenschwerpunkt setzt sich der meist aus dem Raum Berlin Brandenburg kommende Teilnehmerkreis aus Politik Bundes und Landesverwaltungen Bezirksämtern Stadtverwaltungen Medien sowie anderen öffentlichen und privaten Einrichtungen unterschiedlich zusammen Nach der Präsentation des Themas 45 60 Minuten startet die offene Diskussion 45 60 Minuten Anschließend besteht die Möglichkeit die Gespräche in lockerer Atmosphäre an Stehtischen fortzusetzen Öffentlichkeitsarbeit Im Rahmen dieser öffentlichen Veranstaltung werden ggf Fotos bzw Videoaufnahmen gemacht Mit Ihrer Anmeldung Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden dass diese im Rahmen der Difu Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden Beginn der Veranstaltung 17 00 Uhr Leitung Dr Elke Becker Dr Beate Hollbach Grömig Ephraim Gothe Gemeinsame Landesplanung Veranstalter Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH Difu Veranstaltungsort Deutsches Institut für Urbanistik Zimmerstr 13 15 10969 Berlin Karte zeigen Google Maps Anmeldung Die Veranstaltung ist öffentlich Der Eintritt ist frei Aufgrund begrenzter Raumkapazitäten ist eine Anmeldung erforderlich Die Platzvergabe erfolgt nach

    Original URL path: http://difu.de/veranstaltungen/2016-01-13/nicht-ohne-meine-nachbarn-interkommunale-kooperation-in.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •